Kon'nichiwa an alle Nutzer, wir sind ein 'kleines' RPG Forum und heißen euch herzlich willkommen
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigungen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Tokyo Ghoul: Are your hungry?
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptySa 02 Sep 2017, 14:55 von Raika Yuki

» Duel Academy: It's time to duel!
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptyDo 31 Aug 2017, 12:54 von Raika Yuki

» A different world: dance into another world #2
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptyMi 30 Aug 2017, 10:01 von Raika Yuki

» Aufträge, Feiern und andere Pannen
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptyMi 16 Aug 2017, 00:30 von Pacey

» Welcome: who are you?
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptyMo 07 Aug 2017, 10:55 von Natsu Dragneel

» Detektiv Conan : “Pandoras Vergangenheit“
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptySo 06 Aug 2017, 20:56 von Alinsraven

» A new year
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptySa 17 Jun 2017, 09:41 von Raika Yuki

» Season II: Dark Wings
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptySa 10 Jun 2017, 01:07 von Raika Yuki

» My Character in Fairy Tail
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptySo 04 Jun 2017, 23:18 von Natsu Dragneel

» Einall
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptyDo 01 Jun 2017, 22:31 von Raika Yuki


Teilen
 

 Aufträge, Feiern und andere Pannen

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 6 ... 8, 9, 10 ... 14  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptyDo 30 Mai 2013, 22:06

das Eingangsposting lautete :

Vor dem Gebäude der Gilde, war von dem Trubel, der wie so oft innen herrschte, nichts zu hören.
Das Zwitschern der Vögel und der sanfte Wind, wie er durch die Baumkronen Raschelte, waren hier die einzigen Geräusche, die man zu hören bekam und vielleicht war dies auch gut so, denn man konnte nicht sagen, wie es gerade drinnen im Gebäude der Gilde Fairy Tail aussah.
Außenstehende würden dies auch sowieso nicht verstehen, obwohl jeder doch wirklich neugierig war und einfach nur wissen wollte, was darin so alles ablief.
Draußen schien die Sonne und es war angenehm warm, obwohl man von weitem, auch schon ein paar dunkle Wolken aufziehen sehen konnte. Die wenigen Menschen, die sich manchmal hier in der Nähe aufhielten, sprudelten nur so vor Neugier, dies war wirklich gut spürbar, aber sie trauten sich auch nicht, das Gebäude zu betreten.


Drinnen sah es dabei schon weitgehend anders aus. Die Stimmen schallten durch den Raum, gemischt von Gejaule und Gelächter. Man roch den Alkohol förmlich in der Luft, der gemischt mit noch ein paar anderen Gerüchen war, dies sich nur schwer zuordnen ließen, aber trotzdem war das Gelächter wohl das was die meiste Aufmerksamkeit auf sich zog und dies war wohl auch kein Wunder, so sehr wie manche hier feierten. Hier drinnen hörte man weder den Wind noch das Zwitschern der Vögel, das einzige was man hier drinnen wirklich überall hörte, war das Gelächter aller Anwesenden.

(Dieser Text wurde von Nagato geschrieben ^^)


Als ich mit Jet und Droy nach einen langen Auftrag wieder in der Gilde ankam stürmte Lucy schon auf mich zu und umarmte mich sofort. "Hey Lu!!" sagte ich und drückte sie während sie mir ein "Hi Rebi" als Antwort gab. Wir redeten erst mal über die üblichen Sachen die in letzter zeit in der Gilde passiert sind. Nach etwa einer Stunde Gequatsche und einer Entführung von Natsu hörte die Unterhaltung auf da Lucy auf zu einen Auftrag mit "ging". Nach einiger Zeit stand ich auf und ging zur Bar an Cana vorbei ,die auf einen der Tische saß und aus ihren Weinfass trank, zu Mirajane welche mich schon mit ein Lächeln begrüßte und mir sofort eine Tasse Tee machte. "Ach ja, Mira ich hab hier noch den Bericht vom letzten Auftrag den mein Team gemacht hat." sagte ich als mir Mirajane meine Tasse vor mir absetzte. Ich nahm meinen Block aus meiner Tasche und zog aus dieser ein kleinen stapel Zettel auf dem ich protokolliert habe wie unser Auftrag ablief. Ich überreichte ihr diesen Stapel und bedankte mich nochmal für den Tee welchen ich dann auch in die Hand nahm und mich umdrehte um mich in der Gilde umzusehnen. "Es hat sich nichts verändert..." dachte ich mir und ging los um mir einen Sitzplatz zu suchen.
Ich lies mich erschöpft an eine der abgelegeneren Tische sinken und schlug eines meiner neuen Bücher auf welches ich bei den letzten Auftrag als Belohnung bekommen habe. Es ist ein sehr altes Buch in welchen viele nützliche Script Zauber stehen. Also zog ich mir mein rote Gale-Force-Brille an und stellte sie auf die zweifache Lesegeschwindigkeit, da diese angenehmer ist und ich mir so alles besser merken kann. Ich fing an zu lesen und vergaß dabei meine Umgebung während ich mich voll und ganz auf mein Buch konzentrierte...
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Pacey

Pacey

Anzahl der Beiträge : 1510
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 20
Ort : Konohagakure

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptySo 26 Okt 2014, 07:12

Barney, der sagte, dass Serena bei Erza übernachten würde, ich sah ihn erst erschrocken an ,,W-was sagst du da?!" Mein Blick fiel auf Erzas Tür und es verfinsterte sich, ich zitterte vor Zorn ,,Na warte nur junges Fräulein, wenn du daraus kommst!" kam es leise von mir.
Serena sah Erza an und sprang vom Bett herunter, sie stand nun hinter ihr und sprach,, Nein gehen wir gleich zur Gilde." Sie lächelte Erza an und wartete bis Erza aus dem Zimmer trat. Was die Grünäugige nicht ahnte war, dass ich stocksauer vor Erzas Tür stand.

_________________
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 7T9VocvIIV8
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 C2fac2cee332e02887f27ca7d767f32b1314317606_full
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
Raika Yuki

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 21
Ort : mal hier und mal dort

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptySo 26 Okt 2014, 07:54

Mein Blick galt Jaden und ich lächelte etwas, nachdem er etwas lachte. Mein lächeln legte sich als ich sah, wie sich Jadens Augenfarbe veränderte, etwas geschockt und erstaunt blickte ich ihn an aber stellte keine Fragen. Auf seine Frage nickte ,,Uh-huh ja Erza, Gray, Natsu, Happy und ich haben es damalsmit Lullaby aufgenommen und ja drei DragonSlayer Natsu Dragneel, Cana Ranelle und Gajeel Redfox." Auf seine Antwort nickte ich lächelnd aber als Haden mich ganz verzweifelt nach seinem Cadidinhens fragte, sah ich ihn fragend an. Mein Bein streckte ich im Bett etwas aus. Als ich etwas spitziges an meiner Zehe spürte ,,Au.." kam es leise von mir und zog die Bettdecke weg ,, Ehm Jaden, meinst du vielleicht das dort?" fragte ich ihn und deutete darauf.

_________________
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Cyber12-com_angel_beats_-_13-mp4_snapshot_19-38_2010-06-26_23-39-52
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Angel-Beats-04
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
Nami

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptyMo 27 Okt 2014, 03:48

Ich stellte Serenas Entscheidung mich gleich zur Gilde zu begleiten nicht in Frage, aber ich wunderte mich ein wenig darüber. Normalerweise waren sie und Luna untertrennlich. War vielleicht etwas zwischen den beiden vorgefallen, weswegen sie sich aus dem Weg gingen? Das würde ich noch zu gegebenem Zeitpunkt herausfinden. Vorerst ließ ich es mit einem Schulterzucken auf sich beruhen.
Ich schritt durch die Zimmer, die ich bewohnte, auf meine Zimmertür zu und öffnete sie, als ich davor stand. Serena war mir auf Schritt und Tritt gefolgt. Als die Tür offen stand und ich das Zimmer verlassen wollte, hielt mich Luna genau davon ab, weil sie auf der anderen Seite vor der Tür stand. Ich sah die Dunkelhaarige an, die nicht allein war, und sagte zu ihr, Cana und Lynn: "Guten Morgen! Suchst du nach Serena, Luna?" Dass Luna wütend war merkte ich nicht, aber ich glaubte, dass sich bald alles klären würde, was bei mir Fragen aufwarf.

_________________
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Ending10
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
Dean

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 25
Ort : Hyrule

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptyMo 27 Okt 2014, 17:32

Mir lief es eiskalt den Rücken herunter, als ich Lunas Wut bemerkte. Dies geschah in dem Moment, als sie voller Zorn an mir vorbei zu Erzas Zimmer stampfte. Zwar fragte ich mich, warum sie plötzlich so wütend war, obwohl man es sich irgendwie denken konnte, aber aus irgendeinem Grund traute ich mich nicht diese Frage laut auszusprechen, dabei konnte ich sonst auch kaum meine Klappe halten. Richtig mit der Angst bekam ich es aber zu tun, als Erza ihre Tür öffnete, was auf mich den Eindruck erweckte, dass sie uns bereits erwartet hatte. Die Angst verflog aber wieder, nachdem Barney mich mit einem Räuspern an mein Vorhaben erinnerte. Ganz genau, ich brauchte vor Erza keine Angst haben. Ich wollte sie übertrumpfen, allerdings wartete ich noch damit sie herauszufordern. Das wollte ich eh nur tun, wenn sie uns quer kam. Unterdessen entdeckte Barney Serena hinter Erza, doch anstatt etwas zu sagen, zwinkerte er ihr nur zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Natsu

Natsu

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 21
Ort : Eden no Ori

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptyDi 28 Okt 2014, 19:18

Ich lächelte und stand neben Cana. Wie üblich war ich still und zurückgezogen. Ich hatte keine Angst vor den anderen, aber ich war dennoch sehr zurückhaltend. Ich flog auch schon wieder in meiner Traumwelt herum, dabei grinste ich dämlich durch die Gegend.

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 670?cb=20130117033701

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mr. Prinz

Mr. Prinz

Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 02.09.11

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptyDi 28 Okt 2014, 19:25

Lucy hatte ich noch interessiert zugehört, als sie mir erklärte, wer es damals mit Lullaby aufgenommen hatte und wie die drei Dragon Slayer in der Gilde hießen. Ich hakte diesbezüglich nicht weiter nach, da ich sie warhscheinlich eh recht bald kennenlernen würde. Außerdem war ich damit beschäftigt, verzweifelt nach meiner Disc zu suchen. Ich setzte mich auf einmal ruhig hin und versuchte meine Schritte zurückzuverfolgen, um herauszufinden, wo ich die Disc abgelegt hatte. Das brachte mir aber auch nichts, weshalb ich mir die Haare raufte und sagte: "Ahhh, das ist doch zum Mäuse melken!" Lucy machte mich auf einmal auf etwas aufmerksam, was ich auf den ersten Blick wiedererkannte. "Super, du hast sie gefunden!", sagte ich und nahm meine Cardiator Disc an mich. Ich legte sie meinem linken Unterarm an, bevor ich Lucy einfach umarmte und mich bei ihr bedankte. Als ich dabei selbst merkte, was ich gerade tat, ließ ich schnell wieder von Lucy ab und entfernte mich etwas von ihr. Ich musste an den Jungen denken, den ich im Halbschlaf bei Lucy gesehen hatte und den ich für ihren Freund hielt. Verlegen lachend entschuldigte ich mich: "Tut mir Leid! Ich war dir nur sehr dankbar und musste meiner Freude irgendwie Ausdruck verleihen." Ich lenkte besser schnell vom Thema ab, bevor sie noch etwas Falsches von mir dachte. Darum forderte ich sie nur noch dazu auf endlich aufzustehen, damit wir los konnten. Doch halt, sie musste sich wohl zuerst noch fertigmachen.

_________________
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 3050250683_1_7_X7OOIXiO
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
Raika Yuki

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 21
Ort : mal hier und mal dort

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptyDi 28 Okt 2014, 19:54

Meine Augeb weiteten sich etwas, als Jaden mich umarmte. Der dann doch von mir ablies und verlegen lachte, ein lächeln konnte ich mir nicht verkneifen. ,, Ist doch in Ordnung, ach ja übrigends den Jugen den du gestern Abend noch gesehen hast, ich hoffe du hast nicht gedacht er wäre mein fester Freund.. Gray ist nur ein Freund und außerdem ist Juvia Loxar in ihn verliebt." kam es lachend von mir und stand auf. mit meinem pinken Schlafanzug stand ich nun vor ihm und machte erstmal mein Bett wieder ordentlich, nachdem dies getan war, ging ich geradewegs auf mein Kleideschrank zu und suchte mir etwas zum Anziehen. Meinen Schlafanzug zog ich aus und zog mein rausgesuchtes Outfit an, meinen Schlafanzug legte ich ordentlich zusammen und machte meine Haare, putzte meine Zähne und ging aus dem Badezimmer heraus. Meine Schlafsachen legte ich aufs Bett und legte meinen Gurt um die Hüfte mit meinen Stellarschlüssel und meiner Peitsche. ,,So ich wäre soweit fertig, können wir los oder brauchst du noch etwas?"

_________________
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Cyber12-com_angel_beats_-_13-mp4_snapshot_19-38_2010-06-26_23-39-52
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Angel-Beats-04
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mr. Prinz

Mr. Prinz

Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 02.09.11

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptyDi 28 Okt 2014, 21:16

Ich sah Lucy ins Gesicht, als sie mir erklärte, dass der Junge, den ich gesehen hatte, nicht ihr fester, aber dafür ein Freund war. Der Junge hingegen hatte eine Verehrerin. Im Grunde genommen hätte sie sich diese Erklärung sparen können, da ich mit diesen Informationen eh nichts anfangen konnte. Anschließend ließ ich Lucy sich umziehen und alles weitere machen, damit sie bereit war. Währenddessen wartete ich einfach. Als sie angezogen wieder aus dem Bad kam, staunte ich nicht schlecht. Lucy sah schon süß aus, das müsste ich wirklich zugeben, wenn man mich fragen würde. Das tat aber keiner, also behielt ich es auch für mich. Auf ihre Frage antwortete ich: "Von mir aus kann es losgehen. Ich habe eh nur auf dich gewartet. Das steht dir übrigens gut." Ich merkte gar nicht, dass ich mich gerade ein wenig verplappert hatte. Mit einem grinsenden Gesicht begab ich mich nach draußen, wobei ich den Weg nahm, durch den ich reingekommen war. "Wir sehen uns draußen.", sagte ich und stieg durch das Fenster anstatt die Tür zu benutzen. Draußen vor dem Haus wartete ich dann auf die blonde Stellargeistmagierin.

_________________
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 3050250683_1_7_X7OOIXiO
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
Raika Yuki

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 21
Ort : mal hier und mal dort

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptyDi 28 Okt 2014, 22:50

Ich sah Jaden an,  als er mir ein Kompliment machte ,,Dan..."  weiter kam ich nicht,  da er schon wie Natsu aus dem Fenster stieg,  worüber ich mich aufregte ,, Es gibt auch eine Tür!!"  rief ich ihm hinterher und machte, das Fenster wieder zu. Schließlich ging ich ebenfalls aus dem Haus, durch die Tür,   wie es sich auch gehörte. Jaden,  der auf mich gewartet hatte,  ging ich mit ihm gemeinsam zur Gilde. Diese betraten wir auch. Kaum setzte ich einen Fuß hinein, Flog auch schon Natsu gegen die Wand aber diesmal hatte er von Erza keine Abreibung bekommen,  die ich übrigends weit und breit nicht sah. Mit einem seufzen ging ich weiter hinein  und sah als erste Cana , die mit einem Faß Alkohol auf dem Tisch saß  ,,Die Brünette,  die du auf dem Tisch sitzen siehst ist Cana Alberona und die Weißhaarige hinter dem Tresen ist Mirajane Strauss,  dahinten ist ihr jüngerer Bruder Elfman Strauss."  erzählte ich und lief mit ihm geradewegs zur Bar ,,Hallo Mira-san."  Begrüßte ich die Blauäugige ,,Hallo Lucy,  wen hast du denn da mitgebracht?"  Fragte sie gleich und ich stellte ihr Jaden gleich vor ,,Freut mich dich Kennenzulernen Jaden."  kam es lächelnd von ihr. Macarov,  der Meister war auch bei ihr und beäugte Jaden etwas ,,Lucy hast du etwa einen neuen williges Gildenmitglied mitgebracht?"  ich schüttelte den Kopf und sprach ,, Nein Master,  ich habe ihn nur mal mit hierher gebracht um ihn die Gilde zu zeigen."  Dieser nickte verstehend. Natsu kam gleich von hinten,  während ich ein Schluck Wasser nehmen wollte ,,Na Lucy!  Hast einen neuen Freund mitgehracht?"  vorlauter erschrecken verschluckte ich mich und hustete etwas,  bevor ich ihn genervt ansah ,,Nein er ist nicht mein Freund er ist ein Freund..."  Happy lugte von Natsus Schulter hervor und sprach ,,Lucy maaaaaaag ihn..."  und kicherte etwas ,,Happy..." kam es erschrocken von mir und lief etwas rot an. Gray kam auch noch und sprach ,,Lucy ich hab schon erzählt, dass dein neuer Freund bei dir übernachtet hat." Ich stand auf und gab Gray mit meinem Bein ein Tritt in die Magengegend ,,Was fällt dir ein, so eine Behauptung aufzustellen!!"  schrie ich ihn an und setzte mich wieder. Jaden lächelte ich an und sprach ,,Es sind noch einpaar mehr hier,  sieh mal.." ich deutete auf Gajeel  ,,Der Schwarzhaarige dort ist Gajeel Redfox, von dem ich dir erzählt habe und dort die kleine Blauhaarige ist Rebi McGarden. Erza und die anderen kommen auch noch,   die lernst du auch noch alle kennen."  Natsu lachte Gray erstmal aus, weil er einen Tritt von mir kassiert hatte.  ,,Ach ja ganz vergessen,  der dort neben mir ist Natsu Dragneel und sein Partner Happy und der dort, der einen Tritt kassiert hatte ist Gray Fullbuster und das ist Macarov, der Gilden-Meister, der auf dem Tresen sitzt." soweit hatte ich alle vorgestellt aber es fehlten noch einige, wie zum Beispiel Erza, Luna, Minako, Cana, Serena, Barney etc. ich fragte mich nur wann sie hier auftauchen würden, ich konnte ja nicht ahnen, dass sie alle noch etwas zu klären hatten.

_________________
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Cyber12-com_angel_beats_-_13-mp4_snapshot_19-38_2010-06-26_23-39-52
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Angel-Beats-04
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

Pacey

Anzahl der Beiträge : 1510
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 20
Ort : Konohagakure

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptyMi 29 Okt 2014, 23:47

Erza wünschte ich mit einem gezwungenem lächeln einen guten Morgen. Serena, die merkte, dass ich ziemlich sauer war, versteckte sich etwas hinter Erza ,,In der Tat, die suche ich." Erza trat kurz zur Seite. Die Grünäugige packte ich um ihre Bauch ,,Entschuldigt bitte! Und du junges Fräulein kommt erstmal mit." wütend stampfte ich mit der Grünäugigen ins Zimmer, die auf dem Weg quängelte. Im Zimmer stellte ich sie auf ihr Bett ab ,,Es nächste mal sagst du bescheid..." Serena drehte sich trotzig um und sprach ,,Ich bin alt genug, ich kann gut auf mich selbst aufpassen..." ,,Madam komm mir ja nicht auf die Tour...du hast es nächste mal bescheid zu sagen und damit fertig!" Durch meun etwas lautes Organ wurde Minako wach und fragte ,,Was ist denn los? Warum streitet ihr euch denn?" Ich blickte sie an und sprach ruhiger ,,Es ist nichts wichtiges aber würdest du bitte aufstehen und dich fertig machen, wir gehen dann zur Gilde." Minako nickte und stand auf um sich umzuziehen.

_________________
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 7T9VocvIIV8
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 C2fac2cee332e02887f27ca7d767f32b1314317606_full
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
Dean

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 25
Ort : Hyrule

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptyDo 30 Okt 2014, 06:08

Barney und ich erschraken und waren vollkommen sprachlos, als Luna sich in ihrer Wut Serena schnappte und dabei Eeza so gut wie gar nicht beachtete. Erza bildete für Luna zumindest kein Hindernis, was ich schon erstaunlich fand. Nachdem Luna mit Serena verschwunden war, schwärmte ich in Gedanken von ihr und sagte leise, sodass nur Lynn und Barney etwas hören konnten: "Wow. Luna hat echt Mumm. Wegen ihrer Wut auf Serena hätte sie sich sogar mit Erza angelegt. "Zwischen den beiden scheint es ordentlich gekracht zu haben. Da würde ich mich ungern einmischen.", meinte Barney. Er gab mir das Stichwort, um Lynn anzusehen. Sie war nämlich die ganze Zeit recht still und hielt sich damit auch aus allem raus. Ihre Anwesenheit nahm man schon kaum wahr.
Für mich war es zu blöd, dass Barney zuvor gehört hatte, was ich gesagt hatte. Wir standen noch vor Erzas Zimmer und der Kater blickte zuerst Erza, dann mich und zuletzt wieder Erza an. Anschließend sagte er zu Erza: "Erza, Cana möchte dich zu einem Kampf herausfordern, um dir zu zeigen, dass sie stärker ist!" Schon wieder erschrak ich, diesmal wegen Barney. Es war eigentlich nicht mehr nötig, dass ich mich mit Erza anlegte, aber er musste es ja einfach hinausposaunen. Ich hörte wie Barney lachte. Schnell fasste ich mich wieder und ich sah Erza entschlossen an und bestätigte Barneys Aussage mit einem Nicken. Wenn die Herausforderung eh schon ausgesprochen war, dann war es sowieso zu spät und so feige war ich dann doch nicht, dass ich mich ihr nicht stellte. Natürlich besaß ich großen Respekt vor Erza, nicht nur aufgrund ihrer Stärke. Trotzdem hatte ich noch ein Wòrtchen mit Barney zu reden, aber das konnte warten. Zuerst wartete ich ab, wie Erzas Reaktion ausfiel. Vielleicht hatte sogar Lynn noch etwas zu sagen, woran ich aber weniger glaubte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Natsu

Natsu

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 21
Ort : Eden no Ori

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptyDo 30 Okt 2014, 21:12

"Cana, du bist echt Mutig." sagte ich erstaunt und blickte zu ihr, um dann meinen Blick zu Erza gleiten zulassen. Ich hätte nie diesen Mut erbracht, vielleicht lag es einfach in meiner Natur, dass ich nicht gern Kämpfte, auch wenns nur ein Freundschaftskampf war. Ich hielt mir besorgt die Hand vor dem Mund. Cana war zwar stark, aber konnte wirklich gegen Erza ankommen. Mein Herz schlug schneller, da ich doch sehr neugierig war, wie es enden würde.

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 670?cb=20130117033701

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

Pacey

Anzahl der Beiträge : 1510
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 20
Ort : Konohagakure

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptyFr 31 Okt 2014, 10:17

Nachdem Minako im Bad verschwand und soch dort fertig machte, zog ich Serena ein Himmelblaues Kleid an und kämmte kurz ihre Fellsträhne durch. Bevor ich sie zum Zähne putzen schickte. Ich stand schließlich vor meinem Kleiderschrank und überlegte was ich anziehen sollte Minako kam schon fertig aus dem Badezimmer und fragte ,,Onee-chan was suchst du denn?" Ich blickte sie nicht an und seufzte in den Schrank hinein ,,Warte mal lass mich mal sehen." Sie stöberte keine zwei Minuten und reichte mir etwas zu Anziehen. Serena kam gerade heraus und ich trat hinein. Im Bad zog mich an, putzte Zähne und band meine Haare zu einem Pferdeschwanz zusammen. Ich trat aus dem Bad und zog meine schwarzen Stiefel noch an ,,So können wir gehen?" bei nickten und machten uns an Erza, Cana, Lynn und Barney vorbei zur Gilde ,,Bis später!" rief ich lächelnd über die Schulter. Bei der Gilde angekommen, traten wir ein und es herrschte wie immer Chaos, nur eines war anders aber ich wusste nicht auf anhieb was es war.

_________________
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 7T9VocvIIV8
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 C2fac2cee332e02887f27ca7d767f32b1314317606_full
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mr. Prinz

Mr. Prinz

Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 02.09.11

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptyFr 31 Okt 2014, 22:12

Lucy Worte drangen noch leise in mir Ohr, nachdem ich ihre Wohnung verlassen hatte, doch lächelte ich auf diese nur und sagte nichts dazu, auch nicht, nachdem sie rauskam. Wir zwei gingen gemeinsam zur Gilde, wobei zu erwähnen war, dass Lucy nichts von Yubels Existenz wusste, die quasi ständig als Geist an meiner Seite war. Es war ihr trotzdem überlassen, ob sie sich mir zeigte oder lieber in ihrer Karte blieb, aber Yubel wollte ihrer Freiheit so nah wie möglich kommen, weshalb sie als Geist herumschwebte, jedoch meines Kenntnisstands nach nur von mir gesehen werden konnte.
Lucy und ich erreichten die Gilde, in der sie Mitglied war und betraten das Gebäude. Beinahe sofort ging dann die Vorstellungsrunde los. Lucy zeigte auf einige Personen und nannte mir ihre Namen, bevor wir zur Bar gingen. Von dort aus ging es dann weiter. Ich kratzte mich gelegentlich am Kopf und dachte nur: "Hoffentlich kann ich die Namen behalten. Sie gibt sich echt Mühe mir alle vorzustellen." Ein paar Gesichter erkannte ich von der Schlacht neulich wieder, an der ich mehr oder weniger freiwillig auch kurzzeitig teilgenommen hatte. Während Lucy die Vorstellung fortsetzte und den Jungen zurechtwies, den ich vergangene Nacht bei ihr gesehen hatte, sah ich mich gleichzeitig anderweitig in der Gilde um. Ich suchte nach der Rothaarigen, die ich ebenfalls bei der Schlacht gesehen hatte. Ich vermutete, dass sie ebenfalls Mitglied dieser Gilde war und ich glaubte sie sogar schon von früher zu kennen, nur erinnerte ich mich nicht an ihren Namen. Leider war sie nicht da, aber Lucy gab mir noch Hoffnung, dass sie noch auftauchen könnte, als sie sagte, dass noch ein paar Personen fehlten.
Ich wandte mich dem Pinkhaarigen und dem sprechenden Kater zu, denen ich mich diesmal persönlich vorstellte, da sie zuvor meinen Namen nicht mitbekommen hatten. Natsu begann zu überlegen, da er glaubte, den Namen schon mal irgendwo gehört zu haben, doch er erinnerte sich nicht daran, wann und wo das war. Bevor er sich darüber den Kopf zerbrach, fragte er mich, ob ich auch ein Magier sei. Ich starrte auf meine Cardiator Disc und überlegte, ob ich ihm und den anderen um mich herum meine magischen Fähigkeiten zeigen sollte. Ich nickte Natsu zu und sagte: "Ja, einen Moment. Ich gebe euch eine kleine Demonstration." Anschließend aktivierte ich mithilfe meiner eigenen magischen Kraft meine Cardiator Disc, die daraufhin ihre Anordnung etwas änderte. Nun konnte ich eine Fläche nutzen, die ausreichend Platz für meine Karten bot. Anschließend zog ich einfach die oberste Karte von dem Stapel in meiner Disc und legte sie auf diese Fläche. Die Karte leuchtete kurz auf, bevor eine kleine gelbe Maus vor meinen Füßen erschien. "Tada! ... Nun, das war es schon. Darf ich vorstellen? Das ist Voltage!", sagte ich etwas verlegen. Voltage gähnte auf. Offenbar hatte er bis eben noch geschlafen. Müde fragte er: "Was ist denn los-chu?"
Plötzlich riss Voltage seine noch verengten Augen auf, weil er eine Katze entdeckt hatte, die gerade zusammen mit zwei Mädchen die Gilde betreten hatte. Happy hatte er noch gar nicht bemerkt. Er kletterte auf meine Schulter und machte mich auf die Neuankömmlinge aufmerksam. Ich deutete daraufhin auf die Mädchen und fragte: "Wer sind denn die beiden? Die haben auch so eine Katze."

_________________
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 3050250683_1_7_X7OOIXiO
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
Raika Yuki

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 21
Ort : mal hier und mal dort

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptySa 01 Nov 2014, 07:56

Auf Jadens Demonstration zeigte sich Natsu begeistert, wobei die kleine gelbe Maus auch sehr süß war. Auf seine Frage hin blickte ich zum Eingang und sprach ,,Das sind die Tendou-Geschwister, die ältere mit dem Pferdeschwanz und den grünen Augen ist Luna und die jüngere mit den offenen Haaren und den blauen Augen  ist Minako. Ja, ihre Partnerin Serena."  erklärte ich,während  ich den beiden zu winkte. Luna und Minako hatten sich auf einen freien Platz gesetzt,  bis auf Serena,  die Grünäugige stand noch einmal  auf  und lief auf uns zu. ,,Hallo Serena." kam es lächelnd von mir.

_________________
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Cyber12-com_angel_beats_-_13-mp4_snapshot_19-38_2010-06-26_23-39-52
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Angel-Beats-04


Zuletzt von Diddy am Sa 01 Nov 2014, 09:34 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Es weiß noch niemand, dass Serena, Happy & Barney Exceed sind.)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

Pacey

Anzahl der Beiträge : 1510
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 20
Ort : Konohagakure

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptySa 01 Nov 2014, 09:14

Wir sahen uns kurzzeitig um. Als auf einmal Romeos Vater auf uns zu kam ,,Mädels ihr seht gut aus aber Luna-chan sieht noch ein klein wenig besser aus." Ich blickte verlegen zur Seite und bedankte mich kurz, bevor ich Lucy und Serena Happy zu winkte. Schließlich setzten wir ubs auf einen freien Plat und warteten bis Mirajane kam ,,Hallo Mira-san." kam es von uns dreien im Chor. Sie fragte uns was wir trinken wollten ,,Für mich einen Kaffee." kam es von mir als erste, danach hakte Serena weiter ,, Für mich ein Glas Milch." Minako überlegte noch kurz und sprach ,,und für mich einnen Kräutertee." Mirajane lächelte uns an und ging wieder. Serena stnad kurz auf und sprach ,,Ich geh kurz zu Happy..." Sie hüpfte von der Bank herunter und ging auf Happy zu. ,,Hallo Lucy." grüßte sie zurück und fragte ,,Du?Lucy?Wer ist das?"

_________________
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 7T9VocvIIV8
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 C2fac2cee332e02887f27ca7d767f32b1314317606_full
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
Nami

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptySa 01 Nov 2014, 15:07

Wie ich mir denken konnte, besuchte mich Luna nur, weil sie nach Serena suchte. Es wär ja auch mal was Neues, wenn mal jemand kam, um mir persönlich einen Besuch abzustatten. Serena bildete da eine selten vorkommende Ausnahme. Ich trat etwas auf Seite und Luna stürmte auf Serena zu, so sah es für mich aus. Ich hatte nicht im Weg stehen wollen, deshalb war ich eigentlich nur auf Seite gegangen. Für Cana sah das aber anscheinend anders aus, wenn ich ihre Reaktion beobachtete. Als Luna daraufhin mit Serena davonstampfte, sah ich ihr mit großen Augen hinterher und meinte: "Zwischen den beiden muss es Streit gegeben haben. Deshalb wollte Serena also bei mir übernachten." Damit war ich derselben Ansicht wie Barney, dessen Worte ich mit meinen eigenen eigentlich nur wiederholt hatte.
Ich trat aus meinem Zimmer und schloss hinter mir die Tür. Gleich darauf sprach mich Barney an, der mich darüber informierte, dass Cana gegen mich kämpfen wollte. Ich blickte den weiblichen Dragon Slayer an und erhielt durch ihr Nicken eine Bestätigung für diese Herausforderung. Mein Gesichtsausdruck wurde ernster und ich antwortete: "In Ordnung! Ich hatte dir vor einiger Zeit versprochen, dass ich gegen dich kämpfen werde, wenn du dich bereit dazu fühlst. Wir haben noch Arbeit zu erledigen und sollten unsere Kräfte schonen, aber du hast es so gewollt." Ich lief an Cana vorbei und packte sie an ihrer roten Weste, an der ich sie mit zur Gilde schleifte. "Wir tragen unseren Kampf vor der Gilde aus, damit die anderen zusehen können!", bestimmte ich einfach. Das bedeutete auch, dass Lynn und Barney mitkommen sollten und das besser freiwillig, bevor ich sie auch noch dazu zwang.

_________________
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Ending10
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
Dean

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 25
Ort : Hyrule

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptySo 02 Nov 2014, 08:17

Ich hörte Lynns Worte, die mir sehr schmeichelten, aber man konnte sicher auch anders über meine Herausforderung denken. Die Grenze zwischen Mut und Dummheit war nicht gerade groß, aber zum Mut gehörte eohl noch dazu, seine Angst zu überwinden, deshalb passte das wohl besser. Luna und Serena mussten ihren Streit schnell aus der Welt geschafft haben, denn die beiden und Minako kamen recht schnell frisch umgezogen wieder und liefen an Erza, Lynn, Barney und mir vorbei. Große Augen bekam ich, als ich Luna in ihrem Outfit sah. Es stand ihr wirklich hervorragend. Leicht rot um die Nase erwiderte ich: "Wir kommen bestimmt gleich nach! Bis gleich!"
Ich wandte mich wieder Erza zu und bemerkte ihren ernsten Gesichtsausdruck. Sie konnte ziemlich einschüchternd sein, doch einen Rückzieher machte ich trotzdem nicht. Tatsächlich nahm Erza die Herausforderung an, obwohl sie sie, wenn ich richtig verstand, lieber nach getaner Arbeit in die Tat umsetzen würde. Trotzdem klang es für mich eher so, als ob wir doch vorher kämpfen würden, nur nicht hier an Ort und Stelle. Erza zerrte mich an meiner Weste mit sich mit. Ich stolperte der Rothaarigen etwas hinterher und meinte zuversichtlich: "Wenn niemand zusähe, dann würde mir auch keiner glauben, dass ich dich nassgemacht habe." Mir war schon klar, dass ich es mit Erza zu tun hatte, die ich sehr respektierte. Ohne Selbstvertrauen hätte ich aber einige vorige Kämpfe gegen andere Gegner sicher nicht gewonnen und gegen Erza brauchte ich ihn besonders. Barney setzte sich dann auch in Bewegung. Umgezogen hatte er sich auch etwa zu dem Zeitpunkt, als Luna, Minako und Serena es getan hatten. Wie gewohnt trug er einen Anzug. "Komm schon, Lynn! Das dürfen wir nicht verpassen.", sagte Barney und folgte Erza und mir.
Nachdem Erza und ich Fairy Hills verlassen hatten, stolperte ich plötzlich und landete auf meinem Allerwertesten. Daraufhin schleifte mich Erza über den Boden bis zur Gilde. Eines war dadurch schon mal klar, nämlich dass ich keinen spektakulären Auftritt hinlegen würde. Schließlich kamen wir vor der Gilde an. Ich wusste nicht wie es um Erza stand, aber was drinnen los war, wusste ich noch nicht. Vor allem war da auch noch Juvia, von der ich bisher immer noch nicht wusste, dass sie mich aus Eifersucht suchte. Ich konzentrierte mich aber auch auf den bevorstehenden Kampf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Natsu

Natsu

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 21
Ort : Eden no Ori

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptySo 02 Nov 2014, 18:53

Ich war nicht über das handeln von Erza überrascht, aber dennoch war ich verwundert, warum sie es so eilig hatte. "J-Ja." Antwortete ich Barney und folgte ihnen zur Glide. Ich hatte ausnahmsweise meinen Besen im Zimmer gelassen. Ich musste mehr an meinem Körper arbeiten, um länger im Kampf durchzuhalten. Ich war nämlich ohne meinen Besen kaum anzuteffen. Als wir das Wohnheim verliesen Blickte ich hoch in den Himmel. Am liebsten würde ich fliegen können. Heute trug ich dazu noch keine Schuhe. Nur mein kurzes *Seidenkleid, das mir gerade mal über den Hintern kam. Ich sah bestimmt wie ein Gespenst aus. Ich kicherte, da mir dieser Gedanke ganz gut gefiel. Das Cana nun auf ihren Hintern gefallen war und den restlichen Weg geschleift wurde, belächelte ich nur. Fairy Tail war wirklich eine verrückte Glide und ich gehörte zu denen, welche die Glide verrückt machten.

*Outfit #1

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 670?cb=20130117033701

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
Nami

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptySo 02 Nov 2014, 20:55

Mich kümmerte es recht wenig, wie ich Cana hinter mir herschleifte. Die Hauptsache war, dass sie sich nicht wehrte. Ihre Einstellung dazu, unseren Kampf vor der Gilde mitten in Magnolia auszutragen, gefiel mir sehr. Der einzige Nachteil daran war, dass wir aufpassen mussten, nicht zu viel zu zerstören. Vor der Gilde angekommen ließ ich Cana los und sah zu dem Gebäude. Ich verschränkte meine Arme und sagte: "Steh schon auf und lass uns sofort anfangen! Oder willst du doch noch kneifen?" Den anderen Bescheid zu geben, dass Cana und ich gegeneinander kämpfen würde, war sicher nicht notwendig. Mich würde es wundern, wenn Natsu das nicht bemerken würde und wenn er davon Wind bekam, dann auch die anderen. Andererseits ahnte ich nicht, dass in der Gilde zurzeit ein Gast war, der die Aufmerksamkeit der anderen erhielt. Trotzdem wäre Natsu nicht Natsu, wenn er den Kampf nicht früher oder später bemerken würde. Meinetwegen konnte der Kampf auch sofort beginnen, ich wartete nur darauf, dass Cana bereit war.

_________________
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Ending10
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
Dean

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 25
Ort : Hyrule

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptyMo 03 Nov 2014, 06:05

Mein Gesäß war auf dem Weg zur Gilde sicher etwas in Mitleidenschaft gezogen, aber letztlich waren wir angekommen. Den Kampf wollte ich durchziehen, auch wenn mein Hintern schmerzte. Barney freute sich schon auf den Kampf und wollte ihn unter gar keinen Umständen verpassen. Auf dem Weg zur Gilde wunderte es ihn nur, dass Lynn auch auf dem Boden blieb, dabei konnten sie und er problemlos durch die Lüfte fliegen. An der Gilde angekommen blieb er einfach am Eingang stehen und sah dabei zu wie ich aufstand, nachdem Erza mich losgelassen hatte. Meine Hand wanderte kurz zu meinem Hintern, den ich mir kurz rieb. Dann entfernte ich mich ein paar Schritte von Erza.
Während ich ein paar Schritte von Erza wegging, öffnete ich die Knöpfe meiner Weste und sagte: "Ich mache bestimmt keinen Rückzieher, Erza-san!" Nachdem genügend Distanz zwischen uns war, drehte ich mich um und schlug mit meiner rechten Faust in meine linke Handfläche. "Mach dich auf was gefasst, Erza-san! Seit unserem letzten Kampf bin ich viel stärker geworden. Du wirst schon sehen - ich werde dich nassmachen!" Ich riskierte eine ganz schön dicke Lippe, aber das diente eher dazu mich selbst zu motivieren, als Erza einzuschüchtern. Ein paar Wassertropfen prasselten bereits aus meinen Händen zu Boden nieder. "Viel Glück, Cana!", wünschte mir Barney mit einem schadenfrohen Lächeln. Ich sah zu ihm und hätte ihm eigentlich dankbar sein sollen, doch ich motzte ihn an: "Das heißt 'Viel Erfolg!'!!" Spätestens jetzt dürfte mich in der Gilde so gut wie jeder gehört haben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
Raika Yuki

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 21
Ort : mal hier und mal dort

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptyMo 03 Nov 2014, 06:17

Serenas Frage jabe ich sehr gut mitbekommen und blickte doe kleine Braune Katze an ,, Nun Serena -Jaden, Jaden- Serena früheres Mitglied der Gilde Lamia Scale." sprach ich und lächelte. Draußen hatte man Canas Geschrei gehört und Natsu, sowie Gray und die anderen gingen raus um zu sehen was das los war. Ein Seufzen drang ais meiner Kehle und stand auf ,,Willst du mit nach draußen kommen umzusehen was da los ist?" fragte ich Jaden und blickte ihn über die Schulter an.

_________________
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Cyber12-com_angel_beats_-_13-mp4_snapshot_19-38_2010-06-26_23-39-52
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Angel-Beats-04
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Natsu

Natsu

Anzahl der Beiträge : 1057
Anmeldedatum : 07.11.12
Alter : 21
Ort : Eden no Ori

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptyMo 03 Nov 2014, 21:25

Ich war leicht erschöpft, als wir ankamen. Ich musste wirklich weiter an mir arbeiten. Ich bewunderte Cana und Natsu, da beide so eifrig waren und sich so gut wie nichts sagen liesen. Selbst jetzt war Cana von ihrer Stärke überzeugt und machte keinen Rückzieher, aber anders war dies auch nicht von ihr zu erwarten. Sie zog mich in ihren Bann, da ich selber so selbstbewusst sein wollte. Meine kurze Erschöpfung verflog und ich war wirklich davon überzeugt, dass Cana gegen jeden gewinnen konnte. "Cana du schaffst das!" Sagte ich ungewohnt laut und ohne mich zurückhalten zu müssen. Das Natsu und alle anderen raus stürmten stand der soeben genannte neben mir. "Erza kämpf gegen mich!" Brüllte dieser und wollte auch teilnehmen. Ich war auch total auf Erza gespannt. Ich hatte sie selten kämpfen gesehen und deswegen freute ich mich besonders auf ihre Magie.

_________________
   Breaking things is a specialty of everyone in Fairy Tail! 
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 670?cb=20130117033701

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mr. Prinz

Mr. Prinz

Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 02.09.11

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptyMo 03 Nov 2014, 21:27

Voltage hatte Happy noch nicht bemerkt, aber dafür Serena, die mit Luna und Minako hereingekommen war. Seitdem ließ er sie nicht aus den Augen. Ich fand es sehr freundlich von Lucy, dass sie mir so ziemlich jeden in der Gilde vorstellte, zumindest diejenigen, die da waren. Leider war die Rothaarige nicht da. Hatte ich mich am Ende doch geirrt und sie gehörte gar nicht zur Gilde?
Serena kam auf uns zu. Funken sprühten aus Voltages Wangen, doch noch zügelte er sich. Ich hockte mich zu Serena herunter, was der gelben Maus gar nicht gefiel. "Freut mich dich kennenzulernen. Ich habe noch nie so eine niedliche Katze gesehen.", sagte ich mit einem freundlichen Lächeln. Voltage ließ wieder Funken sprühen und schrie Serena aus Panik an: "Komm mir nicht zu nahe, Katze-chu!" Er stand kurz davor, Serena einen Stromschlag zu verpassen, weil er einfach Angst vor ihr hatte. Zum Glück konnte ich ihn beruhigen, denn ich sagte: "Komm wieder runter, mein Freund. Sie tut dir doch nichts." Danach blieb er trotzdem noch wachsam, da er Katzen einfach nicht über den Weg traute. Bei Serena entschuldigte ich mich anschließend für das Verhalten der gelben Maus auf meiner Schulter.
Ich stellte mich wieder hin, als Lucy mich fragte, ob ich mitkommen wolle, nachdem man draußen ein Mädchen schreien hörte und manche schon rausgegangen war. Ich nickte Lucy zu und sagte: "Das lassen wir uns nicht entgehen." Ich vermutete, dass dort draußen mindestens eine der Personen war, von denen Lucy mir erzählte, ich sie aber noch nicht kennengelernt hatte. Jedenfalls lief ich los, sogar an Serena vorbei, auf die Voltage so sehr fixiert war, dass er sich auf meiner Schulter umdrehte, damit er sie nicht aus den Augen verlor.

_________________
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 3050250683_1_7_X7OOIXiO
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
Dean

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 25
Ort : Hyrule

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptyDo 06 Nov 2014, 05:42

Ich war mehr als nur bereit für den Kampf gegen Erza. Meine Kräfte konnte ich kaum noch zurückhalten, weitere Wassertropfen fielen zu Boden. Trotzdem wartete ich noch darauf, dass Erza mir signalisierte, dass sie auch bereit war. Als ich die Rüstungsträgerin so ansah, merkte ich aber doch, wie viel Respekt ich vor ihr hatte. Erza war nicht nur stark, sondern auch schön, das war unbestritten. In meinen Augen war sie definitiv so etwas wie ein Vorbild. Das spornte mich aber nur noch mehr an, sie zu besiegen. Lynns Zurufe bewirkten etwas ähnliches. Als ich ihre Stimme hörte, machte sie mir deutlich, dass sie an mich glaubte und ich wollte ungern jemanden enttäuschen. "Danke, Lynn!", sagte ich beiläufig, damit sie wusste, dass ich sie gehört hatte. Trotzdem durfte ich den Kampf nicht auf die leichte Schulter nehmen.
Als Natsu herauskam, versuchte er alle Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, indem er Erza dazu aufforderte, gegen ihn zu kämpfen. Ich sah wutentbrannt zu ihm und schrie ihn an: "Hast du Tomaten auf den Augen?!! Erta kämpft schon gegen mich. Stell dich hinten an!!" Ich ließ nicht zu, dass Natsu mir jetzt im wahrsten Sinne des Wortes dazwischenfunkte. Er sollte sich auch nicht mit mir anlegen. Notfalls machte ich ihn zuerst fertig und kümmerte mich dann um Erza.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pacey

Pacey

Anzahl der Beiträge : 1510
Anmeldedatum : 07.08.13
Alter : 20
Ort : Konohagakure

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptyDo 06 Nov 2014, 06:40

Serena sah zu Jaden auf und lächelte, die gelbe Maussah sie auch an und sprach ,,ich ess dich schon nicht auf, ich mag keine Mäuse nur Fisch und Obst, also keine Sorge. " Serena, sowie Minako und ich haben Canas Geschrei nicht überhört. Meine Schwester und ich standen beide auf , um zu sehen was los war. Fast alle Gildenmitglieder standen um Cana und Erza herum. Beziehungsweise nur am Rand, sowie es wohl aussah wollten die beiden gegeneinander kämpfen um zusehen ob Cana stärker geworden war . Serena hatte sich ebenfalls nach draußen begeben und gesellte sich zu Minako und mir.

_________________
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 7T9VocvIIV8
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 C2fac2cee332e02887f27ca7d767f32b1314317606_full
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
Nami

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptySo 09 Nov 2014, 01:58

Mir war schon klar, dass Cana sich dem Kampf stellte. Sie gehörte nicht zu dem Typ Mensch, der so schnell aufgab. Zu dieser Sorte gehörte auch Natsu, aber wenn es darum ging unsere Gilde oder einzelne Mitglieder daraus zu beschützen oder zu retten, dann traf das auf so ziemlich jeden zu. Ich war wie Cana bereit für den Kampf. "Ich bin gespannt darauf zu sehen wie gut du geworden bist, Cana! Hoffentlich enttäuscht du mich nicht. Du solltest aber wissen, dass ich auch stärker geworden bin." Gerade als ich meine Magie anwenden wollte, stürmte Natsu heraus und forderte mich ebenfalls zum Kampf heraus. Cana war dagegen, was ich verstehen konnte. Sie war auch im Recht. Ich antwortete nicht auf Natsus Herausforderung, sondern ließ Taten sprechen. "Kansõ!", sagte ich und leitete die Verwandlung ein. Nur wenige Augenblicke später stand ich Cana in einer anderen Rüstung gegenüber. "Kaiõ no Yoroi!", nannte ich die Rüstung beim Namen. "Lass uns beginnen, Cana!", sagte ich. Natsu sollte kapiert haben, dass er auf einen Kampf gegen mich warten musste.

_________________
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Ending10
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
Raika Yuki

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 21
Ort : mal hier und mal dort

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptySo 09 Nov 2014, 03:05

Jaden, der mir mit seiner gelben Maus gefolgt war. Kamen draußen an und sah wie Erza und Cana gegeneinander kämpfen wollten. Ich stellte mich neben Levy und blickte zu den beiden. ,,Lu-Chan? Wer denkst du wird gewinnen." fragte mich die blauhaarige, ich legte mein Zeigefinger ans Kinn und sprach,,Hm ich weiß nicht Reby aber ich denke, dass Erza gewinnen wird." Sie sah mich an und nickte nachdenklich, bevor die wieder zu der Schwarzhaarigen und der Rothaarigen sah. Natsu schmollte etwas, da es ihm nicht passte, dass er nicht gegen Erza antreten konnte. Aber es kommt die Zeit, wo er sich auch noch gegen sie messen könne.

_________________
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Cyber12-com_angel_beats_-_13-mp4_snapshot_19-38_2010-06-26_23-39-52
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Angel-Beats-04
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
Dean

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 25
Ort : Hyrule

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptySo 09 Nov 2014, 17:12

Meine Aufmerksamkeit lag voll und ganz auf Erza, nachdem sie Natsu verständlich gemacht hatte, dass ich Vorrang hatte. Am liebsten hätte ich ihm die Zunge herausgestreckt, aber ich wollte mich weder von ihm noch von sonst wem zu sehr ablenken lassen. Somit störte ich mich auch nicht daran, dass außer Natsu und Barney noch andere Mitglieder aus der Gilde dem Kampf zusahen. Leider hörte ich so ziemlich jedes Wort mit, dass die andere sprachen, so auch wie Lucy auf Levys Frage antwortete, dass sie glaubte, Erza würde gewinnen. Ich wollte sie vom Gegenteil überzeugen. Kaum zu glauben, aber Lucy spornte mich gerade noch mehr an. Eines wusste ich aber, nämlich dass es nicht leicht werden würde, Erza in ihrer jetzigen Rüstung zu besiegen.
"Oh, oh! Canas Chancen zu gewinnen sind noch geringer geworden. Ihr wollt den Grund wissen? Schön, dann werde ich ihn euch nennen. Wenn Erza diese Rüstung trägt, dann werden auf Wasser basierende Angriffe abgeschwächt. Oder anders gesagt wird Canas Magie nicht viel ausrichten können.", erklärte Barney allen, selbst die, die darüber schon Bescheid wussten. Lucy gehörte aber definitiv zu denjenigen, denen das neu war. "Das werden wir ja sehen. Wie ich schon sagte, bin ich stärker geworden. Diesmal wird es anders laufen.", widersprach ich und stürmte schon auf Erza zu. Barney meinte daraufhin: "Aber wie ihr seht hält das Cana von nichts ab."
Während ich auf Erza zustürmte flatterte meine bereits aufgeknöpfte Weste im Fahrtwind. Sogar meine relativ kurzen Haare wehten in diesem Wind. Ich stürmte aber nicht einfach nur frontal auf Erza zu. Nein, ich sprang vor ihr noch hoch und holte mit meinem rechten Bein aus. Dabei rief ich: "Mizuryū no Muchi*!!!" Aus meinem rechten Bein strömte ein Wasserstrahl, der wie eine Peitsche auf Erza zuknallte. Ich hätte sofort eins drauflegen können, aber ich wollte erstmal sehen, wie viel der Angriff brachte.

*Water Dragon's Whip
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
Raika Yuki

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 21
Ort : mal hier und mal dort

Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 EmptyDi 11 Nov 2014, 23:34

Dass Cana meine Worte gehört hatte, war mir schon fast klar. Doch als der Kampf begann, steigte sich die Spannung bei jedem, bestimmt auch bei Jaden und Luna. Doch anfeuern tat ich niemanden, im Gegenteil ich wartete ab. Ob Cana wirklich die Kraft hatte Erza z übertrumpfen? Wenn sie es schaffen sollte, dann konnte Natsu es bestimmt nicht lassen, es zu versuchen Cana, sowie Erza zu übertrumpfen. Bei diesem Gedanken brachte es mich zum lächeln, denn dies wäre typisch für Natsu.

_________________
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Cyber12-com_angel_beats_-_13-mp4_snapshot_19-38_2010-06-26_23-39-52
Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Angel-Beats-04
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Aufträge, Feiern und andere Pannen   Aufträge, Feiern und andere Pannen - Seite 9 Empty

Nach oben Nach unten
 
Aufträge, Feiern und andere Pannen
Nach oben 
Seite 9 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 6 ... 8, 9, 10 ... 14  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Welt der Animes :: Haupt RPG´s :: Fairy Tail-
Gehe zu: