Kon'nichiwa an alle Nutzer, wir sind ein 'kleines' RPG Forum und heißen euch herzlich willkommen
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigungen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Duel Academy: It's time to duel!
Gestern um 00:43 von Nami

» A different world: dance into another world #2
So 09 Jul 2017, 17:04 von Dean

» A new year
Sa 17 Jun 2017, 09:41 von Raika Yuki

» Season II: Dark Wings
Sa 10 Jun 2017, 01:07 von Raika Yuki

» Aufträge, Feiern und andere Pannen
Mo 05 Jun 2017, 18:47 von Natsu Dragneel

» My Character in Fairy Tail
So 04 Jun 2017, 23:18 von Natsu Dragneel

» Einall
Do 01 Jun 2017, 22:31 von Raika Yuki

» About You
So 28 Mai 2017, 13:59 von Raika Yuki

» Welcome: my own kingdom
Mi 24 Mai 2017, 00:51 von Raika Yuki

» A new morning, the abyss of your life #2
Do 11 Mai 2017, 23:33 von Raika Yuki


Austausch | 
 

 Let's begin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20, 21, 22  Weiter
AutorNachricht
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Let's begin    So 23 Jun 2013, 21:24

das Eingangsposting lautete :

Es war einer dieser Tage in Satellite an die man sich besser nicht erinnern wollte. Die Straßen waren voller Gauner und auch die wenigen Kinder brachten sich somit in Gefahr. 
Doch auch außerhalb brauchte man Schutz und Zuflucht, vielleicht nicht in New Domino City, aber doch in einigen anderen Gebieten. 
Doch auch bei den Yliaster lief nicht alles so wie geplant und ihr Ziel, die angebliche Zukunft verändern zu wollen, stand auch noch in weiter ferne, da sie eben nicht sofort in Erscheinung treten wollten.

*

Meine Wenigkeit jedoch hielt sich mittlerweile fast immer bei den drei Imperatoren auf und versuchte auch gar nicht, zu viel Zeit außerhalb zu verbringen. 
Zumindest um auch kein Aufsehen zu erregen, obwohl ich manchmal schon gerne meinen Bruder wieder gesehen hätte, was aber nicht bedeutete, dass ich dies nicht noch länger hätte hinauszögern könnte. 
Meine Kutte bedeckte momentan auch mein Gesicht, da ich es einfach nicht zeigen wollte. Es war nicht so, dass sie mein Gesicht nicht kannten, jedoch wollte ich nicht, dass sie den Blick sahen, der in meinem Gesicht lag und dies war auch gut so. 
Zwar war ich von meinem Rang nun auch zu einer Imperatoren von Yliaster geworden, jedoch hielt ich mich aus diesen Gesprächen strickt raus und versuchte auch gar nicht etwas dazu beizusteuern, auch wenn ich ihnen gehorchen musste um nicht wieder so zu enden wie früher, schwach.
Nachdenklich und mit Primos Blick im Rücken verschwand ich schließlich so wie wir alle auch kamen, aus diesem Raum und legte anschließend meine weiße Kutte ab, bevor ich auf mein D-Wheel stieg. Mehr oder weniger wieder in der Realität angekommen, fuhr ich anschließend los, obwohl mein Ziel doch nur war, in Satellite aufzutauchen und dort einen Blick auf meinen Bruder zu werfen.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org

AutorNachricht
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Let's begin    Di 15 Apr 2014, 19:32

Aikos Überfall kam sehr überraschend, doch um ehrlich zu sein machte es diesen Moment, in dem wir uns so nahe waren und küssten nur noch schöner. Sowohl ihre Umarmung als auch ihren Kuss erwiderte ich und ich war hin und weg von der rothaarigen Schönheit. Kaum zu glauben, dass ich auch noch mit ihr zusammen war, wenn auch erst seit Kurzem.
Aiko war in meinen Augen eine, nein, meine Traumfrau, was das Aussehen betraf. Gegen ihren unabhängigen Charakter hatte ich jedoch auch nichts einzuwenden. Ich bekam eigentlich nicht genug von Aiko, die ich am liebsten gar nicht mehr losgelassen hätte. Ich konnte jedoch hören, was in den Nachrichten berichtet wurde, auch wenn Aiko mich ablenkte und wir nicht mit den anderen zusammen die Nachrichten sahen. Trotzdem war ich nicht taub.
Schlussendlich gingen Aiko und ich doch zu den anderen. Hikari schien sauer zu sein, aber ich sagte: "Ich habe trotzdem mitgehört. Wir sollten vielleicht nachsehen gehen. Ich will den Teufel nicht an die Wand malen, aber ich halte es für wahrscheinlich, dass das angefahrene Mädchen Raika ist."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Let's begin    Mi 16 Apr 2014, 21:44

"Hmpf.", stieß ich verachtungsvoll Hikari gegenüber wegen ihrer Worte aus, als Joey und ich zu der Gruppe dazustießen. Ich hatte noch nicht genug von ihm bekommen, aber sie musste unsere Zweisamkeit ja stören. Ich sagte noch zu Hikari: "Reg' dich ab! Wir sorgen uns doch auch um Raika. Ich war es doch, die eben noch sagte, dass wir uns sofort auf die Suche nach ihr begeben sollen. Vorher wollte ich nur meinem Freund etwas Gutes tun, Anstatt hier vor der Glotze zu sitzen, sollten wir jetzt wirklich losgehen." Am Ende richtete ich mich dann doch an alle.
Ich wollte wirklich keine Zeit mehr verlieren. Ich schnappte mir Joey und verließ ganz einfach so schnell es ging das Haus. Für mich stand schon im Vorfeld fest, dass ich gemeinsam mit ihm nach Raika suchte, denn ich wollte ihm zurzeit nicht von der Seite weichen.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Let's begin    Do 17 Apr 2014, 10:12

Man wie meine Schläfe anfing vor Zorn zu pochen "Wenn dieses Weibsbild mir nicht augenblicklich aus den Augen verschwindet....dann kann sie was erleben und dass vom feinsten." dachte ich und war heilfroh, nachdem die beiden endlich, dass Haus verließen. ,,Ich würde sagen Mama und Papa ihr bleibt hier wegen Luna und Leo und ihr ruft alle Krankenhäuser der Stadt an und lasst es mich wissen. Yusei, Kaito und ich gehen zu Raikas Eltern und berichten ihnen die ganze Sache." Wir nickten alle und machten uns auf den Weg zu Raikas Eltern.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Let's begin    Sa 19 Apr 2014, 01:10

Ich bemerkte das gegenseitige feindselige Verhalten zwischen Aiko und Hikari nicht, was vielleicht auch besser so war. Am Ende hätte ich mich nur zwischen ihnen entscheiden müssen und meine Entscheidung hätte Hikari ganz sicher nicht gefallen, auch wenn ich in ihr immer noch eine gute Freundin sah und daran wollte ich auch nichts ändern. Ehe ich mich versah hatte ich dann aber schon mit Aiko das Haus verlassen. Wir waren nun allein und ungestört, aber die Suche nach Raika benötigte unsere Aufmerksamkeit.
"Wir sollten zuerst die Krankenhäuser nacheinander abklappern. Falls Raika wirklich angefahren wurde und wir sie finden, was ich nicht hoffe, können wir uns die Suche in der Stadt sparen.", sagte ich zu Aiko. Ich sah die Schönheit an und war aufs Neue überwältigt von ihrem Anblick.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Let's begin    So 04 Mai 2014, 10:04

Ich wird ins Krankenhaus gebracht und meine Wunden wurden dort versorgt. Ich bekam am linken Arm und rechte Bein einen Gips. Nachdem es alles erledigt war wurde ich in die Intensivstation gebracht und lag jetzt dort bewusstlos.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Let's begin    Di 06 Mai 2014, 18:23

es dauerte nicht lange und wir erreichten Raikas Elternhaus. Wir klingelten und Raikas Mutter öffnete dieTüre, wir überbrachten ihr die Nachricht und wollte gleich zu ihrer Tochter. Genau zur rechtenZeit rief mich meine Mutter an und berichtet mir wo Raika lag. Ich erzählte es den anderen und wir machten uns samt der besorgten Mutter in das Krankenhaus in dem Raika lag. Uns liefen auch gleich Aiko und Joeyüber denWeg und wollten scheinbar auch indieses Krankenhaus. Es folgten keiner lei Emotionen von mir und lief einfach an ihnen vorbei alswürde ich sie nicht kennen. An der repzeption fragte ich nach einer Raika Yuki und sie brachten uns in dass Zimmer wo Raika lag.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Let's begin    Mi 07 Mai 2014, 22:25

Joeys Vorschlag war gar nicht mal so blöd. Auf diese Weise konnten wir schneller in Erfahrung bringen, ob Raika überhaupt angefahren wurde. Vermutlich schaffte man es eh nicht weit, wenn man angefahren wurde. Im Krankenhaus war sie deshalb am ehesten zu vermuten. Also suchten wir ein Krankenhaus nach dem anderen auf. Bereits auf dem Weg zum ersten Krankenhaus begegneten wir Hikari, Kaito und Yusei. Die beiden Männer des Trios waren mir relativ gleichgültig während ich Hikari auch nur einen verächtlichen Blick schenkte, nachdem ich gemerkt hatte, dass sie Joey und mich ignorierte. Ich wusste nicht, was sie für ein Problem hatte, aber es war mir auch egal. Sie sollte es nur nicht auf die Spitze treiben.
Irgendwie war ich aber ziemlich froh, dass wir den dreien begegnet waren, denn so wusste ich gleich, dass Raika hier liegen musste. Neben Joey folgte ich Hikari zu Raikas Zimmer. Auf dem Weg flüsterte ich Joey zu: "Es hat ganz den Anschein, dass wir doch schneller als gedacht für uns allein sein werden, sobald das hier geklärt ist." Es war nicht beabsichtigt, aber ich sprach sogar noch laut genug, damit Hikari uns rein theoretisch hören konnte, aber sie schien uns immer noch zu ignorieren. Daher war es mir auch egal, wenn ich zu laut gesprochen hatte. Man bekam ohnehin mit, dass ich glücklich mit Joey zusammen war.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Let's begin    Sa 10 Mai 2014, 08:51

Aiko und ich begegneten Hikari und die anderen, doch Hikari beachtete uns gar nicht erst. Ich wusste nicht, was mit ihr los war, aber fragen wollte ich sie erst, wenn wir wussten wie es Raika ging. Mich wunderte es allerdings, dass wir Raika einfach so in der Intensivstation besuchen durften, doch ich zuckte nur mit den Schultern und folgte den anderen.
Ich vernahm Aikos Worte. Auch wenn ich ihr kaum widerstehen konnte, so galt für sie dasselbe wie die Frage, die ich Hikari stellen wollte. Sie musste warten. Deshalb erwiderte ich: "Raika hat Vorrang. Sie gehört zu meinen Freunden und ich will wissen, wie es ihr geht. Sobald ich sicher weiß, dass wir nichts für sie tun können, erst dann können wir gehen." Ich hoffte, dass Aiko Verständnis dafür hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Let's begin    Do 15 Mai 2014, 21:03

Ein Arzt kam herein und sprach,, die junge Dame hat es schwer erwischt. zwar hat sie keine Inneren Verletzungen aber dafür hat sie vier geprellte rippen, einen gebrochen Arm und Bein Und eine vereinte Wirbelsäule." Ich sah den Arzt schockiert an genauso wie es Raikas Mutter tat. Ich nahm ihre Hand und sprach ,,Arme Raika." Ich sah auf die Uhr und murmelte,, Ich müsste langsam Bach Hause aber vorher....Muss ich mit dir reden." Ich sah zu Joey auf und war nicht begeistert .

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Let's begin    Fr 16 Mai 2014, 07:21

Raikas Diagnose schockierte mich ebenso wie Hikari und Raikas Mutter. Schwer erwischt, wie der Arzt gesagt hatte, hatte es sie wirklich, aber das war meiner Meinung nach auch noch schonend ausgedrückt. Ich rechnete jedenfalls nicht damit, dass Raika so schnell aus dem Krankenhaus kam. "Hauptsache, Raika lebt noch. Ihre Freunde, also wir, werden schon für sie da sein.", sagte ich. Nachdem Hikari meinte, dass sie mit mir reden wolle, nickte ich ihr zustimmend zu. Da es vermutlich unter vier Augen stattfinden sollte, ging ich schonmal nach draußen vor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Let's begin    Fr 16 Mai 2014, 14:38

Ich sah ihm nach bis mein Blick zu Raika wanderte ich sprach leise,,auf Wiedersehen Raika bis in zwei Wochen." Ich sah die anderen und verabschiedete mich ebenfalls. Ich lief schließlich auch nach draußen und blickte Joey streng und ernst an,,Joey ich mach das nur ungern aber ich weiß dass Aiki nicht gutes im Schilde führt es ist mir egal was du denkst aber du solltest wissen dass du dich von einen von uns entscheiden musst entweder ich oder sie...entscheidet du dich für sie brauchst du mit mir nicht mehr rechnen...mehr habe ich dir in der Hinsicht nicht mehr zu sagen." nachdem ich es aussprach drehte ich. mich um und lief aus demKraNkenhaus hinaus .

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Let's begin    Fr 16 Mai 2014, 16:09

Ich hörte Hikari zu, weil es mich selbstverständlich brennend interessierte, was sie mir zu sagen hatte. Doch was sie mir dann sagte, stimmte mich nicht gerade glücklich. Hikari stellte mich also vor die Wahl: entweder sie oder Aiko! Ich sah ihr nach, doch fällte ich jetzt noch keine Entscheidung. Überhaupt wusste ich nicht, wieso ausgerechnet sie sich anmaßte, mich vor die Wahl zu stellen. Sie tat für mich so, als hätte ich niemals Interesse an ihr gezeigt. Hikari hatte mich doch abgewiesen und nach ihrer Rückkehr wirkte sie auf mich nicht so, als würde sie mich noch lieben. Trotz allem wollte ich unsere Freundschaft so nicht enden lassen. Aus diesem Grund musste ich meine Entscheidung auch zuerst überdenken. "Ich setztw dich darüber in Kenntnis, wenn ich mich entschieden habe!", sagte ich, bevor Hikari wirklich weg war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Let's begin    Fr 16 Mai 2014, 16:35

Ich hörte seine Worte und sprach laut genug damit er es höRen konnte,,dass werden wir noch sehen." ich lief dann aus dem Krankenhaus hinaus und sah Historie der sich überraschender Weise mit meinem Musicproduzenten unterhielt,,Mina was machst du denn hier?" fragte ich und er erzählte mir dass er mich gleich abholen wollte weil wir morgen früher in Osaka ankommen werden.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Let's begin    Fr 16 Mai 2014, 20:48

Hikaris Worte vernahm ich noch, doch was sie mir mit ihnen sagen wollte, konnte ich nicht sagen. Veemutlich sprach sie damit nur nochmal an, wie ernst sie es meinte, falls ich mich gegen sie entschied. Hikari war sich aber bestimmt dessen bewusst, dass ihre Chancen nicht gut standen. So eine Chance mit einer so wunderschönen Rothaarigen wie Aiko zusammenzukommen erhielt ich nicht noch einmal. Dennoch verstand ich Hikaris Warnung, auch wenn ich mir nicht erklären konnte, wie sie auf sowas kam. Böse war ich Hikari nicht, denn sie sorgte sich nur um mich. Ein weiterer Grund, um mit ihr befreundet zu bleiben.
Jedenfalls betrat ich wieder das Zimmer. Den Abend wollte ich schon noch mit Aiko verbringen und von Raika verabschiedet hatte ich mich auch noch nicht. Das musste ich auf jeden Fall noch tun, bevor ich mit Aiko ging. Andererseits hatte ich es nicht eilig zu gehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Let's begin    Fr 16 Mai 2014, 21:38

Ich nickte nur u.d fragte wann morgen der auftritt in Domino sein wird und es stellte sich heraus dass es zwischen Morgens und Mittags sein wird. Mina begleitete mich u.d ich dachte an Joey und hoffte dass er sich es ganz gut überlegte. Wir kamen schließlich beiIran Zuhause an und Min ging zu Hotel Alarm wir uns verabschiedet hatten. ging ich gleich ins Bett und schlief ein

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Let's begin    Fr 16 Mai 2014, 22:27

Mir gefiel es nicht, dass Hikari und Joey unter vier Augen miteinander sprachen. Laut äußern konnte ich das aber nicht. Ich befürchtete ganz einfach, dass die Blauhaarige meinen Plan gefährdete. Ich brauchte Joey noch, die Finstere Welt brauchte Joey noch. Es wurde wirklich Zeit, dass ich Joey ein für alle mal in meinen Bann zog, bevor Hikari ihren Namen gerecht wurde und den letzten Rest Finsternis in Joey vertrieb. Ich war aber sichtbar froh, als Joey alleine wieder reinkam. "Wir sollten auch gehen, Joey. Ansonsten geht auch noch der Rest unseres gemeinsamen Abends flöten.", sagte ich und machte ihm noch etwas schöne Augen.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Let's begin    Sa 17 Mai 2014, 18:40

Ich blickte Aiko kurz an und Hikaris Warnung schallte mir nochmal durch den Kopf. Mein Gefühl hatte mir vorhin auch schon gesagt, dass Aikos Sinneswandel zu plötzlich kam und deshalb nicht mit rechten Dingen zugehen konnte. Vorher hatte sie sich immerhin nicht einmal ansatzweise auf eine Beziehung einlassen wollen, doch ich war einfach zu froh darüber, dass wir nun ein Paar wurden, weshalb es mir egal war. "Ja. Ich wollte mich nur von Raika verabschieden. Die Besuchszeit ist gleich ohnehin vorbei und Raika tut etwas Ruhe bestimmt auch gut. Wir können sie ja morgen wieder besuchen.", antwortete ich auf Aikos Worte. Anschließend trat ich näher an das Bett, in dem Raika lag und verabschiedete mich angemessen von ihr. Dann drehte ich mich auch wieder um und ging wieder raus, aber vor der Tür wartete ich auf Aiko. Yusei folgte meinem Beispiel und er erinnerte mich daran, dass ich ursprünglich vorhatte, mein D-Wheel abzuholen. Daran hatte sich auch nichts geändert, ob es Aiko nun gefiel oder nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Let's begin    Sa 17 Mai 2014, 20:16

Ich schlief bis zum nächsten Morgen durch und wurde sehr früh wach, meinen ersten Gedanken verschwendete ich als erstes. Mina stand schon im Flur und wartete zusammen mit Akiza und meiner Mutter. Ich stand auf und machte mich fertig, ich lief nach unten und stand mit Gepackter Tasche vor ihnen. Gemeinsam machten wir uns zum Stadion in Domino , Min erzählte gleich dass sie alles schon aufgebaut hätten. Irgendwann kreuzte unseren Weg mit Aiko und Joey. einen verächtlich Blick ernteten die beiden und lief weiter.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Let's begin    So 25 Mai 2014, 09:56

Die Nacht zuvor wie Meine Freunde mich besucht hatten, war ich noch Bewusstios und bekam nichts mit. Doch am nächsten Morgen wachte ich mit Schmerzen und ohne jeglichen Erinnerunge an dem Vorfall auf. Eine Schwester kam zu mir ins Zimmer und meinte, dass sie sich freue dass ich wach bi
n und fragte ob ich schmerzen hatte, ich nickte und sie gab mir die nötigen Medikamenten die die Schmerzen linderte. Ich lag nun im Bett und die Schwester meinte dass sie gleich wieder da wäre und den Arzt holte

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Let's begin    So 25 Mai 2014, 13:40

Es war noch am frühen Morgen ziemlich leer, nur ide Arbeiter und Fachmänner sind ich und bauen, checken alles aus. Die Zeit verging relativ schnell undiide anderen Vocaloid mitglieder waren auch schon da.  Am Nachmittag, war es dann soweit, Das ganze Stadion füllte sich mit Fans von uns allen. Und die Tickets gingen weg wie heiße Semmeln. Als dann alles ausverkauft waren gab es noch ein bisschen Zeit denn Fernsehleute kamen auch noch mit allem was dazu gehörte und Moderieren und nahmen schließlich alles auf. Akiza uhdn meine Mutter waren total aufgeregt und war sehr gelassen wobei e eigentlich eher anders herum sein sollte. Schon musste ich hinaus auf die Bühne denn es war ja Zeit für meinen Ersten SongSecret Garden] Nach mir kam dann Akita dran. Ich hatte währenddessen Zeit mich umzuziehen während sie dran ist.[/url]Meltdown (Akita Neru)] Ich hatte danach ausgerechnet ich war noch zweimal bis zuersten Pause dran. Ich war dann wieder dran nach Akita und nach mir kam dann LenAi Kotoba] Ich ging wieder in den Raum und klatschte mit Len ein,,Das schaffst du." kam es von mir und lächelte ihn an. Er nickte und machte sich auf den zur Bühne Puzzle (len Kagamine] Len kam erleichtert wieder herien und rief,,Endlich ich habs geschafft." ich lächelte ihn an. und ging wieder umgezogen auf die Bühne, doch ich merkte etwas nicht, nähmlich dass Joey mit seiner Ische im Stadion war, den einzigen was ich noch bemerktre waren JHack, Yusei und Crow die mir zu winkten, ich lächelte die drei an und fing wieder mit meinem Song an Princess Snow White] Kaum war ich fertig rannte schon Luka heraus und zwinkerte mir fröhlich zu. Ich verschwand wieder und ließ Luka einfach machen Luka Luka Night Fever (luka Megurine)] als dann dass letze Lied zu ende war bekamen wir dann endlich unsere 5 Minuten Pause.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Let's begin    Mo 26 Mai 2014, 17:48

Am vergangenen Abend hatte ich mich doch noch etwas von Joey ferngehalten. Ich wollte ihn wirklich so schnell es ging in meinen Bann ziehen und auf die Seite der Finsteren Welt ziehen, doch nachdem Joey sich nur um sein D-Wheel kümmern wollte, war ich einfach nach Hause gegangen. Dort hatte ich mich einfach ins Bett gelegt und bis zum nächsten Morgen geschlafen. Das Telefon hatte mich geweckt. Als ich abnahm, war meine Schwester dran. Akiza bat mich darum, das Konzert von Hikari und ihrer Band zu besuchen. Darauf hatte ich nun überhaupt keine Lust, doch es bot eine gute Chance, um ein Date mit Joey auszumachen. Somit waren wir jetzt am Ort des Geschehens, wo unsere Freunde sich auch aufhielten. Interesse an dem Konzert zeigte ich so gut wie gar nicht. Ich genoss nur die gemeinsame Zeit mit Joey und natürlich auch die mit meiner Schwester. Akiza sollte nur nicht auf die Idee kommen, dass ich mich mit unsere Eltern versöhnen wollte. Das passierte so schnell nicht.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Let's begin    Di 27 Mai 2014, 19:23

Der vergangene Abend hatte nicht so geendet wie ich es mir erhofft hatte. Ich hätte Aiko wirklich gerne über Nacht bei mir gewusst, aber wenigstens hatte ich jetzt mein D-Wheel zurück. Yusei und die anderen hatten bei der Reparatur ganze Arbeit geleistet. Sie hatten es sogar gleich noch aufgemotzt. Wie dem auch sei wollte ich mich am nächsten Tag eigentlich auf den bald stattfindenen Grand Prix vorbereiten, doch ich ließ meine Arbeit fallen, als Aiko mit mir zu Hikaris Konzert wollte. Eine gute Unterhaltung mit der Frau an meiner Seite, die ich liebte - wie konnte ich da nein sagen. Hikaris Worte gingen mir dennoch nicht aus dem Kopf, obwohl ich immer noch nicht verstand, weshalb sie mich vor Aiko warnte. Auch egal. Letztlich besuchte ich mit Aiko zusammen das Konzert von Hikari und ihrer Band. Hatte die Band eigentlich einen Namen? Wenn ja, dann hatte ich ihn vergessen und die zahlreichen Plakate übersehen, die in der Stadt neben denen mit der Ankündigung für den Turbo Duel Grand Prix verteilt waren.
Ich fand anscheinend mehr Gefallen an dem Konzert, als Aiko es tat. Hikari hatte aber auch eine wundervolle Gesangsstimme und die ganze Band unterhielt ihr Publikum mit allem was sie hatten. Dass Akiza, Yusei und die anderen auch am selben Ort waren, stellte ich erst später fest. "Du, sag mal, Aiko... was war gestern Abend eigentlich auf einmal mit dir los?", fragte ich die Rothaarige, doch ich musste schon schreien, da man bei all dem Lärm um uns herum kaum sein eigenes Wort verstand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Let's begin    Di 27 Mai 2014, 21:41

Die fünf minuten Pause waren um und ich zog mich schnell um weil ich es von lauter Gesprächen vergessen hatte. Ich lief wieder auf die Bühne und sprach ins Mikrofon,,Hallo Domino na seid ihr alle gut drauf?" es kam ein lautes Jahr und ich nickte lachend,,find ich gut dann lasst euch in diesem Konzert mitreisen und geniest es."es kam Musik und ich fang an zu singenRomeo und Cinderella] Nach mir kam Rin dran und zwinkerte mir zu als sie auf die Bühne liefDaughter of Evil(Rin Kagamine)] Die Menschenmenge war total am Ausflippen und ich war natürlich wieder dran. Ich kam fertig Umgezogen wieder auf die Bühne. Ich sah mich um zufrieden um und entdeckte auf einmal Aiko. Meine gute Laune verflog dann und ich war wieder wütend. Ließ es mir aver dennoch nicht durch ein gezwungenes lächeln anmerken. Es fing auf einmal an die Musik anzuspielen und ich fang wieder anWorld is mine] Etwas genervt lief ich von der Bühne und wünschte Kaito der sich auf dem Weg zur Bühne
machte viel erfolg [Tokyo Teddy bear (Kaito) Nachdem Kaito sein Lied beendet hatte war ich wieder an der Reihe.
Danach würde dann wieder die 5 minuten Pause eingelegt werden.Deep Sea Girl. Nachdem ich auch mein Lied beendet hatte wurden die 5 minuten Pause eingelegt.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Let's begin    So 01 Jun 2014, 16:42

Ich fand überhaupt keinen Gefallen an dem Konzert und hätte sicher bessere Möglichkeiten gefunden, um meine Zeit sinnvoll zu nutzen. Ich wusste jedoch, dass es Akiza viel bedeutete, dass ich hier war und meine Schwester lag mir sehr am Herzen. Sie war für mich meine einzige Familie, da ich meine Eltern nicht ausstehen konnte. In der Vergangenheit hatten sie sich auch Akiza und mir gegenüber nicht so verhalten, wie Eltern es tun sollten. Akiza zuliebe und um mehr Zeit mit Joey zu verbringen versuchte ich das Konzert durchzustehen, aber ich wäre wirklich lieber woanders gewesen. Es war noch einfacher auszuhalten, nachdem ich mich bei Joey eingehakt hatte und meinen Kopf auf seine Schulter gelegt hatte. Allein der Gedanke, dass Hikari dies womöglich eifersüchtig machte, ließ mich dann auch grinsen, was den Anschein erweckte, dass mir das Konzert gefiel. Gegen die Musik hatte ich nicht einmal was, aber mit Hikari hatte ich ein Problem. Ich befürchtete, dass sie Joey aus meinen Fängen befreien konnte, immerhin stellte sich nicht nur wegen ihres Namens das Licht dar. Besser ich fand einen Weg, um sie unschädlich zu machen, ohne sie verletzen zu müssen.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Let's begin    Mo 02 Jun 2014, 13:22

Die fünfe Minuten waren schneller um als Gedacht und schon kamen das Trio was aus Luka, Kaito und aus mir bestand auf die Bühne, wir waren alle schwarz angezogen und ginge zu unseren jeweilige Mikrofon und es ertöt wieder Musik Acute(Kaito,Luka, Hikari)] nachdem auch duese Lied gesungen worden war, musste ich mich so schnell wie es ging beeilen um so schnell wie möglich wieder auf die Bühne zu kommen. Ich brauchte nur zwei Minuten und ich stand fertig umgezogen wieder auf der BühneMelody Als ich mitten im Lied mich im Publikum umsah, entdeckte ich Joey und Aiko. Ich wurde eifersüchtig ließ es mir aber nicht anmerken sondern grinste Aiko frech ins Gesicht und sang weiterhin den Song. Als dieser dann auch beendet war kam Teto zu mir und fragte mich ob wir Kiss me in Bikinis performten. Ich überlegte und grinste,,klar dass wird lustig." kam es von mir. wir gingen in die Kabine und zogen unsere Bikinis an. Und so gingen wir auf die Bühne, die meisten Fans riefen schon ,,Kiss me! Kiss me!" ich grinste Teto an und es kam der einklang. Kiss me(Hikari und Teto) die meisten männlich Fams bekamen während den Auftritt Nasenbluten, denn sie hatten nicht damit gerechnet, dass Teto und ich so knallhart sein können und in Bikinis auftreten. Wie dem auch sei, begaben wir uns wieder in die Umkleide und zogen uns um. Ich mal wieder so schnell wie es geht aber dieses mal brauchte ich auch nicht länger als zwei minuten. Ich lief auf die Bühne und rief,,Hahahaha ich hoffe die kleine Einleitung hat euch gefallen, aber ich denke den männlichen eher als die Weiblichen Fans!" so schnell konnte ich gar nicht schauen und die Musik fing anzuspielen.Hello, how are you es war fast geschafft nur noch ein Lied bis zu dritten Pause. Ich so schnell wie nur möglich zur Umkleide, Luka war schon umgezogen und sie trällerte mich zu damit ich hinne machte. Kaum war ich fertig schleifte sie mich auf die Bühne. Kaum standen wir an unserem Mikrofon fing die Musik auch
schon an. Worlds end dancehall(Luka und Hikari) es war endlich dass letzte Lied gesungen und es ging gleich zur dritten Pause über.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Let's begin    Di 03 Jun 2014, 00:40

Auf dem Konzert zusammen mit Aiko zu sein bedeutete mir sehr viel. Mir gingen nur Hikaris Worte nichts aus Kopf. Entweder sie oder Aiko - ich sollte mich entscheiden. Schon klar, ich liebte Aiko, aber Hikari hatte ich nichtsdestotrotz auch gern. Sie zählte nämlich zu meinen Freunden. Ich wollte einfach auf keinen von beiden verzichten, erst Recht nicht, nachdem ich Hikaris Auftritt im Bikini gesehen hatte. Diesen Auftritt würde ich nicht so schnell vergessen. Nasenbluten bekam ich aber nicht wie manche andere Personen des männlichen Geschlechts. Trotzdem war ich seit diesem Auftritt sehr sprachlos. Mich hatte allerdings hauptsächlich Hikari interessiert, da sie in meinen Augen um einiges hübscher war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Let's begin    Di 03 Jun 2014, 05:31

Man sah gar nicht so schnell aber die fünf minuten Pausen vergingen viel schneller als zuvor, langsam bekam ich den anscheim dass sie es verkürzten. Naja wie dem auch sein machte ich wieder ans Umziehen um nocheinmal aufzutreten Sekiranun Graffiti Luka wartete mal wieder nur auf mich. Ich verschwand schnell in der Umkleide und zog mich um. Als ich fertog war liefen Luka und ich gemeinsam auf die Bühne und winkten unseren Fans zuMagnet(Luka undHikari) Wir beendeten auch dieses Lied. Ich rannte wieder in die Umkleide und machte mich für den Song Star story fertig, doch diesmal mit offenen Haaren Star Story Auch diese Lied hatte ich im nu fertig und dieses mal mit Rin auftretrn aber wenigstens war sie ein Schatz und wartete auf mich. Wir gingen gemeimsam in die Kabinen und zogen uns um. Als wir dann auf die Bühne kamen tobte die menge und ich grinste Promise(Rin und Hikari) Das Publikum tobte nachdem Rin und ich dass Lied sangen. Wir liefen wieder zurück und diesmal waren Kaito, Meiko, Haku, Len, Luka und Neru umgezogen und warteten ungefuldig,,Na los lassen wir die anderen nichtwarten.' kam esvon mir und verzog mich in die Umkleide, paar Minuten später standen wir auf der Bühne und sangen alle gemeinsam Romeo undCinderella(Hikari,Rin,Len,
Luka,Haku,Kaito)
endlich hatten wir es fast geschafft. nur noch fünf Lieder. Wir hatten jetzt noch zwei Minuten Pause.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Let's begin    Fr 06 Jun 2014, 20:50

Einer von Hikaris Auftritten erhielt doch meine volle Aufmerksamkeit. Mit geweiteten Augen beobachtete ich ihren Auftritt mit ihrer Freundin, den die beiden in Bikinis hinlegten. Für mich gehörte eine Menge Mut dazu, sich so in der Öffentlichkeit vor den Augen so vieler Zuschauer zu zeigen. Sowas würde ich mich wohl nie trauen, weil ich mich ganz einfach in so dezenter Bekleidung nicht wohl fühlte. Zwar zeigte ich auch oft recht viel Haut, gerade wenn ich meine alltägliche Kleidung mit meinen schwarzen Rüstungsteilen trug, aber eben auf Letztere verzichtete ich nicht gerne. In Rüstungen oder nur Teilen davon fühlte ich mich sehr viel wohler, was aber aufgrund meiner Zeit in der Duellgeisterwelt nachvollziehbar war. Als Mensch lebte man dort mitunter ziemlich gefährlich. Gerne würde ich mal Hikari dort sehen, ob sie dort zurecht kam, doch so einfach kam man eben nicht in diese Welt. Hikari hatte für diesen Auftritt jedenfalls meinen Respekt verdient, auch wenn ich sie nicht mehr ausstehen konnte. Es gab wirklich einen Moment, in dem ich sie irgendwie mochte, doch das war bevor die Kreaturen der Finsteren Welt meinen Verstand manipulierten, ohne dass ich es wirklich merkte. Trotzdem wollte ich Hikari immer noch loswerden, bevor sie Joey doch noch für sich gewann, was ich leider befürchtete. Das musste ich wirklich verhindern, denn ich brauchte Joey. Ich versuchte es, indem ich mich vor meinen Freund stellte und ihn in eine Umarmung schloss, bevor ich sein Kinn runterdrückte und ihn küsste. Seine Aufmerksamkeit sollte dadurch nur nicht mehr Hikari gehören. Nachdem ich den Kuss gelöst hatte, fragte ich ihn: "Du hast doch versucht, Hikari das Duellieren beizubringen, wenn ich mich nicht täusche, oder?"

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

avatar

Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 18
Ort : Konohagakure

BeitragThema: Re: Let's begin    Sa 07 Jun 2014, 03:22

Unsere 2 Minuten Pause war vorbei und es hieß für Kaito und mich auf die Bühne, ich trug ein dunkelrotes Oberteil und Rock genauso wie ich am rechten Arm ein dunkelrotes Band und am linken eine dunkelrote Stulpe trug auf xem Kopf wurde eine Rose und eine Krone plaziert. Kaito und ich standen an den Mikrofonen als die Musik anging zu spielen Cendrillion(Kaito und Hikari). Diese Lied war zu ende und ich winkte meinen Fans zu, bevor ich mich umziehen ging und ich mit Luka, Gumy, Rin und IA wieder auf die Bühne kam, ich sprach schließlich,,so meine Lieben dieses Konzert neigt sich langsam dem Ende zu aber keine Sorge. Die ganzen Songs von uns könnt ihr auf unserem bald erhältlichen neuen Album
hören." Die Musik spielte wieder und ich hiel mich für meinen Einsatz bereit Pomp and Circumnstance(Luka,Gumy,Rin,IA,Hikari). Als dann dieser Song dann auch rum war, konnten wir uns einpaar Minuten ausruhen, denn Lily war jetzt mit ihrer Vorstellung dran. Auch wenn sie erst frisch dazu gekommen war glaubten wir alles an sir und waren der festen überzeugung, dass sie es schaffte Lily Lily Brunning Night. Wir merkten schon dass von unserer Lily der Song eine Wucht ist. Doch für Gumy, Luka, Lily und mich steht noch zwei Songs an bevor das Konzert zu ende ist. Lily blieb gleich auf der Bühne um den anderen zuhelfen die Bühne abzudecken, sie bekam von Mina dann auch noch solche Armreife in verschiedenen Farben , die dann im dunkeln leuchten. Luka sollte das Pink, Gumy das Grüne, Lily das Gelbe und ich das Türkise. sie gab uns die Armreife während sich die Hälfte der Mädchen für das letzte Lied umzogen undLuka, Gumy und ich für das vorletzte Lied umgezogen hatten. Wir drei liefen mit Lily hinaus auf die Bühne, doch kaum waren wir dort fing auch schon die Musik anzuspielenBad Appel(Lily, Luka,Gumy,
Hikari)
. Wir merkten selbst, dass es super gut ankommte bei den Fans und selbst wir waren ganz aus dem Häusschen . immer noch erstaunt liefen wir zurück und merkten dass sich fast alle Mädchen außer Luka, Gumy und ich uns noch nicht umgezogen hatten. Lily hatte irgendwie kein Bock auf dieses Lied weshalb wir sie dann einfach ausließen und ersatz für sie fanden nähmlich SeeU. Naja wie dem auch machten wir drei uns schnell wie möglich fertig für den aller letzten Song dieses Konzertes. Als wir daünn fertig waren bekam jede von uns ei. Headset und keine Mikros benutzen zu müssen. Wir gingen in Position und es fing die Musik an zu spielen One, Two, Three(all Vocaloidgirls). Als auch dieses Lied geschafft waren winkten wir ihnen alle nochmal zu und die anderen außer mir verließen die Bühne,,Vielen lieben herrzlichen Dank, dass ihr gekommen, wir hoffen euch hat das Konzert gefallen..." Ich wurde unterbrocheb als ein Fan lauthals rief Hikari ich liebe dich ,,..haha oke ja ich dich auch..wer auch immer da sein mag?!...ihr wisst wir lieben unsere Fans und danken immer für ihre Unterstützung aber nun genug ich wünsche euch allen noch einen angenehmen Tag und man sieht sich bestimmt es nächste mal." Ich ging winkend von der Bühne runter. Ich ging in die Kabine und zog mich um. Das Stadion leerte sich und die Arbeiter, Techniker machten sich an die Arbeit um dies alles wieder abzubauen.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Let's begin    So 08 Jun 2014, 09:35

Hikari und die anderen Mitglieder der Band unterhielten ihr Publikum wirklich. Im Nachhinein dauerte es mir zwar etwas zu lang, doch gefallen hatte es mir trotzdem. Na gut, ein paar Auftritte hatte ich wegen des Kusses mit Aiko nicht richtig mitbekommen, da ich danach kurzzeitig wegen der Rothaarigen abgelenkt war, doch am Besten gefiel mir der letzte Auftritt. Als ich all die Mädchen sah, musste ich einfach daran denken, dass ich inmitten dieser stand und ich sie alle haben konnte, einschließlich Hikari, wenn man versteht, was ich meine. In ihren Outfits sagen alle wirklich bezaubernd aus, sodass ich mit offenem Mund den Auftritt beobachtete. Aikos Frage hatte ich noch gar nicht beantwortet. Ich hatte sie durchaus verstanden, doch wartete ich mit meiner Antwort bis zum Ende des Konzerts ab. Als dies gekommen war, antwortete ich: "Ja, ich habe versucht ihr die Grundlagen beizubringen. Den Rest musste sie sich während ihrer Abwesenheit selbstständig beibringen. Ich bin aber überfragt, ob sie dies auch getan hat."
Nachdem das Konzert endete, verließen die meisten Zuschauer diesen Ort. So eilig hatte ich es nicht. "Hast du was dagegen, wenn ich noch zu Hikari gehe? Ich wollte noch mit ihr reden.", sagte ich zu Aiko. Eine Entscheidung hatte ich noch nicht gefällt und Hikari hatte sie mir mit dem Konzert nicht unbedingt leichter gemacht. Es war bestimmt meine eigene Illusion, doch ich glaubte, dass sie sich vor allem für mich so ins Zeug gelegt hatte. Hübsch war Hikari wirklich. Nicht umsonst hatte ich Annäherungsversuche gestartet, bevor ich mit Aiko zusammenkam. Jedenfalls fiel mir die Entscheidung wirklich schwer, da ich keinen von beiden verlieren wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Let's begin    

Nach oben Nach unten
 
Let's begin
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 19 von 22Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20, 21, 22  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Welt der Animes :: Haupt RPG´s :: Neben RPG´s :: Alte RPG's-
Gehe zu: