Kon'nichiwa an alle Nutzer, wir sind ein 'kleines' RPG Forum und heißen euch herzlich willkommen
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigungen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Tokyo Ghoul: Are your hungry?
Sa 02 Sep 2017, 14:55 von Raika Yuki

» Duel Academy: It's time to duel!
Do 31 Aug 2017, 12:54 von Raika Yuki

» A different world: dance into another world #2
Mi 30 Aug 2017, 10:01 von Raika Yuki

» Aufträge, Feiern und andere Pannen
Mi 16 Aug 2017, 00:30 von Pacey

» Welcome: who are you?
Mo 07 Aug 2017, 10:55 von Natsu Dragneel

» Detektiv Conan : “Pandoras Vergangenheit“
So 06 Aug 2017, 20:56 von Alinsraven

» A new year
Sa 17 Jun 2017, 09:41 von Raika Yuki

» Season II: Dark Wings
Sa 10 Jun 2017, 01:07 von Raika Yuki

» My Character in Fairy Tail
So 04 Jun 2017, 23:18 von Natsu Dragneel

» Einall
Do 01 Jun 2017, 22:31 von Raika Yuki


Austausch | 
 

 Detectiv Conan: my renewal

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Detectiv Conan: my renewal   Sa 09 Nov 2013, 23:55

das Eingangsposting lautete :

Langsam aber sicher ließ ich mein Haus hinter mir. Ich saß gemeinsam mit meiner Tochter Ryoko in meinem Wagen und fuhr sie gerade zur Schule. Trotz schwarzer Farbe wirkte mein fahrbarer Untersatz schon sehr auffällig, selbst für Tokyo. Aber eigentlich konnte ich es mir ja auch leisten, selbst wenn mein Beruf alles andere als leicht zu ertragen war. Ryoko war da doch ein kleiner Lichtblick in meinem Leben. Während ich also schon bald zu schnell auf den Straßen der Großstadt fuhr, schwiegen wir beide uns eher an, als ein Wort miteinander zu wechseln. Dies war nicht so, weil wir nichts zum reden hatten, nein vielmehr war es die einzige Zeit in der wir doch einmal richtig etwas zusammen unternehmen konnten und dies mussten wir doch auch mal genießen, wenn auch schweigend.
Gerade kam mein Wagen auch zum Stehen und während ich mir noch eine Zigarette anzündete, stieg Ryoko aus.
"Komm heute aber rechtzeitig, immerhin ist heute Elternsprechtag.", mahnte mich meine Tochter noch einmal. Schon seit gut einer Woche lag sie mir damit in den Ohren. Ich zog einmal an der Zigarette und atmete daraufhin den Rauch wieder aus, bevor ich mir meine dunkle Sonnenbrille aufsetzte.
"Hab ich dich schon jemals enttäuscht Ryoko?", richtete ich meine Worte fragend an sie, was mir zeitgleich ein Lächeln entlockte, worauf sie nur lächelnd den Kopf schüttelte und die Tür des schwarzen Wagens schloss.
Sie winkte mir zum Abschied und ich erwiderte dies sachte, bevor ich weiterfuhr und sie anscheinend das Schulgebäude und anschließend auch ihren Klassenraum betrat.

Nun musste ich nur noch zu meinem Arbeitsplatz, was auch schneller ging als ich gedacht hatte. Dort begann ich auch mit dem Weiterführen meiner Forschungen.

...

DC OP 1.:
 

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org

AutorNachricht
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   Mi 13 Nov 2013, 20:33

Ryoko erzählte anscheinend etwas über das Haus um sie noch etwas zu beschäftigen, sie versuchte zu erklären, dass wir obwohl wir ein modern eingerichtetes Haus hatten, nicht reich waren. Dies wirkte manchmal nämlich so.
Während ich anschließend noch einen Teller und ein weiteres Paar Stäbchen auf dem Tisch platzierte stellte ich noch das fertige Sushi auf den Tisch und einige Soßen.
Schlussendlich gesellte ich mich wieder zu den beiden und sagte ihnen bescheid, dass es Essen gab.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   Mi 13 Nov 2013, 21:43

Anscheinend bildeten Ryoko und ihr Vater wohl doch eine Ausnahme damit, dass die Einrichtung etwas über die Menschen die in dem Haus wohnten aussagte, denn diese verriet schon eher, dass sie ziemlich viel Geld hatten, aber Ryoko zufolge war dem nicht so.
Als ihr Vater uns dann Bescheid gab, dass es Essen gab, freute sich Ryoko. Anscheinend war sie hungrig oder sie freute sich einfach darauf, was es gab, wovon ich keine Ahnung hatte, aber ich ließ mich jetzt auch einfach überraschen, wobei ich schon neugierig war. Auf jeden Fall ließ ich Ryoko und Akira den Vortritt und setzte mich erst als Letzte an den Tisch.

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   Mi 13 Nov 2013, 21:50

"sie sind unser Gast, sie hätten sich auch ihren Platz aussuchen können.", meinte ich als wir alle saßen. nun es gab das eben von mir frisch zubereitete Sushi, in allerlei verschiedenen Varianten, weshalb es auch so lange gedauert hatte, es zuzubereiten.
"Itadakimasu.", wünschten Ryoko und ich schon fast gleichzeitig allen einen guten Appetit, was uns zum lachen brachte. Allgemein waren die Abende an denen wir zusammen aßen nicht wirklich so steif oder verschwiegen wie bei anderen. Wir liebten es zu reden und zu lachen und ja einfach nur die Zeit zusammen zu genießen.
Während ich meinen Blick das Zimmer schweifen ließ, bemerkte ich abermals als ich ein Foto von Ryokos Mutter ansah, wie ähnlich sich ihre Lehrerin und Noriko doch sahen, ob es Zufall war oder nicht, aber es war irgendwie faszinierend.
Schlussendlich begann ich aber auf mit dem essen und nahm mir eine Sushirolle.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   Mi 13 Nov 2013, 22:52

"Itadakimasu.", wünscht ich auch, aber eher als Antwort auf die beiden. Gerne hätte ich einfach wie die beiden angefangen zu lachen, doch ich war nicht so ein Mensch, der so schnell lachte. Ich unterhielt mich aber zumindest mit den beiden während ich mir eine Sushirolle nahm.
Mir fiel dieses Bild von Ryokos Mutter nicht auf, da ich mit dem Rücken gewandt zu diesem saß. Jedoch entging mir nicht, dass Ryokos Vater in meine Richtung sah, jedoch schien sein Blick nicht wirklich mir zu gelten.
Ich aß dann auch die Sushirolle, aber da ich selbst schon bei mir zuhause etwas gegessen hatte, hielt ich mich mit dem Essen sonst etwas zurück. Es schmeckte mir jedoch sehr, was man mir vielleicht im Gesicht ansehen konnte. Auf jeden Fall waren beide, Ryoko und ihr Vater, gleichermaßen sehr freundlich und bezüglich Akira, dessen Vornamen ich ja nicht mal kannte, bemerkte ich weder an ihm noch irgendwo im Haus ein Anzeichen dafür, dass er zur "Organisation" gehörte, die ich so sehr verachtete.

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   Do 14 Nov 2013, 06:26

Auch wenn sowohl Ryokos Lehrerin, als auch ihre nicht einmal gegenseitig unsere Vornamen kannten, fand ich sie irgendwie sympatisch. Nun die Zeit schien beim Essen doch rasend herumzugehen, auch wenn ich nicht einmal genau wusste, über war wir redeten. Wir redeten wohl einfach über Gott und die Welt, wie man so schön sagte. Ich selbst wollte eigentlich eher unserem Gast den Vortritt mit dem Essen lassen, aber ich merkte schon, dass sie sich zurückhielt. Wahrscheinlich hatte sie schon etwas gegessen, aber wohl aus Höflichkeit zugesagt. Ich störte mich nicht daran, da ich zu Beginn ihr dies auch aus Höflichkeit angeboten hatte.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   Do 14 Nov 2013, 16:18

Ich wusste wirklich nicht wie meine Gastgeber darüber dachten, aber ich für meinen Teil hatte einen sehr schönen und unterhaltsamen Abend mit ihnen erlebt. Zur Abwechslung war ich mal nicht alleine wie sonst immer, auch wenn ich sonst auch abwechslungsreiche Abende hatte, aber dieser heutige Abend war da etwas ganz anderes.
Ryoko kannte ich schon etwas aus der Schule, aber ihren Vater hatte ich erst heute beim Elternsprechtag kennengelernt. Von ihm konnte ich mir durch diesen Abend ein besseres Bild machen, welches aber das anfängliche vom Elternsprechtag nur nochmal bestätigte: er war wirklich sehr freundlich.
"Das Sushi hat mir sehr gemundet!", sagte ich, nachdem ich schließlich genug gegessen hatte.

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   Do 14 Nov 2013, 21:34

"Freut mich sehr, dass es ihnen geschmeckt hat.", antwortete ich ihr und lächelte daraufhin wieder sanft. Ich war wirklich froh, denn so konnte ich mir sicher sein, dass ich wohl oder übel wirklich kochen konnte. Dennoch hatte ich die ganze Zeit im Hinterkopf, dass irgendetwas hier doch nicht stimmen konnte. Vielleicht würde ich wohl wieder zur Arbeit beordert werden, obwohl ich nur arbeiten konnte, wenn ich wirklich ausgeschlafen war, dies war so eine kleine Macke von mir, da mir nicht einmal Kaffee half wach zu bleiben.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   Fr 15 Nov 2013, 00:07

Das sanfte Lächeln von Ryokos Vater unterstrich doch irgendwie, dass er recht freundlich war. Irgendein Gefühl, dass er zur "Organisation" gehörte, war bei mir nicht vorhanden. Dabei wusste ich doch irgendwo, dass im Prinzip jede Person Mitglied dieser "Organisation" sein konnte.
Ich strich mir eine Strähne hinters Ohr. Warum genau ich das tat, wusste ich selbst gerade nicht. Vielleicht war es einfach eine Reaktion auf sein Lächeln. Ich sah dann zwischen den beiden hin und her und fand es auf einmal ziemlich ungerecht, dass solch freundlichen Menschen Schlimmes widerfahren musste. Ich kannte keine Hintergründe, aber vermutlich hatten sie beide es nicht verdient, dass ihnen die Frau oder die Mutter genommen wurde. Dennoch empfand ich recht wenig Mitleid für die beiden, da ich selbst auch zwei mir sehr wichtige Personen im Kindesalter verloren hatte.
Ich sah schließlich auf die Uhr und merkte, dass es allmählich spät wurde. Ich sah wieder auf und sagte: "Ich denke, ich sollte gehen und euch nicht weiter stören!"

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   Fr 15 Nov 2013, 13:38

Gerade trank ich einen Schluck des Weisweins, den ich zusätzlich noch eingeschenkt hatte. Ich empfand sie jedoch nicht einmal als Störung, viel mehr war sie eine angenehme Gesellschaft. Als ich auch zur Uhr sah, musste ich feststellen, dass sie mit der späten Uhrzeit zwar recht hatte, jedoch empfand ich wirklich nicht, dass sie störte. Anschließend schickte ich doch erst einmal Ryoko rauf in ihr Zimmer, da sie wohl noch duschen wollte und zudem war Morgen für sie wieder ein neue Schultag.
"Sie stören uns doch nicht, es war mir eher eine Freude, dass sie uns heute Abend Gesellschaft geleistet haben.",
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   Fr 15 Nov 2013, 16:20

Mein Blick folgte Ryoko, als sie den Raum verließ, um auf ihr Zimmer zu gehen und mich somit mit ihrem Vater alleine ließ. Ich vernahm dessen Worten, die mir doch schmeichelten. Ich erwiderte daraufhin jedoch bloß: "Danke. Ich fand auch, dass es ein schöner Abend war. Ich hätte zumindest nichts dagegen, das nochmal zu wiederholen."
Als ich dann direkt danach realisierte, was ich eben gesagt hatte, versuchte ich sofort wieder abzulenken und sagte einfach: "Dennoch.. ich sollte jetzt wirklich gehen!"

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   Fr 15 Nov 2013, 18:26

Ich konnte mir zu meinem begonnenen Lächeln auch ein sanftes Lachen nicht verkneifen. Ich hatte ihre vorherigen Worte gut verstanden, aber auch ich hatte nichts dagegen das musste ich zugeben.
"Von mir aus können wir das sehr gern wiederholen.", begann ich und konnte auf ihr letzteres nur nicken. Ich konnte es wirklich verstehen, dass sie gehen wollte, aber trotzdem bekam ich ein ungutes Gefühl.
Ich glaubte zwar nicht, dass ihr etwas passieren konnte, bei der dunklen Nacht die draußen herrschte, aber ich machte mir trotzdem sorgen. Ich stand schlussendlich von meinem Platz auf und meinte aber, dass sie nicht davon ausgehen sollte, dass ich sie allein gehen lassen würde.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   Fr 15 Nov 2013, 19:16

Ich horchte auf, als Herr Suzuki zugab, dass er es genauso sah wie ich. Als er dann aufstand, sah ich ihn eindringlich an und nickte als Reaktion darauf, dass er mich nicht alleine nach Hause gehen lassen wollte. "Sie wollen mich also begleiten? Meinetwegen gerne.", sagte ich und schmunzelte leicht. Zwar käme ich auch ganz gut alleine zurecht, aber wenn er sich um mich sorgte, konnte ich ihm das schlecht ausreden.
Ich stand dann auch auf und lief einfach vor zur Tür. Den Weg kannte ich schließlich noch. Ich fand es charmant von ihm, dass er mich nach Hause begleiten wollte, nur um sicherzugehen, dass ich dort auch sicher ankam. Dennoch war ich sehr wohl imstande, auf mich Acht zu geben, aber schaden konnte es auch nicht. Vielleicht kam mit einer männlichen Begleitung niemand auf die Idee, mich irgendwie anzumachen, so dachte ich.

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   Fr 15 Nov 2013, 19:28

Ich lief ihr dann schlussendlich hinterher, bemerkte aber wie Ryoko uns beobachtete, obwohl ich da auch ein Grinsen, welches auf ihren Lippen lag gut erkennen konnte. Sie hatte uns also die ganze Zeit beobachtet, stellte ich überrascht vor. Ich zog mir noch eine Jacke drüber und zog mir meine Schuhe an, bevor ich noch einmal zu Ryoko schaute, die sich mittlerweile etwas besser versteckt hatte. Eines musste man ihr lassen, wenn etwas mich betraf, war sie wirklich neugierig.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   Sa 16 Nov 2013, 04:45

Ich stand schon bereit zum losgehen vor der Tür und warf nochmal einen Blick von hier aus auf die Räumlichkeiten. Nach dem Gespräch beim Elternsprechtag, das schon etwas Aufschluss über Rxoko gegeben hatte, konnte ich mir hier nun selbst vor Ort einen Eindruck darüber verschaffen, wie die beiden zusammenlebten. Wenn man mich fragte, dann fehlte hier nicht wirklich eine Mutter für Ryoko. Ihr Vater schien auch so sehr gut für sie zu sorgen. Jedoch war ihr schon manchmal anzumerken, dass sie ihre Mutter vermisste. Vielleicht würde ich sogar ganz anders denken, wenn ich mitbekommen hätte, dass ich dieser auch noch ähnlich sah.
"Sind sie bereit oder brauchen sie noch etwas?", fragte ich Ryokos Vater und konnte mir ein Lächeln nicht verkneifen.

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   Sa 16 Nov 2013, 21:50

Ich bestätigte anschließend, dass ich soweit war und ging vor zur Tür. Nun Ryokos leisen Schritten nach zu urteilen, war sie wieder in ihrem Zimmer verschwunden, aber ob sie mich später wohl noch ausfragen würde, daran wollte ich wohl nicht denken. Ich empfand es jedoch auch höflicher, Frau Hibari einfach die Tür zu öffnen. Dies tat ich anschließend auch.
"Bitte nach ihnen.", meinte ich und wies sie mit einer eleganten Bewegung auf die Tür hin.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   So 17 Nov 2013, 12:12

Ich sah auf die Tür, die er geöffnet hatte, bevor ich Herrn Suzuki ansah und mich mit einem aufgelegten Lächeln bei ihm bedankte. Anschließend lief ich dann aber vor nach draußen, wartete dort dann aber auf ihn. Schließlich wollte er mich begleiten, da konnte ich doch nicht einfach vorgehen. Dabei lief ich dann lieber auch neben ihm her, allerdings nicht aus dem Grund, dass ich mir Sorgen darüber machte, dass mir etwas zustoßen könnte. Es war jetzt wohl einfach angebrachter.

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   So 17 Nov 2013, 14:48

Ich selbst hatte wirklich keinerlei Zweifel daran, dass sie nicht hätte auch selbst auf sich aufpassen können, aber gleichzeitig konnte ich mir die Sorgen, die ich mir manchmal machte, nicht so einfach verkneifen. Schlussendlich hatte ich auch die Tür hinter mir geschlossen und war zu ihr gelaufen, bevor wir unseren Weg gemeinsam antraten. Wenn ich eines wirklich liebte, dann waren es nun mal Spaziergänge und am Abend oder viel mehr in der Nacht, waren diese noch am schönsten. Zumal man kauf einer Menschenseele begegnete.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   So 17 Nov 2013, 23:54

Ich lief neben meinem männlichen Begleiter her und genoss diesen Spaziergang sehr. Ein wenig gab ich schon die Richtung vor, da er vermutlich nicht wusste, wo ich wohnte. Trotzdem nahm ich gerne einen Umweg in Kauf.
Mitten auf unserem Weg sah ich Herrn Suzuki ins Gesicht. Ryoko war ihm doch wie aus dem Gesicht geschnitten, wie mir erst jetzt so richtig auffiel. "Das ist wirklich ein schöner Abend an diesem heutigen Tag!", merkte ich an und lächelte leicht.

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   Mo 18 Nov 2013, 06:38

Ich bemerkte doch auch, dass sie mich ansah, erwiderte aber ihren Blick nicht unbedingt, sondern erkannte dies auch nur aus dem Augenwinkel heraus. Ich genoss es gerade richtig noch einmal herauszukommen und noch einmal spazieren zu gehen, denn auch wenn ich es mochte durch die Stadt zu gehen, so hatte ich doch mittlerweile kaum Zeit dafür.
"Ja da haben sie recht, es ist wirklich ein wundervoller Abend.", antwortete ich ihr darauf und ja auch ein Lächeln zierte mein Gesicht.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   Mo 18 Nov 2013, 14:52

Unser Spaziergang dauerte noch weiter an. Innerlich freute ich mich, dass er meine Ansicht teilte, trotzdem gab ich auf einmal mehr auf unsere Ungebung Acht. Nicht, dass ich es mir in irgendeiner Weise herbeisehnte, aber trotzdem konnte das Verbrechen überall lauern. Dies war nun mal eine Tatsache, vor der man nicht die Augen verschließen konnte. Dennoch hoffte ich, dass dder Abend so ruhig wie bisher blieb.
Ich richtete etwas meine Brille nach, die ich eigentlich nicht brauchte, aber ich fand, dass eine Brille zu meinem Gesicht passte. Ich sah dann wieder meinen Begleiter kurz an und wollte eigentlich nach seinem Vornamen fragen. Dies ließ ich aber sein, da dieser Impuls von ihm kommen sollte, weil er garantiert älter war als ich.

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   Mo 18 Nov 2013, 19:40

Ich genoss die Ruhe, die hier in der Stadt herrschte. Es war selten, dass es hier einmal so ruhig war und dennoch war es eine angenehme Überraschung. Ich bemerkte aber durchaus auch den Blick meiner Begleiterin, wenn man es so nennen konnte, versuchte aber nicht hinzusehen, was mir nur mehr oder weniger gut gelang.
"nun ich glaube ich werde ihnen anbieten mich zu duzen, ich kann dieses sie nicht wirklich leiden. Also ich bin Akira und dürfte ich auch ihren Vornamen erfahren?", fragte ich immer noch höflich und mit einem sanften Lächeln auf den Lippen.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   Mo 18 Nov 2013, 20:32

Ein wenig überraschend kam es schon, dass er mir das Du anbot und sich mir mit seinem Vornamen vorstellte. Es war sogar irgendwie unheimlich, da ich eben selbst erst fragen wollte, aber trotzdem freute ich mich über das Angebot. "Dieses Sie ist wohl tatsächlich etwas gewöhnungsbedürftig.", meinte ich zuerst. Dann stellte ich mich mit einem leichten Lächeln auf den Lippen vor: "Ich heiße Akina! Es ist schon ein wenig amüsant, dass unsere Namen sich so ähnlich klingen." Ein Kichern verließ meine Kehle und ich hielt sogar noch die Hand vor meinem Mund.

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   Mo 18 Nov 2013, 20:40

"Nun, wer weiß ob das nicht doch irgendetwas zu bedeuten hat.", meinte ich und stimmte in ihr Lachen mit ein. Es war das erste mal, dass ich wieder meine zeit mit einer Frau verbracht hatte, wenn man mal meine fast schon Erwachsene Tochter wegließ. Nun aber dieses Du war doch wirklich für mich sehr viel angenehmer. Trotzdem bereitete mir etwas sorgen, immerhin konnte ich hier draußen auch einfacher von meinen Arbeitgebern gefunden werden und trotzdem lief ich weiter neben ihr her.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   Mo 18 Nov 2013, 23:13

Ich sah Akira mit fragendem Blick an, nachdem er sich geäußert hatte. Mit Männern hatte ich in meinem bisherigen Leben eher weniger zu tun. Ich hatte auch eher weniger Zeit für sie, da ich doch seit dem Tod meiner Eltern mein Leben auf den Kampf gegen die"Organisation" ausgerichtet hatte. Dabei behinderte mich ein Mann an meiner Seite wohl doch nur. Trotzdem musste ich mir eingestehen, dass ich mich mit Akira recht gut verstand.
Auf seine Bemerkung sagte ich nun einfach: "Das kommt ganz drauf an, was wir sonst noch gemeinsam haben!" Es war schon ungewöhnlich, dass ich nichtsahnend diesen Spaziergang mit jemandem aus der "Organisation" genoss. Akira war aber wirklich freundlich und nett, weshalb ich nicht mal Verdacht schöpfte.

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   Di 19 Nov 2013, 06:24

Dennoch konnte ich mir noch ein Lachen nicht verkneifen. Ich hatte nicht vor jemals etwas weiteres über meinen Beruf und auch über meinen Arbeitgeber preis zugeben, zumindest wenn sie es nicht selbst herausfinden würde. Und dennoch hatte ich mir nicht einen Fehler erlaubt, der darauf hätte hinweisen können. Ich log zwar nicht und dennoch fühlte es sich so an, wenn ich mit anderen Menschen zutun hatte. Ich log Ryoko tagtäglich an und nun ging dies weiter.
"Nun, es gibt bestimmt noch etwas, was wir gemeinsam haben werden.", antwortete ich schlussendlich, als ich auch nicht mehr lachte.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   Di 19 Nov 2013, 21:45

Unser Spaziergang blieb auch weiterhin so gemütlich und angenehm wie er von Anfang an war. Am Abend war es aber doch recht kühl geworden wie ich erst jetzt merkte. Ich verschränkte meine Arme vor meiner Brust und zitterte ganz leicht, weil ich etwas fror. Um davon abzulenken sagte ich: "Wenn Sie... entschuldige, Du Recht behalten solltest, mit dem, was du heute beim Elternsprechtag sagtest, dann werden wir uns öfter sehen. Ergo haben wir also auch Gelegenheiten dazu dies herauszufinden."

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   Mi 20 Nov 2013, 06:33

Ich gab schlussendlich ein Nicken als Antwort darauf von mir. Dennoch erkannte ich doch, dass sie leicht zu frieren schien, was mich dazu veranlasste ihr meine Jacke um die Schultern zu legen. Sicherlich es war eine gefühlrte Ewigkeit her, dass ich das letzte mal etwas mit einer Frau unternommen oder gar überhaupt mehr als nur ein paar Sätze mit einer gesprochen hatte, mit Ryoko als Ausnahme nun mal und dennoch ließ sich meine Unsicherheit mir nicht einmal anmerken.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   Mi 20 Nov 2013, 18:10

Gleich nachdem Akira mir seine Jacke um meine Schultern gelegt hatte, sah ich in sein Gesicht. Ich wusste zuerst nicht, wie ich reagieren sollte. Mir wurde jedenfalls in Windeseile allein durch die Jacke wärmer. Oder gab es dafür vielleicht doch noch einen anderen Grund? Seltsamerweise konnte ich meinen Blick nicht mehr abwenden und ein einfaches "Danke!" verließ noch meine Lippen.
Schließlich erreichten wir das Gebäude, in dem sich meine Wohnung befand. Ich sah Akira weiterhin ins Gesicht und sagte: "Willst du vielleicht noch kurz mit reinkommen? Ich würde es verstehen, wenn nicht. Immerhin ist es schon spät geworden und die Arbeit ruft morgen wieder."

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   Mi 20 Nov 2013, 18:52

"Ist doch selbstverständlich.", antwortete ich ihr, während wir weiterliefen. Nun es war wirklich schon spät und wahrscheinlich würde Ryoko so lange wach bleiben, bis ich wieder zurück war. Und nicht nur das, dann erwartete sie wahrscheinlich noch, dass ich ihr davon erzählte. Nun gut eigentlich war sie wirklich neugierig, was das betraf, aber so wie mein Beruf, wollte ich ihr auch nichts hiervon erzählen, auch wenn nichts zwischen ihrer Lehrerin und mir war.
Wir verstanden uns eben nur gut.
Als wir dann vor genau dem Gebäude standen, in dem sie anscheinend wohnte und mich fragte, ob ich noch mit nach oben wollte, lehnte ich trotzdem ab. Nicht weil ich nicht wollte, aber sie hatte auch schon diesen Grund genannt. Dennoch bot ich ihr an, bei einem nächsten Treffen gerne mit zu ihr zu kommen.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   Do 21 Nov 2013, 01:01

Ich nahm es Akira keineswegs übel, dass er jetzt nicht mit nach oben und mich in meine Wohnung begleiten wollte. Bei seinem Angebot sagte ich: "Gerne. Ich freue mich schon auf ein erneutes Treffen!" Mit einem Mal wurde ich ganz still. Hatte ich das eben wirklich laut gesagt? Sonst sprach ich doch auch nicht laut aus, was ich dachte.
Nun gut, man musste sich ja nichts dabei denken. Ich verstand mich mit Akira eben sehr gut. Er war freundlich, höflich, ja sogar charmant. Man musste schon ein Herz aus Stein haben, um das nicht wertschätzen zu können.
Schließlich tat ich das alles ab, indem ich mich verbeugte und mich von Akira verabschiedete. "Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!", wünschte ich ihm noch dazu.

_________________
Believe In MyselfKokoro no Chizu
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Detectiv Conan: my renewal   

Nach oben Nach unten
 
Detectiv Conan: my renewal
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 12Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 10, 11, 12  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Detektiv Conan: You are
» Kutsche 18.Jh.-1/72--
» Die neue Steckbrief Vorlage
» Sir Arthur Conan Doyle - Eine Studie in Scharlachrot [Sherlock Holmes #1]
» Sir Arthur Conan Doyle - Der Hund der Baskervilles [Sherlock Holmes #5]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Welt der Animes :: Haupt RPG´s :: Detektiv Conan RPG-
Gehe zu: