Kon'nichiwa an alle Nutzer, wir sind ein 'kleines' RPG Forum und heißen euch herzlich willkommen
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigungen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Tokyo Ghoul: Are your hungry?
Sa 02 Sep 2017, 14:55 von Raika Yuki

» Duel Academy: It's time to duel!
Do 31 Aug 2017, 12:54 von Raika Yuki

» A different world: dance into another world #2
Mi 30 Aug 2017, 10:01 von Raika Yuki

» Aufträge, Feiern und andere Pannen
Mi 16 Aug 2017, 00:30 von Pacey

» Welcome: who are you?
Mo 07 Aug 2017, 10:55 von Natsu Dragneel

» Detektiv Conan : “Pandoras Vergangenheit“
So 06 Aug 2017, 20:56 von Alinsraven

» A new year
Sa 17 Jun 2017, 09:41 von Raika Yuki

» Season II: Dark Wings
Sa 10 Jun 2017, 01:07 von Raika Yuki

» My Character in Fairy Tail
So 04 Jun 2017, 23:18 von Natsu Dragneel

» Einall
Do 01 Jun 2017, 22:31 von Raika Yuki


Austausch | 
 

 Tamers: Digi-Modify!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 13 ... 20  Weiter
AutorNachricht
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Tamers: Digi-Modify!   Mo 30 Sep 2013, 10:54

das Eingangsposting lautete :

Der Alltag - die Menschen lebten nur so in den Tag hinein. Die Erwachsenen gingen ihrer Arbeit nach, Kinder gingen in den Kindergarten oder zur Schule und spielten am nachmittag zusammen und am Abend saßen Familien zusammen am Tisch und aßen zu Abend, bevor sie schlafen gingen und am nächsten Tag wieder alles von vorne ablief.
Die meisten Menschen hatten dabei jedoch keine Ahnung, was zurzeit in unserer Welt los war. Ab und zu hörte man in den Nachrichten von mysteriösen Vorkommnissen, meistens im Zusammenhang mit plötzlich auftauchendem Nebel, aber was dahinter steckte wussten zurzeit nur die wenigsten. Kaum jemand wusste von diesen Besuchern aus einer anderen Welt: den Digimon!

***

Früher war ich im Bezug auf Digimon auch nicht anders wie die anderen Menschen, doch das änderte sich an dem Tag, an dem ich BlackSalamon kennengelernt hatte. Vorher kannte ich die Digimon nur aus dem Digimon Card Game oder diversen Digimon-Videospielen, aber dass es sie wirklich gibt und sie in unserer Welt, der realen Welt, auftauchen würden, hätte ich früher nicht für möglich gehalten. Inzwischen war ich aber froh, dass hin und wieder Digimon in die reale Welt kamen, da sie meinen Alltag bereicherten.
Ich hielt mich gerade mit BlackSalamon im Park auf. Ich nahm eine ganze Bank in Beschlag, indem ich auf dieser lag. BlackSalamon lag davor auf dem Boden. Im Gegensatz zu mir wurde sie kaum von den vorbeilaufenden Menschen beachtet, da diese Nichtsahnenden sie für einen gewöhnlichen schwarzen Hund hielten. So niedlich sie darum auch aussah, machte mir das nichts aus. Mir gefiel es wie sie aussah. So schwarz und düster. BlackSalamon passte perfekt zu mir. Mich beachteten die Menschen wohl nur deshalb wegen meines Kleidungsstils und wegen meiner Frechheit mich einfach auf die Bank zu legen. Mich kratzte das aber überhaupt nicht und ich sagte immer nur, egal wer vorbeilief: "Was gibt's denn so blöd zu glotzen?"
Ich blieb danach weiterhin liegen und wartete darauf, dass BlackSalamon auf etwas Bestimmtes reagierte. Ich konnte nie ausmachen, ob dies auf alle Digimon zutraf, aber sie konnte die Anwesenheit von anderen Digimon spüren. Nach einer gefühlten Ewigkeit, die ich schon auf der Bank lag, stand BlackSalamon endlich auf und teilte mir mit: "Da ist eines!" Ich sah meine Partnerin an und stand auf während ich gleichzeitig sagte: "Sehr schön! Bring mich hin!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1510
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 19
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Fr 29 Nov 2013, 20:53

Ich blickte sie nicht an und sprach,, ich hatte auch nicht erwartet von dir Mitleid zu bekommen...ich brauch von niemanden Mitleid ich bin mit meinem Leben zufrieden...auch wenn es manchmal nicht so erscheint." Kam es offen und ehrlich von mir und lief einfach weiter, ich wollte auch nichts mehr hören und wollte einfach nuf noch die anderen finden.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Fr 29 Nov 2013, 21:22

Ich ließ ihre Worte einfach so im Raum stehen und sagte dazu nichts mehr. Mir lag nichts daran, noch weiter in der Wunde herumzutreten. Die anderen zu finden dürfte sich eigentlich auch nicht als schwer erweisen, weil unsere Digimon die Präsenz der anderen Digimon spüren konnten, obwohl die Präsenzen von Beelzemon und Mervamon bestimmt auch noch zu spüren waren.
"Beelzemon - ob es sich schon vom Acker gemacht hat... Mervamon dürfte es doch schon geheilt haben.", dachte ich. BlackSalamon holte mich dann aus meinen Gedanken heraus und meinte dann zu uns: "Da vorne sind die anderen!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1510
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 19
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Fr 29 Nov 2013, 21:44

Ich blickte na vorne und lief ein wenig schneller um den anderen zu sagen dass sie zu Mervamon sollten dass es sie etwas fragen wollte, Salamon sah mich besort an und ich bemerkte ihren besorgten blick, ich lächelte es an und streichelte es ein wenig am Kopf.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Sa 30 Nov 2013, 20:12

Während Momoko mit Salamon schneller zu den anderen lief, tat ich das genaue Gegenteil und blieb stehen. Ich wollte ihnen nicht zu nahe kommen und blieb deshalb auch auf Abstand. Außerdem vertrat ich die Ansicht, dass es völlig ausreichte, wenn Momoko ihnen Bescheid gab, was Mervamon von uns wollte.
"Unfassbar! Diese Idioten sind immer noch genau da, wo sie vorhin waren, bevor ich gegangen war.", dachte ich. Sie waren wirklich alle noch da, selbst der kleine Junge, der mich an Katsuo, meinen kleinen Bruder erinnerte. Seltsamerweise konnte ich meinen Blick auch nicht von ihm abwenden und rang damit, nicht einfach zu weinen. Mein Stolz verhinderte dies aber noch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1510
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 19
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   So 01 Dez 2013, 03:22

Ich lief so schnell es ging zu den anderen,, hei Leute ihr solltet mal zu Mervamon es möchte euch etwas wichtiges fragen!" Kam es etwas schnell von mir und sah die abderen bittend an, dass sie mir folgten.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   So 01 Dez 2013, 18:22

Ich blieb zwar etwas auf Abstand, doch ich konnte trotzdem jedes Wort hören. Momoko verlangte mir ein Lachen ab, weil sie etwas schnell sprach. Mich würde es nicht wundern, wenn die anderen sie entweder nicht verstanden hatten oder gar nicht erst für voll nahmen. Nun gut, ich mischte mich trotzdem nicht ein. Schließlich war Momoka mit ihnen befreundet und nicht ich. Sie wusste wohl besser wie sie mit ihnen umzugehen hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   So 01 Dez 2013, 18:47

Wir wurden etwas verwirrt weil Momoko etwas schnell sprach, aber wir kontten sie verstehen,, Oke dann gehen wir mal mit Momoko mit." Sprach ich und die anderen folgten uns.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   So 01 Dez 2013, 19:05

Nachdem sich nun auch mal endlich alle in Bewegung setzte, begab ich mich auch zurück zu Mervamon. Ich lief zwar mit den anderen zurück, doch wirklich dazugehörig fühlte ich mich nicht, was auch gut so war. Schließlich war ich nicht hier, um Freundschaft mit ihnen zu schließen. Das hatte ich vorhin schon deutlich gemacht, als ich Rikas Freundschaftsangebot abgelehnt hatte.
Auf unserem Weg zurück zu Mervamon hatte ich irgendwie noch die Hoffnung, dass Beelzemon noch dort war, doch da Mervamon zuerst Momoko und Salamon und zuletzt BlackSalamon und mich loswerden wollte, hatte sie bestimmt schon dafür gesorgt, dass Beelzemon verduftet ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mr. Prinz

avatar

Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 02.09.11

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Di 03 Dez 2013, 17:55

Ich hatte zwar keine Antwort auf meine Frage bekommen, ob Rika, Takato, Henry und Shiuchon morgen etwas mit meinem Opa und mir unternehmen wollten, aber das störte mich eigentlich auch nicht. Ein pinkhaariges und ein weißhaariges Mädchen waren nämlich zu uns gestoßen.
Ich blieb bei der Gruppe, obwohl ich vermutlich gar nicht gemeint war, als die Pinkhaarige zu Rika und den anderen sagte, dass das mir gänzlich unbekannte Mervamon mit ihnen sprechen wollte. Das Mädchen kannte mich immerhin auch nicht. Mich hatte jedoch die Neugier gepackt und ich wollte Mervamon kennenlernen.
Ich lief zu dem pinkhaarigen Mädchen und zog an ihrer Kleidung. "Hallo! Ich bin Ryan und wer bist du? Dürfte ich vielleicht mal Salamon streicheln?", sagte ich danach.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Mo 09 Dez 2013, 23:28

Ich ließ BlackSalamon neben mir herlaufen, anstatt sie zu tragen während wir zurück unter Momokos Führung zu Mervamon gingen. BlackSalamon und ich waren aber nicht wirklich Bestandteil der Gruppe bestehend aus Rika, Momoko, Takato, Henry, Renamon, Salamon, Guilmon, Terriermon, Calumon, Henrys kleiner Schwester und dem kleinen Jungen. Gerade letzteren behielt ich im Auge.
Ich hörte jedes Wort mit und bekam so auch seinen Namen mit. Er hieß also Ryan. Meinem kleinen Bruder, wie ich ihn kannte, war er gar nicht unähnlich. Anscheinend zeigte er dasselbe Interesse an Digimon wie mein Bruder damals. Die Leidenschaft für Digimon teilten mein Bruder und ich, weshalb wir beide auch begeisterte Sammler von Digimon-Karten waren. So hatten wir beide uns schon vor Jahren die unterschiedlichsten Karten angehäuft. Was mich betraf hatte ich auch nach dem Verschwinden meines Bruders noch weitergesammelt. Mit meinen Karten konnte ich immerhin auch den Champion Ryo übertrumpfen.
Ryan erinnerte mich jedenfalls stark an meinen Bruder. Ich sah kurz hinauf zum Himmel und fragte mich, wie ich mit ihm umspringen sollte. Sollte ich so wie immer sein oder zur Abwechslung mal nett, damit er mich vielleicht mochte. Ein Blick hinunter zu BlackSalamon gab mir die Antwort. Ryan konnte vielleicht nichts dafür, doch es war einach unfair, dass er noch unter uns weilte während mein Bruder weg war. Er war es genauso wert ihn zu verachten wie ich die anderen verachtete.
Ich musste auch kurz wieder an Beelzemon denken, weil ich mich fragte, ob es nicht doch noch bei Mervamon geblieben war. Ich wünschte es mir jedenfalls.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Mi 11 Dez 2013, 00:59

Medullia hatte schon den letzten Rest des Giftes aus Beelzemon gesaugt. Mein schlangenartiger Arm hätte gerne noch mehr gehabt, doch mehr war nicht zu holen. Sie leckte sich noch die Schnauze, bevor sie sich von Beelzemon entfernte. Ich lehnte mich zurück und sagte: "Meinetwegen kannst du gehen. Ich bin jetzt sowieso nicht mehr dazu fähig, dich aufzuhalten. Deine Stärke ist zugegeben bemerkenswert.", waren meine Worte an Beelzemon. In diesem Moment wusste ich schon genau, dass Beelzemon und ich uns noch gegenseitig zu Höchstleistungen anspornen würden. Wir zwei Mega-Digimon in dieser anderen Welt würden uns gegenseitig stärker machen. Vielleicht war diese Stärke notwendig, um zurück zur Digiwelt gehen zu können.
Ich sah dann in die Ferne und wartete auf die Kinder mit ihren Digimon.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1510
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 19
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Mi 11 Dez 2013, 04:21

Ich sah zu den kleinen Jungen,der sich als Ryan vorstellte und fragte ob er Salamon streicheln durfte lächelnd an und sprach,, Hallo Ryan, mein Name ist Momoko und du kannst gerne Salamon streicheln...aber nachdem dass wir bei Mervamon waren inordnung?!" Kam es von mir und aus der F werne sah ich Mervamon. Ich riss einen Arm hoch und rief, , Mervamon da sind wir wieder!!".

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Mi 11 Dez 2013, 06:29

Ich wusste nicht wieso, aber ich konnte mich sogar zu einem leisen und gequält klingenden Danke durchringen. Es viel mir nicht leicht, dies zutun, aber mir ging es wirklich wieder sehr viel besser, weshalb es wohl das einzige war, was ich hätte tun können. Seltsam! Eigentlich war ich gar nicht das Digimon, was sich bei anderen bedankte, aber nun gut, sollte es eben so sein. Vielleicht war es ein Überbleibsel der Zeit in der ich als Impmon hier gelebt hatte. Aber das wollte ich mir nun wirklich gar nicht eingestehen.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Do 12 Dez 2013, 00:43

Überrascht sah ich zu Beelzemon. Ein Danke hatte ich nun wirklich nicht erwartet. Von einem Dämon wie ihm war man das auch nicht gewohnt. "Gern geschehen!", sagte ich und schenkte Beelzemon noch ein Lächeln. Allein durch seinen Dank glaubte ich, dass in ihm noch ein guter Kern steckte.
Dann aber hörte ich auf einmal eines der Kinder rufen. Sie waren schon zurück mit den übrigen Tamern. Beelzemon war auch noch da und es konnte jetzt von mir aus auch bleiben. Vielleicht tat es ihm auch gut, wenn es die Antworten der Kinder auf meine Frage hörte, die ich ihnen stellen wollte. Ich winkte die Kinder aber jetzt erst noch herbei.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Do 12 Dez 2013, 02:17

Ich fand es ganz lustig mitanzusehen wie Momoko mit Ryan umsprang. Sie konnte wohl gut mit Kleineren. Mich nervte es aber wie sie sich schon etwas bei ihm einschleimte. Aber was kümmerte es mich?
Wir schritten auf Mervamon zu und zu meiner Freude war Beelzemon noch da. Es sah vor allem wieder putzmunter aus. Ich musste aber zugeben, das ich nicht damit gerechnet hatte, dass es noch da ist. "So eine Überraschung! Du bist doch noch da! Du hast wohl doch auf BlackSalamon und mich gewartet, gib's zu!", riss ich mein großes Mundwerk gegenüber Beelzemon auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Do 12 Dez 2013, 08:08

"Bild dir da bloß nichts drauf ein.", antwortete ich Miyu und lenkte meine Aufmerksamkeit kurzzeitig auf sie und BlackSalamon. Ich wusste nicht, ob ich hier war um auf sie zu warten, oder wegen etwas anderem. Meine Pistolen baumelten leicht an meiner Hüfte hin und her, während ich dennoch recht grimmig drein schaute. Wie ich es hasste, wenn man mich für etwas hielt, was ich eben nicht war. Ich war durch und durch schlecht, nun gut davon ging ich eben aus, aber selbst meine Gefühle riefen mir dies schon förmlich zu.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Fr 13 Dez 2013, 00:25

Ich näherte mich Beelzemon noch näher und grinste es die ganze Zeit über an. Es war aber alles andere als ein freundliches Grinsen, sondern ein hämisches. "Dann habe ich also Recht! Du hast es soeben selbst zugegeben." Ich hatte Beelzemon sehr gut verstanden, aber es konnte mir sowieso nichts vormachen. Ich lehnte mich neben Beelzemon am Baum an und winkelte ein Bein am und es am Stamm des Baumes abzustellen.
Jetzt waren alle Tamer, die ich kannte hier versammelt. Irgendwie kam kurz der Wunsch hoch, BlackSalamon sie alle auf einmal vernichten zu lassen, doch ihr fehlte die nötige Stärke. Ryan hätte ich auch verschont. Ansonsten hätte ich wohl nur wieder an Katsuo denken. Mein Blick galt dann Mervamon und ich sagte zu ihr: "Jetzt sind wir alle da, wie du es wolltest! Was willst du denn von uns? Spuck's schon aus!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Sa 14 Dez 2013, 19:44

Ich sah mir die Tamer und ihre Digimon an. Mir kam etwas seltsam vor, weshalb ich einmal durchzählte. Wenn ich mich nicht verzählt hatte, dann waren hier jetzt ohne Beelzemon und mich zu berücksichtigen sieben Menschen und fünf Digimon. Irgendetwas kam da also nicht hin, aber irgendein Grund musste dahinterstecken, weshalb hier nicht genauso viele Partner-Digimon wie Tamer waren.
Nach Miyus unfreundlicher Aufforderung, endlich zu sagen, was ich wollte, nickte ich nur kurz, bevor ich an alle Partner-Digimon gewandt sagte: "Von Salamon habe ich schon eine Antwort erhalten, aber bitte sagt mir doch bitte alle... Warum habt ihr euch mit Menschen zusammengeschlossen? Ich finde es ungewöhnlich, dass Digimon und Menschen zusammenarbeiten. Wir kommen aus verschiedenen Welten und wir, die Digimon gehören eigentlich nicht hierher!" Gespannt auf die Antworten behielt ich die anderen Digimon im Blickfeld.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   So 15 Dez 2013, 11:24

Mervanons Worte brachten mich zum Schmunzeln. Gleichzeitig fragte ich mich, wieso sie nicht nur unsere Partner-Digimon sprechen wollte, wenn ihre Worte doch nur an diese gerichtet waren. Oder war das noch nicht alles. Jedenfalls war an ihren Worten etwas Wahres dran, doch inzwischen sah ich das anders.
So gefühlskalt ich doch meistens wirkte, würde ich eines wohl nie leugnen, außer vielleicht wenn wir uns gestritten haben. Ein Leben ohne BlackSalamon konnte ich mir einfach nicht mehr vorstellen. Sie war eine Bereicherung für mich geworden und das vor allem, weil sie mit ein Grund war, dass mein schwarzes Herz sich weiter verfinsterte. BlackSalamon wollte gleich antworten, doch ich hielt sie nochmal davon ab. Ich wollte zuerst hören, was die Digimon der anderen sagten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mr. Prinz

avatar

Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 02.09.11

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Mo 16 Dez 2013, 15:47

Ich musste mich wohl damit zufrieden geben, dass ich noch warten musste, bevor ich Salamon streicheln durfte. Auf dem restlichen Weg zu diesem Mervamon hatte ich Rikas Hand genommen und hielt diese auch noch fest, nachdem wir schon bei Mervamon waren. Als ich Mervamon und Beelzemon sah war ich vom Anblick beider beeindruckt. Mervamons Frage interessierte mich auch brennend, weshalb ich gespannt die Antworten abwartete.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Mo 16 Dez 2013, 16:41

Renamon trat vor und sprach,, Für mich war es am anfang nur das digitieren weshalb ich Rika ausgewählt hatte, aber mittlerweile ist es mir egal was für ein wesen man ist, das wichtigste ist das zwischen zweien ein festes Band entsteht und das man sich gegenseitig hilft wenn es brenzlig wird." Kam es von Renamon, ich sah es erstaunt an denn ich wusste gar nicht dass es so empfand,, genau ich bin der selben Meinung wie Renamon!" Kam es nun auch von Terriermon und auch Guilmon stimmte Renamon zu.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Di 17 Dez 2013, 12:52

Nach Renamons, Terriermons und Guilmons Antwort war wohl nur noch BlackSalamon Mervamon eine Antwort schuldig. Sie antwortete: "Mir geht es eigentlich genauso wie Renamon. Ich kenne Miyu mittlerweile etwas besser und ich verstehe mich ausgezeichnet mit ihr. Die anderen Menschen interessieren mich aber nicht die Bohne. Das soll heißen, dass Miyu die perfekte Partnerin für mich ist. Wir sind auf einer Wellenlänge." Guilmon fügte zu seiner Antwort auf einmal noch dazu, dass Takato sein Freund sei.
Anschließend sah ich zu Mervamon und wartete ihre Reaktion ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Di 17 Dez 2013, 23:54

Die Digimon lieferten mir interessante Antworten, auf die ich nickte, aber sie sonst kommentarlos stehen ließ. Jetzt war ich aber auch noch gespannt darauf, was die Kinder sagten. Die fragte ich jetzt nämlich: "Was haltet ihr von Digimon? Was empfindet ihr für eure Partner?" Ich sah noch zu Beelzemon. Vielleicht schadete es nicht, wenn es nun genau hinhörte.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Mi 18 Dez 2013, 21:29

Diesmal machte ich den Anfang und antwortete zuerst auf Mervamons nächste Frage. Ich brauchte nicht großartig zu überlegen, doch bevor ich loslegte, sah ich noch BlackSalamon an. Schließlich antwortete ich: "Ich kann mir ein Leben ohne BlackSalamon gar nicht mehr vorstellen. Wir ergänzen uns gegenseitig und ich untertreibe nicht, wenn ich sage, dass sie eine große Bereicherung in meinem Leben darstellt. Wir zwei machen jeden fertig, der sich mit uns anlegt!"
Im Anschluss auf meiner Antwort warf ich einen verachtenden Blick herüber zu den anderen. Sie konnte sich ruhig angesprochen fühlen, denn sie gingen mir oft ziemlich auf den Geist. Allein deshalb würde ich sie schon am liebsten loswerden. Mein Blick bedeutete gleichzeitig aber auch, dass sie jetzt antworten konnten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Mi 18 Dez 2013, 21:52

Ich machte weiter,,  Ich wollte eigentlich nur ein staries Digimon aber seitdem Renamon bei mir ist, ist es ein bester Freund und ein Beschützer geworden, mit anderen Worten ich kann mir ein Leben ohne Renamon gar nicht mehr vorstelln." Kam es von mir und Henry meinte,, ich kann nur Rika zu stimmen ich kann mir ohne Terriermon mein Leben gar nicht vorstellen." Takato nickte zu stimmend. Wir blickten dann zu Miyu und ich gab ihr einen warnenden Blick zu erkennen ,, schau mich nicht so an oder hab ich was im Gesicht!" Fuhr ich sie an und drehte mich um.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Mi 18 Dez 2013, 23:56

Ich hatte den Eindruck, dass Rika, Henry und Takato mir einfach nur nachgeplappert hatten. Momoko hatte sich noch gar nicht geäußert. Ich wandte meinen Blick nicht von ihnen ab, erst recht nicht nach Rikas Bemerkung, auf die ich antwortete: "Um ehrlich zu sein ja. Deine Blödheit steht dir förmlich ins Gesicht geschrieben. Du warst ja nicht mal dazu in der Lage dir was eigenes auszudenken."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Do 19 Dez 2013, 05:40

Ich drehte meinen Kopf zu ihr und sagte spöttisch,, sagte die Dümmste und ob du es nun glaubst oder nicht interessiert mich nicht die Bohne, aber dein gequacke geht mir sowas von auf die Nerven." Ich fing an fies zu grinsen und war gespannt was danach noch von ihr kam.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Do 19 Dez 2013, 09:40

Ich wäre Rika am liebsten an die Gurgel gegangen, weil sie so frech war. Sie hatte echt Nerven mich als die Dümmste zu bezeichnen. Einzig wegen der kleineren Kinder, eigentlich sogar nur wegen Ryan, hielt ich mich etwas zurück und sagte stattdessen nur: "Man soll nicht immer von sich auf andere schließen..." Ich klang ziemlich unbeeindruckt wegen ihrer Worte. Innerlich tobte ich aber, doch ich würde Rika eine auswischen, wenn sie es am wenigsten erwartete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mr. Prinz

avatar

Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 02.09.11

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Do 19 Dez 2013, 16:56

Ich gab auch noch meinen Senf zu Mervamons Frage dazu, obwohl ich gar kein richtiger Tamer war. Agumon existierte nur in meiner Phantasie. Jedenfalls sagte ich: "Ich finde Digimon großartig. Ich finde, dass man viele Abenteuer mit ihnen erleben kann." Ich grinste Mervamon an, welches aber verschwand, als ich mitbekam, was zwischen Rika und Miyu los war. Ich sah Rika an und fragte: "Wieso streitet ihr euch denn? Ihr seid doch Freundinnen, oder nicht, und Freunde vertragen sich doch."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Do 19 Dez 2013, 22:16

Bei Ryans Worten musste ich nachdenklich zu ihm sehen. "Denkt der Kleine etwa wirklich, dass ich mit Rika befreundet bin? Deshalb soll ich mich mit ihr vertragen? Unfassbar!", dachte ich. Ryan hatte ich es zu verdanken, dass ich nicht mehr klar denken konnte. Ich sah zu Beelzemon hinauf und meinte: "Ich halt's hier nicht mehr aus! Lass uns gehen!" Kurz sah ich noch zu Mervamon, die ich fragte: "Das geht doch klar oder willst du noch mehr von uns?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   

Nach oben Nach unten
 
Tamers: Digi-Modify!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 20Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 13 ... 20  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Tamers: Digi-Modify!
» Digimon Tamers - Steckbrief-Vorlage
» Günstige Digi servos für das 3G
» Grundsätzliches zu FBL-Servos

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Welt der Animes :: Haupt RPG´s :: Digimon :: Digimon Tamers-
Gehe zu: