Kon'nichiwa an alle Nutzer, wir sind ein 'kleines' RPG Forum und heißen euch herzlich willkommen
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigungen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Tokyo Ghoul: Are your hungry?
Sa 02 Sep 2017, 14:55 von Raika Yuki

» Duel Academy: It's time to duel!
Do 31 Aug 2017, 12:54 von Raika Yuki

» A different world: dance into another world #2
Mi 30 Aug 2017, 10:01 von Raika Yuki

» Aufträge, Feiern und andere Pannen
Mi 16 Aug 2017, 00:30 von Pacey

» Welcome: who are you?
Mo 07 Aug 2017, 10:55 von Natsu Dragneel

» Detektiv Conan : “Pandoras Vergangenheit“
So 06 Aug 2017, 20:56 von Alinsraven

» A new year
Sa 17 Jun 2017, 09:41 von Raika Yuki

» Season II: Dark Wings
Sa 10 Jun 2017, 01:07 von Raika Yuki

» My Character in Fairy Tail
So 04 Jun 2017, 23:18 von Natsu Dragneel

» Einall
Do 01 Jun 2017, 22:31 von Raika Yuki


Austausch | 
 

 Welcome: watashi wa ... desu

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Welcome: watashi wa ... desu    Sa 21 Sep 2013, 15:26


B.A.S.I.C.S

Vorname:
Spitzname:
Nachname:

Geschlecht:
Alter:
Blutgruppe:
Beziehungsstatus:

Heimat/Wohnort:
Eure Stellung:

A.P.P.E.A.R.A.N.C.E

Größe:
Gewicht:
Haarfarbe:
Augenfarbe:
Aussehen:
Merkmale:

Kleidung:

A.B.O.U.T. Y.O.U

Persönlichkeit:


Mag: (min. 4)
Mag nicht: (dito)
Hobbys:

Vergangenheit: (muss nicht sonderlich lang sein, Hauptsache mehr als zwei Sätze)

F.A.M.I.L.I.E

Vater:
Vorname:
Nachname:
Status:

Mutter:
Vorname:
Nachname:
Status:

Geschwister:

F.Ä.H.I.G.K.E.I.T.-.I.N.F.O.

Habt ihr eine besondere Fähigkeit?Wenn ja was für eine und was kann sie?:

Eure Ausrüstung:
Waffe:

E.U.E.R.- .L.A.N.D.

Welche Größe hat es?:

Besonderheiten?: (Flüsse, Inseln, Gebirge)

Wie heißt es?:

Wissenswertes über das Land:

Für was ist es bekannt?:

_________________


Zuletzt von Nagato am So 06 Apr 2014, 16:54 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Welcome: watashi wa ... desu    Sa 21 Sep 2013, 16:01

B.A.S.I.C.S

Vorname: Asagi
Deckname: -
Nachname: Kawasaki

Geschlecht: männlich
Alter: 23
Blutgruppe: A
Beziehungsstatus: Single

Heimat/Wohnort: Nagano
Eure Stellung: Sohn des Königs -> König des Reiches Nagano

A.P.P.E.A.R.A.N.C.E

Größe: 1,80 m
Gewicht: 80 kg
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: dunkelbraun, doch meistens aber rot
Aussehen:
 
Merkmale: Sein Haar reicht ihn bis zur Mitte seines Rückens, sein Kleidungsstil

Kleidung:
 


A.B.O.U.T. Y.O.U

Persönlichkeit: Asagi hat eine ruhige und zuvorkommende Persönlichkeit. Er ist freundlich und hilfsbereit, zudem auch intelligenter als manch andere Menschen. Er ist ein wenig schweigsam und redet nicht gern mit Fremden. Außerdem singt er für sein Leben gern. Er ist ein richtiger Bücherwurm, aber kann auch selbst gut schreiben. Asagi selbst ist Fremden gegenüber immer sehr höflich eingestellt, auch wenn sie etwas gegen ihn haben sollten. Zudem schreibt er die Songs, die er singt selbst und ist mit seiner Band D, eine Berühmtheit im Land, auch wenn er seine wahre Identität meist verheimlicht und nur unter seinem zwar richtigen Namen, was niemandem wirklich auffällt, bei seinen Fans bekannt ist. Seiner Band D ist er immer treu und loyal. Außerdem ist er für seine Freunde immer da und hat ein offenes Ohr für die Probleme anderer. Seine Band liebt er sehr und freut sich auf ihre Auftritte in anderen Ländern. Außerdem ist er auch für seine Fans da, wenn sie Fotos mit ihm machen wollen. Zudem hat Asagi auch eine feminin angehauchte Seite an sich, die er aber keinesfalls hasst, viel mehr mag er diese, auch wenn er dadurch manchmal abgelehnt wird, obwohl seine Fans dies an ihm mögen.


Mag: Bücher, Gesang, seinen Vater, Grünen Tee, Wasserspiele
Mag nicht: Blaubeeren, kalte Nächte, zu sehr bedrängt zu werden
Hobbys: Singen, schreiben, Komponieren, lesen, Alte Samuraikünste

Vergangenheit: Asagi ist der uneheliche Sohn von Chinatsu Kawasaki, der Königin des Landes Nagano und deren Liebhaber Lucifer. Doch erschaffen wurde er schon vor über 200 Jahren unter den Fittischen des Herrn. Als Beschützer der Adligen, teilte er sich diese Aufgabe mit seinem Partner Rosiel. Zu den Menschen kam er mehr oder weniger nur durch einen Zufall, denn Asagi wurde indirekt als Lucifers Nachfolger erschaffen und hatte so eine direkte Verbindung zu ihm. Weshalb man ihn auch so als seinen Vater ansehen konnte. Nachdem Lucifer die Hölle verließ und für einige Monate im Land Nagano untertauchte schwängerte er die Königin des Landes und allein durch die Verbindung zwischen Lucifer und Asagi, geschah es, dass Asagi das Kind war, welches die Königin nach neun Monaten zur Welt brachte. Ein halber Engel und ein halber Mensch, jedoch da er den Himmel mit der Geburt in der echten Welt verlassen hatte, wurde er zu einem gefallenen Engel. Fernab von seiner Vergangenheit und auch fernab von seinem ehemals besten Freund Rosiel. Bereits in jungen Jahren entdeckte der Prinz seine Leidenschaft für Musik, im Reich des Herrn hatte er auch keine wirkliche Zeit privaten Aktivitäten nachzugehen. So brachte sich Asagi mit der Hilfe seiner Mutter selbst bei Klavier und Violine zu spielen. Trotz der Tatsache, dass er der Prinz des Landes war, entschied sich Asagi eine normale Schule zu besuchen und lernte dort seine späteren Bandmember Ruiza, Hide-Zou, Tsunehito und Hiroki kennen, die vier Reiter der Apokalypse, die aber als Kinder von wohlhabenden Familien unter den Menschen lebten. So gründeten sie alle im Alter von 16 die Band D, die sich durch ihren extravaganten Kleidungsstil und ihre Musik, eine Mischung aus Metal, Rock und Pop einen Namen machte. Nachdem Asagi mit Erfolg die Schule beendete widmete er sich nur noch seiner Musik, selbst wenn er sie oftmals wegen seinen Pflichten als baldiger König zurückstellen musste. Zudem trug er auch die Verantwortung für seine Schwester, nachdem Asagi seine Mutter im Alter von 20 verlor. Heute befindet sich Asagi im heiratsfähigen Alter, aber an sein Leben im Reich des Herrn, verschwendet er kaum noch einen Gedanken.

F.A.M.I.L.I.E

Vater
Vorname: Takeo
Nachname: Kawasaki
Status: Lebendig

Mutter
Vorname: Chinatsu
Nachname: Kawasaki
Status: verstorben

Geschwister
Vorname: Suzu
Nachname: Kawasaki
Status: lebendig


F.Ä.H.I.G.K.E.I.T.-.I.N.F.O.

Habt ihr eine besondere Fähigkeit?Wenn ja was für eine und was kann sie?: Asagi ist dank seines unsterblichen Vaters, ebenfalls nicht in der Lage zu sterben. Außer ihm wird diese Fähigkeit aberkannt. Des weiteren besitzt er wie jeder Engel Engelsflügel, auch wenn er selbst vier anstatt von zwei besitzt. Mit diesen ist er in der Lage zu fliegen. Sein Körper ist widerstandsfähig, aber nicht unzerstörbar. Sonst kämpft er nur mit den alten Künsten der Samurai, die er im Kindesalter von seinem Vater erlernte.
Eure Ausrüstung: Ein Notizbuch, Patronen

Waffe:
 

E.U.E.R.-.L.A.N.D.

Welche Größe hat es?: Es ist weder sehr klein noch sehr groß, sondern hat ein gutes Mittelmaß.

Besonderheiten?: Durch das Land fliest ein riesiger Fluss der es mit frischem Süßwasser versorgt. Zudem gehören zu Nagano zwei Inseln.

Wie heißt es?: Nagano mit der Hauptstadt Noaka

Wissenswertes über das Land: Das Land ist sehr von der Japanischen und allgemein der Asiatischen Kultur geprägt, zumal es auch nur von diesen größtenteils bewohnt wird. Eigentlich wird hier nur Japanisch gesprochen, aber an den Schulen wird auch Englisch unterrichtet. Das Land selbst hat eine etwas provokante Musikszene.

Für was ist es bekannt?: Bekannt ist es für seine bald schon einzigartige Kultur und für seinen riesigen Export von Reis zudem aber auch Fahrzeugen.

_________________


Zuletzt von Ryoga am Mi 20 Aug 2014, 14:17 bearbeitet; insgesamt 8-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Welcome: watashi wa ... desu    Fr 29 Nov 2013, 17:01

B.A.S.I.C.S

Vorname: Michiko
Spitzname: -
Nachname: Sie hat keinen wirklichen Nachnamen, aber wenn sie angekündigt wird, dann wird sie häufig 'Prinzessin Michiko von Hyrule' genannt, weshalb man meinen könnte von Hyrule wäre ihr Nachname.

Nach der Hochzeit mit Asagi nahm sie seinen Nachnamen an. (nur in: "Welcome: my own kingdom")


Geschlecht: weiblich ♀
Alter: 19
Blutgruppe: AB
Beziehungsstatus: ledig

Heimat/Wohnort: Hyrule
Eure Stellung: Prinzessin


A.P.P.E.A.R.A.N.C.E

Größe: 1,64
Gewicht: 53,6kg
Haarfarbe: weiß
Augenfarbe: blau
Aussehen:
 
Merkmale: Michikos Rücken ziert das heilige Wappen des Königreichs Hyrule. Des Weiteren befindet sich ein Teil dieses Wappens - die drei goldenen Dreiecke - auf ihrem rechten Handrücken und ihrem linken Oberschenkel, aber nur das untere linke Dreieck ist auch mit goldener Farbe ausgefüllt.

Kleidung:
 


A.B.O.U.T. Y.O.U

Persönlichkeit: Michiko hat eine zwiegespaltene Persönlichkeit, die aber nicht natürlichen Ursprungs ist und aus bestimmten Gründens. Vergangenheit zustande kam. Zu jedem Zeitpunkt kann sich ihr Charakter ändern.
Auf der einen Seite ist Michiko sehr freundlich und fürsorglich, besonders was das Land betrifft. Sie liebt Hyrule über alles und tut ihr Möglichstes, um es zu beschützen. Ihre Fürsorge geht sogar soweit, dass sie selbst in gewisser Weise die Rolle ihrer Mutter übernommen hat und darauf aufpasst, dass es ihren Brüdern und ihrem Vater gut geht. Sie stellt deren Wohl sogar über ihr eigenes. Diese Seite in ihr wird von der Göttin Hylia verstärkt.
Auf der anderen Seite ist Michiko jedoch niederträchtig und durch und durch bösartig. Sie macht alles und jeden nieder ohne Rücksicht auf Verluste. Außerdem ist sie dann sehr angriffslustig und hinterhältig. Diese Seite wird von den Dämonen verstärkt, seitdem sie mit ihnen in Kontakt kam.
Unabhängig davon wie sie gerade drauf ist, ist Michiko noch sehr durchsetzungsfähig. Sie lässt sich ungern etwas sagen und zeigt Älteren erst wenig Respekt. Man könnte auch sagen, dass sie eingebildet ist.


Mag: Drachen; ihre Mutter; Hyrule; Ballade der Göttin; Schoko-Donuts
Mag nicht: ihre Vergesslichkeit; Stimmungsschwankungen, die durch ihre gespaltene Persönlichkeit ausgelöst werden; Kirschen; wenn ihr Bogen zu Bruch geht
Hobbys: Musizieren; Bogenschießen; Take Over

Vergangenheit: Michiko genoss in jungen Jahren eine unbeschwerte Kindheit und lebte glücklich und zufrieden mit ihrer Familie im Schloss Hyrule und außerhalb der großen Hauptstadt sogar mit den Kreaturen, die in Hyrule lebten. Damals herrschte noch Frieden im ganzen Land, doch ein Ereignis sollte alles ändern.
Eines Tages, als Michiko 12 Jahre alt war, brach plötzlich das Siegel im Siegelhain, das den Dämonenboss und sein Gefolge gefangen hielt und aus Hyrule verbannte. Es brach zwar nicht völlig auf, aber ein Teil ihrer dämonischen Kräfte sickerte durch und beeinflusste das Leben in Hyrule beträchtig. Einige Kreaturen verfielen dem Bösen und verwandelten sich in dämonische Wesen und selbst die Königsfamilie blieb davon nicht verschont.
Michikos Eltern und ihr kleiner Bruder blieben unberührt, doch ihr großer Bruder bekam einiges ab und verschrieb sich völlig dem Bösen. Das Triforce der Kraft, welches ihm innewohnte, verstärkte die bösartige Präsenz auch noch und mithilfe seiner Take Over-Fähigkeit, die jeder in der Königsfamilie besaß, erlangte er die Kraft, sich zu einem Dämon gigantischen Ausmaßes zu verwandeln. Michiko selbst bekam auch etwas ab, sodass sie eine gespaltene Persönlichkeit entwickelte. Ohne das Triforce der Weisheit, welches sie besitzt, wäre sie vermutlich wie ihr Bruder geendet. Beide bekamen jedoch nur etwas ab, weil sie die Lage am Siegelhain überprüft hatten und sich den noch versiegelten Dämonen zu sehr genähert hatten. Dabei erlangte auch Michiko wie ihr Bruder die Fähigkeit, sich in dämonenartige Wesen zu verwandeln, jedoch nicht so monströs wie ihr Bruder.
Michikos großer Bruder und ein Teil von ihr selbst, nämlich der bösartige, versuchen seitdem den Dämonenboss mitsamt seiner Schar zu befreien, damit er die Welt ins Chaos stürzen kann.
Unabhänig von diesem schicksalhaften Ereignis, hatte Michiko im Laufe der Jahre alle drei Drachen in ihren jeweiligen Gebieten aufgesucht, weil sie sie kennenlernen wollte. Sie schaffte es auch und freundete sich mit allen dreien an. Dank ihrer Take Over-Fähigkeit erlangte sie damit die Fähigkeit sich in Drachen zu verwandeln.


F.A.M.I.L.I.E

Ehemann:
Vorname: Asagi
Nachname: Kawasaki
Status: lebendig

Vater:
Vorname:
Nachname: -
Status: lebendig

Mutter:
Vorname:
Nachname: -
Status: verstorben

Geschwister:
älterer Bruder:
Vorname: Ryo
Nachname: -
Alter: 20
Status: lebendig

jüngerer Bruder:
Vorname: Isamu
Nachname: -
Alter: 18
Status: lebendig


F.Ä.H.I.G.K.E.I.T.-.I.N.F.O.

Habt ihr eine besondere Fähigkeit? Wenn ja was für eine und was kann sie?: Michikos besondere Fähigkeit nennt sich Take Over. Der Name spricht Bände, denn sie erlaubt Michiko im Wesentlichen Kräfte und Aussehen von Personen und Kreaturen zu "übernehmen". Somit kann diese Fähigkeit Michikos Kraft, Stärke und Geschwindigkeit erhöhen und ihr in manchen Fällen eine neue Fähigkeit verleihen (z.B. Fliegen). Bei jeder äußerlichen Veränderung behält Michiko mindestens ein äußerliches Merkmal von ihrem wahren Aussehen. Im Regelfall sind das zumindest die Augen. Man kann aber nur die Kräfte von Wesen übernehmen, die man wahrhaftig "kennt".
Michiko hat daher manchmal aufgrund ihrer Vergesslichkeit Probleme mit dieser Fähigkeit!
Verwandlungen:
 
Eure Ausrüstung:
 
Waffe: Heiliger Bogen


E.U.E.R.- .L.A.N.D.

Welche Größe hat es?: recht groß, da man es noch in drei (/vier) Gebiete aufteilen kann

Besonderheiten?: Hyrule lässt sich offiziell in drei Gebiete aufteilen: der Wald von Phirone, der Vulkan Eldin und die Wüste Ranelle. Das inoffizielle vierte Gebiet ist die Hauptstadt Phiranel selbst, da diese genau im Zentrum der anderen drei Gebiete liegt. Während in Phiranel ein weitestgehend neutrales Klima herrscht, herrscht in den anderen drei Gebieten ein bestimmtes Klima.
Wald von Phirone:
 
Vulkan Eldin:
 
Wüste Ranelle:
 

Wie heißt es?: Hyrule (Hauptstadt: Phiranel)

Wissenswertes über das Land: Vor vielen Jahren hielten böse Mächte Einzug in Hyrule, die das Land auf den Kopf stellten. Angeführt wurde die Armee kriegerischer Dämonen von dem Todbringer. Die Göttin des Landes, Hylia, half den Menschen und verbannte den Todbringer mitsamt Gefolge im Siegelhain innerhalb des Waldes von Phirone. Das Siegel ist aber nicht sehr stabil, da es ohne die Macht des Triforce errichtet wurde. Hylia konnte dessen Kraft nicht nutzen, da dies nur Menschen möglich war. Darum gab sie auch nach diesem Kampf gegen den Todbringer ihr Dasein auf und transferiert ihren Geist in eine menschliche Hülle. Dazu wählt sie eigentlich immer die Prinzessin des Landes, sofern diese von Hylia als würdig empfunden wurde.

Für was ist es bekannt?: In Hyrule leben neben Menschen noch jede Menge anderer Kreaturen. Die meisten könnte man schon als Monster bezeichnen. Neben Monstern gibt es aber auch andere übernatürliche Wesen, wie z.B. Dämonen. Mit den meisten Kreaturen leben die Menschen in Harmonie zusammen.


Zuletzt von Diddy am So 15 März 2015, 12:00 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Update)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Welcome: watashi wa ... desu    So 01 Jun 2014, 02:57

B.A.S.I.C.S

Vorname: Arisu
Spitzname: Ari
Nachname: Nadamada

Geschlecht: weiblich
Alter: 17
Blutgruppe: A+
Beziehungsstatus: single

Heimat/Wohnort: Belano
Eure Stellung: Tochter der Königin

A.P.P.E.A.R.A.N.C.E

Größe: 1,67 cm
Gewicht: 49 kg
Haarfarbe: Schwarz
Augenfarbe: Blau
Aussehen:
 
Merkmale: trägt Pferdeschwanz und steckt sich meistens eine Blume ins Haar
Kleidung:
 
A.B.O.U.T. Y.O.U
Persönlichkeit:Arisu ist ein aufgewecktes und fröhliches Mädchen, das nie um eine Frage verlegen wird. Auch wenn sie sich recht einsam fühlt sucht sie trost bei ihrer Mutter. Zudem ist sie auch inteligent und scheut sich nicht auf Fremden zu zugehen, sie kann aber auch eiskalt werden wenn ihr etwas nicht passt.

Mag: Regen, ihre Mutter, mittag, Bücher
Mag nicht: Nacht, Eindringlinge, Gesetzlose, Störungen
Hobbys: Lesen, Schach und Klavier spielen, singen
Vergangenheit: Arisu wuchs ohne Vater auf, da er bei ihrer Geburt von einem Banditen schwer verletzt wurde und daraufhin starb, gnauso wie ihre ältere Schwester, die an einer schweren Krankhei starb. Arisu kannte beide nur von Gemälden, hören und sagen. Einige Zeit später schloss ihre Mutter mit einem König aus dem Nachbarland einen Packt. Sie solle den Prinzen heiraten, jedoch sah sie ihn als einen guten Freund und blieb
die Hochzeit ab.

F.A.M.I.L.I.E

Vater:
Vorname: Hashimada
Nachname: Nadamada
Status: verstorben

Mutter:
Vorname: Kushina
Nachname: Nadamada
Status: lebend

Geschwister:
älltere Schwester:
Vorname: Aoi
Nachname: Nadamada
Status: verstorben

F.Ä.H.I.G.K.E.I.T.-.I.N.F.O.

Habt ihr eine besondere Fähigkeit?Wenn ja was für eine und was kann sie?: Sie kann Gedanken lesen von Menschen und Tieren, sie versteht auch deren Sprache
Eure Ausrüstung: Pfeile, Dolch
Waffe: Bogen

E.U.E.R.- .L.A.N.D.

Welche Größe hat es?: ziemlich groß

Besonderheiten?: Es zieht sich in diesem Land ein großer Fluss und drei Gebirge ziehrt das Land: Yasashamo Gebirge, Sasashamo Gebirge und Hasashami Gebirge.

Wie heißt es?: Hamatamo (Hauptstadt: Belano)

Wissenswertes über das Land:Dieses Land ist Fruchtbar, da das Wetter sehr wechselhaft ist und es dort eine menge Mienen und Bergwerken gibt. Die Schmieden sind auch gleichzeitig Bergwerksleute. Bei den Prinzesinnen und Prinzen bekommen sie gleich von geburt an das Landeswappen auf die Schulter gebrannt damit sie erkennbar sind.
Für was ist es bekannt?: Es ist für seltene Waffen und exotische Früchten bekannt.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1510
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 19
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Welcome: watashi wa ... desu    So 07 Sep 2014, 20:44

B.A.S.I.C.S

Vorname: Nozomi
Spitzname: Nozo, Zomi, Nomi
Nachname: Toujo

Geschlecht: Weiblich
Alter: 20
Blutgruppe: A-
Beziehungsstatus: Single

Heimat/Wohnort: Zenia
Eure Stellung: Tochter des Königs

A.P.P.E.A.R.A.N.C.E

Größe: 1,69 cm
Gewicht: 53 kg
Haarfarbe: Lila
Augenfarbe: Türkis
Aussehen:
 
Merkmale: trägt ihre haare zu zwei Pferdenschwänzen

Kleidung:
 

A.B.O.U.T. Y.O.U

Persönlichkeit: Nozomi wird als Prinzessin von Zenia angesehen, sie ist von der Persönlichkeit her, eine sehr ruhig und ehrliche junge Frau. Nicht nur sie ist auch ziemlich nett und scheut sich auch nicht jedem mal die Meinung zusagen, wobei meistens ihre vorlautes und freches Mundwerk nicht halten kann.   Sie wird auch als die Barmherzige genannt, weil sie es nicht mit ansehen kann, wenn jemand etwas furchtbares getan hat und der oder diejenige Familien haben, sie einfach umzubringen. Doch zu ihren Feinden ist sie Gnadenlos und Eiskalt, sie zieht auch selbst in den Krieg auch wenn es ihr Vater meist nicht erlaubt. Tut sie es trotzdem. Weil sie sich für ihr Land verantwortlich fühlt und es nicht zulassen kann wenn jemand in ihr Land eindringt. Zu Fremden ist meist recht skeptisch, bleibt aber trotzdem stets freundlich, behält aber die Personen genau im Auge.

Mag: Ihr Vater, ihr Land, Bücher, Pferde und ihren Hund
Mag nicht: Feinde, Störungen, Gesetzlose und heiße Tage
Hobbys: lesen, sich um ihren Hund kümmern

Vergangenheit: Nozomi wurde als zweites Kind von dem König und der Königin in Zenia geboren, ihre Mutter starb jedoch nach der Geburt, so dass ihre Ältere Schwester und sie bei ihrem Vater aufwuchsen. Ihre Vater liebte sie beide sehr und tat alles für seine Töchter, damit es ihnen gut gingen. Zu ihrem 15 Geburtstag bekam Nozomi einen kleinen Labrador- Welpen geschenkt, dem sie dem Namen Zenia gab, wie ihre Heimatstadt hieß. Ihre Schwester und sie kümmerten sich beide liebevoll um ihren Schützling. Jedoch stand eines Tages eien Hinrichtung bevor in dem Beide Töchter dabei waren. Als derjenige fast getötet wurde schreite Nozomi zur Tat und wandte ein, dass sie auch mal an seine Familie denken sollte, an seine Kinder und an seine Frau. Ihr Vater war erst äußerst verärgert aber bald erkannte er, dass er vermutlich nicht anders Gehandelt hätte wie seine jüngste Tochter, worauf sie wieder hin von den Bewohnern "Nozomi die Barmherzige" genannt wurde. Seit dem Tag schätzten die Bewohner des reiches die junge Prinzessin. Als die Jahre verstrichen und Nozmi 18 Jahre alt war. Zog sie im gegen Willen ihres Vaters in den Krieg, dass gegen ein anders Land geführt wurde. Die Schlacht zwischen ihnen war sehr sehr schwer und es gab Unmengen von Toten sowie von Verletzten. Da Nozomi nach dem Motto lebt " was dich nicht umbringt macht dich noch stärker" dachte sie nicht daran 1. zu sterben, 2. niemals aufzugeben weshalb sie so weiter machte wie sie es angefangen hatte.  

F.A.M.I.L.I.E

Vater:
Vorname: Takeru
Nachname: Toujo
Status: lebend

Mutter:
Vorname: Mikaru
Nachname: Toujo
Status: verstorben

Geschwister:
Vorname: Noriko
Nachname: Toujo
Status: lebend

F.Ä.H.I.G.K.E.I.T.-.I.N.F.O.

Habt ihr eine besondere Fähigkeit?Wenn ja was für eine und was kann sie?:Nozomi besitzt die Fähigkeit auf Ort und Stelle ihre Rüstungen zu wechseln, die Waffe bleibt gleiche, jedoch wechselt sie ihre Eigenschaft, wie zum Beispiel: Feuer, Blitz, Wind und Dunkelheit, dass sind die Eigenschaften was jede einzelne Rüstung mit sich bringt.

Eure Ausrüstung: Notizbuch, Wurfmesser
Waffe:
 

E.U.E.R.- .L.A.N.D.

Welche Größe hat es?: ziemlich klein

Besonderheiten?: es zieht sich ein Gebirge durch das Land und das ist das Minemoro Gebirge, ein Fluss ist auch dabei aber er ist sehr klein.

Wie heißt es?: Mokoro (Hauptstadt: Zenia)

Wissenswertes über das Land: Mokoro ist sehr mit Bäumen umringt und  bringt eine menge Holz ein. Dass Land ist sehr bekannt für dass Holz, sowie für ihren Weißen Rum. Meist die Prinzessinnen bekommen das Landeswappen auf ihr rechtes Schulterblatt gebrannt.

Für was ist es bekannt?:Für das Holz jeglicher Baumart und ihren Weißen Rum." />

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Welcome: watashi wa ... desu    So 26 Okt 2014, 17:54

B.A.S.I.C.S

Vorname: Vyne
Spitzname: Jino
Nachname: Nave

Geschlecht: Männlich
Alter: 19
Blutgruppe: B+
Beziehungsstatus: Unbekannt

Heimat/Wohnort: Trison
Eure Stellung: Graf von Trison

A.P.P.E.A.R.A.N.C.E

Größe: 1,80
Gewicht: 70 kg
Haarfarbe: Schwarz
Augenfarbe: Grün
Aussehen:
 
Merkmale: Sein Bart ist unverkennbar

Kleidung:
 

A.B.O.U.T. Y.O.U

Persönlichkeit: Er ist ein recht gelassener Typ , der nicht so schnell aus der Fassung zu bringen ist. Durch seine recht hohe Intelligenz kann er sich leicht aus Problemen befreien und nutzte dies schon oft um die Personen zu studieren. Er hat ein sehr starkes Gewissen und tut aus diesem Grund keine Tat die ihm ein schlechtes Gewissen verpassen kann. Seine Interessen sind stark an alles mögliche angelegt , aber nur solange er Spaß daran findet. Ihm kann auch recht schnell langweilig werden weswegen er fast immer in Bewegung ist. Er ist ein Graf der etwas von Höflichkeit versteht und auch nach diesen Prinzipien handelt. Ihm ist keine Aufgabe die seine Moral nicht angreift zu schwer und hat auch keine Probleme seine Hände schmutzig zu machen. Doch regelt er Probleme in einem recht edlen Stil und lässt sich auf Sticheleien kaum ein. Doch kann er auch recht temperamentvoll sein , wenn er zu sehr genervt wird.


Mag: Spazierstöcke , Hüte , Anzüge , Frieden und Ruhe
Mag nicht: Genervt zu werden , Evolution , Krieg und Uniformen
Hobbys: Lesen , Spaziergänge , Herrschen

Vergangenheit: Er ist in Trison aufgewachsen und groß geworden. Ihm wurde dank der Konstitutionellen Monarchie die Herrschaft über Trison in die Wiege gelegt. Doch seine Eltern starben kurz nach seiner Geburt. Von dem Landesrat von Trison wurde beschlossen , dass die besten Lehrer von Trison ihn unterrichten sollten , damit er alles lernt was zum herrschen benötigt wird. Schon als kleines Kind zeigte sich Intelligenz die später zum großen Nutzen sein würden. Er konnte sich schnell durch Angucken alles aneignen was er brauchte. Wenn er sich an etwas fest gesetzt hatte , brachte er es bis zur Perfektion und endete erst damit wenn ihm langweilig wurde. Die meisten Lehrer sollten ihm ein falsches Weltbild in den Kopf setzen so , dass er später Kriege führen würde und sie gewinnen sollte. Doch er lernte selbst was richtig und was falsch war und merkte , dass dies falsch war. Mit dem 16. Lebensjahr galt er in Trison als Erwachsen und bereit zum herrschen über die Jahre hinweg hatte er nie vergessen , was der Landesrat in beibringen wollte über Kriege und ersetzte den Kompletten Landesrat mit Handwerkern und Spezialisten in ihrem Fach aus Trison. Bis zu seinem 19. Lebensjahr erwies sich dies nicht als Fehler.

F.A.M.I.L.I.E

Vater:
Vorname: Trine
Nachname: Nave
Status: Tod

Mutter:
Vorname: Holga
Nachname: Nave
Status: Tod

Geschwister: es gibt keine

F.Ä.H.I.G.K.E.I.T.-.I.N.F.O.

Habt ihr eine besondere Fähigkeit?Wenn ja was für eine und was kann sie?: Er besitzt Echsenblut in seinen Adern was die Regeneration von Körperteilen erlaubt und eine schnelle Heilung von Wunden. Zudem ist seine Haut ungefähr so Hart wie etwas zwischen guten Holz und Stein. Er altert aus diesem Grund auch langsamer.

Eure Ausrüstung:
Waffe:
 

E.U.E.R.- .L.A.N.D.

Welche Größe hat es?: Es besteht aus 500 km²

Besonderheiten?: (Flüsse, Inseln, Gebirge) Es ist recht hügelig. Und hat viele Wälder.

Wie heißt es?: Trison mit der gleichnamigen Hauptstadt

Wissenswertes über das Land: Es hat ein fast unendliches vorkommen an Smaragden unter der Erde und viele Katakomben die zu Smaragd Höhlen führen. Die Landwirtschaft ist recht normal und die Lebensbedingungen gut. Die Städte in diesem Land sind recht klein wegen des Platzmangels. Dieses Land wir von dem Grafen Vyne Nave regiert. Die Staatsform ist die Konstitutionelle Monarchie. Dieses Land besitzt unterirdische Seen die in manchen der Smaragd Höhlen vorkommen und unterirdisch alle miteinander verbunden sind. Die unterirdischen Seen scheinen aus dem Meer zu entspringen und haben sich durch die Smaragde zu nährhaften Süßwasser gefiltert. An manchen der Smaragden existiert ein riesiges Vorkommen an Meersalz welches in vielen der Gerichte in Trison benutzt werden um zu würzen. Zwar hat das Land eine Konstitutionelle Monarchie doch gibt keine 3. Schicht die verarmt ist. Die Leute mit einem höheren Rang haben sich diesen alle durch harte Arbeit erworben und stehen nur leicht über der 3. Schicht. Die 3. Schicht ist in diesem Land die Standard schicht und lebt trotzdem noch unter sehr guten Bedingungen.

Für was ist es bekannt?: Für die besonderen Konstrukte aus Smaragd ist Trison sehr bekannt. Die Verarbeitung von Lebensmitteln mit dem Smaragd Werkzeugen gibt den Lebensmitteln einen leckeren und vitaminreichen Geschmack. Das Wasser von dort enthält ebenfalls Vitamine und Mineralien der Smaragde was es so schön lecker und gesund macht.
Nach oben Nach unten
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Welcome: watashi wa ... desu    Di 03 Feb 2015, 23:12

B.A.S.I.C.S

Vorname: Minerva
Spitzname: -
Nachname: Bloom

Geschlecht: weiblich
Alter: 21
Blutgruppe: AB
Beziehungsstatus: single

Heimat/Wohnort: Mujeva
Eure Stellung: Prinzessin

A.P.P.E.A.R.A.N.C.E

Größe: 1,69m
Gewicht: 62,3 kg
Haarfarbe: scharlachrot
Augenfarbe: braun
Aussehen:
 
Merkmale: Ihre Haare verdecken in der Regel ihr rechtes Auge, ihre Haarfarbe stellt ebenfalls ein auffälliges Merkmal dar. Wenn sie kämpft oder vorhat zu kämpfen, besitzt sie hin und wieder eine kriegerische Gesichtsbemalung. Auf ihrem linken Oberarm hat sie sich das Zeichen der "Feen" als ein Symbol der Freundschaft zu ihnen als Tattoo stechen lassen.

Kleidung:
 

A.B.O.U.T. Y.O.U

Persönlichkeit: Minerva ist eine starke Frau, die sich von anderen nicht so leicht einschüchtern lässt. Sie ist eine der stärksten Kriegerinnen Mujevas, womöglich sogar die Stärkste und trainiert so oft es geht, um noch stärker zu werden. Sie ist sehr temperamentvoll und verliert schnell die Beherrschung, wenn man ihr auf den falschen Fuß tritt. Ansonsten ist sie aber noch ein gutgelaunter Mensch und besitzt ausgeprägte Führungsqualitäten, die sie gebrauchen kann, wenn sie die Thronfolge antritt, was sich aber noch ziehen kann. Zu diesen Führungsqualitäten gehören z.B., dass sie eine hervorragende Taktikerin ist. Sie zeigt sich den Frauen Mujevas gegenüber als gütige und gnädige Prinzessin, kann aber auch sehr streng werden. Außerdem würde sie alle in ihrer Macht stehende tun, um ihr Land und dessen Bevölkerung zu beschützen.
Männern gegenüber verhält sie sich jedoch ganz anders. Sie zeigt sich ihnen stets feindselig, wie die meisten Bewohner Mujevas, und ist ihnen gegenüber ziemlich rücksichtslos. Sie zeigt keine Gnade und stellt klar, dass sie Männer nicht leiden kann. Sie ist teilweise aber auch eifersüchtig auf Männer, da das männliche Geschlecht als das starke Geschlecht gilt, doch sie versucht das Gegenteil davon zu beweisen.
Minerva legt viel Wert auf ihre äußere Erscheinung. Sie wirkt dadurch vielleicht etwas eitel, aber für sie gehört es sich, dass eine Prinzessin immer angemessen gepflegt und gekleidet ist, außer sie kämpft gerade. Sie vertritt die Ansicht, dass man im Kampf keine Rücksicht auf sein Aussehen nehmen sollte, da es um Leben und Tod gehen könnte. Das Aussehen nützt einem auch nichts, wenn man im Kampf sterben sollte.

Mag: Kämpfe, "Feen", Bäder, Feiern, Zitrusfrüchte, Kleidung bzw. Kleidungsstücke
Mag nicht: Männer, Regen, Feiglinge, Kälte
Hobbys: trainieren, kämpfen, tanzen, feiern

Vergangenheit: Minerva war schon von klein auf eine Kämpfernatur. Bereits im Alter von 4 Jahren trainierte sie die Schwertkampfkunst. Besonders angetan hat es ihr da Isla Hada, weil man dort im Dschungel sehr gut trainieren und seinen Körper sowie Geist stählen konnte. Minerva glaubte immer schon an die "Feen", die auf Isla Hada leben, weshalb sie auch gerne herüber zur Isla Hada schwamm. Anfangs spielten die "Feen" ihr Streiche, indem sie sie zum Beispiel an den Boden ketteten oder ihr Fallen stellten, doch nachdem sie merkten, dass Minerva sie sehen konnte, freundeten sie sich mit ihr an. Minerva hat es auch den "Feen" zu verdanken, dass sie ihre verborgenen Kräfte entdeckte, woraufhin sie auch diese auf Isla Hada trainierte.
Die Prinzessin wurde immer stärker und stärker und nahm bereits mit 10 Jahren an ihrem ersten Kampf im Corrida Kolosseum teil. Diesen gewann sie sogar, obwohl ihre Gegnerin älter und erfahrener war. Seitdem liebt sie das Kämpfen und suchte sich ständig stärkere Gegnerinnen. Ihr gelang es in Rekordzeit, nämlich innerhalb von drei Jahren, 1000 Gegner, sowohl Kriegerinnen des Landes als auch gefangen genommene Männer, zu besiegen. Dadurch ging sie in die Geschichte als die stärkste Kriegerin des Landes ein, was sie auch heute noch ist. Allerdings wird die Konkurrenz auch immer stärker. Bis heute hat sie 3000 Kämpfe absolviert und bisher keinen verloren. Hätte sie nicht ihren Pflichten als Prinzessin nachkommen müssen, hätten es vielleicht sogar mehr Kämpfe werden können.

F.A.M.I.L.I.E

Vater: unbekannt
Vorname: -
Nachname: -
Status: -

Mutter:
Vorname: Lucina
Nachname: Bloom
Status: lebendig

Geschwister: -

F.Ä.H.I.G.K.E.I.T.-.I.N.F.O.

Habt ihr eine besondere Fähigkeit? Wenn ja was für eine und was kann sie?: Minerva kann jedes einzelne ihrer Körperteile in eine Klinge verwandeln. Dadurch besteht ihr Körper dann aus Stahl und sie ist immun gegen Gewehr- und Pistolenkugeln, da solche an ihr abprallen würden. Meistens wird ein Nahkampf dadurch unausweichlich. Sie besitzt dann nicht eine einzige stumpfe Seite. Sie kann diese Fähigkeit nach Belieben an- und abschalten. Zusammen mit ihrer Vorliebe fürs Tanzen wird diese Fähigkeit noch gefährlicher, da ihr Kampfstil tänzerische Elemente aufweist. Trotz dieser Fähigkeit kämpft sie lieber mit Waffen.
Wie jedes Mitglied der Königsfamilie besitzt Minerva die Fähigkeit, eine Meerjungfrau zu werden. Dazu verwandelt sie ihre Beine in eine Schwanzflosse. Gleichzeitig erlangt sie damit die Fähigkeit unter Wasser zu atmen. Diese Fähigkeit entwickelten die Mitglieder der Königsfamilie erst im Laufe der Zeit, um die Meerjungfrauen besser erreichen zu können. Einen wirklichen kämpferischen Nutzen ergibt sich dadurch nicht.
Durch hartes Training wurde Minerva eine geschickte Kämpferin. Sie hat sich auf den Schwertkampf spezialisiert, kann aber auch mit anderen Waffen, z.B. Naginata, Speeren und Pfeil und Bogen, umgehen.

Eure Ausrüstung: -
Waffe(n):
Heaven's Sword:
 
Fairy Sword:
 
Naginata:
 

E.U.E.R.- .L.A.N.D.

Welche Größe hat es?: Mujeva ist ein mittelgroßes Land.

Besonderheiten?: Mujeva ist eigentlich eine Insel. Ringsherum befindet sich das Meer und die Insel ist durch mehrere Brücken mit anderen Ländern verbunden. Vor der Küste des Reiches befindet sich eine kleinere Insel, die Isla Hada genannt wird. Auf ihr leben die sogenannten "Feen" und ansonsten vielleicht ein paar Einsiedlerinnen, möglicherweise auch ein paar Männer, die sich dort versteckt halten. Die "Feen" können nur diejenigen sehen, die an sie glauben. Andernfalls sind sie für Menschen unsichtbar. Diese "Feen" spielen Ungläubigen gerne Streiche und bestehlen sie. Neben den "Feen" gibt es außerdem noch Meerjungfrauen, die ausschließlich im Meer leben.

Wie heißt es?: Mujeva, Hauptstadt: Hestia

Wissenswertes über das Land: Mujeva wird als das "Männerparadies" bezeichnet, weil in diesem Land ausschließlich Frauen, noch dazu wunderschöne, leben. Männer wird der Zutritt verwährt, doch sollte es doch einer wagen, so wird er gefangen genommen. Alle Arbeiten werden von Frauen ausgeführt, auch schwerere Arbeiten. Alle Frauen gelten als Kriegerinnen und besitzen eine gewisse kämpferische Stärke, mit der sie in der Lage sind, ihr Land zu verteidigen. Eine wirkliche Armee gibt es jedoch nicht. Im Athena Kolosseum im Westen der Hauptstadt werden regelmäßig Kämpfe abgehalten, in denen die Frauen untereinander ihre Stärke unter Beweis stellen wollen, aber auch in denen die gefangengenommenen Männer "bestraft" werden sollen. Tatsächlich können sich die Männer ihre Freiheit erkämpfen, ansonsten gleicht es einer Hinrichtung mit Unterhaltungswert für die Zuschauer. Diese Tradition existiert schon seit der Gründung und Errichtung des Landes. Damals hatten sich die Frauen des Landes dazu entschlossen, dass die stärkste Kriegerin zur Königin ernannt wird. Dazu wurden im erbauten Kolosseum Kämpfe abgehalten. Siegerin und damit die erste Königin Mujevas wurde eine junge Kriegerin namens Athena, die zugleich auch die schönste Kriegerin war. Nach ihr wurde auch das Kolosseum benannt und zu ihren Ehren Statuen und Denkmäler errichtet.

Für was ist es bekannt?: Das Land ist dafür bekannt, dass dort ausschließlich Frauen leben. Ausnahmslos alle sind Kriegerinnen, auch wenn man es nicht allen ansieht. Darunter befinden sich leidenschaftliche Tänzerinnen, für die das Land ebenfalls bekannt ist. Zudem ist Mujeva für sein Kolosseum und die Kämpfe darin bekannt. Außerdem gilt das Reich wegen seines warmen Klimas als schönes Urlaubsziel, jedoch wissen die wenigsten, dass nur Frauen Fuß auf die Insel setzen dürfen. Deshalb wagen Männer es auch immer wieder das Land zu betreten.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zetsu

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 28.11.13
Alter : 21
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Welcome: watashi wa ... desu    Do 09 Apr 2015, 23:12

B.A.S.I.C.S

Vorname: Manamo
Spitzname: Mana
Nachname: Ichikago

Geschlecht: m
Alter: 40
Blutgruppe: A+
Beziehungsstatus: Witwer

Heimat/Wohnort: Ehemals Sina, aufgestiegene Stadt Oltendra
Eure Stellung: Kaiser bzw. gottähnliche Person

A.P.P.E.A.R.A.N.C.E

Größe: 1,78m
Gewicht: 90kg
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: grün
Aussehen: Brauner dichter Vollbart der sein Gesicht noch strenger zu wirken scheint
Merkmale: Keine unnötig wertvolle Kleidung, immer schlicht gekleidet.

Kleidung:
Spoiler:
 

A.B.O.U.T. Y.O.U

Persönlichkeit:
Sehr in sich gekehrter ruhiger Mensch der selten jemanden an sich heran lässt und sich aus der Gesellschaft zurückgezogen hat jedoch Freundschaft so gut es geht pflegt. Zu Vertrauenspersonen mehr als freundlich und treu. Wenn es im die Vergangenheit geht ist es sehr belehrend und bleibt auch bei der dunklen Geschichte seines Volkes ruhig und besonnen wenn dieses Thema zu Tische getragen wird. Legt wert auf Selbstverteidigung des Landes und auf die Mobilität der Bürger. Ist grundsätzlich stolz auf sich und seine Errungenschaften.


Mag: Seine Stadt, Freundschaften, Die Bevölkerung, Luftschiffe
Mag nicht: Alkohol, Drogen im allgemeinen, Vergangenheit Sinas, aggressive Personen
Hobbys: Spaziergänge, Training im Schwertkampf und Waffenkampf, Architektur

Vergangenheit:
Während dem Krieg zwischen Sina und dem Rest der Landkarte wuchs er als Soldat auf und musste auch an verschiedenen Fronten kämpfen. Während seine Brüder und Geschwister entweder im Kampf vielen oder bei Angriffen starben, wurde sein Charakter immer abgestumpfter und sein Unverständnis gegenüber dem Sinn des Krieges wuchs. Nachdem er vor einer bevorstehenden Schlacht die Waffen niederstreckte und Richtung Heimat lief, geriet er in Gefangenschaft im eigenen Land. Am Tag seiner Hinrichtung die daraus folgerte wurde Sina jedoch vernichtend geschlagen. Als er dann von den eigentlich verfeindeten Soldaten aus den Trümmern gerettet wurde, sah er sein Heimatland in Trümmern und war zunächst verzweifelt. Jedoch packte er die Gelegenheit beim Schopfe und lieh sich Technologien des damaligen Königreichs Sina aus. Er brachte mit verschieden aufgeladenen Edelsteinen Dinge zum schweben. Somit dachte er sich, könne er mithilfe einer Ladung aller Steine unter Sinas Trümmern die Stadt zu neuem Leben erwecken. Er entdeckte eine Vorrichtung mit der er diese Energie freisetzen konnte und benutzte sie auch. Nach monatelanger Planung brachte er die damalige zerstörte Stadt zum schweben und nachdem die Bewohner die Stadt schweben sah, galt er als Volksheld. Der "Ground Zero" der damaligen Stadt dient momentan als Mahnmal und an der Stadt wird immernoch gebaut.

F.A.M.I.L.I.E

Vater:
Vorname: Kuro
Nachname: Ichikago
Status:

Mutter:
Vorname: Mira
Nachname: Ichikago
Status:

Geschwister: /

F.Ä.H.I.G.K.E.I.T.-.I.N.F.O.

Habt ihr eine besondere Fähigkeit?Wenn ja was für eine und was kann sie?:
Kann besonders gut kämpfen und hat mehrere "Armprotesen" mit integrierten Waffen die er gut benutzen kann da er sie erfunden hat.

Eure Ausrüstung: Mind. eine Armprothese
Waffe: Laserhandfeuerwaffe, Jagdmesser, Munition, Lebenspillen die die Körperregeneration fördern

E.U.E.R.- .L.A.N.D.

Welche Größe hat es?: Relativ übersichtlich aber durch verschiedene ebenen auf die Fläche gesehen ziemlich groß

Besonderheiten?: Es schwebt über dem ehemaligen Königreich Sina und ist nur mit Luftschiffen oder anderweitigen Fähigkeiten zu erreichen.

Wie heißt es?: Oltendra

Wissenswertes über das Land: Aus den Trümmern des vorherigen Königreiches erstanden, verehrt ihren Kaiser fast gottartig, Wohlstand in allen Bevölkerungsschichten, sehr naturverbunden. Sehr friedliches Volk aber auch stolz. Riesige Flotte an Luftschiffen die Fließbandartig hergestellt werden. Bevölkerung ist sehr reisefreudig daher ist die Nachfrage an Reisen in andere Länder sehr hoch jedoch wegen der brisanten Stellung der vorherigen Regierung ein sehr brisantes Thema für den heutigen Kaiser. Direkt unter der Stadt steht heute ein Mausoleum wo alle auffindbaren Bürger begraben wurden und an die Opfer des Krieges Gedacht wird. Jedes Jahr wird dort ein Kranz niedergelegt. In der fast religiösen Tradition singen verschiedene Chöre im Mausoleum "Will the Cyrcle be unbroken" das die Traurigkeit des Schicksals der damaligen Weltbevölkerung unterstreicht.

Für was ist es bekannt?: Früchte die durch die besonderen Umstände nur dort wachsen, Prothesen gefertigt aus der Staatsmanufraktur, besondere Handelsbereitschaft zu anderen Ländern

_________________

"Sekai wa kore ijō seichōsuru hitsuyō nadonai Mugen no Tsukuyomi no Genjutsu no naka de nemutteireba ii"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Welcome: watashi wa ... desu    

Nach oben Nach unten
 
Welcome: watashi wa ... desu
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Welt der Animes :: Haupt RPG´s :: Fantasy & Sci-fi RPG :: Welcome to your kingdom :: Welcome-
Gehe zu: