Kon'nichiwa an alle Nutzer, wir sind ein 'kleines' RPG Forum und heißen euch herzlich willkommen
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigungen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Tokyo Ghoul: Are your hungry?
Sa 02 Sep 2017, 14:55 von Raika Yuki

» Duel Academy: It's time to duel!
Do 31 Aug 2017, 12:54 von Raika Yuki

» A different world: dance into another world #2
Mi 30 Aug 2017, 10:01 von Raika Yuki

» Aufträge, Feiern und andere Pannen
Mi 16 Aug 2017, 00:30 von Pacey

» Welcome: who are you?
Mo 07 Aug 2017, 10:55 von Natsu Dragneel

» Detektiv Conan : “Pandoras Vergangenheit“
So 06 Aug 2017, 20:56 von Alinsraven

» A new year
Sa 17 Jun 2017, 09:41 von Raika Yuki

» Season II: Dark Wings
Sa 10 Jun 2017, 01:07 von Raika Yuki

» My Character in Fairy Tail
So 04 Jun 2017, 23:18 von Natsu Dragneel

» Einall
Do 01 Jun 2017, 22:31 von Raika Yuki


Austausch | 
 

 Brand New Profiles

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Brand New Profiles   So 17 Aug 2014, 11:42

BASICS:
Name: (Hier kommt der vollständige Name hin! In der Regel kommt der Nachname zuerst, muss aber nicht zwingend sein)
Vor-/Rufname:
Nachname: (sofern vorhanden; das möglicherweise vorhandene D. gehört zum Nachnamen)
Spitzname(n):

Geschlecht:
Alter:
Geburtstag: (hier reichen Tag und Monat, das Jahr ist nicht notwendig [dennoch zur Orientierung: Gol D. Roger wurde 1500 hingerichtet; das RPG wird im Jahr 1522 beginnen (in dem Jahr begann auch Ruffys Reise im Original)])
Blutgruppe: (in der Welt von One Piece gibt es auch Blutgruppen, die von den realen Blutgruppen abweichen, z.B. besitzt Ruffy die Blutgruppe F, Zorro XF, ...)
Spezies: (z.B. Mensch, Fischmensch, Meerjungfrau/Wassermann, Langarm-Mensch, ...)

Herkunft:


APPEARANCE:
Aussehen: (Link oder Beschreibung in ganzen Sätzen)

Größe: (zur Erinnerung: in One Piece gibt es auch abnormal große Menschen; des Weiteren sollte man besonders als Riese und Zwerg auf die Größe achten)
Gewicht: (sollte im vorstellbaren Bereich zur Größe passen)
Haarfarbe:
Augenfarbe:
Statur:
Merkmale:

Kleidung: (Link/s oder Beschreibung/en in ganzen Sätzen)


ABOUT YOU:
Persönlichkeit: (Bitte in ganzen Sätzen, davon mind. 5! Tipp: Angewohnheiten und Ängste gehören auch hierher.)

Vorlieben:
Abneigungen:
Hobbys:
Traum/Ziel:

Vergangenheit: (Bitte in ganzen Sätzen, davon mind. 8!)


FAMILIE & BEKANNTE:
(Hier könnt ihr das bekannte Muster aus anderen RPGs verwenden, müsst es aber nicht. Gebt hier einfach an, was über Familie und andere Bekannt bekannt ist/sein soll.)


WANTED?
Zugehörigkeit: (Piraten, Marine, etc.)
Gruppe: (z.B. Name der Piratenbande)
Rang:
Kopfgeld: ('-' eintragen, wenn ihr keines habt)


FÄHIGKEITEN-INFO:
Teufelsfrucht: (wenn ihr keine habt bitte ein '-')
Teufelsfrucht-Typ: (wenn ihr keine habt bitte ein '-'; ansonsten Paramecia, Zoan oder Logia; bei Zoanfrüchten kann auch die Unterteilung in bspw. Vorzeit-Zoan, Kryptid-Zoan oder Erwachte Zoan erfolgen)
Teufelskraft: (wenn ihr keine habt bitte ein '-'; ansonsten eine Kurzbeschreibung in ganzen Sätzen, was die Teufelsfrucht bewirkt/was ihr durch sie könnt)

Ausrüstung: (auch Waffen gehören hierher!)
Fähigkeiten: (Bitte sämtliche Fähigkeiten eures Charakters in ganzen Sätzen beschreiben! Es darf auch nochmal auf die möglicherweise vorhandene Teufelskraft eingegangen werden und der Kampfstil beschrieben werden.)

Stärken & Schwächen: (Bitte in ganze Sätzen! Es reicht aber je eine Stärke und Schwäche.)


SONSTIGES:
(Schreibt hier einfach rein, was sonst noch fehlt; wollt ihr hier nichts mehr schreiben, dann löscht bitte auch die Überschrift "SONSTIGES:")


Bitte die Klammern befolgen und anschließend löschen, genauso wie diese Info hier!
Hiermit möchte ich mich auch dafür entschuldigen, dass die Klammern teilweise so lang sind!

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Brand New Profiles   Fr 22 Aug 2014, 02:34

BASICS:
Name: Minamoto Ayumi
Vor-/Rufname: Ayumi
Nachname: Minamoto
Spitzname(n): Ayu, Feuermädchen, Lady of Fire

Geschlecht: Weiblich
Alter: 16
Geburtstag: 8.Oktober
Blutgruppe: P
Spezies: Mensch

Herkunft: Southblue


APPEARANCE:
Aussehen:
 

Größe: 1,60cm
Gewicht: 56 kg
Haarfarbe: Rot
Augenfarbe: Blau
Statur: nicht zu dünn und nicht zu dick
Merkmale: Ayumi trägt einen Halbzopf, hat am rechten Ohr zwei Ohr-Stecker

Kleidung:
 


ABOUT YOU:
Persönlichkeit: Ayumi ist ein nettes und ruhiges Mädchen, ganz anders als ihre Zwillings.- und jüngere Schwester. Aber es gibt viele Sachen, die sie mit ihrer Zwillingsschwester gemeinsam hat, zum Beispiel macht sie sehr gerne viele verrückte Sachen. Jedoch ist sie auch sehr eitel und achtet sehr auf ihr Äußeres und kann auch ziemlich zickig werden, wenn ihr etwas nicht in den Kragen passt. Jedoch rastet sie nicht gleich wie ihre Schwester aus, sie ist außerdem sehr selbstsicher und geht gerne auf andere zu. Aber nichts desto trotz ist sie für ihre Freunde und Familie da. Ihre Angewohnheit ist es auf der Lippe zukauen wenn sie nachdenkt,allerdings gibt es auch Ängste, zum Beispiel hat sie Angst ihre Schwestern zu verlieren.

Vorlieben: Nudelsuppe, Tag, Regen, Süßigkeiten
Abneigungen: Macho's, Spaßverderber
Hobbys: Lesen, Schach spielen, verrückte Sachen machen
Traum/Ziel:

Vergangenheit:
 

FAMILIE & BEKANNTE:
Vater:
Vorname: Genra
Nachname: Minamoto
Alter: 47
Status: lebend
Zugehörigkeit: Marine

Mutter:
Vorname: Mikaru
Nachname: Minamoto
Alter: 42
Status: lebend
Zugehörigkeit: Marine

Zwillingsschwester:
Vorname: Hitomi
Nachname: Minamoto
Alter: 16
Status: lebend
Zugehörigkeit: Pirat

Kleine Schwester:
Vorname: Kilari
Nachname: Minamoto
Alter: 15
Status: lebend
Zugehörigkeit: Pirat


WANTED?
Zugehörigkeit: Piraten
Gruppe:
Rang:
Kopfgeld: 10.000.000 Berry


FÄHIGKEITEN-INFO:
Teufelsfrucht: Feuer- Frucht
Teufelsfrucht-Typ: Logia
Teufelskraft: Ayumi kann Feuer erschaffen, kontrollieren und ist zudem im Stande, sich in selbiges zu verwandeln. Als Feuermensch ist sie in der Lage mit Feuer argierenden Attacken anzugreifen und gegnerische Angriffe wie z.B. Gewehrkugeln oder Schwerthiebe "Logia-Typisch" durch sich durchgehen zulassen, indem er sich in sein Feuer-element verwandelt.

Ausrüstung: Peitsche
Fähigkeiten: Ayumi's Peitsche ist keine gewöhnliche, sie sieht zwar gewöhnlich aus hat aber erstaunliche Fähigkeiten, sie kann mit der Peitschw elektrisierende Blitze von hohem Volt benutzen. Dennoch basiert sie eher auf Nahkampf, da es mit der Peitsche und der Feuer-Frucht nicht anders geht.

Stärken & Schwächen: Ayumi's Schwäche ist, dass sie sehr eitel ist, Wasser sowie Seestein gehören ebenfalls dazu, allerdings hat sie auch ihre Stärken, wie zum Beispiel: Ihre Nettigkeit oder ihrer ruhigen Art, in dem sie einen kühlen Kopf bewart.

_________________



Zuletzt von Raika Yuki am Sa 23 Aug 2014, 10:56 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1510
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 19
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Brand New Profiles   Fr 22 Aug 2014, 12:50

BASICS:
Name: Minamoto Kilari
Vor-/Rufname: Kilari
Nachname: Minamoto
Spitzname(n): Lari

Geschlecht: Weiblich
Alter: 15
Geburtstag: 18. April
Blutgruppe: F
Spezies: Mensch

Herkunft: South Blue


APPEARANCE:
Aussehen:
 
Größe: 1,52 cm
Gewicht: 49 kg
Haarfarbe: Rot
Augenfarbe: Grün
Statur: nicht zu dick & nicht zu dünn
Merkmale: bindet sich ihre Haare zu 2 Zöpfen zusammen

Kleidung:
 


ABOUT YOU:
Persönlichkeit: Kilari  hat jeweils von ihren Schwestern etwas. Zu einem ist sie nett und ruhig, Intelligent und hat gute Menschenkenntnisse. Jedoch ist  sie ziemlich Jähzornig und hat keine Geduld. Angewohnheiten, genau wie ihre Schwester Ayumi kaut sie wenn sie Nachdenkt auf der Lippe herum. Ängste sind ebenfalls  dabei, sie hat Angst ihre Schwestern zu verlieren.

Vorlieben: Pudding, Regen, Nacht
Abneigungen: Zicken, ihre Eltern,  Macho's
Hobbys:  Zeichnen, Lesen, Schwimmen
Traum/Ziel: Beste Schwertkämpferin der Welt

Vergangenheit: Kilari sowie ihre beiden Schwestern wurden von ihren Eltern, da sie bei der Marine waren, sehr vernachlässigt, als die drei Mädchen ihr Interesse an Piraten bekamen, verheimlichten sie es ihren Eltern. Doch diese bekamen davon Wind. Sie und ihre Schwestern wurden vor die Wahl gestellt, entweder ihre Eltern oder das Leben als Pirat, die drei entscheiden sich für das Piratenleben. Die drei sind aus ihre Heimatinsel gezogen und suchen nun eine Piratenbande, die sie aufnahmen, in Moment waren sie nur auf einem Boot in dem Gewässern unterwegs. Dass sie von ihren Eltern ,,ausgeborgt" hatten. Sie mussten schon durch Gewitter und anderen Naturkatastrophen. Sie, Ayumi, Hitomi und Kilari haben auch schon jede menge Abenteuer erlebt, weswegen hinter ihnen auch die Welt Regierung her sind. In ihren Steckbriefen werden Ayumi und Hitomi als die ,,gnadenlosen Zwillinge" genannt.


FAMILIE & BEKANNTE:
Vater:
Vorname: Genra
Nachname: Minamoto
Alter: 47
Starus: lebend
Zugehörigkeit: Marine

Mutter:
Vorname: Mikaru
Nachname: Minamoto
Alter: 42
Status: lebend
Zugehörigkeit: Marine

ältere Schwester1:
Vorname: Ayumi
Nachname: Minamoto
Alter: 16
Status: lebend
Zugehörigkeit: Pirat

ältere Schwester2:
Vorname: Hitomi
Nachname: Minamoto
Alter: 16
Status: lebend
Zugehörigkeit: Pirat

WANTED?
Zugehörigkeit: Piraten
Gruppe:
Rang:
Kopfgeld: 2.500.000 Berry


FÄHIGKEITEN-INFO:
Teufelsfrucht: -
Teufelsfrucht-Typ: -
Teufelskraft: -

Ausrüstung: 2 Schwerter
Fähigkeiten: Kilari basiert eher auf Nahkampf,  wobei sie gebauso auf den Fernkampf spezialisiert ist. Sie besitzt auch das Observationshaki(Kenbunshoku) seit ihrer Geburt. Im Schwertkampf beherrscht sie das DRAGON SKILLS,  zu denen am Ende Clow, Red High Fire, Head Splitter, Wing Strike sind.

Stärken & Schwächen: Wie ihre Schwestern besitzt auch Kilari einige Stärken und Schwächen, Zu den Stärken gehören,  dass sie Intelligent und gute Menschenkenntnisse hat. Zu ihren Schwächen zählen Jähzornig und Ungeduld.

_________________



Zuletzt von Pacey am Mo 08 Sep 2014, 11:54 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Brand New Profiles   Fr 22 Aug 2014, 19:52

BASICS:
Name: Dolphin D. Diego
Vor-/Rufname: Diego
Nachname: Dolphin D.
Spitzname(n):
 

Geschlecht: männlich ♂
Alter: 19
Geburtstag: 19. September
Blutgruppe: XM RH+
Spezies: Mensch

Herkunft: Monchasse (erfunden)
Monchasse:
 

APPEARANCE:
Aussehen:
 

Größe: 1,87m
Gewicht: 93,4 kg
Haarfarbe: hellbraun
Augenfarbe: eisblau
Statur: Durch hartes Training gelangte Diego zu seinem derzeitigen Körperbau. So ist er ziemlich muskulös und besitzt sogar ein Sixpack.
Bild:
 
Merkmale: Diego trägt je ein Ohrring gleichen Aussehens in beiden Ohren. Außerdem besitzt er auf der rechten Wange eine Narbe. Er trägt stets eine Kette um den Hals, die sein größter Schatz ist.

Kleidung:
 

ABOUT YOU:
Persönlichkeit: Diego besitzt einen ziemlich kühlen und ernsten Charakter, der durch die Lebensumstände zustande kam, in denen er aufwuchs. Er ist mutig und stellt sich jedem "Monster" entgegen, doch ist Diego eigentlich sehr tierlieb und verabscheut es, Tiere zu verletzen oder gar zu töten. Er verabscheut sogar die Bezeichnung "Monster", da er in den Tieren mehr sieht als nur gefährliche Raubtiere. Sein Wille zu Überleben zwang ihn aber immer dazu, trotzdem Tiere zu jagen. Ein weiterer Grund dafür, dass Diego trotzdem Tiere seiner Heimatinsel jagte war, dass er damit die Menschen seiner Heimatstadt beschützen konnte.
Durch seine Ausbildung zum Jäger entwickelte Diego einen Killerinstinkt, der durch seine Teufelskraft noch verstärkt wird, wenn er sich in einen Drachen oder bloß in seine Zwischenform verwandelt. Dann nämlich wird Diego blutrünstig und tötet sogar Menschen, da er als Drache eine Vorliebe für Menschenfleisch besitzt. Das Training ließ Diego des Weiteren zu einem wahren Überlebenskünstler und starken Kämpfer heranreifen. Seine strategische Denkfähigkeit ist stark ausgeprägt und er behält sogar in schier ausweglosen Situationen die Ruhe und Gelassenheit, die er meistens ausstrahlt. Sein eiserner Wille, den er zweifelsohne besitzt, zwingt ihn ohnehin dazu, niemals aufzugeben.
Der Drachenjunge besitzt auch einen ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit. So sieht er nicht zu, wenn Personen, die ihm nahe stehen, ungerecht behandelt werden oder sonst irgendwie zu Schaden kommen. Er kann dann denjenigen, der seinen Kameraden schadet nicht verzeihen, was ebenfalls ein Grund ist, weshalb er doch keine Hemmungen hat, Tiere seiner Heimatinsel nicht zu verschonen und sie zu töten. Zudem ist Diego ein Sturkopf, der hinter seiner Meinung steht und sich nicht umstimmen lässt, wenn er erstmal eine Entscheidung gefällt hat. Außerdem nimmt Diego kein Blatt vor den Mund und sagt, was er denkt, womit er sich selbst manchmal in Schwierigkeiten bringt.
Diego lebt nicht nur fürs Kämpfen und Jagen, gegen Letzteres besitzt er sowieso eine gewisse Abneigung. Er genießt es auch mal seine Ruhe zu haben und einfach Grasflöte zu spielen. Ein richtige Angst vor etwas besitzt Diego nicht, außer vielleicht davor, dass den Menschen, die er liebt und schätzt, etwas schlimmes widerfahren könnte. Aus Angewohnheit steckt er sich aber gelegentlich ein Grashalm oder ähnliches in den Mund, auf dem er dann kaut.

Vorlieben: Tiere; Menschenfleisch (als Drache); seine Freundin Taya
Abneigungen: die Bewohner Bastiors; die “Vollstrecker”, die Bezeichnung “Monster” für (gefährliche) Tiere; Feiglinge, die andere im Stich lassen
Hobbys: Grasflöte spielen
Traum/Ziel: Diego möchte in Freiheit leben und sein eigenes Leben bestimmen. Dies scheint ihm in seiner Heimat nicht möglich zu sein, da sein Heimatdorf seiner Meinung nach vom Herrscher des Königreichs Gloss unterdrückt und kontrolliert wird. Daher entschied er sich dazu in die Fußstapfen seiner Mutter zu treten und wurde Pirat, der es sich zum Ziel gesetzt hat, das One Piece zu finden, um der König der Piraten zu werden, da dieser seiner Meinung nach die größte Freiheit genießt.

Vergangenheit:
 


FAMILIE & BEKANNTE:
Diego wuchs bei seinem Vater, Anthony, auf, der ein Jäger war. Er bildete Diego ebenfalls zum Jäger aus und führte "Aufsicht" über sein Training. Über seinen Lebensstatus ist nichts genaues bekannt, aber es ist anzunehmen, dass er im Alter von 46 Jahren sein Leben durch die "Vollstrecker" verlor, was der Auslöser dafür war, dass Diego Monchasse verließ, um Pirat zu werden.
Diegos Mutter, Dolphin D. Jade, ist eine Piratin. Sie liebt ihren Mann, aber noch mehr liebt sie es, die Meere zu bereisen und Abenteuer zu erleben. Trotzdem schaffte sie es auch manchmal, ihre Familie mit ihrer Piratenbande zu besuchen. Über ihren derzeitigen Lebensstatus ist nichts genaues bekannt. Diego hat den Namen von seiner Mutter angenommen, worauf sein Vater sogar bestanden hatte, da Diego seine Mutter dadurch nie vergessen sollte, selbst wenn dies nie passieren sollte.
Taya ist Diegos beste Freundin und wurde zur Sammlerin ausgebildet. Sie ist ein Jahr jünger als Diego, also 18 Jahre alt, und besitzt einen sehr fürsorglichen Charakter. Taya machte sich stets Sorgen um Diego, wenn er auf die Jagd ging oder sich längere Zeit außerhalb der kleinen Stadt befand. Aufgrund ihrer Fürsorglichkeit lernte sie die "Heilkunst", wie man sie in Crasse kannte, um sich um Diegos Verletzungen kümmern zu können, aber natürlich auch um die der anderen Jäger.


WANTED?
Zugehörigkeit: Piraten
Gruppe: -
Rang: -
Kopfgeld: -


FÄHIGKEITEN-INFO:
Teufelsfrucht: Drachen-Frucht (Ryū Ryū no Mi)
Teufelsfrucht-Typ: Zoan
Teufelskraft: Die Drachen-Frucht befähigt Diego dazu, sich in einen Menschen, in einen Drachen sowie eine Zwischenform davon zu verwandeln.
ungefähres Aussehen als Drache:
 
Ausrüstung: Schwert
Fähigkeiten: Diego trainierte schon von kleinauf sehr hart, um ein "Jäger" zu werden. Im Zuge dieses Trainings lernte er Grundlagen im Umgang mit dem Schwert, aber hat er diese (bislang) nicht weiter ausgereift. Sein Training machte sich trotzdem bezahlt, nachdem er die Drachen-Frucht gegessen hatte. Als Zoannutzer steigert sich Diegos körperliche Stärke. Durch den Verzehr der Drachen-Frucht erhielt er zudem die Fähigkeit zu Fliegen. Außerdem kann er Feuer speien. Diese beiden Fähigkeiten funktionieren allerdings nur in seiner Drachengestalt oder in seiner Zwischenform. Des Weiteren ist Diego ein brillanter Stratege, denn er kann nach einer Analyse, die ihre Zeit benötigt, seine Kameraden koordinieren und so zum Sieg führen. Das macht ihn auch zu einem guten Anführer.
Diego kämpft zwar auch mit dem Schwert, doch in erste Linie kämpft er mithilfe seiner Teufelskräfte. Solange er sich im Vorteil sieht handelt er einfach instinktiv und überlegt nicht lange, bevor er einen Angriff startet. Sieht es aber schlecht für ihn aus, so analysiert er die Situation und sucht nach einer Möglichkeit, aus der er seinen Vorteil ziehen kann. Insgesamt ist er aber auf Nahkampf ausgelegt, nicht zuletzt wegen des Schwertes. Lediglich seine Fähigkeit Feuer zu speien ermöglicht es ihm, aus der Distanz anzugreifen.

Stärken & Schwächen: Seine strategische Denkfähigkeit gehört zu Diegos Stärken. Er analysiert selbst in jeder noch so ausweglosen Situation die Lage und sucht nach einer geeigneten Lösung, um dieser zu entrinnen. Dabei folgt er aber meistens dem ersten Plan, der ihm instinktiv einfällt. Sein ausgeprägter Instinkt hilft ihm dabei. Eine weitere Stärke ist seine Flugfähigkeit, durch die er auch den Luftraum weitestgehend beherrscht und sich vom Himmel aus auf seine Gegner stürzen kann. Seine größte Stärke liegt aber wahrscheinlich in seiner Willensstärke, da er so schnell nicht aufgibt, egal wie hoffnungslos es für ihn aussieht.
Diego besitzt dieselben Schwächen wie jeder Teufelsfruchtverzehrer. Er verlor seine Schwimmfähigkeit und verliert seine Kraft bei Kontakt mit Wasser, wobei Regen und Duschen da eine Ausnahme bilden. Der Kontakt mit Kairōseki (Seestein) raubt ihm ebenfalls seine Kräfte und unterbindet sogar seine Teufelskräfte. Eine weitere Schwäche ist zudem sein Sturkopf, durch die er sich selbst gelegentlich in missliche Situationen bringt. In der Gestalt eines Drachen oder in seiner Zwischenform bilden außerdem seine Flügel eine Schwäche, obwohl sie ihm die Fähigkeit zu Fliegen verleihen, doch besitzt er durch diese eine größere Angriffsfläche.

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu


Zuletzt von Diddy am Sa 23 Aug 2014, 21:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Brand New Profiles   Fr 22 Aug 2014, 20:17

BASICS:

Name: Zenkothiabaltatrel  
Vor-/Rufname:  Lynelle
Nachname: Michaelis
Spitzname(n):  Lynn

Geschlecht: weiblich  
Alter:  18
Geburtstag: 22.05
Blutgruppe: XA
Spezies: Time Lady

Herkunft: Beyond Time and Space

APPEARANCE:

Aussehen:
 

Größe: 1,58 m
Gewicht: 52 Kg
Haarfarbe: Schwarz -> Rotbraun
Augenfarbe: Rot -> Grünblau
Statur: Recht dürr und mager, als Mensch könnte man ihre Adern schon durch die Haut sehen
Merkmale: Dünne Fäden befestigt an ihrem ganzen Körper, zwei Herzen

Kleidung:
 


ABOUT YOU:

Persönlichkeit: Die marionettenartige Lynelle ist sehr in sich gekehrt und traut sich kaum eigenständig den Mund aufzumachen, da sie meistens keinen klaren Satz zustande bringen kann. Außerdem drängt sie sich meistens sehr in den Hintergrund und hat vor allem Möglichen ein wenig Angst. An sich erinnert sie sich auch an nicht viel in dieser Form, was ihre Angst noch steigert. Doch trotzdem hat sie eine liebevolle Ader, die sie gerne ans Tageslicht treten lässt, wenn sie mit Menschen zusammen ist, die sie gern hat. Wenngleich sie auch wie ein kleines, eingeschüchtertes Kind wirkt, so trägt sie in sich in dieser Form einen großen Hass gegen ihren Meister, der nur darauf wartet ans Tageslicht treten zu können. Als Mensch ist Lynelle wiederum ein wenig anders. Sie sagt frei heraus, was sie denkt, was jedoch wenn es jemanden verletzt nicht sonderlich einfach für sie ist. Sie ist warmherzig und lacht sehr gerne. Ihre introvertierte Art, legt sie aber auch nicht ab. Außerdem ist sie hochintelligent und hat eigentlich auf fast jede Frage irgendeine Antwort, selbst wenn diese mit wibbly wobbly timey wimey beginnt. Öfters kommt es auch vor, dass sie sich in ihrem Redefluss gar nicht mehr einbekommt und irgendetwas vor sich hin redet, was andere erst nach ein paar Minuten verstehen. Des Weiteren hält die richtige Lynelle von niedlichen Mädchen, die sich auch noch in den Vordergrund drängen, nicht viel und versucht auch Konfrontationen mit ihnen aus dem Weg zu gehen. Doch es gibt auch viele Momente, in denen sie wirklich ernst sein kann und dann sollte man sie lieber nicht an einem wunden Punkt erwischen. Doch an sich strahlt Lynelle allein von sich aus eine gigantische Ruhe aus, die auch durch ihre Eigenschaft als Bücherwurm begründet werden kann. Leider, was ihr auch sehr missfällt, wird sie von den meisten ihrer Mitmenschen stark unterschätzt, da sie über keine nennenswerten Fähigkeiten verfügt, doch ihr Wissen ist ihre große Stärke. Lynelle ist ein Mensch, der trotz ihrer vielen Fehler das Leben und vor allem die Freiheit liebt und sich nach letzterem stark sehnt. Obwohl sie die Definition des Wortes Freiheit kennt, ist es für sie schwer herauszufinden, was Freiheit für sie selbst bedeutet und so ist sie in ihrem Leben danach auf der Suche, ihre Freiheit zu finden. Derweil hat sie sich auch selbst die Regel auferlegt, niemals einen Revolver oder ähnliches in die Hand zu nehmen, obwohl gesagt sein muss, dass sie auch gerne mal gegen diese Regel verstößt. Denn „Regel Nummer 1, ich lüge.“, begleitet sie auf ihrem ganzen Weg, obwohl sie selbstverständlich diese Regel nur geringfügig nutzt, denn obwohl sie manches Mal wirres Zeug von sich gibt, ist sie eine ehrliche Haut. Noch hinzuzufügen ist, dass Lynelle, die wenn auch dumme Angewohnheit hat, immer mal wieder auf die Nase zu fallen, oder zumindest zu stolpern. Tollpatschig ist sie deswegen an sich noch nicht, jedoch kommt es diesem recht nahe.

Vorlieben: Das Rauschen des Meeres, Bücher, den Geruch von Lilien, Kinderlieder
Abneigungen: Clowns, Tomaten, zu warme Temperaturen
Hobbys: Lesen, sich reparieren lassen
Traum/Ziel: Ein freies Leben  führen

Vergangenheit: Lynelle ist die Tochter eines Zeitreisenden, der sich der Doctor nennt und mit seinem fliegenden Schiff, durch Raum und Zeit reist. Als sie geboren wurde, hatte ihr Vater gerade seine 10. Regenerationsstufe vollendet und kämpfte sich mehr oder weniger mit Vorwürfen durchs Leben, denn ihr Vater hat seine ganze Art auf dem Gewissen. Die Art der Time Lords, einer Art die den Menschen sehr nahe kommt, da die Menschen sich fast nach dem Abbild der Time Lords und Ladys entwickelten. Doch Lynelle selbst hatte als Kind recht wenig Kontakt zu anderen Menschen oder gar Kindern, denn sie alterte ungewöhnlich schnell und entwickelte sich auch dementsprechend mit schnell fortschreitender Geschwindigkeit. Eine Eigenschaft der Art ihres Vaters, die den Kontakt zu Menschen in frühester Kindheit unmöglich machte. So ereignete sich an ihrem 15. Geburtstag etwas, was ihr kleines Leben auf dem Schiff ihres Vaters dramatisch änderte. Denn ein ungeladener Gast erschlich sich den Weg auf das Schiff, der Master oder später auch ihr Meister, oder einfach nur Kyrohe genannt. Seit langem schon waren die beiden Time Lords verfeindet und nun hatte der Master des Doctors wundsten Punkt gefunden. Denn er entführte Lynelle und ließ sie durch seine Teufelskräfte zu einer Marionette werden, denn das einzige Material, was die Waffe ihres Vaters, der Schallschraubenzieher, nicht scannen konnte, war Holz. Als ein in eine Hülle gestecktes Wesen, von einer anderen Welt, fristete sie seitdem ihr fast bewegungsloses Dasein, an der Seite des Masters, ihres Meisters. Lynelles Erinnerungsvermögen wurde durch das Holz stark eingeschränkt, sodass sie sich seit jeher nur noch an weniges aus ihrem eigentlichen Leben erinnern konnte. Mit der Leere im Herzen war fortan ihre einzige Möglichkeit noch ein Leben zu führen, ein Leben was mehr eines Racheaktes glich, als einem wirklichen Leben. Denn Lynelle wurde seit jeher eher wie die Geliebte des Masters behandelt, es verging keine Wochen, in der er es nicht ausnutzte, dass sie sich nicht bewegen konnte. Bis eben zu diesem Tag, als der Master beschloss, weiter zu ziehen.

FAMILIE & BEKANNTE:

Lynelle stammt von der ausgerotteten Art der Time Lords ab. Von ihrer Mutter jedoch, weiß sie nichts, da ihr Vater auch mit ihr niemals darüber sprechen wollte. Eines dieser Themen, denen er konkret auswich. Ihr Vater, der sich selbst der Doctor nennt, da die Namen die sie auf ihrem Heimatplaneten tragen nicht genannt werden dürfen, ist ein 800 Jahre alter Time Lord und bis auf seine eigene Tochter, der letzte seiner Art. Trotzdem ist ihr Vater oftmals ein Buch mit sieben Siegeln, die nicht zu knacken sind, was ihn trotzdem zu einem liebevollen aber doch sehr zerstreuten Mann macht. Geschwister hat Lynelle selbst keine und bis auf den Master, den sie nur flüchtig kennt, schränkt sich auch ihr Bekanntschaftskreis stark ein.

WANTED?

Zugehörigkeit: -
Gruppe: -
Rang: -
Kopfgeld: -

FÄHIGKEITEN-INFO:

Teufelsfrucht: -
Teufelsfrucht-Typ: -
Teufelskraft:  -

Ausrüstung: Explodierende Spielkarten, Schallschraubenzieher

Fähigkeiten:  Lynelle ist an sich eine perfekt ausgebildete Messerwerferin, doch sie wirf weder mit Messern, noch mit anderen spitzen Gegenständen. Ihre Waffen sind explodierende Spielkarten. Diese haben einen kleinen Zünder am unteren Rand und explodieren nur etwa 10 Sekunden, nachdem man ihn aktiviert hat. Dies äußert sich, da sie anfangen leise zu piepen. Sonstige Fähigkeiten an sich besitzt Lynelle keine. Was ihren Kampfstil angeht, so besitzt sie an sich noch keinen, sie ist eher der Schutzschild von ihrem Meister und führt nur seine Bewegungen aus. Doch ist er eher offensiv angelegt und darauf bedacht ihre Gegner schnell aus dem Weg zu räumen. Außerdem kann sie mit Revolvern umgehen und besitzt mit ihrem Schallschraubenzieher eine der mächtigsten Scheinwaffen, da dieser alle Türen und Schlösser öffnen kann, außer sie sind aus Holz. Zudem besitzt dieser mehr als 2400 verschiedene Einstellungen.

Stärken & Schwächen:  Lynelles Stärken sind, dass sie ihr Ziel niemals aus den Augen verliert und sie im Kampf auch in jeder Ecke auswendig machen kann um sie zu erledigen. Da sie eine ausgebildete Messerwerferin ist, treffen ihre Karten auch meist ins Schwarze. Jedoch ist sie keine wirklich gute Strategin und agiert meist ohne den genauen Plan zu kennen, da sie einfach nur die Befehle ausführt, die ihr gegeben werden. Ihre größte Stärke jedoch ist es, dass sie auf Wasser treiben kann ohne unter zu gehen, denn da sie aus Holz besteht, versinkt sie niemals zu tief unter die Wasseroberfläche. Zu ihren Stärken gehört es zudem, dass sie die Menschen niemals nach ihrem Aussehen beurteilt und auch so nicht vorschnell jemanden als ihren Fein ansieht.

_________________


Zuletzt von Nagato am Mo 23 Feb 2015, 21:03 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
DragonGirl

avatar

Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 11.03.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: Brand New Profiles   Fr 22 Aug 2014, 23:18

BASICS:
Name: Minamoto Hitomi
Vor-/Rufname: Hitomi
Nachname: Minamoto
Spitzname(n): Hito, Nebelmädchen,Smoke Girl

Geschlecht: Weiblich
Alter: 16
Geburtstag: 8.Oktober
Blutgruppe: P
Spezies: Mensch

Herkunft: Southblue


APPEARANCE:
Aussehen:
 

Größe: 1,60cm
Gewicht: 56 kg
Haarfarbe: Rot
Augenfarbe: Blau
Statur: nicht zu dünn und nicht zu dick
Merkmale: Hitomi trägt einen Halbzopf wie ihre Zwillingsschwester. Um den Hals trägt sie eine Totenkopfkette.

Kleidung:
 


ABOUT YOU:

Persönlichkeit: Hitomi ist die verrückteste, was sie deutlich von ihren beiden Schwestern unterscheidet. Sie ist fast schon wahnsinnig, sie macht die meisten verrückten Sachen und scheut kein Risiko. Sie rastet aber auch schnell aus, wenn ihr etwas nicht passt oder ihre Schwestern in Gefahr sind. Aber ansonsten ist sie ein nettes Mädchen mit einem großen Herz, das immer für ihre Freunde und Familie da ist, ganz besonders, wenn es darauf ankommt.

Vorlieben: Sonnenuntergang, Sushi, Schnee und Eis
Abneigungen: ihre Eltern, die Marine, Macho´s , Streitereien unter ihren Schwestern
Hobbys: Verrückte Sachen machen, Waffen bauen, Lesen
Traum/Ziel:

Vergangenheit: Hitomi sowie ihre beiden Schwestern wurden von ihren Eltern, da sie bei der Marine waren, sehr vernächlässigt, als die drei Mädchen ihr Interesse an Piraten bekamen, verheimlichten sie es ihren Eltern. Doch diese bekamen davon Wind. Sie und ihre Schwestern wurden vor die Wahl gestellt, entweder ihre Eltern oder das Leben als Pirat, die drei entscheiden sich für das Piratenleben. Die drei sind aus ihre Heimatinsel gezogen und suchen nun eine Piratenbande, die sie aufnahmen, in moment waren sie nur auf einem Boot in dem Gewässern unterwegs. Dass sie von ihren Eltern ,,ausgeborgt" hatten. Sie mussten schon durch Gewitter und anderen Naturkatastrophen. Sie, Ayumi, Hitomi und Kilari haben auch schon jedemenge Abenteuer erlebt, weswegen hinter ihnen auch die Welt Regierung her sind. In ihren Steckbriefen werden Ayumi und Hitomi als die ,,gnadenlosen Zwillinge" genannt.


FAMILIE & BEKANNTE:

Vater:
Vorname: Genra
Nachname: Minamoto
Alter: 47
Status: lebend
Zugehörigkeit: Marine

Mutter:
Vorname: Mikaru
Nachname: Minamoto
Alter: 42
Status: lebend
Zugehörigkeit: Marine

Zwillingsschwester:
Vorname: Ayumi
Nachname: Minamoto
Alter: 16
Status: lebend
Zugehörigkeit: Pirat

Kleine Schwester:
Vorname: Kilari
Nachname: Minamoto
Alter: 15
Status: lebend
Zugehörigkeit: Pirat


WANTED?:

Zugehörigkeit: Piraten
Gruppe:
Rang:
Kopfgeld: 10.000.000 Berry


FÄHIGKEITEN-INFO:

Teufelsfrucht: Smoke-Frucht
Teufelsfrucht-Typ: Logia
Teufelskraft: Hitomi kann Rauch erschaffen und kontrollieren auserdem ist sie im stande sich selbst in Rauch zu verwandeln. Als Rauchmensch ist sie in der Lage mit Rauch argierenden Attacken anzugreifen und gegnerische Angriffe wie z.B. Gewehrkugeln oder Schwerthiebe "Logia-Typisch" durch sich durchgehen zulassen, indem er sich in sein Rauch-element verwandelt.

Ausrüstung: Doppelaxt
Fähigkeiten:Durch die Smoke-Frucht kann Hitomi mit Rauch sowohl im nah als auch im fernkampf agieren sie kann sich ebenfalls in Rauch verwandeln und starke Rauch attacken aus führen sie kann auch fliegen , jedoch schafft sie es noch nicht solange. Kugel und schwerter gehendurch sie hin durch da sie ein Rauchmensch ist.

Stärken & Schwächen: Hitomis Schwäche ist zu einem das Wasser wie bei jedem, der Teufelskräfte hat sowie Seestein. Eine weitere Schwäche an ihr ist, dass sie schnell ausrastet und die Kontrolle über sich verliert. Sie hat aber auch ihre Stärken, wie zum Beispiel: Ihr Einfühlungsvermögen so wie ihre sensible Seite. Sie kann außerdem auf ihre schnelle Reaktion vertrauen sowie auf ihren Orientierungssinn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Brand New Profiles   Di 07 Okt 2014, 00:47

BASICS:
Name: Misaki
Vor-/Rufname: Misaki
Nachname: -
Spitzname(n): -

Geschlecht: weiblich
Alter: 18
Geburtstag: 05. Dezember
Blutgruppe: S
Spezies: Mensch

Herkunft: Wano Kuni, Neue Welt


APPEARANCE:
Aussehen:
 

Größe: 1,71m
Gewicht: 59kg
Haarfarbe: scharlachrot
Augenfarbe: braun
Statur: Misaki besitzt eine schlanke und kurvige Statur. Sie besitzt eine schlanke Taille und einen großen Brustumfang, durch die sie durchaus attraktiv wirkt.
Merkmale: Misakis wohl auffälligstes Merkmal ist ihre Haarfarbe, zumindest war dies immer in Wano Kuni so, da sie dort aufgrund ihres Haars stark heraussticht. Ihr rechtes Auge wird meistens von ihrem Pony verdeckt.

Kleidung:
 


ABOUT YOU:
Persönlichkeit: Misaki besitzt den Stolz eines Samurai und das obwohl sie eine Frau ist. Durch diesen Stolz würde sie lieber sterben anstatt zuzugeben, dass sie z.B. Hunger, Angst oder Schmerzen hat oder dass ihr kalt ist. Ebenso kann sie sich keine Niederlage eingestehen. Mit Letzterem kann sie sich auch wegen ihres Kämpferherzes nicht abfinden, das sie schon von kleinauf besitzt. Misaki hasst es untätig herumzusitzen und nimmt lieber selbst die Zügel in die Hand. Einem Kampf ist sie nie abgeneigt, ungeachtet dessen wie viele Gegner ihr gegenüberstehen. Ihr Stolz eines Samurai gemischt mit ihrer Kämpfernatur macht aus Misaki einen widerspenstigen und durchsetzungsfähigen Gegner, der nicht leicht kleinzukriegen ist.
Durch das altertümliche Umfeld, in dem Misaki auf Wano Kuni aufwuchs, besitzt sie wenig Weltkenntnisse. Sie hat nur geringe Vorstellungen von der Welt außerhalb Wano Kunis, wodurch ihre Neugier entfacht wird, denn durch diesen geringen Kenntnisse besitzt Misaki ein großes Interesse daran die Welt kennenzulernen. Sie ist aber nicht naiv wie es manch andere Samurai sind. Misaki lernt nämlich schnell dazu, selbst in aussichtslosen Situationen oder während eines Kampfes.
Misaki besitzt eine recht ungewöhnliche Einstellung zum männlichen Geschlecht. Sie respektiert zwar ihren Adoptivvater, aber sie besitzt eine Abneigung gegen die anderen Samurai oder den Jungen Wano Kunis. Sie verabscheut besonders diejenigen des männlichen Geschlecht, die glauben sie seien etwas Besseres als Frauen. Misaki weiß selbst nicht genau, woher diese Abneigung kommt. Mit der Zeit fand sie einen Grund darin, dass es anscheinend nur Jungen erlaubt war, Samurai zu werden, womit Misaki sich nie abfinden wollte.
Misaki besitzt eine Vorliebe für zwei Dinge, auf die sie nicht verzichten kann. Als erstes wäre da ihr Modebewusstsein, was für eine Frau aus Wano Kuni schon ungewöhnlich war. Wegen diesem kann Misaki manchmal nicht anders, als sich stets neue Kleidung zu kaufen, wenn ihr etwas gefällt. Es gibt auch eigentlich nichts, dass sie nicht anprobiert, nur stellt sich die Frage wie lange sie einzelne Kleidungsstücke anbehält. Ihr Modebewusstsein ist auch so eine Sache, denn über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Misakis zweite Vorliebe gilt Süßigkeiten, egal ob Bonbons, Keksen, Kuchen, etc. Man darf sie gerne als Naschkatze bezeichnen, was gleichzeitig auch als Warnung zu verstehen ist, denn wenn jemand an ihre Süßigkeiten geht, dann fährt sie die Krallen aus und wird flugs gewalttätig. Der Anblick von Kirschblüten beruhigt Misaki aber immer. Sie fühlt eine tiefe Verbundenheit zu Kirschblüten und sieht sie sich gerne an. Misaki mag Kirschblüten sogar so gern, dass sich oft Abbilder von welchen auf ihrer Kleidung befinden.

Vorlieben: Kirschblüten, Rosen, (neue) Kleidung, Süßigkeiten
Abneigungen: Männer(, die sich für etwas besseres als Frauen halten), Glücksspiele
Hobbys: shoppen, lesen, naschen
Traum/Ziel: Misakis primäres Ziel ist es den Ort ausfindig zu machen, in dem sie geboren wurde. Auf dem Weg dorthin will sie die ganze Welt bereisen und dieser beweisen, dass auch Frauen starke Kämpfer sein können. Dieses Ziel verfolgt sie, indem sie sich ihren Traum, die stärkste Kriegerin der Welt zu werden, erfüllen will.

Vergangenheit: Misaki wuchs in Wano Kuni auf, einem Land, in dem Samurai leben. Sie stammt nicht gebürtig von dort, aber jahrelang glaubte sie, dass sie schon immer dort lebte. Sie lebte bei ihrem Adoptivvater, der Misaki bei sich aufnahm, als sie noch ein Baby war, nachdem seine Frau ihr Leben gelassen hatte. In all der Zeit, die Misaki bei ihm lebte, betrachtete sie Bunjuro als ihren Vater.
Schon in frühen Kindheitstagen zeigte sich, dass Misaki ziemlich kampfeslustig ist, allerdings nicht aggressiv. Aufgrund dieser Kampfeslust bat Misaki eines Tages ihren Vater ihr die Schwertkampfkunst beizubringen, da sie selbst irgendwann ein Samurai werden wollte. Bunjuro erklärte ihr, dass sie als Mädchen niemals ein Samurai werden können, doch sie ließ sich nicht so leicht abwimmeln. Es dauerte ein Jahr, in dem Misaki immer weiter fragte, bis Bunjuro schließlich nachgab und einwilligte, ihr den Umgang mit dem Schwert beizubringen. Er stellte trotzdem klar, dass Misaki kein Samurai werden können, auch wenn sie es ungern hörte, und verschwieg ihr eine lange Zeit den Grund, warum er ihr am Ende doch die Schwertkampfkunst beibrachte.
Jahre vergingen, in denen Misaki täglich ihr Training absolvierte. Parallel dazu wuchs immer mehr ihre Abneigung gegenüber den Jungen, die ebenfalls später Samurai werden wollten und sich über Misakis Bemühen einer zu werden lustig machten. Diese Jungs stellten für sie einen Ansporn dar, ihr Training aufrechtzuerhalten, wenn nicht sogar noch härter zu trainieren. Misakis Leben änderte sich etwas, als Bunjuro ihr im Alter von 10 Jahren offenbarte, dass sie nicht seine leibliche Tochter war. Sie hatte zwar einen Verdacht, aber wollte ihn sich bis zu diesem Tag nie eingestehen. Anschließend erzählte er ihr, weshalb er Misaki wie eine Tochter behandelt hatte.
Als sie noch ein Baby war, befand Misaki sich in der Gefangenschaft von Piraten. Fumiyo, Bunjuros Frau, hatte das Baby schreien hören, als das Piratenschiff in Wano Kuni angelegt hatte. Ohne große Überlegung handelte Fumiyo schnell und ging das Risiko ein, um das Baby zu retten, obwohl sie nicht wusste, wessen Kind das war. Sie wusste nur, dass das Baby nicht zu den Piraten gehörte. Bei der Rettung des Babys wurde Fumiyo selbst schwer verwundet. Sie hielt noch solange durch bis sie Misaki in Sicherheit gebracht hatte, also zu sich nach Hause, wo sie durch ihre Wunde verstarb, weil sie verblutete. Damit Fumiyo ihr Leben nicht umsonst hergegeben hatte, kümmerte sich Bunjuro um Misaki und liebte sie fortan wie seine eigene Tochter, die er stets beschützen wollte. Bunjuro konnte Misaki aber nicht sagen, wer ihre leiblichen Eltern sind oder wie sie wirklich hieß, wenn sie überhaupt einen Namen hatte.
Nachdem Misaki nun die Wahrheit wusste, entwickelte sie den Drang herauszufinden, wer ihre wirklichen Eltern waren. Ihr wurde schnell klar, dass sie dazu Wano Kuni verlassen und die Welt bereisen müsste. Deshalb eignete sie sich mit allen im Land verfügbaren Mitteln navigatorische Kenntnisse an, damit sie die Welt besegeln konnte. Um dies zu schaffen, las sie sehr viel, wenn sie nicht gerade trainierte. Misaki lernte aber als 15-jährige, nachdem ihr Körper langsam nach und nach immer weiblichere Züge annahm, dass sich ihr Training nicht auszahlte. Eines Tages entdeckte Misaki nämlich Piraten, auf die sie einen Groll hegt, seitdem sie weiß, dass sie anscheinend von welchen entführt worden war. Blind vor Wut griff Misaki die Piraten an, doch sie wusste nicht, womit sie es zu tun hatte und zog schnell den Kürzeren. In allerletzter Sekunde eilte ihr Bunjuro zur Hilfe, der die Piraten in Schach hielt, um Misaki die Flucht zu ermöglichen. Misaki hörte auf ihren Vater und ergriff die Flucht. Sie suchte sich jedoch nur ein Versteck, von dem aus sie den Kampf zwischen Bunjuro und den Piraten beobachten konnte. Am Ende beobachtete sie dadurch auch wie Bunjuro im Kampf sein Leben verlor und das nur, um seine Tochter zu beschützen. Misaki schämte sich in Grund und Boden, weil sie ihm nicht geholfen hatte, doch sein Tod sollte nicht umsonst sein. Sie ergriff wirklich die Flucht, indem sie einen Weg fand, Wano Kuni zu verlassen und ihre Reise zu beginnen, aber erst nachdem sie das Katana ihres Vaters an sich genommen hatte, das blutverschmiert vor ihren Füßen landete. Seitdem ist sie unterwegs, um ihre wahre Herkunft zu finden.


FAMILIE & BEKANNTE:
Misaki ist nichts über ihre Blutsverwandtschaft bekannt. Sie weiß lediglich über ihre Adoptiveltern Bescheid, die da wären: Misakis (Adoptiv-)Vater Bunjuro, der ein Samurai war, nahm Misaki bei sich auf, da seine Frau ihr Leben hergab, um Misakis Leben zu retten, als sie noch ein wehrloses Baby war. Er brachte Misaki später auch den Umgang mit dem Schwert bei. Auch er verlor sein Leben,
An Bunjuros Frau Fumiyo kann Misaki sich zwar nicht erinnern, da sie zu klein war, als diese nach der Rettung Misakis im recht jungen Alter von gerade mal 29 Jahren verstarb. Trotzdem erkennt Misaki sie als (Adoptiv-)Mutter an.


WANTED?
Zugehörigkeit: Einzelgängerin
Gruppe: -
Rang: -
Kopfgeld: -


FÄHIGKEITEN-INFO:
Teufelsfrucht: -
Teufelsfrucht-Typ: -
Teufelskraft: -

Ausrüstung: zwei Katana
Fähigkeiten: Misaki ist eine talentierte und erfahrene Schwertkämpferin, die von einem Samurai - ihrem Vater Bunjuro - trainiert wurde. Zwar wurde ihr nie die Ehre zuteil, ein Samurai zu werden, aber sie verhält sich trotzdem wie einer. Misaki war als Kind stärker als so mancher Junge in ihrem Alter, der Samurai werden wollte. Im Laufe der Zeit hat Misaki sich den Umgang mit zwei Schwertern zur gleichen Zeit beigebracht, was für einen Samurai unüblich ist. Sie kann also mit zwei Schwertern kämpfen, doch bevorzugt sie es mit nur einem zu kämpfen. Der Gebrauch des zweiten Schwertes ist eher eine Art Trumpfkarte von Misaki. Ansonsten zeichnet Misaki noch aus, dass sie ziemlich flink ist. Manche ihrer Gegner besiegt sie, ohne dass diese wirklich mitbekommen haben, dass sie bereits an ihnen vorbeigelaufen ist und einen Schwerthieb verpasst hatte. Des Weiteren weiß Misaki sich auch ohne Schwerter zur Wehr zu setzen. Sie greift zwar wirklich nur ungern darauf zurück, da sie diese Art zu Kämpfen unehrenhaft findet, doch nichtsdestotrotz ist sie eine geschickte Nahkämpferin, die auch gezielte Schläge und vor allem Tritte austeilen kann.
Neben der Schwertkampfkunst hat Misaki sich im Selbststudium navigatorische Kenntnisse angeeignet, die mittlerweile ziemlich weitreichend sind. Diese benötigt sie wahrscheinlich auch, um ihr Ziel, ihre Herkunft ausfindig zu machen, zu erreichen. Im Prinzip beherrscht sie aber nur die Theorie, die sie aus zahlreichen Büchern gelernt hat. In der Praxis konnte sie diese Kenntnisse noch nicht richtig beweisen, aber sie ist überzeugt davon, dass sie mit dem erworbenen Wissen und einem geeigneten Transportmittel die Grandline besegeln könnte.

Stärken & Schwächen: Misaki sieht ihre größte Stärke in ihrem eisernen Willen und in ihrem Stolz, wegen denen sie sich niemals eine Niederlage eingesteht und bis zum Umfallen weiterkämpft. Ihr Stolz ist aber auch eine ihrer größten Schwächen, die sie selbst nicht kennt, denn dank ihm gesteht sie sich keine Schwäche ein, was fatale Folgen für sie haben könnte, wenn sie ihrem Körper zu viel zumutet. Dafür weiß sie aber, dass ihre Vorliebe für Süßigkeiten ihr auch Probleme bereiten kann, da sie diesen nicht widerstehen kann, was andere für ihre Zwecke ausnutzen könnten, sofern sie davon wissen.


SONSTIGES:
-Ihre Katana sind für Misaki der größte Schatz, den sie besitzt, da jeweils eins ihren Adoptiveltern gehört hatte, womit eines ihrer Katana das einzige ist, dass ihr von ihrer Adoptivmutter blieb, die sie nie persönlich kennengelernt hat.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Brand New Profiles   

Nach oben Nach unten
 
Brand New Profiles
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Brand New Profiles
» Brand auf ETV WAKER
» Diorama-Brand in einem landwirtschaftlichem Betrieb
» Baubericht-Dampfschiff "Franz Schubert" - Schreiber 1:200.-Fertig!
» Hamburg Nikolai Turm. Hamburg 2010.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Welt der Animes :: Haupt RPG´s :: One Piece RPG :: Brand New World-
Gehe zu: