Kon'nichiwa an alle Nutzer, wir sind ein 'kleines' RPG Forum und heißen euch herzlich willkommen
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigungen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Tokyo Ghoul: Are your hungry?
Sa 02 Sep 2017, 14:55 von Raika Yuki

» Duel Academy: It's time to duel!
Do 31 Aug 2017, 12:54 von Raika Yuki

» A different world: dance into another world #2
Mi 30 Aug 2017, 10:01 von Raika Yuki

» Aufträge, Feiern und andere Pannen
Mi 16 Aug 2017, 00:30 von Pacey

» Welcome: who are you?
Mo 07 Aug 2017, 10:55 von Natsu Dragneel

» Detektiv Conan : “Pandoras Vergangenheit“
So 06 Aug 2017, 20:56 von Alinsraven

» A new year
Sa 17 Jun 2017, 09:41 von Raika Yuki

» Season II: Dark Wings
Sa 10 Jun 2017, 01:07 von Raika Yuki

» My Character in Fairy Tail
So 04 Jun 2017, 23:18 von Natsu Dragneel

» Einall
Do 01 Jun 2017, 22:31 von Raika Yuki


Austausch | 
 

 Naruto x One Piece: Character

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Naruto x One Piece: Character   So 06 Apr 2014, 18:12

Username:

Basics

Vorname:
Nachname:
Rufname/Spitzname:

Aus welchem Anime/Film/Spiel?:

Geschlecht:
Status: (lebendig, verstorben)
Beziehungsstatus: (single, verlobt, verheiratet, was weiß ich)
Alter:
Spezies:

Appearance

Größe:
Gewicht:
Haarfarbe:
Haarlänge:
Haarschnitt:
Augenfarbe:
Teint:
Aussehen:
Merkmale:

Kleidung:

About You

Persönlichkeit: (bitte in ganzen Sätzen, keine Stichpunkte und mehr als zwei Sätze)

Mag:
Mag nicht:
Hobbys:

Vergangenheit: (einfach, was in der Vergangenheit eures Charas geschah)

Familie

(eine kurze Beschreibung reich, als wer sie sind, lebendig oder verstorben, etc.)

Sonstiges

Ausrüstung:
Waffen:
Einzelgänger, oder in einem Team:
Kampfstil:

Und was sonst noch fehlt, kann hier eingetragen werden!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Naruto x One Piece: Character   So 06 Apr 2014, 19:00

Username: Nagato

Basics

Vorname: Tsunade
Nachname: Senju
Rufname/Spitzname: -

Aus welchem Anime/Film/Spiel?: Naruto / Naruto Shippuuden

Geschlecht: weiblich
Status: lebendig
Beziehungsstatus: single
Alter: 54 -> sieht wegen ihrem Genjutsu aber wesentlich jünger aus
Spezies: Mensch

Appearance

Größe: 163.1 cm
Gewicht: 48.9 kg
Haarfarbe: Blond
Haarlänge: bis zum Ende des Rückens gehend
Haarschnitt: Glatt, aber zu zwei Zöpfen gebunden
Augenfarbe: Braun
Teint: hell
Aussehen:
 
Merkmale: Trägt einen Kristall auf der Stirn

Kleidung:
 

About You

Persönlichkeit: Tsunade ist nicht der Typ Mensch, der mit seinen Gefühlen hausieren geht und noch weniger ist sie dezent. Sie ist laut, energisch und leidenschaftlich, hat nach außen hin eine sehr rüde Art mit anderen umzugehen und durch ihre Stärke wird sie sehr leicht als "angsteinflößende Person" eingestuft. In ihrem Herzen jedoch hat Tsunade erst wieder seit der Rückkehr ihre Liebe für Konohagakure und all seine Werte entdeckt. Sie ist sehr entmutigt und verletzt gewesen, aufgrund der Tode der Menschen die ihr am meisten bedeuteten. Sie hatte deswegen zeitweise eine regelrechte Phobie gegen Blut. Trotz alledem wird sie nach außen hin durch ihre rüde Art schnell als oberflächlich eingestuft. Dass hinter der Fassade mehr steckt, sehen nur die wenigsten. Sie ist auch eine sehr aufbrausende Persönlichkeit und lässt ihre Gefühle oft freien Lauf, so wie, als sie von Kakashis Tod erfährt, doch gewinnt sie die Fassung schnell wieder.[7] Sie neigt auch oft dazu ihre Sorgen mit Alkohol zu vergessen oder darüber hinwegzukommen. Sie ist regelrecht eine Alkoholikerin, denn sie sagt selbst dann nicht zu einem Schlückchen Sake Nein, wenn sie noch als Hokage Aufgaben erledigen muss oder andere wichtigere Sachen anstehen. Ironischerweise verträgt sie nicht viel Alkohol und muss sich deswegen ab und zu, bei übermäßigen Konsum sogar mal übergeben. Sie leidet auch an einer Glücksspielsucht, welches sie offenbar von ihrem Großvater, dem Shodai Hokage geerbt hat. Der Grund für ihre einstige Verbitterung ist der Verlust zweier besonderer Menschen. Beide, ihr kleiner Bruder Nawaki und ihre große Liebe Dan, wollten Hokage werden, um die Menschen in ihrem Dorf zu beschützen. Doch sie verloren beide im zweiten Ninjaweltkrieg ihr Leben. Deswegen wurde Tsunade kalt und teilnahmslos und zeigt ihre wahren Gefühle nach außen hin selten, auch entwickelte sie nach dem Tode ihres geliebten Dan eine enorme Angst vor Blut, was für ein Iryōnin große Nachteile birgt.

Mag: Glücksspiele, Sake,
Mag nicht: Blut
Hobbys: Glücksspiele

Vergangenheit: Schon als kleines Mädchen lernte Tsunade von ihrem Großvater, dem Shodai Hokage ihre spätere Leidenschaft: das Wetten kennen, was Hashirama zwar bereut, doch trotzdem mit Humor nimmt. Als Genin ist Tsunade mit Jiraiya und Orochimaru im Team des Hokage der dritten Generation, Hiruzen Sarutobi. Der Sandaime Hokage führte die Glöcklichen-Prüfung mit dem jungen Team durch, bei dem Jiraiya offensichtlich versagt, da er am Ende an einem Baumstamm gefesselt ist, darüber macht Tsunade sich lustig, Jiraiya dem das gar nicht gefällt, wird daraufhin wütend und beleidigt sie als Flachbrust-Tsunade, was Tsunade wiederum sehr entzürnt.
Jiraiya und Tsunade geraten aufgrund ihrer Persönlichkeiten noch öfters aneinander. Mit ihren zwei Teamkameraden trifft Tsunade im zweiten Ninjaweltkrieg auf Hanzo, den Anführer des Dorfes Amegakure. Trotz all ihren Fähigkeiten, sind sie diesem nach einem harten Kampf unterlegen, dieser ist jedoch davon beeindruckt, dass die relativ jungen Ninja als einzige Konoha-Nins den Kampf gegen seine Soldaten überlebt haben, deshalb verschont er ihr Leben und verleiht ihnen den Titel Densetsu no Sannin , womit sie große Bekanntheit in der Shinobiwelt erlangten. Auf dem Weg zurück nach Konoha begegnen sie drei Kriegswaisen, die sie um etwas Essen bitten. Als die drei Ninja sich auf dem Heimweg machen, laufen die drei ihnen hinterher. Tsunade fragt unverblümt was sie noch wollen, als Yahiko sein Anliegen darlegt, entschließt Jiraiya bei den Waisen zu bleiben und schlägt vor, dass Orochimaru und Tsunade alleine nach Konoha zurückkehren. Desweiteren verändert der zweite Ninjaweltkrieg Tsunades Leben nachhaltig: zum zwölften Geburtstag schenkte sie ihrem kleinen Bruder Nawaki die Kette des Shodai Hokage. Doch nur einen Tag danach stirbt er in einem Gefecht, was sie zutiefst erschüttert. Von da an setzte sich Tsunade intensiv dafür ein, dass mehr Iryōnin im Kampf eingesetzt werden sollen, um die Zahl der Opfer zu verringern und schlägt dies bei einer Konferenz vor, sie stößt dabei jedoch auf wenig Zustimmung. Bei diesem Anliegen wird sie von Dan, ihrem späteren Verlobten, unterstützt. Auch er hat seine kleine Schwester im Kampf verloren und deshalb den Wunsch, die Menschen, die er liebt, zu schützen und Hokage zu werden. Sie schenkt ihm ebenfalls die Kette ihres Großvaters. Doch auch ihm gelingt es nicht, seinen Traum zu verwirklichen, da er in einer späteren Schlacht an seinen schweren Verletzungen, trotz Tsunades Bemühungen, ihn zu heilen, stirbt.
Durch dieses Erlebnis entwickeln sich bei ihr starke Versagensängste und eine Phobie vor Blut, die sie davon abhalten, weiter als Ninja tätig zu sein. Gemeinsam mit Shizune und dem Schweinchen Tonton verlässt sie das Dorf und reist viel umher. Dabei vertreibt sie sich die Zeit hauptsächlich mit Glückspiel und Wetten. Jedoch ist sie darin nicht besonders erfolgreich und ist als legendäre Verliererin bekannt, weshalb sie auch hoch verschuldet ist. Jedoch gibt sie die Hoffnung nicht auf und versucht jedes Mal, wieder ihr Glück.

Familie

Unbekannt, man weiß nur, dass sie die Enkeltochter des ersten Hokage ist

Sonstiges

Ausrüstung: -
Waffen: -
Einzelgänger, oder in einem Team: Als Hokage kämpft sie selbst seltener
Kampfstil: Tsunade verfügt über eine enorme Menge an Chakra, welches sie perfekt kontrollieren kann, so konnte sie mithilfe von Katsuyu und einem gemeinsamen Jutsu beim Angriff von Pain auf Konoha, viele Menschen gleichzeitig heilen. Auf ihrer Stirn befindet sich ein Yin-Siegel, in welchem sie durch perfekte Chakrakontrolle enorme Mengen an Chakra gespeichert hat, wenn sie das Siegel durch Infūin: Kai löst, ist sie in der Lage chakraraubende Techniken wie Sōzō Saisei oder gar die verstärkte Form Byakugō no Jutsu anzuwenden, obwohl sie selbst viel Chakra verbraucht hat, ist sie noch in der Lage Ōnoki Chakra für sein letztes Jinton: Genkai Hakuri no Jutsu zu spenden. Auch kann sie so Tensō no Jutsu so überleben, obwohl es nicht für den Transport von Menschen geeignet ist. Mithilfe ihrer herausragenden Chakrakontrolle ist es ihr noch möglich, ihre von Natur aus extrem hohe physische Kraft auf ein noch höheres Level zu bringen, womit ihre Angriffe eine noch höhere Zerstörungskraft erreicht. Dies schafft sie indem sie ihre Chakra mit einer hohem Präzision an die entsprechenden Körperstelle freigibt, somit gelingt es ihr sogar mit Gamabuntas riesigen Schwert Manda anzugreifen oder mit einem einfachen Schlag Madaras Susanooschwert zu zerschlagen. Tsunade bekanntestes Merkmal sind ihre medizinischen Fähigkeiten, sie ist weltweit für ihre Künste berühmt und sie wird auch oft als beste Iryōnin der Welt betitelt. So konnte sie Kakashi und Sasuke von den Schäden des Tsukuyomi und auch Rock Lees Verletzungen, die er während des Kampfes mit Gaara erlitt, heilen. Durch die Entwicklung des Jutsus Ninpō: Sōzō Saisei ist sie in der Lage, durch Chakra ständig ihre Zellen zu regenerieren und somit jegliche Art von Verletzung zu heilen. Da Zellen sich aber nicht beliebig oft vermehren können, verkürzt Tsunade mit jedem Einsatz ihre Lebensdauer. Durch die Weiterentwicklung dieses Jutsu schaffte sie es, das Byakugō no Jutsu zu entwickeln, welches keine Fingerzeichen benötigt und jede Wunde ohne große Anstrengung heilen kann, dies bezeichnet Madara anerkennend als die Kraft des Shodai Hokage. Tsunade besitzt eine enorme physische Kraft, welches in Verbindung mit ihrer Geschwindigkeit tödlich ist. Sie ist in der Lage mit nur einem Finger den Boden zu spalten oder mit einem Schlag eine meterdicke Mauer einzuschlagen. Auch ist es für sie ein Leichtes Menschen mit einem Schlag 100 Meter durch die Luft zu schleudern. Diese Stärke stellt sie auch im Kampf gegen Madara Uchiha unter Beweis, so schafft sie es den Brustkorb von Madaras Susanoo zu zertrümmern. Im weiteren Verlauf des Kampfes gelingt es ihr sogar einen kompletten Susanoo mit einem Schlag umzuwerfen. Madara selbst meint, dass Tsunades Geschwindigkeit zwar der des Raikage A unterlegen ist, doch sie stärker als er sei. Auch hat sie eine sehr hohe Reaktionsgeschwindigkeit, so konnte sie als einzige der Kage noch rechtzeitig auf Madaras Angriff reagieren und Katon: Ryūen Hōka no Jutsu mit den bloßen Armen abwehren. Tsunade ist äußerst talentiert im Umgang mit Giften, so gelang es ihr im zweiten Ninjaweltkrieg als einzige Gegengifte zu mischen, welche Chiyos Gifte neutralisiert, was auch der Grund ist, dass diese so eine Abneigung gegen Tsunade hegt. Sie verfügt auch über eine unglaublich hohe Ausdauer und Lebenskraft, so kann sie sich noch bewegen obwohl ihre Muskeln zerissen waren. Obwohl sie schwerverletzt und erschöpft war kämpft sie trotzdem gegen Kabuto und Orochimaru weiter. Sie überlebt auch sehr schwere Verletzungen wie Schwertstiche im Bauch oder in der Brust. Selbst im geteilten zustand nach dem Kampf gegen Madara ist sie bei Bewusstsein um noch zu versuchen die anderen Kage zu retten. Diese Eigenschaft ist auf ihre Vorfahren, den Senju und Uzumaki zurückzuführen, da sie die hohe Lebenskraft und Vitalität geerbt hat. Ferner verfügt Tsunade über eine überaus hohe Intelligenz, so ist sie in der Lage Sasuke, sowie Kakashi von den psychischen Folgen Tsukuyomis zu heilen. In den Missionseinteilungen der Teams geht sie strategisch vor achtet sie auch auf eine ausgeglichene Aufstellung. Auch wenn ihr Temparament oft überhand nimmt, geht sie im Kampf doch sehr analytisch und berechnend vor.


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Naruto x One Piece: Character   So 06 Apr 2014, 20:09

Username: Sonic

Basics

Vorname: Sanji
Nachname: -
Rufname/Spitzname: Schwarzfuß Sanji

Aus welchem Anime/Film/Spiel?: One Piece

Geschlecht: männlich
Status: lebendig
Beziehungsstatus: single
Alter: 21
Spezies: Mensch


Appearance

Größe: 1,77m
Gewicht: unbekannt
Haarfarbe: blond
Haarlänge: etwas länger
Haarschnitt: sein Pony verdeckt sein rechtes (früher: linkes) Auge
Augenfarbe: schwarz / blau (als er vorübergehend in Namis Körper steckte)
Teint:
Aussehen:
 
Merkmale: gekräuselte Augenbrauen (beide sind in dieselbe Richtung gekräuselt), Kinnbart & Bartansatz auf der Oberlippe

Kleidung:
 


About You

Persönlichkeit:
 

Mag: Frauen, Zigaretten
Mag nicht: Transen, von Ruffy imitiert zu werden, seinen Steckbrief
Hobbys: Kochen, Rauchen

Vergangenheit:
 


Familie

Über Sanjis Familie ist nichts bekannt. Man weiß nur, dass er gebürtig aus dem Northblue stammt.


Sonstiges

Ausrüstung: Zigaretten
Waffen: -
Einzelgänger, oder in einem Team: Sanji ist der Smutje der Strohhut-Piratenbande. Er kämpft zwar sehr gerne alleine, aber ist auch fähig mit anderen zusammenzuarbeiten, wie er es beim K.O.-Ringkampf zusammen mit Zorro bewies. Außerdem ist er bereit sich für seinen Kapitän und seine Crew zu opfern.
Kampfstil:
 

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Naruto x One Piece: Character   Di 08 Apr 2014, 18:36

Username:Raika Yuki

Basics

Vorname: Vivi
Nachname: Nefeltari
Rufname/Spitzname:-

Aus welchem Anime/Film/Spiel?: One Piece

Geschlecht: Weiblich
Status:lebendig
Beziehungsstatus: single
Alter: 18 Jahre
Spezies: Mensch

Appearance

Größe: unbekannt
Gewicht: unbekannt
Haarfarbe: Hellblau
Haarlänge: bis zum Hintern
Haarschnitt: trägt sie meistens zu einem Pferdeschwanz
Augenfarbe: Braun
Teint: etwas Blass
Aussehen:
 
Merkmale: sie ist die Prinzessin von Alabasta

Kleidung:
 

About You

Persönlichkeit: Vivi ist eine sehr mitfühlende und sensible Person. Als Prinzessin stellt sie das Wohl ihres Volkes über ihr eigenes und verurteilt Könige, die ihr Land im Stich lassen. So war sie entsetzt, als sie erfuhr, dass Wapol sein Land im Stich gelassen hat und geflohen ist, als es von Piraten angegriffen wurde, die ihm als zu stark erschienen. Auch ist sie sehr mutig und hat einen unerschrockenen Willen, wenn es darum geht, ihr Land zu retten, und schreckt auch nicht davor zurück, sich selbst zu opfern. Von ihrem Vater hat sie schon früh ein politisches Verständnis gelernt, so konnte sie schon als Kind bei angespannten Situationen einen kühlen Kopf bewahren.

Mag: Strohut-Piraten, Karuh, ihre Familie und Begleiter
Mag nicht: Baroque- Firma
Hobbys:sich um Karuh kümmern, neue Dinge auszuprobieren

Vergangenheit:
 

Familie

Nefeltari Kobra, Lebendig, Nefeltari Titi, verstorben

Sonstiges

Ausrüstung: -
Waffen: Kujacky Slasher
Einzelgänger, oder in einem Team: Da Vivi nur in der Baroque-Firma und bei den Strohut-Piraten nur im Team kämpfte, könnte man davon ausgehen, dass sie in einem Team kämpft.
Kampfstil:

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Naruto x One Piece: Character   Mi 09 Apr 2014, 20:03

Username: Nami

Basics

Vorname: Nami
Nachname: -
Rufname/Spitzname: Nami / "diebische Katze" (engl. "Burglar Cat")

Aus welchem Anime/Film/Spiel?: One Piece

Geschlecht: weiblich
Status: lebendig
Beziehungsstatus: single
Alter: 20
Spezies: Mensch

Appearance

Größe: 1,69
Gewicht: unbekannt
Haarfarbe: orange
Haarlänge: hüftlang
Haarschnitt: Nami trägt ihre Haare meistens offen, gelegentlich bindet sie sie sich zu einem Zopf. Vor ihrem linken Ohr hängt eine etwas längere Strähne herunter.
Augenfarbe: braun
Teint: pfirsichfarben
Aussehen:
 
Merkmale: ihre vor ihrem linken Ohr herunterhängende Strähne; an ihrer linken Schulter befindet sich ein blaues Tattoo, das eine Windmühle und eine Orange darstellt; ihre Körpermaße betragen 95-55-85 und sie besitzt Körbchengröße I.

Kleidung:
 

About You

Persönlichkeit: Wie jedes Mitglied der Strohhut-Bande hat auch Nami ihren großen Traum, den es zu verwirklichen gilt. Schon als Kind war Namis Leidenschaft das Zeichnen von Seekarten, woraus sich ihr Traum ableitet, nämlich eine Weltkarte zu zeichnen. Die Erfüllung des Traumes will sie auch um jeden Preis erreichen. In ihrer Kindheit hat Nami sogar Bücher über das Navigieren gestohlen, da ihre Familie zu arm gewesen ist, um solche Bücher zu kaufen. Zu Beginn ihres Abenteuers in One Piece wird ihr auch von Bellemere versichert, dass sie ihr Ziel auch erreichen wird. Bellemere ist zwar nicht Namis leibliche Mutter, allerdings ist sie für Nami so wichtig, wie eine blutsverwandte Mutter, die sie schon als Säugling verloren und somit nie wirklich gekannt hat. Die Mutterrolle ist somit vollständig von Bellemere übernommen worden und Blutsverwandtschaft spielt bei der extrem starken Bindung, die Nami und Nojiko zu Bellemere gehabt haben, bis über ihren Tod hinaus, überhaupt keine Rolle.
Zwei andere Eigenschaften Namis sind ebenfalls auf ihre Vergangenheit mit Bellemere zurückzuführen. Ihre Liebe zu Orangen ist die erste, da Bellemere eine Orangenplantage besessen hat. Die zweite ist ihr großer Hass auf Piraten, da Bellemere von Arlong erschossen worden ist. Charakterlich beschreibt das Wort "Hitzkopf" Nami schon sehr treffend. Sie rastet ziemlich schnell aus und ihr entgleisen dabei des Öfteren die Gesichtszüge. Der häufigste Grund für Namis Ausraster sind wohl die männlichen Mitglieder der Strohhut-Bande, welche durch ziemlich verrückte Aktionen oder Sprüche Nami als relativ vernünftiges und realistisches Bandenmitglied auf eine harte Geduldsprobe stellen. Das Resultat, wenn ihre Geduld überstrapaziert wird, ist nicht selten eine Beule am Kopf des Übeltäters, denn Nami scheint keine Hemmungen zu haben sogar den Kapitän zurechtzuweisen. Trotz ihrer aufbrausenden Art mag Nami auch sehr gerne ruhige Zeiten, welche es an Board der Thousand Sunny doch ziemlich selten gibt, und freut sich immer über etwas Zeit zu arbeiten, zu lesen oder einfach Urlaub zu haben.
Der Vernunft Namis sind allerdings auch Grenzen gesetzt. Sobald das Wort "Geld" fällt, verändern sich ihre Augen zu Berry-Zeichen. Sie versucht alles, um den eigenen Reichtum zu vergrößern. Ein gutes Beispiel hierfür ist wohl der Weg der Strohhut-Bande vom Palast Vivis zur Flying Lamb: Als Sanji Nami fragt, ob sie wegen des Abschiedes traurig sei, antwortet Nami, dass sie um die Milliarde Berry trauere, welche ihr durch die Lappen gegangen sind. Die Chance auf das viele Geld hat sich Nami geboten, als sie Vivi bei ihrem ersten Treffen in Whiskey Peak versprochen hat, ihr zu helfen, Alabasta zu retten. Nami hat sich dadurch erhofft, mit einer Milliarde Berry belohnt zu werden, was widerum nicht möglich war aufgrund des Bürgerkrieges in Alabasta.
Allerdings bildet die Vorliebe für Geld eine Ausnahme, da Nami ansonsten stets rational handelt und lieber einmal mehr nachfragt, bevor sie etwas in Erwägung zieht. Als die Reise zu Skypia in den Kinderschuhen gesteckt hat, wollte Ruffy mit dem Kopf durch die Wand in den Himmel segeln. Doch Nami musste nach einem kleinen Ausraster Ruhe bewahren, einen Plan entwickeln und hat vorgeschlagen zunächst auf Jaya Informationen zu sammeln. Schließlich ist Nami eine Person, die vernünftig und zugleich doch ein Träumer ist. Was auf den ersten Blick paradox klingt, ist aber durch die Tatsache bewiesen, dass sie die Geschichte um Sky Island nicht für erstunken und erlogen hält, aber dennoch lieber zunächst den Flug in Ruhe plant, um anschließend sicher und wohlbehalten im weißen Meer anzukommen. Ihr eigenes Wohlbefinden ist Nami auch viel Wert, was sich gelegentlich in Angstausbrüchen äußert, wenn zum Beispiel ein starker Gegner auftaucht. Lysop ist allerdings ein bei Weitem größerer "Angsthase" als Nami. Wenn es etwas gibt, wovor Nami keine Angst hat, dann ist es die Tatsache, dass sie keine Probleme damit hat, mit ihren Reizen die Männerwelt zu verwirren und so an ihre Ziele zu gelangen.
Dies wird schon durch ihre Attacke, den Happiness Punch gut verdeutlicht. Das große Selbstbewusstsein und die Tatsache, dass Nami als Navigatorin die Reise der Strohhut-Bande managt, verleihen ihr eine gewisse Autorität, welche gelegentlich in ein autoritäres Verhalten ausufert.
Insgesamt ist Nami ein fröhlicher Mensch, der das Herz am rechten Fleck hat. Sie hat ihren Traum und ist auf dem besten Weg, diesen zu erfüllen und ihre kleinen Macken machen Nami zu einer Person, die sehr gut in die Strohhut-Bande hinein passt und die ihre Jungs unter Kontrolle hat.

Mag: Geld; Früchte, besonders Orangen; Bellemere & Nojiko
Mag nicht: Marine; Blödeleien; Fischmenschen
Hobbys: Karten zeichnen, navigieren, stehlen

Vergangenheit: Nachdem Nami im Säuglingsalter und Nojiko mit drei Jahren als Kriegswaisen vor Bellemere aufgetaucht waren, konnte diese die beiden Kinder nicht ihrem Schicksal überlassen. Bellemere, die Kokos verlassen hatte und der Marine beigetreten war, hatte nach einer Schlacht schwer verletzt am Boden gelegen und eigentlich jeglichen Lebenswillen verloren. Als aber die hilflose Waise Nojiko mit Nami auf den Armen vor Bellemere erschienen war, hat sie ihre letzten Reserven aufgebracht und die Kinder, zwar fiebrig aber lebendig, in einem kleinen Segelboot nach Kokos gebracht. Von dem Tag an ist Bellemere die Ziehmutter der beiden. Das einzige Problem der Familie war, dass Bellemere ziemlich arm ist. Acht Jahre vor der aktuellen Zeitrechnung in One Piece ist Nami gerade zehn Jahre jung und interessiert sich brennend für das Thema Navigation.
Da sie ein sehr aufgewecktes Kind war und ihre Mutter eben kein Geld übrig hatte, um Bücher für Nami zu kaufen, stahl diese des Öfteren Bücher über ihr Lieblingsthema und eignete sich selbst die Kunst der Navigation und des Seekartenzeichens an. Als Dorfpolizist ist Genzo derjenige, welcher somit Nami das ein oder andere Mal am Klauen gehindert hat und ihr die Leviten gelesen hat. Das Ereignis, welches Namis Entwicklung stark beeinflusst hat, hat sich an einem sonnigen Tag in Namis zehnten Lebensjahr abgespielt. In dieser Zeit ankerten Arlong und seine Bande auf der Insel. Die Menschen hatten dem zehnmal stärkeren Fischmenschen nichts entgegenzusetzen und mussten sehr hohe Steuern zahlen, damit sie nicht getötet wurden. Die Mitglieder der Arlong-Bande durchkämmten das Heimatdorf Namis und verlangten von jedem Erwachsenen 100.000 Berry und von jedem Kind 50.000 Berry, damit diese am Leben bleiben konnten. Bellemere jedoch konnte unter keinen Umständen die 200.000 Berry für die Kinder und sich selbst aufbringen.
Obwohl sie sich wehrte, wurde sie von Arlong überwältigt. Nun geschah das, was Namis weiteres Handeln stark beeinflusst hat: Bellemere kann 100.000 Berry gerade noch aufwenden, vermochte jedoch nicht ihre Töchter zu leugnen. Sie übergab Arlong, der noch nichts von Namis und Nojikos Existenz weiß, das Geld unter der Auflage, dass es für ihre beiden Töchter sei. Das hörten die beiden und rannten zu Bellemere für eine letzte Umarmung. Arlong erschoss sie, was ihre Töchter mit ansehen mussten. Okta entdeckte in Bellemeres Haus einige Seekarten, die Nami gezeichnet hatte. Aufgrund ihrer Fähigkeit nahm Arlong sie mit, um für ihn Karten zu zeichnen. Außerdem unterbreitete er ihr ein Angebot, dass er Kokos verlassen würde, wenn sie 100.000.000 Berry auftreiben würde. Den Dorfbewohnern verriet Nami nichts davon. Sie beklaute fortan Piraten und hatte nach 8 langen Jahren 93.000.000 Berry zusammen.

Familie

Nami ist eine Kriegswaise, doch Bellemere wurde ihre Ziehmutter, nachdem sie sie und Nojiko gefunden und adoptiert hatte. Nojiko wurde damit auch Namis Schwester.

Sonstiges

Ausrüstung: -
Waffen: Sorcery Klima-Taktstock
Einzelgänger, oder in einem Team: Nami ist Navigatorin der Strohhut-Bande. Daher ist sie eher in einem Team, auch wenn es hin und wieder vorkommt, dass sie alleine kämpfen muss, wie zum Beispiel gegen Miss Doublefinger oder gegen die CP9-Agentin Kalifa.

Kampfstil: bestreitet die Navigatorin der Strohhut-Bande eher selten. Wenn sie aber dann doch mal kämpfen muss, dann verlässt sich Nami nicht auf physische Stärke, da sie dadurch eher nicht bestechen kann. Nami glänzt dadurch, dass sie ihre Auseinandersetzungen mit Köpfchen löst. Eine von Lysops Erfindungen, der Klima-Taktstock kompensiert die relativ geringe Kraft Namis, indem sie durch ihn doch starke Attacken durchführen kann, die viel körperlichen Schaden anrichten können. Man kann allerdings nicht davon sprechen, dass Nami schwach sei. Ihr Körper hält einiges aus, so konnte sie zum Beispiel einige Angriffe Kalifas blocken, welche mit ihrem Rokushiki über eine übermenschliche Stärke verfügt. Ein weiterer Punkt, der die Stärke Namis untermauert ist der, dass sie, ohne große körperliche Schäden davongetragen zu haben, einen Angriff durch die Attacke Shinaru Shigan: Whip eingesteckt hat. Somit ist Nami wohl lediglich im Vergleich mit extrem starken Menschen im One Piece Universum schwach, ist allerdings immer noch überdurchschnittlich stark. Zum Vergleich: Ein einfacher Marinesoldat hätte wohl kaum gegen ein Mitglied der CP9 gewonnen.
Mit dem Klima-Taktstock besitzt Nami eine starke Waffe und ihr großes Verständnis vom Wetter ist dabei sehr nützlich, dieses eigenartige Hilfsmittel effektiv einzusetzen, denn bei ihren Attacken setzt Nami hauptsächlich auf Wind und Elektrizität, welche sie mit Hilfe von Gewitterwolken auf ihre verdutzten Gegner abfeuern kann, da der Klima-Taktstock eine einzigartige Waffe ist, die nicht einer von Namis Gegnern vor dem Zusammentreffen jemals zu Gesicht bekommen hat. Somit hat Nami in ihren Kämpfen einen weiteren Vorteil: Das Überraschungsmoment. Außerdem ist der Taktstock nicht nur eine gute Möglichkeit, um in die Offensive zu gehen, sondern auch um in der Defensive standzuhalten. Durch Luftspiegelungen lassen sich Doppelgänger ihrerseits bilden, welche den Gegner nicht wissen lassen, welche nun die anzugreifende Nami ist. Diese Taktik ist eine gut durchdachte Strategie, ohne großartig körperlichen Schaden zu erleiden, den Gegner zu besiegen, da mittels der Spiegelungen Angriffe aus verschiedenen Richtungen zur gleichen Zeit abgefeuert werden können. Der Feind weiß dadurch nicht, welchen Attacken er ausweichen muss und hat keine Chance, allen Angriffen auf einmal zu entgehen. Dies hat sogar gegen Kalifas Soru Wirkung gezeigt. Schließlich ist Nami noch in der Lage mittels des Taktstockes Regen hervorzubringen, was ihr zusätzlich Macht über das Klima verschafft. Kampftechnisch ist Nami also keineswegs auf einen Beschützer angewiesen, auch wenn sie manchmal eine Angstattacke erleidet, welche aber in den meisten Fällen relativ unbegründet ist, da sie sich durchaus zu wehren weiß. Bevor Nami die derzeitige Version des Klima-Taktstockes besessen hat, welche durch Dialenergie betrieben wird, hat Nami einen anderen, schwächeren Klima-Taktstock besessen, der eigentlich nur als Party-Gag gedacht war. Nami konnte ihn jedoch so gut beherrschen, dass sie Miss Doublefinger damit in die Schranken wies. Davor wiederum hat Nami lediglich einen Stab, der sich aus drei Teilen zusammengesetzt hat, besessen, mit dem sie auf ihre Gegner eingeschlagen hat.
Wenn man von Namis Fähigkeiten und Stärken spricht, denkt man zunächst eher weniger an kämpferische Stärke. Dies mag daran liegen, dass sie eher Kämpfen aus dem Weg geht und nur dann angreift, wenn dies auch nötig oder unvermeidbar ist. Die Fähigkeit, die man mit Nami auf Anhieb assoziiert, ist die Navigation. Sie bringt die Strohhut-Bande immer sicher von einer Insel zu der nächsten und schafft es selbst bei widrigsten Verhältnissen das Schiff korrekt und sicher lenken zu lassen, was man bei der Flucht von Enies Lobby sehr gut erkennen kann. Die Crewmitglieder haben schon einige Situationen erlebt, seit denen sie Nami ihr Leben verdanken. Als die Bande von einem Zyklon überrascht worden ist, ist eine. Nami hat es geschafft, dieses Wetterphänomen vorherzusagen, obwohl die Vorhersage eines Zyklons laut Vivi vollkommen unmöglich sei.
Eine andere besondere Fähigkeit Namis ist das Stehlen, was ihr auch den Beinamen Burglar Cat eingebracht hat. In ihrer Kindheit und Jugend hat Nami sich darauf spezialisiert, Piraten auszurauben. Da dies eine sehr gefährliche Möglichkeit ist, an Geld zu kommen, musste Nami schon ein gewisses Grundtalent haben, was sie schließlich immer weiter ausbauen konnte, bis sie zu einer sehr guten Diebin geworden ist. Dass dieses Talent schon ziemlich ausgereift ist, beweist Nami bei ihrem Abschied aus Kokos, als sie, ohne dass die Bürger etwas bemerkt haben, kurz vor der Abreise, sämtliche Portemonnaies der Anwesenden stiehlt.
Da Ruffy in seiner Rolle als Kapitän alles andere als souverän ist, übernimmt Nami auf eine gewisse Weise die Verantwortung an Deck. Sie erfüllt die Rolle der Schatz- und Quartiermeisterin der Mannschaft, was ihre Autorität zudem noch unterstützt. Das spiegelt auch den geschichtlichen Hintergrund sehr treffend wieder. So trugen die Quartiermeister fast immer die größte Verantwortung an Deck, während der Kapitän meist ein starker Kämpfer war, dem die Crew blind vertrauen konnte.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet


Zuletzt von Nami am Fr 11 Apr 2014, 19:50 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Natsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 19
Ort : Eden no Ori

BeitragThema: Re: Naruto x One Piece: Character   Fr 11 Apr 2014, 18:20

Username:

Basics

Vorname: Suigetsu
Nachname: Hōzuki
Rufname/Spitzname: wiederkehr des Dämons

Aus welchem Anime/Film/Spiel?:  Naruto Shippuuden

Geschlecht: Männlich
Status: lebendig
Beziehungsstatus: single
Alter: 16
Spezies: Mensch

Appearance

Größe: 1.77m
Gewicht: 57kg
Haarfarbe: weiss-blau
Haarlänge:kurz
Haarschnitt: keinen besonderen
Augenfarbe: Violett
Teint: blass
Aussehen:
Aussehen :
 
Merkmale: seine Zähne

Kleidung:
Kleidung:
 

About You

Persönlichkeit: Er ist eine direkte Person und redet ungern um den heissen Brei herum. genauso hasst er es von jemanden herum kommandiert zu werden.In Kinderjahren hatte er einen ausgeprägten sinn fürs töten anderer Menschen. Er liebt es zu kämpfen, aber meistens beschwert er sich darüber, dass er nicht mehr weiter laufen kann. Er besitzt auch einen Drag dazu Menschen die er nicht mag, es ihnen zu zeigen, oder Andeutungen zu machen.

Mag: kämpfen, trinken
Mag nicht: langes umher wandern
Hobbys: kämpfen

Vergangenheit: unbekannt

Familie

Er ist Mitglied des Klans Hōzuki. Er hat einen Bruder Namens Mangetsu.

Sonstiges

Ausrüstung: Sein Schwert, Wasserflasche
Waffen: Schwert
Einzelgänger, oder in einem Team: Beides
Kampfstil: direkt

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Naruto x One Piece: Character   

Nach oben Nach unten
 
Naruto x One Piece: Character
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Naruto x One Piece: Character
» Naruto x One Piece: Story
» Die neue Steckbrief Vorlage
» About your character:
» Your character

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Welt der Animes :: Haupt RPG´s :: Neben RPG´s :: Crossover RPG :: Naruto x One Piece-
Gehe zu: