Kon'nichiwa an alle Nutzer, wir sind ein 'kleines' RPG Forum und heißen euch herzlich willkommen
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigungen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Tokyo Ghoul: Are your hungry?
Sa 02 Sep 2017, 14:55 von Raika Yuki

» Duel Academy: It's time to duel!
Do 31 Aug 2017, 12:54 von Raika Yuki

» A different world: dance into another world #2
Mi 30 Aug 2017, 10:01 von Raika Yuki

» Aufträge, Feiern und andere Pannen
Mi 16 Aug 2017, 00:30 von Pacey

» Welcome: who are you?
Mo 07 Aug 2017, 10:55 von Natsu Dragneel

» Detektiv Conan : “Pandoras Vergangenheit“
So 06 Aug 2017, 20:56 von Alinsraven

» A new year
Sa 17 Jun 2017, 09:41 von Raika Yuki

» Season II: Dark Wings
Sa 10 Jun 2017, 01:07 von Raika Yuki

» My Character in Fairy Tail
So 04 Jun 2017, 23:18 von Natsu Dragneel

» Einall
Do 01 Jun 2017, 22:31 von Raika Yuki


Austausch | 
 

 Free Ride: Story

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Free Ride: Story   So 25 Mai 2014, 21:19

das Eingangsposting lautete :

"Ladies und Gentlemen! Meine Damen und Herren... Ich heiße sie herzlich im Noah Arc Circus willkommen. Ich heiße Joker und ich werde sie durch den heutigen Abend führen.", schallte meine eigene Stimme durch die große Manege. Es war wie jeder andere Abend auch, doch es war erst unsere zweite Vorstellung, die wir in London gaben. Draußen außerhalb der Manege war es kalt und es hatte bereits wieder begonnen zu regnen, doch davon merkte man hier nichts. Wie jede Vorstellung auch, begann ich diese mit meiner eigenen kleinen Nummer, die ich meistens vermasselte um die kühle Stimmung im Publikum zu lockern. Dies geschah meist bevor die anderen meiner Familie mit ihren Auftritten an der Reihe waren. Doch heute war etwas anders, ich bemerkte es zwar selbst erst recht spät, aber trotzdem beschlich mich so ein Gefühl, dass sich heute etwas zutragen würde, was ich bis dato noch nie erlebt hatte. Doch nun konnte unsere Vorstellung beginnen. Zuerst sah man für einen kurzen Augenblick unseren Feuerspucker Jumbo. Es war absichtlich für den Anfang gedacht um die Stimmung noch etwas aufzulockern, doch seine Vorstellung dauerte niemals so wirklich eine lange Zeit an. Anschließend wurden Wendy und Peter nach draußen gerufen oder sie wurden wohl eher von mir angesagt. Sie waren mit bei den jüngsten Mitgliedern unseres Zirkus, aber trotzdem schon wirklich begabt, mit ihrer Trapeznummer.  Mehr oder minder stark klatschten die Leute, als die beiden ihre Show beendet hatten. Londons Publikum war eben nicht das einfachste. Doch dann kam Dagger, angeblich verfehlte er niemals sein Ziel, wenn er seine Messer warf, doch in Wahrheit hatte er dies auch nur seines langen Trainings zu verdanken. Doll und danach Snake folgten nach Dagger und führten ebenfalls ihre Nummern auf. Doch was jetzt kam, musste wohl bei den männlichen Herrschaften unter unserem Publikum für Aufsehen sorgen. Denn jetzt kam Beast unsere Dompteurin. Ich empfand trotz ihrer vielen Annäherungsversuche nichts für sie, aber trotzdem versuchte sie es weiter und weiter. Doch mich ließ dieses Gefühl, dass heute etwas nicht stimmte einfach nicht los. Und dies war nicht nur, weil ich in ein paar Tagen wieder zu Vater aufbrechen musste.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org

AutorNachricht
SoulReaver

avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 25.05.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Mo 02 Jun 2014, 18:43

Ich roch mehrere Vampire es waren aber nicht die kider meiner brüder allgemein war mein momentane ruff bei den vampiren nicht gerade toll sie umzingelten mich ich beschwörte meine spirituelle waffe mit dem element licht und ging in kampf position, einer der vampire griff mich an und ich rammte den spirituellen SoulReaver durch seinen bauch als ich die klinge wieder raus zog zog ich auch seine seele raus die die klinge gierig verschlang nach dem sich die klinge gestärkt hatte und voll aufgeladen war durch die seelen entlud ich die angesammelte energie die die nacht erhellte das licht sah man auch aus weiter entfernug während die vampire sich in asche auflösten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Di 03 Jun 2014, 12:39

Damdos und Drago ließ es schon ordentlich krachen. Wegen der Druckwelle der Explosion musste ich sogar meinen Strohhut festhalten. Zum Glück bestand ich aus Gummi, denn so konnte ich meinen Arm ganz leicht nach ihm strecken. Leider endete der Kampf der Bakugan viel zu schnell, was mich etwas enttäuschte. Nachdem mein Strohhut wieder auf meinem Kopf seinen Platz fand, fing ich an mit dem kleinen Finger in der Nase zu bohren und sagte: "Bakugan halten anscheinend nicht so viel aus. Wie lahm." Der Kampf hatte es echt in sich, aber länger hätte er schon dauern können. Ich wollte mit meiner Bemerkung allerdings nicht ausdrücken, dass ich Bakugan nicht cool fand, auch wenn meine Worte genau danach klangen. Ich sah dann Chopper an und fragte spaßeshalber: "Bist du eigentlich auch ein Bakugan? Ich meine du bist klein und kannst dich auch verwandeln." "Nein, ich bin kein Bakugan! ICH BIN EIN RENTIER!!", erwiderte Chopper verärgert. Ich musste lachen.
Endlich ging es dann weiter zum Riesenrad. Darauf freute ich mich schon ganz besonders. Kurz bevor wir es erreichten ging aus der Nähe des Riesenrads ein gleißrlendes Licht aus. "Was ist denn da los?", fragte ich erstaunt während Chopper sich hinter mir und Lysop sich hinter Chopper verkroch.

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Di 03 Jun 2014, 21:46

Voller Erwartungen, dass ich endlich etwas über den Verbleib meiner Freunde erfuhr, sah ich den Mann vor mir an. Gruselig fand ich ihn wegen der Kerze immer noch, aber das war was anderes. Ich stöhnte auf, als er sagte, dass er keinen meiner Freunde gesehen hatte. Hier waren sie demnach nicht vorbeigekommen oder noch nicht. Meine Suche musste ich dann wohl woanders fortsetzen, dabei hatte ich zumindest erwartet, dass Happy sich hier aufgehalten hatte. Ich bedankte mich für die Auskunft und wollte meine Suche fortsetzen, doch fiel mir dummerweise die Hand meines Gegenübers ins Auge, in der er seit eben die Kerze hielt. Der Mann war mir auch so schon unheimlich genug, doch das machte alles noch schlimmer. Ich deutete auf seine knöchrige Hand und sagte mit zittriger Stimme: "I-ihre Hand! D-die siehst nicht gerade gesund aus." Vielleicht hatte ich mich doch geirrt und das Schaurige ging doch von dem Mann selbst aus und die Kerze trug nur einen kleinen Teil dazu bei. Andererseits wäre mir dies ohne die Kerze auch nicht aufgefallen, da diese Licht spendete.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SoulReaver

avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 25.05.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Di 03 Jun 2014, 22:32

Nach dem ich die seelen die aus der asche der vampire empor stiegen in meinen unter kieferlosen schlund sog, kam ruhe um mich herum ein was ich auch begrüßte den so konnte ich mich entlich wieder dem eiesigem Rad zuweden ich zog den Spirituellen SoulReaver an und Musterte weiter das rad.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Natsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 19
Ort : Eden no Ori

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Mi 04 Jun 2014, 19:43

Ich lief über die Strassen und sah mich um. Ich wusste nicht wie ich hier her gekommen war und was das zubedeuten hatte, aber eine Vermutung hatte ich. Deus hatte mich bestimmt hier her geschickt und wollte, dass ich hier was erledigte. Ich konnte nicht sagen was, aber er wurde sich bestimmt melden.
Ich sah mich weiter um."Ich hoffe Yukki~ geht es gut!" Als ich an ihn dachte wurde ich total rot. Ich holte mein Handy raus und tippte in mein Tagebuch: Yukki~ würde sich bestimmt freuen hier in London zusein. Ich vermisse ihn!!!
Ich packte es wieder weg und lief weiter durch London.

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Mi 04 Jun 2014, 20:28

"Machen se sich kei Sorgen, das is net meine richtig Hand, des is ne Prothese.", versuchte ich die junge Dame vor mir zu beruhigen. Prothesen waren ein Markenzeichen unseres Zirkus, denn eigentlich hatte jeder von uns ein Körperteil, welches ihm fehlte. Bei mir war es die Hand, bei Beast ein Bein und ja so zog es sich eben durch den ganzen Zirkus. Zwar war es bei Snake anders, aber dieser hatte das was wir suchten allein schon durch sein Aussehen gefunden. Während ich hier noch versuchte sie zu beruhigen steckten die anderen urplötzlich die Laternen im Zirkuszelt an, sodass man etwas sehen konnte. Damit taten sie mir sogar einen großen Gefallen, denn so konnte ich das Mädchen vor mir noch besser mustern. Bis dann die anderen neben mir auftauchten vergingen schlussendlich ein paar Minuten, aber dies machte mir wenig aus. Die meisten von ihnen waren bereits wieder in normale Kleidungsstücke gehüllt und vor allem nicht mehr geschminkt. So eben wie wir die ganze zeit eigentlich aussahen, wenn mal keine Vorstellung anstand.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Natsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 19
Ort : Eden no Ori

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Fr 06 Jun 2014, 11:43

"Was ist da los?" ich holte ein Messer aus meiner Tasche und rannte Richtung Riesenrad.Ich kannte London aus den vielen Referaten und es war nie von solchen Lichtern die Rede. Ich musste es schliesslich wissen, den ich war die intelligenteste der Klasse.
Ich war mir jetzt ganz sicher. Deus hatte seine Finger im spiel. Meine Beine wurden schneller. Ich wusste zwar nicht was mich erwartete, aber es würde bestimmt gefährlich werden. Da war ich mir ganz sicher.

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Fr 06 Jun 2014, 21:01

Der Mann beruhigte mich damit, dass er sagte, dass seine Hand eine Prothese sei. Ich fand sie zwar trotzdem ungewöhnlich, doch vor einer Prothese brauchte ich mich nicht zu fürchten. So war er nämlich kein halbes Skelett. Ich wurde aufmerksamer, nachdem das Licht angeschaltet wurde und sah zu, wie weitere Personen sich zu meinem Gegenüber gesellten. Jetzt verstand auch ich, mit wem ich es zu tun hatte. "Jetzt wird mir so einiges klar. Sie sind die Betreiber des Zirkus. Dann habe ich mir völlig umsonst Sorgen gemacht." Für Smalltalk hatte ich leider keine Zeit. Meine Freunde waren offensichtlich nicht hier und ich musste sie finden, bevor sie der Stadt schadeten. Ich sah die Menschengruppe vor mir an und sagte: "Ich sollte vielleicht besser weitersuchen. Die anderen treiben sich bestimmt in der Stadt rum. Ich bitte nochmals um Verzeihung für die Störung."

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Sa 07 Jun 2014, 00:50

Das gleißende Licht erlosch wieder, doch wurde damit nicht die Frage beantwortet, was sich dort abgespielt hatte. Ich wollte dies aber herausfinden, da es rein theoretisch auch eine Licht-Show vom Riesenrad sein könnte. "Kommt, Leute! Das sehen wir uns an.", sagte ich und lief weiter zum Riesenrad. Lysop und Chopper wirkten verängstigt, doch sie folgten mir. Julie und ihre Freunde konnten uns widerum auch noch folgen. Auf jeden Fall kamen wir dann am London Eye an und ich musterte es zuerst. Mir fiel so erstmal nichts merkwürdiges auf, doch ich wusste durch mein Observations-Haki, dass dort etwas war.

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SoulReaver

avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 25.05.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Sa 07 Jun 2014, 01:48

Die Menschen um mich herum waren zwar zurück gewichen aber anscheinet schein sowa hier normal zu sein ich dachte nicht weiter darüber nach, da ich niht schlau daraus werden konnte weshalb die Menschen es gebaut hatten ging ich wieder in die richtung aus der ich gekomen war, ich ließ meine waffe drausen da ich mit einem weiteren angriff rechnete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Natsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 19
Ort : Eden no Ori

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Sa 07 Jun 2014, 11:00

Das London Eye wurde immer grösser, was bedeutete ich kam es immer näher. Am ende der Strasse sah ich eine kleine Gruppe, die wohl auch zum Riesenrad wollte. Ich verlangsamte mein Tempo und musterte sie alle. Sie waren auf jedenfall nicht normal. Ich wurde noch langsamer. Ich schliech mich aber nicht an. Etwas sagte mir, ich müsse die hier nicht töten. Jetzt auf jeden fall nicht.
"Seid ihr auch auf dem Weg zum Riesenrad?" Fragte ich mit meiner süssesten Stimme.

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   So 08 Jun 2014, 08:59

Ein pinkhaariges Mädchen gesellte sich auf einmal zu uns. Ich sah sie an und nickte auf ihre Frage. Andere fanden sie bestimmt gerade wegen ihres Aussehens und der Art wie sie gefragt hatte sehr niedlich, aber ich gehörte nicht zu dieser Sorte von Mensch. Aus meiner Crew sprangen darauf womöglich nur Sanji und Brook an, obwohl das Mädchen augenscheinlich noch ein Kind war. Zu meinem Nicken antwortete ich: "Ja, wir wollen mit dem Riesenrad fahren." Im Anschluss grinste ich sie an und fragte: "Willst du mit uns mitfahren?" Plötzlich wich mein Grinsen wieder und ich sah mich um. Ich bemerkte eine ungewöhnliche Gestalt, die sich von dem Riesenrad entfernte. Vielleicht hatte sie mit diesem Licht eben etwas zu tun gehabt. Dem konnte man aber auch noch später nachgehen. Erstmal war das Riesenrad an der Reihe.

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   So 08 Jun 2014, 09:14

Ich sah das Mädchen an und rief schwärmerisch,,oh mein Gott wie süß!!wie sie gefragt hat das war ja echt total niedlich!!" Ich beruhigte mich wieder und stellte mich vor,,hei Mein Name ist Julie und das ist Damdos" ich ziegte auf meine Schulter zu meinem Bakugan und lächelte das Mädchen an.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   So 08 Jun 2014, 11:13

"Ich kann se doch net einfach gehn lassn, dass is nachts hier vil zu gefährlich.", vorbeilassen würden die anderen und ich sie gerade weniger, denn wir wussten ganz genau wovon wir sprachen. Sich so spät noch allein auf den Straßen Londons herum zutreiben war besonders für Frauen zu dieser Zeit gefährlich und da konnte man mir auch sagen was man wollte ich bestand darauf. Dennoch gaben mir die anderen auch recht. "Da draußen treiben sich noch einige andere herum, aber da passt trotzdem keiner zu ihrer Beschreibung, sagt Oscar.", kam es eben von Snake wobei die besagte Schlange direkt anfing zu zischen. "Sehn sei, bleiben se wenigstens bis Morgn hier und dann können se weiter suchn.", fügte ich schlussendlich noch hinzu und lächelte sie charmant an. Alles nur Tarnung, dies verstand sich bei mir von selbst, aber trotzdem hatte ich eine Art von Beschützerinstinkt in mir und da konnte ich sie wirklich nicht gehen lassen. Zwar waren unsere Mittel begrenzt aber für eine Person mehr reichte es trotzdem.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Natsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 19
Ort : Eden no Ori

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   So 08 Jun 2014, 19:50

Ich kam ihnen noch näher und stand genau vor ihnen. "Wenn ich darf,natürlich!" antwortete ich auf die frage des schwarzhaarigen Jungen.
Mit denen stimmte etwas ganz und gar nicht, genauso mit diesem Ort. Ich bekam Zweifel, dass Deus was damit zutun haben könnte.
Er konnte zwar Menschen erschaffen, aber er konnte ihnen keine Seele geben. Es musste wohl was anderes sein. Ich lächelte das Mädchen an, dass sich mir vorstellte. " es freut mich dich kennen zulernen Julie. Gasai Yuno ist mein Name."
Als sie auf ihre Schulter zeigte ging ich einen Schritt aus Vorsicht zurück. "Was ist das?"
Das süsse aus meiner Stimme ist verschwunden und ist Misstrauen gewichen. Bei mir hatten alle Alarmglocken geschlagen, den so ein Wesen hatte ich noch nie gesehen. Ich würde dieses Mädchen auf der stelle töten, wenn sie mir zu gefährlich werden würde. Sie sah zwar ungefährlich aus, aber das konnte man von mir auch sagen. Das Rentier war auch total merkwürdig. Das war eine Versammlung von Freaks! Zum Glück war Yukki~ nicht hier, denn sonst hätte ich sie alle töten müssen, da sie eine Gefahr darstellen konnten.

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Di 10 Jun 2014, 00:37

Julie und Yuno erinnerten mich daran, dass ich mich Letzterer auch noch vorstellen musste. Dies holte ich dann nach. "Ich bin Monkey D. Ruffy und ich werde eines Tages der König der Piraten!", sagte ich offen und ehrlich. Dann stellte ich noch weiter vor: "Und das sind meine Freunde Lysop und Chopper." Anschließend grinste ich Yuno an, weil ich zum einen froh darüber war ihre Bekanntschaft zu machen und zum anderen, weil sie mit uns auf das Riesenrad wollte. Je mehr mitkamen, desto lustiger wurde es. Ich wandte mich an Julie und die anderen, als ich sagte: "Worauf warten wir noch? Auf zum Riesenrad!" Ich lief geradewegs auf besagtes Riesenrad zu, dem London Eye. An der Kasse gab es aber ein Problem, als Lysop Tickets bestellte, denn man konnte hier nicht mit Berry bezahlen.

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Di 10 Jun 2014, 00:45

An der Kasse blickte ich zu Dan und meinte zu ihm,, wir müssen zusammenlegen damit die anderen drei auch noch mitfahren können." Dan und Runo nickten und wir holten alle drei unsere Portmone heraus. Wir taten das Geld zusammen und ich sprach zu Ruffy und den anderen wartet mal. " ich ging zur Kasse und meinte,,wir hätten gerne acht Tickets für London Eye." sie gab mir die Ticktes und ich bezahlte sie. Ich drehte mich zu den anderen um und hielt die Tickets hoch,,Es kann los gehen!" rief ich und grinste.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Di 10 Jun 2014, 19:49

Für mich kam es schon überraschend, dass ich auf einmal lieber hier bleiben sollte. Davon war vorher nie die Rede gewesen. Deshalb überforderte mich das zunächst, doch vielleicht hatte der Mann Recht. Trotzdem musste ich die anderen noch finden, bevor sie der Stadt Schaden zufügten, doch ich wusste auch nicht, dass andere Personen in der Stadt waren, die ebenfalls die Veranlagungen dazu hatten. Nachdem ich dann erfuhr, dass weder Natsu noch die anderen in der Stadt aufgefallen waren, beruhigte mich das ungemein. "Überredet! Ich bleibe über Nacht hier. Sie haben bestimmt Recht. Immerhin kennen Sie sich in dieser Stadt besser aus als ich.", sagte ich und lächelte die gesamte Zirkusgruppe an. In Magnolia hätte ich vermutlich trotzdem noch weitergesucht, aber hier befand ich mich in einer fremden Stadt, vermutlich sogar in einem anderen Land, denn dort wo ich herkam, sprach man nicht so wie der freundlich wirkende Mann vom Zirkus. Die anderen schienen allerdings normal zu sprechen, was man eben normal nannte. Ich stellte mich danach noch vor: "Mein Name ist Lucy Heartfilia. Ich bin eine Magierin Fairy Tails!" Mit dem letzten Satz hielt ich meine Recht Hand vor mich, wodurch ich das pinke Fairy Tail-Wappen auf meinem Handrücken zeigte. Ich sagte das jetzt zwar nicht, aber an diesem konnte man auch meine Freunde erkennen, denn bei den meisten war der Teil des Körpers unbedeckt, an dem es sich bei ihnen befand.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Mi 11 Jun 2014, 13:12

Als sie schlussendlich einwilligte die Nacht hier zu bleiben war ich doch beruhigt. Nun gut vielleicht sollte ich mich weniger für die Probleme anderer interessieren, da wir auch genug eigene Probleme hatten, aber hey dies war alles Tarnung. Ich war nicht so freundlich, wie es vielleicht den Anschein hatte und trotzdem wollte ich diese Tarnung nicht auffliegen lassen, denn sie war mir im Laufe der Zeit wirklich nützlich geworden. Was das dann mit dem Händeschütteln anging, so wurde dies mit der Prothese an meinem rechten Arm doch etwas schwerer. Klar konnte ich sie etwas bewegen, aber zum Händeschütteln rechte es gerade noch so. Deshalb erwiderte ich ihre Geste und stellte mich als Joker vor, meinen richtigen Namen brauchte zudem auch keiner genau wissen. Anschließend stellte ich ihr auch den Rest der Mitglieder des Zirkus vor. 
Snake, Beast, Doll, Dagger, Wendy und Peter reagierten dabei aber trotzdem ganz unterschiedlich.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Natsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 19
Ort : Eden no Ori

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Mi 11 Jun 2014, 16:41

Ich lächelte Ruffy leicht irritiert an, den er sprach davon der Piratenkönig zu werden. Vermutlich war er ein Cosplayer oder einfach ein überzeugter Piraten Fan. Ich wusste ehrlich nicht was ich von denen halten sollte, deshalb sagte ich nichts dazu.
Julie hatte für uns alle Tickets gekauft, dabei hätte sie das für mich nicht tun müssen. Ich hatte zwar nur Japanisches Geld bei mir, aber ich konnte es nicht wirklich nicht leiden von anderen abhänig zu sein. Ich bedankte mich bei ihr trozdem und lächelte sie an.

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Mi 11 Jun 2014, 16:55

Ein großes Dankeschön wurde fällig, nachdem Julie und ihre Freunde zusammenlegten, um Tickets für das Riesenrad für uns zu kaufen. Chopper, Lysop und ich standen nebeneinander und bedankten uns im Chor während wir uns sogar leicht verbeugten. Jetzt konnte der Spaß aber wirklich losgehen. Mich hielt jetzt nichts mehr davon ab, gleich in die nächste Gondel zu steigen. Genug Platz bot eine Gondel für uns alle genug, zumindest solange Chopper nicht seine Monster-Form annahm oder ich meine Riesenfaust benutzte. Chopper und Lysop kamen auch direkt mit und Yuno zwang ich dazu, indem ich meinen Arm nach ihr ausstreckte und sie dann, als ich sie gepackt hatte, zu mir zog.

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Natsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 19
Ort : Eden no Ori

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Mi 11 Jun 2014, 17:12

Ich verdrehte die Augen, als sich die Piraten Fans so übertrieben bedankten. Sie hatten alle wirklich eine Schraube locker und das Rentier fand ich langsam wirklich merkwürdig. Vielleicht war es nur ein Kostüm, aber es sah nicht danach aus. Am liebsten hätte ich an seinen Kopf gezogen, bis der abging und dort ein kleiner Junge zum Vorschein kam. Plötzlich packte mich was an der Schulter. Da ich in Gedanken versunken war, wusste ich nicht was es war.
Ich stiess deswegen einen schrillen schrei aus. Ich hatte schon ein Messer in der Hand und hielt es Ruffy an den Hals. Mein blick wurde wütend. Niemand sollte mich anfassen. Es war nur Yukki~ erlaubt mich anzufassen.


Yuno's Blick :3:
 

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SoulReaver

avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 25.05.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Mi 11 Jun 2014, 20:28

Das geschen was ich sah fand ich amüsant es lockerte mich etwas auf, das ich mal meine rache gedanken mal vergass und lachen musste irgendwie fand ich es aber auch komisch das sich so viele nicht menschliche mich mit eingeschlossen sich hier am Riesen Rad über den weg liefen das konnte kein zufall sein meine gedanken das diese gruppe etwas mit meinen brüdern zu tun hatte begrub ich ich ging auf die gruppe zu um sie mal näher zu betrachten sie wirkte so kurios auf mich was mir irgendwie gefiel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Mi 11 Jun 2014, 22:59

Ich war sehr erfreut, all die Menschen des Zirkus kennenzulernen. Das nahm mir dieses mulmige Gefühl, die Nacht bei Fremden verbringen zu müssen, denn streng genommen waren sie keine Fremde mehr. Wie sie wirklich tickten wusste ich aber nicht. Mein Blick blieb bei Wendy stehen, denn ihr Name erinnerte mich daran, dass meine Freundin Wendy auch irgendwo in der Stadt sein musste. Charle war bestimmt bei ihr, doch wegen Jokers Worten fing ich an mir Sorgen um Wendy zu machen. "Ich muss Wendy finden!", posaunte ich auf einmal hinaus, "Sie ist noch zu jung, um sich in der Stadt zurechtzufinden. Gut, sie ist nicht allein, Charle ist bestimmt bei ihr, aber wenn es fürcmich nachts zu gefährlich ist, dann für Wendy erst Recht!" Hoffentlich verstanden sie meine Sorge um meine Freundin. Erza war auch eine Frau, aber sie kam wirklich gut alleine klar. Jokers Worte waren überhaupt erst Schuld daran, dass ich mich um Wendy sorgte.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Do 12 Jun 2014, 20:46

"Ich versteh se gut, doch lassn se mich se wenigstens begleitn, dann verlaufn se sich net.", antwortete ich ihr, denn nachvollziehen konnte ich ihre Sorge definitiv. wobei ich wahrscheinlich der Auslöser dafür war. Beast und die anderen verschwanden langsam aber sicher nach hinten zurück in ihre Waggons, denn es war doch Zeit uns auszuruhen, morgen stand eben schon die nächste Vorstellung an. Doch ließ ich mich nicht davon abbringen sie zu begleiten, denn es trieben sich finstere Gestalten nur allzu gern in der Nacht hier herum. Warum sie uns aber in Ruhe ließen war eigentlich einfach zu erklären, denn wir hatten zum einen nichts, was sie uns hätten stehlen können und zum anderen waren wir genauso Zwielichte Gestalten wie sie, weshalb sie sich nur ins eigene Fleisch schneiden würden. Ein Vorteil war das dann doch für uns. Während Beast verschwand hatte ich sie irgendetwas murmeln hören, doch darauf konzentrierte ich mich zu diesem Zeitpunkt weniger, denn für mich zählte eigentlich nur unser Gast, auch wenn es wie gesagt Teil meiner Tarnung war.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Sa 14 Jun 2014, 09:09

Plötzlich, nachdem ich Yuno zu mir rangezogen hatte, fand sich ein Messer an meinem Hals wieder. Trotz Observations-Haki hatte ich damit nicht gerechnet. Yuno hielt es in der Hand und ihr Blick war wirklich unheimlich, doch ich musste lachen. Ich lachte Yuno nicht aus, doch ich lachte, weil ich Yuno für ein seltsames Mädchen hielt. "Du bist schon witzig, Yuno! Du bist zwar noch ein junges Mädchen, aber hast dchon diesen Mörderblick drauf. Genial!", sagte ich und ließ sie los. Sie, Chopper, Lysop und ich befanden uns zumindest schon in einer Gondel. Fehlten nur noch Julie und die anderen.

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Sa 14 Jun 2014, 09:21

Ich musste lachen als sie Ruffy und co. sich bei uns bedankt ,,haha gern geschehen." Ich stieg ebenfalls in die Gondel, Chopper nahm ich auf den Schoß damit Dan, Runo und Marucho noch reinpassten. Ich blickte zu Chopper und sprach,,du bist echt ein super süßes Rentier." ich lächelte dabei und Damdos räusperte sich,,Ja Damdos du bist auch super süß." kam es dann von mir und sprach zu den anderen,,also von mir aus kanns los gehen." ich konnte es kaum erwarten bis es endlich los ging.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Natsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 19
Ort : Eden no Ori

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Sa 14 Jun 2014, 13:46

Ich nahm mein Messer langsam runter und steckte es mir zurück in den Rock. Ich ging nicht weiter auf seine bemerkung ein, da ich mich nicht noch mehr aufregen wollte. Das einzige was mir duch den Kopf ging war, dass er selber seltam war. Welcher normaler Mensch würde in so einer Situation lachen?
So einen Ausraster durfte nicht nocheinmal passieren. Nicht bevor ich wusste mit wem ich es hier zutun hatte. Die Gondel setzte sich in Bewegung und wir uns auch. Ich sah raus und murmelte: "Ist das wirklich London?" in der Riesen Metropole brannten die Strassenlaternen und einige Häuser waren zwar erleuchtet, aber es war nicht wie es sein sollte. Die Stadt sollte eigentlich voll mit Lichtern und Lärm sein. Ich drehte mich zu Julie und sagte mit ernster Stimme :"Du hast es bestimmt auch schon bemerkt. Wir befinden uns in einer anderen Zeit."
Ich nahm mein Handy raus und klappte es auf. Kein Empfang
Ich sah wieder raus. Ich musste heraus finden, was hier passierte.

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   So 15 Jun 2014, 14:49

Ich blickte Yuno an undnickte ,,das ist London und ich weuß auch dass hier irgendwas nicht stimmt." sprach ich und sah hinaus. Ich erblickte den BigBen der in seinem Glanz erstrahlt ,,wunderschön." murmelte ich und lächelte.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   So 15 Jun 2014, 21:52

Julies Worte brachten Chopper in Verlegenheit, sodass er jetzt sogar sitzend anfing zu tänzeln und zu Julie sagte: "Ach, hör doch auf. Ich mag Komplimente nicht, du blöde Kuh!" Chopper brachte mich zum Lachen, doch ich freute mich dann nur noch, dass es endlich losging. Ich sah nach draußen und geriet ins Staunen, als ich London von weiter oben überblicken konnte. Yuno und Julie nahmen mir aber etwas die Freude, als sie meinten, dass irgendetwas mit der Stadt nicht stimmte. "Wie meint ihr das, dass etwas mit der Stadt nicht stimmt? Für mich scheint das eine ganz normale Stadt zu sein, in der es lauter tolle Sachen zu sehen gibt.", mischte ich mich ein. Lysop sagte dann: "Denk doch mal nach, Ruffy! Wir sind doch auch auf eine seltsame Art und Weise hierhergelangt. Vielleicht hat dieser Nebel etwas damit zu tun, durch den wir herkamen. Bevor er aufzog war nicht einmal eine Insel in Sichtweite." Ich fing an nachzudenken, aber in meiner Hohlbirne war eh nicht viel los. Mich interessierte eigentlich auch nicht, was genau passiert war, aber wenn etwas nicht stimmte, dann musste etwas dagegen getan werden, oder etwa nicht?

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Free Ride: Story   

Nach oben Nach unten
 
Free Ride: Story
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Free Ride: Story
» Ned Vizzini - Eine echt verrückte Story
» Hometown Story
» Fertig - YAMAHA - Vmax Modell 1990 - realistic papercraft
» Balto

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Welt der Animes :: Haupt RPG´s :: Neben RPG´s :: Crossover RPG :: Free Ride-
Gehe zu: