Kon'nichiwa an alle Nutzer, wir sind ein 'kleines' RPG Forum und heißen euch herzlich willkommen
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigungen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Duel Academy: It's time to duel!
So 23 Jul 2017, 00:43 von Nami

» A different world: dance into another world #2
So 09 Jul 2017, 17:04 von Dean

» A new year
Sa 17 Jun 2017, 09:41 von Raika Yuki

» Season II: Dark Wings
Sa 10 Jun 2017, 01:07 von Raika Yuki

» Aufträge, Feiern und andere Pannen
Mo 05 Jun 2017, 18:47 von Natsu Dragneel

» My Character in Fairy Tail
So 04 Jun 2017, 23:18 von Natsu Dragneel

» Einall
Do 01 Jun 2017, 22:31 von Raika Yuki

» About You
So 28 Mai 2017, 13:59 von Raika Yuki

» Welcome: my own kingdom
Mi 24 Mai 2017, 00:51 von Raika Yuki

» A new morning, the abyss of your life #2
Do 11 Mai 2017, 23:33 von Raika Yuki


Austausch | 
 

 Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 19 ... 34  Weiter
AutorNachricht
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   Fr 16 Aug 2013, 22:22

das Eingangsposting lautete :

Das inzwischen machtsüchtige Lucemon, welches seinerzeit von den 10 Legendären Digikriegern besiegt wurde und nun seine Rückkehr plante, hatte mich losgeschickt, um D-Codes für sie zu sammeln. Ich hatte mir zum Ziel gesetzt, mit einem Schlag so viele D-Codes wie möglich zu sammeln, weshalb ich einen der anderen drei verbliebenen Digiengel besiegen wollte und mit diesen Lucemon bei seiner Befreiung verhelfen.
Ich suchte Ophanimon in ihrem Schloss auf und ließ mich von ihrem Wächter Goatmon nicht aufhalten. Ich fing an gegen sie zu kämpfen, wobei sie mich fragte: "Warum tust du das, Ulforceveedramon?" Ich gab ihr keine Antwort. Was kümmerte es mich, was sie von mir hielt? Ich wollte sie nur besiegen und die D-Codes einsacken. Ich war mir nämlich sicher, dass ich mit ihrer Niederlage nicht nur ihre D-Codes bekommen würde, sondern auch die ihres Schlosses. Ich attackierte sie mit meiner Leuchtenden V-Macht. Ich konnte sie zwar treffen, doch ich hatte ihre Kraft gewaltig unterschätzt, da sie nicht besiegt wurde. Sie meinte daraufhin: "Dein Bemühen wird vergebens sein. Lausche meinen Worten: Die 10 Legendären Digikrieger werden wiederkehren und ein weiteres Mal die Digiwelt beschützen."
Ihre Worte drangen in meine Ohren und ich erwiderte: "Das wird Meister Lucemon garnicht gefallen!" Ich wollte eigentlich weitermachen, doch ich war von Ophanimons Stärke zu sehr beeindruckt, weshalb ich mich nicht mehr bewegte. "Licht des Garten Eden!", rief Ophanimon und feuerte einen Strahl heiliger Energie auf mich, der meine Rüstung aus blauem Digichrom durchbohrte und mich auf der Stelle erledigte. Ich löste mich daraufhin langsam auf, aber sagte bevor ich komplett verschwand: "Wir werden uns wiedersehen, ... Ophanimon ..." Ich hatte also den Kürzeren gegen Ophanimon gezogen und gerademal geschafft, es zu schwächen.


Ich löste mich in ein Digiei auf, welches später in der Stadt des ewigen Anfangs auftauchte. Was nach meiner Niederlage aus Ophanimon wurde, wusste ich nicht. Ich konnte mich sowieso an nichts mehr erinnern, als ich unter Swanmons Obhut als Chibomon aus dem Digiei schlüpfte. Einige Zeit lang lebte ich als Baby-Digimon im Inneren des Baumes innerhalb der Stadt des ewigen Anfangs zusammen mit anderen Baby-Digimon ohne zu wissen, was ich getan hatte, bevor ich ein Digiei wurde.
Nachdem ich mir einmal kräftig den Magen vollgeschlagen hatte, gelang mir die Digitation zu Demiveemon. Als solches durfte ich aber nicht mehr bei den Baby-Digimon bleiben und musste nicht nur den Baum, sondern auch die Stadt des ewigen Anfang verlassen. Ich fühlte mich verstoßen und war nun ganz allein auf mich gestellt. Ich hatte es auch nicht leicht. Hin und wieder waren Rookie- oder Champion-Level-Digimon hinter mir her, doch ich konnte immer nur so gerade fliehen.
Jetzt befand ich mich an einem See und betrachtete im Wasser mein Spiegelbild. Ich sah mich selbst traurig an und seufzte, bis ich in der Ferne ein Trailmon fahren sah.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   Fr 30 Aug 2013, 17:23

ich war leicht angeschlagen,doch jetzt reicht es mir ich sprang in die Luft und formte mich zu einer Kugel, ich rief ,,PowerKugel" und die Felsen wurden zertrümmert ,,ha geschafft wer sagts denn" meinte ich und rief,,Raidramon!! Kommst du wir können weiter!!" ich wartete bis er da war.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   Fr 30 Aug 2013, 21:33

Ich war mit Lucy schon zu weit im Labyrinth verschwunden, als dass ich Kyuubimon noch hören konnte. In dem verwinkelten Labyrinth verstummte ihr Rufen einfach, bevor es bei uns ankam. Mich wunderte es sehr, dass ich Grumblemon nirgends riechen konnte. Fast so, als wäre es nie durch das Labyrinth gelaufen. Dies würde aber bedeuten, dass es einen anderen Weg raus gibt, allerdings wollte ich nicht zurücklaufen, nur um diesen zu finden. Stattdessen wartete ich lieber Lucys Antwort ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   Fr 30 Aug 2013, 21:42

Ich wurde langsam ungeduldig und beschloss einfach ohne sie weiter zugehen, ich lief den weg entlang und blieb vor einer Kreuzung stehen und schnupperte, ich bog diesmal rechts ab und es kam langsam frische Luft und der geruch von anderen Digimon, das konnte nur ein zeichen sein dass ich auf dem richtigen Weg war.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   Fr 30 Aug 2013, 22:18

Ich sah mich im Labyrinth um und dachte nach. Es gab bestimmt einen Trick, um hier herauszufinden. Ich wusste nicht, ob es in der Digiwelt klappte, aber ich hatte dann auch eine Idee. "Vielleicht sollten wir uns einfach immer links oder rechts an der Wand halten.", schlug ich vor.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   Fr 30 Aug 2013, 22:44

Ich lief nach Lucys Vorschlag sofort los und entschied mich dafür, mich rechts zu halten. Ich sagte dann: "Wir können es versuchen! Immer noch besser, als hier einfach nur umherzuirren. Ihr Menschen habt ganz schön was im Köpfchen. Ihr seht mir persönlich nicht danach aus."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   Fr 30 Aug 2013, 23:12

Ich lief weiter und am ende des Labyrinths kam ein Licht ,,endlich raus aus diesem Labyrinth" sprach ich und rannte dem Licht entgegen.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   Fr 30 Aug 2013, 23:32

Ich fand Raidramon ziemlich cool. Nur was er sagte störte mich. "Willst du damit sagen, dass du uns Menschen für unterbelichtet hältst? Du kennst doch wahrscheinlich kaum welche. Wie kannst du da sowas sagen?", regte ich mich auf. Ich beruhigte mich schnell wieder und blieb auf Raidramon sitzen während er strikt rechts hielt. Letzten Endes kam nach geraumer Zeit der Moment, an dem wir den Ausgang fanden und wieder an der frischen Luft waren.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   Sa 31 Aug 2013, 01:22

Ich sah mich draußen nach Raidramon und Lucy um, doch ich fand keine spur von den beiden. Ich machte mir Sorgen, doch dann
hörte ich Lucys stimme, ich drehte mich zum Ausgang um und sah schon Raidramon. Man sah mir die Erleichterung
an, ,Gott sei dank euch geht es gut! Da bin ich aber froh dass euch nichts geschehen ist" meinte ich erleichtert, ich sah dann Raidramon an und bedankte mich, ,danke dass du mich vor den Felsen gerettet hast".

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   Sa 31 Aug 2013, 10:54

Ich erblickte Kyuubimon, als wir endlich den Ausgang gefunden hatten und lief direkt auf sie zu. Sie schien froh darüber zu sein, uns zu sehen. Ich sagte: "Ich sagte doch, dass uns nichts passiert ist." Ihr Dank war mir etwas unangenehm und ich sagte dazu nur: "Keine Ursache! Du wolltest uns doch auch aus dem Labyrinth helfen. Jetzt sind wir wenigstens quitt!"
Ich wandte mich noch Lucy zu und sagte zu ihr: "Tut mir Leid, dass ich euch Menschen als unterbelichtete Geschöpfe bezeichnet habe. Ohne deinen Einfall wären wir sicher noch im Labyrinth. Du hattest Recht! Ich kenne euch Menschen kaum. Aber wo wir schon beim Thema sind... Wo sind denn die anderen Kinder abgeblieben?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   Sa 31 Aug 2013, 12:24

Ich erschrack und rief, ,ach du schreck die sind ja noch gar nich im Labyrinth!" Und sah die beiden erschrocken an.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mr. Prinz

avatar

Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 02.09.11

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   Sa 31 Aug 2013, 14:03

Tommy, J.P. Bokomon, Neemon und ich liefen durch die Höhle und merkten schnell, dass auch wir in einem Labyrinth steckten. Uns wurde der Weg hier durch aber insofern erleichtert, indem unsere D-Scanner uns seltsamerweise den Weg wiesen. So gelang es uns auch schließlich, ohne große Probleme den Ausgang zu finden und auf Kyuubimon, Lucy und Raidramon aufzuschließen.
Ich rannte zu den dreien, als ich sie erblickte und rief: "Hey, da sind wir wieder!" Über Raidramon wunderte ich mich dann aber doch. Ich erkannte allerdings nur nicht, dass Raidramon Veemon war. Tommy lief lachend zu Lucy und sagte: "Das hättest du sehen müssen. Yoshi ist vorhin richtig digitiert und hat gegen Drimogemon gekämpft."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   Sa 31 Aug 2013, 15:50

Ich sah freuden strahlend zu ihnen, als sie kamen. Tommy erzählte uns das Yoshi richtig digitiert ist meinte ich, ,mein Glückwunsch Yoshi! "

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   Sa 31 Aug 2013, 17:18

Kaum trafen wir wieder auf Kyuubimon, sprang ich von Raidramon ab und fiel ihr um den Hals. Nach Raidramons Entschuldigung, umarmte ich ihn auch und sagte: "Du bist vielleicht ein Sturkopf und willst alles alleine regeln, aber in meinen Augen bist du ein wahrer Kavalier, eben ein echter Ritter!"
Yoshi, Tommy, J.P., Neemon und Bokomon kamen auch, aber Koji fehlte. Als Tommy sagte, dass Yoshi digitierte, sagte ich beeindruckt: "Echt? Ist ja irre! Dann sind wir wohl wirkich die Erben der legendären Krieger." Ich konnte es nun kaum erwarten, selbst zu digitieren.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   Sa 31 Aug 2013, 17:48

ich sah Lucy an und fragte,,warum solltet ihr dass nicht sein ihr wurdet aus erwählt um unsere Welt zu beschützen" ich legte meinen Kopf auf ihre Schulter und sagte,,jedenfalls bin ich froh euch Kennengelernt zu haben " ich lächelte sie alle gemeinsam an.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   Sa 31 Aug 2013, 23:48

Selbst mich beeindruckte es etwas, dass ein Mensch wie Yoshi digitieren konnte, aber ich ließ es mir nicht anmerken. Lucys Umarmung ließ ich über mich ergehen, aber als sie mich einen Ritter nannte, kamen wieder Erinnerungen hoch. Ich duckte mich und bekam starke Kopfschmerzen. Ich erinnerte mich an weitere Taten, die ich vor meiner Niederlage gegen Ophanimon als Ulforceveedramon begangen hatte, aber nicht daran, dass ich mal ein Royal Knight, also ein Königlicher Ritter war. Mein Flashback endete dann und ich konnte wieder klar denken, digitierte aber erstmal zu Veemon zurück.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   Sa 31 Aug 2013, 23:57

Ich ging zu Veemon und fragte ob alles in ordnung sei, mich wunderte es das Bokomon nicht wieder den Besserwisser raushängen ließ , doch das konnte mir in moment egal sein, ich machte mir ein wenig sorgen um Veemon.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   So 01 Sep 2013, 01:28

Ich hielt mir noch kurz den Kopf, aber riss mich dann zusammen. Ich antwortete: "Ja, mir fehlt nichts." Ich sagte zwar die Wahrheit, doch gerade spürte ich wieder diese Leere in mir, die ein wenig gefüllt wurde, indem ich einfach noch den Spirit besaß, mit dem ich digitieren konnte. Mir gefielen die Bilder, die ich eben gesehen hatte aber gar nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   So 01 Sep 2013, 01:34

Ich sah Veemon noch besorgt an, denn dass Bild was er abgab gefiel mir nicht ,,wir sollten uns ein Platz zum übernachten suchen" meinte ich und sah die anderen an.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mr. Prinz

avatar

Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 02.09.11

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   So 01 Sep 2013, 15:07

"Wenn Veemon sagt, dass es ihm gut geht, dann wird es schon so sein.", meinte ich. Ich stimmte Kyuubimon dennoch zu, dass wir einen geeigneten Platz zum übernachten suchen sollten. Es konnte zwar bis zum Anbruch der Nacht dauern, aber sicher war sicher. Ich lief dann auch einfach voraus.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   So 01 Sep 2013, 15:21

Ich lief ebenfalls los. Als Tommy jammerte das er nicht mehr laufen konnte, da ihm die Füße weh taten. Ich blieb stehen und ließ Tommy, Neemon und Bokomon auf meinen Rücken steigen, ich trug die 3 und sah mich nach einem Idealen Schlafplatz um.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   So 01 Sep 2013, 21:43

Erst jetzt merkte ich, dass es vielleicht außer meinem Flashback noch einen Grund dafür gab, dass ich zurückdigitierte. Ich war erschöpfter, als ich es zugeben wollte. Das war aber wohl auch kein Wunder. Heute morgen noch war ich ein Demiveemon und daraufhin hatte ich einen Kampf als Flamedramon und einen langen Marsch durchs Labyrinth als Raidramon hinter mir. Letztlich war das auch der Grund, dass ich bei den Kindern, Kyuubimon, Bokomon und Neemon blieb anstatt allein nach Grumblemon zu suchen, um es vernichten. Ich trottete ihnen einfach hinterher.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   So 01 Sep 2013, 21:59

Ich sah Veemon an und fragte,, möchtest du dich auch auf meinem Rücken sitzen?" Ich wartete auf eine antwort obwohl es mir eigentlich klar was er sagen würde, ich schüttelte den Kopf und ärgerte über mich selbst.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   So 01 Sep 2013, 22:47

Ich blickte Kyuubimon an als sie mir diese Frage stellt, aber sah im Anschluss in meiner Würde gekränkt zur Seite und antwortete: "Ganz sicher nicht! Ich lasse mich doch nicht von 'nem Mädchen tragen! Dass ich mich heute schon von Beelzemon auf dem Motorrad habe mitnehmen lassen, war schon schlimm genug."
Wir liefen allesamt weiter und erreichten einen Fluss. Gerne hätte ich mir eine Abkühlung gegönnt, aber die Strömung war ziemlich stark. Ich sagte aber: "Vielleicht finden wir am Fluss einen Platz, an dem wir uns ausruhen können."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   So 01 Sep 2013, 23:13

Mir war klar das diese Antwort kommen würde. Ich sah ihn jedoch an ind fragte,, was ist denn so schlimm daran sich von einem Mädchen helfen zu lassen?" Als ich jedoch den Fluss an sah und Veemon meinte dass wir dort unser nachtlager platzieren könnte meinte ich,, gar kein schlechter einfall und ich finde auch dass eir uns hier nieder lassen können" .

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   Mo 02 Sep 2013, 00:31

Wir liefen noch etwas weiter den Fluss entlang, um einen wirklich geeigneten Ort für ein Nachtlager zu finden. Ich sah die ganze Zeit über schon beeindruckt Yoshi an. "Komm schon, Yoshi! Bitte digitier einmal für mich!", bedrängte ich ihn und nervte ihn fast schon etwas. Ich zog auch ständig an seinem Arm. J.P. schien dadurch eifersüchtig geworden zu sein.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   Mo 02 Sep 2013, 03:53

Ich sah Kyuubimon zwar nicht an und wollte zuerst gar nicht erst auf ihre Frage antworten. Am Ende meinte ich aber: "Ich weiß nicht. Es widerstrebt mir einfach. Ich komme auch so klar." Ich lief daraufhin erstmal nur weiter, aber meinte irgendwann auf dem Weg noch: "Was spricht denn überhaupt dagegen, sich nicht von Mädchen helfen zu lassen, wenn man es nicht will?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   Mo 02 Sep 2013, 06:35

Fast die ganze Zeit lang, die ich nun schon wieder allein verbrachte, fuhr ich auch schon wieder mit meinem Motorrad durch die Digiwelt. Die Digimon, die vor mir immer mal wieder auftauchten, sprangen gerade noch rechtzeitig zur Seite und schauten mehr als nur sauer hinter mir her, dies wusste ich auch so. Aber es war mir egal, zumal es mich auch gleichzeitig amüsierte.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   Mo 02 Sep 2013, 07:41

Ich sah ihn nicht an und schwieg einfach,normaler weise hätte er die antwort wissen müssen aber so wie es aussah wohl eher nicht. Yoshu kam zum sstehen und meinte das dort unser nachtlager sein soll, Tommy , Bokomon und Neemon stiegen ab wir machten aus wer Feuerholz sammeln ging. J.P, Tommy,Veemon und Bokomon gingen Feuerholz sammeln während Yoshi, Lucy,Neemon und ich etwas zu essen besorgten,Ich ging mit Lucy Früchte sammeln und Yoshi versuchte mit Neemon Fische zu sammeln.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   Mo 02 Sep 2013, 12:17

Kyuubimon und ich suchten nach Früchten. Ich hielt die Augen nach welchen offen, aber die Aussichten nach Früchten sahen nicht sehr gut aus. "Ich hoffe wirklich, dass Yoshi und Neemon mehr Glück beim Fischen haben.", sagte ich.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   Mo 02 Sep 2013, 12:35

Ich sah Lucy an und meinte,, das wird sich zeigen wenn wir wieder zurück sind" und sah mich weiter nach Früchten um und fand einen Apfelbaum ,, na wer sagts denn aber wir müssen vorsichtig sein nicht dass der Baum am ende noch ein Digimon ist." Ich sah mir den Baum an und stellte dass eskein Digimon ist.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger   

Nach oben Nach unten
 
Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 34Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 19 ... 34  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger
» Frontier: Die Erben der 10 Legendären Digikrieger
» Ulrike Schweikert - Die Erben der Nacht [Reihe]
» Kollektion "Legendäre Kampfjäger"
» Sticker und Briefmarken "201 Legendäre Automobile"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Welt der Animes :: Haupt RPG´s :: Digimon :: Digimon Frontier-
Gehe zu: