Kon'nichiwa an alle Nutzer, wir sind ein 'kleines' RPG Forum und heißen euch herzlich willkommen
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigungen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Duel Academy: It's time to duel!
Heute um 00:43 von Nami

» A different world: dance into another world #2
So 09 Jul 2017, 17:04 von Dean

» A new year
Sa 17 Jun 2017, 09:41 von Raika Yuki

» Season II: Dark Wings
Sa 10 Jun 2017, 01:07 von Raika Yuki

» Aufträge, Feiern und andere Pannen
Mo 05 Jun 2017, 18:47 von Natsu Dragneel

» My Character in Fairy Tail
So 04 Jun 2017, 23:18 von Natsu Dragneel

» Einall
Do 01 Jun 2017, 22:31 von Raika Yuki

» About You
So 28 Mai 2017, 13:59 von Raika Yuki

» Welcome: my own kingdom
Mi 24 Mai 2017, 00:51 von Raika Yuki

» A new morning, the abyss of your life #2
Do 11 Mai 2017, 23:33 von Raika Yuki


Austausch | 
 

 The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 21, 22, 23, 24, 25  Weiter
AutorNachricht
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   So 13 Okt 2013, 21:33

das Eingangsposting lautete :

Ich fing an zu schmollen, weil Hina sofort meine Tarnung durchschaute und nahm die Maske ab. Brummelig sagte ich: "Du bist eine Spielverderberin! Du hättest wenigstens mitspielen können!" Ich ging dann wieder zu ihr und meinte: "Kommst du jetzt? Momoka hat wirklich angedeutet, dass wir eine Ausnahme machen... glaube ich!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   So 30 Nov 2014, 20:08

Ich horchte auf Hinas Frage hin auf und blickte sie erstaunt an, während sie noch weitersprach. Bevor ich auch nur einen Ton herausbringen konnte, war sie schon weg und ließ mich mit Luna allein. Lunas Gesellschaft reichte vollkommen aus, damit ich nicht sofort wieder daran denken musste, wie es war, eine Sklavin zu sein. An die Wette dachte ich in diesem Moment auch nicht. Hina kümmerte sich also darum, dass ich doch eine Meerjungfrau werden konnte. Währenddessen passte ich auf Luna auf und kümmerte mich etwas um sie. Schnell wurde mir aber klar, dass sie aber eher auf mich aufpasste. Die Hündin fiel geradezu über mich her und blieb auf meiner Brust stehen während sie mir fröhlich das Gesicht ableckte. Ich versuchte mich zu wehren, aber ich wollte ihr nicht wehtun und widerstehen konnte man dem auch nicht wirklich. "Luna, nicht! Nicht im Gesicht! Hör auf! Das kitzelt!", sagte ich und kicherte zwischendurch immer wieder mal. Luna war ich aber dann doch ausgeliefert und ich konnte nichts tun. Sie hörte auch nicht auf mich.
Hina war einige Zeit lang weg. Während dieser Zeit hatte Luna mich fast ununterbrochen abgeleckt. Mein Gesicht war sozusagen in Hundesabber getränkt. Etwas eklig fand ich das schon, aber Luna hatte es nur gut gemeint. Deshalb war ich ihr nicht böse, aber da mir mein Aussehen eben ziemlich wichtig war, wollte ich mir so schnell wie möglich das Gesicht waschen. Hina kam aber erstmal wieder herein und ich sah sofort, dass sie Erfolg hatte. Zuerst war ich sprachlos, weil ich mich einfach freute, jetzt doch noch eine Meerjungfrau werden zu können. Natürlich verkleidete ich mich nur wie eine, aber das reichte mir schon. "Danke!", war das einzige, das ich sagte, als ich meine Stimme wiederfand. Anschließend fragte ich gleich noch: "Könntest du... könntest du mir eine Flosse nähen? Ich weiß, dass das zu viel verlangt ist, aber ich fühle mich einfach nicht in der Lage dazu." Als Tochter einer Designerin konnte ich zwar schon nähen, da ich hin und wieder sogar die Kleidungsstücke meiner Mutter etwas aufgepeppt hatte, aber jetzt gerade fühlte ich mich so, als hätte ich zwei linke Hände, da ich nichts allein auf die Reihe bekam. "Und ich würde mir gerne mein Gesicht waschen.", sagte ich und setzte ein von Lunas Speichel angewidertes Gesicht auf.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DragonGirl

avatar

Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 11.03.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   Mo 01 Dez 2014, 23:00

Ich sagte "Es ist schon in Ordnung, ich bin es gewohnt das man sauer auf mich ist, ich hasse meine Kräfte." In meinem Ton konnte man richtig den Hass auf meine Teufelskräfte hören. Ich hasste meine Kräfte enorm, seit dem ich sie hatte war ich für viele auf meiner Heimatinsel nur noch ein Monster gewesen und wurde gehasst und war immer allein. Ich sagte "Hätte ich bloß nie meinen Eltern geglaubt als ich klein war, dann wäre ich nie ein Monster geworden und wäre nie meiner Menschlichkeit beraubt worden." Ich wollte mich nur noch verkriechen, weil ich glaubte, dass mich nun auch meine Idole nun als Monster sehen würden. Manchmal wünschte ich mir meine Teufelskräfte gegen ein neues Leben eintauschen zu können. Damit ich frei sein konnte ohne ständig an meine Eltern erinnert zu werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   Di 02 Dez 2014, 07:47

Ich war die ganze Zeit über etwas leiser gewesen als die anderen auf dem Schiff. Karen und Luchia blickten mich besorgt an ebenso wie Coco, bis die Blondhaarige etwas im Schilde führte. Sie zeigt den anderen durch eine Handbewegung, dass sie still sein sollten und stellte sich hinter mich. Sie stellte sich hinter mich und holte tief Luft bevor sie anfing Before the moment zu singen. Erstaunt drehte ich mich zu ihr um und sah sie auch dementsprechend an.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   Mo 08 Dez 2014, 05:26

Ich machte mir insgesant wenig Sorgen darüber, dass Hina schon recht lange bei Lucy war. Es passte mir sogar ganz gut in den Kram. Die beiden sollten sich nämlich ausruhen. Dabei ahnte ich aber nicht, dass Hina eben noch hier herumgelaufen war. Ich hielt es allerdings auch nicht für notwendig nach den beiden zu sehen. Lieber blirb ich noch länger neben Momoka sitzen und angelte weiter, auch wenn es nicht viel zum Angeln gab. "Natürlich wird was anbeißen. Wir müssen nur fest genug daran glauben, egal wie lange es dauert. Ohne die richtige Überzeugung wird aber kein Fisch anbeißen.", meinte ich.
Als Alisa plötzlich etwas sagte, drehte ich mich zu ihr um. Ihre Worte klangen nicht gerade positiv. Nachvollziehen wie sie sich fühlte konnten vermutlich nur andere Teufelsfruchtverzehrer wie Momoka, Yoko und ich. Ihre Erfahrungen hatte ich allerdings nie gemacht. Eine Sorge konnte ich ihr nehmen, weshalb ich sagte: "Ich finde deine Teufelskräfte unglaublich, genauso wie jede andere Teufelskraft einem unglaubliche Kräfte verleiht. Sieh mich mal an! Ich kann mich mit meinen wirklich in verschiedene 'Monster' verwandeln. Ich glaube, dein Problem ist, dass du nie gelernt hast, deine Teufelskräfte zu kontrollieren. Was hältst du davon, wenn wir dir dabei helfen? Steig doch in unserer Bande ein, dann kann der Spaß richtig losgehen." Auf meine Worte fing eine der Meerjungfrauen an zu singen. Das Timing passte fast perfekt, auch wenn der Gesang eher Mai helfen sollte, als dass er Alisa bei der Entscheidung helfen sollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   Mo 08 Dez 2014, 23:01

Mein Blick an Coco gewandt, sah ich die Blondhaarige nur etwas perplext an, bevor ich anfing zu lächeln. Nachdem sie beendet hatte, sah ich sie dankbar an und Luchia sprach ,,Hör jetzt auf Trübsal zu blasen und sei wieder fröhlich!" Mein Blick wandte sich zu ihr und lächelte sie an, bevor sie, Lina und Hanon Luft holten und. Love goes on sangen, nach einpaar Minuten stimmten Karen, Coco, Seira und ich mit ein. Einfach nur überglücklich, sang ich mit und war froh die Sechs zu haben.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   Di 09 Dez 2014, 23:03

Ein Lachen konnte ich mir doch nicht verkneifen, als Lucy mich fragte ob ich ihr die Flosse nähen könnte, sie sich ihr Gesicht waschen konnte, da Luna sie anscheinend abgeschlabbert hatte. ,,Klar kann ich dir die Flosse nähen und moment ich hole nur schnell Nadel und Faden und bringe auch gleich Waschzeug mit.". Den Stoff legte ich zusammen gefaltet auf den Boden und holte eine Wasserschüssel, mit Lappen und Handtuch, mit dabei war auch mein Flickkörbchen. Total bepackt kam ich wieder in Lucys Zimmer und stellte ihr vorsichtig die Wasserschüssel auf den Schoß und gab ich gleich noch Lappen und Handtuch, während ich dabei war ihre Maße zu messen. Als dies auch erledigt war, machte ich mich ans Werk und nähte für Lucy die Flosse, was allerdings etwas dauern konnte.
Nach einiger Zeit war ich fertig und hielt Stolz die Flosse hoch,, Fertig! Jetzt müsstest du sie nur noch anprobieren ob sie passt." Ich blickte die Blondine mit einem grinsen an, während Luna sich derweile zusammen gerollt hatte und schlief.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   Mi 10 Dez 2014, 22:47

Hina stellte eine sehr große Hilfe für mich dar. Vielleicht hätte ich alles, was sie für mich tat, auch alleine hinbekommen, aber das hätte mich viel mehr Zeit und Mühe gekostet, da ich eben nicht laufen konnte. Dafür war ich Hina dankbar, doch ich wartete noch etwas, bis ich dies auch laut aussprach. "Tut mir Leid, dass ich dir solche Umstände bereite.", entschuldigte ich mich erstmal, bevor ich mir mein Gesicht mit einem nassen Lappen wusch, den Hina mir mitsamt Wasser und Handtuch gebracht hatte. Damit wischte ich mir das Geschlabber von Luna weg. Hinterher konnte man sagen, dass mein Gesicht wieder vor Sauberkeit glänzte. Während Hina dann noch mit der Flosse beschäftigt war, verhielt ich mich ruhig, um sie nicht zu stören und beobachtete sie nur stumm dabei, wie sie die Flosse zusammennähte. Mein Blick galt gelegentlich noch Luna und ich musste lächeln, als ich die Hündin schlafen sah. "Wie niedlich.", dachte ich.
Als Hina etwas später die Flosse fertiggenäht hatte, blickte ich ihr Werk an und war begeistert von ihrer Arbeit. Mir kamen jetzt schon vor Freude die Tränen und ich sagte zu Hina: "Vielen Dank! Du bist großartig, Hina. Ohne dich wäre es mir bestimmt nicht möglich, vorübergehend eine Meerjungfrau zu werden. Du hast was gut bei mir." Schließlich hatte ich mich bei ihr bedankt, doch wusste ich nicht einmal, ob mir die Flosse passte. Das wollte ich direkt ausprobieren und danach wollte ich auch sofort raus zu den anderen, wenn alles gut ging. Noch einmal benötigte ich Hinas Hilfe, um in die Flosse zu schlüpfen. Nachdem auch das geschehen war, robbte ich diesmal alleine vor den Spiegel und musterte mich. "Die Flosse scheint zu passen, aber habe ich darin nicht einen ziemlich dicken Hintern?" Ich bildete es mir wahrscheinlich ein, aber auch wenn ich an mir herummäkelte, gefiel mir die Flosse sehr. Damit konnte ich mich schon draußen an Deck blicken lassen. Mir blieb nur zu hoffen, dass die Meerjungfrauen nicht böse auf mich wurden.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   Sa 13 Dez 2014, 08:04

Ein Lächeln trat auf, als Lucy die Flosse anprobierte ,,Ach Qatsch, du musst mir nicht danken, es ist immerhin eine Selbstverständlichkeit und ich bin mir sicher. Du hättest, dass Selbe auch für mich
getan." kam es von mir und blickte mir Lucy noch genauer an um ihre Aussage etwas dazu zugeben ,, Du hast darin überhaupt keinen dicken Hintern, Im Gegenteil du siehst richtig gut aus." kam es lächelnd von mir und legte ihr eine Hand auf die Schulter.
Luna schläft genusslich auf Lucys Bett weiter nd ließ sich von uns gar nicht stören.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   Mi 17 Dez 2014, 22:14

Ein kurzes Nicken schenkte ich Hina, nachdem sie gesagt hatte, dass ich dasselbe für sie getan hätte, wäre sie an meiner Stelle. Damit hatte sie nämlich recht. Zwar glaubte ich immer noch ein wenig, dass wir uns noch besser verstehen könnten, aber als Freundinnen konnten wir uns allemal bezeichnen. Hina war definitiv einer der Menschen über deren Bekanntschaft ich sehr froh war. "Danke, das ist nett, dass du das sagst. Mal sehen, was die anderen meinen.", bedankte ich mich anschließend bei Hina für ihr Kompliment. Im Anschluss begaben wir uns nach draußen an Deck. Mich im Bett zu erholen täte mir zwar besser, aber Hina hatte mir die Flosse nicht genäht, damit mich keiner so zu Gesicht bekam. Ich hoffte jedoch immer noch, dass ich die Meerjungfrauen damit nicht kränkte. Ich bewunderte sie für ihre Schönheit, mit der ich bestimmt nicht konkurrieren konnte, auch wenn ich durchaus ein hübsches Mädchen war, aber ich wollte mich einmal zumindest etwas wie eine Meerjungfrau fühlen. "Kannst du bitte vorgehen, Hina? Du kannst mein Kommen ja schonmal ankündigen. Ich komme dann nach. Ich will mich nur noch etwas mehr an die Flosse gewöhnen.", sprach ich und robbte etwas über den Boden in Richtung nach draußen an Deck. Es war gar nicht so einfach komplett auf seine Beine zu verzichten, selbst wenn man sie nicht bewegen konnte. Viel Bewegung bekam ich nicht hin, aber immerhin kam ich zumindest etwas vorwärts. Das war immerhin ein kleiner Erfolg, auf den ich sehr stolz war.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   Sa 20 Dez 2014, 08:57

,,Klar kann ich machen.". kam ea noch von mir bevor ich aufs Deck lief. Doch bevor ich Lucy ankündigte strich mit meinem Fingernägeln Barneys Nacken entlang und rief schließich. ,,Lucy kommt gleich an Deck!.". Mam sah sie schon angerobbt kommen, ich musste mir erstmal stark ein Lachen verkneifen, denn es sah schon lustig aus. Dennoch für die Meerjungfrauen sah es am Anfang nicht so lustig aus.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DragonGirl

avatar

Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 11.03.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   Di 23 Dez 2014, 20:32

Ich blickte zu Barney und fragte "Das ist kein Scherz Barney, du willst mich echt dabei haben trotz meine Problems mit der Kontrolle meiner Teufelskraft." Ich wusste nicht, was ich sagen sollte. Ich brachte dann doch heraus "Barney ich bin dabei, auch wenn ich ein wenig Angst habe, dass ich ausversehen etwas in Eis verwandeln könnte aber vielleicht krieg ich es mit euch, in den Griff und kann mir vielleicht sogar meinen Traum erfüllen." Ich blickte Barney lächelnd an. Während diesen Moments war ich zum ersten mal wirklich glücklich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 550
Anmeldedatum : 28.12.12
Alter : 21
Ort : Wil

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   Mi 31 Dez 2014, 13:56

Ich grinste, als Barney meinte, dass wir nur dran glauben mussten, dass ein Fisch anbeisst und richtete meinen Blick wieder auf das weite Meer. Als ich hörte, was das neue Mädchen sagte, bekam ich Mitleid mit ihr, denn wie Barney fand ich, dass es toll war, wenn jemand Teufelskräfte hatte und man sollte sich wegen ihnen keines falls schlecht fühlen. Meine Begeisterung war dementsprechend gross, als Barney meinte, sie solle sich doch der Crew anschliessen. Ich drehte mich um und liess dabei beinahe die Angel fallen. Ich lehnte sie an die Reling und ging auf unser neues Miglied zu. Bevor diese sich wehren konnte ergriff ich ihre Hand und sprudelte los: "Herzlich willkommen in der Blue-Hedgehog-Piratenbande! Ich bin Momoka und es freut mich ausserordentlich dich kennen zu lernen! Du wirst sehen mit dieser Bande hat man unglaublich viel Spass und ich denke und hoffe, dass es dir bei uns gefallen wird!"
Kaum hatte ich das gesagt, hörte ich Hina, die meinte Lucy käme jeden Moment an Deck.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   Do 01 Jan 2015, 12:26

Unser Blick schweifte zu Lucy, die wir erstmal etwas erstaunt ansahen und dann genervt die Armen vor der Brust verschränkten. Wenn sie meinte, sie musste uns nachahmen hatte sie sich gewaltig geschnitten. Luchia sah mich an und sprach flüsternd ,,Sieh dir das mal an, jetzt wollen sie und auch noch nachahmen.." Auf ihre Worte nickte ich nur und sagte dazu nichts, selbst für Lina wurde die Sache etwas zu Bunt und sprach ,,Wie lange gedenkst du noch hier zu bleiben?" Ein Seufzen entwich mir und sprach ,,All zu lange nicht mehr, weil ich möchte auch irgendwann wieder nach Hause zu meiner Familie." Coco schüttelte nur mit dem Kopf und Karen sprach ,,Dann wird es langsam Zeit für uns die Fliege zu machen." Wir nickten und sahen Lucy weiterhin an, nur Seira bekam ein Funkeln in den Augen und sprach ,,Sie sieht so hübsch darin aus." Unsere Blicke schweiften zu der kleinen Orangehaarigen und konnten nicht recht glauben was sie gerade gesagt hatte.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   Do 01 Jan 2015, 19:39

Endlich kam ich an Deck an und spätestens in diesem Moment dürfte mich jeder zu Gesicht bekommen haben. Für mich war das schon ein Erfolg, dass ich es mit der Flosse alleine bis hierher geschafft hatte, über den ich mich sehr freute. "So langsam habe ich den Dreh raus.", jubelte ich etwas. Anschließend blickte ich mich um, um die Reaktionen der anderen zu sehen. Währenddessen robbte ich weiter, doch damit hörte ich sofort auf, als ich die Reaktionen der Meerjungfrauen bemerkte. Bis auf Seira schienen sie nicht so sehr begeistert davon zu sein, dass ich mich als eine von ihnen ausgab. Ich robbte auf die Meerjungfrauen zu und traute mich kaum ihnen allen ins Gesicht zu sehen. Ich konnte mich aber dazu überwinden und sagte: "Stimmt etwas nicht? Ich hoffe, ich kränke euch mit meinem Auftreten nicht. Das lag nicht in meiner Absicht und wenn ich es doch tue, dann tut es mir Leid. Es ist aber so, dass ich mir schon seit langer Zeit wünsche zu erfahren wie es ist, eine Meerjungfrau zu sein. Ich weiß schon, dass die Flosse nicht ausreicht, aber mehr als das geht wohl nicht. Ich kann nicht mal ansatzweise so gut singen oder so schnell schwimmen wie ihr. Unter Wasser kann ich auch nicht atmen. Bitte seid mir nicht böse." Plötzlich nahm ich lediglich mit meinem Oberkörper eine elegante Pose ein, bevor ich weitersprach: "Wenn überhaupt, dann kann ich mit eurer Schönheit konkurrieren." Schon immer war ich stolz auf mein Aussehen und zeigte das gerne auch mal. Seira stimmte mir ja offenbar zu. Es gab da aber noch einen, der da so sah und das war niemand geringerer als Loki. Der stand auch mit einem Mal neben mir und musterte mich von oben bis unten, während er mir laufend Komplimente machte. Das trug wohl nicht unbedingt dazu bei, dass die Meerjungfrauen nicht mehr sauer auf mich waren.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   Fr 02 Jan 2015, 11:14

Ein grinsen kam mir auf und blickte Barney an,ich wollte schon wissen wie seine Reaktion ausfällt aber nachdem ich schon die Reaktionen der Meerjungfrauen gesehen hatte, lief es mir schon fast kalt den Rücken hinuter. Zudem ich auch die Worte von ihnen mitbekommen hatte ,,Die Idee mit der Flosse war doch nicht so gut." Flüsterte ich hervor und senkte meinen Blick etwas.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   Fr 02 Jan 2015, 17:36

Alisas Reaktion auf mein Angebot, dass sie unsere Bande beitrat, brachte mich dazu sie anzugrinsen. Sie hielt mein Angebot zuerst für einen Scherz, doch über solch eine Angelegenheit konnte ich keine Scherze machen. Alisa war wie jeder meiner Freunde an Bord etwas ganz besonderes und jemanden wie sie hieß ich gerne in unserer Crew willkommen. "Du wirst deine Angst schon noch verlieren. Bei uns steht der Spaß an erster Stelle, deshalb mach dir keine Sorgen. Herzlich Willkommen bei den Blue Hedgehog-Piraten!", hieß ich Alisa nach Momoka dann auch wirklich willkommen, "Wir alle werden dich dabei unterstützen, deinen Traum zu verwirklichen, so wie wir uns alle untereinander unterstützen. Fühl dich einfach wie zuhause." Neugierig war ich wirklich, was denn überhaupt Alisas Traum war, doch bevor ich sie fragte, fiel meine Aufmerksamkeit auf Lucy. Ich sah die Blondine mit großen Augen an, als ich sie sah, aber nicht etwa, weil ich mich in sie verliebt hatte. Meine Liebe galt Hina. Dennoch war Lucy ein wunderschönes Mädchen, doch wo ich sie jetzt sah wunderte mich nichts mehr. "Moment mal! Seit wann ist Lucy denn eine Meerjungfrau? Das würde erklären, warum sie so gut aussieht.", meinte ich und war gerade etwas schwer von Begriff. Die Überraschung stand mir auch ins Gesicht geschrieben. Ich verstand aber was los war, als ich Hinas Flüstern hörte. Die Flosse war also nicht echt. Dafür gab Lucy als Meerjungfrau meiner Meinung nach eine gute Figur ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   Fr 02 Jan 2015, 17:44

Ich drehte mich um und sah vom Reling aus aufs Meer, ein seufzen verließ meine Kehle. Meine Arme stützte ich darauf ab "Da habe ich mal wieder etwas fabriziert. " dachte ich und schüttelte leicht mit dem Kopf.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   Mo 12 Jan 2015, 21:06

Wr hoben alle eine Augenbraue und glaubten nicht recht, was wir da hörten außer Seira. Die stand zu ihren Worten aber nun bekam sie von Lina die Meinung gesagt ,, Wie du schon sagtest, du kannst nicht unter Wasser atmen, du kannst nicht so schnell schwimmen und du kannst nicht singen wie wir aber weißt du was mit unsere Schönheit, kannst du nur ein bisschen Konkurrieren ansonsten nicht. Meerjungfrauen gibt es nicht auf der ganzen Welt und sie sind auch einmalig und um sich eine von uns zu fühlen braucht man schon mehr als nur eine Stoffflosse zu tragen.." Ich blickte etwas geschockt zu Lina und sprach ,,Fandest du es nicht einwenig übertrieben?" Sie schüttelte den Kopf und stemmte die Hände in die Seiten. Auch die anderen sahen Lina geschockt an und wissten nicht was sie darauf sagen sollten.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   Mo 26 Jan 2015, 22:06

Ich sah geknickt zu Boden, nachdem ich Lina zugehört hatte. Meine Verkleidung kam offenbar nicht so gut an, wie ich es gehofft hatte. Es war nicht meine Absicht die Meerjungfrauen zu verärgern, was ich bis auf eine Ausnahme aber getan hatte. Anscheinend hatte mein Vater doch immer Recht gehabt. Egal, was ich tat, es war ein dummer Fehler, so wie der hier. Ich drehte mich um und robbte wieder davon. Loki fragte mich: "Wo willst du hin?" "Mich umziehen.", antwortete ich kurz und knapp. Unbeabsichtigt verärgerte ich damit Loki, der aber nicht auf mich sauer war, sondern auf die Meerjungfrauen, insbesondere auf Lina.
Loki hielt mich fest und forderte mich dazu auf zu warten. Ich hörte auf ihn, fast so als ob ich keine andere Wahl hatte, als ihm zu gehorchen. Loki wandte sich dann den Meerjungfrauen zu und sprach: "Was ist eigentlich euer Problem? Was ist so schlimm daran, wenn Lucy sich als Meerjungfrau verkleidet? Sie kann ihre Beine eh nicht bewegen..." "Lass gut sein, Loki! Das macht es nur noch schlimmer.", redete ich ihm dazwischen. So kannte ich Loki gar nicht. Ich dachte er wäre ein junger Mann, der alle Frauen verehrte und mich eben ganz besonders. Ich hätte nicht gedacht, dass er auch mal grob werden konnte. "Nein, das muss jetzt mal gesagt werden. Wo war ich stehen geblieben... Lucy kann ihre Beine nicht bewegen und sah anscheinend keinen anderen Nutzen in Ihnen, als sie in eine provisorische Schwanzflosse umzufunktionieren. Ihr habt Recht, zwischen euch und Lucy gibt es einen großen Unterschied, aber erkennt ihr nicht, dass sie euch bewundert. Ich kann nicht ihre Gedanken lesen, aber wenn ich mich fragt, dann ist ihre Verkleidung ein Symbol dafür, dass sie ihre Beine gegen eine Schwanzflosse eintauschen würde, damit sie eine Meerjungfrau werden kann. Dabei hat sie wirklich wunderschöne, lange Beine. In meinen Augen ist sie die wunderschönste Frau auf Erden.", redete Loki weiter mit den Meerjungfrauen.
Es ehrte ihn wirklich sehr, dass er mich in Schutz nahm, aber ich war mir sicher, dass das alles nur noch schlimmer machte. Er wusste aber gar nicht, wie Recht er hatte. Seitdem ich damals in Gefangenschaft der Weltaristokraten das erste Mal eine Meerjungfrau zu Gesicht bekommen hatte, die wie ich sogar blondes Haar besaß, war es einer meiner Wünsche, selbst eine Meerjungfrau sein zu können. Erst im Laufe der Jahre hatte ich gelernt, dass dies niemals möglich war. Wie für die meisten anderen auch waren Meerjungfrauen für mich die schönsten Wesen auf der Welt, aber Loki öffnete mir ein wenig die Augen. Ich musste keine Meerjungfrau sein, um attraktiv zu sein. Vielleicht konnte ich wirklich als Fake-Meerjungfrau mit der Schönheit echter Meerjungfrauen mithalten, aber dafür konnte ich dies bestimmt als Mensch. "Danke, Loki!", flüstete ich leise. Jetzt konnte ich es kaum noch erwarten, dass ich meine Beine wieder bewegen konnte. Diesem Moment fieberte ich jezt entgegen. Lokis Diagnose zufolge dauerte das noch mindestens zwei Tage. Hoffentlich vergingen diese Tage schnell.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DragonGirl

avatar

Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 11.03.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   Sa 31 Jan 2015, 19:46

Ich hatte das Gefühl nun endlich ein Zuhause gefunden zu haben, an dem es egal war, was ich war. Hier konnte ich frei sein, weg von den finsteren Plänen, die meine Eltern für mich geschmiedet hatten. Einen kleinen Einblick hatte ich ja schon bei meiner Flucht machen können, aber ich wusste nicht, ob ich es ihnen erzählen sollte. Ich schien wohl dafür nötig zu sein um ihn umzusetzen, auch wusste ich nicht wie dass war. Aber jetzt erst mal unwichtig, ich blickte Momoka an und sagte ,,Ich bin Alisa freut mich ebenfalls außer ordentlich dich kennenzulernen." Ich fügte aber noch hinzu ,,Ich weiß aber nicht was Spaß ist. Man hat mir nie so normale Dinge beigebracht oder gezeigt." Viele, für andere, selbstverständliche Dinge kannte ich nicht, da meine Eltern mich ständig brutal trainiert hatten. Es war mir peinlich das zu zugeben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   So 01 Feb 2015, 10:12

Ich hörte den Streit mit, der eigentlich unsinnig war aber ich konnte die Meerjungfrauen auch verstehen. Schließlich hörte ich Karen sagen,,Genau deswegen heißt es ja auch Bettruhe, damit man die Beine schont aber wenn du wirklich so ein hervorragender Arzt wärst wie man sagt, dann müsstest du es wissen...wenn ihr mich nun entschuldigt." Bei die Worte von Karen konnte ich mir kein Grinsen verkneifen aber als ich es auf einmal plätschern hörte, wusste ich dass eine der Meerjungfrauen ins Wasser gesprungen war. Was sie allerdings machten konnte ich nicht erahnen.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   Do 05 Feb 2015, 07:20

Wir blickten Karen nach ihren Worten hinterher und Lina tat es ihr gleich,,Tut mir leid Mai aber Karen macht es genau richtig..." Ich sah sie an, aks sie ins Wasser sprang, aber jetzt sind nicht nur Karen und Lina weg sondern auch Luchia. Jetzt waren wir also nur noch zu viert, Coco, Hanon. Seira und ich ,,Und jetzt?" Fragte ich aber die Frage hätte ich mir sparen können, denn Hanon und Coco waren jetzt auch ins Wasser gesprungen. Mein Blick lag auf Loki und Lucy, mit dem Kopf schütteln? Tat ich und schob auch Seira nahe Reling bevor ich zum Sprung ansetzte und ins Wasser sprang.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   Sa 07 Feb 2015, 18:31

Jetzt hatte ich es geschafft. Ich hatte die Meerjungfrauen wirklich verärgert und Loki hatte es nicht besser gemacht, eher sogar schlimmer. Sie hielten es nicht mal mehr an Bord aus und waren ins Wasser gesprungen. Offenbar hielten sie meine Anwesenheit nicht mehr aus. "Ich leg mich wieder ins Bett!", sagte ich und wirkte sehr niedergeschlagen. Mit gesenktem Blick machte ich mich auf den Weg in Momokas und mein Zimmer, den ich zurückrobben musste. Loki streckte seine Hand nach mir aus und sagte: "Warte, Lucy-san! Ich helfe dir!" Ich schüttelte sofort den Kopf und sagte: "Nein, danke, es geht schon. Ich schaff das schon alleine. Kümmert euch einfach nicht mehr um mich." Ich robbte weiter und weiter bis ich wieder unter Deck verschwand. Dann lehnte ich mich erstmal seitlich an eine Wand, woraufhin Tränen sich ihren Weg meine Wangen entlangbahnten. Ich blickte einen Moment lang auf und murmelte unter Tränen: "Sie sind nur wegen mir gegangen. Weil ich so eine dusselige Kuh bin."
Ich wischte mir die Tränen weg und robbte weiter. Hoffentlich hatte mich eben niemand gehört. Eigentlich müsste dieser Jemand mir dann schon gefolgt sein. Schließlich kam ich dann in meinem Zimmer an, das ich mir mit Momoka teilte. Es war zwar mühsam, aber ich hatte es wenigstens ganz alleine geschafft. Mein Selbstbewusstsein war nach der Aktion mit der Flosse gerade am Nullpunkt angelangt. Gerade zweifelte ich sogar daran, ob ich eine gute Ergänzung für die Piratenbande war. Bei unserem letzten Abenteuer war ich auch keine große Hilfe gewesen. Den König konnten die anderen zumindest ohne mich besiegen. Ich kletterte wieder ins Bett und blieb auf meiner Seite des Bettes auf dem Bauch liegen. Ich versteckte mein Gesicht im Kissen, allerdings nur solange bis ich keine Luft mehr bekam. "Ich hoffe, wir werden Mai und die anderen wiedersehen. Ich vermisse sie irgendwie jetzt schon.", sprach ich mit mir selbst. Es spielte für mich keine Rolle, dass sie recht fies zu mir waren und mir keine Chance gegeben hatten. Sie fühlten sich wegen mir eben gekränkt und das konnte ich ihnen noch nicht einmal übel nehmen. Am besten war es, wenn ich einfach im Bett liegen blieb und niemandem zur Last fiel, zumindest bis das Gefühl in meinen Beinen wieder zurück war. Bis dahin konnte meinetwegen Hina das Kochen übernehmen.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   So 08 Feb 2015, 08:16

Ich starrte aufs Meer hinaus und lächelte leicht, aos ich mitbekam was gerade abging. Mein Lächeln verzog sich immer mehr und biss mir schlussendlich auf meine Lippen und dachte "Ich bin so eine dumme Kuh..." Schließlich kamen mir die Tränen und ich fing an zu schluchzen, bevor ich meinen Kopf auf meine Arme legte und schluchzte.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   Mo 09 Feb 2015, 04:50

An Bord der Happy Zora war ganz schön was los. Der Streit zwischen Lucy und den Meerjungfrauen eskalierte. Ich sah nur stumm zu und hielt mich raus, doch eigentlich hätte ich Lokis Beispiel folgen und Lucy unterstützen sollen. Mit den Meerjungfrauen waren wir zwar befreundet, doch unsere Bindung zu Lucy war fester, als zu ihnen, da sie ein Crewmitglied war, das ich nicht missen wollte. Mich nicht weiter einzumischen stellte sich aber nicht als grober Fehler heraus. Immerhin endete der Streit wie von selbst, als die Meerjungfrauen ins Wasser sprangen. Einerseits war es schade, da wir sie so nicht mehr singen hören konnten, doch wir hatten jetzt Alisa, die musizieren konnte. Dummerweise fühlten sich Lucy und Hina nicht gut wegen des Streits, aber das legte sich schon wieder und wenn ich etwas nachhelfen musste. Das aber alles zu seiner Zeit. Bis dahin ließ ich beide in Ruhe.

Es schockierte mich etwas von Alisa zu hören, dass sie nicht wusste, was Spaß war. Mir war es ein Rätsel, wie man das nicht wissen konnte, doch dank ihr hatte ich jetzt eine neue Beschäftigung gefunden. Ich nahm Alisa an der Hand und sagte: "Dann zeigen wir dir, was es heißt, Spaß zu haben. Unsere Bande kennt sich damit aus und Momo und ich sind die Experten an Bord." Ich konnte mir ein Lachen nicht verkneifen, weil ich schon eine genaue Vorstellung davon hatte, wie wir Alisa zeigen konnten, was es bedeutete Spaß zu haben. Momoka und ich mit all meinen verschiedenen Gesichtern bekamen das unter Garantie hin. Ich verstand es aber, wenn Momoka mal nach Lucy sehen wollte, wozu es sicher kam.

Die kommenden Tage vergingen bis Hina und Lucy vollständig genesen waren. Während dieser Zeit zeigten Momoka und ich Alisa so gut es ging, wie man Spaß haben konnte. Es gab viele verschiedene Möglichkeiten dazu. Eine gemeinsame Runde beim Karten spielen, an Deck herumtoben, ein Buch lesen oder sogar selbst etwas schreiben - dies waren nur ein paar Möglichkeiten, um Spaß zu haben, die an und für sich von allen Crewmitgliedern insgesamt durchgeführt wurden. Hoffentlich hatte Alisa dadurch auch verstanden, dass jeder etwas anderes unter Spaß verstand. Schade war während der vergangenen Tage allerdings, dass wir keine Insel entdeckt hatten. Da blieb nur zu hoffen, dass sich das bald änderte. Wenigstens konnte ich mir auch anders die Zeit vertreiben, wenn Alisa mal eine Pause brauchte. Hin und wieder angelte ich, was nicht ganz so spaßig war. Ansonsten sah ich auch mal nach Hina und Lucy. Ich wusste nicht genau, ob und inwiefern sich ihre Stimmung gebessert hatten, aber ich hatte noch versucht, ihre Launen anzugeben. Mit Hina hatte ich zum Beispiel versucht mich nachts zu vergnügen. Bei Lucy hatte ich mich hin und wieder in Gestalt einer gelben Maus in ihr Zimmer geschlichen und kitzelte sie durch, um sie zum Lachen zu bringen. Inwieweit ich Erfolg mit meinen Bemühen hatte, wusste ich selbst nicht genau. Ganz umsonst wird es schon nicht gewesen sein.

Zurzeit saß ich wieder auf der Reling und hatte eine Angel ausgeworfen. Heute hatte noch nichts angebissen, aber das war auch nicht so schlimm. Eigentlich wartete ich auch nur darauf, dass Hina und Lucy gesund und munter an Deck kamen. Hina hatte ich zwar schon gesehen, als ich aufwachte, doch als ich aufstand, schlief sie noch. Loki zufolge dürfte es den beiden wieder gut gehen. Die beiden mussten sich nur noch zeigen. Ansonsten war es gerade ohnehin relativ ruhig. Die nächste Insel und damit verbunden das nächste Abenteuer konnte ich nicht mehr erwarten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   Mo 09 Feb 2015, 07:19

Ich lag noch im Bett und schlief, als ich im Halbschlaf nach Barney abtastete und merkte, dass er nicht neben mir lag. Verschlafen setzte ich mich auf und streckte mich erstmal. Meine Laune hatte sich zwar etwas verbessert und das auch nur, weil Barney sich Abends mit mir vergnüte. Ich stand schließlich auf und zog mich an, bevor ich an Deck ging machte ich mir noch meine Haare. Ich sah erstmal durch Zufall an mir rujter und sah, dass mein Bauch etwas dicker war als sonst. Ich zuckte nur mit den Schultern und dachte mir nichts dabei. Schließlich  lief ich an Deck und hielt mir erstmal die Hand vor mein Gesicht, da sie doch etwas blendete. Die Meerjungfrauen, hatten sich überhaupt nicht blicken lassen, wahrscheinlich sind sie zur Fischmenscheninsel geschwommen. Schließlich sah ich Barney beim Angeln auf dem Reling sitzen. Leise ging ich zu ihm und legte ihm eine Hand auf die Schulter. Mir hatte es auch nichts ausgemacht, dass er unterm Tag mehr mit Alisa und Momoka gemacht hatte als mit mir. Ich war erstens mit ganz anderen Sachen beschäftigt und zweitens vertraute ich ihm. Ich sah ihn an und sprach ,,Guten Morgen mein Engel..na gut geschlafen?"

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   Mo 16 Feb 2015, 00:57

In den vergangenen Tagen hatte ich viel Zeit zum Nachdenken gehabt. Das Zimmer hatte ich nicht mehr verlassen, was zur Folge hatte, dass die anderen mich so gut wie gar nicht zu Gesicht bekamen. Eine Ausnahme war da Momoka sowie Besuche der anderen wie z. B. die von Barney, der mich mit einer Kitzelattacke auf Mäuseart überraschte. Damit brachte Barney mich jedes Mal zum Lachen, aber dies währte nur so lange wie er mich kitzelte. Meine Laune wurde dadurch ansonsten auch nicht besser. Die meiste Zeit hatte ich geschrieben. Neben meinen täglichen Einträgen in mein Tagebuch hatte ich noch andere Texte geschrieben. Ich hatte mir entweder eigene Geschichten ausgedacht oder meine bisherigen Abenteuer in dieser Piratenbande detailliert zu Papier gebracht. Neben dem Schreiben gab es noch eine Sache, die mich doch positiver denken ließ. Mit jeder Stunde, die verging, kehrte immer mehr Gefühl in meine Beine zurück. Mittlerweile konnte ich sie sogar wieder so bewegen, als ob nichts gewesen wäre. Das machte mich ziemlich glücklich.
Der Morgen war angebrochen und nachdem ich aufwachte, gähnte ich laut. Ich setzte mich aufrecht hin aufs Bett und streckte mich. Mein Blick ging zur Seite und ich sah, dass Momoka anscheinend noch schlief. Ich ließ sie schlafen und stand auf. Das ging endlich wieder problemlos. Dasselbe galt fürs Laufen. Ich steuerte auf meine  Kleiderschrank zu und kramte ein paar Sachen heraus. Mit den ausgewählten Kleidungsstücken stellte ich mir ein Outfit zusammen, in denen ich mich allen an Deck mal wieder zeigen wollte. Ich schlich mich zur Tür, öffnete leise die Tür und schloss sie auch wieder leise. Das alles nur, damit ich Momoka nicht weckte.
Ich trat heraus an Deck, wo ich sogleich vom herrschenden Wind begrüßt wurde. Es fühlte sich so befreiend an, wie der Wind durch mein blondes Haar wehte. Erst jetzt merkte ich wie befreiend sich das anfühlte. Viel Aufmerksamkeit erregte ich nicht. Das war auch nur möglich, weil Loki noch unter Deck war. Ich sah mich kurz an Deck um, bevor ich indie Kombüse ging. Daraufhin bereitete ich dann das Frühstück für uns alle vor.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   Di 17 Feb 2015, 00:34

Während ich sowohl auf Hina und Lucy als auch darauf wartete, dass ein Fisch anbiss, stand ich kurz davor auf der Reling einzuschlafen. Angeln war wirklich nicht die spannendste Aktivität, aber irgendwie mussten wir auf hoher See ja unsere Vorräte aufstocken. Unsere Vorräte neigten sich nämlich langsam aber sicher dem Ende zu.
Aufgrunddessen, dass ich fast einschlief, entging mir, dass Hina an Deck kam. Dafür war ich sofort wieder hellwach, als sie eine Hand auf meine Schulter legte. Ich drehte meinen Kopf zu ihr um und freute mich sehr sie zu sehen. Ich antwortete ihr: "Guten Morgen, Hina-chan! Ich hab' wunderbar geschlafen - wie jede Nacht, die ich mit dir verbringe." Meine Antwort klang vermutlich etwas schnulzig, aber wenn Hina in meinen Armen lag, dann schlief ich bislang wirklich immer tief und fest. Ich liebte sie nun mal und war glücklich mit ihr zusammen. "Setz dich doch und leiste mir Gesellschaft.", bot ich Hina an. Bald biss bestimmt etwas an, ich musste nur geduldig sein.
Dass Lucy heraus an Deck trat, entging mir völlig. Schon klar, ich war in Besitz des Observations-Haki, aber bei meinen Freunden wandte ich es nicht gerne an. Etwas Zeit zog ins Land und ich roch plötzlich hier draußen etwas Leckeres. Das konnte nur eines bedeuten. Ich grinste plötzlich und murmelte: "Riechst du das auch? Lucy muss wach sein. Ihr geht es also wieder besser. Wie geht es dir überhaupt?" Die Frage kam reichlich spät. Hoffentlich war Hina mir nicht böse.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   Di 17 Feb 2015, 07:21

Die Antwort von Barney stimmte mich noch fröhlicher als was ich es schon war. ,,Das freut mich aber." Sprach ich lächelnd und nahm sein Angebot, mich neben ihn zu setzen an. Ich saß nun neben ihm und legte meinen Kopf auf seine Schulter, während ich lächelnd die Augen geschlossen hatte. Ich genoss jeden Augenblick mit Barney zusammen war. Aber als er mich auf einmal fragte, ob ich auch etwas roch. Schnupperte ich erstmal und nickte ,,Ja ich rieche es auch, anscheinend geht es ihr wirklich besser." Erwiderte ich auf seinen Worten. Auf seine Frage, sah ich ihn lächelnd an und sprach ,,Mir ging es noch nie besser." Als sich unter meinem Top etwas rührte. Ich sah lachend Luna an, die ihren Kopf durch mein Ausschnitt zwängte. ,,Na meine kleine Prinzessin was machst du denn da?" Sie bellte einmal und ich konnte mir es grinsen nicht verkneifen. Ich nahm die Hündin daraus und setzte sie auf meinem Schoß ab. Aus dem Augenwinkel sah ich zu Barney und spürte das Verlangen ihn einfach zu küssen. Meinem Verlangen ging ich auch nach in dem ich sein Gesicht zu mir drehte und meine Lippen mit seinen versiegelte.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DragonGirl

avatar

Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 11.03.14
Alter : 22

BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   Mi 18 Feb 2015, 18:57

Durch Barney und Momoka hatte ich viel über Spaß in den letzten Tagen gelernt und es war auch sehr lustig gewesen. Ich streckte mich als ich aufwachte und aus dem Bett stieg ich zog mein Schwarz-weißes Top an, dazu zog ich meine schwarze Jeans an, nachdem ich dann meine Socken an hatte, zog ich meine schwarzen Stiefeletten an und kümmerte mich dann um meine Körperpflege, bevor ich mit meiner Geige an Deck ging und an meinem Gesang und an meinem Geigenspiel arbeitete. Als ich an Deck kam sagte ich ,,Guten Morgen." Ich begann einen Song zu singen, den ich bis jetzt nur im Kopf hatte, dazu spielte ich auf meiner Geige so konnte ich allen sicher den Morgen verschönern. Das tägliche Üben war für meinen Traum, den ich hatte sehr wichtig. Ich musste meinen Gesang und beim Spielen der Instrumente immer besser werden, außerdem hatten alle auch etwas davon, denn was verschönerte den Morgen auf hoher See nicht mehr, als Gesang und Musik.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!   

Nach oben Nach unten
 
The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 22 von 25Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 21, 22, 23, 24, 25  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!
» The Great Pirate Era: WE ARE ON THE CRUISE!
» Nieuport 11 von Simprop/Great Planes/Hobby King
» Australien
» International Harvester von ERTL

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Welt der Animes :: Haupt RPG´s :: One Piece RPG :: One Piece: Eure Story-
Gehe zu: