Kon'nichiwa an alle Nutzer, wir sind ein 'kleines' RPG Forum und heißen euch herzlich willkommen
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigungen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Duel Academy: It's time to duel!
Heute um 00:43 von Nami

» A different world: dance into another world #2
So 09 Jul 2017, 17:04 von Dean

» A new year
Sa 17 Jun 2017, 09:41 von Raika Yuki

» Season II: Dark Wings
Sa 10 Jun 2017, 01:07 von Raika Yuki

» Aufträge, Feiern und andere Pannen
Mo 05 Jun 2017, 18:47 von Natsu Dragneel

» My Character in Fairy Tail
So 04 Jun 2017, 23:18 von Natsu Dragneel

» Einall
Do 01 Jun 2017, 22:31 von Raika Yuki

» About You
So 28 Mai 2017, 13:59 von Raika Yuki

» Welcome: my own kingdom
Mi 24 Mai 2017, 00:51 von Raika Yuki

» A new morning, the abyss of your life #2
Do 11 Mai 2017, 23:33 von Raika Yuki


Austausch | 
 

 Good and Bad side: stories

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Good and Bad side: stories    Do 28 Nov 2013, 21:34

das Eingangsposting lautete :

Auch wenn schon in einigen Teilen der großen Ninjawelt der Krieg zu toben schien, bemerkte man es in den kleinen Ländern und auch außerhalb der Hauptstädte sehr selten. Hier schien alles noch so wie vorher. Zumindest in Hi no Kuni!
Einige Ninja aller Ränge waren bereits kampfbereit, während außerhalb Konohagakures das normale Leben weiter ging. Der Himmel wie immer in einem satten Blau, der nur von ein paar Wolken bedeckt war und es war angenehm warm. Ein leichter wind brachte Baumkronen zum Rauschen und die Sonne ließ die Gewässer glitzern. Vögel zwitscherten und einige Eidechsen bahnten sich ihren Weg über Stock und Stein. Einen Moment schien es so als würde die Umgebung den Atem anhalten um dann tief durchzuatmen. Dennoch konnte sich niemand der Erkenntnis entziehen, dass es Krieg war, der dieses Leben bedrohte. Unkontrollierter und dazu noch brandgefährlicher Krieg, der bereits jetzt so viele Leben gefordert hatte. Zwar war er Hi no Kuni noch nicht näher gekommen, aber man hörte von einigem. Von Kabuto der mit Edo Tensei bereits verstorbene Ninja zurückholte. Und auch von Uchiha Madara, der anscheinend doch vom Kampfgeschehen verschwunden war.

*

Es war gerade Mittag und so warm wie eh und je. Ich hatte es mir draußen auf der Wiese vor meiner Hütte bequem gemacht und beobachtete das glitzernde Wasser jetzt doch nur halbherzig. Selbst mir war die Sache mit dem Krieg nicht entgangen, aber ich hielt mich aus diesem raus. Vielleicht konnten die Länder Unterstützung gebrauchen und wenn es meine war? Nun auch egal, ich hatte hier ein kleines Paradies und dies wollte ich nicht verlassen, auch wenn es selbstsüchtig klang. Zumal ich doch immer Menschen helfen wollte, Menschen waren mir wichtiger als ich selbst, aber hier wollte ich nicht weg. Ich wollte nicht sterben, nicht aus Angst sondern einfach so. Ich wollte nicht gehen ohne etwas geleistet zu haben!
Ich tunkte den feinen Pinsel, in meiner rechten Hand zum ersten Mal seit Beginn meines Aufenthaltes an dieser Stelle, wieder in die schwarze Farbe. Auf meinem Schoß lag eine kleine Puppe, der ich gerade erst das Haar so wie die Kleidung gerichtet hatte. Zwar erkannte ich immer erst zum Schluss, wenn ich mir da eigentlich herausgesucht hatte, doch heute war es schwierig, irgendwie wollte es mir nicht gelingen, weiß Gott woran das auch wieder lag.
Sachte setzte ich den Pinsel auf den weißen Untergrund an, der einmal das Gesicht darstellen sollte. Eine Nase war schon modelliert und die Form der Lippen ebenfalls, doch gerade eines bereitete mir Schwierigkeiten. Die Augen, diese Augen!
So vertieft schien ich fast meine Umgebung vollkommen außer Acht zu lassen, während ich die erste Linie zog.
...

_________________


Zuletzt von Nagato am Do 28 Nov 2013, 22:55 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org

AutorNachricht
Zetsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 28.11.13
Alter : 21
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Sa 30 Nov 2013, 23:02

Ich faltete die Hände zusammen, was mir mein Susanoo nachahmte. Langsam verwandelte er sich in die perfekte Form des Susanoos.
Ich schaute ebenfalls zu dem Mädchen das sich versteckte. Das linke Auge fixierte sie und wandelte sich in das Rinnegan um. In ihrem Kopf dröhnte: "Du brauchst keine Angst haben. Ich habe kein Interesse anderen Schaden zuzufügen geschweige denn zuzulassen anderen in diesem Landteil Schaden zuzufügen."
Dieser Satz ließ viel über meine Vergangenheit zu. Ich hatte früher ein enge Verbindung zu den früheren Samurei die hier lebten. Sie halfen öfters dem Uchiha Clan Kriege zu führen, daher war ich neutral gegenüber dieses Landstrichs. Jetzt sah die Karte ja ganz anders aus als früher, denn jetzt wurden die kleinen Reiche zusammengeworfen zu mehreren großen.
Als ich mich wieder auf den Feind konzentrierte wandelte mein Auge wieder zum unendlichen Mangekyo Sharinghan. Ich spürte, wie der andere Uchiha sein Sharinghan aktivierte und wie "unterentwickelt" es war im Gegensatz zu meinem. Jedoch achtete ich weiter nicht darauf und konzentrierte mich auf den momentanen Kampf.

_________________

"Sekai wa kore ijō seichōsuru hitsuyō nadonai Mugen no Tsukuyomi no Genjutsu no naka de nemutteireba ii"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Sa 30 Nov 2013, 23:09

Wenn das nur so einfach wäre, ging es mir durch den Kopf, während ich noch immer bis zur Nasenspitze im Wasser war. Das Atmen war vielleicht bei Wasser anders als bei Luft, aber ich hatte mich doch daran gewöhnt. Jedoch würde ich mich wohl erst dann zeigen, wenn sich die Lage hier beruhigt hatte. Und doch glaubte ich Madaras Worten irgendwie, auch wenn ich mich selbst wirklich schlecht beruhigen konnte. Durch das vibrierende Wasser, wurden für einen Augenblick lang meine Kiemen frei gelebt, als sich das Wasser etwas in meiner Gegenwart absenkte, aber wahrscheinlich hatte es niemand gesehen, oder zumindest hoffte ich das. Dennoch verwunderte es mich, dass Madara ebenfalls über das Rin'negan verfügte, aber bei ihm konnte ich mir doch alles vorstellen, er war eben einer der stärksten Ninja der Geschichte.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Zetsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 28.11.13
Alter : 21
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Mo 02 Dez 2013, 18:42

Ich machte eine Fingerzeichen und ließ einen Kage Bushin der Richtung des Mädchens rannte.
Ich sah kurz zu ihr rüber und sagte, sie solle sich im Wasser verstecken.
Mein Kage Bushin machte mehrere Handzeichen und wendete mein Katon an, die riesige Feuerwalze. Nicht auf das Mädchen sondern auf die Angreifer hinter ihr. Sie wollten mich aus dem Hinterhald angreifen, was ihnen aber durch meine Aufmerksamkeit nicht gelang.
Desweiteren kümmerte ich mich um die Angreifer vor mir.
Währenddessen wunderte ich mich darüber, dass einer der wiederbelebten Kage noch nicht zu mir gekommen war um gegen diese Horde von Angreifern zu kämpfen. War aber auch nicht weiter schlimm, ich konnte sie immerhin auch allein festsetzten.

_________________

"Sekai wa kore ijō seichōsuru hitsuyō nadonai Mugen no Tsukuyomi no Genjutsu no naka de nemutteireba ii"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Mo 02 Dez 2013, 18:49

Unwillkürlich und ohne Fragen zu stellen, tauschte ich unter. Zwar nicht einfach so, sondern ich sprang erst einmal schnell ins Wasser, wodurch meine silberne Flosse kurz im Sonnenlicht glitzerte. Jedoch beobachtete ich die ganze Sache von unter Wasser aus. Das Bild war zuerst leicht verschwommen, dies legte sich aber nach einiger Zeit auch wieder. Ein Glück jedoch, dass ich hier unten überhaupt atmen konnte, denn was man dem See nicht auf dem ersten Blick hin ansehen konnte war, dass er schon recht tief war. Ein normaler Mensch würde es wohl nicht so schnell hinunter schaffen. Jedoch schwamm ich auch nicht so weit hinunter, nur so weit, dass ich nicht hätte gesehen werden können.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Zetsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 28.11.13
Alter : 21
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Mo 02 Dez 2013, 18:56

Eine riesige Wolke aus Wasserdampf tat sich auf. Als sich der Rauch leicht verzog, sah man nichts mehr von den Ninjas. Das Ufer gleichte einem Aschefeld und eine große Schneise hatte sich gebildet, dort wo die Feuerwalze auf den Boden traf.
Der Kage Bushin hielt weiterhin ausschau mit einem Rinnegan, dadruch sah ich durch ihn was hinter meinem Rücken abspielte.
Der Schattendoppelgänger musterte auch das Wasser genau, da er darin eine Gestalt entdeckte, die wohl das Mädchen zu sein scheinte, das sich versteckte. Ich wunderte mich inständig darüber, dass sie so lange die Luft anhalten konnte.

_________________

"Sekai wa kore ijō seichōsuru hitsuyō nadonai Mugen no Tsukuyomi no Genjutsu no naka de nemutteireba ii"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Mo 02 Dez 2013, 19:02

Dennoch war ich nicht immer wirklich an einer Stelle. Ich konnte hier unten zwar atmen, aber auf längere Zeit hinaus betrachtet, war es doch sehr langweilig, sich nur an einer Stelle aufzuhalten. Mittlerweile hatte ich mich auch an das kalte Wasser gewöhnt, auch wenn ich mittlerweile erkannte, wie lange ich nicht mehr wirklich hier durch den See geschwommen war. Ich schwamm schlussendlich zu dem kleinen hölzernen Steg, der bis zur Mitte des Sees führte. Dennoch schwamm ich damit auch an den Rande des Sees und tauchte unter dem Steg wieder an die frische Luft auf.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Natsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 19
Ort : Eden no Ori

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Mo 02 Dez 2013, 21:44

Ich hatte mich immer mehr dem See genähert und würde auch rein springen,wenn es nötig war.Schliesslich machte es die Frau auch und ihr ging es blendend.Es dauerte auch nicht lange,bis ich meinen Plan umsetzten musste.Ich sprang rein und schwamm,auch wenn ich es nicht sonderlich gut konnte.Wasser war halt nicht mein Element.Ich sah zur Seit und starrte direkt zu Frau.Sie schwamm plötzlich weg,vermutlich hatte sie mich nicht wirklich bemerkt.Mir ging langsam aber sicher die Luft aus und ich schwamm wieder nach Oben.Leider hatte ich die Tiefe unterschätz und ich strampelte wie ein kleines Kind bekloppt umher.Als ich aber endlich wieder an der Oberfläche war,atmete ich wie verrück und hustete das Wasser aus,das ich verschluckt hatte.Ich rieb mir die Augen und sah wie zerstört die Landschaft war.Wäre ich eine Sekunde länger an Land geblieben,wäre ich jetzt drauf gegangen oder? Ich spuckte wieder Wasser aus und schwamm auch raus.Eins war klar,ich müsste unbedingt besser Schwimmen lernen..

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Mo 02 Dez 2013, 21:51

Ich beobachtete währenddessen den anderen Uchiha zunehmend mehr. Es war mir unklar, wieso er sich so anders verhielt als diejenigen von diesem Clan, die sich sonst immer so kühl verhielten. Vielleicht hatte sein Verhalten ja einen Grund. Jedoch als ich bemerkte, dass er mir nicht nachkam und dann auch noch bald ertrunken wäre, konnte ich nicht anders und verließ mein Versteck. Das ich so gut schwimmen konnte, wurde nur noch durch meine Schwanzflosse unterstützt, weshalb ich auch bald bei ihm war. Ich machte mir auch Sorgen um ihn, obwohl er es zurück ans Land geschafft hatte.
Ich kam als ich bei ihm angekommen war doch etwas mehr an die Wasseroberfläche, als ich es gewollt hatte. Nun gut laufen war ja nicht drin. Und zum Glück war mein Haar auch lang genug, sodass es meine Oberweite doch bedeckte. Der einzige Harken an dieser Form von meiner Fähigkeit war doch, dass ich bei ihr nichts tragen konnte, denn selbst mein Kimono war vorerst verschwunden.
"Hey, bist du in Ordnung?", fragte ich schlussendlich den Uchiha besorgt.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Mo 02 Dez 2013, 21:54

Ich konnte mich gerade noch retten, aber ich sah wie dass Land komplett zerstört wurde. Gay sah mich an und meinte ohne den Blick von mir abzuwenden zu Tenten,, Tenten du und Lee geht wieder zur7ck nach Konoha und holt verstärkung, wir schaffen niemals alleine gegen Madara." Kam es von ihm und die beiden nickten, es verging keine Sekunde und die beiden waren verschwunden, während Neji mit seinem Byakugan versuchte von Madara die Schwachstelle raus zu finden überlegten Gay und ich eine Strategie.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Natsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 19
Ort : Eden no Ori

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Mo 02 Dez 2013, 22:01

"geht schon",hustete ich und drehte mich zu ihr um.Als ich sah das nur ihre Haare ihre Oberweite verdeckten,konnte ich es doch nicht lassen drauf zu starren.Mein Gesicht färbte sich rot und ich blickte dann weg.Es war doch zu viel für mich.Ich konnte von Glück reden das Meine Nase nicht angefangen hat zu Bluten."tut mir leid" nuschelte ich schliesslich beschämt und stand auf..

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Mo 02 Dez 2013, 22:07

"Ich...ähm.....schon gut.", meinte ich und hievte mich wieder aufs Land. Einige Minuten lang tropften noch kleine Wassertropfen von meinen Haaren und auch von den silbernen Schuppen meiner Schwanzflosse. Vielleicht ging das trocknen ein wenig zu schnell, aber es war besser so. Ich hatte dann wenigstens auch wieder Klamotten.
Während noch immer einiges an Wasser auf das Gras tropfte bemerkte ich zudem auch, dass die anderen sich etwas zurückzogen und ihre Angriffe einstellten. Es war besser für sie Madara war zu stark. Nicht, dass ich etwas dagegen hätte, dass er so stark war, aber trotzdem wäre es besser gewesen für sie zu verschwinden um noch mit dem Leben davon zu kommen. Langsam verschwanden die silbernen Schuppen schlussendlich auch.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Zetsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 28.11.13
Alter : 21
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Mo 02 Dez 2013, 22:32

Ich blickte auf sie herunter und meinte: "Wie wollt ihr es mit mir aufnehmen, ihr lächerlichen Konoha-nin?" Im gleichen Moment ging etwas von meiner Schulter ab und man erkannte das Gesicht des ersten Hokage. Ich ließ sie das Gesicht sehen um sie abzuschrecken und ihre Kampfmoral zu schwächen. Der Schattendoppelgänger beobachtete weiterhin meinen Rücken und auch die beiden Personen und auch den anderen Uchiha. Ich faltete wieder die Hände und meinte: "Mein Susanoo wird mir zu langweilig. Ich probiere dieses Jutsu aus." meinte ich und im gleichen Moment schossen Wurzeln aus dem Boden und rasten auf Guy und co. zu.
Währenddessen sah man, wie sich mein Sharinghan in ein Rinnegan wandelte. Das hatte zwar nichts mit dem Mokuton zu tun aber alleine schon, dass ich Mokuton und Katon gleichzeitig verwenden konnte und in so einem Ausmaß war bemerkenswert. Ich war durch die Senju Zellen fähig, jedes beliebige Holzjutsu auszuüben.

_________________

"Sekai wa kore ijō seichōsuru hitsuyō nadonai Mugen no Tsukuyomi no Genjutsu no naka de nemutteireba ii"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Mo 02 Dez 2013, 22:40

Mit dem Kampfgeschehen praktisch im Rücken schaute ich noch einmal zu dem Uchiha.
"Ich hoffe mal, dass es dir wirklich gut geht.", waren gerade die letzten Worte meinerseits an den Uchiha. Mit einem Kopfschütteln und auch ohne mich zum Kampfgeschehen umzudrehen, der Geräuschpegel rechte mir schon, sprang ich dieses mal wieder ins Wasser, aber gleich auch so, dass ich eine tiefere Stelle erreichte ohne mich zu verletzen. Ich würde wirklich erst rauskommen, wenn hier ruhe herrschte, so viel stand fest.
Im Wasser selbst machte es mir jedoch erst einmal nichts mehr aus, dass hier ein Kampf stattfand, denn hier unten war ich doch um einiges sicherer, als am Land.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Di 03 Dez 2013, 18:06

Ich stand bei Tsunade mit Naruto und co. Als plötzlich Tenten und Lee kamen und um verstärkung baten, Tsunade sah uns an und meinte,, Tenten ihr nehmt Kakashi's Team mit. Wir nickten alle und machten uns auf den Weg zu den anderen, als wir schließlich bei ihnen ankamen sahen wir Madara Uchiha, Guy, Kirara, Neji und noch ein Uchiha.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Natsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 19
Ort : Eden no Ori

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Di 03 Dez 2013, 18:34

Als sie sich wieder ins Wasser begab,traute ich mich wieder zu ihr zusehen."sag mal.Wie heisst du eigentlich?" fragte ich immer noch leicht peinlich berührt und kratzte mich verlegen am Kopf.Einige Ninjas tauchten auf,aber ich schenkte ihnen keine grosse Beachtung,die Frau mit der Schwanzflosse war da schon um einiges interessanter.

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Di 03 Dez 2013, 18:39

Zum Glück war ich noch an der Wasseroberfläche, sonst hätte ich seine Frage wohl nicht gehört. Jedoch atmete ich erst einmal tief durch, als ich wieder bis zum Kinn im Wasser war. Es war angenehmer und ja es war wirklich anstrengend, so lange an der Wasseroberfläche zu sitzen um eigentlich wieder menschlicher zu werden.
Mit einem sanften Lächeln drehte ich mich zu dem Uchiha um. Die anderen Ninja waren mir nicht entgangen, es war mir nur schlichtweg unangenehm daran zu denken, dass sich hier noch mehr Menschen aufhielten.
"Yuukihara Megami.", antwortete ich ihm anschließend und sah auch noch einmal kurz zu Madara.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Natsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 19
Ort : Eden no Ori

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Di 03 Dez 2013, 22:42

"Ich nenne dich einfach Ami",sagte ich lachend,"Ich kann mir schlecht lange Namen merken!" Ich sah wieder zu den anderen Ninjas.Sie sahen nicht sonderlich stark aus.Ich wusste das ich so nicht denken sollte und Menschen nach ihren Aussehen verurteilen sollte,aber die hatten schon einige kämpfe hinter sich,wenn man ihren Zustand betrachtete.Meine Kleidung war immer noch sehr durchnässt,Weshalb ich mein Oberteil auszog und das Überflüssige Wasser mit den Händen raus drückte.

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Di 03 Dez 2013, 23:20

Ich blickte zu Tenten die mit Naruto, Rumiko, Sakura, Sai und Kakashi kam,, Tenten da bist du ja! Und du hast verstärkung mitgebracht sehr gut." Kam es von Guy, Naruto war sofort wieder der erste der angriff er benutzte seine Schattendoppel gänger und griff Madara an, ich und die anderen Mädchen hielten uns im hintergrund.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zetsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 28.11.13
Alter : 21
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Mi 04 Dez 2013, 08:53

Ich drehte mich zu den ankommenden und sagte: "Da ich nicht im Bilde bin, wer Hokage ist, bin ich überrascht, dass noch keiner der Kage aufgetaucht ist. Das was ich hier vor mir sehe, ist der lächerliche Versuch mich aufzuhalten." meinte ich abfällig und sah sie auch genauso an.
Als Naruto mich angriff (Wäre toll zu wissen mit was) erkannte ich das sofort mit meinem Sharinghan aber ließ ihn mich schlagen. Daraufhin pulverisierte er meine rechte Schulter.
Jedoch war das kein besonderer Verlust, da sie sich in wenigen Sekunden wieder zusammensetzte.
Im gleichen Moment sah ich mit ausdruckloser Mine zu ihnen herunter und meinte: "Sogar wenn ihr es schaffen solltet mich anzugreifen, werde ich nicht sterben."
Jedoch sollte sich bald schon ein großes Spektakel abspielen, denn in der Ferne rasten Lichter in den Himmel, es sah aus wie ein Feuerwerk.
Ich wunderte mich kaum über diese Anschaulichkeit sondern dachte nur: "Jemand hat das Edo Tensei aufgelöst... Das spüre ich..."
Sofort als ich das bemerkte, riss ich los, schlug Naruto beiseite und raste mit dem Schwert meines Susanoos am Arm, auf Tsunade zu.

_________________

"Sekai wa kore ijō seichōsuru hitsuyō nadonai Mugen no Tsukuyomi no Genjutsu no naka de nemutteireba ii"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Mi 04 Dez 2013, 12:23

Eigentlich hatte ich vor zu Nicken, als er mir sagte, wie er mich nun nannte, aber als ich wieder zu Madara und den anderen sah, verging mir dieses Bedürfnis. Ich spürte das Verlangen, mich in den Kampf einzumischen, aber ich kämpfte eben nicht und so gerade jetzt erwies sich es auch als recht schwierig. Jedoch blieb ich weiterhin an der Wasseroberfläche und schaute dabei zu, wie sie kämpften. Ich hatte das Verlangen zu helfen, aber gleichzeitig wusste ich auch nicht, welcher Seite ich mich anschließen sollte.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Mi 04 Dez 2013, 20:55

Ich blickte zu Naruto meinem Bruder und sah mich um als ich einen weiteren sah, ich lief auf ihn zu und fragte ihn,, Hei bist du auch ein Uchiha?" Ich sah ihn an und lächelte.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Natsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 19
Ort : Eden no Ori

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Do 05 Dez 2013, 18:58

Ich setzte mich auf dem Boden.Ich hatte nicht vor mich einzumischen.Es ging mich schliesslich nichts an oder? Ich nieste und darauf gleich wieder.Ich konnte mir jetzt echt schlecht eine Erkältung einfangen.Im Krieg wäre das bestimmt nicht vorteilhaft."Wer will das Wissen?" fragte ich und sah zum Mädchen hoch.Ich sah bestimmt nicht mehr allzu gut aus.Mit nassen Kleider und ständigem niesen konnte ich nun schlecht ernst genommen werden

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Do 05 Dez 2013, 19:08

Ich blickte ihn entschuldigend an,, oh ehm entschuldigung mein Name ist Rumiko Uzumaki." Ich lächelte ihn verlegen an und kniete mich zu ihm hinunter,, so wie ich es noch sehe hast du auch schon mit Kirara bekanntschaft gemacht.?!" Meinte ich noch und blickte ihn an, ich musste feststellen dass er mit Itachi und Sasuke genauso wenig wie mit Kirara ähnlichkeit besaß.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Natsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 19
Ort : Eden no Ori

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Do 05 Dez 2013, 19:12

Ich musterte sie eine Weile bis ich mich Vorstellte."Ich heisse Kaito uchiha",ich nieste wieder und wischte mir über die Nase,"Wer zur Hölle Kirara?"

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Do 05 Dez 2013, 19:15

Ich sah ihn verdutzt an und deutete mit meinem Zeigefinger auf Kirara,, dass ist das Mädchen mit den langen bblauen Haaren, die gerade mit Madara kämpft." Erklärte ich und hoffte dass er jetzt wusste wen ich meinte.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Natsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 19
Ort : Eden no Ori

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Do 05 Dez 2013, 19:20

"blaue Haare?" ich sah in die Richtung in der sie zeigte und erblickte wirklich ein Mädchen mit blauen Haaren."Sie wird aber diesen Kampf nicht-" ich nieste,aber dieses mal gleich mehrere male.

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Do 05 Dez 2013, 19:26

Seufzend schwamm ich eine kurze Runde, bevor ich wieder vor Kaito sozusagen zum stehen kam. Ich wusste immer noch nicht, ob ich mich irgendwie hätte in irgendein Ereignis hier einmischen sollen, aber ehrlich gesagt wollte ich es auch nicht. Egal wie viele Menschen hier gerade waren, ich fühlte mich doch einsamer, als jemals zuvor, auch wenn ich es nicht zugab. Langsam aber sicher bemerkte ich jedoch, wie die Temperatur des Wassers, aufgrund der vielen Angriffe mit Feuer, die zuvor von statten gegangen waren, leicht anstieg.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Do 05 Dez 2013, 19:31

Ich sah ihn an und hielt ihm ein Taschentuch hin,, Gesundheit..oh je wirst wohl Krank .." kam es von mir ,, also ich will etz zwar nicht sagen dass ich jetzt auch Madraras Seite bin aber du könntest wohl recht haben." Ich sah zu den anderen und hiekt mich aus dem Kampf raus.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Natsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 19
Ort : Eden no Ori

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Do 05 Dez 2013, 19:37

Ich nahm dankend das Taschentuch und blickte zu Ami,die eine Runde schwamm.Ich sah ihr dabei zu und musterte sie.Ich musste unbedingt mal ihre Schwanzflosse berühren,ich frage mich wie die sich anfühlt.Als sie mir zustimmte blickte ich sie verdutzt an.Ich dachte sie sind freunde,aber dem war wohl nicht so."hm?" gab ich fragend von mir als Ami wieder vor mir war.Ich versuchte dieses mal meine Augen nicht wandern zu lassen,weswegen ich ihr in die Augen sah.

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    Do 05 Dez 2013, 19:43

Ich beobachtete die beiden einfach nur stillschweigend. Mir viel nicht wirklich etwas ein, durch das ich hätte ein Gespräch beginnen können, erst recht nicht mit dieser Szenerie dahinter. Dem Kampffeld. Aber da mein Körper so oder so nicht sonderlich schnell trocknen würde, wenn ich wieder an Land war, wartete ich im Wasser darauf, dass er sein Ende fand. Jedoch tat mir Kaito leid, ich wollte nicht, dass er krank wurde, aber verhindern konnte man es nicht und das Wasser an sich wurde auch nur langsam um ein paar Grad wärmer.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Good and Bad side: stories    

Nach oben Nach unten
 
Good and Bad side: stories
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Good or evil side
» From the other side of "The Wall"
» Good Will Hunting
» Blind Side
» Say Goodbye - I'll never forget (June & Alania) [Diskussion]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Welt der Animes :: Haupt RPG´s :: Neben RPG´s :: Alte RPG's :: Both sides-
Gehe zu: