Kon'nichiwa an alle Nutzer, wir sind ein 'kleines' RPG Forum und heißen euch herzlich willkommen
 
StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin
Ankündigungen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Tokyo Ghoul: Are your hungry?
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptySa 02 Sep 2017, 14:55 von Raika Yuki

» Duel Academy: It's time to duel!
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyDo 31 Aug 2017, 12:54 von Raika Yuki

» A different world: dance into another world #2
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyMi 30 Aug 2017, 10:01 von Raika Yuki

» Aufträge, Feiern und andere Pannen
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyMi 16 Aug 2017, 00:30 von Pacey

» Welcome: who are you?
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyMo 07 Aug 2017, 10:55 von Natsu Dragneel

» Detektiv Conan : “Pandoras Vergangenheit“
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptySo 06 Aug 2017, 20:56 von Alinsraven

» A new year
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptySa 17 Jun 2017, 09:41 von Raika Yuki

» Season II: Dark Wings
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptySa 10 Jun 2017, 01:07 von Raika Yuki

» My Character in Fairy Tail
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptySo 04 Jun 2017, 23:18 von Natsu Dragneel

» Einall
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyDo 01 Jun 2017, 22:31 von Raika Yuki


Teilen
 

 Tamers: Digi-Modify!

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14 ... 16 ... 20  Weiter
AutorNachricht
Dean
Leader
Leader
Dean

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 25
Ort : Hyrule

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyMo 30 Sep 2013, 10:54

das Eingangsposting lautete :

Der Alltag - die Menschen lebten nur so in den Tag hinein. Die Erwachsenen gingen ihrer Arbeit nach, Kinder gingen in den Kindergarten oder zur Schule und spielten am nachmittag zusammen und am Abend saßen Familien zusammen am Tisch und aßen zu Abend, bevor sie schlafen gingen und am nächsten Tag wieder alles von vorne ablief.
Die meisten Menschen hatten dabei jedoch keine Ahnung, was zurzeit in unserer Welt los war. Ab und zu hörte man in den Nachrichten von mysteriösen Vorkommnissen, meistens im Zusammenhang mit plötzlich auftauchendem Nebel, aber was dahinter steckte wussten zurzeit nur die wenigsten. Kaum jemand wusste von diesen Besuchern aus einer anderen Welt: den Digimon!

***

Früher war ich im Bezug auf Digimon auch nicht anders wie die anderen Menschen, doch das änderte sich an dem Tag, an dem ich BlackSalamon kennengelernt hatte. Vorher kannte ich die Digimon nur aus dem Digimon Card Game oder diversen Digimon-Videospielen, aber dass es sie wirklich gibt und sie in unserer Welt, der realen Welt, auftauchen würden, hätte ich früher nicht für möglich gehalten. Inzwischen war ich aber froh, dass hin und wieder Digimon in die reale Welt kamen, da sie meinen Alltag bereicherten.
Ich hielt mich gerade mit BlackSalamon im Park auf. Ich nahm eine ganze Bank in Beschlag, indem ich auf dieser lag. BlackSalamon lag davor auf dem Boden. Im Gegensatz zu mir wurde sie kaum von den vorbeilaufenden Menschen beachtet, da diese Nichtsahnenden sie für einen gewöhnlichen schwarzen Hund hielten. So niedlich sie darum auch aussah, machte mir das nichts aus. Mir gefiel es wie sie aussah. So schwarz und düster. BlackSalamon passte perfekt zu mir. Mich beachteten die Menschen wohl nur deshalb wegen meines Kleidungsstils und wegen meiner Frechheit mich einfach auf die Bank zu legen. Mich kratzte das aber überhaupt nicht und ich sagte immer nur, egal wer vorbeilief: "Was gibt's denn so blöd zu glotzen?"
Ich blieb danach weiterhin liegen und wartete darauf, dass BlackSalamon auf etwas Bestimmtes reagierte. Ich konnte nie ausmachen, ob dies auf alle Digimon zutraf, aber sie konnte die Anwesenheit von anderen Digimon spüren. Nach einer gefühlten Ewigkeit, die ich schon auf der Bank lag, stand BlackSalamon endlich auf und teilte mir mit: "Da ist eines!" Ich sah meine Partnerin an und stand auf während ich gleichzeitig sagte: "Sehr schön! Bring mich hin!"
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Pacey

Pacey

Anzahl der Beiträge : 1510
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 21
Ort : Konohagakure

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyDi 18 März 2014, 17:17

Ich trat in Miyus Zimmer ein und sah sie besorgt an,, Guten Abend Miyu..Weshalb wir gekommen sind nun ich wollte nach dir sehen..ob zu wissen ob es dir gut geht, denn ich meine ich war bei diesem Ereignis was dir widerfahren ist dabei und hab mir schon ziemliche Sorgen gemacht." kam es von mir und Salamon nickte bestätigend.

_________________
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 7T9VocvIIV8
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 C2fac2cee332e02887f27ca7d767f32b1314317606_full
Nach oben Nach unten
Dean
Leader
Leader
Dean

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 25
Ort : Hyrule

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyDi 18 März 2014, 22:20

Nun war ich schlauer, was Momokos Besuch betraf. Sie machte sich Sorgen um mich, die sie nicht gerade freundlich behandelt und eher auf ihr rumgehackt hatte. Deshalb konnte ich ihre Sorge um mich nicht nachvollziehen. "Mir gehts gut... wie du siehst.", fiel meine knappe Antwort aus. Meine Worte entsprachen aber nur bedingt der Wahrheit. Meinem jetzigen Selbst mag es zwar gut gehen, aber aufgrund meiner radikalen Persönlichkeitsänderung ging es mir alles andere als gut.
Ich sah in Momokos Augen und fragte sie: "Warum sorgst du dich um mich? Ich war nie besonders nett zu dir. Hat das einen Grund? Hat es mit deiner Mutter zu tun?" Ich konnte Momokos Schmerz wegen ihrer verschollenen Mutter nachvollziehen. Mein Bruder war auch einfach verschwunden. Gerade musste ich wieder an ihn denken und ich sah zu dem Foto von ihm und mir.
Nach oben Nach unten
Pacey

Pacey

Anzahl der Beiträge : 1510
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 21
Ort : Konohagakure

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyMi 19 März 2014, 17:46

Ich wollte Miyu nicht so recht glauben, aber ich sagte darauf erstmal nichts. Ich sahhinunter auf den Boden und dachte etwas nach, als mich Miyus Frage ausschauen ließ, ich schüttelte mit dem Kopf und sprach ,,Nein wegen meiner Mutter nicht...aber ich hatte mir Sorgen gemacht, weil ich weiß du wirst es mir zwar nicht glauben aber ich konnte dich recht gut leiden, auch wenn du meistens nicht so freundlich zu mir warst..aber ich wusste, dass in dir auch ein guter Kern steckt." sprach ich und lächelte sie an.

_________________
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 7T9VocvIIV8
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 C2fac2cee332e02887f27ca7d767f32b1314317606_full
Nach oben Nach unten
Dean
Leader
Leader
Dean

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 25
Ort : Hyrule

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyMi 19 März 2014, 18:17

Ich sah überrascht vom Foto weg zu Momoko, als die mir gegenüber gestand, dass sie mich eigentlich die ganze Zeit über schon gut leiden konnte. Damit hatte ich nun nicht gerechnet, aber jetzt ergab es zumindest Sinn, dass sie mir von ihrer Mutter erzählt hatte. "Danke, das... das hört man gern.", sagte ich etwas unsicher, aber ich fasste ihre Worte als Kompliment auf.
Ich überlegte etwas und sah kurz zur Decke hinauf. Beelzemon hörte bestimmt mit und mir wäre es lieber, wenn er nichts von Katsuo wüsste, aber darauf pfiff ich jetzt. Mit viel Glück war er schon eingeschlafen, auch wenn ich daran weniger glaubte.
Ich stand auf, ging zu dem Foto, auf dem ich gemeinsam mit meinem Bruder zu sehen war und drückte dieses an meine Brust, sodass man das Foto vorerst nicht sehen konnte. "Ich muss dir was sagen. Ich denke, es ist nur fair, wenn du es weißt.", sagte ich zu Momoko, bevor ich meine Tränen nicht mehr zurückhalten konnte. Ich setzte mich wieder zu Momoko und drehte dann den Rahmen um, um Momoko und Salamon das Foto zu zeigen. Mit weinerlicher Stimme sagte ich: "Seht es euch gut an! Ich glaube, ihr ahnt schon, worauf ich hinaus will."
Nach oben Nach unten
Pacey

Pacey

Anzahl der Beiträge : 1510
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 21
Ort : Konohagakure

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyMi 19 März 2014, 18:27

Ich sah ihn Miyus überraschtes Gesicht und grinste etwas, ich wusste nicht, dass Beelzemon auch noch hier war. Ich erschrack dann etwas als ich Miyu weinen sah, sie zeigte mir ihr Foto von sich und ihrem Bruder und ich sprach mir ruhiger Stimme ,,Du vermisst ihn und deshalb ist wohl auch BlackSalamon in dein Leben getreten um etwas Trost daran zu finden und deswegen wurde deine Seele auch so finster nicht wahr?" Ich legte meine Hand auf ihre Schultern und sprach,,Hei Dein Bruder kann ja noch nicht völlig verschwunden sein....also werde ich dir helfen ihn zu finden, wenn es für dich in Ordnung ist." Ich lächelte sie aufmunternd an und wischte ihre Tränen weg und sprach ,,Und tust du mir einen Gefallen und hörst auf zu Weinen oke, weil es steht dir nicht sonderlich gut, ein lächeln passt viel besser zu dir."

_________________
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 7T9VocvIIV8
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 C2fac2cee332e02887f27ca7d767f32b1314317606_full
Nach oben Nach unten
Angel
Leader
Leader
Angel

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 21
Ort : Lost in time and space

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyMi 19 März 2014, 20:43

In so kurzer Zeit hatte ich doch etwas mehr über Miyu erfahren. Nur leider leider, war ich nicht, wie sie vielleicht hoffte, eingeschlafen. Kaum zu glauben, aber irgendwie fühlte ich mit ihr. Ich fühlte mich für sie verantwortlich, zumindest solange weder über BlackSalamons Schicksal noch das von ihrem Bruder wirklich Klarheit in ihrem Leben herrschte. Gut ich strahlte immer noch eine extrem dunkle Aura aus und daran würde sich auch weiterhin nichts ändern, aber irgendwie widersprach dies alles hier meinen Prinzipien. Eigentlich war ich stark genug um sie alle zu vernichten, zumindest ihre Digimonpartner, aber trotzdem noch tat ich es nicht. Auch, wenn ich es noch so sehr wollte, ich wollte wieder einmal kämpfen und vor allem noch stärker werden. Am liebsten wollte ich sofort wieder digitieren, doch diese Kraft, die ich dazu brauchte lag noch nicht in greifbarer Nähe. Dennoch hörte ich den beiden nun einfach weiter zu, auch wenn es vielleicht so aussah, als ob ich schlafen würde.
...

_________________
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 De8b08a1a0VDKQGEC_157555_af651c4fec
Nach oben Nach unten
http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
Dean

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 25
Ort : Hyrule

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyMi 19 März 2014, 20:57

Ich sah mit einem sehr fassungslosem Gesicht in Momokos Gesicht. Dass sie mich verstehen würde, daran hatte ich nicht gezweifelt, auch wenn ihre Theorie nicht hundertprozentig stimmte, aber den Kern traf sie damit schon. Auf das nahezu gebetene Lächeln meinerseits musste sie noch warten, denn ich sagte: "Du hast es beinahe erfasst! BlackSalamon war aber nicht der Grund dafür, dass ich zu dem wurde, was ich vorhin noch war. Ich war schon so, bevor ich so wurde, aber es kann gut sein, dass BlackSalamons Anwesenheit dies noch bekräftigte. Ist ja auch egal." Schließlich lächelte ich ganz ganz leicht, man konnte es kaum erkennen, aber ich lächelte. Mit diesem fast unerkennbaren Lächeln sah ich Momoko an und sprach weiter: "Danke, dass du mir helfen willst, aber was meinen Bruder betrifft kannst du dir die Mühe sparen! Ich habe sehr lange intensiv nach ihm gesucht, aber von ihm fehlt jede Spur... genauso wie von BlackSalamon." Ich drückte das Bild wieder an mich und wieder kullerten Tränen meine Wangen herunter, aber das angedeutete Lächeln schwand trotzdem nicht.
Eine Hand machte ich dann frei, um Salamon über den Kopf zu streicheln. Das trug aber nicht sonderlich dazu bei, dass ich mich mit BlackSalamons Verschwinden abfand, sondern im Gegenteil. Ich wünschte mir nichts mehr, als anstatt Salamons BlackSalamons Kopf zu streicheln oder durch Katsuos Haare zu wuscheln. Ich hörte mit dem Streicheln nicht auf, während ich wieder zu Momoko sah und sagte: "Danke, dass ich mich dir anvertrauen konnte! Das klingt bestimmt seltsam, aber das hat gut getan."
Nach oben Nach unten
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
Nami

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyMi 19 März 2014, 23:30

Ich verbrachte eine angenehm ruhige Zeit bei Guilmons Versteck. Ich war hier ganz allrin und niemand störte mich. Ein wenig langweilig wurde mir schon, aber so konnte ich auch mal entspannen. Nur einschlafen konnte ich noch nicht. Sogar ich machte mir Gedanken um das angeblich verschwundene BlackSalamon. Ich glaubte, dass jemand oder etwas in der Welt drauf und dran war uns Digimon loszuwerden. Allerdings verstand ich auch nicht was die anderen hatten. Ich spürte immer noch die Anwesenheit von genauso vielen Digimon wie vorher auch. Entweder war BlackSalamon noch irgendwo oder ein anderes Digimon war aufgetaucht oder meine Sinne spielten mir einen Streich.
Wenn ich die Lust gehabt hätte, hätte ich allen Digimon einen Besuch abstatten können und eine Antwort finden können, aber zu dieser Stunde fehlte mir schlicht und ergreifend die Lust dazu.

_________________
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Ending10
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Pacey

Pacey

Anzahl der Beiträge : 1510
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 21
Ort : Konohagakure

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptySa 29 März 2014, 15:45

Ich Miyu mit geweiteten Augen an und sprach ,,Hei wein nicht, wir werden ihn finden koste es was es wolle, ich bin für dich da und ich schätze Rika ist es auch, auch wenn sie es nicht so zeigen kann." sprach ich und wischte ihr eine Träne weg ,,und wir werden auch BlackSalamon finden." fügte Salamon hinzu. Ich blickte sie an und nickte ,,Ja Salamon hat recht, wir werden die Beiden gemeinsam finden." Ich legte eine Hand auf ihre Schulter und lächelte sie an.

_________________
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 7T9VocvIIV8
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 C2fac2cee332e02887f27ca7d767f32b1314317606_full
Nach oben Nach unten
Dean
Leader
Leader
Dean

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 25
Ort : Hyrule

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptySo 30 März 2014, 12:28

"Danke.", erwiderte ich knapp auf die Worte von Momoko und Salamon. Ich wusste nicht genau, was es war, aber Momoko hatte etwas an sich, dass mich nicht mehr so traurig sein ließ. Beruhigt hatte ich mich bereits wieder. Anschließend erwiderte ich sogar ihr Lächeln, bevor ich Momoko sogar kurz in den Arm nahm. Während ich sie umarmte, sagte ich: "Ich weiß nicht, inwiefern ich dir dabei helfen kann, deine Mutter zu finden, aber wenn ich dir irgendwie eine Hilfe sein kann, dann lass es mich bitte wissen."
Ich löste die Umarmung wieder und musste daraufhin gähnen. Etwas Schlaf hatte ich bitter nötig. Ich rieb mir die Augen und sagte zu Momoko und Salamon: "Ich möchte euch ja nicht loswerden, aber ich bin ziemlich müde und würde mich gerne schlafen legen."
Nach oben Nach unten
Pacey

Pacey

Anzahl der Beiträge : 1510
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 21
Ort : Konohagakure

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyMo 31 März 2014, 05:40

Ich selbst wusste nicht was in Miyu auf einmal gefahren war, aber ich musste zugeben es tat gut jemanden in den Arm zunehmen. Erwidern tat ich ihre Umarmung und nickte auf ihre Worte. Ich sprach ein leises aber gut hörbares "Danke" aus. Miyu die nach dieser Umarmung Gähnen musste und sprach dass sie uns nicht los haben wolle,aber sie trotzdem sehr Müde geworden war, konnte ich es verstehen, ein kurzes Kichern entfuhr mir und ich stand mit Salamon auf ,,Nun dann wünsche ich dir eine Gute Nacht." sprach ich und lief die Treppen zum Eingang hinunter, vorher Verabschiedete ich mich noch von ihren Eltern und lief hinaus aus dem Haus. Ich machte mich nun selbst auf dem Weg nach Hause, da es doch ziemlich spät geworden war.

_________________
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 7T9VocvIIV8
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 C2fac2cee332e02887f27ca7d767f32b1314317606_full
Nach oben Nach unten
Dean
Leader
Leader
Dean

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 25
Ort : Hyrule

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyMo 31 März 2014, 19:21

Ich hätte Momoko und Salamon gerne noch zur Tür gebracht, aber ich war wirklich zu müde dazu. "Gute Nacht!", wünschte ich beiden, bevor sie gingen. Dann war ich auch schon allein. Ich stand auf, um das Foto mit meinem Bruder und mir zurückzustellen. Anschließend zog ich mich auch schon um und fand mich hinterher in meinem Schlafanzug wieder. Danach tat ich nichts anderes mehr als das Licht auszuschalten, mich in mein Futon zu legen und mich zuzudecken, um zu schlafen. "Gute Nacht, Beelzemon!", sagte ich noch bevor ich einschlief, in der Gewissheit, dass er mich ganz bestimmt hörte. Dann kuschelte ich mich aber auch in meine Schlafstätte und schlief ein.
Nach oben Nach unten
Angel
Leader
Leader
Angel

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 21
Ort : Lost in time and space

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyMo 31 März 2014, 20:48

Das so viel Gefühslduselei dabei ans Tageslicht treten konnte, hätte ich niemals für möglich gehalten, doch hatte ich eigentlich alles gehört. Ganz klar war es nicht richtig von mir, sie zu belauschen, doch es hatte mir auch einiges über Miyu verraten, was ich nicht wusste. Hey ich kannte sie nicht lange, aber so konnte ich genug über sie in Erfahrung bringen, ohne sie selbst fragen zu müssen, was doch ein enormer Vorteil war, wenn man dies genau betrachtete. Nach und nach schlief ich dann auch immer mehr ein, schließlich war es doch schon spät. Meine Augen hatte ich schon die ganze Zeit geschlossen, doch aufwachen tat ich erst wieder am nächsten Morgen. Wobei ich auch sagen musste, dass ich ihren gute Nacht Wunsch, der anscheinend an mich gerichtet war, sogar mitbekommen hatte.
...

_________________
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 De8b08a1a0VDKQGEC_157555_af651c4fec
Nach oben Nach unten
http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
Dean

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 25
Ort : Hyrule

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyDi 01 Apr 2014, 00:04

Meinen Schlaf verbrachte ich nicht traumlos, doch im Gegensatz zu gestern träumte ich nicht von meiner Herrschaft über die Digimon. Nein, in dieser Nacht träumte ich von denjenigen, die mir am wichtigsten waren und mir sehr am Herzen lagen. Allen voran ging natürlich mein Bruder Katsuo. Ihn vermisste ich wirklich sehr und ich wäre sicher überglücklich, wenn ich ihn wieder in die Arme schließen konnte. Als nächstes erschien mir BlackSalamon im Traum. Sie vermisste ich ebenfalls sehr. Als ich von Katsuo und BlackSalamon träumte liefen mir im Schlaf sogar Tränen die Wangen hinunter, die aber von einem kleinen Kumpel namens Sarumon weggewischt wurden.
Mein Traum ging noch weiter. Nach Katsuo und BlackSalamon träumte ich sogar von Beelzemon. Sogar ihn hatte ich wirklich lieb gewonnen. Anschließend träumte ich noch ganz kurz von Rika und Momoko mitsamt ihren Digimon-Partnern. Anders als es bei Katsuo, BlackSalamon und Beelzemon der Fall war träumte ich aber nicht durchgehend von ihnen. Sarumons Anwesenheit in meinem Zimmer blieb von mir noch unbemerkt, solange ich schlief. Ich nahm ihn lediglich in den Arm, dabei würde ich jetzt wohl lieber in Beelzemons Armen liegen oder Katsuo oder BlackSalamon in meine Arme schließen. Darauf konnte ich aber lange warten...
Nach oben Nach unten
Angel
Leader
Leader
Angel

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 21
Ort : Lost in time and space

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyDi 01 Apr 2014, 20:39

Am nächsten Morgen wachte ich durch die Sonne geweckt auf. Dies aber nur, da sie mir direkt ins Gesicht schien und mich so auch ein wenig blendete. Leises Gezwitscher von Vögeln läutete den neuen Tag zudem auch ein. Langsam öffnete ich meine drei Augen und wurde dadurch wirklich ein wenig von den Sonnenstrahlen geblendet, weshalb ich meine rechte klauenartige Hand, vor mein Gesicht hielt. Langsam setzte ich mich auf und schaute mich um. Bei Nacht sah die Stadt von oben doch anders aus. Doch langsam musste ich vom Dach verschwinden, da man mich sonst sehen würde. Dies wollte ich zudem weites gehend vermeiden, auch wenn dies eine große Herausforderung war, schließlich wollte ich weiterhin noch auf Miyu acht geben. Ganz klar, erst einmal musste ich aber vom Dach runter.
...

_________________
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 De8b08a1a0VDKQGEC_157555_af651c4fec
Nach oben Nach unten
http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
Dean

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 25
Ort : Hyrule

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyDo 03 Apr 2014, 01:39

Der nächste begann für mich mit einer Überraschung. Ich musste zwar erst richtig wach werden, um es zu bemerken, aber ich hielt ein kleines schwarzes Etwas in den Armen, das ich zuerst für BlackSalamon hielt. Zunächst war ich überglücklich, weil ich dachte, dass sie zurück war, doch meine Stimmung wurde schnell betrübt, als ich Sarumon erkannte. "Wäre auch zu schön gewesen, um wahr zu sein...", sagte ich leise zu mir selbst und wünschte Sarumon anschließend einen guten Morgen. Sarumon konnte nichts dafür, dass ich BlackSalamon vermisste. Ich schenkte ihm deshalb doch noch ein Lächeln, womit ich Sarumon glücklich zu machen schien. Immerhin war es dann einer.
Danach stand ich auf, was Sarumon mir gleich tat. Meine Haare, die ich zurzeit noch offen trug, waren etwas zerzaust. Dann öffnete ich die Tür nach draußen zur Veranda. Auf den ersten Blick war Beelzemon nicht zu sehen. Deshalb blickte ich mich genauer um und fragte leise: "Beelzemon, bist du da?"
Nach oben Nach unten
Angel
Leader
Leader
Angel

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 21
Ort : Lost in time and space

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyDo 03 Apr 2014, 08:13

"Beelzemon ist gerade nicht erreichbar, bitte hinterlassen sie eine Nachricht nach dem *piep*...natürlich bin ich da!", meinte ich, auch wenn ich noch nicht vom Dach nach unten gegangen war. Eigentlich wollte ich es genau jetzt, aber noch ließ ich mir etwas Zeit, da es selbst auf den Straßen noch ruhig war. Nachdem ich mich aufgesetzt hatte, streckte ich mich erst einmal ausgiebig und schaute mich noch einmal um. Ganz sicher, konnte ich aber nicht sagen, ob mich jemand gesehen hatte oder nicht. Ein Grinsen konnte ich mir trotzdem nicht verkneifen, als ich zu Miyu sah, anscheinend hatte sie wirklich gut geschlafen, oder dies konnte man zumindest an ihrem Haar sagen. Ob sie aber so gut geschlafen hatte, oder nicht sei einfach mal dahingestellt, ich ging einfach nur von ihrem zerzausten Haar aus.
...

_________________
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 De8b08a1a0VDKQGEC_157555_af651c4fec


Zuletzt von Nagato am Do 03 Apr 2014, 20:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
Dean

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 25
Ort : Hyrule

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyDo 03 Apr 2014, 19:54

Beelzemon hätte sich seinen Sarkasmus ruhig sparen und von vornerein vernünftig antworten können, aber das war eben Beelzemons Art und ich sagte auch nichts dagegen. Ich war nur froh, dass Beelzemon noch nicht wieder gegangen war, obwohl es riskant war im Hellen auf dem Dach zu bleiben. Die Nachbarn könnte ihn nämlich sehen und dann müsste mir wohl eine Erklärung einfallen.
"Guten Morgen, Beelzemon!", wünschte ich dem dämonischen Mega-Digimon. Mein letzter Traum hatte mir eindeutig vor Augen geführt, welche Personen und Digimon - nein, ich zählte Digimon lieber zu den Personen dazu, also nur Personen - mir am meisten bedeuteten. Beelzemon gehört eben dazu, aber das wusste er bestimmt schon seit der gestrigen Umarmung. "Hast du gut geschlafen? Ich weiß ja nicht, wie gemütlich es oben auf dem Dach war, deshalb frage ich einfach mal.", sagte ich und ein Lächeln zeichnete sich auf meinem Gesicht ab.
Nach oben Nach unten
Angel
Leader
Leader
Angel

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 21
Ort : Lost in time and space

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyFr 04 Apr 2014, 07:14

"Bequem ist es zwar nicht unbedingt, aber ja ich habe gut geschlafen, was ist mit dir?", dass ich dies alles gestern Abend gehört hatte, musste ich ihr ja jetzt nicht noch weiter unter die Nase reiben. Nur wollte ich halt wissen, wie sie nach diesen erneuten Erlebnissen geschlafen hatte. Trauer war eben nicht leucht zu bewältigen und erst recht nicht innerhalb eines Tages. Nach und nach reagierte ich aber recht schnell und sprang vom Dach herunter, immerhin wollte ich nicht unbedingt so gesehen werden. Auf Behemoth war dies eben etwas anderes, denn dort sah man nicht direkt mich von Angesicht zu Angesicht.
...

_________________
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 De8b08a1a0VDKQGEC_157555_af651c4fec
Nach oben Nach unten
http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
Dean

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 25
Ort : Hyrule

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyFr 04 Apr 2014, 15:11

Als Beelzemon mich fragte, wie ich geschlafen hatte, nachdem er geantwortet hatte, senkte ich meinen Blick und ließ mit einer Antwort auf sich warten. Wenigstens Beelzemon hatte gut geschlafen, was ich nicht unbedingt behaupten konnte, auch wenn ich wegen meiner Haare danach aussah. Zwar hatte ich durchgehend geschlafen, was normalerweise für einen guten Schlaf sprach, aber wegen meines Traumes, der an sich kein Albtraum war, empfand ich anders. "Ich habe schon mal besser geschlafen...", antwortete ich nach kurzer Zeit mit ruhiger Stimme, bevor ich wieder zu Beelzemon hochsah. Ich ergänzte dann noch: "Du kannst dir sicher denken warum!"
Sarumon kam auch nach draußen, gut gelaunt und fröhlich wie immer, was meiner Meinung nach aber nicht zu seinem düsteren Äußeren passte. Obwohl es der Bote der Schwarzen Digitation war, war es vom Charakter her genauso wie Calumon. Sarumon sagte mit heiterer Stimme: "Hallo, Beelzemon~saru! Bist du auch zum Spielen gekommen~saru? Saru, lass uns nach BlackSalamon suchen. Sie muss sich irgendwo verstecken~saru!" Bei Sarumons Worten zuckte ich kurz zusammen und kam ins Nachdenken. Ich dachte darüber nach, ob Sarumon hierher gekommen war, weil er BlackSalamon sehen wollte. Na gut, das kleine verspielte Digimon wusste wohl nichts von ihrem Verschwinden, aber müsste ihm das dann nicht trotzdem schon längst aufgefallen sein?
Nach oben Nach unten
Mr. Prinz

Mr. Prinz

Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 02.09.11

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyFr 04 Apr 2014, 18:58

Ich hatte vergangene Nacht wunderbar geschlafen. Wie schon so oft erlebte ich im Traum ein aufregendes Abenteuer mit Agumon. Dieses Abenteuer brachte ich sofort in einer Zeichnung zu Papier, nachdem ich aufgewacht war. Der Zeichnung verpasste ich noch etwas Farbe. Ich musste wohl nicht erwähnen, dass ich keine richtiger Künstler war und meine Malereien eher wie Gekritzel aussahen. Dazu musste man aber auch sagen, dass ich noch ein Kind war. Solange ich aber meinen Spaß daran hatte malte ich gerne weiter.
Mit der fertigen Malerei rannte ich dann durchs Haus auf der Suche nach meinem Großvater. Als ich diesen fand schlief er noch tief und fest, aber das änderte ich schnell: "Opa! Opa! Sieh mal, was ich gemalt hab!", rief ich und grinste ihm frech ins Gesicht, als er aufwachte und zu mir sah. Ich zeigte ihm dann, was ich gemalt hatte.

_________________
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 3050250683_1_7_X7OOIXiO
Nach oben Nach unten
Angel
Leader
Leader
Angel

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 21
Ort : Lost in time and space

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyFr 04 Apr 2014, 20:20

Ich ging nicht mehr weiter darauf ein, da ich sie nicht verletzen wollte. Gleichzeitig wusste ich aber auch ganz genau, wovon sie sprach. Schließlich ja es war immer noch unhöflich, dass ich gelauscht hatte, aber es hatte mir so doch gezeigt, was ich noch alles über Menschen lernen konnte. Mittlerweile war ich ja auch wirklich vom Dach hinunter, konnte aber Miyu nur ansehen. Mir war nicht klar, was ich hätte sagen können, aber irgendetwas musste es sein, damit diese angespannte Stimmung sich verzog, obwohl ich zugeben musste, dass ich noch niemals so viele Gefühle zugelassen hatte. Gleichzeitig sah es wohl danach aus, dass ich Mitleid empfand, aber dem war ganz und gar nicht so.
...

_________________
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 De8b08a1a0VDKQGEC_157555_af651c4fec
Nach oben Nach unten
http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
Dean

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 25
Ort : Hyrule

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptySa 05 Apr 2014, 14:11

Ich dachte noch ein wenig nach, weil mich eine Sache doch irgendwie wunderte. Entweder besaß doch nicht jedes Digimon diese Fähigkeit oder es gab einen anderen Grund für das, was mich seit gerade eben stutzig machte. Sarumon flog inzwischen um Beelzemons Kopf herum, was es mir einfacher machte, beide anzusprechen. Ich sah zu den beiden hoch und sagte: "Ich hätte da mal eine Frage. BlackSalamon konnte immer die Anwesenheit anderer Digimon spüren. Dadurch fanden wir auch immer recht schnell die Digimon, die hier irgendwo landeten. Besitzt ihr auch diese Eigenschaft? Ich dachte immer, dass jedes Digimon sie besitzt!" Vermutlich ahnte zumindest Beelzemon bereits, worauf ich hinaus wollte. Große Hoffnungen hatte ich zwar nicht, dass BlackSalamon noch irgendwo war, aber falls sie ebenfalls diese Fähigkeit beherrschten könnte ich mir zumindest Gewissheit verschaffen, dass sie wirklich weg war, obwohl ich mir wünschte, dass es nicht so war. Wenn ich doch nur wüsste, dass BlackSalamon doch noch in dieser Welt war und selbst in einer ihr sehr unangenehmen Situation steckte, aus der sie auch nicht so leicht rauskam.
Na ja, ich wartete jetzt einfach erstmal eine Antwort ab. Im Hinterkopf hatte ich noch die Verabredung mit Rika, die ich jetzt sogar sehr gerne wahrnahm. Vielleicht kam ich dann auf andere Gedanken...
Nach oben Nach unten
Angel
Leader
Leader
Angel

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 21
Ort : Lost in time and space

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptySa 05 Apr 2014, 20:53

Ich verschränkte meine arme hinter meinem Hinterkopf und schaute dann wieder zu Miyu. Von Sarumon ließ ich mich nicht wirklich stören, dies hatte es bei seinem ersten Erscheinen auch nicht getan, auch wenn ich damals so getan hatte. Schlussendlich dachte ich aber auch über Miyus Frage nach, denn sie war einerseits begründet, andererseits hatte ich niemals so sehr darauf geachtet, ob ich andere Digimon wahrnehmen konnte. Denn eigentlich bemerkte ich nur immer die Digimon wirklich, die vor Behemoth liefen und diese hatten damals ihr Schicksal schon Besiegelt. Zeitgleich mit meinen Gedankengängen, setzte ich auch zum Sprechen an, um Miyu eine Antwort zu geben, sodass ich ihr nun erklärte, dass ich eigentlich diese Fähigkeit wohl nicht besaß, oder zumindest nichts von ihr wusste. Gleichzeitig ahnte ich aber auch, wieso sie gefragt hatte.
...

_________________
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 De8b08a1a0VDKQGEC_157555_af651c4fec
Nach oben Nach unten
http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
Dean

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 25
Ort : Hyrule

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptySo 06 Apr 2014, 00:24

Beelzemons Erklärung war nicht unbedingt das, was ich mir erhofft hatte zu hören. Meine Annahme, dass alle Digimon die Anwesenheit anderer Digimon spürten, stellte sich damit als falsch heraus. Sarumon wusste auch nicht, was genau ich meinte, also besaß es diese Fähigkeit wohl ebenfalls nicht. Geknickt senkte ich meinen Blick. Wieso fiel es mir nur so schwer von BlackSalamon loszulassen? Lag es vielleicht daran, dass etwas in mir spürte, dass sie doch noch irgendwo in dieser Welt war. Solange ich aber nichts Handfestes hatte, machte ich mich trotzdem nicht auf die Suche nach ihr. Ich ahnte auch nicht, in welchen Schwierigkeiten BlackSalamon steckte.
Ich blickte wieder hoch zu den beiden Digimon. Einsam brauchte ich mich nicht zu fühlen. Beelzemon und Sarumon waren noch da und es schien ihnen gut zu gehen. Sie waren zwar ganz klar kein Ersatz für BlackSalamon, aber ihre Anwesenheit heiterte mich dennoch etwas auf. Ich lächelte die beiden an und sagte: "Bitte wartet hier! Ich komme gleich wieder."
Ich ging wieder hinein und betrat zuerst das Bad. Dort machte ich mir zuerst die Haare, damit sie wieder ordentlich aussahen, aber ich trug sie weiterhin offen. Dann zog ich mir meinen Schlafanzug aus und mein Kleid, das ich schon gestern trug, an. Anschließend begab ich mich in die Küche, wo ich ein Tablett mit Sandwiches für Beelzemon, Sarumon und mich zubereitete. Für Sandwiches entschied ich mich deshalb, weil ich glaubte, dass man damit nichts falsch machen konnte. Zudem glaubte ich, dass die beiden bestimmt Hunger hatten und ihnen eine Stärkung gut tat.
Nachdem ich soweit war, servierte ich Beelzemon und Sarumon das Tablett mit Sandwiches. Dieses hielt ich ihnen hoch und ich sagte: "Ihr habt bestimmt Hunger. Bedient euch!"
Nach oben Nach unten
Angel
Leader
Leader
Angel

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 21
Ort : Lost in time and space

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptySo 06 Apr 2014, 19:47

Kaum war Miyu wieder zurück und sprach auf die Sache mit dem Hungergefühl an, wusste ich bereits, dass sie recht hatte. Zwar wollte ich es auch nicht zugeben, da ich mir keine Schwäche eingestehen wollte, aber dies musste ich wohl, da ich sonst verhungern würde. Nun etwas zögerlich, aber immerhin nahm ich eines der Sandwiches in die Hand. Meine Gedanken schweiften kurzzeitig ab und zwar wirklich wieder in die Richtung, ob ich BlackSalamon wirklich nicht spüren konnte. Oder ob ich überhaupt andere Digimon spüren konnte, doch ich fand darauf keine wirkliche Lösung. Noch immer schaute ich nur auf das Sandwich, was ich mir genommen hatte und bedankte mich leise bei ihr, bevor ich einmal hinein biss.
...

_________________
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 De8b08a1a0VDKQGEC_157555_af651c4fec
Nach oben Nach unten
http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
Dean

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 25
Ort : Hyrule

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyMo 07 Apr 2014, 17:49

Anfangs wusste ich eigentlich nicht einmal, ob Beelzemon oder Sarumon wirklich etwas essen wollten, obwohl sie Hunger hatten. Ich wollte den beiden eben eine gute Gastgeberin sein, auch wenn ich beide nicht eingeladen hatte, doch ich war ziemlich froh darüber, dass sie da waren. Als Beelzemon schließlich sogar zugriff, fing ich an zu lächeln. Ich strahlte nahezu bis über beide Ohren, weil ich einfach glücklich darüber war. Meiner Ansicht nach zeigte Beelzemon dadurch keine Schwäche, sondern handelte ganz natürlich. Außerdem fand ich, dass er sein Ego etwas zurückgestellt hatte.
Sarumon sah dabei zu, wie Beelzemon das Sandwich aß. Es wurde neugierig, wie es schmeckte und rief: "Sarumon will auch probieren~saru!" Auch Sarumon griff dann zu und biss ab. Ich hatte auch noch nicht gefrüjstückt und nahm selbst ein Sandwich vom Tablett. Jenes Tablett stellte ich dann am Boden ab, neben dem ich mich dann hinsetzte und zu den beiden Digimon sah. "Und? Wie schmeckt's?", fragte ich die beiden, weil es mich schon sehr interessierte. Vielleicht hatten sie ja einen ganz anderen Geschmack. BlackSalamon hatte sich zwar nie über Essen beschwert, aber vielleicht war da jedes Digimon eigen.
Nach oben Nach unten
Angel
Leader
Leader
Angel

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 21
Ort : Lost in time and space

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyMo 07 Apr 2014, 20:56

Ich unterdrückte einen genervten Seufzer und aß das Sandwich dann ganz. Zwar war ich eben schon einmal hier gewesen, doch das Essen der Menschen hatte ich wirklich vermisst. Es schmeckte interessant und war einmal eine gelungene Abwechslung. Wie als könnte man meine Gedanken lesen, schien Miyu uns zu fragen ob es schmeckte und ja ich konnte dies wirklich nur mit einem Ja beantworten. Doch dieses hatte ich erst nur widerwillig von mir gegeben. Eigentlich hatte ich mein Ego wirklich nur zurückgestellt um etwas mehr auf Miyu aufpassen zu können, da es mich doch eher ablenkte, wenn wir uns gegenseitig provozierten, als das es mir helfen würde, sie wirklich zu beschützen. Mein Ja, welches ich auf ihre Frage gesagt hatte, war zudem wirklich ehrlich gemeint, denn ich hatte schon lange nicht mehr etwas gegessen, was so gut war. Gut bei den Zwillingen, bei denen ich zuvor gelebt hatte wurde man mit Essen vollgestopft, aber sie waren auch noch klein, was eigentlich keine Entschuldigung war, aber trotzdem.
...

_________________
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 De8b08a1a0VDKQGEC_157555_af651c4fec
Nach oben Nach unten
http://akatsuki.forumieren.org
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
Nami

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyMo 07 Apr 2014, 21:20

Ich war die ganze Nacht über allein geblieben. Es sah nämlich so aus, als wäre Guilmon selbs als ich aufwachte nicht zurück zu seinem Versteck gekommen. So langsam machte ich mir doch Sorgen um das dinosaurierartige Digimon, weswegen ich beschloss nach ihm zu suchen. Ich verließ mich einfach auf mein Gefühl, dass mich noch immer zu einem anderen Digimon geführt hatte. Darauf war immer Verlass gewesen, nur wusste ich nie, zu welchem Digimon ich dann lief.
Mein Gefühl sagte mir, dass sich zwei Digimon nahe beieinander befanden. Ich glaubte, dass Guilmon bei Terriermon war. Deshalb ging ich dorthin, doch wusste ich nicht, dass ich auf dem falschen Weg war.
Entgegen meiner Erwartungen lief ich in einen Teil der Stadt, in dem ich zuvor noch nie war. Hier fand ich auch nicht Guilmon oder Terriermon, aber dafür fand ich Beelzemon und Sarumon. Bei ihnen war Miyu oder wohl eher besuchten die beiden Digimon die Weißhaarige. "Wir geraten aber auch immer aneinander.", sagte ich an Beelzemon gewandt und klang etwas genervt deswegen.

_________________
Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Ending10
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Dean
Leader
Leader
Dean

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 25
Ort : Hyrule

Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 EmptyDi 08 Apr 2014, 07:22

Es war schön zu hören, dass Beelzemon das Sandwich geschmeckt hatte. Sarumon erging es da ähnlich, doch es antwortete einfach, indem es sich noch ein Sandwich genehmigte. Das Tablett war eh noch voll genug. Anschließend nahm ich das Tablett sogar in meine freie Hand und hielt es nochmal Beelzemon hoch und bot ihm noch ein Sandwich an. "Greif ruhig zu.", sagte ich und lächelte immer noch fröhlich.
Über Mervamons plötzliches Erscheinen wunderte ich mich aber doch zuerst. Ihr Erscheinen erfreute mich trotzdem. Ich blickte zuerst zu ihr und dann zu Beelzemon, bevor ich die beiden abwechselnd ansah. Mervamon bot ich auch ein Sandwich an, aber ich verfolgte auch gespannt das Geschehen zwischen Beelzemon und Mervamon während ich weiteraß.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty
BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Tamers: Digi-Modify! - Seite 13 Empty

Nach oben Nach unten
 
Tamers: Digi-Modify!
Nach oben 
Seite 13 von 20Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14 ... 16 ... 20  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Welt der Animes :: Haupt RPG´s :: Digimon :: Digimon Tamers-
Gehe zu: