Kon'nichiwa an alle Nutzer, wir sind ein 'kleines' RPG Forum und heißen euch herzlich willkommen
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigungen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Tokyo Ghoul: Are your hungry?
Sa 02 Sep 2017, 14:55 von Raika Yuki

» Duel Academy: It's time to duel!
Do 31 Aug 2017, 12:54 von Raika Yuki

» A different world: dance into another world #2
Mi 30 Aug 2017, 10:01 von Raika Yuki

» Aufträge, Feiern und andere Pannen
Mi 16 Aug 2017, 00:30 von Pacey

» Welcome: who are you?
Mo 07 Aug 2017, 10:55 von Natsu Dragneel

» Detektiv Conan : “Pandoras Vergangenheit“
So 06 Aug 2017, 20:56 von Alinsraven

» A new year
Sa 17 Jun 2017, 09:41 von Raika Yuki

» Season II: Dark Wings
Sa 10 Jun 2017, 01:07 von Raika Yuki

» My Character in Fairy Tail
So 04 Jun 2017, 23:18 von Natsu Dragneel

» Einall
Do 01 Jun 2017, 22:31 von Raika Yuki


Austausch | 
 

 Tamers: Digi-Modify!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 10 ... 20  Weiter
AutorNachricht
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Tamers: Digi-Modify!   Mo 30 Sep 2013, 10:54

Der Alltag - die Menschen lebten nur so in den Tag hinein. Die Erwachsenen gingen ihrer Arbeit nach, Kinder gingen in den Kindergarten oder zur Schule und spielten am nachmittag zusammen und am Abend saßen Familien zusammen am Tisch und aßen zu Abend, bevor sie schlafen gingen und am nächsten Tag wieder alles von vorne ablief.
Die meisten Menschen hatten dabei jedoch keine Ahnung, was zurzeit in unserer Welt los war. Ab und zu hörte man in den Nachrichten von mysteriösen Vorkommnissen, meistens im Zusammenhang mit plötzlich auftauchendem Nebel, aber was dahinter steckte wussten zurzeit nur die wenigsten. Kaum jemand wusste von diesen Besuchern aus einer anderen Welt: den Digimon!

***

Früher war ich im Bezug auf Digimon auch nicht anders wie die anderen Menschen, doch das änderte sich an dem Tag, an dem ich BlackSalamon kennengelernt hatte. Vorher kannte ich die Digimon nur aus dem Digimon Card Game oder diversen Digimon-Videospielen, aber dass es sie wirklich gibt und sie in unserer Welt, der realen Welt, auftauchen würden, hätte ich früher nicht für möglich gehalten. Inzwischen war ich aber froh, dass hin und wieder Digimon in die reale Welt kamen, da sie meinen Alltag bereicherten.
Ich hielt mich gerade mit BlackSalamon im Park auf. Ich nahm eine ganze Bank in Beschlag, indem ich auf dieser lag. BlackSalamon lag davor auf dem Boden. Im Gegensatz zu mir wurde sie kaum von den vorbeilaufenden Menschen beachtet, da diese Nichtsahnenden sie für einen gewöhnlichen schwarzen Hund hielten. So niedlich sie darum auch aussah, machte mir das nichts aus. Mir gefiel es wie sie aussah. So schwarz und düster. BlackSalamon passte perfekt zu mir. Mich beachteten die Menschen wohl nur deshalb wegen meines Kleidungsstils und wegen meiner Frechheit mich einfach auf die Bank zu legen. Mich kratzte das aber überhaupt nicht und ich sagte immer nur, egal wer vorbeilief: "Was gibt's denn so blöd zu glotzen?"
Ich blieb danach weiterhin liegen und wartete darauf, dass BlackSalamon auf etwas Bestimmtes reagierte. Ich konnte nie ausmachen, ob dies auf alle Digimon zutraf, aber sie konnte die Anwesenheit von anderen Digimon spüren. Nach einer gefühlten Ewigkeit, die ich schon auf der Bank lag, stand BlackSalamon endlich auf und teilte mir mit: "Da ist eines!" Ich sah meine Partnerin an und stand auf während ich gleichzeitig sagte: "Sehr schön! Bring mich hin!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Mo 30 Sep 2013, 17:10

Eigentlich fuhr ich nur auf Behemoth durch die Digiwelt und zog dabei das rote Band um meinen linken Arm etwas enger.
Ich wusste noch ziemlich genau, woher es stammte, aber ich erinnerte mich nicht mehr gern daran. Gerade, so konnte man sagen, schlachtete ich einige Digimon, bevor ich mich plötzlich in der Menschenwelt wiederfand.
"Schon wieder.", ging es mir durch den Kopf, während ich zähneknirschend anhielt. Mir war nicht danach erneut meine zeit hier zu vertreiben, aber nun ja wenn ich schon mal hier war...
Nur waren hier gerade keine Menschen.
Und noch immer konnte ich eines wirklich nicht ausstehen, Digimon, die zu einem Tamer gehörten, diese waren für mich einfach nur dumm, und dies kotze mich so gesehen wirklich an.
Ich spürte jedoch auch ein anderes Digimon.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Mo 30 Sep 2013, 18:08

BlackSalamon lief vor und führte mich wie befohlen zu dem Digimon, das sie gespürt hatte. Wir liefen aber in gemäßigtem Tempo, weil wir es nicht eilig hatten. Unsere Erfahrung hatte uns gezeigt, dass Digimon, die in die reale Welt kamen, verwirrt waren und das Nebelfeld, das mit ihnen auftauchte, so schnell nicht verließen. Wie bislang immer tauchte auch hier ein solches Nebelfeld auf, auf das wir zuliefen.
Ich lief ohne zu zögern zusammen mit BlackSalamon in das Feld hinein, ohne zu wissen, was uns erwartete. Diese Unwissenheit hatte uns noch nie davon abgehalten, hineinzugehen. Unser Ziel waren immer die Daten des Digimon, damit BlackSalamon und damit auch ihre dunklen Kräfte an Stärke gewannen.
Nachdem wir im Inneren des Feldes endlich wieder klare Sicht bekamen, sahen wir von der Seite ein finster aussehendes Digimon, das auf einem Motorrad saß. Ich war begeistert von dem Digimon und wollte wissen, was für ein Digimon es war. Mein D-Power konnte mir leider nichts anzeigen, aber das zeigte nur, wie mächtig das Digimon war. BlackSalamon wollte es schon angreifen, doch ich hielt es zurück und sagte: "Nicht so hastig! Ich gebe hier den Ton an! Das ist ein cooles Digimon! Wir lassen es in Ruhe!" "Aber wieso das denn? Wenn ich seine Daten lade, dann... ", fragte mich BlackSalamon, worauf ich antwortete: "... dann wirst du um einiges machtvoller. Ich weiß! Aber das Digimon ist anders als die bisherigen." Ich grinste anschließend und beobachtete das fremde Digimon.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Mo 30 Sep 2013, 19:30

Ich zog noch einmal das rote Tuch um meinen linken Oberarm, etwas enger, als ich das Digimon und seinen Tamer bemerkte. Zwar war ich doch etwas von diesem Digimon enttäuscht, aber ich zeigte es nicht offen. Zwar hatte ich zu Beginn die Augen geschlossen, jedoch als ich hörte, dass sie an meine D-Codes wollten, musste ich lachen.
"Ich glaube nicht, dass mich ein so mickriges Digimon besiegen kann.", sagte ich kühl und öffnete dabei meine stechend roten Augen.
"Zudem sind Digimon wie du, sowieso zum kotzen, auf einen Tamer angewiesen zu sein, wie dämlich.", meinte ich barsch.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Mo 30 Sep 2013, 20:16

Mein Grinsen wurde auf Beelzemons Grinsen breiter und sah schon sehr finster aus. Ich hielt mich mit meinem Kommentar noch zurück und ließ BlackSalamon den Vortritt, die zu dem dämonischem Digimon sagte: "Aus dir spricht doch nur der pure Neid! Gib's doch zu! Einen Tamer wie Miyu hättest du doch selbst gerne. Aber bevor ich sie traf, hatte ich nie daran gedacht mit einem Menschen zusammenzuarbeiten, doch jetzt würde ich keinen anderen Menschen als Miyu als Tamer akzeptieren." Ich unterbrach BlackSalamon an dieser Stelle, weil es mir irgendwie nicht gefiel so gelobt zu werden, auch von ihr nicht. Lieber wollte ich selbst von den Digimon wie bei meinen Klassenkameraden gefürchtet werden.
Ich meinte dann erstmal zu Beelzemon: "Ich würde mich nicht darauf verlassen, dass BlackSalamon dich nicht besiegen kann, aber vergessen wir das." Ich gab BlackSalamon ein Zeichen mit mir mitzukommen und lief auf Beelzemon zu. Weiter sagte ich mit dem Grinsen von eben: "Ich geb's nur ungern zu, aber du gefällst mir irgendwie. Du scheinst tough zu sein und ich mag deine finstere Gestalt. Aber genug der Komplimente..."
Ich stand nun direkt neben Beelzemon und dessen Motorrad und nahm es mir einfach heraus, hinter es aufzusitzen, indem ich einfach aufs Motorrad sprang. Danach ließ ich BlackSalamon auf meinen Schoß springen. Meine Beine ließ ich zur Seite herunterbaumeln und ich meinte zu Beelzemon: "Worauf wartest du? Fahr schon los oder willst du hier Wurzeln schlagen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Mo 30 Sep 2013, 20:30

"Glaubst du ernsthaft, dass ich dich und dein kleines Digimon mitnehme?", kam es von mir überrascht zugleich aber auch kühl. Ich hatte nicht vor, die beiden auch nur ein Stück mitzunehmen, aber irgendwie gefiel mir die Art des Mädchens, denn sie konnte mir wenigstens die Stirn bieten, wenn auch nur vom Charakter her.
Noch einmal erinnerte ich mich an die Zeit zurück, die ich hier bei zwei Kindern verbracht hatte und verzog angewidert das Gesicht, als mir wieder einfiel, weshalb ich damals gegangen war. Sie hatten sich um mich gestritten um ein Lebewesen und dies konnte ich einfach nicht hinnehmen, auch wenn mir klar war, dass die beiden mich vermutlich vermissen würden.
Schlussendlich startete ich den Motor von Behemoth dann doch und fuhr auch schon los.
"Achja ich bin Beelzemon."
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Mo 30 Sep 2013, 21:43

Ich zeigte keine Reaktion, als Beelzemon mich fragte, ob ich ernsthaft glaubte, dass es uns mitnahm. Ich fasste dies nämlich als rhetorische Frage auf, aus der zwar deutlich herauszuhören war, dass Beelzemon wollte, dass wir wieder abstiegen, aber daran dachte ich gar nicht erst. Danach widersprach es sich selbst, weil es doch einfach losfuhr.
Ich wies Beelzemon lieber nicht darauf hin. Stattdessen lachte ich einen kurzen Moment lang. Als Beelzemon sich uns vorstellte, verdrehte ich zwar die Augen, weil ich mich wie im Kindergarten fühlte, doch jetzt wusste ich, mit welchem Digimon ich es zu tun hatte. "Ich heiße Miyu Koyama und das 'mickrige Digimon', wie du sie nanntest, ist BlackSalamon!", stellte ich uns dann als Ausgleich vor.
Beelzemon hatte schon ein ordentliches Tempo drauf. Meine Haare wehten im Fahrtwind und aufgrund der Geschwindigkeit hielt ich es für eine bessere Idee, mich richtig aufs Motorrad zu setzen und mich dann noch an Beelzemon festzuhalten. Ich sagte aber noch: "Sag nichts! Ich will nur nicht runterfallen. Ansonsten würde ich mich nicht so an dich klammern."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Mo 30 Sep 2013, 21:47

Lachend sah ich kurz aus dem Augenwinkel heraus nach hinten.
"Ich mache mir um dich keine Gedanken, also ist mir das auch egal.", stellte ich die Verhältnisse klar und wurde sogar noch ein klein wenig schneller.
Auch wenn ich schon lange nicht mehr hier war, so kannte ich mich hier doch noch gut genug aus um zu wissen, wo ich hinfuhr.
Ich wollte zudem nur, dass die Namensverhältnisse geklärt waren, weshalb ich mich vorgestellt hatte, aber dies war es dann auch.
Und mehr sagte ich schlussendlich auch nicht, nicht weil ich es nicht wollte, sondern weil ich mich auf das fahren konzentrierte und auch darauf, dass die Menschen zwar ein Motorrad mit Personen darauf erkannten, mich aber nicht als Digimon wahrnahmen, obwohl es mir doch irgendwo egal war.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Di 01 Okt 2013, 00:18

Beelzemons Worte kamen mir merkwürdig vertraut vor. Die Worte selbst hatte keiner ausgesprochen, jedenfalls nicht in meiner Gegenwart, aber ich kannte eine Person, der andere auch vollkommen egal waren. Diese Person war Ich selbst. Mich interessierte es nur, dass sich andere mir unterordneten, egal ob Erwachsene oder Kinder. Wie es ihnen dabei erging war mir im Grunde genommen schnuppe. Beelzemon hingegen gefiel mir immer mehr, aber bildete sonst wohl keine Ausnahme.
Als Beelzemon noch schneller fuhr, umklammerte ich es unbewusst noch etwas fester, aber BlackSalamon hatte es auf meinem Schoß schön gemütlich, auch wenn sie in meinen Bauch zurückgedrückt wurde. Auf sie achtete ich weniger, da ich eher auf unsere Umgebung achtete.
Ich wunderte mich etwas darüber, dass Beelzemon nicht kreuz und quer umherfuhr. Es fuhr sogar auf der Straße, aber vernachlässigte die Straßenverkehrsordnung. Die Menschen regten sich über es auf, was mir nur noch größeren Spaß bereitete und mich wieder zum Lachen brachte. Ich hatte trotzdem den Eindruck, dass Beelzemon ein Ziel vor Augen hatte. Auf jeden Fall wusste es genau, wo es hinfuhr. "Sind wir bald da?", fragte ich anstatt zu fragen, wo wir hinfuhren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Di 01 Okt 2013, 18:19

"Wenn du so fragst.....nein!", gab ich barsch zurück und konnte mir mein breites Grinsen nicht verkneifen.
Ich fuhr schlussendlich noch etwas schneller, bevor ich dann im Momokuri Park zum stehen kam. Ich war schon wirklich lange nicht mehr hier und dennoch wusste ich wirklich genau wo er lag. Es war schon seltsam und auch wenn ich nicht mehr in diesen Erinnerungen schwelgen wollte, konnte ich es mir nicht verkneifen.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Di 01 Okt 2013, 19:44

Ich ließ Beelzemons barsche Antwort einfach so stehen und fragte erst gar nicht, wie lange wir brauchten, um endlich anzukommen. Ich hatte sowieso Zeit, obwohl meine Eltern mir eine Uhrzeit genannt hatten, zu der ich wieder zuhause sein sollte, aber ich beabsichtigte von Anfang an nicht, auf sie zu hören.
Schließlich hielt Beelzemon im Momokuri Park an. Ich sah mich um, bevor ich dann wieder von hinten Beelzemon ansah und dachte: "Der Park! Was Beelzemon wohl ausgerechnet hier will?" Ich schlug wieder ein Bein um, so dass ich wieder seitlich auf Behemoth saß und ließ Beelzemon nicht aus den Augen. Gleichzeitig wickelte ich immer wieder eine Strähne meines Haars mit meinem Zeigefinger auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Di 01 Okt 2013, 19:49

Irgendwie hatte ich doch die Anwesenheit der Kinder gespürt, bei denen ich mal gelebt hatte und so hatte ich mich entschlossen hierher zu kommen, dorthin wo ich sie nun doch aufgespürt hatte, auch wenn ich mich dazu zwang nicht auf sie zu zugehen, oder allgemein näher an sie heran zu gehen. Schlussendlich beobachtete ich die beiden eine Zeit lang, auch wenn es ziemlich offensichtlich war, dass ich ein Monster in dieser Welt, der Welt der Menschen darstellte.
Warum war ich noch mal gleich hier her zurückgekehrt?
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Di 01 Okt 2013, 20:44

Mir war es wirklich ein Rätsel, warum Beelzemon hierher gefahren war, aber großes Interesse zeigte ich auch nicht daran. Ich wäre auch schon längst gegangen, wenn Beelzemon mir während der Fahrt nicht solch einen großen Spaß bereitet hätte. Ich blieb aber noch und beobachtete Beelzemon einfach weiterhin während ich nun noch meine Beine überschlug.
In Beelzemons Gesicht erkannte ich lediglich, dass es jemanden beobachtete. Ich versuchte seinem Blick zu folgen, aber konnte trotzdem nicht ausmachen, wen oder was es beobachtete. Ich grinste, weil mir der Gedanke in den Sinn kam, dass Beelzemon einfach nur daran dachte, hier im Park Unruhe zu stiften. BlackSalamon erkannte allerdings mehr als ich. Sie sah weg von Beelzemon zur anderen Seite und lachte mit geschlossenen Augen. Danach sagte sie mit weiterhin ungeöffneten Augen: "Du interessierst dich mehr für Menschen, als du zugeben willst, Beelzemon!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Di 01 Okt 2013, 21:04

"Ach sei doch still, du weißt doch gar nichts über mich!", sagte ich mit zorniger Stimme. Ja genau daran erkannte man wirklich, dass ich wütend war und genau das war das Zeichen dafür, dass es Recht hatte. Ja ich interessierte mich auch für Menschen, aber nicht für alle und ich wollte zudem wissen, was aus den beiden geworden war, nachdem ich gegangen war.
Sollte es wahr sein und ich hing noch an den beiden?
Schlussendlich drehte ich mich zähneknirschend weg.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Di 01 Okt 2013, 21:23

Jetzt wo BlackSalamon es laut ausgesprochen hatte und anhand von Beelzemons Reaktion, fiel mir auch auf, dass Beelzemon die Menschen im Park beobachtete. "Das ist enttäuschend!", sagte ich und sprang vom Motorrad ab, "ich hab dich anders eingeschätzt! Du bist doch nicht so cool wie ich dachte!" Mit meinen Worten hatte ich mir nur nicht anmerken lassen wollen, dass es eigentlich doch noch einen Menschen gab, der mir wichtig war. Es war jene Person, deren Verschwinden meine Veränderung verursacht hatte.
BlackSalamon sprang nach mir runter und wir wollten uns gerade vom Acker machen. Am heutigen Tag blieb es aber wohl nicht nur bei einem Besucher aus der Digiwelt, denn direkt im Park tauchte ein weiteres Digimon auf. Dieses Digimon brachte auch wieder ein Nebelfeld mit sich, in dem es sich erst im Nachhinein materialisierte. BlackSalamon und ich blieben abrupt stehen und ich sagte: "Das wird ein Spaß werden!"
Die anderen Menschen ahnten noch nichts. Sie wunderten sich nur über den plötzlich aufgekommenen Nebel. Sie taten aber alle besser daran, von hier zu verschwinden, auch damit BlackSalamon und ich loslegen konnten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Di 01 Okt 2013, 21:30

"Man sollte niemanden nach dem Aussehen beurteilen.", gab ich bissig zurück und bemerkte ebenfalls, wie die anderen Digimon aus der Digiwelt hier auftauchten. Zuerst war wirklich nur Nebel zu sehen, doch früher als Impmon hatte ich es schon mal gesehen, wie sie herkamen.
Eigentlich wollte ich aber doch lieber zurück in die Digiwelt, da mich hier doch zu viel an alte Zeiten erinnerte.
"Nur weil ich mich gefragt habe, was aus meinen baldigen Tamern geworden ist.", murmelte ich vor mich hin, während ich dem ganzen hier nur noch wenig meiner Aufmerksamkeit zukommen ließ.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Di 01 Okt 2013, 22:32

Wir befanden uns schon im Nebelfeld und ich wartete eigentlich nur noch darauf, dass sich endlich das Digimon zeigte, das kommen würde. Meine Aufmerksamkeit galt daher eher meiner Umgebung, als Beelzemon oder den anderen Menschen. "BlackSalamon, halte ja gut Ausschau! Wir wollen es nicht verpassen!", sagte ich.
Ich bekam schon mit, dass Beelzemon etwas gesagt hatte, aber hatte nicht wirklich darauf geachtet was. Da das Digimon immer noch nicht kam, sagte ich noch barsch zu Beelzemon: "Hast du was gesagt? Wenn nicht, dann stör uns nicht!"
Kurz darauf erschien nun doch endlich das Digimon im Nebelfeld. Anders als Beelzemon war es anfangs doch verwirrt darüber, dass es sich nun in dieser Welt befand. Aufgrund dieser Verwirrtheit machte es nicht mal halt, Menschen anzugreifen, woraufhin diese doch endlich flohen. Ich nahm mein D-Power hervor, das mir Daten über das Digimon zeigte. Ich sprach laut: "Boogeymon, Menschliches Dämonendigimon, Level: Champion, Typus: Virus!" Interessante Daten, das musste man schon sagen. Boogeymon sah aus wie ein Teufel, doch mich interessierte nur noch, dass BlackSalamon seine Daten lud. "Komm schon, BlackSalamon! Schicken wir Boogeymon zurück in die Hölle!", befahl ich und war bereit BlackSalamon unter die Arme zu greifen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Mi 02 Okt 2013, 05:35

Ich sagte schlussendlich nichts mehr, sondern sehnte einfach gegen Behemoth, während ich meine Augen langsam schloss. Eigentlich hätte ich jetzt auch wegfahren können und ja ich spielte auch mit diesem Gedanken und doch blieb ich hier um zu beobachten, wie sie sich im Kampf gegen das Digimon schlug, was vielleicht doch ein Level zu hoch für Blacksalamon war.
Kurzfristig beschloss ich auch kein Wort mehr über Vergangenes zu verlieren und auch nicht mehr auf ihre Worte näher einzugehen.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Mi 02 Okt 2013, 12:34

BlackSalamon und ich wollten Beelzemon keinesfalls etwas beweisen. Uns interessierten nur noch Boogeymons Daten. Mir war natürlich bewusst, dass es auf einem höheren Level war, aber wir hatten noch Digimon-Karten auf unserer Seite. "Digi-Modify! Power Charger!", sagte ich und zog die Karte durch mein D-Power.
BlackSalamon griff Boogeymon danach mit Schwarzer Jaulender Hund an. Durch den Powerschub wurde dieses gelähmt, obwohl sie ein Rookie-Digimon war, und BlackSalamon stürmte dann auf es zu, um es wegzustoßen. Boogeymon war aber schon etwas zäher, so wie es sich für einen Teufel gehörte.
Boogeymon flog bis hinter die Kinder, die Beelzemon eben beobachtet hatte. Sie waren noch nicht abgehauen. Sie gingen sogar noch auf Boogeymon zu und fragten es: "Hast du Impmon gesehen?" Ich hörte das mit und konnte nicht anders als loszulachen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Mi 02 Okt 2013, 12:59

Gerade in diesem Augenblick öffnete ich auch wieder meine Augen. Ich konnte es wirklich nicht leiden, wenn man mich provozierte und gerade das taten sowohl Boogeymon, auch wenn es das selbst wahrscheinlich nicht merkte, als auch Miyu zu gleichen Teilen. Ich wusste jedoch auch, dass sie keiner Ahnung von mir hatte, aber deshalb stand ich gerade auch so im Zwiespalt. Sollte ich den beiden helfen oder nicht?
Sollte ich denen, die sich um mich ein lebendiges Wesen stritten, wirklich zur Hilfe eilen?
Ließ sich das überhaupt noch mit meinem Charakter vereinbaren, oder damit, dass ich niemals jemanden mehr an mich heran ließ?
Ach Schluss damit!!
"Hey Miyu, ich dachte du wolltest dich um Boogeymon kümmern, aber wenn du es nicht schaffst, erledige ich das gern für dich!", begann ich und zog schlussendlich meine beiden Pistolen, die ich dann auf Boogeymon richtete.
"Und ihr beiden verschwindet da!", rief ich den beiden Kindern schlussendlich zu, bevor ich auf das Digimon schoss.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Mi 02 Okt 2013, 14:27

"Wir waren noch nicht fertig!", gab ich Kontra, "Aber tu was du nicht lassen kannst." Ich ließ mir nicht anmerken, dass Beelzemons Eingreifen mich wütend machte. Es hätte schon etwas geduldiger sein können. Vielleicht war es aber auch gar nicht so schlecht, dass es eingriff, zumindest für die Kinder. BlackSalamon und ich hätten nämlich ohne Rücksicht auf Verluste, in diesem Fall die beiden Kinder, weitergekämpft.
Ich begann mich allerdings zu fragen, warum sich Beelzemon um die Kinder sorgte. Auf jeden Fall hörten die Kinder auf es und gingen auf Seite während ich nur dabei zusah, wie die Geschosse aus Beelzemons Pistolen auf Boogeymon zuflogen und es trafen. Boogeymon hatte gegen die Stärke eines Mega-Digimon keine Chance und es löste sich in Daten auf.
BlackSalamon hätte sich diese ohne Probleme einverleiben können, aber ich hielt sie davon ab, weil es keinen Spaß machte, wenn sie das Digimon nicht besiegte. Ansonsten wäre es mir egal gewesen, weil eigentlich doch nur zählte, dass BlackSalamon und damit auch die Finsternis an Stärke gewann, weshalb wir die Daten doch auch gerne annahmen, wenn Beelzemon sie freiwillig abtrat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Mi 02 Okt 2013, 14:36

Ich hatte doch schon geahnt, dass sich das Digimon so leicht hatte besiegen lassen und trotzdem kränkte mich es zu tiefst, dass ich nicht gegen ein stärkeres Digimon hätte kämpfen können, auch wenn ich sehr gerne kämpfte und vor keinem schwächeren Digimon zurückschreckte.
"BlackSalamon, nimmt du die D-Codes von mir aus, ich hab daran gerade weitaus weniger Interesse.", gab ich barsch zu und steckte schlussendlich meine Pistolen beide wieder weg. Die Kinder ließ ich dabei aber nicht aus den Augen.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Mi 02 Okt 2013, 15:29

BlackSalamon sah Beelzemon mit säuerlichem Blick an, weil es an ihrer Stelle Boogeymon vernichtet hatte. Ich konnte es ihr nicht verübeln. Mir gefiel es genauso wenig, dass es uns dazwischengefunkt hatte. BlackSalamon absorbierte Boogeymons Daten dann einfach, aber weder sie noch ich bedankten uns bei Beelzemon. Stattdessen drehte ich mich von ihm weg, sah aber noch aus dem Augenwinkel heraus zu Beelzemon und sagte kühl: "Das nächste Mal kommst du uns besser nicht in die Quere. Du gefällst mir zwar, aber misch dich nicht nochmal in unsere Angelegenheiten ein!"
Es dauerte etwas, aber jetzt nachdem Boogeymon vernichtet worden war, verschwand auch wieder der Nebel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Mi 02 Okt 2013, 15:40

"Versprechen kann ich nichts.", gab ich arrogant zurück und grinste. Ich mischte mich doch schon sehr gerne in fremde Angelegenheiten ein, zumindest wenn sie etwas mit kämpfen zu tun hatten. Mit einem Schulterzucken sah ich den beiden noch einmal hinterher, bevor ich selbst auf Behemoth wieder aufstieg und den Motor startete.
Ich schaute zudem nicht mehr zu den beiden Kindern, da ich eigentlich doch die Vergangenheit hinter mir lassen wollte.
Anschließend fuhr ich auch schon los.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Mi 02 Okt 2013, 16:35

Zwar sahen wir Beelzemons Grinsen nicht, doch auf seine Antwort fingen auch BlackSalamon und ich an zu grinsen. Wie Beelzemon verließen wir diesen Ort, aber nach Hause zog es uns noch nicht. Wir liefen noch etwas durch die Stadt und unterhielten uns etwas. Unser Gesprächsthema Nummer 1 war Beelzemon.
"BlackSalamon... ich glaube wir werden noch jede Menge Spaß mit Beelzemon haben!", sagte ich und BlackSalamon erwiderte: "Ich denke, dass du Recht hast. Es ist wirklich anders als die üblichen Digimon." Uns beiden entfuhr dann noch ein finsteres Lachen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Mi 02 Okt 2013, 20:39

Ich war mit Renamon unterwegs, als ich plötzlich ein Mädchen mit langen Haarwn sah und ein Blacksalamon. Beezlemon konnte ich auch ganz gut sehen,, was meinst du Rika was da wohl los ist?" Fragte mich Renamon, ich sah es nicht an und meinte,, keine Ahnung aber mich interressiert es auch nicht...aber wir können trotzdem mal dahin schauen.." meinte ich etwas kühl und setzte mich in Bewegung.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Mi 02 Okt 2013, 23:02

Wir hörten auf zu lachen und liefen weiter durch die Straßen. Es war immer wieder ein befreiendes Gefühl so finster mit ihr zu lachen. BlackSalamon blieb unerwartet stehen und sah sich daraufhin um. Nach ein paar weiteren Schritten blieb ich auch stehen und sah zu ihr herunter. BlackSalamon sagte: "Da ist noch ein Digimon!" Ihr Blick war stur auf ein Mädchen gerichtet. Mein Blick folgte ihrem und ich sah diese sogenannte "Digimon-Queen". "Wie sagt man so schön: Alle guten Dinge sind drei! Beelzemon, Boogeymon und dann ihr Digimon!", sagte ich und mir entfuhr wieder ein boshaftes Lachen.
Ich war mir sicher, dass ihr Digimon es nicht mit BlackSalamon aufnehmen konnte. Ich merkte auch, dass BlackSalamon noch etwas zu Ende bringen wollte, nämlich einen Kampf wie den, in den sich Beelzemon eingemischt hatte. Genauso merkte ich auch, dass sie sich gegen den Drang wehrte, das Digimon sofort anzugreifen. Ich sagte zu BlackSalamon: "Die wird gleich ihr blaues Wunder erleben!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Mi 02 Okt 2013, 23:17

Ich sah sie kühl und eingebildet an,, Renamon ihr Digimon wird bald angreifen weich erst ais und dann greif du es an..." ich musste etwas lachen,,..es wird hören und sehen vergehen." sprach ich und lief weiter und blieb einige Meter weiter entfernt stehen,, was macht eine kleine Göre wie du hier?!" Fragte ich das Mädchen und Renamon flüsterte,, Rika sieh mal ihr Digimon." Ich sah es mir an und musste höhnisch grinsen.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Do 03 Okt 2013, 00:30

Rika und Renamon nahmen uns etwas Arbeit ab, indem sie auf uns zukamen. Ihre Worte verlangten mir ein Grinsen ab. "Ich will dir deine Illusion nicht nehmen, aber ich bin größer als du, Kleine! Haben dir deine Eltern keinen Respekt Älteren gegenüber beigebracht." Ich musste gerade reden. Immerhin hatte ich es geschafft selbst meiner Lehrerin Furcht einzuflößen. Ich fuhr mit finsterem Blick fort: "Ich könnte dich dasselbe fragen, wenn es mir nicht egal wäre. Du weißt aber anscheinend auch nicht, mit wem du dich gerade anlegst, 'Digimon-Queen'."
Ich musterte ihr Digimon und BlackSalamon fiel es schwer, sich noch zurückzuhalten. Ich empfand ihr Digimon nicht für würdig, gegen es zu kämpfen. Das lag aber eher daran, dass ich mehr über sie wusste, als sie über mich und ich wusste, dass sie nicht mal Ryo das Wasser reichen konnte. Wie also sollte sie Renamon helfen können, damit es BlackSalamon besiegen konnte. Von uns aus folgte jedenfalls nicht der erste Angriff, da wir lieber Daten von starken Digimon laden wollten. Ich ging auf Seite und meinte in befehlendem Ton: "Geht weiter! Ansonsten kann ich für nichts garantieren."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   Do 03 Okt 2013, 02:29

,, Erstens mal ist es mir egal mit wem oder was ich rede. Zweitens meine Eltern habem mit respect bei gebracht aber bei dir muss ich ihn sicherlich nicht anwenden." Meinte icj spitz. Als sie meinte das ich und Renamon durch gehen solln meinten wir beide im Chor,, wir gehen durch wann wir es für richtig halten und nicht wenn es uns einer Vorschreibt verstanden?!" Ich blieb stur stehen und sah sie auch dem entsprechend an.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tamers: Digi-Modify!   

Nach oben Nach unten
 
Tamers: Digi-Modify!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 20Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 10 ... 20  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Tamers: Digi-Modify!
» Digimon Tamers - Steckbrief-Vorlage
» Günstige Digi servos für das 3G
» Grundsätzliches zu FBL-Servos

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Welt der Animes :: Haupt RPG´s :: Digimon :: Digimon Tamers-
Gehe zu: