Kon'nichiwa an alle Nutzer, wir sind ein 'kleines' RPG Forum und heißen euch herzlich willkommen
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigungen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Duel Academy: It's time to duel!
So 23 Jul 2017, 00:43 von Nami

» A different world: dance into another world #2
So 09 Jul 2017, 17:04 von Dean

» A new year
Sa 17 Jun 2017, 09:41 von Raika Yuki

» Season II: Dark Wings
Sa 10 Jun 2017, 01:07 von Raika Yuki

» Aufträge, Feiern und andere Pannen
Mo 05 Jun 2017, 18:47 von Natsu Dragneel

» My Character in Fairy Tail
So 04 Jun 2017, 23:18 von Natsu Dragneel

» Einall
Do 01 Jun 2017, 22:31 von Raika Yuki

» About You
So 28 Mai 2017, 13:59 von Raika Yuki

» Welcome: my own kingdom
Mi 24 Mai 2017, 00:51 von Raika Yuki

» A new morning, the abyss of your life #2
Do 11 Mai 2017, 23:33 von Raika Yuki


Austausch | 
 

 Dance Academy - Welcome Light spots

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Dance Academy - Welcome Light spots    Mi 06 Aug 2014, 21:32

Der neue Star im Rampenlicht zu sein, dies wünschten sich doch alle, aber jeder fing mal klein an. So auch die Schüler der Dance Academy Lioanara. Gerade zur wärmsten Jahreszeit in Arizona bekam die Schule Nachwuchs, die von Tsunade hoffnungsvoll aufgenommen wurden. Gleichzeitig würden ende dieses Jahres auch die ältesten und begabtesten Schüler das Internat verlassen. Selbst wenn sie nicht mehr tanzen würden, so war ihnen trotzdem eine gute Zukunft sicher. Von daher setzte Tsunade große Stücke auf die Neulinge. Was das Tanztraining betraf, so waren viele der älteren Schüler auch bei Kursen eingeteilt, die immer wieder neue dazubekamen, denn diese sollten von den Erfahrungen der Älteren profitieren. Trotzdem kam es immer wieder vor, dass sie ausfielen, immerhin war es Tradition der Schule an Wettbewerben teilzunehmen und da wurden nur die erfahrensten Schüler hingeschickt. Tsunade wollte um jeden Preis gewinnen, dies konnte man ihr sogar bei jedem Wettbewerb genau ansehen.

Gerade fand die Willkommensfeier auf dem Gelände der Schule Stadt. Das Wetter machte es aber nicht unbedingt angenehmer. Heiße 32°C im Schatten und die Sonne brannte vom Himmel auf die Bühne, wo Tsunade gerade Schüler ansagte, die den Neuzugängen ihre bisherigen Erfahrungen vorführten. Eigentlich eine recht einschläfernde Sache, wenn man mal nur auf die Rektorin der Akademie einging.

"Und bist du fertig Kairi?", fragte mich die Blauhaarige neben mir und wirkte genauso wie ich leicht nervös. "Ja und du auch, so wie ich sehe!", antwortete ich ihr anschließend. Als Tsunade uns stellvertretend für den Hip Hop Kurs wählte war ich doch verblüfft und freute mich zugleich. Konan, mit der ich gleich tanzte, war ein Jahr unter mir und gehörte mit zu den besten Mädchen ihres Alters, wie es eben auch bei mir mit der Fall war. Doch wir hatten lange Zeit dafür trainiert und Verletzungen waren da inklusive. Heute trug ich mal nicht wie üblich meine Haare zu einem Side- und Undercut,sondern hatte sie mir mal auf beide Seiten gekämmt. Tsunade hielt es für ansehnlicher, sagte sie. Dumme Kuh! Jedenfalls sagte unsere herzallerliebste Direktorin uns dann an und stolzierte langsam von der Bühne herunter, wobei sie ihre nicht gerade geringe Oberweite noch einmal so richtig in Szene setzte. In dem viel zu engen blauen Kostüm, welches sie eigentlich jedes Jahr trug wirkte sie nicht nur billig, sondern sie war es auch. Selbst dann noch, wenn sie unserem Schwimmlehrer jedes Mal eine Standpauke hielt, wenn diese von ihrer Oberweite wie magisch angezogen worden war.
Jedenfalls gingen die Blauhaarige und ich dann mit pochenden Herzen auf die mit Holz verkleidete Bühne und sahen in die vielen gelangweilten Gesichter der Neuzugänge. Einige darunter fielen uns sofort auf, doch hatten wir keine Zeit uns sie genau anzusehen, denn da ging auch schon die Musik los. Trotzdem gelang es mir vor dem Start der Musik noch meinen Freund auszumachen, der mit seinen Freunden rauchend hinter den anderen Neuzugängen stand und uns angrinste. Wobei sie alle grinsten Konan und mich an.
Zuerst atmeten wir noch einmal tief durch, bevor wir anfingen zu tanzen.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    Fr 08 Aug 2014, 13:43

Anfangs an Tsundes ansprache, war es einfach nur langweilig, dass ich beinahe eingeschlafen wäre aver ich musste den nötige Respekt entgegen bringen, den die Rektorin verdient hatte. Ein Neuzugang der neben mir saß meinte,,Man es ist echt langweilig, kann die jetzt nicht einfach von der Bühne gehen?" Ein Grinsen brachte ich auf meine Lippen und sprach,, Du sagst es.." , als auf einmal Musik erklang, war mrin Blickvoll und ganz auf die beiden Mädchen fixiert und war auch total begeistert " Voll Korall die tanzen Hip Hop, wer wohl noch alles Hip Hop tanzt?" mein Blick galt aber dann einen Rothaarigen Jungen, der mit seinen Freunden ebenfalls den beiden Mädchen zusah. Kopf schüttelnd wandte ich an die Bühne und klatschte als die beiden ihre Choreographie zu ende hatten.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    Fr 08 Aug 2014, 19:17

Meine Aufregung, war kurz nachdem wir angefangen hatten zu tanzen, auch schon wieder verflogen und ich begann einfach nur dauerhaft vor mich hin zu lächeln. Konan schien es da nicht anders zu gehen und der Applaus war für uns da der schönste Lohn. Direkt, als wir noch dabei waren die Bühne zu verlassen, richtete ich mir erst mal wieder meine Frisur, was eigentlich nur hieß, meinen Side- und Undercut- wieder in die richtige Position zu bringen. Immerhin hatte ich mir das nicht schneiden lassen um es zu verstecken, wobei ich allein dafür schon wieder einen giftigen Blick von Tsunade erntete. Als wir von der Bühne dann wirklich verschwunden waren, fand ich mich kurze Zeit später in den Armen von Pain wieder, der mir einen Kuss auf die Stirn drückte und zugab, dass wir beide wirklich gut getanzt hatten. Ja alle von Akatsuki tanzten indirekt auch, selbst wenn sie sich in ihrem gewählten Sport etwas wohler fühlten. Gut genaugenommen sagte Pain immer wieder, dass es ihm gefiel zu tanzen, aber dies war auch nur der Fall, wenn Leute dabei waren, die er mochte. Jedenfalls musterte ich die Neuzugänge noch einmal und war auch schon gespannt auf unseren ersten Tanzunterricht, denn nach der kurzen Einweisung wurde von Tsunade verkündet, dass wir in die entsprechenden Kurse sollten. Dies traf auch auf die Neulinge zu. Jeder von ihnen wurde einzeln zu ihrem Lehrer gerufen, während wir älteren schon einmal vorgehen sollten. Hier trennten sich die Wege einiger Akatsuki von Pain, Konan und mir, denn wir waren nicht alle im gleichen Kurs und vor allem nicht alle im gleichen Hip Hop Kurs. Es gab auch noch andere, doch wir bekamen eigentlich immer die meisten Neuzugänge, da wir die wenigsten Probleme hatten Choreographien auswendig zu lernen. In den Umkleiden angekommen, zogen Konan und ich uns erst einmal um, wobei sich kurze Zeit später auch noch Tenten zu uns gesellte. Sie war ebenfalls im Jahrgang von Konan. Mein Haar fixierte ich mir noch einmal mit Haarstray, bevor wir die Halle betraten. Zwar warteten wir noch auf unseren Lehrer Asuma und die Neuzugänge, die sich dann auch noch umziehen mussten, aber es waren trotzdem schon ein paar anwesend. Sofort gesellte ich mich mit Konan zu Pain.
Dies würde hoffentlich ein erfolgreiches Jahr werden, für uns alle!
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    Fr 08 Aug 2014, 19:28

Die Neuzugänge also auch ich wurde zu den jeweiligen Lehrern des Kurses gerufen. Alle gemeinsam gingen wir in die Kabine und ich zog mich für den Unterricht um. Als erste betrat ich die Halle und sah mich Neugierig um. Ich erblickte das Blauhaarige und Rothaarige Mädchen wieder die auf der Bühne getanzt hatten zusammen mit dem Lehrer Asuma. Der michgleich nach meinen Namen fragte,,Sophia-Marie Bauer." antwortete ich knapp und er bat mich zu den anderen zu Gesellen. Mit einem freundlichen lächeln lief ich auf sie zu und begrüßte sie erstmal ,,Hallo, ihr seit aus dem älteren Jahrgang oder?" fragte ich die beiden Mädchen freundlich.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    Fr 08 Aug 2014, 20:14

Vollkommen überrascht, hatten wir erst einmal gar nicht damit gerechnet angesprochen zu werden, doch begrüßten wir sie daraufhin beide freundlich, während Pain mir noch einen leichten Klaps auf den Hintern gab und sich dann zu seinen Freunden verzog. Mädchen unter sich, oder was? Naja jedenfalls streckte ich ihm dafür noch die Zunge raus, bevor ich mich wieder zu dem Mädchen herumdrehte. Eine kurze Zeit lang musterte ich sie. Blondes Haar, blaue Augen, dies war eine Kombination, die ich schon immer mochte, aber nicht unbedingt an mir. Jedenfalls stellte Konan dann erst einmal richtig, dass wir zwar aus den älteren Jahrgängen waren, sie aber nur einen über der Blondhaarigen war, während ich mich im Abschlussjahr befand. Anschließend stellte ich mich ihr auch noch vor, bevor Konan mir da folgte. "Kairi, kommst du mal her?", hörte ich daraufhin die Stimme von Asuma, der etwas verschwitzt wirkte. Seit vier Jahren war er schon mein Lehrer und trotzdem fand ich diesen Anblick immer wieder amüsant. Jedenfalls klärte er mich dann darüber auf, dass er mit der Rektorin noch den Wettbewerbsplan durchsprechen musste, denn es stand bereits bald der erste Wettbewerb dieser Saison an und dieses Jahr mussten wir einfach zu den Weltmeisterschaften. Sowohl im Solo, als auch in der Gruppe. "Übernimm du den Unterricht heute.", dies war das letzte, was er mir sagte, bevor er abdampfte, sich aber im selben Moment eine Zigarette anzündete. Verblüfft blickte ich ihm hinterher, bevor ich mich zu den anderen wandte, die anscheinend zugehört hatten. Ich atmete einmal tief durch und richtete dann mein Wort an sie. Zuerst stellte ich mich allen vor, bevor ich dann eine kleine Gruppe zusammentrommelte. Diese bestand aus Pain, Konan,Neji, Tenten, Deidara, Sasori und mir. Es war die letzte Gruppenaufteilung der vergangenen Saison und ich wollte damit beginnen ihnen die Choreographie vom vergangenen Jahr zu zeigen und beizubringen. Aber dafür mussten sie diese erst einmal sehen. Mit einer kleinen Fernbedienung in meiner Hand, die mir Asuma noch in die Hand gedrückt hatte, schaltete ich anschließend die Musik ein. "Also wir zeigen euch dann erst einmal die Choreographie, die ihr die nächsten Wochen von uns lernen werdet, denn diese steht auch auf dem Lehrplan und muss von jedem Jahrgang gelernt werden........1..2..3..4..5..6..7..8", auf Acht begannen wir dann zu tanzen, nachdem auch die Musik richtig losgelegt hatte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    Fr 08 Aug 2014, 22:43

Meinen Namen konnte ich ihr nicht sagen, da sie von Asuma geholt wurde. Der urplötzlich verschwand und den älteren den Vorrang ließen. Als sie uns die Choreographie zeigten war ich sofort dabei und wollte mittanzen. Den rothaarigen blickte ich eine Weile an und merkte, wie er auch mich ansah und so zwischen uns ein Blickkontakt entstand.
Die Choreographie von ihnen sowie der Rothaarige faszinierten mich irgendwie und ich wusste um Himmelswillen nicht warum der Rothaarige mich so faszinierte. Jedenfalls wurden wir von Tenten aufgefordert, jeden Schritt nach zumachen.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    Sa 09 Aug 2014, 11:14

Nach und nach begann ich noch einmal damit jeden Schritt einzeln vorzumachen und genau zu erklären. Dies aber auch in einem gesitteten Tempo, so konnte da ja keiner mithalten. Trotzdem würden sie heute wohl nicht alles von mir gezeigt bekommen, denn dafür war Choreographie einfach viel zu aufwendig. Sie dauerte eben auch länger als drei Minuten an und diese waren eigentlich immer die entschiedensten. "Okay Leute, fünf Minuten Pause und dann treffen wir uns wieder hier.", meinte ich nach einiger Zeit, als ich bemerkte wie manche nur noch schwer auf den Beinen stehen konnten. Von mir aus sollten sie mal etwas trinken gehen und sich hinsetzen, dann konnte es auch weitergehen. Im Fall von meinem Freund war es aber eher so, dass er nach draußen ging, wo er sich ebenfalls wie einige seiner Freunde und Konan, eine Zigarette anzündete. Damit hielt ich mich noch bis nach dem Unterricht zurück. Mein Blick glitt zur riesigen Uhr, die auf der Nordseite dieses Raumes aufgehängt worden war. Hmm, es war jetzt 15.10 Uhr, das Training würde ich noch bis 16 Uhr fortsetzen und dann konnten wir auch erst mal duschen gehen. Soweit mein Plan doch, dass ich von Asuma beobachtet wurde, der eigentlich meine Lehrqualitäten auch mit Tsunade beobachtet hatte, wusste ich nicht. Hätte ich es gewusst, wäre ich wohl ausgeflippt, denn nichts hasste ich mehr als beobachtet zu werden, ohne es zu wissen.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    Sa 09 Aug 2014, 11:35

Ich konnte mich nach deb Schritten noch gut auf den Beinen halten, doch statt dass ich mich eine Pause gönnte, dehnte ich erstmal richtig. Während die anderen sich eine Pause gönnten, dehnte ich mich noch weiter. Bevor ich zu Kairi ging und sagte,,Ich hab dir noch gar nicht meinen Namen gesagt, ich heiße Sophia-Marie aber nenn mich einfach Soph." lächelte ich sie an.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    So 10 Aug 2014, 16:06

"Freut mich sehr dich kennen zu lernen.", antwortete ich ihr, bevor ich sie noch einmal musterte. Auch wenn sie vielleicht jetzt noch keine Pause brauchte, spätesten wenn das Training vorbei war, würde sie es merken. Schnell griff ich auch zu meiner Wasserflasche, während so langsam einer nach dem anderen wieder in den Raum trudelte. Während ich trank überlegte ich dann schlussendlich noch, was wir heute noch tun könnten. An sich nicht viel, außer die Schritte noch einmal durchgehen nur dieses Mal mit Musik und vor allem auch etwas schneller. Wobei ich sagen musste, dass ich die Bewegungen wie Marionetten besonders liebte und deshalb waren sie auch in dieser Choreographie. Ich erinnerte mich noch genau daran, dass sie in meinem ersten Jahr hier an der Akademy in den Lehrplan aufgenommen wurde und wir damit den zweiten Platz bei einem Wettbewerb in Washington D.C belegt hatten. Meine Flasche stellte ich dann wieder neben die Boxen, bevor ich noch mal zu Sophie sah und ihr zuzwinkerte. Das Tsunade und Asuma beide fanden, dass ich das Zeug zu einer Tanzlehrerin hatte, ahnte ich bis jetzt nicht, doch das würde wohl noch eine gelungene Überraschung für mich werden. "Also gut, zum Schluss gehen wir das alles noch mal mit Musik durch und dann reicht es für heute. Versucht einfach so gut es geht mitzuhalten und wenn ihr mal nicht wisst, was ihr tun sollt oder wir an stellen sind, die wir noch nicht besprochen haben versucht einfach mitzumachen.",
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    Mo 11 Aug 2014, 09:49

Ich machte einfach mit, 10 Jahre Tanzerfahrung ist es ja wohl nicht schwer die schritte nachzumachen. Die anderen hatten da schon ätliche Schwierigkeiten, während ich nur bei einem Schritt etwas probleme hatte aber ich werde einfach diesen Schritt solange üben bis ich es einfach konnte. Aber dieser Rothaarige, geht mir nicht mehraus dem Kopf warum auch immer ich wusste es nicht. iIch werde einfach mal mit Konan und Kairi darüber reden.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    Di 12 Aug 2014, 00:07

Mein Atem ging schneller, als wir die Choreographie beendet hatten und ich musste zugeben, es war doch auch für mich anstrengend gewesen, obwohl ich langes und vor allem intensives Training gewohnt war. Ich strich mir meine verschwitzten Haare aus dem Gesicht und band sie mir mit einem Haarband zusammen. Sah vielleicht ein wenig seltsam aus, mit dem Haarschnitt den ich trug, aber hey ich hörte praktisch schon die Dusche nach mir schreien. "Also gut Leute, das war dann die erste Trainingsstunde und ich warne euch schon mal vor, hier läuft alles meist ein wenig chaotisch ab. Denkt aber nichts falsches, Asuma-sensei ist trotzdem ein guter Lehrer...Jedenfalls seit ihr von mir aus jetzt entlassen und genießt noch euren ersten Tag.", maaaan war ich froh, dass das jetzt vorbei war. Also wenn das hier noch öfters vorkommen würde, musste ich mich erst einmal genauer mit den Pflichten eines Lehrers befassen, doch dies war gerade egal. Jedenfalls gingen einige dann schon mal in die Kabinen zurück und ich war mir sicher, dass sie sich wahrscheinlich nicht mehr umziehen würden. Zumindest hatte ich das gerade nicht vor. Schlussendlich baute ich dann noch die Musikanlage ab, immerhin fand hier später noch Sport statt, zumindest für diejenigen, die sich das heute noch antun wollten. Ich gehörte aber definitiv nicht dazu.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    Di 12 Aug 2014, 15:13

Ich hörte Kairi zu und hatte beschlossen, danach noch ein wenig Fußball zu spielen. Ich verließ also die Halle und lief in die Kabine um mich umzuziehen. Ich zog mir also meine Sportkleidung an und betrat ein weiteres mal die Halle. Kairi war also noch da, da konnte ich sie ja glatt auf den Rothaarigeb absprechen ,,Hei, du ehm Kairi, sag mal wer war denn der Rothaarige, der mit euch in einer Gruppe war?" fragte ich sie Neugierig und blickte sie auch neugierig an. Ich half ihr dann einfach mit der Anlage. Ich schenkte ihr ein lächeln und blickte sie an.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    Mi 13 Aug 2014, 15:25

"Du meinst Sasori? Er ist im Jahrgang von meinem Freund und mir. Hmm lass mich raten du schwärmst etwas für ihn!", stellte ich leicht Lachend fest, während ich mich auch für ihre Hilfe bedankte. Für mich spielte es keine rolle, wer auf wen stand, denn ich gab jedem eine Chance. Jedoch musste sie sich bei ihm ein wenig beeilen. Denn mal abgesehen von Konan verließ von Akatsuki am ende dieses Jahres jeder die Academy. Traurig aber war, obwohl wahrscheinlich einige von uns doch als Lehrer hier anfingen. Oder wie im Fall von Kakuzu im der Verwaltung, da er dort ein Auge auf das Budget der Schule werfen konnte. Es passte zu ihm, dagegen war nichts zu sagen, doch allein die Vorstellung ihn in einem Anzug zu sehen war etwas was mich eben zum Lachen brachte. Schlussendlich kam Pain wieder umgezogen in die Halle. Zusätzlich brachte er den Geruch von Zigaretten auch mit, aber mich störte es nicht mehr, immerhin rauchte ich auch, aber nicht ganz so viel wie er.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    Mi 13 Aug 2014, 15:45

Auf Kairis Worte lief ich etwas rot an ,,A-auf d-das wollte ich überhaupt nicht hinaus!" log ich etwas und lief weiter rot an. Anschließend meinte ich auf ihre dankenden worte, dass ich es gern gemacht hätte. Als dann ein Orangehaariger in die Halle kam, blickte ich zum ihm und grinste ,,Hei." begrüßte ich ihn und meine Gedanken schlichen immer wieder zu Sasori wie Kairi sagte, dass er so hieß.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    Mi 13 Aug 2014, 20:56

"Und warum stotterst du dann so?", fragte ich lachend während ich die letzte Box in einen Schrank schob und dann zurückkehrte. Pain begrüßte sie ebenfalls, wenn auch etwas kälter als sonst. Hach ja mein Freund halt, er musste erst Vertrauen zu jemandem schließen, bevor er auch entspannter der Person gegenüber war. "So darf ich vorstellen mein Freund Pain, der Kühlschrank.", stellte ich dann den Orangehaarigen noch mal extra vor, aber mehr um ihn zu ärgern. Ich hatte gerade gute Laune und vor allem ärgerte ich ihn gerne, wobei ich mich dann doch immer auf seine Rachepläne einstellen musste. Wie auch jetzt, denn ich wusste schon ganz genau das er bereits etwas plante. "Ach komm schon du weißt doch das ich dich liebe Pain.", meinte ich während ich seine linke Hand in meine nahm. "Also ich glaube wir sollten langsam los, duschen wäre doch ganz angebracht.",
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    Do 14 Aug 2014, 11:41

Auf Kairis Satz wurde ich noch röter, dass ich schon mit einer Tomate konkurrieren konnte.Als Kairi ihren Freund Pain vorstellten, schlich sich ein grinsen auf meine Lippen und ich stellte mich vor. Auf Kairis Worte meinte ich,,Ich würde gern mitkommen aber ich habe jetzt dann noch Fußball und es wäre unnötig wenn ich zweimal duschen gehen würde.." kam es von mir undgrinste verlegen.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    Do 14 Aug 2014, 20:41

"Okay, wie du möchtest Soph.", antwortete ich ihr und lächelte sie an, bevor Pain mich am Handgelenk griff und hinter sich herzog. "Also wir sehn uns ne.", verabschiedete ich mich schlussendlich von ihr und wurde bald schon in die Mädchenumkleide geschleift um mein Zeug zu packen. Dort ließ er mich vorerst los und ich kramte schnell meine sieben Sachen zusammen. Hach ja ich liebte meinen Freund und seine besitzergreifende Art doch sehr. Und egal wie sehr sarkastisch sich das von meiner Seite aus angehört hatte, es war die Wahrheit und als solche sollte man sie meiner Ansicht nach auch verstehen. wir beide verließen schlussendlich die Halle, während hinter mir die Tür zufiel. Ein Stück liefen wir noch nebeneinander her, bevor meine Nasenspitze ein kalter Tropfen berührte. Sollte es jetzt wirklich noch anfangen zu regnen? Ich hoffte eigentlich nicht, gleichzeitig bewies mir ein weiterer Tropfen, dieses mal auf meine Wange bereits, dass das Wetter nicht auf mich hörte. Und so fing es auch schon kurze Zeit später richtig an zu regnen.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    Fr 15 Aug 2014, 10:34

Ich nickte Kairi zu und winkte ihr nach. Als dann Izumo rein kam und die restlichen Studenten kamen auch noch, der Leiter stellte sich vor und fingen auch gleich mit dem Training an. Da anscheinend ich mehr Erfahrung in Fußball hatte wurde ich von Izumo gefragt wie lange ich Fußball spiele. ,,Ich spiele es seit 6 Jahren." Er lächelte und meinte,, Gut dass ist Sasuke, er ist der Team-Kapitän." Ich nickte und Izumo fragte mich in welcher Position ich spielte, ich antwortete, dass ich als Stürmerin gespielt hatte. Izumo nickte und wirkte Nachdenklich, während ich mich wieder ans Training. Als diese dann vorrüber war machte ich mich auf weg in die Kabine um meine Sachen zuholen. Ich machte mich dann auf dem weg zu meinem Zimmer und ging erstmal Duschen.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    Fr 15 Aug 2014, 21:23

So schnell wir konnten, rannten wir zum Wohnheim. Nun gut ich rannte und Pain folgte mir etwas langsamer, eher so als ob er spazieren ging. Es schüttete jetzt schon aus Eimern, doch ihm schien das trotzdem nicht ganz so viel auszumachen wie mir. Er liebte es durch den Regen zu laufen, eigentlich tat ich es auch, aber ich wollte eher unter warmen Wasser duschen, als das jetzt schon hier zu tun. Zumal ich es nicht leiden konnte, wenn meine Kleidung so an meinem Körper klebte. Mein lieber Freund hinter mir würde diesen Anblick bestimmt genießen, doch das konnte er trotzdem gerade knicken. Unter dem Regendach des Wohnhauses blieb ich stehen und wartete auf Pain. Gut das hier war das Mädchenwohnheim, aber Pain und ich lebten hier beide zusammen. Trotzdem hatte sich früher das ein oder andere Mädchen beschwert, obwohl sie genau wussten, dass Pain ihnen niemals hinterher schaute. Jedenfalls kamen wir dann beide in unserem Zimmer an und das erste, was ich kurze Zeit später tat, war unter die Dusche zu springen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    Sa 16 Aug 2014, 10:15

Nachdem ich Duschen war, zog ich mich an und ließ mich aufs Bett fallen ,,Ah tut das gut in einem Bett zu liegen." seufzte ich erleichtert und lächelte. Ich holte schließlich meine E-Gitarre her und spielte etwas aus langeweile.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    Do 21 Aug 2014, 22:10

Das warme Wasser schien den ganzen für mich unsichtbaren Schmutz von meinem Körper zu spülen und ich entspannte mich merklich. Gut das ich abgeschlossen hatte, nebenbei bemerkt sonst hätte ich gerade auch noch einen gewissen Kühlschrank direkt hinter mir in der Dusche. Nicht, dass ich das nicht wollte, aber ich war einfach zu müde um darauf jetzt noch Lust zu haben. Das da etwas anderes noch nicht stimmte, ahnte ich bis zum heutigen Tag noch nicht. Momentan achtete ich so oder so mehr auf das Tanztraining, als so richtig auf meinen Körper, wodurch dieser schon eine gewisse Stärke eingebüßt hatte. Nachdem ich wieder aus der Dusche kam und mich abgetrocknet, sowie angezogen hatte. Schloss ich die Tür auf. Mein Haar tropfte noch ein wenig, doch sogleich als ich das Bad verlassen hatte, blockierte es Pain für sich. In diesem kurzen Augenblick hatte ich seine Lust bemerkt und es ist klar, dass ich mich ihm nicht ewig verweigern konnte, aber trotzdem war ich heute einfach zu müde um noch mit ihm zu schlafen. So waren mir auch meine nassen Haare egal, ich legte mich schlussendlich ins Bett und schlief auch nach kurzer Zeit ein, wobei ich noch im Halbschlaf mitbekam, wie Pain ebenfalls unter die Bettdecke kroch.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    Fr 05 Sep 2014, 16:01

ich spielte noch etwas mit meiner E-Gitarre und holte schließlich meinen Laptop her und surfte etwas im Internet. Meine Mutter hatte sich nach der Ankunft auf der Akademie noch nicht gemeldet. Ich wartete etwas, bis auf einmal mein Handy klingelte. ich sah auf dem Bildschirm und lächelte, als ich sah, dass es meine Mutter war. Schließlich fackelte ich nicht lange und ging ran. Meine Mutter stellte wie immer einen Haufen von Fragen aber ich beantwortete sie auch alle und erzählte ihr von meinem heutigen Tagesablauf. Es verging eine Stunde, in dem wir telefonierten. ich sagte ihr schließlich, dass ich jetzt mal schlagen ginge worauf sie mir eine gute Nacht. Ich legte mich schließlich ins Bett und blickte zur Decke hianuf. Mir ging Sasori irgendwie nicht aus dem Kopf, weshalb auch immer. Schon heute, hatte er mich auf Anhieb fasziniert. es dauerte nicht lange und ich lag schlafend wie ein Baby im Bett.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    So 14 Sep 2014, 20:45

Instinktiv kuschelte ich mich an seine warme Brust. Wer jetzt glaubte, dass mich die Piercings störten, der hatte unrecht, denn mit der Zeit gewöhnte man sich an alles und ohne diese konnte ich ihn mir gar nicht mehr vorstellen, wenn ich ehrlich sein sollte. Jedenfalls glitt ich dann mehr und mehr in einen tiefen Schlaf, während mein Freund seinen Arm sanft um mich legte. Was den nächsten Morgen betraf so wäre ich doch gerne noch liegen geblieben doch die Schule rief und so mussten wir doch aufstehen. Mit einem leisen Seufzer löste ich mich von meinem noch schlafenden Freund. Wecken wollte ich ihn jetzt noch nicht, da er genaugenommen wie ich ein ziemlicher Morgenmuffel war. Mit ein paar Klamotten unterm Arm schlich ich mich ins Badezimmer und schloss die Tür hinter mir, bevor ich unter die kalte Dusche sprang. Einen Schrei versuchte ich mir beim besten Willen zu verkneifen. Das Wasser war echt eiskalt!
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    Mo 29 Sep 2014, 00:41

Ich war schon ziemlich früh auf und war gerade im Badezimmer. Angezogen war ich schon mal, nur mit meinem Haaren konnte ich mich nicht so recht entscheiden, ob ich jetzt einen Pferdeschwanz machen sollte oder nicht. Ich entschied mch dann doch für einen Pferdeschwanz, noch etwas Schminken und dann meine Schuhe anziehen. Ich holte noch meine Tasche und verlies mein Zimmer. Es war noch eine viertelstunde vor Unterrichtsbeginn, meine Tanzkleidung hatte ich auch noch in keine Tasche gepackt. Aber nicuts desto trotz musste ich mich sputen um nicut zu spät in den Unterricht zu kommen, etwas in Eile lief ich dann dorthin wo der Unterricht stattfand.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    Fr 03 Okt 2014, 20:42

Angezogen, geschminkt und immer noch müde, verließ ich die mit blauen Fliesen überzogenen Wände des Badezimmers. Ein durch Flieder verursachter Geruch von Shampoo stieg in meine Nase und hielt sich auch noch im ganzen Badezimmer auf. Ein Kaffee war wohl das mindeste was ich mir heute morgen noch gönnen wollte. Obwohl ich eigentlich keinen Kaffee brauchte um wach zu werden, das Koffein wirkte bei mir schon lange nicht mehr. Direkt nachdem ich aus dem Bad gekommen war und mir wie üblich mein Haar gelegt hatte, hätte ich eigentlich wieder zurückgehen können um es wieder in seinen eigentlichen Zustand zu versetzen. Verursacht durch meinen ach so tollen Freund, standen meine roten Haare nun wieder zu Bergen versetzt in die Höhe, als er mir mit seiner Hand durch es fuhr. Gespielt wütend streckte ich ihm die Zunge raus und blieb dabei doch an seiner unbedeckten Brust hängen, die mich wieder träumen und ihn lachen ließ. Ehe er anschließend auch im Badezimmer verschwand.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    Mi 15 Okt 2014, 20:34

Völlig in Eile passte ich nicht auf, wo ich hinlief und rannte gegen Sasori. Ich blickte den Rothaarigen an ,,Entschuldigung! ich habe nicht aufgepasst..." entschuldigte ich mich, woraif er mifh nur schief anlächelte und ein "Schon ok" herausbrachte. Ich sah ihn etwas verdutzt an und lief leicht lächelnd weiter.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    Di 21 Okt 2014, 16:54

Meh, er kannte mir wirklich zu gut und wusste, wie er mich um den Finger wickeln konnte. Dieser Idiot. Ich war auch in dem Sinne ein typisches Mädchen und stand eben auf Kerle wie ihn, auch wenn die vielen Piercings, die nicht nur sein Gesicht, sondern auch seinen Körper zierten, ebenso wie sein langes Haar, auf einige weniger anziehend wirken konnten. Wie die anderen Mädchen hier über meinen gepiercten Freund dachten, entzog sich aber schon lange meinem Interessensbereich. Nach und nach wagte ich mich dann auch von der Badezimmertür weg und packte mir den Kram für die Schule zusammen, oder viel eher suchte ich ihn mir zusammen, denn was Schulsachen betraf, war ich nicht ganz so ordentlich. Obwohl ich Ordnung liebte. Ich hörte das Wasser rauschen, ehe ich mich aufs Bett fallen ließ und noch einmal mir alles von gestern durch den Kopf gingen ließ. Früher einmal war es mich unheimlich peinlich gewesen, vor anderen zu tanzen, aber damals wog ich auch noch ein wenig mehr als jetzt. Jedenfalls nachdem nun auch mein Freund, endlich aus dem Bad herausgekommen war, konnte es eigentlich schon los gehen. Wir beide verließen unser Zimmer, noch immer empfand ich es als urkomisch, dass wir wirklich ein gemeinsames Zimmer bekommen hatten. Pain konnte wohl wirklich überzeugend sein. Da konnte ich nicht mitreden, immerhin war ich nicht dabei gewesen, als er mit Tsunade gesprochen hatte, weshalb dies wohl genauso überraschend für mich war, wie für alle anderen auch. So genau wollte ich das eigentlich gar nicht wissen. Mir reichte es, dass wir nun zusammen waren, selbst wenn der Weg bis dahin ein langer und nicht unbedingt einfacher Weg war.

Ich erinnerte mich noch gut an meinen allerersten Tag hier, denn dieser war alles andere als normal. Zar waren Pain und ich im selben Jahrgang, aber doch war er schon länger hier als ich, da ich erst in der Mitte des zweiten Halbjahres an die Schule kam. Die vielen Umzüge und Tanzauftritte hatten dazu einiges beigetragen, weshalb ich erst einmal den verpassten Schulstoff hatte nachholen müssen. Um jetzt niemanden etwas falsch verstehen zu lassen, Pain war nicht mein Nachhilfelehrer, aber er war derjenige, der mich immer mit meinen Wissenslücken aufzog, selbst das, was ich eigentlich gar nicht wissen konnte, brachte ihn damals dazu mich aufzuziehen. Damals hatte Akatsuki noch nicht so einen schlimmen Ruf hier an der Schule, wie heute, aber es reichte um die anderen leiden zu lassen. Jedenfalls geschah es fast schon durch einen Zufall, dass wir damals zusammen tanzen sollten. Bis dato stand nämlich noch Geschlechter trennender Unterricht auf dem Plan, obwohl es sich in unserem Jahrgang schnell rausstellte, dass wir beide zu den begabtesten gehörten, zumindest in unserer gewählten Tanzrichtung. Ausgerechnet ein Tanz, wo man den anderen so sehr berühren musste, wurde für einen Wettbewerb gewählt, damals wollten die uns wirklich buchstäblich verarschen. Jedenfalls nach und nach kamen wir uns beim Training näher und dies lag nicht nur am engen Körperkontakt, denn die meiste Zeit trainierten wir doch ohne Aufsucht, was dies für Pain wohl noch interessanter machte. Irgendwann kamen wir auch zusammen und zu dieser Zeit verging selten ein Training, wo man uns nicht knutschend irgendwo antreffen konnte. Gerade konnte ich es auch nicht verhindern rot zu werden. Hoffentlich blieben wir auch noch nach der Schule zusammen, immerhin waren wir nur noch ein Jahr hier und damit stand für uns aus der Abschlusswettbewerb auch de Plan. Jedenfalls machten wir beide uns schlussendlich auf den Weg zum Unterricht. Sechs Schulstunden und nach der Mittagspause noch Tanztraining mit den anderen Jahrgängen stand auf dem Plan. Also ein voller Tag, definitiv wie immer.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    Do 06 Nov 2014, 06:04

Ich kam schließlich in der Klasse an und setzte mich auf meinem Platz. Etwas in Gedanken blickte ich aus dem Fenster und fragte mich, was er wohl gerade machte, hm eigentlich eine dumme Frage, was würde er schon machen?! Natürlich in den Unterricht gehen. Ich konnte es mir selbst nicht erklären aber Sasori brachte mich seit gestern zum nachdenken und er ging mir auch seltsamer weise nicht mehr aus dem Kopf ,,Was du wohl aus machst?...' murmelte ich hervor und wartete bis ein
Lehrer kam.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    Mo 10 Nov 2014, 17:13

Mittlerweile hatte ich mich wieder beruhigt, während ich neben meinem Freund herlief. Naja eigentlich liebte ich ihn noch so sehr wie am ersten Tag und ich hoffte, dass sich dies niemals ändern würde. Mir machte das Tanzen Spaß und besonders das Tanzen mit ihm, ich konnte ja noch nicht wissen, dass das Training, was wir heute mit den anderen Jahrgängen durchführten, genau auf diese Partnertänze spezialisiert war. Wahrscheinlich wollte Tsunade wohl mit Absicht in unserem letzten Jahr hier, den Neulingen so viel beibringen lassen, wie sie konnte. Immerhin war die Generation nach und zwar genauso gut wie wir, aber Tsunade glaubte da nicht dran. Zumindest sah man es ihr wirklich an. Im Klassenzimmer angekommen, bemerkte man sofort die Gruppenbildung, während Pain und ich zu den anderen unserer Gruppe zugingen. Sasori, Itachi, Kakuzu und Kisame in diesem Fall. Irritiert war ich zuerst, als Hidan fehlte, aber dieser machte sich nur ein paar Sekunden später schon von allein bemerkbar. Warum wir nur so wenige waren? Um ehrlich zu sein, waren wir doch Elf Leute, aber die anderen waren entweder im unseren Jahrgang oder in unserer Parallelklasse was ein gemeinsames Training nicht unbedingt einfacher machte. Nach und nach nahmen wir dann auch alle auf unseren Plätzen platz und richteten unsere Aufmerksamkeit mehr oder weniger auf den beginnenden Unterricht, der mit Mathe nicht gerade gnädig begann.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    Mo 30 März 2015, 11:59

Schließlich kam ein Lehrer hinein in die Klasse und wir fingen an mit...Man...mot Geschichte, dem langweilisten Fach überhaupt, zum Glück war hinter mir noch eine Pinnwand, wo der Stndenplan hing. Ich warf einen kurzen Blick darauf und... in der zweiten Stunde hatten wir Sport, Yes einer meiner Lieblingsfächer. Jetzt hoffte ich nur, dass wir da auch Fußball spielten. Das wäre das genialste überhaupt, um meine Lippen zierte sich ein leilächelgrinsen und machte mit dem Unterricht weiter.

Geschichte war vorbei und jetzt hatten wir Sport, natürlich hatte ich meinen Sportlehrer gefragt, ob wir Fußball spielen würden, zu meinem Pech aber auch, fingen wir an mit Volleyball, zwar war ich in der Alten Schule gut in Volleyball aber uch konnte diesen Sport nie leiden, naja Augen zu und durch.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Dance Academy - Welcome Light spots    

Nach oben Nach unten
 
Dance Academy - Welcome Light spots
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» ACADEMY 1.72 F-104G Starfighter
» Crystal Carrige von Academy
» R.M.S. Titanic Academy 1:400
» Academy F-8 Crusader "Marines" 1:72
» Academy Tirpitz Limited Edition in 1:350

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Welt der Animes :: Haupt RPG´s :: Neben RPG´s :: School / Live :: Dance Academy-
Gehe zu: