Kon'nichiwa an alle Nutzer, wir sind ein 'kleines' RPG Forum und heißen euch herzlich willkommen
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigungen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Tokyo Ghoul: Are your hungry?
Sa 02 Sep 2017, 14:55 von Raika Yuki

» Duel Academy: It's time to duel!
Do 31 Aug 2017, 12:54 von Raika Yuki

» A different world: dance into another world #2
Mi 30 Aug 2017, 10:01 von Raika Yuki

» Aufträge, Feiern und andere Pannen
Mi 16 Aug 2017, 00:30 von Pacey

» Welcome: who are you?
Mo 07 Aug 2017, 10:55 von Natsu Dragneel

» Detektiv Conan : “Pandoras Vergangenheit“
So 06 Aug 2017, 20:56 von Alinsraven

» A new year
Sa 17 Jun 2017, 09:41 von Raika Yuki

» Season II: Dark Wings
Sa 10 Jun 2017, 01:07 von Raika Yuki

» My Character in Fairy Tail
So 04 Jun 2017, 23:18 von Natsu Dragneel

» Einall
Do 01 Jun 2017, 22:31 von Raika Yuki


Austausch | 
 

 BELIEVE in a brighter future

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: BELIEVE in a brighter future   Mi 06 Aug 2014, 00:34

Schon wieder startete ein neuer Tag. Die Sonne erschien am Horizont und leitete dadurch den Anbruch des Tages ein. Gleichzeitig begann für die meisten Menschen der Alltag. Arbeit oder Schule standen an der Tagesordnung. Das galt auch für mich. Ich brauchte nicht einmal auf meine Fähigkeit in die Zukunft sehen zu können zurückgreifen, um größtenteils zu wissen, was mich erwartete.

Ich stand früh am Morgen auf, nachdem mein Wecker geklingelt hatte. Mein Vater war nicht daheim und mein Kindermädchen benötigte ich noch nicht. Ich machte mir selbst Frühstück, dass ich mit zum Unterricht auf der New Domino Duellakademie mitnehmen würde. Bis hierher war alles so wie an anderen Schultagen. Trotzdem hatte ich das Gefühl, dass heute etwas anders war.
Ich verzichtete doch nicht darauf, mithilfe meiner Karten einen Blick in die Zukunft zu werfen. Was ich dort sah betrachtete ich mit zwei verschiedenen Augen. Ich zog mir nach meiner Vision meine Schuluniform an, die ich mit schwarzen, kniehohen Strümpfen kombinierte, und machte mich auf den Weg zur Akademie. Unterwegs dachte ich aber an meine Vision. Anscheinend würde ich recht bald Personen kennenlernen, die mein Leben grundlegend prägen könnten. Wirklich detailliert war diese Zukunftsvision nicht gewesen. Darum konnte ich so ziemlich jede Person kennenlernen, sogar wenn das nichts Gutes bedeutete. Trotzdem stand ich dem recht offen entgegen, egal wie verschlossen ich Fremden für gewöhnlich war.
...

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DragonGirl

avatar

Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 11.03.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   Mi 06 Aug 2014, 01:04

Nach dem ich aufgestanden war und mich angezogen hatte und den rest meine morgenlichen rituals voll endet hatte ging ich in die Garage meines anwesens ich wollte heute mein D-Wheel testen die meisten D-Wheels waren wie motorräder aber bei motorädern fühlte ich mich nicht sicher weshalb ich mein D-Wheel wie einen sportwagenaufgebaut hatte.Mein D-Wheel war higtech pur als ich den griff der tür anfasste wurde mein blut gescannt und als das D-Wheel mich erkannt hatte lies es mich die tür öffnen ich stieg ein und startete den Motor , ich schnallte mich an und legte den Gang und und öffnete das tor des Anwesens und fuhr hinaus als ich draußen war schloss sich das Tor automatisch. Ich fuhr aus den New Domino hights in die innenstadt auf dem weg wurde ich in ein Turbo Duell verwickelt das ich gewann und an einer ampel an hielt und mir die leute an sah die jetzt schon am frühen morgen hektisch durch New Domino City hetzten ich parkte dan mein D-Wheel bei einem kaffe und gönnte mir erst mal einen Kaffe Late. in meinen schwarzen lederklamotten viel ich sicher auf aber das kümmerte mich wenich ich war nicht so wie die meisten reichen ich war nicht so versnopt wie sie weswegen ich sie nicht richtig leiden konnte. Ich schlug die beine über einader und genoß den star diese schönen tages. während ich mich so um sah sah ich viele schüler der Duellakademie ich legte mein Deck auf den tich und sprach mit meinem lieblings synchromonster nähmlich mit meinem Sternenfresser ich sagte zu ihm "Heute wird es sicher ein toller tag mein Freund" ein grinse zog sich über mein gesicht nach dem ich es gesagt hatte und wieder an meinem Kaffe late trank.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1510
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 19
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   Mi 06 Aug 2014, 14:39

Recht früh am Morgen war ich in der Stadt und war Vorräte für Zuhause einkaufen, ich lief an der Akademie entlang und erblickte ein kleines Mädchen. Mit einem freundlichen lächeln sah ich sie an und lief weiter nach Hause. Dort angekommen verfrachtete ich erst einmal die Einkäufe und machte Frühstück, damit meine Eltern wenn sie aufstanden, bevor sie zur Arbeit gingen vorher noch eine Kleinigkeit essen konnten. Währenddessen sah ich in den Spiegel ob meine Haare noch inordnung waren. Es dauerte etwas aber meine Eotern kamen aus ihrem Schlafzimmer hijaus und frühstückten erstmal ,;Tschüss Bunny und danke für das Frühstück." sprachen sie bevor sie gingen. Schließlich nachdem sie weg waren machte ich den Haushalt und machte mich dann selbst auf dem Weg zur Arbeit. Auch wenn ich in einem Cafè als Serviererin arbeite machte mir der Job recht viel Spaß.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SoulReaver

avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 25.05.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   Mi 06 Aug 2014, 16:52

Ich war auf dem weg nach New Domino City ich begleitet meine große schwester zur ihre arbeit um ihr lässtigen ärger vom hals zu halten ich hätte sie am liebsten mit meinem D-Wheel zur ihre arbeit gebracht aber war noch nicht fertig ich brauchte noch ein paar tage dann wäre es fertig aber solange mussten wir eben pendeln wir stiegen an der halte stelle aus ich zog mir meinen totengräber hut weiter nach unten damit mein gesicht mehr im schatten war als wir ausstiegen. Auf dem weg zum Einkaufszentrum liefen wir an einem kaffe vor bei wo ich ein mädchen mit einem Deck auf dem tisch erblickte , ich merkte sie mir damit ich sie später noch zu einem Duell herausfordern konnte vieleicht würde sie eine anspruchs volle generin sein ihr D-Wheel stach für mich sehr heraus so eins hatte ich noch nie gesehen aber der kurze blick darauf genügte mir um zu wissen das darin sicher viel arbeit drin stecken musste. Nach dem ich meine große schwester zur ihre arbeit gebracht hatte machte ich mich auf zur Duellakademie ich er hoffte mir dort einige gute Duelle.


Zuletzt von SoulReaver am Mi 06 Aug 2014, 23:41 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DragonGirl

avatar

Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 11.03.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   Mi 06 Aug 2014, 19:03

Ich hatte leer getrunken und bezahlt ich legte meinen Sternenfresser zürck zu meinen anderen karten und steckte sie ein sobald ich das getan hatte stieg ich wieder in mein D-Wheel ein ich hatte den blickt diese seltsamen kerls bemerkt ich fuhr ihm nach den ich wollte wissen wo er hin ging vieleicht zu einem treffpunkt von ein paar Duellanten. Ich war gespannt wo er hin ging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   Do 07 Aug 2014, 07:35

Auf meinem Weg über die Straßen New Domino Citys zur Duellakademie war ich mehr oder weniger abgelenkt. Ich vertrieb mir oft die Zeit damit irgebdetwas zu zählen, dass ich unterwegs sah. Heute zählte ich die Anzahl an Hunden, die ich sah. Da kam zwar nicht viel bei herum, aber trotzdem konzentrierte ich mich darauf. Obwohl ich nicht allzu viele Hunde sah, sah ich auch keine zwei Hunde derselben Rasse. Es gab so viele unterschiedliche Hunderassen. Das wurde mir gerade auch klar.
Ich erreichte mein Ziel, die Duellakademie, wo ich einem blonden älteren Mädchen begegnete, das mich anlächelte. Ich erwiderte das Lächeln nicht, sondern sah ihr verwundert nach und fragte mich, ob wir uns kannten. Ich konnte mich zumindest nicht daran erinnern, sie jemals getroffen zu haben. Vielleicht war sie aber eine der Personen, die ich vorhin in meiner Vision gesehen hatte. Das würde sich wahrscheinlich aber erst noch zeigen, denn nur wegen ihrem Lächeln konnte ich dies nicht gelten lassen.
Ich betrat das Gelände der Duellakademie und eines stach sofort ins Auge: Es gab kaum einen Schüler, der alleine über das Schulgelände lief. Überall sah man eigentlich kleine Grüppchen. Die anderen Schüler hatten halt schnell Freundschaften geschlossen. Ich dagegen hatte mich bislang mit noch niemandem angefreundet. Das lag allerdings eher an mir, denn andere Schüler hatten schon versucht mich besser kennenzulernen. Ich wollte nur nicht zu viel von mir preisgeben und lügen erst recht nicht. Bevor ich lügen musste, schwieg ich lieber.
Nach einigen Gesprächen starteten einige Schüler noch vor dem Unterrichtsbeginn ein Duell. Ich beobachtete ein Duell genauer und war froh, dass ich selbst nicht herausgefordert wurde. Das galt allerdings nur für die Schüler, denn von zwei anderen Personen, die hierher kamen, ahnte selbst ich gerade nichts, trotz meiner Vision vorhin.

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1510
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 19
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   Do 07 Aug 2014, 11:31

Ich war schon an meinem Arbeitsplatz und zog mich noch für die Arbeit um als dies getan war nahm ich ein Tablett und sevierte den Gästen Getränke und ihr bestelltes Essen. In der Pause dachte ich an das kleine Mädchen. Ich war der Meinung sie schon irgendwo mal gesehen zu haben, ihr Gesicht kam mir so bekannt vor. Ich saß mit meinen Mitarbeiterinnen und Chefin an einem Tisch und tranken zusammen Kaffee ,,Usagi? Usagi?!." Ich schreckte auf und blickte Mikaru an,,Was ist denn?" fragte ich und blickte Mikaru auch dementsprechend an ,,Du wirkst so nachdenklich alles in Ordnung?" Ein lächeln schlich sich auf meine Lippen und nickte ,,Klar mir gehts gut, ich habe nur überlegt was ich heute Abend zum Essen machen könnte." log ich etwas, sie mussten ja nicht wissen, dass ich über das kleine Mädchen nachdachte.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SoulReaver

avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 25.05.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   Do 07 Aug 2014, 13:17

Ich war bei der Duellakademie an gekommen es war schon viel los mir viel aber einh Mädchen auf das ganz allein war ich wurde aber promt zu einem Duell herausgefordert ich konzentriete mich jetzt erst mal auf das Duell das vor mir lag und nahm meinen hut langsam ab danach konnte man in meine weien augen sehen die aber wieder normal wurden unter meinem langen mantal hatte ich mein schwarze Duell Disk die einer sense glich. Ich machte den ersten Zug ich sagte "Ich rufe MECHA-PHANTOMUNGEHEUER REIßZAHNFALKE im angriffs modus aufs feld und lege dan zwei karten verdeckt du bist dran". Mein gegner war dran und spielte die  D.D. Kriegerin im verteidigungs modus was in seiner situation nur verständlich war. Somit war ich wieder dran ich sagte" Ich spiele die Zaberkarte Doppelbeschwörung nun kann ich eine zusätzliche normalbeschwörung durch führen und ich rufe WINDA, PRIESTERIN VON GUSTO und GUSTO GULLDO nun synchroniesiere ich meine monster und rufe somit GIGANTIBURG auf feld und GIGANTIBURG bekommt für jeder nicht -epfänger monster das für die beschwörung verwendet wurde 200 angriffs und verteidiegungspunkte dazu nun spiele ich die Zauberkarte Blitzeinschlag das wars für dein monster und nun GIGANTIBURG greif in direkt am" somit hatte mein gegner nur noch 700 Lebenspunkte ich sagte "Ich spiele eine karte verdeckt und du bist dran". Mein gegner spielte KANONENSOLDAT im verteidigungsmodus und beendetete seinen zug. Somitwar ich weder dran ich sagte "Ich ich rufe BUJINGI HUNDERFÜßLER im angrifs modus und greife mit ihm deinen KANONENSOLDAT an und GIGANTIBURG greif ihn direkt an" somit war das Duell vor bei und ich blickte wieder zu dem Mädchen das ganz allein war und ging zu ihr während ich meine Duell Disk und mein Deck weg steckte ich fragte sie "Wiso sitzt du so alleie hier rum ?".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   Do 07 Aug 2014, 14:35

Das Duell zwischen zwei meiner Mitschüler, das ich beobachtet hatte, fand ein schnelles Ende. Der Sieger dieses Duells war dem Verlierer strategisch gesehen weit überlegen, obwohl seine Strategie auch eher drittklassig war. Die Reaktionen der Zuschauer und der beiden Kontrahenten nahm ich danach nicht mehr wahr, weil meine Aufmerksamkeit sofort einem anderen Duell galt. Ein deutlich größerer Junge, der anscheinend kein Student der Duellakademie war, da er keine Uniform trug und dazu irgendwie angsteinflößend wirkte, duellierte sich mit einem meiner Mitschüler. Der Fremde gewann das Duell, woraufhin ich meinen Blick wieder abwandte.
Als ich mich plötzlich im Schatten wiederfand, bemerkte ich erst, dass der Frwmde auf mich zugekommen war. Ich sah ihn etwas ängstlich an und meine Knie schlotterten ein wenig, doch das alles legte er sich, als ich seine Frage vernahm. "Ich... ähhm... Ich... Das geht dich überhaupt nichts an.", antwortete ich und reagierte abweisend. Meine abblockende Haltung spiegelte sich bereits in meinen verschränkten Armen wieder. So verhielt ich mich auch meinen Mitschülern gegenüber, meistens zumindest, weshalb er vielleicht doch eine Antwort auf seine Frage bekommen hatte. Ich sah den großen Jungen wieder an und sprach: "Wenn du was von mir willst, dann stell dich zuerst einmal vor!" Die Schulglocke ertönte plötzlich. Für mich ein Zeichen zu gehen. "Entschuldige bitte, aber ich muss zum Unterricht.", sagte ich. Ich nahm meine Tasche und verschwand einfach ins Innere des Gebäudes. Beim Betreten des Gebäudes hatte ich nicht gemerkt wie eine meiner zahlreichen Karten aus meiner Tasche geflogen war, die ich dementsprechend verloren hatte. Bei der Karte handelte es sich um die Zauberkarte Zeitkanal.

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DragonGirl

avatar

Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 11.03.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   Fr 08 Aug 2014, 18:01

Ich war dem kerl lange gefolgt er als ich jedoch die Duellakademie sah war ich erst mal ein wenich entäuscht ich hatte etwas anders erwartet aber ich musste es hin nehmen ich beobachtete sein Duell aus meinem D-Wheel sein gegner war sehr schwach weswegen sein sieg wohl sicher war. Ich stieg aus meinem D-Wheel aus als ich ihn lange genug beobachtet hatte ich ging auf ihn zu und sagte "Hey du ich hab dein Duell beobachtet der arme kerl hatte keine chance vieleicht solltest du dich mal mit mir an legen ich bin sicher nicht so eine leichte gegnerin und vor deinem düsteren aussehen habe ich auch keine angst" ich legte meine Duell Disk an und steckte mein Deck ihn sie und wartete nur daruf ob er meine herausforderung annehmen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SoulReaver

avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 25.05.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   Sa 09 Aug 2014, 13:45

Ich drehte mich zu dem Mädchen um das mich herausforderte und sagte "Ich nehme deine herausforderung an ich lasse dir den ersten zug". Ich war gespannt wie ihre Duell fähigkeiten waren mir viel ihre kette die sie um den hals trug in auge sie musste sicher eine besonder bedeutung haben. Hoffentlich hielt sie das was sie versprach und würde keine leichte gegnerin sein ich ließ mich überraschen und gespannt was ihr Deck zu bieten hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1510
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 19
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   Sa 09 Aug 2014, 14:05

Meine Pause war zu ebde und ich arbeitete weiter aber das Mädchen ging mir nicht aus dem Kopf. Ich war zu sehr in Gedanken versunken und hätte fast das Tablett fallen lassen. Zum Glück kam ich noch in die Realität zurück gekehrt und fand mit dem Tablett noch halt. ,,Usagi?" Ich sah auf und sah Mizuki vor mir ,,Alles in Ordnung?" ein zögerliches Nicken kam meiner Seits. Mizuki legte mir eine Hand auf die Schulter,,nehm dir doch den restlichen Tag frei, ich sag zur Chefin, dass es dir nicht besonders ging." Dankend blickte ich Mizuki an und fragte vorher,,bist du dir socher?" sie nickte und schickte mich nach Hause. Natürlich musste ich mich erst umziehen.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   Sa 09 Aug 2014, 15:53

Ich fand mich im Klassenraum wieder und saß auf meinem Platz, welcher sich unmittelbar am Fenster befand. Ein paar Gespräche wurden noch geführt, aus denen ich mich raushielt. Als unsere Lehrerin aber den Raum betrat, war sofort Ruhe. Das lag nicht daran, weil sie etwa streng war, was sie schon sein konnte, sondern weil sie mit ihrem Lächeln, mit dem sie hereinkam, augenblicklich die Aufmerksamkeit ihrer Schülerinnen und Schüler auf sich zog.
Der Unterricht begann schließlich auch. Noch ahnte niemand hier im Raum, das draußen auf dem Akademiegelände ein Duell startete. Wäre dem so würde hier wahrscheinlich niemand mehr dem Unterricht folgen. Jedenfalls hieß es für uns erstmal lernen.

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DragonGirl

avatar

Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 11.03.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   Sa 09 Aug 2014, 16:05

Ich zog eine karte und sagte "Na dann lege ich mal los, ich rufe als erste ÜBELSCHAR-HELIOTROP im angriffs modus dan spiele ich zwei karten verdeckt und lasse dich deinen zug machen" ich musste mich auf alles gefasst machen wie gut das ich auf meine verdeckten karten vertrauen konnte sie würden mir im notfall sicher helfen aber ch musste jetzt erstmal abwarten was er tat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   Sa 09 Aug 2014, 16:33

Der Unterricht war in vollem Gange. Manchmal fragte ich mich, warum ich auf die Duellakademie ging, wenn ich mich doch am liebsten gar nicht mehr duellieren wollte, weil einfach meine Angst zu groß war, dass ich mich bei allen unbeliebt machen könnte. Ich bereute es aber nicht, die Duellakademie zu besuchen. Zwar besuchte ich sie noch nicht solange, aber vielleicht sorgte der Unterricht dafür, dass ich mich wieder gerne duellierte. Meine Vision ging mir aber auch nicht aus dem Kopf. Diese Personen, die ich treffen sollte und die mein Leben prägen würden - sie könnten genausogut dafür sorgen. Unsere Lehrerin, Frau Hinamori, bemühte sich heute auch wieder uns etwas beizubringen und dabei stets freundlich zu sein. Ein wenig bewunderte ich sie, aber Lehrerin gehörte nicht zu meinen Berufswünschen.
Ein Licht machte mich auf das Duell draußen aufmerksam. Dieses war entstanden, als ein Monster beschworen wurde. Ich stand von dem Stuhl auf, auf dem ich saß und sah zum Fenster raus. Ich war nicht die Einzige, der das Licht aufgefallen war, aber ich war die erste, die auf das laufende Duell aufmerksam wurde. "Da duelliert sich dieser Junge, der mich angesprochen hatte...", murmelte ich leise. Irgendjemand hatte das anscheinend gehört, denn einer meiner Mitschüler fragte: "Frau Hinamori, dürfen wir das Duell beobachten?" "Aber Kinder, wir haben Unterricht. Doch ich will mal nicht so sein. Vielleicht lernt ihr dabei etwas.", antwortete unsere Lehrerin und schenkte uns allen ein Lächeln. Ich stand in der ersten Reihe am Fenster und beobachtete das Duell. Ich war im Gegensatz zu den anderen eher klein, deshalb konnten die anderen über mich rüber sehen, sodass es niemandem etwas ausmachte, dass ich ganz vorne stand.

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1510
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 19
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   Sa 09 Aug 2014, 16:46

Nachdem ich mich umgezogen hatte, machte ich mich auf dem Weg nach Hause, ich nahm aber die Abkürzung bei der Akademie vorbei. Ich kam schließlich dort vorbei und erblickte zwei Kinder die sich duellierten,,Nanu...." murmelte ich und sah es mir an.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SoulReaver

avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 25.05.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   Sa 09 Aug 2014, 16:51

Ich war von dem monster berrascht es hatte fast 2000 angriffspunkte darauf hatte ich aber die passende antwort, ich zog eine karte und sagte "Ich rufe UNERMÜDLICHER BOXER GLASKINN im angrifsmodus auf das Feld" mein monster erschien in angriffs haltung vor mir ich musste aber auf die verdeckten karten aufpassen ich sagte "Ich spiele eine karte verdeckt und beende meinen zug". Nun musste ich abwarten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DragonGirl

avatar

Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 11.03.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   So 10 Aug 2014, 18:33

Ich zog eine karte und sagte "Jetzt wird auf gedreht ich rufe dank seines effekts LIMITDRACHE SCHWARZSCHILD als spezialbeschwörung auf das feld dann rufe ich noch als normal beschwörung SPORE aufs feld ich spiele dan den zauber STERÄNDERERund senke die sstufe meines ÜBELSCHAR-HELIOTROP auf 3 nun snychonisiere ich die beiden und rufe UNTERWELTKÄMPFER BALMUNG im angriffs modus auf das Feld und lasse ihn deinen boxer angreifen danach greift dich mein LIMITDRACHE SCHWARZSCHILD direkt an" das sollte ihm genug schaden machen fürs erste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   So 10 Aug 2014, 21:04

Ich beobachtete das Duell ganz genau und schweigend. Sogar Frau Hinamori hatte angefangen das Duell zu beobachten, aber sie hatte noch zu wenig gesehen, um sich eine Meinung über die Duellkünste der beiden zu bilden. Meine Mitschüler kommentierten hin und wieder die gespielten Karten der beiden Duellanten und spekulierten bereits, wer gewinnen würde, dabei war noch alles offen. Ich analysierte das Spielfeld genauer und dachte schon ein paar Züge voraus. Das Mädchen hatte gerade keinen schlechten Zug gemacht und hatte die Führung übernommen. Mich wunderte es auch nicht, dass der Junge seine verdeckte Karte nicht aktiviert hatte. Zwar aktivierte sich der Effekt seines Monsters nicht, doch ich vermutete, dass er wollte, dass sein Monster zerstört wird. Ich konnte nicht in die Köpfe hineinsehen, doch ich glaubte, dass das Mädchen bloß darauf wartete, dass der Junge ein starkes Monster rief und dann würde ihre Falle zuschnappen. Das Duell würde auf jeden Fall noch ein paar Überraschungen bereithalten, auf die ich mich sogar ein wenig freute. Ein Lächeln schlich unbewusst auf meine Lippen während ich das Duell beobachtete.

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SoulReaver

avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 25.05.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   Mo 11 Aug 2014, 18:20

Ich wahr wohl wieder dran und zog eine karte ich sagte "Ich spiele die zauberkarte Doppelbeschwörung durch diese zauberkarte kann ich in diesem spielzug zwei normalbeschwörugen durch führen ich rufe also nun BUJINGI WARGE und BUJINGI WOLF im verteidigungs modus und nun zu ihren effekten durch BUJINGI WOLF können anderemonster vom typ ungeheru nicht zerstört werden im kampf und durch BUJINGI WARGE können aneder BUJINGI monster nicht durch kartneffekte zerstört werden ich lege eien karte verdeckt und beende meinen zug".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   Di 12 Aug 2014, 13:22

Der Junge bewies mit seinem Zug, dass er sich nicht so leicht unterkriegen ließ. Er spielte eine Kombination, die nicht so leicht umgangen werden konnte. Zusammen waren seine beiden Monster sowohl vor Angriffen geschützt, als auch vor so manchen Karteneffekten geschützt. Manche hieß allerdings nicht alle. Es gab nämlich Mittel und Wege, um seine Abwehr zu zerstören. Hoffentlich befand sich in dem Deck des Mädchens eine Karte, die ihr dazu verhelfen konnte, diese Abwehr zu schwächen. Es hatte allerdings wirklich den Anschein, dass der Junge nun unantastbar war. Deswegen änderten sich auch die Meinungen meiner Mitschüler, die nun alle auf einen Sieg des Jungen setzten. Mich machte das ein wenig sauer, da man nicht so voreilig ein Urteil fällen sollte. Darum sagte ich auch: "Das Mädchen hat noch nicht verloren. Sie kann immer noch gewinnen. Vielleicht ist sogar eine ihrer verdeckten Karten der Schlüssel dazu." Meine Mitschüler sahen sich daraufhin gegenseitig an. Einige von ihnen fingen an zu lachen und meinten, dass ich blind sei. Damit kränkten sie mich sehr und nun hoffte ich einfach nur, dass das Mädchen ihnen zeigte, was ich meinte.

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1510
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 19
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   Di 12 Aug 2014, 15:26

Ich sah mir das Duell zwischen dem Mädchen und dem Jungen an, es war schon spannend aber ich wollte eher doch nach Hause gehen und dort schon mal das Mittag essen vorbereiten. Als ich mich schließlich auf dem Weg machen wollte, sah ich das Dunkelhaarige Mädchen am Fenster stehen, der ich heute Morgen begegnet war. " das ist doch das Mädchen von heut morgen?" Ich starrte ein wenig hinauf und schüttelte danach den Kopf, ich machte mich schließlich auf dem Weg nach Hause.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DragonGirl

avatar

Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 11.03.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   Mi 13 Aug 2014, 00:27

Ich war wieder dran und zog eine karte ich blickte sie an und sagte "Jackpot ich rufe ein monster verdeckt im verteidiegungs modus und beende meinen zug" somit war der Junge wieder dran im nächsten zug konnte ich dann entlich mein monster nutzen das ich verdeckt gespielt hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SoulReaver

avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 25.05.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   Mi 13 Aug 2014, 20:17

Ich war wieder dran und zog eine karte der letzte zug meiner gegnerin war enorm schnell gesen mir war er ein wenich zu schnell gewesen ich blickte auf meine hand und mir kam schon eine idde für diesen zug ich sagte " Ich spiele die zauberkarte ANGRIFF AUF DEN MOND! danach spiele ich die zauberkarte GESTERTRICK-VILLA ich rufe dann BUJINGI HUNDERTFÜßLER im verteidigungs modus ich spiele dann noch die Zauberkarte Lichtschwerter nun können deine monster drei züge lang nicht angreifen ich lege 2 karten verdeckt und beende meinen zug".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DragonGirl

avatar

Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 11.03.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   Fr 15 Aug 2014, 00:59

Ich war wieder dran und zog eine karte von meinem Deck ich sprach "Jetzt ist das Duell gleich vorbei den ich rufe VYLON-WÜRFEL und synchronisiere in mit meinem LIMITDRACHE SCHWARZSCHILD um das stärkste monster meines Decks zu rufen und zwar meinen STERNENFRESSER im angrifs modus ich flippe nun mein verdecktes monster und zwar ÜBELSCHAR-HRAESVELG nun kann ich ein monster wählen das mein gegner kontrolliert und es ihm wieder auf die Hand zurück gäben und zwar wähle ich BUJINGI WOLF dann spiele ich die zauberkarte GEDANKEVERSCHMUTZUNG und über nehme die kontrolle für diesen zug über deinen BUJINGI WARGE nun greift mein UNTERWELTKÄMPFER BALMUNG deinen BUJINGI HUNDERTFÜßLER an und STERNENFRESSER greift deine lebenspunkte direkt an und dank seines effekts können ihm deine verdeckten karten nichts an haben das heißt wohl game over" ich war mir sieges sicher und ich wenn ich alles richtig gemacht hatte würde das Duell gleich vorbei sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   Sa 16 Aug 2014, 00:44

Ich wandte meine Aufmerksamkeit nicht von dem Duell ab. Ich wartete gespannt darauf, ob das Mädchen meine Erwartungen erfüllen konnte. Nach ihrem ersten Zug geschah nicht wirklich viel. Einer meiner Mitschüler wuschelte mir sogar schon durch mein Haar, was ich überhaupt nicht ausstehen konnte, und sagte belustigt: "Siehst du, Stella? Das Mädchen hat nichts mehr gegen ihren Gegner in der Hand. Jungs sind eben besser als Mädchen." Er machte sich lustig über mich und meine Worte gefielen mir überhaupt nicht. Er wurde aber bald eines besseren belehrt.
Zuerst folgte ein Zug des Jungen, der wohl zur Absicherung diente, doch das half ihm nicht. Das Mädchen spielte genau die Sorte von Karte, auf die ich gewartet hatte, nämlich eine Karte, die den Effekt besaß, eine Karte des Gegners auf die Hand zurückzuschicken. Dies war auch der Schlüssel zum Sieg. Diesen holte sie sich mit ihrem Sternenfresser. Ihr Drache faszinierte mich, doch verängstigte er mich auch gleichzeitig mit seinem Namen. Stella bedeutete nämlich Stern, also fraß der Drache womöglich auch mich. Trotzdem war ich ihm dankbar, denn nachdem das Mädchen den Sieg errungen hatte, sahen die meisten meiner Mitschüler ziemlich dumm aus der Wäsche. Dafür hatte ich jetzt gut lachen, doch ich grinste nur vor mich hin. Mir reichte schon das Gefühl, Recht zu haben.

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1510
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 19
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   Sa 16 Aug 2014, 09:59

Zuhause angekommen machte ich mich sofort ans kochen , dass wenn mein Vater über Mittag nach Hause kam, damit er etwas essen konnte. Nachdem dies erledigt war, setzte ich mich aufs Sofa und sah etwas Fernseh aber etwas gutes kam nicht, weshalb ich mir die Nachrichten ansah. Die Tür ging auf einmal auf und mein Vater trat ein ,,Hallo Vater, wenn du etwas zu essen suchst, im Topf ist Nudelsuppe." er nickte und ging gleich gerade wegs zum Topf.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SoulReaver

avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 25.05.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   Mi 20 Aug 2014, 16:48

Obwohl ich verloren hatte war es für mich nicht so schlimm dasMädchen hatte ein überagendes talent das selbst mein in den schatten stellte ich sagte "Gutes Duell ich heiße Kane ich habe selten so eien gegner wie dich du hast viel talent das seh ich dir an, dein Sternenfresser hat mich wirklich überrascht da hätten meine fallen auch nichts gebracht" mir fiehl einen Zauber karte auf die auf dem hof der akademie lag "Zeitkanal" murmelte ich vor mir hin ich sagte dann "Bringen wir die karte ihrem besitzer zurück der muss ja wohl auf der akademie sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   Do 21 Aug 2014, 19:43

Nach dem Ende des Duells bat Frau Hinamori uns, ihre Schüler, darum, dass wir uns wieder auf unsere Plätze setzten, damit der Unterricht weitergehen konnte. Frau Hinamori sprach danach mit uns über das Duell und was wir daraus gelernt hatten. Ich meldete mich als erste und sagte: "Ich habe gelernt, dass man niemals aufgeben sollte, da es immer einen Weg gibt, um das Duell zu seinen Gunsten zu entscheiden. Die Kombination des Jungen war gut, aber wie wir gesehen haben, hatte sie eine Schwachstelle. Ich glaube, dass es keine perfekte Kombination gibt. Jede Karte hat eine Schwachstelle." Auf meine Worte hin begann Frau Hinamori zu lächeln und lobte mich dafür. Danach bat sie mich: "Stella, würdest du bitte nach Unterrichtsschluss zu mir kommen? Ich möchte gerne mit dir sprechen."
Die Zeit bis zum Unterrichtsschluss verging wie im Flug. Während der restlichen Unterrichtszeit und selbst nach Beendigung des Unterrichts ahnte ich nicht, dass der Junge und das Mädchen, deren Duell wir beobachtet hatten, nach mir suchten, um mir eine Karte zurückzugeben, deren Verschwinden ich nicht einmal bemerkt hatte. In einer Vision hatte ich dies ebenfalls nicht gesehen. Alles was ich wusste war, dass ich Personen kennenlernen würde, die mein Leben maßgeblich prägen würden. Wie und wann ich sie kennenlernte hatte ich auch nicht wirklich sehen können. Meine Visionen waren nämlich mal mehr und mal weniger detailliert.
Nach dem Gespräch mit Frau Hinamori verließ ich auch den Klassenraum. Die anderen Schüler hatten das Schulgelände wahrscheinlich längst verlassen, sodass ich die letzte Schülerin der Duellakademie im Akademiegebäude war. Ich befand mich auch auf den Weg nach draußen und wollte nach Hause gehen, aber man wusste eben nie was einen so genau erwartete, nicht mal, wenn man wie ich in die Zukunft sehen konnte.

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DragonGirl

avatar

Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 11.03.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   Do 21 Aug 2014, 20:14

Ich blickte zu Kane und spach: "Ich heiße Asuka und lass mich lieber den Besitzer der Karte suchen. Vor dir haben ja anscheinend die meisten Angst. Deshalb mach ich es lieber, damit der Besitzer dieser karte nicht aus Angst wegrennt, wenn man ihm die karte zurück geben will." ich nahm Kane die Karte ab und machte mich auf die Suche nach dem Besitzer. Leider war keines meiner Sternzeichenkundler-Monster im Duell gegen Kane zum Einsatz gekommen. Das war aber auch nicht so schlimm. In irgendeinem Duell würden sie schon zum Einsatz kommen. Auf der Suche nach dem Besitzer dieser Karte sah ich zahlreiche Duellgangs, wie ich sie bezeichnete. Aus meiner Sicht entehrten diese Banden das Duelllieren. Selbst in dem Viertel, in dem ich lebte, gab es solche Banden. Meine Meisterin hätte es mit ihnen aufgenommen, wenn sie noch die kraft dazu gehabt hätte. Ich würde es ja selbst gern mit ihnen aufnehmen, aber allein würde ich sicher nicht viel ausrichten können gegen sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: BELIEVE in a brighter future   

Nach oben Nach unten
 
BELIEVE in a brighter future
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Vorlage
» F4U-1D von Trumpeter 1:32

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Welt der Animes :: Haupt RPG´s :: Yu-Gi-Oh RPG :: Yu-Gi-Oh! 5Ds :: Season 2-
Gehe zu: