Kon'nichiwa an alle Nutzer, wir sind ein 'kleines' RPG Forum und heißen euch herzlich willkommen
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigungen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Duel Academy: It's time to duel!
So 23 Jul 2017, 00:43 von Nami

» A different world: dance into another world #2
So 09 Jul 2017, 17:04 von Dean

» A new year
Sa 17 Jun 2017, 09:41 von Raika Yuki

» Season II: Dark Wings
Sa 10 Jun 2017, 01:07 von Raika Yuki

» Aufträge, Feiern und andere Pannen
Mo 05 Jun 2017, 18:47 von Natsu Dragneel

» My Character in Fairy Tail
So 04 Jun 2017, 23:18 von Natsu Dragneel

» Einall
Do 01 Jun 2017, 22:31 von Raika Yuki

» About You
So 28 Mai 2017, 13:59 von Raika Yuki

» Welcome: my own kingdom
Mi 24 Mai 2017, 00:51 von Raika Yuki

» A new morning, the abyss of your life #2
Do 11 Mai 2017, 23:33 von Raika Yuki


Austausch | 
 

 Aedai: Link start!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Aedai: Link start!   So 14 Sep 2014, 21:18

das Eingangsposting lautete :

"Satoshi, hey Satoshi.", quengelte eine Stimmte hinter mir und zog so meine Aufmerksamkeit auf sich. Nichts ahnend drehte ich mich zu der Quelle um und entdeckte so mal wieder meine Schwester. Wohl bemerkt war sie nur im Spiel meine Schwester, denn sie hatte mich eines Tages aufgepäppelt, als es meinen Avatar bald in den eigenen Tod getrieben hatte. Ingame war sie eine Nonne und verabscheute eigentlich jegliche Gewalt. Interessant, dass sie sich dann in solch einem Spiel wie Aedai aufhielt. Mit einem aufgesetzten Lächeln schloss ich sie in meine Arme, ehe ich meine Sonnenbrille abnahm. Aufgepäppelt in dem Sinne hatte sie mich nicht wirklich, aber die Bissspuren an ihrem Hals waren Zeichen für etwas anderes. Ingame hatte ich mich schon lange in ein Monster verwandelt. Einen Vampir ohne jegliche Rücksicht und sie hatte mir freiwillig die Datenspuren ihres Avatars zur Verfügung gestellt um mich selbst zu heilen. Da es hier nämlich keine Magie gab, war dies viel schwerer als noch in Krypta. "Ich muss los.", gab ich anschließend barsch zu, bevor sie sich von mir löste. Ich konnte gut die Trauer spüren, die sie ausstrahlte aber ich wollte mich nicht schon wieder von ihr ernähren. Somit verließ ich das Gebäude, in dem ich mich aufhielt. Ein alter Tempel, der schon halb verfallen war. Das Bild der Zerstörung ließ ich hinter mir, bevor ich mich nach anderen Avataren umsah. Entweder ich aß hier oder erst einmal loggte ich mich aus. Zwei Möglichkeiten, wobei ich auf ausloggen an sich keine Lust hatte, dies hieß immerhin auch nur, dass die Arbeit in der wirklichen Welt weiterging.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org

AutorNachricht
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Aedai: Link start!   So 08 März 2015, 17:12

Die über die Bildschirme übertragene Show endete und wenige Augenblicke später lichteten sich auch die Reihen vor den Bildschirmen. Ace, Lili und ich zählten zu denjenigen, die noch am längsten hier stehen blieben. "Freut mich ebenfalls, Lili.", erwiderte ich auf ihre Antwort und meine Mundwinkel zuckten zu einem Lächeln nach oben. Ich musterte Lili genauer, da ich schon etwas Interesse an ihr zeigte. Keine Sorge, ich hatte mich nicht auf den ersten Blick in sie verschossen, aber sie war halt so ziemlich das einzige Mädchen oder eher der einzige weibliche Avatar, der mir bislang aufgefallen war. Mein Interesse für sie war groß genug, damit ich sie näher kennenlernen wollte. "Lili, um...", begann ich, wurde aber sogleich von Ace unterbrochen. Er tippte mir auf die Schulter und sagte: "Komm schon. Worauf warten wir noch? Jetzt haben wir uns schon gefunden, dann lass uns auch etwas gemeinsam erleben." "Ja, warte kurz. Lili könnte uns doch begleiten.", meinte ich darauf, aber Ace schüttelte den Kopf. Er erklärte: "Schon vergessen? Wir hatten doch ausgemacht, dass wir zwei erstmal allein Aedai erkunden, sobald wir einander gefunden haben." Ace hatte Recht. Leider. Ginge es nach mir hätte ich noch mehr Zeit mit Lili verbracht, aber abgemacht war abgemacht. Ich sah Lili an und sprach: "Tut mir Leid. Vielleicht sehen wir uns ja irgendwann mal wieder."
Ich überlegte kurz und kam da noch auf eine Idee. Bevor ich diesen Gedanken laut aussprach, überprüfte ich, ob dies überhaupt möglich war. Dazu öffnete ich das Menü, welches vor meinen Augen erschien. Ein paar Mal rumgeklickt und schon hatte ich gefunden, was ich gesucht hatte. Das Menü in Aedai war wirklich benutzerfreundlich. Nachdem ich das Menü wieder geschlossen hatte, sah ich Lili wieder an und sagte zu ihr: "Ich habe dir eben eine Freundschaftsanfrage geschickt. Vielleicht finden wir uns so eher. Du musst sie nicht annehmen, wenn du nicht willst." Ace hatte ich ebenfalls eine Anfrage geschickt. Ihn grinste ich nur kurz an, damit er Bescheid wusste. Er nahm sie auch sofort an. Außerdem hatte noch jemand eine Anfrage erhalten, aber bei diesem Jemand machte ich mir nur geringe Hoffnungen, dass er diese Anfrage auch annahm. Die Rede war von Satoshi. Schließlich verabschiedeten Ace und ich uns von Lili und zogen gemeinsam los.

Mein Zwillingsbruder in Gestalt von Ace und ich liefen gemeinsam durch Hollow Bastion. Unser Plan war, dass wir beide ziemlich viel Aufmerksamkeit auf uns zogen und in Windeseile in ganz Aedai bekannt waren. Als Neulinge dürfte sich das für uns aber als ziemlich schwierig gestalten. Darum nahmen wir beide auch Quests an, die wir während unseres gemeinsamen Abenteuers trotzdem eher als nebensächlich ansahen. Soweit ich das letztes Mal schon mitbekommen hatte, konnte man auch im Level aufsteigen, ohne einen Quest zu absolvieren. Erfahrung sammelte man schließlich so oder so. Wir würden garantiert auch noch einige Zeit brauchen, um uns in Aedai richtig zurechtzufinden. Meine Hoffnung war jedoch, dass uns unsere Erfahrungen aus Krypta in irgendeiner Weise weiterhelfen konnten.
Ace und ich verließen schließlich Hollow Bastion und gingen auf Erkundungstour durch Aedai. Dank des Tipps von Satoshi letztes Mal öffnete ich zur Orientierung die Karte, damit wir zumindest wussten, wo wir hingingen. Ich benutzte die Karte dafür aber nicht, um unser nächstes Ziel zu finden. Stattdessen liefen wir einfach los, ohne zu erahnen, was auf uns warten könnte. Unterwegs erzählte ich Ace: "Ich weiß nicht, wie viel du von der Show mitbekommen hast, aber vermutlich hast du nicht mehr mitbekommen als ich. Mir hat nämlich jemand erzählt, dass Satoshi gesagt hat, dass er zwei Avatare getroffen hat, die er ziemlich erstaunlich fand. Es wäre doch genial, wenn er uns damit meinte, findest du nicht auch?" Ace blickte mich erstaunt an und meinte: "Ist nicht wahr? Das wäre wirklich der Oberhammer." Seine Reaktion brachte mich kurzzeitig zum Lachen, da sein Verhalten meiner Meinung nach nicht so ganz zu seinem Äußeren passte. Mein Bruder war eben immer noch ganz er selbst und er schien sich nicht mal daran zu stören, dass ich in Aedai ein Junge war. "Na, vielen Dank auch, dass es dich so sehr interessiert, ob ich ein Junge oder Mädchen bin, Bruderherz.", dachte ich weiter, nachdem mir dies aufgefallen war. So richtig gewöhnt hatte ich mich noch nicht an das Dasein als Junge, aber es wurde langsam immer besser.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Aedai: Link start!   So 08 März 2015, 21:39

Plötzlich als wir bereits auf der richtigen Ebene ankamen, ploppte vor mir eine Freundschaftsanfrage auf. Zuerst wollte mir der Name zwar nichts sagen, aber nach wenigen Sekunden wusste ich bereits, wer dahintersteckte und ich musste schmunzeln. „Tut mir zwar leid Leute, aber ich habe noch was vor, ich hoffte wir sehen uns später.“, sprach ich zu meinen bewusstlosen Freunden, ehe ich meine Füße vom Tisch nahm und auf dem Boden absetzte. Ich hatte ja gesagt, ich würde etwas kochen, aber ich hatte ein Schlafmittel dazu gemischt. Gut eigentlich war dies nur, weil ich nicht unbedingt etwas mit ihnen unternehmen wollte, aber diese Freundschaftsanfrage kam mir gerade wirklich gelegen. Zwar war mein Kochskil recht hoch, aber trotzdem konnte ich es mir nicht nehmen lassen, dieses Mittel dazu zu mischen. Mal abgesehen davon, dass ich nichts davon gegessen hatte. Manchmal waren sie wirklich zu naiv. Sicher, dass sie mich gehört hatten, stand ich auf und verließ mein Haus, ehe ich mich wieder zur Anfangsebene teleportierte. Die beiden zu finden, war nicht sonderlich schwer, aber ich behielt es mir vor, ihnen mit etwas Abstand zu folgen. Ich genoss die angenehme Wärme und auch das Gefühl, einmal nichts tun und auf Nichts aufpassen zu müssen, während ich ihnen immer näher kam. Vielleicht konnte ich sie sogar erschrecken, was mich dann doch etwas grinsen ließ. Ich mochte den Gedanken andere zu ärgern, selbst wenn ich dabei mein eigentlich ganz anderes Interesse, in den Hintergrund stellte. Das ich Bi war, machte mir den Aufenthalt hier nicht wirklich einfacher, denn hier liefen genug Charaktere herum, die mir etwas den Atem raubten.
Doch meistens war dann doch wieder die Unsicherheit dahinter, was sich für ein Geschlecht wirklich dahinter verbarg. Mal abgesehen davon, dass ich mich im Reallife nicht unbedingt mit so manchen Usern abgeben wollte. Hier lebten einige eben auch ihre kranken Fantasien aus und darauf wollte ich nicht einmal mehr näher eingehen. Wir waren sehr Realitätsbezogen und somit stand es hier jedem Avatar frei, wie er sich wann auslebte. Nur musste der andere auch damit einverstanden sein. Als ich mich den beiden dann bis auf etwa einen Meter genähert hatte, näherte ich mich Azuro noch ein Stück mehr. Was das merken von Namen anging, war ich nicht immer besonders begabt darin und so war ich froh, dass die Namen hin und wieder auch mal über den Köpfen der User auftauchten. Ich hielt Azuro an der Taille fest und zog ihn an mich. „Diese Anfrage kam wirklich überraschend, ich hoffe ich bereue es nicht, wenn ich sie annehme.“, raunte ich schlussendlich leise. Ich war diesem Avatar doch viel näher gekommen, als ich es eigentlich wollte. Naja so manches erlauben konnte ich mir ja auch, hoffentlich würde ich dies nicht auch später noch bereuen. So manches war mir nämlich schon jetzt im Reallife unangenehm.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Aedai: Link start!   Mi 11 März 2015, 20:17

Nichtsahnend, dass Satoshi uns dicht auf den Fersen war, liefen Ace und ich weiter und erkundeten weiterhin Aedai. Wir bespaßten uns die ganze Zeit gegenseitig, sodass wirklich keine Langeweile aufkam, aber für Neulinge wie uns tat es das in Aedai sowieso nicht. Für uns gab es noch so viel zu entdecken. Das erinnerte uns schon an damals, als wir mit Krypta begonnen hatten. In der Welt verging uns nur irgendwann der Spaß am Spiel, was aber hauptsächlich daran lag, dass wir den Anschluss verloren hatten, weil wir uns oftmals lieber draußen an der frischen Luft aufhielten. Dafür verurteilte uns auch niemand, doch wir hofften, dass wir in Aedai länger so viel Spaß hatten wie z. B. heute.
Plötzlich spürte ich zwei Hände an meiner Taille, bevor ich direkt an meinem Rücken einen Körper spürte, einen männlichen wie ich schnell feststellte, da ich keine Brüste spürte. Na gut, es hätte auch ein flachbrüstiges Mädchen sein können, aber an der Stimme erkannte ich sofort, dass meine Feststellung richtig war. Satoshis kleiner Überfall hatte mich wirklich überrascht, doch ich warzur selben Zeit erfreut ihn zu sehen. Ich empfand es weder als angenehm noch als unangenehm wie er mich festhielt. Genau genommen spürte ich dabei gar nichts, außer seinem Körper. Die Sache hätte aber bestimmt anders ausgesehen, wenn ein weiblicher Avatar an seiner Stelle gewesen wäre oder wenn ich gewusst hätte, dass sich hinter Satoshi in Wahrheit ein Mädchen verbarg.
"So sieht man sich wieder. Hallo, Satoshi!", sagte ich, ohne erstmal auf seine Worte einzugehen. Dies tat ich erst danach, als ich meinte: "Ernsthaft? Du spielst mit dem Gedanken, meine Freundschaftsanfrage anzunehmen? Ich dachte, dass du prinzipiell solche Anfragen ablehnst, weil deine Freundesliste bereits aus allen Nähten platzt. Mich freut es ehrlich, dass du sie annehmen willst. Mir war es nämlich wichtig, dass wir nochmal in Kontakt treten können, denn ich wollte mich bei dir für deine Hilfe bedanken." Mein Bruder mischte sich kurz ein und begrüßte Satoshi ebenfalls. "Wenn ich euch beide gerade so sehe... das sieht schon lustig aus.", gab Ace trocken von sich. Mir war schon klar, worauf er anspielte. Deshalb fragte ich Satoshi auch, ob er mich wieder loslassen könne. Vermutlich hätte ich mich auch einfach befreien können, doch fragen kostete ja bekanntlich nichts.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Aedai: Link start!   Do 12 März 2015, 14:44

Über die Worte von den beiden konnte ich nur schmunzeln und sprach,,sicher.." Als diese schließlich weg waren.Durchstöberte ich mein Menü und nahm seine Freundschaftsanfrage an. Er war schon ein Sonderbarer Kerl aber wer wüsste ob er in Wahrheit nicht eine sie war? Das würde mir gerade noch fehlen! Aber warum hang ich ihm in gedanken nach? Es war labgsam Zeit mich wieder an ürsprungliche Aufgaben zu wagen.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Aedai: Link start!   Sa 14 März 2015, 21:44

„Naja so voll, ist die auch nicht.“, gestand ich mehr oder weniger stotternd. Um ehrlich zu sein, befanden sich ja nur David, Damon, Matt und Lorain auf dieser Liste, da ich die anderen User hier nicht wirklich als Freunde dazu gewinnen wollte. Naja die beiden waren da anders, weshalb ich erst einmal gleich nachdem ich Azuro losgelassen hatte, in mein Menü ging. Diese Ablehnung gegenüber des Auftrittes, den ich an den Tag gelegt hatte, hatte ich sofort gespürt, dies musste man wirklich nicht erst sagen, aber ich hatte da so ein paar kleine Überraschungen im Petto. Und diese konnten wirklich noch für lustige Augenblicke sorgen. Für einen kleinen Augenblick und nur um Azuro noch ein wenig zu ärgern, stellte ich schnell das Geschlecht meines Avatars um, Kenntnisse über das System sei Dank und drückte Azuro noch einmal in der gleichen Position an mich. Die Oberweite, da mal ganz zu schweigen, aber ich wollte nur noch ein wenig Unruhe verbreiten. Wer wusste denn schon, was ich damit wohl auslösen könnte. Schnell löste ich mich erneut von Azuro und blieb noch eine Weile so, bevor ich blitzschnell meine Position wechselte und auch mein Geschlecht wieder anpasste. Komisches Gefühl, wirklich ein sehr komisches Gefühl. In Aedai als Mädchen herum zu laufen, wenn man das innerhalb nicht gewöhnt war, dies war wirklich eigenartig und eine Sache für sich. Hier war ich viel lieber ein Mann, ob man es mir glaubte oder nicht. Immerhin glotzte einem hier nicht jeder Kerl gleich so auf die Oberweite und ich hatte dies in meinem eigentlichen Körper oft genug mitgemacht. Dies war nicht immer angenehm, dass musste ich zugeben. Wer mich jetzt kannte, dachte daran vielleicht nicht immer, aber meine Vorlieben hatten sich nicht umsonst irgendwann auf beide Geschlechter ausgebreitet. Noch einmal öffnete ich das Menü, aber dieses Mal ein anderes, weshalb auch die Farbe eine andere war und sah mir die unbeantworteten Freundschaftsanfragen an. Das perfekte Überwachungssystem mal ganz nebenbei, da man immer wusste, wo sich er jeweils andere befand. Jedenfalls war schon jetzt zu erkennen, dass es nicht viele waren. Zwei um genau zu sein, was mich wirklich zum Schmunzeln brachte. Ich machte gewiss nichts falsch, aber ich nahm wirklich viele User nicht an, die beiden waren die ersten, die ich wirklich annehmen wollte.

Mal ganz zu schweigen davon, dass ich einen Narren an ihnen gefressen hatte, der mich einfach nicht loslassen wollte. Oh nein Satoshi, du fängst jetzt wirklich nicht an, jemanden gern zu haben! Außerhalb Aedais ging dies ja vielleicht noch, aber hier? Hier wollte ich keine Schwäche zeigen und dies konnte gerade wirklich zu einer werden. Einer Schwäche, mit der ich meine Stelle als Endgegner riskieren konnte. Doch halt ich tat eigentlich immer was ich wollte, also konnte ich mir dies doch auch erlauben oder? Natürlich konnte ich das, sonst wäre ich sicher nicht so weit gekommen. Noch leicht zitterte meine Hand, während ich dann wirklich die Anfragen annahm. Sofort tauchte vor mir ihr Profil auf, doch während bei mir andere Pflichtfelder zu finden waren, als bei ihnen, klickte ich beide sofort weg. Leider Gottes und dies konnte ich nicht ändern, war in meinem Profil mein wirkliches Geschlecht angegeben. So ein kleiner Spaß von meinem Dad, den ich im Nachhinein aber gar nicht so lustig fand. Ich konnte wirklich alles manipulieren und ändern, wenn ich die Codes dafür kannte, aber dies konnte ich wirklich nicht ändern. In Wahrheit war dies sogar der wahre Grund, warum ich keine Freundschaftsanfragen annahm. Ich wollte nicht, dass jemand von meinem eigentlichen Geschlecht etwas wusste. Mir war das irgendwie etwas unangenehm. Kaum zu glauben, dass ich dann diese wirklich angekommen hatte. „So und schon was Spannendes vor?“, fragte ich dann schlussendlich. Ich für meinen Teil, hatte keine wirklichen Pläne, deshalb kam diese Frage ja überhaupt zustande. Trotzdem begann ich gerade meine ganze Hoffnung in die beiden zu setzen und das obwohl sie noch Anfänger waren.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Aedai: Link start!   Sa 28 März 2015, 13:45

Es war ein erleichterndes Gefühl, als Satoshi mich wieder losließ. Selbst wenn ich nichts dabei fühlte, wollte ich lieber nur sehr engen Freunden oder meinem Bruder so nahe kommen, außer Mädchen natürlich. Die Nähe zu Mädchen bevorzugte ich allgemein, wenngleich ich da auch noch die ein oder andere Gruppe lieber aussiebte. Vor manchen Menschen ekelte man sich immerhin generell immer, so wie ich stark alkoholisierten Personen grundlegend lieber aus dem Weg ging. Zwar konnte ich für Satoshi etwas abgewinnen, aber diese Nähe eben fühlte sich irgendwie falsch an. Ich ahnte da allerdings noch nicht, wie schnell sich das ändern konnte. Satoshis Anmerkung hatte ich natürlich nicht vergessen. Dazu wollte ich ihm gerade eine Frage stellen, doch er drückte mich erneut an mich. Diesmal war es aber anders als beim ersten Mal eben. Dieses Mal fühlte es sich... schöner an. Ich spürte natürlich ein Paar Brüste an meinem Rücken. Es war fast so, als drückte mich ein Mädchen an sich, aber Satoshi war doch ein Junge... oder irrte ich mich da vielleicht? Mir schoss die Röte ins Gesicht, die selbst dann noch blieb, nachdem ich wieder losgelassen wurde. Einen Moment lang war ich danach auch noch in Gedanken versunken. Ich wusste wirklich nicht, was da eben los war und diese Frage würde vermutlich auch unbeantwortet bleiben. Auf Satoshis Anmerkung ging ich nun doch nicht mehr ein, da mir was ganz anderes durch den Kopf ging. Eigentlich konnte ich mir nur eingebildet haben, dass Satoshi eben einen weiblichen Körper besaß. Wenn ich doch nur schon wüsste, warum mir sein Name auf Anhieb bei unserer ersten Begegnung so bekannt vorkam, da wäre die Erklärung dafür auch nicht weit gewesen.

Ich versuchte mich allmählich zu beruhigen, was mir eigentlich erst gelang, als Satoshi Ace' und meine Freundschaftsanfrage annahm. Es ertönte ein Signalton und es tauchte ein freundlicher Hinweis auf, dass die Anfrage von Satoshi angenommen wurde. "Cool. Danke!", sprach ich sofort einen Dank aus. Ace und ich wurden gefragt, ob wir uns Satoshis Profil ansehen wollten. Dazu benötigte es nur ein Betätigen eines Buttons, der gleich unter der Frage stand. Ich führte meine Hand zu dem Button, weil ich gerne mehr über Satoshi erfahren wollte. Er hatte unsere Profile zudem auch kurze Zeit geöffnet gehabt, also wäre es nur fair gewesen. Vorher aber lauschte ich seiner Frage, auf die Ace antwortete: "Wir haben nicht direkt was geplant. Wir wollten nur etwas gemeinsam erleben, Spaß haben! Mach doch einfach mit!" Ace sprach mir da wirklich aus der Seele. Ich würde mich ebenfalls darüber freuen, wenn Satoshi uns begleitete. Meine Freude darüber würde gleich noch größer werden, nachdem ich einen Blick auf sein Profil geworfen hatte. Ich öffnete es einfach und las mich ein wenig durch. Satoshi war definitiv schon länger dabei als wir. Dies wusste ich zwar vorher auch schon, da er nicht nur viel erfahrener war, sondern auch noch auf einem viel höheren Level. Im Profil stand trotzdem ein konkreter Zeitpunkt, an dem er begonnen hatte. Dies müsste auch in unseren Profilen vermerkt sein. Etwas anderes zog dann meinen Blick auf sich und erhielt meine Aufmerksamkeit. Ungläubig sah ich zu Satoshi, bevor ich wieder auf sein Profil sah. "Satoshi ist ein ... Mädchen?!", fragte ich in Gedanken. Mein virtuelles Herz schlug schneller, was mein reales Herz bestimmt auch tat. Satoshi war also doch ein Mädchen bzw. eine Frau. Mein Interesse für ihn - oder sie -  wuchs sofort. Sogleich sprach ich zu Satoshi: "Begleite uns doch einfach! Das wird bestimmt lustig."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Aedai: Link start!   Mi 01 Apr 2015, 23:44

Ich war also wieder allein unterwegs, was für mich als eine Einzelgängerin ja nichts neues war. Ursprünglich wollte ich mich ja an die nächste Quest machen aber Azuro schwirrte mir andauernd im Kopf herum. Ich wollte nun ernsthaft wissen ob hinter Azuro doch ein Mädchen verbarg. Wenn ja würde zwischen uns beiden nichts anderes als nur Freundschaft entstehen. Ich lief etwas in der Stadt umher aber irgendwie, war es mir doch ein wenig zu doof. Weshalb ich mich auch ausloggte und lieber ins Bett ging aber statt das ich schlief, fragte ich mich noch immer ob Azuro ein Mädchen sei. Schlau war ich ja, ich hätte auch einfach in seinem Profil nachsehen können. Naja egal jetzt hieß es erstmal schlafen.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Aedai: Link start!   So 05 Apr 2015, 20:57

Mich davon wirklich so schnell überrumpeln zu lassen, lag eigentlich weitaus weniger in meinem Ermessen, als gedacht. Wenngleich meine Frage eigentlich nur darauf anspielte, was sie vorhatten und nicht auch noch unterschwellig meine eigene Langeweile mitführte. Die Zwei interessierten mich eben und dies weitaus mehr, als der ein oder andere Spieler in Aedai. Dennoch lag es eigentlich nicht wirklich in meiner Natur so ganz spontan eine Entscheidung zu treffen. Viel mehr überlegte ich immer zuerst, was die Vor- und Nachteile an einer Sache waren, bevor ich meine Antwort abgab. Doch hier schmiss ich die ganze Planung wirklich mal über Bord und war sofort Feuer und Flamme. Oh da hatten sie sich aber etwas eingebrockt, wie sich noch früher oder später herausstellen sollte. Doch erst einmal, war in meinem Leben schon für Abwechslung gesorgt und diese würde ich mir auch nicht mehr nehmen lassen. Es würde interessant werden, den beiden beim Leveln zuzusehen und auch, wie sie sich den ersten Monstern in den Weg stellten, wenn sie auch nur Spaß haben wollten. Sofort zierte ein breites Grinsen mein Gesicht und ich gab ihnen meine Antwort.
Immerhin würde ich sie sogar sehr gerne begleiten, obwohl ich weiterhin im Hinterkopf hatte, dass ich mir damit nicht unbedingt mehr Freunde machte. Oh wie ich mir von ihnen einen Vortrag anhören konnte, wenn es soweit war. Auf jeden Fall, stellte ich mir jetzt schon vor, dass es mit den beiden sicher nicht so schnell langweilig werden konnte. Selbst wenn ich nicht immer der geselligste Typ war, aber auf ihre Gesellschaft wollte ich wirklich so schnell nicht verzichten, komme was oder vielmehr wer da wolle. Inmitten meiner Gedankengänge, bemerkte ich plötzlich eine Nachricht. Noch hatte ich zwar nicht gesehen, von wem sie stammte, aber die Antwort darauf war wirklich nicht schwer zu finden. Natürlich eine Gruppennachricht von den anderen. Ohne sie zu lesen, oder gar zu öffnen, löschte ich sie sofort. Gemein, wenn man es genau betrachtete, aber mein zweiter Name war eben auch nicht freundlich. „Also los.“, meinte ich dann voller Vorfreude und grinste dabei breit.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Aedai: Link start!   Sa 02 Mai 2015, 14:10

Die Freude meinerseits war groß, als Satoshi Ace und mir zu verstehen gab, dass er uns begleiten würde. Dies lag vor allem daran, dass ich inzwischen wusste, dass sich hinter Satoshi in Wahrheit ein Mädchen verbarg. Ich wusste nichts über sie, nicht einmal wie sie aussah, obwohl das nicht ganz stimmte, denn ich hatte sie im Zusammenhang mit dieser Welt, in der wir uns gerade aufhielten, bereits in den Medien gesehen, nur erinnerte ich mich nicht daran. Gerade wegen meines Unwissens war ich noch neugieriger was die Person hinter Satoshi anging. Meine Neugier bezog sich aber auch auf Satoshi selbst, da ich ihn liebend gerne näher kennenlernen wollte. Außerdem wollte ich gerne herausfinden, welche Ausmaße seine Stärke wirklich hatte. Bei der Vorführung vorhin, die in Aedai ausgestrahlt wurde, hatte er bestimmt nicht alles gezeigt, was er drauf hatte. Mit seinem Gegner hatte er nämlich kurzen Prozess gemacht.
"In Ordnung!", erwiderte ich und setzte mich in Bewegung. Ace tat es mir gleich, sodass wir drei unseren Weg fortsetzten. Wohin es uns gerade führte wusste von uns dreien wohl nur Satoshi, da er sich hier besser auskannte als wir beide. Wir statteten Aedai gerade mal den zweiten Besuch ab, also konnte man nicht erwarten, dass wir jeden Ort in und auswendig kannte. Doch wer wusste schon, ob wir nicht irgendwann einen Ort aufsuchten, den nicht einmal Satoshi bislang gesehen hatte. Ich nahm zumindest an, dass es hier immer etwas neues zu entdecken gab. Dies hielt ich aber noch für Zukunftsmusik. Auf unserem Weg durfte eine Sache nicht zu kurz kommen und die war der Spaß. Für den sorgte Ace aber schon. Hinter diesem Avatar versteckte sich immer noch mein Zwillingsbruder, der es irgendwie immer schaffte mich zum Lachen zu bringen. Dabei war es meistens ganz egal wie. Diesmal zog er einfach nur Grimassen, die mit dem Gesicht seines Avatars furchtbar komisch aussahen. Ich konnte mir das Lachen nicht verkneifen. Ich sah zu Satoshi, nachdem ich mich beruhigt hatte. "Ich hätte da eine Frage und zwar...", begann ich, bevor ich mit der Frage herausrückte, "Wir durften uns doch bei der Erstellung eines Avatars eine Fähigkeit aussuchen. Beherrschen wir die von Anfang an und müssen nur herausfinden, wie wir sie einsetzen oder müssen wir sie erst noch lernen?" Ace sah mich an, da ihn diese Frage wohl auch brennend interessierte. Schließlich starrten wir beide Satoshi an und hörten aufmerksam zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Aedai: Link start!   Mo 04 Mai 2015, 19:55

Ein breites und vor allem begründetes Grinsen zog sich über mein Gesicht. So viel gelächelt hatte ich schon lange nicht mehr und vor allem war ich froh, doch die beiden gefunden zu haben und vr allem sie begleiten zu können. Etwas Abwechslung tat mir wirklich gut und deshalb wollte ich sie auch so schnell nicht verlassen. Obwohl ich sicher keine große Hilfe sein würde, wenn es zu einem Kampf kam. Gegen die Monster in den ersten Ebenen wollte ich so oder so nicht kämpfen, da sie mir einfach zu schwach waren und deshalb würde ich die beiden wohl die ganze Arbeit machen lassen. Ob sie wollten oder nicht, denn bei mir hatten sie zumindest auf Hilfe nicht viel zu hoffen. Sicher wenn es hart auf hart kommen würde, würde ich schon mal einspringen, aber dies sollte bloß nicht zur Gewohnheit werden. Trotzdem sprach man hier gerade ein wirklich interessantes Thema an, denn stimmt dies erfuhr man eigentlich nicht. Oder zumindest war dazu innerhalb Aedais keine einzige Erklärung vertreten. Wenn ich daran zurückdachte, wie ich meine Fähigkeit bekommen hatte, dies war schon etwas anderes. Bei mir war sie von Anfang an da und ich konnte sie eben begrenzt einsetzen, bis ich einen hohen Level hatte, aber da war ich wohl ein Einzelfall. Die Avatare, die ich danach begrüßt hatte, hatten meiner Meinung nach nicht meine eine leiseste Ahnung davon, welche Fähigkeit sie sich ausgesucht hatten. Dies war nun mal die Folge davon, wenn man zu schnell alles wegdrückte ohne es sich genau anzusehen. Manchmal war es auch einfach Zufall, wie sie auf ihre Fähigkeit trafen, aber extra erlernen mit irgendeiner Formel musste man sie nicht. Sie musste nur erweckt werden, dies war alles. „Nun eigentlich müsst ihr nur herausfinden, wie ihr sie einsetzt, denn ihr müsstet sie bereits beherrschen. Bei mir war das aber auch so eine Qual, bis ich das wirklich drauf hatte.“, antwortete ich, selbst wenn die weiteren Informationen über mich eigentlich unbeabsichtigt waren. Jedoch hatte ich diese Abwechslung einfach mal richtig nötig. Immer noch wirkte ich leicht angespannt und beobachtete unsere Umgebung aufmerksam. Ich rechnete jederzeit damit, dass mein Team auftauchen könnte. Und dieses konnte ich nun wirklich nicht gebrauchen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Natsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 19
Ort : Eden no Ori

BeitragThema: Re: Aedai: Link start!   Sa 16 Mai 2015, 21:10

Ich hatte mich noch nicht ausgeloggt und dies wollte ich auch nicht. Mein reales Leben war zum kotzen. Mein Lachen verstummte schlagartig und meine überlegenheit starb auch gleich mit. "Ich habe keine Lust mehr auf euch. Wärt ihr hier, würde ich euch immer und immer wieder töten." Sprach ich mit mir selber. Ich redete von den Angestellten, die für meine Familie arbeiteten. Verbitterte, die ihren Hass auf mich übertragen hatten. Ich blickte zum Himmel hoch und schob meine Schutzbrille auf die Stirn. "Ich wünschte ich wäre hier geboren." Nur leider war dieser Himmel eine Lüge, genauso wie dieser Körper. Ich hatte mich zu einem anderen Menschen verwandelt, der nichts der realen Miloslava glich. Dabei hatte ich vergessen, dass die Seele bleiben würde. Ich seuftzte und schob wieder meine Schutzbrille auf ihren Platz. "Miloslava hör auf dich selber zu bemitleiden und kämpfe, so lange du kannst." Mit diesen Worten sprang ich vom Hochhaus runter und landete sanft auf dem Boden. So schnell, würde ich dieses Spiel nicht verlassen.

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Aedai: Link start!   Sa 23 Mai 2015, 15:38

Erwartungsvoll sahen Ace und ich Satoshi an, auf dessen Antwort auf meine Frage wir warteten. Er spannte uns nicht allzu lange auf die Folter. Seine Erklärung war ziemlich aufschlussreich, allerdings machte sie mir persönlich keine große Hoffnung, dass ich in naher Zukunft dazu fähig sein würde, meine ausgewählte Fähigkeit einzusetzen. Es klang nämlich so, als ob selbst Satoshi lange Zeit brauchte, um sie zu einsetzen zu können und einfach schien es auch nicht gewesen zu sein. Dennoch war das kein Grund, den Kopf hängen zu lassen. "Lass uns eine Wette abschließen, Lay... ich meine Azuro!", kam es von Ace. Er hatte sich noch nicht dran gewöhnt, dass ich in Aedai nicht direkt seine Schwester Layla, sondern Azuro war. Andersherum sah es aber nicht anders aus, denn ich musste auch zweimal überlegen, wenn ich ihn ansprechen wollte. Ich schenkte ihm meine Aufmerksamkeit, denn allein das Wort "Wette" weckte mein Interesse. "Worum geht's bei der Wette?", fragte ich, doch eigentlich konnte ich es mir bereits denken. Ace offenbarte mir und nebenbei auch Satoshi, dass es bei der Wette darum ginge, wer von uns beiden zuerst in der Lagen sein würde, seine Fähkgkeit zu benutzen. Er hielt mir seinen Flügel hin, welcher schon starke Ähnlichkeit zu einer Hand aufwies. Kein Wunder, denn er konnte Schusswaffen benutzen. Ich schlug ein und stimmte damit der Wette und dem Einsatz - nämlich "das Übliche" - zu.

Wir gingen weiter. In meinen Gedanken drehte sich alles darum, wann ich wohl meine Fähigkeit einsetzen könnte. Ich wusste noch genau, welche Fähigkeit ich mir ausgesucht hatte. Mal sehen, wozu ich dann fähig war. Bis dahin musste ich mich eben auf meine Waffe verlassen, die bestimmt auch das ein oder andere Upgrade erhalten würde. Während wir weitergingen entdeckte ich eine Stadt. Anders als in Hollow Bastion gab es dort sogar Hochhäuser, oder mir waren in Hollow Bastion zumindest keine aufgefallen. Die Stadt lag direkt auf unserem Weg, aber ich wirkte gar nicht so glücklich darüber. Von Stadt zu Stadt wollte ich nicht laufen, sondern lieber an anderen Schauplätzen etwas Aufregendes erleben. Andererseits wussten Ace und ich nicht, was uns dort erwarten konnte. Ace merkte mir meine Zweifel an, weshalb er meinte: "Vielleicht ist das eine Geisterstadt oder Monster haben die Stadt eingenommen. Ich finde, wir sollten nachsehen, meinst du nicht auch?" Ich nickte ihm zu und ging ohne Bedenken weiter. Er hatte Recht. Gehen konnten wir anschließend immer noch, wenn es uns dort nicht gefiel. "Kennst du die Stadt, Satoshi?", fragte ich diesmal direkt, nicht so wie bei Hollow Bastion, wo ich erst sozusagen kurz vor dem Ausloggen nach dem Namen der Stadt gefragt hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Natsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 19
Ort : Eden no Ori

BeitragThema: Re: Aedai: Link start!   So 24 Mai 2015, 12:31

Plötzlich hörte ich nicht allzu weit entfernt irgendwelche Stimmen. Dafür, dass ich niemanden sehen konnte, waren diese Spieler ziemlich laut. Ich drehte mich in die Richtung, wo ich sie vernahm. Vermutlich waren es irgendwelche hirnlose Spieler, die sich jeweils in den nächsten Kampf stürzten. "Dabei hatte ich gerade vorhin einen Kampf gehabt." Sprach ich meinen Gedanken laut aus. Meine Waffen waren noch verstaut. Es würde ganz an den anderen Spieler liegen, ob ich sie benutzen würde.

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Aedai: Link start!   So 31 Mai 2015, 19:51

Ich hörte den beiden mehr oder weniger die ganze Zeit zu, ohne auch nur etwas zu erwidern. Das wir wieder in einer Stadt angekommen waren, oder zumindest noch davor standen, war mir dann zwar auch aufgefallen, aber ich verkniff mir jegliche Bemerkung. Natürlich kannte ich diese Stadt, wenn man fast sein ganzes Leben hier verbrachte, kannte man sich irgendwann aus. „Wenn ich euch das jetzt verrate würde, würde ich euch doch allen Spaß verderben.“, antwortete ich, obwohl ich damit schon geäußert hatte, dass mir diese Stadt bekannt war. Meine langen Streifzüge hatten sich dann doch wieder gelohnt, auch wenn ich nicht immer so genau sagen konnte, wann wir in eine Stadt kamen und wann nicht. Aber dafür gab es wiederum auch Karten. Obwohl man nur dann eine vollwertige Karte besaß, wenn man wirklich jeden Teil dieses Spieles durchforstet hatte. Mühsam, aber es war zu schaffen. Zumal ich eigentlich Gegner mit ein wenig Erfahrung wollte und durch dieses viele Erkunden und vor allem leveln, sollten an sich genug starke Kämpfer entstehen. Leider war dem nicht so, was mich mehr und mehr kränkte. Dies war auch der Grund, warum ich so viel Hoffnung in die beiden setzte, da sie mir anders vorkamen, als die anderen.
Plötzlich fühlte ich mich für einen Augenblick wirklich beobachtet und spielte schon mit dem Gedanken, meine Pistolen zu ziehen, was aber wiederum nur den Verlust von kostbarer Munition verursachen würde. Na da sparte ich sie mir dann doch lieber für den Augenblick auf, an dem dieser Verfolger dann wirklich vor uns stand. Oder meine Gefühle täuschten mich einfach nur, obwohl ich dies natürlich weniger vermutete. Was diese Stadt und vor allem ihre gigantischen Wolkenkratzer anging, so war sie auf keinen Fall mit Hollow Bastion zu vergleichen. Hier sah man deutlich den modernen Einfluss und vor allem, dass die Zerstörung noch keinen Einzug gehalten hatte. Vor allem lag dies aber auch an der Tatsache, dass diese Stadt viele User beheimatete, die hier in Apartments lebten und arbeiteten. Die ihre eigenen Shops hatten und fast schon ein richtiges Leben innerhalb Aedais führten.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Aedai: Link start!   Mi 03 Jun 2015, 22:13

Satoshi hat Recht. Wo bliebe denn der ganze Spaß, wenn er uns alles verraten würde. Man wollte ja auch nicht gespoilert werden, wenn man die Handlung einer beliebigen Serie verfolgte. Ich musste mir das wahrscheinlich noch abgewöhnen, aber ich wollte Satoshi fortan nicht mehr über alles ausfragen. Er hatte uns bereits genug geholfen und wir drei sollten uns viel lieber zusammen in Aedai vergnügen. Satoshi schenkte ich noch ein Nicken, damit er wusste, dass ich seine Antwort zur Kenntnis genommen hatte. Unseren Weg hatten wir nebenbei die ganze Zeit fortgesetzt.
Während wir der Stadt immer näher kamen, merkten weder Ace noch ich, dass wir von einem anderen User beobachtet wurden. Wir liefen recht ahnungslos auf die Stadt vor uns zu und ahnten nicht im Geringsten, was uns dort erwarten würde. Uns war eh nur wichtig, dass es dort etwas Aufregendes zu sehen gab. Ganz plötzlich schien mein Körper auf etwas zu reagieren. Er schien etwas wahrzunehmen, aber ich wusste nicht zu deuten, was es war. Zumindest nicht sofort. Es dauerte eine Weile, bis ich merkte, dass mein Körper versuchte mich vor etwas zu warnen. Von jetzt auf gleich nahm ich die Anwesenheit eines weiteren Avatars war, nur wusste ich nicht, woher dies genau kam. Ich blickte in die Richtung, in der ich den Avatar wahrgenommen hatte, konnte aber nichts sehen. Ich musterte die Umgebung etwas und konnte trotzdem nicht entdecken. Für alle Fälle bereitete ich mich darauf vor, meinen Waffenarm auszupacken. Noch ließ ich ihn aber nicht erscheinen. "Komm raus, bevor wir dich da rausholen müssen!", meinte ich bedrohlich. Dass ich so ernst klingen konnte und dann noch mit einer männlich klingenden Stimme, war für mich ganz ungewohnt. Mich würde es nicht wundern, wenn man mich nicht für voll nahm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Natsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 19
Ort : Eden no Ori

BeitragThema: Re: Aedai: Link start!   Fr 05 Jun 2015, 12:32

Ich hörte auf die Worte des anderen Spielers und tratt mit langsamen Schritten hervor. Ich neigte meinen Kopf leicht nach rechts und schenkte den Fremden ein lächeln. "Drei gegen einen. Nicht gerade fair, wenn ihr mich fragt." säuselte ich und war bereit jeden moment meine Waffen raus zuholen. Es lag an denen, ob es zu einem Kampf kommen würde. Sonst fing ich immer einen Kampf an, aber mal den anderen die Wahl zulassen, würde bestimmt lustig werden.

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Aedai: Link start!   Sa 06 Jun 2015, 22:11

Genervt entwich ein Seufzer von meiner Seite, ehe ich mich definitiv in den Hintergrund drängte. Drei gegen einen war wirklich nicht sonderlich fair, jedoch war ich es, der den ganzen Verlauf weites gehend ändern konnte. Ich hätte diesen Avatar mit nur einer Berührung wieder an den Anfang schicken können und dagegen musste man erst einmal etwas ausrichten. Dennoch war ich nicht bereits diese Fähigkeit nun einzusetzen. Ich wollte warten, warten auf den richtigen Augenblick und dieser würde erst kommen, wenn der richtige Gegner mich besiegen würde. Kaum zu glauben, aber ich wartete wirklich darauf, dass mich jemand besiegte und dann dieses Spiel beendete. Nur dann konnte sich Aedai weiterentwickeln und die ganze Geschichte konnte umgeschrieben werden. Sicher, es existierte bereits ein zweiter Teil zu Aedai, eine weitere Geschichte, die dieses ganze Universum veränderte, doch war sie noch nicht aktiv. Es war ein Code, der durch meine Adern floss und dann aktiviert wurde, wenn man als Sieger über mich triumphierte.
Dann würde sich Aedai weiterentwickeln und würde anders werden. Es würde sich vollkommen wandeln und vielleicht nicht mehr diese Welt sein, die wir eigentlich kannten. Immer wenn ich die Augen schloss, sah ich diesen Code und ich hasste es, dass ich ihn selbst nicht aktivieren konnte. Zu gern hätte ich jetzt bereits die Veränderung ausgelöst, das kostenlose Update auf diese Welt übertragen, doch leider verfügte ich nicht über diese Befugnisse. „Versucht uns da etwa jemand Angst zu machen?“, fragte ich und musste grinsen. Arrogant wie eh und je so fiel meine Antwort aus, während ich unseren Gegner musterte. Gut noch galt er nicht als Gegner, aber dies konnte sich natürlich sehr schnell ändern.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Aedai: Link start!   Sa 13 Jun 2015, 15:07

Ich musste mir selbst ein Grinsen, Lächeln oder Schmunzeln unterdrücken, als auf meine drohenden Worte hin tatsächlich jemand aus seinem Versteck hervorkam. "Klang ich wirklich so überzeugend?", fragte ich Ace, der als Antwort nur nickte. Das hatte ich nun weniger erwartet. Ich schenkte dem fremden User meine Aufmerksamkeit und stellte fest, dass es sich dabei um ein Mädchen handelte. Ich kam nicht umhin, sie zu mustern. Sie hatte schon recht damit, dass drei gegen einen unfair war. Dieser Meinung war ich auch. "Dem stimme ich zu. Aber wer sagt denn, dass wir auf einen Kampf aus sind? Selbst wenn dem so wäre, dann würde ich es bevorzugen, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Aber keine Sorge...", erwiderte ich. Ich nahm meine Hände hoch, um ihr zu zeigen, dass von mir definitiv keine Gefahr ausging, und fuhr fort: "Siehst du? Ich habe keine Waffe in der Hand. Du hast also nichts zu befürchten. Klar klang ich eben anders, aber du wärst sonst wohl kaum aus deinem Versteck gekommen, nicht wahr? Was ich sagen will ... Man sollte sich nicht immer nur Feinde schaffen, sondern auch Freundschaften knüpfen. Wie wäre es, wenn du dich uns anschließt? Wenn du aber auf eine Auseinandersetzung bestehst, dann werde ich mich wehren, verlass dich drauf!" Ich wusste nicht, mit welchem Avatar ich es hier zu tun hatte. Es war wohl ziemlich gewagt von mir mich mit einem Avatar anzulegen, der Aedai schon um einiges länger besuchte, als mein Bruder und ich. Trotzdem ging ich keiner Konfrontation aus dem Weg. Dies gehörte dazu, wenn man stärker und erfahrener werden wollte. In Krypta war dies nicht anders. Dort ging es zwar darum, den Kristall des Erwachens zu finden, aber um dies zu schaffen, musste man eben auch stärker werden. Darauf kam man recht schnell. Dennoch war es mir lieber, wenn der User vor uns ebenfalls mit uns Freundschaft schließen würde. Vielleicht lag mein Verlangen danach, dass sie ein Mädchen war, zumindest der Avatar. Ob es die Person dahinter auch war, war da eine andere Sache. Was Ace und Satoshi davon hielten, war mir im Prinzip auch egal. Überraschend war es aber meiner Meinung nach nicht, denn mit Satoshi hatte ich auch schnell Freundschaft geschlossen. So gesehen lag es dann vielleicht doch nicht daran, dass sie ein Mädchen war, dass ich mich mit ihr anfreunden wollte. Dass Satoshi in Wirklichkeit ein Mädchen war, hatte ich immerhin auch erst im Nachhinein herausgefunden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Natsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 19
Ort : Eden no Ori

BeitragThema: Re: Aedai: Link start!   Mo 15 Jun 2015, 19:12

Ich musterte die drei und hörte mir an was sie zusagen hatten. Ich war überrascht, dass sie auf keinen Kampf aus waren -noch nicht-,schliesslich ging es ja drum in diesem Spiel. Der eine Hob seine Hände, um mir klar zumachen, dass er nicht bewaffnet war. Mich überzeugte es nicht, schliesslich könnte es eine Falle sein. Ich liess meine Augen um die Umgebung huschen und war froh, dass keiner davon es sehen konnte. Meine Schutzbrille trug nicht umsonst ihren Namen. Ich hörte mir an was dem einem zu und schwieg für eine Weile, nachdem er fertig geredet hatte. Dieser User war wirklich naiv. Redete so leichtsinnig über Freundschaft mit einer Fremden. Ich verlagerte mein Gewicht auf mein linkes Bein und legte mein rechte Hand auf meine Hüfte. Das ganze nahm eine komplett andere Richtung an, als ich es anfangs gedacht hatte. "Mich euch anschliessen?" Ich lächelte und sprach nach einer kurzen Pause weiter. "Für eine kurz Zeit warum den nicht."

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Aedai: Link start!   Sa 27 Jun 2015, 22:28

Voller Erwartungen wartete ich die Antwort der Fremde ab, die ich gefragt hatte, ob sie uns nicht begleiten wolle. Natürlich erhoffte ich mir eine positive Antwort, da ich mich mit ihr anfreunden wollte. Meinen Blick konnte ich schon gar nicht mehr von ihr abwenden. Ich fand sie schon attraktiv. Zwar konnte ich ihre Augen nicht sehen, aber was ich von ihrem Körper sah, beeindruckte mich schon sehr. Zwar hatte ich im Hinterkopf, dass dies vor uns in Wirklichkeit ein Mann sein konnte, der seine perversen Fantasien auslebte, aber für das Spiel konnte es mir doch eigentlich egal sein. Oder? Besonders umwerfend fand ich sie, als sie sich anders hinstellte und ihre Hand an ihre Hüfte legte. Allein die Pose machte es. Schließlich gab sie uns ihre Zustimmung, auch wenn diese nicht ganz so ausfiel wie ich sie erwartet hatte. Trotzdem freute ich mich sehr darüber und sagte: "Super! Ich denke, wir werden zusammen eine Menge Spaß haben. Am Besten gehen wir sofort weiter zu der Stadt. Aber vorher sollten wir noch etwas erledigen." Anschließend näherte ich mich der Fremden, bis ich keine Armlänge mehr Abstand vor ihr hatte. Dann hielt ich ihr meine rechte Hand hin und sprach: "Ich bin Azuro! Darf ich fragen, wie du heißt?" Zum Glück schaffte ich es auf Anhieb mich mit dem Namen meines Avatars vorzustellen anstelle meines wirklichen Namens. Zwar wollte ich wirklich kein Geheimnis daraus machen, dass ich in Wahrheit ein Mädchen war, aber ich wollte es auch nicht jedem gleich unter die Nase reiben. In meinem Profil durfte dies zumindest für meine Freunde sichtbar sein, aber ansonsten behielt ich es für mich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Natsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 19
Ort : Eden no Ori

BeitragThema: Re: Aedai: Link start!   Sa 04 Jul 2015, 14:58

Ich musterte den männlichen Charakter und war überrascht, dass er sich mir so näherte. Er schien ziemlich naiv und kindlich. Ich ergriff seine mir raus gestreckte Hand nicht und vorstellen wollte ich mich auch nicht wirklich. Ich hatte nicht damit gerechnet, dass er mir gleich so freundlich gegenüber treten würde. "The untouchable queen" Mehr sagte ich nicht, sondern lies ein amüsiertes lächeln meine Worte folgen. Einen besseren Name konnte mich nicht beschreiben. Im realen und auch hier. Ich blickte zu seinen zwei Begleitern und musterte diese auch. Vielleicht würde dieses treffen meinen Aufenthalt hier interessanter gestalten. "Gehn wir." Ich drehte mich um und lief zwei Schritte voraus. Ich blieb dann kurz stehen und drehte meinen Kopf leicht zu den dreien.

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Aedai: Link start!   Mo 13 Jul 2015, 22:52

Wie gebannt starrte ich die Fremde vor mir an, deren Name ich erfahren wollte. Zudem hielt ich ihr weiterhin meine Hand hin und wartete darauf, dass sie mir ihre gab. Darauf hoffte ich leider vergebens, denn sie schien meine Hand überhaupt nicht zu beachten. Immerhin nannte sie mir ihren Namen, der ziemlich interessant klang. "Freut mich dich kennenzulernen.", erwiderte ich und war froh darüber, ihren Namen zu kennen. Ihr Name hatte sich bereits in meinen Kopf gebrannt. Meiner Meinung nach klang er ziemlich außergewöhnlich. "The Untouchable Queen", ging es mir durch den Kopf. Offenbar war nicht nur ihre Erscheinung außergewöhnlich. Man könnte zwar auch meinen, dass sie ein ziemlich großes Ego hatte, sich so zu nennen, aber ich dachte nichts derartiges. Mir gefiel der Name und ich glaubte er passte zu ihr. Wir setzten uns auch in Bewegung, um ihr zu folgen.
Ich dachte weiter über ihren Namen nach und grübelte hauptsächlich darüber, wofür das "Untouchable" eigentlich stehen sollte. Es klang schon danach, dass sie ziemlich stark war und genau so sah sie auch aus. Ace und ich waren ihr vermutlich nicht gewachsen, nicht zu diesem Zeitpunkt, und wenn doch, dann hätten wir sehr viel Glück. Bei Satoshi sähe das schon wieder anders aus. Man konnte dieses Wort allerdings auch wortwörtlich nehmen und wenn ich an die Vorstellung eben zurückdachte, wo sie nicht mal daran dachte mir ihre Hand zu geben, glaubte ich schon, dass es mit ihrem Namen zu tun haben könnte. "Untouchable, huh? Irgendwie reizt es mich herauszufinden, ob das wirklich so ist.", dachte ich und es juckte mich in den Fingern, sie berühren. Ich beschleunigte etwas, um auf sie aufzuschließen. Dann fragte ich: "Wie lange hältst du dich schon in Aedai auf? Ich meine damit, wann du angefangen hast, die Welt zu erkunden." Während ich sprach, streckte ich meinen Zeigefinger langsam nach ihr aus. Am Ende stupste ich sie leicht an, die Stadt hatten wir inzwischen schon betreten. Ob sie das bemerkt hatte? Ich spürte jedenfalls noch etwas ganz anderes.
In dem Moment, in dem ich sie berührte, schien die Zeit kurzzeitig stillzustehen. Vor mir war die gesamte Umgebung in ein einziges Blau gehüllt. Ich spürte einen Herzschlag. War das mein Herzschlag oder war das ihrer? Gleichzeitig spürte ich eine überwältigende Kraft. Diese ging definitiv von ihr aus. Ich zog meinen Finger wieder weg und alles wurde wieder wie vorher. Ich schnappte nach Luft, da diese Kraft eben sie mir vollends geraubt hatte. "Wow, das war heftig! Habt ihr das eben auch gespürt?", meinte ich während ich nach Luft schnappte. Mir fiel es schwer mich auf den Beinen zu halten, aber meine Kraft reichte wenigstens dazu noch aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Aedai: Link start!   So 09 Aug 2015, 08:55

Es war mitten in der Nacht und ich konnte nicht schlafen. Zwar hatte ich es schon versucht aber irgendwie ging es nicht so wie ich es mir vorgestellt hatte. Weshalb ich in die Küche ging um mir etwas zu knabbern holte und dann wieder ins Zimmer ging um mich wieder in Aedai anzumelden.
Wieder als Lily war ich an dem Ort, wo ich gespeichert hatte. Aber nun setzte ich mich wieder in Bewegung um erstmal eine Karte zu finden, wo es in die nächste Stadt ging. Es dauerte eine Weile aber ich fand schließlich eine. Diese sah ich mir an und überlegte ,,Nun die nächst gelegene Stadt...wäre dort.." sprach ich meinen Gedanken laut aus und deutete mit dem Finger darauf. ,,Das heißt ich muss...da lang." Nachdem ich meinen Kopf nach links gedreht hatte und dort eine Weile hinsah und schließlich Seufzte ,,Dann auf gehts." Schließlich machte ich mich auf dem Weg.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Natsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 19
Ort : Eden no Ori

BeitragThema: Re: Aedai: Link start!   So 09 Aug 2015, 21:51

"Gute Frage",murmelte ich auf seine Frage. Ich konnte mich nicht erinnern, aber nicht weil ich so lange hier war, sondern weil ich nie einen Gedanken daran verschwendet hatte. Aedia holte mich aus meiner schrecklicher Realität raus und dies allein hatte für mich gezählt. "Schon eine Weile." Antwortete ich schliesslich kurz. Er fasste mich an. Nahm sich einfach das recht mich zu berühren. Ich konnte dies überhaupt nicht abhaben. Als er aus der fassung geriet und nach Luft schnappte, fühlte ich mich gleich wieder besser. Das hatte er davon! "Das nächste mal wirst du diese Kraft mit schmerzen verbinden, wenn du es wagst mich einfach anzufassen." Sprach ich in einem gelassenem Ton und warf meine schwarzen Haare über die Schulter. Er war merkwürdig und zu neugierig. "Du bist merkwürdig. Hat man dir das schon mal gesagt?"

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Aedai: Link start!   

Nach oben Nach unten
 
Aedai: Link start!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Link: Alte Triebwagen
» Sanierung der alten Start- und Landebahn
» General link modul mit turnigy 9x ?
» COUNTDOWN: START ZUM MOND
» Traxxas Slayer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Welt der Animes :: Haupt RPG´s :: Game or reality? :: Link start! - Aedai-
Gehe zu: