Kon'nichiwa an alle Nutzer, wir sind ein 'kleines' RPG Forum und heißen euch herzlich willkommen
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigungen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Duel Academy: It's time to duel!
Heute um 00:43 von Nami

» A different world: dance into another world #2
So 09 Jul 2017, 17:04 von Dean

» A new year
Sa 17 Jun 2017, 09:41 von Raika Yuki

» Season II: Dark Wings
Sa 10 Jun 2017, 01:07 von Raika Yuki

» Aufträge, Feiern und andere Pannen
Mo 05 Jun 2017, 18:47 von Natsu Dragneel

» My Character in Fairy Tail
So 04 Jun 2017, 23:18 von Natsu Dragneel

» Einall
Do 01 Jun 2017, 22:31 von Raika Yuki

» About You
So 28 Mai 2017, 13:59 von Raika Yuki

» Welcome: my own kingdom
Mi 24 Mai 2017, 00:51 von Raika Yuki

» A new morning, the abyss of your life #2
Do 11 Mai 2017, 23:33 von Raika Yuki


Austausch | 
 

 The Tale of a Samurai: Begegnungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: The Tale of a Samurai: Begegnungen    Mo 18 Nov 2013, 21:34

das Eingangsposting lautete :

Die leeren grünen Sträucher auf den Feldern wurden leicht zur Seite gedrückt, während die Baumkronen durch den aufkommenden Wind rauschten. Die sonne schien mit einer angenehmen Wärme auf die Erde hinab und einige bauschige Wolken zogen über den Himmel. Einige Frauen arbeiteten auf den Feldern und ernteten die Pflanzen. Dennoch kamen sie dabei immer nur so nahe an die Felder heran, die ihnen nicht gehörten, wie es für sie nötig war. Doch so manches Mal brachten sie sich dabei auch in Gefahr, denn dies konnte nicht verhindert werden. Die fliegenden Klingen waren keine Samurai, aber sie brauchten dies auch nicht zu sein, immerhin waren sie stark. Tagsüber versorgten sie die Gemeinschaft und nachts erfüllten sie ihre Aufträge. Es kam jedoch auch vor, dass der Tag für das Training genutzt wurde, so auch heute.

Doch gerade heute, waren alle Frauen im Versteck geblieben nun vielleicht nicht alle, denn eine wagte sich wohl für ihr Training auf wahrscheinlich feindliches Gebiet. Lin!

Ich musste zugeben, zwar kannte ich mich hier gut aus, aber es kam doch selten vor, dass ich so schnell und unbemerkt von meiner selbst an ein Gebiet kommen würde, was nicht zu unseren zählte. nun kaum jemand wusste von unserer Existenz und doch waren wir gefürchtet. Gerade hatte ich wieder Zeit gefunden mit meinem Training fortzufahren. Das eine Katana mit der schwarzen Klinge in der linken und das mit der weißen Klinge in der rechten Hand. Damit trainierte ich. Gerade ging ich einige Grundstellungen durch und schaltete dabei die Wahrnehmung von meiner Umgebung fast komplett aus, was wohl ein großer Fehler sein konnte.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org

AutorNachricht
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: The Tale of a Samurai: Begegnungen    Di 03 Dez 2013, 15:42

Nachdem ich das Zelt wieder verlassen hatte, wartete auch schon Mimiko wieder auf mich. Noch immer war unser Lager recht leer, aber ich war froh darüber, dies musste ich zugeben. Unsere Anführerin selbst war aber zum Glück nicht mehr so weit weg.
Noch einmal zog ich mir mein Shirt zurecht, was ich trug und schaute mich noch einmal um. Fast schon rannte Mimiko vor mir weg, aber ich kam ihr dann doch noch hinterher. Vor unserer Anführerin kamen wir dann auch zum stehen und verbeugten uns vor ihr, wie es üblich war, wenn man einer Person gegenüberstand, die einen höheren Rang als man selbst hatte. Unsere Anführerin selbst hatte blondes Haar, was für unser Land mehr als nur untypisch war und dazu die dunklen Augen, wie sie jede Asiatin hatte.
"Danke Mimiko, du kannst gehen.", und schon war sie weg.
"Lin...warum du hier bist, das möchtest du bestimmt wissen hab ich recht?", wand sie sich dann an mich und ich nickte. Vor ihr sprach ich selten wirklich sehr selten, aber sie hatte sich wohl damit arrangiert.
"Nun, ich möchte, dass du den Mönch, der sich hier herumtreibt erledigst, er kommt unserem Lager immer näher! Also machst du das für mich?", wieder nur ein Nicken meinerseits war die Folge durch die sie mich dann auch schon losschickte. Zeit zum ausruhen blieb mir nicht, aber sie wusste ja auch nichts von dem Kampf vorher.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: The Tale of a Samurai: Begegnungen    Mi 04 Dez 2013, 15:43

Ich folgte immer noch den Weg vor mir, an dessen Ende sich ein See befand. Dort wollte ich mir ein kühles Bad genehmigen und mich dort gleichzeitig um meine Wunde kümmern, denn man sagte dem See nach, dass er angeblich eine heilende Wirkung habe, jedoch musste ich mich noch selbst davon überzeugen. Einen günstigeren Moment gab es eigentlich nicht.
Plötzlich gabelte sich der Weg und ich erinnerte mich an die Worte des Mannes, der mir von der heilenden Kraft des Sees erzählt hatte. Man musste immer nur geradeaus weitergehen. "Geradeaus... also muss ich dort lang.", dachte ich und nahm den Weg, der sich auf der rechten Seite weiter erstreckte. Dieser brachte mich direkt zum Wald. Als ich inmitten diesem stand, murmelte ich mir selbst zu: "Dieser Mistkerl hat gelogen! Hier ist gar kein See."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: The Tale of a Samurai: Begegnungen    Mi 04 Dez 2013, 20:23

Ich wusste nicht, ob ich ihn schnell aufspüren würde, aber es bedeutete mir auch nicht so viel. Viel mehr wollte ich nur meinen Auftrag erfüllen. Und dennoch fand ich ihn schnell, was mich wirklich überraschte. Er war bereits nur noch ein paar Meter von unserem Lager entfernt, zumindest aus nördlicher Richtung. Aber ich zückte nicht meine Katana, nein ich hielt mich zurück. Ich wollte nur nicht, dass er noch weiter in Richtung von uns ging, wir lebten immerhin sehr zurückgezogen. Und vor allem ohne Männer, dies war wirklich eine Besonderheit bei uns, aber dies musste ja nicht unbedingt jemand wissen.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: The Tale of a Samurai: Begegnungen    Mi 04 Dez 2013, 20:43

Die Last des Felsens ruhte immer noch auf meinen Schultern. Aufgrunddessen kam ich eher schleppend voran. Meine Wunde schmerzte zwischendurch mal, doch ich riss mich immer wieder zusammen und versuchte es zu verdrängen. Das Versteck der Fliegenden Klingen bemerkte ich bisher noch nicht. Ich suchte aber auch nicht direkt danach. Woher sollte ich auch wissen, dass es sich in der Nähe befand geschweige denn wusste ich eigentlich nicht einmal von der Gruppe.
Ich schritt einfach wahrlos weiter meines Weges und hoffte irgendwie noch, dass hinter dem Wald besagter See war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: The Tale of a Samurai: Begegnungen    Do 05 Dez 2013, 21:07

"Hier gibt es keinen See.", meinte ich, als ich neben dem Mönch zum stehen kam. Und schon wieder hatte ich mich etwas verplappert! Und trotzdem konnte man ja nicht unbedingt damit daraus schließen, dass ich die Zukunft der Menschen sehen konnte. Meine beide Katana baumelten an meiner Hüfte, während ich noch ein paar Schritte mehr neben ihm herlief. Langsam entfernte er sich wieder von unserem Lager, aber wirklich nur langsam. Denn wenn man genau hinsah, konnte man sogar schon Teile von diesem Erkennen.
Jedoch musste ich zugeben, dass ich nicht wirklich ausgeruht war, als ich diesen Auftrag angenommen hatte, aber ich trainierte ja heute auch nicht mehr, oder viel mehr hatte ich es heute nicht mehr vor.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: The Tale of a Samurai: Begegnungen    Fr 06 Dez 2013, 12:42

Ich schreckte kurz auf, als Lin zu mir sprach. Ich hatte sie vorher gar nicht bemerkt. Dennoch bewahrte ich dann Fassung und sagte: "Hier gibt es keinen See? Dann hat der Typ mich wirklich angelogen. Dabei bin ich doch immer geradeaus weitergelaufen...." Ich sah in Lins Gesicht, nachdem ich sie gemustert hatte und stellte fest, dass ihre Wunden wohl schon versorgt waren.
Noch immer schleppte ich den Felsen und ich fragte: "Weißt du denn, wo es zum See geht? Und was machst du eigentlich hier?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: The Tale of a Samurai: Begegnungen    Fr 06 Dez 2013, 19:38

Ich musste daraufhin mir ein Lachen verkneifen. Nun ich wusste wo der besagte See war, aber ich fand es doch recht amüsant, wie er es zuerst als normal auffasste, dass ich hier war und mich dann doch frage, wieso ich gekommen war. Ich war doch eigentlich ganz in der Nähe gewesen, aber das sollte er ja nicht unbedingt wissen. Nun gut, er sollte nicht wissen, wo sich unser Lager befand, dies stand fest.
"Ja ich weiß wo der See ist, den du suchst.", begann ich und schaute daraufhin einfach nur gerade aus nach vorn. Nun gut, dies war nicht die Richtung in die wir eigentlich gehen sollten, aber unser Lager hatte eben eine Lage, die nicht so vorteilhaft war, es lag direkt neben de See und ich sollte ihn ja eigentlich vom Lager fernhalten.
"Ich kann dir den Weg gerne zeigen, aber sagen wir es einfach so, dass ich nur in der Nähe war, mehr nicht.",
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: The Tale of a Samurai: Begegnungen    Sa 07 Dez 2013, 04:51

Als Lin sagte, dass sie wisse, wo der See sich befände, fand ich, dass sie wie gerufen kam. Nicht, dass ich wirklich felsenfest an sowas glaubte, aber vielleicht war es Schicksal, dass wir uns hier begegneten. Dennoch fand ich sie gerade etwas komisch. "Na schön, dann warst du eben zufällig in der Nähe! Ich wüsste gerade sowieso keine andere Erklärung.", sagte ich.
Ihr Angebot mir den Weg zu zeigen nahm ich dankend an. Ich ließ sie vorgehen, damit sie mich führen konnte, doch irgendwie beschlich mich ein ungutes Gefühl und mein Gefühl trügte mich nur selten. Vorsichtshalber, und weil ich erschöpft war, stellte ich den Felsen ab und folgte ihr ganz normal.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: The Tale of a Samurai: Begegnungen    Di 10 Dez 2013, 21:28

Ich nickte und lief daraufhin einfach weiter. Dabei hing ich wohl mehr meinen Gedanken nach anstatt, mich wirklich auf den Weg zu konzentrieren. Wir die fliegenden Klingen waren eine etwas andere Gruppe. Ja wir lebten und starben eines Tages, aber bei uns hatte es doch eine schmerzliche Gewissheit. einige starben jung und die anderen in einem hohen Alter. Ich betrachtete daraufhin meinen Arm, als ich den Ärmel meiner Kleidung nach oben geschoben hatte. Kleine rote Striemen zogen sich über ihn, aber man sah die kristallartige Schicht darunter. Wir kristallisierten einer nach dem anderen, egal zu welcher Zeit auch immer, denn dies war der Preis den wir für unser Können zahlten. Wir kämpften zwar freiwillig, aber das Talent wurde uns dazu nicht in die Wiege gelegt. Die Fähigkeiten die wir hatten waren nicht angeboren, nein sie waren entstanden, als wir beigetreten waren. Und dies war der Preis unser Körper wurde innerlich zu einem Kristall und würde Stück für Stück zerfallen.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: The Tale of a Samurai: Begegnungen    Mi 11 Dez 2013, 17:20

Ich ließ Vorsicht walten und behielt Lin die ganze Zeit über im Auge. Ich hatte ja auch nur noch eines. So ganz geheuer war mir ihr plötzliches Erscheinen nicht. Ich merkte aber nicht, was mit ihr los war.
Lin war wohl gerade die einzige Person in meinem Umfeld, die mich zum See bringen konnte. Deshalb folgte ich ihr auch. Hoffentlich brachte sie mich auch wirklich zum See.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: The Tale of a Samurai: Begegnungen    Mi 11 Dez 2013, 19:05

Ich strich einmal kurz über die glitzernden Striemen auf meinem Arm, bevor ich meinen Ärmel wieder darüber zog. Jedoch konnte man auch so noch die festen kristallartigen Gebilde fühlen, die sich bereits jetzt durch meinen ganzen linken Arm zogen und zu meiner Schläfe hinauf reichten.
"Beunruhige ich dich etwa....keine Sorge ich bringe dich schon zum See.", meinte ich und schaute kurz nach hinten zu ihm und lächelte dabei. Nach ein paar Minuten, in denen wir auch weit genug von unserem Lager weggekommen waren, sah man bereits zwischen den Bäumen das Wasser funkeln, was den See bildete.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: The Tale of a Samurai: Begegnungen    Do 12 Dez 2013, 22:16

Irgendwie kam ich immer noch nicht damit klar, dass Lin irggendwie immer Bescheid wusste, was ich gerade dachte. Auf ihr Lächeln wusste ich nicht wie ich reagieren sollte, doch mein Vertrauen zu ihr stieg dadurch. Daraus resultierze auch, dass ich mir weniger Sorgen machte, dass sie mich nicht zum See brachte.
Schlussendlich konnte man den See dann auch schon sehen. Als er in mein Blickfeld fiel, lief ich etwas vor und hielt darauf zu. Dann aber lief ich doch neben Lin weiter und bedankte mich schon jetzt bei ihr. Ein ganz leicht angedeutetes Lächeln legte sich auf meine Lippen, mit dem ich sie ansah. Mir fiel dabei etwas Ungewöhnliches auf, doch ich vermied es sie darauf anzusprechen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: The Tale of a Samurai: Begegnungen    Fr 13 Dez 2013, 20:04

"Gern geschehen.", meinte ich und begleitete ihn schlussendlich noch, bis wir direkt vor dem kristallklaren Wasser des Sees standen. Nun gut, er war nun wirklich weit genug von unserem Lager entfernt, also hatte ich meinen Auftrag erfüllt. Und dies sogar ohne Gewalt anzuwenden. Zwar bemerkte ich es, wie mein Arm bereits scherer zu bewegen war, aber auch so war es mir egal. Der größte Teil meines Körpers war noch funktionstüchtig und darauf kam es nun mal an. Jedoch fragte ich mich auch, wieso er unbedingt hierher wollte. Nun ich hätte mich das nicht fragen müssen, aber ich wollte eben nicht auf jede Situation im leben eines Menschen achten, die in der Zukunft geschah, auch wenn sie noch so nahe an der Gegenwart war.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: The Tale of a Samurai: Begegnungen    Sa 14 Dez 2013, 13:09

Nun hatte ich dank Lins Hilfe doch noch zum See gefunden. Meinen Oberkörper hatte ich nach wie vor frei,, weshalb schon nichts mehr dagegen sprach, einfach ein wenig zu schwimmen. Bevor ich dies tat, riet ich Lin aber noch: "Vielleicht solltest du auch ein wenig schwimmen gehen. Man sagt diesem See nach, er habe heilende Kräfte. Vielleicht ist was dran!" Danach begab ich mich aber sofort ins Wasser. Ich schwamm in dem kristallklaren Gewässer und wie sollte ich sagen, ich merkte nichts.
Meine Wunde schmerzte noch immer, doch ich gab dem See eine Chance. Vielleicht musste man sich nur etwas gedulden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: The Tale of a Samurai: Begegnungen    Sa 14 Dez 2013, 15:55

"Ähm, nein ich verzichte.", meinte ich und schaute dabei eher desinteressiert auf das Wasser hinaus. Ich glaubte nicht an heilende Kräfte, vielleicht nicht hundertprozentig, aber trotzdem war es nicht so, dass ich jetzt schwimmen wollen würde. Wenn es aber ihm half, dann sollte es mir recht sein. Ich hatte den Auftrag beendet, den man mir aufgetragen hatte und eigentlich hätte ich dann auch gehen können. Dennoch wollte ich es nicht. Ich wollte erst sehen, ob dieser See wirklich heilen konnte, so wie er es eben gesagt hatte.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: The Tale of a Samurai: Begegnungen    So 15 Dez 2013, 04:45

Eines konnte ich mit Gewissheit sagen, nämlich, dass das Wasser angenehm kühl und erfrischend war. Was dann aber folgte war sehr schmerzhaft. Ich spürte auf einmal ein Stechen, das meinen ganzen Körper durchzog. Es wurde immer schlimner, bis ich das Gefühl hatte, dass mein Körper von innen zerrissen wurde. Als ob das nicht schon genug gewesen wäre, spürte ich plötzlich unter mir einen Sog. Die Kraft des Sogs zog mich in die Tiefen. Ich wusste dann nicht mehr, ob meine Sinne mir einen Streich spiellten, aber etwas Glitschiges schien an mir zu lutschen während ich Unterwasser war. Am Ende wurde ich einfach aus dem See gespuckt. Ich schoss demnach wieder aus dem Wasser und landete wieder genau vor Lin.
Ich sah vielleicht mitgenommen aus, doch das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Meine Wunde war geheilt!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: The Tale of a Samurai: Begegnungen    So 15 Dez 2013, 17:19

Überrascht musterte ich ihn. Auch wenn ich genau wusste, was geschehen würde, so war dieses Schauspiel im richtigen Leben doch sehr viel interessanter, als es nur in einer Vision zu sehen. Jedoch würde ich niemals im Leben ebenfalls in diesem See schwimmen, sonst würde vielleicht noch etwas passieren, womit ich jetzt nicht rechnen würde.
Zudem spielte ich auch mit dem Gedanken nun zu gehen, denn ich hatte diesen Auftrag nun wirklich beendet.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: The Tale of a Samurai: Begegnungen    So 15 Dez 2013, 22:45

Ich blieb noch am Boden liegen und meine Atmung war recht schnell. Ich wollte erst gar nicht wissen, was für einen Puls ich gerade hatte, aber was auch immer eben passiert war war schon ziemlich abgedreht. Deswegen durchströmte sogar das Adrenalin meinen Körper. Das beste daran war aber, dass meine Verletzungen geheilt worden waren.
Nachdem ich mich dann wieder etwas beruhigt hatte und runterkommen konnte, stand ich auf und ergriff einfach Lins Hand. Ich hatte schon gesehen, dass ihre Wunden schon versorgt worden waren, doch ein Bad in dem Wasser wirkte nochmal wahre Wunder. Deshalb zog ich sie auch ins Wasser und sagte: "Zier dich nicht so! Das musst du auch mal probieren!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: The Tale of a Samurai: Begegnungen    So 15 Dez 2013, 22:55

Kurz wie erstarrt konnte ich mich gar nicht wehren. Ich hatte so meine Gründe, weshalb ich das Wasser in Seen nicht leiden konnte und alles was tiefer war, als bis zu meiner Hüfte schon gar nicht. Ich konnte nämlich nicht schwimmen und genau deshalb wehrte ich mich immer sehr dagegen zu nah ans Wasser zu gehen, oder gar in es.
"Nein ich.....ich...", stotterte ich, als ich das Wasser um mich herum realisierte. Zum einen konnte ich nicht schwimmen und zum anderen fühlte sich das salzige Wasser nicht gerade angenehm auf meiner Haut an. Zwar nicht bei den Verletzungen, aber bei den Stellen, die kristallisiert waren.
"Ich kann nicht schwimmen..", gestand ich schlussendlich und versuchte aber trotzdem ruhig zu bleiben.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: The Tale of a Samurai: Begegnungen    Mo 16 Dez 2013, 07:05

Ich ließ Lin augenblicklich los, nachdem sie mir gestanden hatte, dass sie nicht schwimmen konnte. Der Blick, den ich ihr dann schenkte sollte sagen, dass sie sowas auch mal eher hätte erwähnen können. "Das wusste ich nicht. Sag sowas das nächste Mal lieber eher.", sprach ich dann auch noch.
Ich konnte Lin schlecht zu etwas zwingen, dass sie selbst nicht konnte. Aus diesem Grund konnte sie von mir aus auch wieder raus gehen. Mit einem Mal hatte ich aber das komische Gefühl, dass wir beobachtet wurden. Mein Eindruck war jedoch, dass wer auch immer uns beobachtete mehr ein Auge auf Lin warf als auf mich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: The Tale of a Samurai: Begegnungen    Mo 16 Dez 2013, 20:40

"Ja, aber mir ist das wirklich unangenehm.", meinte ich und bemerkte schlussendlich auch die Anwesenheit einer weiteren Person, weshalb ich mich doch etwas zu dieser herumdrehte. Wenn es jemand aus dem Lager war, dann konnte dieser Jemand mich buchstäblich mal gern haben. Ich hatte diesen Auftrag angenommen und deshalb würde ich ihn auch zu eine emde bringen, obwohl dies ja eigentlich auch schon geschehen war. Ich lief wieder aus dem Wasser und war jedoch bedacht darauf, dass ich nicht zeigte, dass ich diese Person wirklich bemerkt hatte.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: The Tale of a Samurai: Begegnungen    Di 17 Dez 2013, 00:38

Ich konnte die Anwesenheit dieser Person förmlich spüren, die uns beobachtete. Mit geschlossenen Augen konnte ich sogar ihren Atem und ihren Herzschlag spüren. Trotzdem wusste ich nicht, wer uns beobachtete und aus welchem Grund. Ich ließ mir nicht direkt anmerken, dass ich diese Person bemerkt hatte. Mit verschränkten Armen vor meiner Brust blickte ich einfach zum See, jedoch versuchte ich diese Person weiterhin zu spüren. Vielleicht ging sie irgendwann wieder oder ich fand noch heraus, weshalb wir beobachtet wurden.
Ich blickte herüber zu Lin. Es wäre gut denkbar, dass sie einen heimlichen Verehrer hatte, der sie beobachtete. Ich konnte zurzeit wirklich nur Vermutungen anstellen. Ich wusste allerdings auch nichts darüber, dass sie einer Gruppe angehörte und darum auch nicht, dass ein Gruppenmitglied nach ihr sah.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: The Tale of a Samurai: Begegnungen    Di 17 Dez 2013, 16:06

"Komm raus, ich habe keine Lust, dass du mich weiter beobachtest.", meinte ich, auch wenn es so aus sah als würde ich nur mit einem der Bäume sprechen. Jedoch wusste ich genau, dass sie sich nicht so schnell zeigen würde. Sie war zwar keine Meisterin der Tarnung und trotzdem war sie darin recht geschickt. Ihre Fähigkeit war nicht die Tarnung, nein es war viel einfacher. Und trotzdem wollte sie sich wohl nicht zeigen. Es war verständlich, da ich nicht allein war und trotzdem ging es mir auf die Nerven.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: The Tale of a Samurai: Begegnungen    Mi 18 Dez 2013, 20:13

Lin hatte diese Person also auch bemerkte, jedoch kam es ziemlich überraschend, dass sie sie aufforderte, aus ihrem Versteck zu kommen. Allein wie sie schon zu der Person sprach kam mir seltsam vor. Mich beschlich das Gefühl, dass sie beiden sich kannten, vielleicht sogar sehr gut. Ich sah Lin an und fragte: "Du kennst die Person, die uns beobachtet?"
Mir konnte eigentlich egal sein, welche Bekanntschaften Lin pflegte. Ich traf mich schließlich auch gelegentlich mit Personen, die einen Hass auf die Samurai hegten. Eigentlich war es immer wieder eine Bereicherung, Personen zu treffen, die genauso über Samurai dachten wie man selbst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: The Tale of a Samurai: Begegnungen    Do 19 Dez 2013, 19:42

"Ich bedaure es, aber ja.", gestand ich und zog daraufhin schon meine beiden Katana, als die Person sich nicht zeigen wollte. Nun eigentlich waren die japanischen Schwerter, die man nur unter dem Namen Katana kannten, Schwerter die man mit beiden Händen führen musste. Und trotzdem tat dies gerade recht wenig zur Sache. Noch immer wollte sich die Person nicht zeigen und dies veranlasste mich trotzdem dazu einzugreifen. Ich rannte anschließend zu der Person, die sich hinter diesem Baum versteckte und holte ohne zu zögern mit meinen Katana aus.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: The Tale of a Samurai: Begegnungen    

Nach oben Nach unten
 
The Tale of a Samurai: Begegnungen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» SAMURAI, MiniArt 1:16
» Kleines Samurai Diorama 1/72
» Samurai auf Tigerfell
» Samurai, Tamiya - 1:16
» Samurai Army Headquarters 1/72

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Welt der Animes :: Haupt RPG´s :: Neben RPG´s :: Alte RPG's :: Alte Fantasy RPG's-
Gehe zu: