Kon'nichiwa an alle Nutzer, wir sind ein 'kleines' RPG Forum und heißen euch herzlich willkommen
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigungen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Duel Academy: It's time to duel!
Heute um 00:43 von Nami

» A different world: dance into another world #2
So 09 Jul 2017, 17:04 von Dean

» A new year
Sa 17 Jun 2017, 09:41 von Raika Yuki

» Season II: Dark Wings
Sa 10 Jun 2017, 01:07 von Raika Yuki

» Aufträge, Feiern und andere Pannen
Mo 05 Jun 2017, 18:47 von Natsu Dragneel

» My Character in Fairy Tail
So 04 Jun 2017, 23:18 von Natsu Dragneel

» Einall
Do 01 Jun 2017, 22:31 von Raika Yuki

» About You
So 28 Mai 2017, 13:59 von Raika Yuki

» Welcome: my own kingdom
Mi 24 Mai 2017, 00:51 von Raika Yuki

» A new morning, the abyss of your life #2
Do 11 Mai 2017, 23:33 von Raika Yuki


Austausch | 
 

 Free Ride: Story

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Free Ride: Story   So 25 Mai 2014, 21:19

das Eingangsposting lautete :

"Ladies und Gentlemen! Meine Damen und Herren... Ich heiße sie herzlich im Noah Arc Circus willkommen. Ich heiße Joker und ich werde sie durch den heutigen Abend führen.", schallte meine eigene Stimme durch die große Manege. Es war wie jeder andere Abend auch, doch es war erst unsere zweite Vorstellung, die wir in London gaben. Draußen außerhalb der Manege war es kalt und es hatte bereits wieder begonnen zu regnen, doch davon merkte man hier nichts. Wie jede Vorstellung auch, begann ich diese mit meiner eigenen kleinen Nummer, die ich meistens vermasselte um die kühle Stimmung im Publikum zu lockern. Dies geschah meist bevor die anderen meiner Familie mit ihren Auftritten an der Reihe waren. Doch heute war etwas anders, ich bemerkte es zwar selbst erst recht spät, aber trotzdem beschlich mich so ein Gefühl, dass sich heute etwas zutragen würde, was ich bis dato noch nie erlebt hatte. Doch nun konnte unsere Vorstellung beginnen. Zuerst sah man für einen kurzen Augenblick unseren Feuerspucker Jumbo. Es war absichtlich für den Anfang gedacht um die Stimmung noch etwas aufzulockern, doch seine Vorstellung dauerte niemals so wirklich eine lange Zeit an. Anschließend wurden Wendy und Peter nach draußen gerufen oder sie wurden wohl eher von mir angesagt. Sie waren mit bei den jüngsten Mitgliedern unseres Zirkus, aber trotzdem schon wirklich begabt, mit ihrer Trapeznummer.  Mehr oder minder stark klatschten die Leute, als die beiden ihre Show beendet hatten. Londons Publikum war eben nicht das einfachste. Doch dann kam Dagger, angeblich verfehlte er niemals sein Ziel, wenn er seine Messer warf, doch in Wahrheit hatte er dies auch nur seines langen Trainings zu verdanken. Doll und danach Snake folgten nach Dagger und führten ebenfalls ihre Nummern auf. Doch was jetzt kam, musste wohl bei den männlichen Herrschaften unter unserem Publikum für Aufsehen sorgen. Denn jetzt kam Beast unsere Dompteurin. Ich empfand trotz ihrer vielen Annäherungsversuche nichts für sie, aber trotzdem versuchte sie es weiter und weiter. Doch mich ließ dieses Gefühl, dass heute etwas nicht stimmte einfach nicht los. Und dies war nicht nur, weil ich in ein paar Tagen wieder zu Vater aufbrechen musste.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org

AutorNachricht
DragonGirl

avatar

Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 11.03.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   So 10 Aug 2014, 23:07

Meine gegnerin wehrte sich vergeblich ihre messer bralten an mir ab wie nicht und verursachten nicht einmal kratzer ihre kugel richteten zwar löcher an die sich aber sofort wieder schlossen ich hielt sie weiter in meinem festen grief an ihrem hals und drehte meinem oberkörper um und schlug sie merhfach gegen den boden um ihre innerenorgane und ihre knochen zu verletzen ich entschied mich dann doch um und machte aus dem flammenwerfer eine kreissäge die ich langsam an ihre kehle führte mir hatten diese menschen und wesen schon genug zeit gestohlen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Natsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 19
Ort : Eden no Ori

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   So 10 Aug 2014, 23:12

Meine Augen weiteten sich entsetzt auf. Keiner meiner Attacken hatte ihr Schaden zugefügt! Für gewöhnlich hätte sie sterben müssen. Ich versuchte ihr jetzt ins Gesicht zu treten, aber sie lies mir nicht wirklich Zeit dafür. Sie schlug mich mehrere male hart zu Boden. Ich konnte nur Yukiterus ferne stimme hören die nach mir rief. Ich war vollkommen hilflos. Ich spuckte Blut und konnte vor schmerzen kaum richtig Atmen.

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   So 10 Aug 2014, 23:19

Ich fand die Frau seltsam. Sie sprach so komisch, doch ich verstand, dass sie anscheinend nur zum Töten hier war. Nachdem sie deutlich gemacht hatte, dass sie von meinen Freunden und mir eigentlich nichts wollte, wollte ich eigentlich Lysop und Chopper nachgehen, die schon mit dem Mädchen auf dem Weg zum Zirkuszelt waren. Vielleicht konnten sie schon etwas in Erfahrung bringen, wenn sie Joker trafen.
Mein Vorhaben änderte sich aber, als Yuno zur Tat schritt und sich selbst damit in Gefahr brachte. Yuno zählte ich bereits zu meinen Freunden, deshalb konnte ich nicht einfach mitansehen, wie diese Frau sie töten wollte. Diesmal sagte ich erst gar nichts, sondern schritt gleich zur Tat. Noch einmal schaltete ich einen Gang hoch in den Gear 2, doch als ich den Flammenwerfer bei der Frau sah, ging ich noch weiter. Ich benutzte mein Busoushoku, wodurch sich mein Arm glänzend schwarz verfärbte. Mit genau diesem Arm griff ich die seltsame Frau dann an während ich rief: "Gomu Gomu no... Reddo... Hõku*!!" Während mein Arm auf sie zuflog fing er Feuer, wodurch mein Angriff nur noch stärker wurde. Als ich sie dann traf, entstand eine Explosion. Hoffentlich bekam von der Yuno nichts ab.


*Gum-Gum-Red-Hawk
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Natsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 19
Ort : Eden no Ori

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   So 10 Aug 2014, 23:43

Yukiteru war zu Boden gegangen. Seine Beine konnten ihn nicht mehr halten, den dass was sich abspielte war der blanke Horror. Yuno hatte sich kopfüber auf eine Gegnerin gestürzt und machte den Anschein bald zu sterben. Er konnte nur ihren Namen rufen. Die Angst lies ihn keinen Zentimeter gehen. Ihm kugelten die Tränen über die Wangen und wollten gar nicht aufhören. Ruffy griff die Frau an und das einzige was er mit bekam war die Explosion. Noch einmal schrie er sich die Kehle aus dem Leib. "Yuno!!!" Sie hat das unmöglich überlebt. Sie ist bestimmt Tot. Es ist alles meine Schuld!

Ich hörte nur noch einen lauten knall und die Stimme von Yukiteru. Ich hoffe er hatte nicht abbekommen. Die Attacken hatten aufgehört und ich blinzelte kurz mit den Augen. Es roch verbrannt und plötzlich wurde mir unerträglich kalt. Was war gerade passiert?

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Mo 11 Aug 2014, 09:15

Mit der Langnase und dem Elch mussten wir vorgehen, zu diesem Zirkuszelt. Erst sträubte ich mich dagegen ,,NYU.NYU!!" rief ich und blickte nach hinten zu dem Jungen mit dem Strohhut ,,Nyu..Nyu.." da ich nur Nyu sagen konnte, konnte mich auch keiner verstehen.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Mo 11 Aug 2014, 09:23

Okay nein, definitiv würde ich jetzt in das Zelt zurückkehren. Dies tat ich mir nun wirklich nicht an. Zum einen hatte ich genug Respekt vor dieser Stadt um zu wissen, dass es für uns Zirkusleute nicht gut war Aufmerksamkeit zu erregen und zum anderen, wollte ich mich in Sachen die mich nichts angingen, nicht einmischen. Ich machte auf dem Absatz kehrt und setzte mich wieder in Bewegung. An sich liebte ich London, die Stadt war toll, doch für Waisen bot sie nicht unbedingt die besten Möglichkeiten. Ich musste es ja wissen, immerhin wurde ich in dieser Stadt geboren. Jedenfalls zog ich mich dann wirklich wieder in das bunte Zelt zurück und wurde dort gleich wieder von meiner Familie empfangen, die mich ein wenig abwartend musterten. "Merkwürdig Leut da drauße. Beachte sie net Leut, gehn wär schlafn.", gab ich dann auf ihre abwartenden Blicke zu und lächelte sie noch einmal an, bevor ich begann die Lichter im Zelt zu löschen.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Mo 11 Aug 2014, 23:04

Julie, ihre Freunde, Loki und ich machten uns gemeinsam auf den Weg und versuchten auf meine Art und Weise das Zirkuszelt wiederzufinden, nachdem sich die anderen beiden Gruppen von uns getrennt hatten. Wir fragten allerlei Personen nach dem Weg zum Zirkuszelt. Der Großteil konnte uns auch weiterhelfen, da Jokers Zirkus allen Anschein nach kein unbeschriebenes Blatt war. Während wir uns die Anwohner befragend durch London bewegten, hielt mich Lokis Jackett immer noch warm. Mir machte es deshalb auch nichts aus, dass er mit den Mädchen unter uns flirtete, am meisten aber mit mir.
Nach einiger Zeit fanden wir zum Zirkuszelt und bemerkten sofort, was sich nicht weit entfernt vor diesem abspielte. Ruffy war in einen Kampf mit einer fremden Frau verwickelt. Erst später sah ich Yuno verletzt am Boden liegen. "Was ist denn hier los?", fragte ich, aber wahrscheinlich zu leise, damit Ruffy, Yuno oder Yukiteru mich hörten. Aus dem Augenwinkel sah ich die Langnase und das sprechende Rentier, das ich für ein Tanuki hielt, mit einer weiteren Fremden. Ich entschied mich dazu ihnen ins Zirkuszelt zu folgen während Loki hier die Stellung halten wollte. Wenn dem so war, dann wollte ich lieber mit meinem Stellargeist kämpfen, falls es dazu kam, doch ich vertraute Loki auch genug, weshalb ich mein Vorhaben fortsetzte und kurz nach Lysop, Chopper und dem Mädchen das Innere des Zirkuszelts betrat. Drinnen waren schon kaum noch Lichter an, aber trotzdem rief ich: "Joker, wir brauchen deine Hilfe!"

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Mo 11 Aug 2014, 23:33

Gerade wollte ich eigentlich die letzten zwei Laternen löschen, doch dann hörte ich wie jemand meinen Namen rief. Überrascht schaute ich hinter einer der Sitzplätze hervor und sah Lucy in der Manege stehen. Doch war diese nicht allein, so wie ich das sah. Mittlerweile hatte meine Familie schon die Manege verlassen und waren in ihre Zelte oder Zirkuswagen zurückgekehrt um sich dort für die Nacht niederzulassen. Das ich noch hier war grenzte schon an ein Wunder, aber ich wollte auch nicht, dass uns die Kerzen innerhalb der Laternen, noch das Zelt abfackelten. Mit meinem gewohnten Lächeln auf dem Gesicht, obwohl es immer noch eher Fassade war, als mein wirkliches Selbst, trat ich aus den Schatten hervor, die die wenigen Laternen warfen. Doch kam ich nicht gelaufen, viel eher hatte ich mir den Spaß erlaubt und war wieder in einen Handstand gewechselt, den ich mit einem Sprung direkt vor ihren Augen beendete. Vielleicht nicht der beste Zeitpunkt, wenn ich daran dachte, was da draußen los war, doch egal. "Mei Hilf? Wobei ka isch helfn?", fragte ich danach frei heraus.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Di 12 Aug 2014, 00:15

Jokers Auftritt erschreckte mich etwas. Wegen des wenigen noch brennenden Lichts hatte man ihn gar nicht sehen können, bis er vor uns angesprungen kam. Der kleine Schreck legte sich wieder und ich antwortete Joker: "Ich bringe keine guten Neuigkeiten mit. Meine Freunde haben wir immer noch nicht gefunden. Es hat sogar den Anschein, dass Freunde der beiden mitsamt ihres Schiffs hier ebenfalls nicht aufzufinden sind. Außerdem vermissen ein paar der anderen auch noch Freunde. Wir dachten uns, dass du vielleicht weißt, was hier los ist. Du kennst dich in der Stadt besser aus als wir. Vielleicht ist sowas schon einmal vorgekommen." Lysop und Chopper bestätigten mir bestimmt meine Worte. Um das fremde Mädchen hatte ich mich aber bis jetzt noch gar nicht gekümmert. Ich hoffte auch nur, dass Joker Rat wusste, denn sonst müssten wir wohl bei null anfangen.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Di 12 Aug 2014, 00:27

Gespannt hörte ich ihr zu und meine Augen weiteten sich merklich, da sie anscheinend glaube ich hätte eine Idee was sich hier abspielen könnte. Diese hatte ich nämlich ganz und gar nicht, aber ich war eigentlich auch nur ein erwachsen gewordener Waise und kannte nur das von der Welt, was ich bereits bei meinen Reisen mit dem Zirkus gesehen hatte. Trotzdem blieb ich erst einmal still und überlegte. Mir fiel es jedoch leichter zu überlegen, wenn ich mich irgendwie bewegte, weshalb ich wieder anfing Handstände zu machen oder Räder durch die Manege zu schlagen. "Vorkommn is es glaub isch noh nie mei lieb. Abr bei de Persone da drauße würd misch nix mehr wunern....", begann ich merkte aber sehr schnell, dass ich vielleicht aufhören sollte mit dem starken Dialekt zu sprechen, denn manches mal war er doch schwer zu verstehen. Andererseits gab ich auch nichts an meiner Persönlichkeit auf, wenn aber doch dann nicht gerne. Vielleicht verwunderte es den ein oder anderen, dass ich ohne Dialekt dachte, doch dies war eine andere Geschichte,die jetzt nichts mit der Wirklichkeit zu tun hatte und von daher getrost in den Hintergrund rücken konnte. Hoffentlich war sie nicht zu enttäuscht davon, dass ich ihr momentan nicht helfen konnte. Zumindest fiel mir gerade nichts ein. Andererseits war ich auch ein wenig zu müde um noch so weit zu denken.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Di 12 Aug 2014, 14:55

Ich kam dem Mann näher der einen Handstand machte und sah ihn an,,Nyu?..." fragte ich und deutete auf ihn, das Blonde Mädchen blickte ich auch mit großen Augen ,,Nyu Nyu." lächelte ich sie an. Zu der Langnase und Chopper blickte ich auch und lächelte ,,Nyu..Nyu." ich kniete mich schlussendlich hinunter und blickte Chopper, während ich sein Kopf anstupste ,,Nyu..Nyu..Nyu." gackerte ich etwas und grinste.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SoulReaver

avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 25.05.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Di 12 Aug 2014, 18:28

Ich kam auf der Spektralen ebene wieder zu mir diese freu hatte ja enorme kräfte meine wunden verheilten und nach kurzer zeit hatte ich wieder genug ernergie um in die Welt der lebenden zurück zu kehren die gebäude in der welt der leben den standen auch auf der spektralen eben auch wenn manche dort ein wenich verzehrt waren ich kamm dann doch bei einem Zirkus an und wechselte wieder in die welt der lebenden und rief *Hallo ist jemand hier !" ich hoffte das die anderen da waren den sonst hätte ich mich verlaufen. Die Stadt war ja groß da konnte das sicher passieren ich blieb stehe und wartet ab ob mir auf meinen rufen geantwortet wurde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DragonGirl

avatar

Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 11.03.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Di 12 Aug 2014, 19:14

Die explosion schleuderte mich durch mehrere häuser bis ich ich in einem liegen blieb das über mir zusammen fiehl ich hatte ordentlichwas ab bekommen mein system meldete mir das einige teile von mir beschädigt waren udn die reperatur unverzüglich begann es würde 30 minuten dauern bis ich wieder voll einsatz bereit war mein falmmen werfer war auch beschädigt seine reperatur würde auch noch 15 minuten brauchen ich blieb in den trümmern liegen und wartet bis die reperaturen ab geschlossen waren ich bemerkte aber das jemand die trümmer weg schaffte und ich erblickte die T-800model die mit einen schlag verpassten um mich vor rüber gehen aus zu schalten ich konnte mich wegen meiner beschädigungen nicht währen weswegen es schwarz für mich wurde. Die T-800 nahmen mich mit ich wusste nicht wo hin sie mich bringen würden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Di 12 Aug 2014, 20:57

Erwartungsvoll sah ich Joker an, aber nicht lange. Als er sich in Bewegung setzte und auf Händen lief oder Räder schlug, sah ich ihm fragend hinterher. Seine anschließend folgende Antwort enttäuschte mich sehr. Es reichte schon aus, dass er sagte, dass er sowas noch nicht erlebt hatte. Daraus konnte ich mir selbst zusammenreimen, dass er dafür dann auch keine Lösung kannte. Wir mussten also einen anderen Weg finden, um unsere Freunde wiederzusehen. "Da kann man wohl nichts machen. Trotzdem danke, Joker. Wir werden unsere Freunde schon irgendwie finden.", sagte ich zuversichtlich. Mich wunderte es auch nicht, dass Joker das Geschehen draußen ansprach. Deswegen konnte ich nur müde lächeln, weil ich ebenfalls nicht wusste, was dort los war.
Das fremde Mädchen, das Lysop und Chopper mitgebracht hatten, kam mir ziemlich komisch vor. Sie gab immer nur denselben Laut von sich. Da sie allen Anschein nach nicht sprechen konnte, fragte ich die anderen beiden: "Geht es dem Mädchen gut oder fehlt ihr etwas? Sie sagt immer das gleiche. Ist ihr irgendetwas zugestoßen?" Ich blickte das Mädchen dann an und wartete auf Antworten.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Di 12 Aug 2014, 21:02

"Isch würd vorschlagn, dat ihr erstma her bleibt!", antwortete ich anschließend noch, glaubte aber auch daran, dass sie ihre Freunde bestimmt finden würden. Ein Leben zum Beispiel ohne meine Familie konnte ich mir gar nicht vorstellen. Das Mädchen, welches noch mit ihnen gekommen war, verwunderte mich dann doch sehr. So jemanden wie sie hatte ich auch noch nicht getroffen, aber es gab viele Menschen, die irgendwie aus der Masse herausstachen. An sich fand ich sie sogar recht niedlich, dennoch traute ich mir solche Gefühle nicht wirklich zu, weshalb ich eigentlich innerlich kalt war und mein Verständnis nur vorspielte. Wobei eigentlich war ich nicht kalt, wer mich gut kannte, wusste sogar, dass ich eigentlich recht warmherzig war. Dies war auch der Grund, weshalb ich ihnen angeboten hatte erst einmal hier zu bleiben um überhaupt ein Dach über dem Kopf zu haben.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Do 14 Aug 2014, 14:04

Mein Angriff hatte der Frau ordentlich zugesetzt, doch spätestens nach diesem wusste ich, dass sie keine normale Frau war. Ich zweifelte sogar daran, dass sie überhaupt ein Mensch war und wenn doch, dann war sie vermutloch wie Franky ein Cyborg. Sogar nachdem ich sie durch mehrere Hauswände geschlagen hatte, begeisterte sie mich noch, doch zeigte ich es nicht, da sie Yuno wehgetan hatte. Um Yuno kümmerte ich mich dann zuerst, nachdem die Gefahr beseitigt war. Ich ging zu Yuno und hob sie einfach hoch, ganz gleich ob Yukiteru was dagegen hatte oder nicht. Wichtiger war es nämlich, dass sie behandelt wurde. Zum Glück war Chopper noch da, denn so konnte ich Yuno zu ihm bringen.
Ich lief mit Yuno auf dem Rücken los zum Zirkus und lief dabei Raziel über den Weg. Ich lächelte ihn an und war froh, dass es ihm doch gut ging. "Komm doch mit. Die anderen sind bestimmt schon im Zurkus.", sagte ich. Ich lief auf jeden Fall weiter, denn Yuno musste zu Chopper.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Do 14 Aug 2014, 14:27

Ich blickte das fremde Mädchen an und fragte ,,Wie heißt sie überhaupt? Ich meine sie ist..." meine Augen wurden zu Sternchen und funkelten ,,...Echt NIEDLICH!!" rief ich und wollte sie Umarmen, doch dann sah ich Ruffy mit einer verletzten Yuno auf dem Arm,,w-was ist denn passiert?" fragte ich erschrocken und blickte Ruffy entsetzt an.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Do 14 Aug 2014, 22:11

Ich nickte Joker zu und bedankte mich bei ihm für das freundliche Angebot. Diesmal blieb ich auch hier und versuchte nicht nochmal mich auf die Suche nach meinen Freunden zu begeben. Meine Sorge war immer noch vorhanden, aber über Nacht musste ich sie einfach ausblenden. Ich sagte zu unserem Gastgeber: "Ich glaube da kommen noch mehr. Ich hoffe, das macht dir nichts aus." Ich lächelte verlegen und wie aufs Stichwort kam Ruffy mit Yuno herein. Kurz darauf kam auch Yukiteru und Jemand, der mir fremd war. Yuno sah ziemlich mitgenommen aus. Die Antwort auf Julies Frage wartete ich dann einfach ab.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Do 14 Aug 2014, 22:23

"Vellecht müsse mer zusammerücke, aber wer habe genuch Plaz.", antwortete ich ihr und stieß mich vom Boden ab um wieder auf zwei Beinen zu landen, während wir bereits die nächsten Gäste begrüßen dürften. Zu spät bemerkte ich, dass sich meine Prothese von meinem Arm gelöst hatte und nun auf den Boden gefallen war. Aber gut, egal wie sehr ich versuchte sie auch in Ehren zu halten, sie war schon ziemlich abgenutzt. Schlussendlich hob ich den knochenartigen Arm auf und schob mein Hemd etwas zur Seite, bevor ich den Arm wieder befestigte. Dann realisierte ich auch jemand verletzten, wobei ich sofort Snake herkommen sah, als er die Geräusche hörte. Anscheinend schlief der Weißhaarige noch nicht. "Ich rieche Blut, sagt Oscar.", meinte Snake und kam zu uns, während um seinen Körper herum seine Schlangen hingen. "Ja, sach doch bitt dem Doc bescheid, er soll se sig ma ansehn.", meinte ich schlussendlich, bevor sich der Weißhaarige wieder auf den Weg machte.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Natsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 19
Ort : Eden no Ori

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Fr 15 Aug 2014, 13:13

Yukiteru lief neben Ruffy her und wischte sich schnell die Tränen Weg. "Ich war vollkommen nutzlos." Murmelte er leise vor sich hin und senkte den Kopf. Yuno hatte diese Frau nur angegriffen, weil diese Yukiteru Mental leiden lies. Er allein war schuld an allem was ihr zustiess.
Yuno war nicht mehr bei Bewusstsein. Im Zirkuszelt trafen wir auf die anderen. Er fühlte sich schrecklich.

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Fr 15 Aug 2014, 22:54

Gemeinsam mit Yuno und Yukiteru betrat ich das Zirkuszelt. Raziel würde bestimmt auch noch nachkommen oder er hielt draußen die Stellung. Kaum befanden wir uns im Inneren, bekamen wir auch die Besorgnis die anderen zu spüren. Ich erzählte allen: "Draußen war so eine seltsane Frau. Yuno hat sie angegriffen, aber konnte nichts gegen sie ausrichten. Stattdessen wurde sie von ihr so zugerichtet. Das konnte ich mir nicht ansehen, weshalb ich der Frau eine verpasst habe. Yuno ist schließlich unsere Freundin. Da musste ich ihr einfach helfen."
Choppers Aufmerksamkeit gehörte allein Yuno. Noch bevor Joker Snake lisschickte, um einen Arzt zu holen, schrie Chopper panisch herum: "Waaah! Ein Arzt! Wir brauchen einen Arzt!!" Snake ging dann los, der den meisten von uns übrigens noch unbekannt war. Lysop meinte dann zu Chopper: "Aber du bist doch Arzt." Chopper erschrak und sagte: "Stimmt, du hast Recht." Chopper forderte mich dann auf, Yuno abzusetzen, damit er sie behandeln konnte. Dwm ging ich natürlich nach. Chopper untersuchte Yuno sofort und beruhigte sie und Yukitwru währenddessen: "Keine Sorge! Ich bin Arzt. Ich kann Yuno helfen!" Alles Weitere überließ ich Chopper und seinen fähigen Hufen. Ich vertraute ihm voll und ganz. Solange Chopper Yuno behandelte, sah ich mich beeindruckt im Zirkuszelt um. "Wooooow!", kam es begeistert mit leuchtenden Augen von mir.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Fr 15 Aug 2014, 23:08

Noch einmal hörte ich das Zischen von Snakes Schlangen, ängstigte mich aber davon nicht. Es war für mich Alltag geworden und ich vertraute ihm. Den ganzen Trubel konnte ich aber trotzdem nicht so ganz verstehen, obwohl ich genau wusste, dass es sie schlimm getroffen hatte. Wahrscheinlich würde ich genauso reagieren, doch nun hieß es Ruhe bewahren. Da die Aufmerksamkeit nun ganz der Verletzten galt, hatte ich hier eigentlich nichts mehr zu tun und überlegte, ob ich sie hier allein lassen konnte um hinten nach dem Rechten zu sehen. Nun gut Lucy hatte ich angeboten wie auch ihren Freunden hier zu bleiben, aber ob sie es wirklich annahmen, war ganz allein ihre Sache. Jedoch entging mir die Begeisterung über das Zirkuszelt auch nicht, was mich zum schmunzeln brachte. Vielleicht führte ich den Zirkus an, aber genauso war ich für jeden Streich zu haben, obwohl ich dabei selten sozusagen über Leichen ging. Ein wenig entfernte ich mich von der Gruppe und zündete wieder ein paar weitere Laternen an. Anschließend setzte ich mein vorheriges Training fort und wartete dabei ab, bis sich der Trubel beruhigt hatte. Handstände auf einem Arm, war dabei aber trotzdem nur ein kleiner Teil der Tricks, die ich mir im Laufe der Jahre beigebracht hatte.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Sa 16 Aug 2014, 09:50

Ich ging hinter Ruffy und fragte,,Nyu?" dabei lächelte ich ihn an und sah mir ebenfalls, dass Zirkuszelt an. Eines meiner Haarbänder fiel runter und man sah ein Horn auf meinem Kopf. Ich sah auf den Boden und hob, dass Haarband auf ,,Kouta.." flüsterte ich, dass war aber neben das "Nyu" das einzige was ich sagen konnte.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Mi 20 Aug 2014, 06:52

Ich hörte Ruffy zu, dessen Erzählung meine Sorge um Yuno nicht weniger werden ließ. Ausgerechnet sie musste es so schlimm erwischen. Es schien hier für keinen von uns noch sicher zu sein. Trotzdem ließ mich Ruffys Erzählung kurz lächeln, denn ich dachte: Ruffy würde gut in unsere Gilde passen. Wahrscheinlich gilt das auch für die anderen.
Yuno wurde von Chopper versorgt. Ich hoffte, dass es ihr schnell besser ging, aber ich fand es seltsam, dass Chopper sie behandelte. "Leute, ich muss euch was sagen. Es sieht so aus, dass wir uns anders helfen müssen, wenn wir unsere Freunde finden wollen. Joker weiß auch nicht, was hier los ist. Dafür hat er uns angeboten hier zu übernachten und wenn ich ehrlich bin, dann bin ich ziemlich müde und würde das Angebot gerne annehmen.", erklärte ich, worauf einen Gähnen folgte. Auf einmal bemerkte ich hinter Ruffy noch eine Pinkhaarige. Ihr Horn bemerkte ich auch, aber trotz des Horns fand ich sie irgendwie niedlich. Ich lächelte sie an und sagte: "Wie heißt du? Mein Name ist Lucy Heartfilia!" Ich konnte ja nicht wissen, dass sie gerade nicht viel sagen konnte, obwohl ich schon gerne wüsste, wer Kouta war.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Do 21 Aug 2014, 15:32

Ich blickte das blonde Mädchen an und erwiderte ihr lächeln,,Nyu." kam es nur von mir, denn ich konnte ja nicht viel sagen außer Koutas Namen und Nyu. Ich wollte schon nur zu gerne wissen wie es Kouta und den anderen ging, es war ja nicht so, dass ich auf sie angewiesen war, denn ich konnte mich sehr gut verteidigen.Aber ich machte mir Sorgen um sie, ich dachte, dass ich nicht die einzige war, die ihre Freunde vermisste.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Do 21 Aug 2014, 16:01

Yuno ließ ich allein in Choppers Obhut. Viel tun konnte ich eh nicht, denn Chopper war der Arzt und nicht ich. Währenddessen sah ich mich im Inneren des Zirkuszelts um. Allein dass ich mich schon in einem Zirkus befand, begeisterte mich total. Ich bekam nicht einmal mit, dass die Pinkhaarige, gegen die ich vorhin noch gekämpft hatte, sich mit mir umsah, als ihr eines ihrer Haarbänder runterfiel. Allerdings hörte ich, wie sie "Kouta" sagte. Kouta - wer das wohl wieder war? Suchte sie vielleicht nach einer Person namens Kouta?
Meine Gedanken waren wie weggeblasen, als ich Joker beim Training zusah. Seine "Kunststücke" begeisterten mich noch mehr als das Zirkuszelt. Letztlich hörte ich aber Lucy zu, als sie uns darüber aufklärte, dass Joker uns leider nicht helfen konnte, uns aber eine Unterkunft zur Verfügung stellte. Ohne die Sunny hatte ich auch keinen Schlafplatz mehr, weshalb ich ebenfalls gerne das Angebot annahm. "Das ist freundlich von dir, Zirkusmann! Ich würde gerne hier schlafen, aber zuerst will ich dir noch etwas zusehen.", sagte ich grinsend zu Joker. Anschließend wandte ich mich der Pinkhaarigen zu, von der ich seit eben glaubte, ihr Name sie Nyu, und sagte zu ihr: "Wir werden Kouta auch schon finden!" Mehr als versuchen sie aufzumuntern konnte ich sie nicht.
Wie wir unsere Freunde am Ende wiederfinden würden, das würde sich noch zeigen. Fest stand nur, dass ich nicht eher Ruhe geben würde, bis meine Crew wieder vollzählig war und wenn ich dabei draufging. Die zwei Jahre Training dienten aber dazu, dass ich meine Freunde künftig beschützen konnte. Beschützen konnte ich sie nur, wenn wir auch zusammenblieben, aber fürs Erste kamen sie auch gut allein zurecht. Dann nutzte ich meine Fähigkeiten eben, um sie wiederzufinden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Do 21 Aug 2014, 20:37

"Wart liber bis zu Vorstellun Morgn, da siehst'e all.", antwortete ich, während ich noch ein wenig hier drinnen meinem Training nachging, durch ein Gähnen aber bemerkte, dass auch ich müde wurde. Ich war auch nur und Mensch und diese brauchten ihren Schlaf. Schlussendlich sprang ich dann wieder auf meine Füße um und beobachtete die Gruppe noch ein wenig, bevor ich wie selbstständig zum anderen ende des Zeltes ging. "Ik will ja net störn, abr wer sollt'n all schlafn.", rief ich ihnen zu und verschwand bereits aus dem Zelt. Durch den Wind, der dadurch in das Zelt kam, gingen überraschenderweise auch alle Laternen aus, da in ihnen nur Kerzen zu finden waren. So wurde es dunkel in der Manege, hier hinten jedoch sah es ganz anders aus. Einige meiner Familie hatten es sich um ein Lagerfeuer gemütlich gemacht und aßen noch ein wenig, oder unterhielten sich über ganz banale Dinge. Doll, Dagger und Beast waren nur der von denen, die sich hier aufhielten. "Joker!", hörte ich dann Beast rufen und erklärte ihnen, dass wir ein paar Gäste hatten, bevor ich mich zu ihnen gesellte.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Natsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 19
Ort : Eden no Ori

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Fr 22 Aug 2014, 18:30

Ich fühlte starke Schmerzen und öffnete meine Augen, die sich schwer öffnen liesen. Dieser Komische Elch Verband gerade meine Wunden. Ich lies es zu, aber ich hatte auch keine andere Wahl, da ich noch zu geschwächt war um mich zu wehren. "Yukki?....Wo ist Yukki?" Fragte ich geschwächt.

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Mo 25 Aug 2014, 00:09

Nyu? Durch die Antwort des pinkhaarigen Mädchens dachte ich, dass ihr Name Nyu lautete. Das klang nach einem seltsamen Namen, aber ich wusste auch nicht, dass sie so nicht hieß und selbst wenn es so wäre, dann konnte sie auch nichts für ihren Namen. Als Ruffy zu dem Mädchen meinte, dass wir auch Kouta finden würden, verstand ich dies nicht. Das Flüstern des Mädchens hatte ich überhört, deshalb glaubte ich zurecht, etwas verpasst zu haben. Ruffy machte damit nicht nur dem Mädchen Mut, sondern auch mir.
Joker gewann meine Aufmerksamkeit auf einmal für sich. Sein Training war nicht der Grund dafür, sondern dass er sagte, dass wir uns besser schlafen legten. Der Meinung war ich auch. Die Suche konnten wir morgen noch fortsetzen, wenn jeder hier wach und ausgeruht war. Ich nahm die Pinkhaarige an der Hand und sagte zu ihr: "Komm mit, Nyu! Wir suchen uns einen gemütlichen Platz zum Schlafen." Mit Jokers Verschwinden wurde es plötzlich dunkel im Zirkus, leider bevor wir achon einen Schlafplatz gefunden hatten. Am Ende ließ ich die Hand des Mädchens wieder los und legte mich einfach irgendwo hin. Ich versuchte zu schlafen, aber schaffte es nicht. Ich musste an Natsu, Happy und die anderen denken und was sie wohl gerade taten. Am Ende musste ich der Müdigkeit nachgeben und ich schlief ein.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Free Ride: Story   Sa 30 Aug 2014, 23:29

Joker machte mich neugierig, weil ich nicht wusst, was er als nächstes machte.. Ich fand es wirklich lustig wie er redete, womit er mich auch zum lachen brachte. "Du redest echt witzig.", meinte ich einfach. Erst danach verstand ich überhaupt erst, was er gesagt hatte. Die Neugier wurde zwar noch größer, weil ich nun auch noch wissen wollte, was die anderen im Zirkus draufhatten. Leider musste ich dafür bis morgen warten. Joker konnte ich auch nicht mehr zugucken, weil er sein Training abbrach und das Zelt verließ. Er hatte schon Recht damit, dass wir uns schlafen legen sollten. Joker verschwand aus dem Zelt, wodurch es auch im Zelt dunkel wurde, da die Laternen alle ausgingen. Zwar sah ich nun kaum noch etwas, doch trotzdem wusste ich wo jeder war - Kenbunshoku machte es möglich. Bevor ich mich auch hinlegte so wie Lucy, ging ich zu Yuno. Ich grinste sie an und drückte Yukiterus Hand in ihre. Dazu sagte ich: "Keine Sorge, Yuno! Dein Freund ist doch da. Danke, dass du und dein Freund uns bei der Suche nach unseren Freunden helft. Jetzt solltet ihr euch aber beide ausruhen und schlafen." Chopper stimmte mir zu. Soweit hatte er Yuno erstmal verarztet. Jedenfalls ließen wir sie und Yukiteru alleine und suchten uns ebenfalls einen Schlafplatz. Wir entschieden uns dazu, Lucy und der Pinkhaarigen Gesellschaft zu leisten. Dies taten wir aber auch nicht lange, da Chopper und ich einschliefen. Lysop blieb noch etwas länger wach, denn es ließ ihm keine Ruhe, dass die Thousand Sunny mitsamt unserer Freunde verschwunden war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Free Ride: Story   

Nach oben Nach unten
 
Free Ride: Story
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Free Ride: Story
» Ned Vizzini - Eine echt verrückte Story
» Hometown Story
» Fertig - YAMAHA - Vmax Modell 1990 - realistic papercraft
» Balto

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Welt der Animes :: Haupt RPG´s :: Neben RPG´s :: Crossover RPG :: Free Ride-
Gehe zu: