Kon'nichiwa an alle Nutzer, wir sind ein 'kleines' RPG Forum und heißen euch herzlich willkommen
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigungen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Tokyo Ghoul: Are your hungry?
Sa 02 Sep 2017, 14:55 von Raika Yuki

» Duel Academy: It's time to duel!
Do 31 Aug 2017, 12:54 von Raika Yuki

» A different world: dance into another world #2
Mi 30 Aug 2017, 10:01 von Raika Yuki

» Aufträge, Feiern und andere Pannen
Mi 16 Aug 2017, 00:30 von Pacey

» Welcome: who are you?
Mo 07 Aug 2017, 10:55 von Natsu Dragneel

» Detektiv Conan : “Pandoras Vergangenheit“
So 06 Aug 2017, 20:56 von Alinsraven

» A new year
Sa 17 Jun 2017, 09:41 von Raika Yuki

» Season II: Dark Wings
Sa 10 Jun 2017, 01:07 von Raika Yuki

» My Character in Fairy Tail
So 04 Jun 2017, 23:18 von Natsu Dragneel

» Einall
Do 01 Jun 2017, 22:31 von Raika Yuki


Austausch | 
 

 Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   Di 11 Feb 2014, 21:19

das Eingangsposting lautete :

Wir zogen an den Geschäften vorbei. Musik dröhnte aus dem Radio in unsere Ohren. Sonnenstrahlen prallten aufs Dach meines Impala. Ich fuhr gerade im Impala, meinem heißgeliebten Wagen, durch die Stadt. Mein Partner Veemon saß neben mir auf dem Beifahrersitz. Wir beide sangen den Text des Liedes mit, welches gerade aus dem Autoradio ertönte. So viel vorweg, wir befanden uns nicht auf einem Einsatz. Zurzeit herrschte kein Digimon-Alarm, aber man musste auf alles vorbereitet sein. Jederzeit konnte sich diese Situation ändern, doch solange aus dem Hauptquartier der DATS keine Meldung kam, konnten wir es uns noch gut gehen lassen.
Es war ein schöner, sonniger Tag. Im Impala wurde es deswegen ziemlich warm, doch ich wollte mich nicht darüber beklagen. Die Sonne musste man genießen, aber den Menschen konnte man es ja doch nie Recht machen. Man beklagte sich, wenn es zu kalt war und genauso beklagte man sich, wenn es zu kalt war. Am Wetter konnte man doch eh nichts ändern. Es war eben eine Laune der Natur.

Gerade sprang eine Ampel vor uns auf Rot. Ich brachte den Wagen zum Stehen. "Ich habe Hunger, Dean! Lass uns etwas Essen!", sagte Veemon. Diesen Vorschlag hielt ich für angebracht. Eine Stärkung tat uns bestimmt gut. Auf schnellstem Wege fuhr ich uns zum Fast Food-Lokal, in dem ich schon als Stammkunde galt. Dort schmeckten die Cheeseburger eben am Besten, zumindest Veemon und mir. Ich parkte den Impala und betrat ohne Veemon das Lokal, obwohl ich meinen Partner in meinem Digivice IC auch hätte mitnehmen können, aber ich blieb nur kurz weg.
Mit Cheeseburgern kam ich wieder und verscheuchte ein Kind, dass seine Hände an Impala gelegt hatte und durchs Fenster hineinsah. Ich konnte es nicht leiden, wenn jemand ungefragt meinen Wagen anfasste. Zum Glück hatte das Gör Veemon nicht gesehen. Schließlich stieg ich wieder ein und reichte Veemon einen Cheeseburger. "Pass aber auf, dass du nicht schlabberst." Während wir nun unsere Burger verspeisten, meldete sich plötzlich Commander Sampson: "Dean? Könnten du und Veemon bitte auf schnellstem Wege ins Hauptquartier kommen?" Ich kaute etwas schneller und schluckte den Bissen in meinem Mund herunter, bevor ich antwortete: "Natürlich, Commander!" Ich startete sofort den Motor und fuhr los.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   Mi 14 Mai 2014, 18:10

"Guten Morgen!", erwiderte ich kühl und blickte Dean aus dem Augenwinkel aus an. Dann widmete ich meine Aufmerksamkeit aber auch sofort wieder dem Commander. Lunamon ging auf Impmon und Veemon zu. Sie mochte es nicht, dass die beiden sich stritten. Aus diesem Grund wollte sie diesen schlichten. "Bitte hört auf! Mit eurem Zwist schadet ihr nur dem Team. Vertragt euch lieber!", sagte sie zu den beiden. Süß war Lunamon ja wirklich. Sie sorgte sich immer um andere, nicht so wie ich. Meistens kümmerte ich mich doch nur um mich selbst.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   Mi 14 Mai 2014, 19:59

"Ach was wir streiten uns doch nicht.", meinte Impmon und dabei zog sich sein Grinsen fast über sein ganzes Gesicht. Doch blieb ich zum Vergleich hin stummt, denn Lunamon hatte in diesem Fall sogar recht. Impmon hatte zudem immer die Eigenschaft sich wirklich sehr gute Freunde zu machen und deshalb wollte ich auch Lunamon nichts entgegensetzen so wie Impmon, denn ich war ja ihrer Meinung. Wieder nervten mich meine Haare in diesem Moment, da sie mir bei jeder kleinen Bewegung ins Gesicht fielen und so meine Sicht blockierten. Alles nur, weil ich heute mal wirklich zu faul war sie mir festzustecken. Aber gut, ich würde diesen Tag auch ohne das überstehen, das hoffte ich zumindest. Denn ich wusste ja nicht, dass ich in naher Zukunft meinen Job hier an den Nagel hängen konnte.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   Sa 17 Mai 2014, 07:40

"Misch dich nicht ein, Lunamon! Das ist eine Sache zwischen Impmon und mir. Unsere Arbeit werden wir schon noch erledigen. Darüber brauchst du dir keine Gedanken machen. Die schaffe ich notfalls auch mit Dean alleine...", sagte Veemon in sehr unfreundlichem Ton. Es schien sehr sauer zu sein, allerdings nicht direkt auf Impmon, sondern eher auf sich selbst, weil es beim Wettessen gestern nicht mehr essen konnte. Veemon legte dann aber eine Klaue um Impmons Schulter und versicherte Lunamon mit einem aufgesetzten Lächeln: "Siehst du? Wir sind die besten Kumpel!" Ich fand es nicht sonderlich nett von Veemon, wie es mit Lunamon gesprochen hatte, aber das sollten die Digimon unter sich ausmachen. Schließlich waren wir alle vollzählig und Kudamon sorgte dafür, dass Commander Sampson unser aller volle Aufmerksamkeit erhielt. Nachdem er die hatte, sagte er: "Ich muss euch noch etwas zu den Digimon von gestern, Armadillomon, Bearmon, Koemon und Penguinmon, erzählen. Wir haben recherchiert und haben herausgefunden, dass im nahegelegenen Zoo, wo die Digimon auftauchten, vier Tiere fehlen, die der Zoodirektor gerne hätte. Dort fehlen Gürteltiere, Bären, Affen und Pinguine. Manche von ihnen sind erst vor kurzem verstorben, weshalb der Zoo neue Tiere brauchte. Wir haben auch die Bewegungsmuster der Digimon analysiert. Dabei fiel uns auf, dass alle vier auf dem Weg zu dem Zoo waren, als würde er sie magnetisch anziehen. Im übrigen haben wir die Sache mit den Digimon so vertuscht, dass die Bevölkerung glaubt es wären ausgerissene Tiere aus dem Zoo gewesen. Irgendwelche Fragen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   So 18 Mai 2014, 16:52

Impmon verkniff sich dieses mal alle sarkastischen Bemerkungen, als ich ihm einen etwas giftigen Blick zuwarf. Gleichzeitig war diese Erklärung für die verschiedenen Digimon gestern etwas, was mich doch wirklich verwunderte. Es gab schon Sachen, die sollte es gar nicht geben, aber nun war dies alles eben geschehen. An sich war ich froh, dass wir eine gute Erklärung für die Allgemeinheit hatten um diese Sache zu erklären, andererseits fand ich es auch nicht gut, alle Menschen auf diesem Planeten über die Existenz der Digimon zu belügen. Jedoch erwiderte ich nichts darauf und stellte auch keine Fragen, ich hatte es immerhin verstanden. Geschweige dessen war es auch für meine Gesundheit nicht gut, mich über etwas aufzuregen und ich spürte jetzt schon, dass es mir am heutigen Tag nicht ganz so gut ging, wie gestern oder den Tag zuvor. 
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   Mo 19 Mai 2014, 20:13

Lunamon wirkte durch die Worte von Impmon und Veemon sehr gekränkt. Sie hatte es nur gut gemeint und musste sich dann sowas anhören. Lunamon fühlte sich zudem nicht ernst genommen. Mit gesenktem Blick und traurigem Gemüt lief sie zuvmir zurück. Solche Reaktionen wie die der beiden waren auch ein Grund, weswegen Lunamon selten redete. "Trag's mit Fassung! Die beiden kommen schon zur Besinnung.", sagte ich zu Lunamon. Selbst ich ging nicht direkt auf ihre Gefühle ein. Sowas lag mir ganz einfach nicht. Anschließend hörte ich dem Commander zu. In unserer Tätigkeit war es sehr wichtig, dass möglichst niemand von den Digimon erfuhr. Sie gehörten eigentlich nicht in diese Welt. Ich konnte mir auch nicht erklären, wieso so mancher von uns so unbesorgt mit seinem Digimon-Partner auf der Straße herumlief. Wegen der Geheimhaltung war es aber auch wichtig, dass wir uns etwas einfallen ließen, wenn doch mehrere Menschen von den Digimon erfuhren. Wir konnten nicht allen Bewohnern die Erinnerung nehmen. Diesmal blieb ich aber etwas skeptisch, ob die Geschichte mit dem Zoo von allen geglaubt wurde. Hoffentlich kamen wir aber nicht mehr in Erklärungsnöten, wenn mein Anzug erstmal fertig war. Mit ihm sollte ich in der Lage sein, die Digimon in Windeseile in Digieier zurückzuverwandeln, die wir dann von hier aus in die Digiwelt zurücksendeten.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   Mo 19 Mai 2014, 23:46

Ich sah wie Impmon und Veemon sich stritten und es ging mir echt auf den Zeiger,, Dean, Sunday tut mir leid aber dass muss jetzt sein." ich lief zu den beiden Streithähnen hin und holte mit beiden Armeb aus um jeden eine Kopfnuss zu verpassen,,sagt nal schämt ihr euch nicht? Ihr habt die Gefühle von Lunamo. verletzt und außerdem seit ihr keine guten Vorbilder...dirch eure Streitereien gefährdet ihr nur das Team!" meckerte ich die. beiden Digimon an, die mittlerweile schon ei.e Beule am Kopf haben

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   Di 20 Mai 2014, 16:32

Noch kurz bevor Impmon die Kopfnuss wirklich getroffen hatte, zog ich meinen Partner zur Seite. Egal welche Dummheiten Impmon auch manchmal beging, ich hatte es trotzdem ins Herz geschlossen. Außerdem konnte man seinen Charakter nicht ändern, auch nicht durch Gewalt und mein Partner war nicht unbedingt der freundlichste. Trotzdem war ich schlicht gegen diese Gewaltanwendung, weshalb ich auch meinen Partner vor dem Schlag auf den Kopf gerettet hatte. Jeder egal ob Digimon oder Mensch hatte da so seine Macken und sich diese abzugewöhnen war schwer, wenn nicht gar ganz unmöglich. "Fass meinen Partner ja nicht so grob an, sonst bekommst du es mit mir zutun.", gab ich leicht zornig von mir, auch wenn ich versuchte mich zurückzuhalten. Ich wusste, dass Impmon vielleicht etwas übertrieben hatte, aber für mich war Gewalt keine Lösung. Unseren Commander hatte ich dabei trotzdem nicht vergessen, aber ich konnte mich nicht mehr zurückhalten. Zwar mochte ich von außen noch ruhig gewirkt haben, doch innerlich war ich bereits auf 180 und dies war ich wirklich selten. Naja außer es ging um die Menschen und Digimon, die mir etwas bedeuteten. Auf jeden Fall machte ich mich so nicht gerade beliebt, aber auch ich stand für meine Freunde ein. Trotzdem auch wenn ich mir nun Ärger einhandelte, musste ich mich erst einmal wieder beruhigen. Impmon und alle anderen ließ ich hier drinnen zurück, bevor ich mir draußen vor dem Hauptquartier erst einmal eine Zigarette anzündete. 
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   Mi 21 Mai 2014, 07:11

Veemon schaffte es nicht rechtzeitig, Jennys Kopfnuss auszuweichen. Ich hatte allerdings auch nicht die Anstalten gemacht, es auf Seite zu ziehen, so wie es Sunday bei Impmon getan hatte. So ein Denkzettel schadete vielleicht nicht, aber trotzdem gefiel es mir nicht, dass Jenny meinen Digimon-Partner schlug. Das wäre auch anders gegangen, aber ich kannte Veemon. Es ließ sich von nur einem Schlag nicht unterkriegen. Trotzdem sah es seinen Fehler ein und ging auf Lunamon zu. "Tut mir Leid, Lunamon! Ich wollte nicht so gemein zu dir sein. Ich war einfach nur sauer wegen Impmon.", entschuldigte Veemon sich bei dem schüchtern wirkenden Digimon und nahm sie in den Arm.
Commander Sampson hatte bei dem Ganzen nur zugesehen. Man sah ihm aber an, dass er derselben Meinung wie Lunamon und Jenny war. Trotzdem sagte er nichts dazu. Stattdessen meinte er nur noch, dass wir an die Arbeit gehen sollten. Auch wenn es keinen Digimon-Alarm gab, gab es genug zu tun. Ich konnte zum Beispiel meine Informatik-Kenntnisse einbringen, um das Team zu unterstützen. In diesem Sinne setzte ich mich auf einen freien Stuhl und arbeitete am Monitor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   Mi 21 Mai 2014, 10:34

Sundays Worte hatte ich einfach ignoriert und sah zu Veemon und klopfte ihm auf die Schulter,, Na also so schwer wars doch gar nicht oder?!" kam es von mir und lächelte ihn an, Patamon hat sich es wieder auf meinen Kopf bequem gemacht und fragte,,du Jenny?" meine Augen wanderten nach oben und fragte ,,hmm was ist?" ,, sag mal warum hat sich Impmon bei Lunamon sich nicht entschuldigt?" fragte es weizer und ich sprach klipp und klar darauf,, nun er denkt wohlmöglivch dass man
dardurch Schwäche zeigt wenn man sich entschuldigt." Patamon wusste aber genau dass es dem nicht so ist und sagte nichts mehr. Ich lief auf Lunamon zu und fragte,,fühlst du dich besser? klar Veemon hat einen kleinen Schubs gebraucht aber er hat es wenigstens getan im gegensatz zu Impmon." sprach ich weiter und lächelte es an.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   Do 22 Mai 2014, 07:19

Impmon selbst konnte genauso ein Sturrkopf sein wie ich einer war. Trotzdem sah ich es einfach nicht ein, dass Impmon etwas an sich ändern sollte, was nicht zu ändern war. Es war kein liebes und nettes und vor allem auch kein höfliches Digimon, aber ich hatte es trotzdem gern. Es war mein Partner und genau diese Tatsache, ließ mich daran zweifeln, dass ich jemals wieder ohne ihn sein wollte. Nachdem ich meine Zigarette ausgemacht hatte, betrat ich das Hauptquartier wieder, jedoch wesentlich ruhiger als zuvor, was man wohl gar nicht gedacht hätte. Ich vermied es auch nur einen Ton von mir zu geben, während ich eigentlich sofort bemerkte, dass es heute vielleicht keinen Digimon-Alarm geben würde, aber diesen brauchte ich jetzt auch nicht unbedingt jeden Tag. Ich konnte zwar ebenfalls mit Computern umgehen, doch nicht so gut wie die anderen, weshalb ich mich da nicht einbringen konnte. An sich gab es wenige Sachen, die ich wirklich tun konnte, aber ich kümmerte mich meistens darum, dass auch wirklich alle Eier der Digimon wieder in die digitale Welt gelangten, dies am besten auch noch unbeschädigt, dies war dabei aber meine geringste Sorge. Impmon kam dann anschließend auch wieder zu mir, aber trotzdem war ich ihm nicht böse, dass es sich nicht entschuldigt hatte, es war eben nicht unbedingt eine existierende Charaktereigenschaft, sich für etwas zu entschuldigen. Außerdem sah es keinen Sinn darin, sich zu entschuldigen nur weil Veemon schlechte Laune wegen dem vergangenen Wettessen hatte.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   Do 22 Mai 2014, 19:50

Diese dauernden Streitigkeiten in unsere Organisation konnte wirklich stören, doch an mir perlten sie größtenteils ab. Wenn Lunamon aber dort mit reingezogen wurde, dann galt es irgendwie auch für mich. Trotzdem mischte ich mich nicht ein, solange Lunamon mich nicht darum bat. Vielleicht war das auch besser so, denn ich konnte sehr unangenehm werden, wenn man mich provozierte. Doch als Jenny sich den beiden Streithähnen Impmon und Veemon annahm, nachdem sie Lunamons Gefühle verletzt hatten, kam es zumindest dazu, dass ich das Geschehen genauer beobachtete. Jenny und ich bildeten ein Team und ein funktionierendes Team hielt meiner Ansicht nach auch zusammen. Die Wogen schienen sich aber geglättet zu haben, nachdem Veemon sich bei Lunamon entschuldigte und sie in den Arm nahm. Man konnte über Veemon denken, was man wollte, aber es schien das Herz am rechten Fleck zu haben. Dasselbe dachte ich aber auch über Impmon, doch es lag anscheinend nicht in dessen Natur, es auch zu zeigen. Jedenfalls bedankte ich mich bei Jenny für ihren Einsatz, denn Lunamon tat Veemons Entschuldigung gut, was sie Jenny auch mit einem Nicken zu verstehen gab.
"Jenny? Patamon? Würdet ihr bitte mitkommen? Ich möchte euch gerne etwas zeigen.", sprach ich zu Lunamons und meinen Teampartnern.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   Do 22 Mai 2014, 21:31

Ich sah zu Yuki auf und nickte,,Patamon kommst du?" wir folgten ihr und ich fragte mich was sie uns zeigen wollte. Ich lief ihr erstmal wortlos hinter ihr her bis ich dann fragte,,ehm wenn ich fragen darf? Was möchtest du uns zeigen?"

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   So 25 Mai 2014, 12:33

Veemons Blick nahm einen genervten Ausdruck an, als Jenny ihm auf die Schulter klopfte. Es dachte sich, dass es doch wohl schon gereicht hätte, dass es sich entschuldigt hatte. Jenny musste es nicht auch noch wie ein Kindergartenkind behandeln. Veemon ließ wieder von Lunamon ab und sagte zu ihr: "Du willst Yuki bestimmt begleiten. Deshalb lass dich von mir nicht aufhalten!" Danach blickte es herüber zu Impmon. Zwischen den beiden bestand sichtlich eine Rivalität, doch das musste nichts Schlechtes sein. Klar könnte dies zu Streitigkeiten führen, aber für wahrscheinlicher hielt ich es, dass die beiden ständig versuchten über sich selbst hinaus zu wachsen, um den jeweils anderen auszustechen.
Ich arbeitete weiter am Rechner. Ich analysierte hin und wieder ganz gerne die Daten unserer Digimon und derer, die wir in Digieier zurückverwandelt hatten. Am meisten interessierte ich mich aber für das Phänomen, das wir Digitation nannten. Darüber wussten wir eigentlich relativ wenig. Wie genau kam überhaupt eine Digitation zustande? Wir wussten, dass unsere Partner dazu unser DigiSoul benötigten, doch was genau war dann das DigiSoul. In diesem musste ziemliche Macht stecken, wenn man damit einem Digimon zur Digitation verhelfen konnte. Aber vielleicht konnte man es auch noch anders gebrauchen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1510
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 19
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   So 25 Mai 2014, 12:51

Ich hatte heute Morgen total verschlafen und rannte so schnell wie es eben ging zum Hauptquatier. Als ich dort angekommen war riss ich keuchend die Tür auf und sprach,,entschuldigung für die Verspätung aber ich bin da." ich lief hinein und schloss die Tür, Palmon ließ ich auch wieder raus und fragte,,Hei wo sind Jenny und Yuki?" Ich bemerkte Veemons genervter Blick. Palmon leif gleich zu ihm und fragte neugierig,,Veemon ist alles okay bei dir? weil du so einen genervten Blick auf hast?". In der Zwischen Zeit lief ich zu Dean und den anderen beiden Damen,,Guten Morgen ist schon irgendwas ungewöhliches Aufgetaucht?" fragte ich sie und blickte auf den Monitor.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   Mo 26 Mai 2014, 17:14

Ich ging voraus, ohne mich zu vergewissern, ob Jenny und Patamon mir nun folgten oder nicht. Lunamon lief mir jedenfalls hinterher und bei den anderen beiden war ich mir sicher, dass sie es taten, als Jenny mich fragte, was ich ihnen zeigen wollte. "Das werdet ihr gleich sehen. Ich will euch jetzt nicht die Überraschung verderben." Ich lief mit den beiden zu dem Raum, in dem ich an meinem Anzug arbeitete. Der Anzug war noch nicht fertig, aber trotzdem hielt ich ihn hinter einer Glasvitrine unter Verschluss, bevor ihn jemand Falsches in die Hände bekam.
Ich stellte mich neben die Glasvitrine und deutete auf den Anzug. Dazu erklärte ich: "Ich dachte mir, es ist besser, wenn du von meinem Projekt erfährst, damit du darauf vorbereitet bist, wenn ich ihn fertiggestellt habe. Dieser Anzug soll uns unsere Arbeit erleichtern, indem er theoretisch jeden Menschen dazu befähigt, es mit Digimon aufzunehmen. Er ist aber noch längst nicht fertig. Ich weihe dich unter anderem deshalb ein, weil ich verhindern will, dass du mich für einen Feind hältst, wenn ich diesen Anzug das erste benutze. Dadurch muss ich ihn nur fertigstellen, das Problem ist nur, dass ich an einer Stelle nicht weiterkomme. Mir fehlt nämlich eine geeignete Energiequelle. Elektrizität kommt nicht in Frage, denn es besteht ein zu hohes Risiko, dass man einen elektrischen Schlag abbekommt. Deshalb suche ich nach einem Ersatz, der für Menschen ungefährlich ist." Ich merkte nicht, wie deprimiert Lunamon plötzlich dreinschaute. Allgemein merkte ich nicht, dass sie dachte, dass ich nicht genügend Vertrauen in sie und ihre Stärke setzte. Sie sagte aber auch nichts, stattdessen half sie mir bei diesem Projekt.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   Do 29 Mai 2014, 22:19

An sich fühlte ich mich gerade mehr als nur unwohl. Warum hatte ich diesen Job noch einmal angenommen? Es war bereits ein paar Jahre her und genauso hatte es mit meinem ersten Treffen mit Impmon zutun, damals ging es mir auch noch etwas besser als heute, aber ich lebte schon damals nur noch in den Tag hinein, bis irgendwann mein Herz aufhörte zu schlagen. Es war eher ein Zufall, denn es war genau der Tag, an dem ich wieder von einer der Untersuchungen wiedergekommen war, in der die Ärzte sicherstellen wollten, dass es meinem Herzen noch gut ging. Trotzdem hielt ich mich jetzt wieder im Hintergrund auf und war auch froh darüber, mich selbst nicht so sehr über Impmons Verhalten aufgeregt zu haben. Ganz klar ich kannte es zwar schon, aber trotzdem regte ich mich immer wieder darüber auf. Ich ließ mich auf einem Stuhl nieder, als ich dann plötzlich ein Stechen wahrnahm, welches mich schneller atmen ließ. Ich war daran irgendwie gewöhnt, aber trotzdem war es jedes Mal aufs neue unangenehm.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   So 01 Jun 2014, 21:04

Die Daten der Digimon genauer zu ergründen war fast schon ein Hobby von mir. Das war aber kein Wunder, da ich Informatik studiert hatte und die Digimon theoretisch ein Teil davon sein könnten. Es war einfach faszinierend, dass jedes Digimon aus anderen Daten bestand, wobei meinen Erkenntnissen zufolge bei jedem Rookie-Digimon gleiche Abschnitte existierten. Ich vermutete, dass dieser Abschnitt das Level des Digimon bestimmte, denn wenn ich Veemon als Beispiel nahm, so sah dieser Abschnitt bei Ex-Veemon schon wieder anders aus. Die Datenbank der DATS bekannten Digimon war allerdings schon ziemlich groß. Alleine verlor man dort bestimmt den Überblick. Mir persönlich reichte es auch, die Daten unserer Partner-Digimon miteinander zu vergleichen und eventuelle Unstimmigkeiten bzw. Besonderheiten zu finden. Manchmal spielte ich auch gerne herum, indem ich Daten unserer Digimon miteinander mischte und so ein völlig neues Digimon entwarf. Erstmalig kam ich wegen der Situation eben auf die Idee, Lunamons und Veemons Daten zu kombinieren. Was da rauskam brachte mich aber zum Lachen, wobei dies nicht der Realität entsprechen musste. Wahrscheinlich war es auch gar nicht möglich, Digimon miteinander verschmelzen zu lassen. Das war eine meiner Träumereien.
Auf einmal lehnte ich mich in meinem Stuhl zurück und legte eine kurze Pause ein. Ich sah zu Sunday und hatte das Gefühl, dass ihr irgendetwas fehlte. "Alles in Ordnung?", fragte ich meine Partnerin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   So 01 Jun 2014, 21:17

"Ja ja alles bestens.", antwortete ich ihm und setzte ein gespieltes Lächeln auf. Wenn irgendjemand davon erfahren würde, dann war ich meinen Job und damit auch Impmon schneller los, als man bis drei zählen konnte in mein kleiner lilaner Freund war eben für mich etwas ganz besonderes. Egal ob er auch manches Mal schwer zu kontrollieren war. Jedenfalls amtete ich erst einmal wirklich wieder tief durch um einigermaßen wieder auf dem Damm zu sein. Trotzdem hatte ich bemerkt, dass die Aufmerksamkeit unseres Commanders für kurze Zeit auf mir gelegen hatte, Mist! Aus einer Tasche, die in meine Uniform eingenäht war, kramte ich eine kleine weiße Dose hervor und klappte diese auf, während ich Impmon bat mir ein Glas Wasser zu holen. Schnell fischte ich die Tablette heraus und schluckte diese mitsamt des von Impmon gebrachten Wassers herunter. Ja mein Partner konnte wirklich auch nett sein, aber man musste nur wissen, wie man mit ihm umgehen musste, oder viel eher musste man erst einmal durch seine harte Schale hindurch kommen und dies war schon beinahe eine Kunst für sich.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   Di 03 Jun 2014, 00:14

Ich kaufte Sunday nicht ab, dass mit ihr alles in Ordnung war, aber ich hakte nicht weiterl nach. Sie wollte eben nicht darüber sprechen. Vielleicht handelte es sich um etwas Privates, dann konnte ich sie sogar verstehen. Ich widmete mich einfach meiner Arbeit und versuchte auch mal etwas Produktives zu leisten anstatt mich nur mit meinen Spielereien zu beschäftigen. Kaum tat ich dies, gab es plötzlich Digimon-Alarm und ich dachte zuerst, ich hätte etwas kaputt gemacht. "Wurde auch Zeit, dass endlich mal etwas Leben in die Bude kommt. Ich habe schon angefangen mich zu langweilen.", sagte Veemon vorlaut. Commander Sampson erwiderte auf seine Worte: "Wenn das so ist, dann können Dean, du, Sunday und Impmon sich auch um das Digimon kümmern. Ich erwarte aber diesmal, dass ihr im Team arbeitet. Das gilt vor allem für Impmon und dich, Veemon." Mein Digimon-Partner wusste nicht so recht, ob es sich freuen sollte oder nicht. Schließlich wollte es nur ungern mit Impmon zusammenarbeiten. Jedenfalls musste ich meine Arbeit in der Zentrale niederlegen, um Veemon zu unterstützen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   Di 03 Jun 2014, 21:02

Der Digimon-Alarm riss mich aus meinen Gedanken und ließ mir als aller erstes das Döschen mit meinen Tabletten fast aus der Hand fallen. Gerade noch rechtzeitig wurde mein Griff um die kleine Dose wieder fester, sodass ich sie noch wegpacken konnte. Mit weitaus größerem Interesse als man es mir vielleicht in diesem Augenblick ansah, fragte ich mich um welches Digimon es sich nun handeln könnte, denn es gab so viele verschiedene Digimon und einige davon hatten wir auch noch nicht in unserer Datenbank. "Impmon los gehts!", sprach ich zu meinem Partner und stand von meinem Stuhl auf. Trotzdem wartete ich dann erst noch auf Dean und Veemon, schließlich waren wir Partner und sollten wie schon gesagt zusammenarbeiten. Zusammenarbeit hin oder her spätestens im Kampf würde sich wieder herausstellen, dass Impmon und Veemon noch einiges zutun hatten, bis die beiden wirklich ein Team waren, so konnte man das aber auch von Dean und mir sagen, schließlich vertraute ich ihm zwar, aber ein Team waren wir auch noch lange nicht.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   Mi 04 Jun 2014, 03:49

Als Yuki mir und Patamoneinen Anzug zeigte, war mein erstaunen enorm groß. Ich sah Yuki an und fragte erstaund,,und den haat du gebaut..fass ist ja der helle wahnsinn?! wie lange du dafür wohl gebraucht hast." kam es mit funkelden Augen von mir . Patamon flog mal hoch runter links und rechts und beäugte es gut,,also Yuki reife Leistung es ist toll." kam es von Patamon und wir lächelte isie an.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   Do 05 Jun 2014, 19:45

Unser Team war also gefragt und sollte sich um das aufgetauchte Digimon kümmern. Dazu mussten wir es natürlich erstmal finden, was widerum bedeutete, dass wir das DATS-Hauptquartier verlassen mussten. Wundern tat es wohl niemanden, dass Marcus sich des Digimon annehmen wollte, doch Commander Sampson erhob ein Machtwort und gab ihm zu verstehen, dass Sunday, Impmon, Veemon und ich uns um dieses Digimon kümmerten. Während sie dies geklärt hatten, hatte unser Team bereits die Zentrale verlassen. Auf dem Weg zu unseren Gefährten fragte ich Sunday: "Wollt ihr wieder bei uns mitfahren oder bevorzugen du und Impmon es auf deinem Motorrad mitzufahren?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   Fr 06 Jun 2014, 15:23

Als wir die Zentrale verlassen hatten, wirkte ich dann doch wieder sichtlich erleichtert. Doch konnte es eigentlich noch nie leiden, wenn man zuviel Aufmerksamkeit auf mich richtete, oder eher wenn ich zuviel der Aufmerksamkeit auf mich zog. Trotzdem sah ich dann zu Impmon, wie als wollte ich ihn fragen was es wollte. Ich wollte immerhin nicht über seinen Kopf entscheiden, da es genauso dazu berechtigt war, zu entscheiden wie ich eben auch. Immerhin stellte ich meinen Partner nicht als ein niederes Wesen da, nur weil es kleider war als ich selbst, nach der Digitation sah dies immerhin auch anders aus. Meine Antwort auf Deans Frage kam dementsprechend auch erst nach ein paar Minuten. Dean antwortete ich dann, dass wir gerne wieder bei ihm mitfahren würden. Nichts gegen mein Motorrad aber wenn man schon einmal so ein Angebot bekam, schlug ich es selten aus, sondern nahm es immer an, okay da sprach aus mir auch ein wenig die Bequemlichkeit, aber dies war eine andere Eigenschaft von der ich weniger häufig Gebrauch machte.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   Fr 06 Jun 2014, 21:37

Ich verstand nicht, was Jenny und Patamon so toll an dem Anzug fanden. Ich hätte es nachvollziehen können, wenn er funktionierte und ich ihnen demonstriert hätte, wozu er in der Lage war, aber das tat er nicht. Noch nicht. Ich arbeitete noch daran, ihn funktionstüchtig werden zu lassen. "Spart euch euren Lob oder hebt ihn euch auf, bis der Anzug funktioniert. Ich kann erst auf meine Arbeit stolz sein, wenn sie vollendet ist und einwandfrei funktioniert." Ich wollte nicht undankbar klingen, aber ich hatte es nicht gern für Arbeit gelobt zu werden, mit der ich selbst nicht zufrieden war. Anschließend erklärte ich den beiden, dass sie sich nicht wundern sollten, wenn sie mich in möglichst naher Zukunft in diesem Anzug bei einem Einsatz sahen und ich mit unseren Digimon zusammen kämpfte anstatt nur Lunamon zu unterstützen. Die wirkte aber nicht so froh darüber.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   Fr 06 Jun 2014, 21:54

,,Ja und yelbst wenn es noch nicht fertig ist..kannst du stolz auf dich sein, dass du so was überhaupt zu stande gebracht hast." kam es von mir und Patamon sah zu Lunamon. Es flog zu ihr runter undfragte es ob alles inordnung sei. Ich beäugte den Anzug noch einwenig als ich Yuki auf ihre Aussage antwortete,,es wird anfangs etwas seltsam aber ich denke Patamon und ich werden uns schnell daran gewöhnen." Ich blickte lächelnd zu Yuki auf und sah mich nach Patamon um.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   Mo 09 Jun 2014, 16:16

Nach Sundays Antwort begaben sie, Impmon, Veemon und ich uns auf direktem Wege zum Impala. "Dann wäre das auch geklärt. Damit sparen wir vor allem Sprit und wir können uns während der Fahrt unterhalten. Es bringt also Vorteile mit sich, wenn wir zusammen fahren.", meinte ich zu Sunday. Veemon zeigte sich weniger begeistert und es murmelte leise vor sich her, sodass höchstens Impmon noch etwas hörte: "Na, super. Das heißt dann wohl, dass ich wieder hinten sitzen muss." Wir kamen nach wenigen Minuten, kurz nachdem wir das Hauptquartier verlassen hatten, am Impala an. Ich schloss die Türen auf und ließ alle einsteigen während ich auf der Fahrerseite einstieg. "Dann schnallt euch mal an! Wir fahren los.", sagte ich zu allen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   Mo 09 Jun 2014, 20:30

Schlussendlich nickte ich ihm nur zu, während ich dann auf der Beifahrerseite einstieg. Gut ein wenig musste ich grinsen, denn Veemon und Impmon waren doch immer wieder recht lustig zusammen. Als ich auf dem Sitz platz genommen hatte, schloss ich die Tür und schnallte mich an. An sich war ich wirklich gespannt, auf welches Digimon wir nun treffen würden, denn dies konnte man wirklich  nicht genau sagen. Vielleicht war es ein Digimon was wir noch nie gesehen hatten, oder wir hatten es schon einmal gesehen nur zu einer anderen Zeit. Doch immer wenn wir ein Digimon als Ei wieder zurück in die dititale Welt schickten, löschten wir damit auch immer deren Erinnerungen aus, was mich wohl am meisten schockierte. Denn eigentlich wollte ich Impmon so niemals verlieren, es war doch der einzige wirkliche Freund, den ich jemals gehabt hatte. Nach und nach, je länger wir fuhren, bemerkte ich wieder das Gefühl, welches sich schon zuvor in meinen Körper geschlichen hatte, weshalb ich wieder das kleine Kästchen aus meiner Tasche fischte.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   Di 10 Jun 2014, 20:23

Ich wollte Jennys und Patamons Lob nicht annehmen, denn ich war mit meiner eigenen Arbeit noch längst nicht zufrieden. "Du weißt es vielleicht nicht, aber ich bin schon von klein auf sehr an Technik interessiert und bin in solchen Dingen sehr begabt. Deshalb war meine bisherige Arbeit auch ein Kinderspiel. Mir fehlt eigentlich auch nur eine geeignete Energiequelle, um den Anzug in Betrieb nehmen zu können, aber alle möglichen Energiequellen unserer Welt würden nur meiner Gesundheit schaden. Das kann ich meinem Körper nicht antun.", erklärte ich. Eitel und eingebildet war ich gerade überhaupt nicht, aber so war ich nun mal und wenn jemand damit ein Problem hatte, dann war es sein Pech und nicht meines. Lunamon blickte Patamon auf seine Frage hin an, doch sie gab keine Antwort. Sie starrte nur den Anzug an, von dem sie glaubte, dass er sie ersetzen könnte und ich nur noch mit ihm kämpfen würde. All diese Gedanken behielt sie aber für sich. Nicht einmal ich wusste davon.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   Di 10 Jun 2014, 20:35

Ich Yuki an und nickte ,,Du hast recht..all unsere Energiequellen sind für jeden gefährlich. Und wenn ich ehrlich bin würde ich es mir selbst auch nicht antun." sprach ich und blickte zu Patamon, der Lunamon etwas fragte "ob es wohl denkt dass dieser Anzug sie ersetzen könnte." fragte ich mich und blickte beide Digimon an.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   Mi 11 Jun 2014, 18:38

Nachdem alle Platz im Auto gefunden und sich angeschnallt hatten, startete ich auch schon den Motor meines geliebten Wagens und fuhr los. Ich musste mich aufs Fahren konzentrieren und bekam deshalb nicht mit, was die anderen machten. Impmon und Veemon sah ich auch allerhöchstens im Rückspiegel, in den ich hin und wieder mal sehen musste. Miki und Megumi teilten mir wiederholt durch das Headset mit, wo ich hinfahren musste. Da ich den beiden zuhörte, ließ ich auch nur leise Musik aus dem Autoradio abspielen und unterhielt mich kaum mit Sunday. Die Fahrt zog sich allerdings noch etwas, da wir quer durch die Stadt fahren mussten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!   

Nach oben Nach unten
 
Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 12Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 10, 11, 12  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!
» Worlds of Dreams [Rollenspielforum]
» Barksdales Charge - Diorama Plastik/Zinn 1/72
» Gettysburg - Picketts Charge 1/72

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Welt der Animes :: Haupt RPG´s :: Digimon :: Digimon Data Squad-
Gehe zu: