Kon'nichiwa an alle Nutzer, wir sind ein 'kleines' RPG Forum und heißen euch herzlich willkommen
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigungen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Tokyo Ghoul: Are your hungry?
Sa 02 Sep 2017, 14:55 von Raika Yuki

» Duel Academy: It's time to duel!
Do 31 Aug 2017, 12:54 von Raika Yuki

» A different world: dance into another world #2
Mi 30 Aug 2017, 10:01 von Raika Yuki

» Aufträge, Feiern und andere Pannen
Mi 16 Aug 2017, 00:30 von Pacey

» Welcome: who are you?
Mo 07 Aug 2017, 10:55 von Natsu Dragneel

» Detektiv Conan : “Pandoras Vergangenheit“
So 06 Aug 2017, 20:56 von Alinsraven

» A new year
Sa 17 Jun 2017, 09:41 von Raika Yuki

» Season II: Dark Wings
Sa 10 Jun 2017, 01:07 von Raika Yuki

» My Character in Fairy Tail
So 04 Jun 2017, 23:18 von Natsu Dragneel

» Einall
Do 01 Jun 2017, 22:31 von Raika Yuki


Teilen | 
 

 Naruto RPG: It's RPG time

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 7 ... 14  Weiter
AutorNachricht
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Naruto RPG: It's RPG time    Sa 26 Jan 2013, 12:42

Der Regen klopfte leise gegen die Fensterscheibe und übertönte das ewige Piepen einiger Maschinen, die um mich herum standen. Ein weiß in weiß, regierte diesen Raum und ich saß still auf einem Stuhl und zeichnete vor mir hin. Da ich diesen Raum ja nicht verlassen dürfte,
hatte ich damit angefangen zu zeichnen und so hingen die Wände hier in dem Raum bereits voll mit Bildern. Das einzige, was wohl neben den Bildern, das Weiß hier in diesem Raum unterbrach, war wohl ich. Ich hatte mich strickt dagegen geweigert, mich diesem Raum anzupassen, da ich mich sonst einfach bereits tot fühlte,
obwohl man dies wohl schon sagen konnte.
Mein Leben war schon einmal wie ein Film an mir vorbeigezogen und dies wollte ich so schnell nicht noch einmal erleben.

*

Kurz blickte ich zu der weißen Lilie auf,
die vor mir auf dem kleinen Tisch stand und wohl nicht mehr lange so aussehen würde, zumindest wenn es danach ging, wie lange Blumen hielten.
Während neben mir gerade noch das Blut durch einen kleinen Schlauch in meinen Körper floss, da er durch eine kleine Nadel mit meinem rechten Arm verbunden war, richtete ich meinen Blick auf die Tür. Ich hörte schon wieder diese fremde Stimme von draußen, aber ich hatte sie niemals wirklich zuordnen können,
hätte es aber gerne nur Nagato ließ mich fast niemals dieses Zimmer verlassen um endlich einmal wieder den Regen zu spüren, wie er mich berührte.
Dies vermisste ich am meisten und auch die Zeit, die wir früher zusammen verbracht hatten, aber er machte sich doch einfach nur Sorgen um mich, obwohl es ihm auch nicht wirklich besser ging als mir.
Dann näherten sich diese Stimmen plötzlich meiner Tür und ich blickte einfach nur auf die Tür und fragte mich, was dies wohl hätte bedeuten können,
obwohl ich wohl eher davon ausging, dass es Konan war.
Obwohl mich die Personen, die eintraten wohl vom Gegenteil überzeugt hatten, da es nicht Konan war, die auch nur in der Nähe war. ...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    Sa 26 Jan 2013, 18:59

Ich unterhielt mich vor der Tür mit Torune und sagte ihm bescheid, dass er in der Nähe bleiben sollte, sich aber zurückhalten sollte. Torune hatte seinen Umhang und die Anbu typische Maske an. Ich öffnete also die Tür zu dem Mädchen, von dem mir Sai erzählte. Sie soll mit dem Jungen mit dem Rinnegan in Verbindung stehen, sicher war ich mir aber nicht. Ich schritt also langsam in den Raum. Wie immer ließ ich mir dabei Zeit und ging dann langsam zu ihr. Ich sah mich erst im Zimmer genau um, als ich jedoch merkte dass keine Gefahr in Verzug war, blieb ich normal stehen und sagte ersteinmal nichts. Ich dachte nur über die Informationen nach die Torune und Sai mir brachten.
Nach oben Nach unten
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    Sa 26 Jan 2013, 19:23

Mir war bewusst, dass sich mir eine Person näherte, deren Chakra mir doch ziemlich fremd war, weshalb ich aber noch lange keine Angst zeigte, sondern einfach nur auf den Beutel mit Blut neben mir starrte und beobachtete, wie einzelne Bluttropfen immer wieder in dem dünnen Schlauch in meinen Körper gelangten.
Die bedrückende Stille, die sich hier in den Raum verzogen hatte, ließ mich immer wieder schwer Luft holen und verleitete mich dann doch dazu mir die Person anzusehen, weshalb ich dann meinen Blick auf diese richtete.
"Darf ich fragen, wer sie sind?", fragte ich die Person und schaute sie mit einer Spur aus Neugier und zugleich auch ein wenig Angst an, während sich in meinen Ohren immer wieder das Geräusch des Regens aufhielt.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    Sa 26 Jan 2013, 19:31

Ich sah sie an, wie sie auf den Beutel voller Blut starrte und konnte aber keine Angst in ihren Augen erkennen. Ich wollte ihr auch keine Angst machen lediglich reden. Natürlich konnte sie nicht wissen, dass ich so wie viele hinter dem Kyuubi her bin. Aber natürlich interessiert mich auch das Kekkai Genkai von Nagato. Ich hoffte durch sie mehr darüber herauszufinden. Als sie sich dann zu mir wendete und mir die Frage stellte, wer ich sei blieb ich zunächst ruhig. Dann sagte ich: "Ich bin Danzo, und wie heißen sie?" entgegnete ich ihr aber ich wusste natürlich wer sie ist. Ich wusste sogar was sie am liebsten isst, jede Einzelheit von ihr. Jedoch wollte ich ihr Vertrauen gewinnen und sie wäre sofort misstrauisch wenn sie merken würde, dass ich alles über sie in Erfahrung gebracht habe. Dann wartete ich aber ihre Antwort ab.
Nach oben Nach unten
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    Sa 26 Jan 2013, 19:36

Auch wenn mir das ganze hier ein wenig merkwürdig vorkam und ich doch ein wenig misstrauisch wurde,
fragte ich mich gleichzeitig auch, wie er an Pain und Konan vorbeigekommen war, denn eigentlich hatte dies niemand jemals geschafft, zumindest erinnerte ich mich nicht daran.
Und auch, wenn ich weiter vorsichtig war, da ich nicht wissen konnte, was er bereits alles über mich in Erfahrung gebracht hatte so antwortete ich ihm dann doch.
"Mein Name ist Nagiko, aber wollen sie sich nicht setzen?", fragte ich ihn und deutete mit meiner linken Hand auf den Stuhl,
der gegenüber von mir stand, da ich schon ahnte, dass er sich wohl länger an diesem Ort aufhalten würde und ich ebenfalls nicht unhöflich sein wollte. ...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    Sa 26 Jan 2013, 19:42

Weiterhin sah ich sie an, jedoch schien es für andere als wäre mein Auge geschlossen. Das Sharinghan von Shisui Uchiha wollte ich noch nicht einsetzten, da es dafür zu früh gewesen wäre. Natürlich habe ich noch einige Sharinghan, aber ich wollte nicht gleich das wertvollste außer Gefecht setzten auch wenn es nur für eine Zeit lang war. Immerhin wusste ich nicht, was noch kommen würde.
"Danke. Nagiko...hm... Was machen sie an so einem Ort?" sagte ich und setzte mich dann. Weiterhin sah ich sie an aber öffnete mein linkes Auge etwas. Natürlich war das ohne das Sharinghan da man das andere durch die Bandagen gar nicht sehen würde. Meinen Gehstock stellte ich direkt neber mich. Ich überlegte etwas über die Worte von Hokage dem 2. wie er in der Mission mit mir und Sarutobi redete. Ohne Zweifel war ich der bessere von uns beiden. Nun, er hat sich im Kampf gegen Orochimaru gut bewiesen aber konnte den Tod nicht verhindern. Soetwas würde mir bei einem Kampf nie passieren. Leicht schweifte mein Blick dann doch aus dem Fenster und ich beobachtete einen Wassertropfen der sich den Weg am Fenster entlang bahnte.
Nach oben Nach unten
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    Sa 26 Jan 2013, 19:46

Ein leichtes Lächeln, was wohl eher einen traurigen Eindruck machte huschte nach seinen Worten über mein Gesicht,
während ich ihn kurz musterte. Innerlich zweifelte ich noch immer daran, dass er einfach nur so hierher gekommen war, da ich glaube, dass er irgendetwas wollte.
"Die Zeit verbringen, die mir noch vergönnt ist.", antwortete ich schließlich und legte meine Hände auf meine Oberschenkel, während ich seinem Blick nach draußen folgte. Das leise piepen so mancher Maschinen war noch zu hören, während hier im Raum die Stille herrschte und sich noch immer unangenehm ausbreitete. ..

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    Sa 26 Jan 2013, 19:52

Ich sah sofort ihr lächeln und registrierte ihren Blick. Er sah etwas traurig aus, wonach ihr mir aber nichts machte. Solange sie noch leben würde, könnte sie mir noch etwas über Nagato erzählen. Ich sah dann leicht auf die Maschinen die um ihr Bett standen und dachte nach, was sie wohl hat. Aber es würde wahrscheinlich egal sein ob ich frage, unhöflich wäre es nicht denn immerhin ist sie krank und ich habe damit nichts zu tun. Ich wollte auch nur Informationen über Nagato, andernfalls wäre sie mir egal.
Mt einem aufgesetzten lächeln fragte ich sie: "Was haben sie denn?" worauf ich sofort nachschob "Wenn sie denn darüber reden möchten..."
Wenn sie etwas tödliches hätte, könnte Nagato sie wiederbeschwören soviel Informationen habe ich. Ich wüsste sogar wie Nagato es macht aber konnte mir nicht erklären wieso er sie hier ließ und nicht einfach umbrachte.
Nach oben Nach unten
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    Sa 26 Jan 2013, 19:58

Kurz überlegte ich, ob ich ihm wirklich vertrauen konnte, da mich ein mulmiges Gefühl nicht losließ und ich immer noch dachte, dass er wegen etwas anderem hier war. Während man noch immer das Piepen hörte und sich dieses Geräusch mit dem Plätschern des Regens vermischte seufzte ich kurz und wendete meinen Blick von ihm ab.
Die bald schon mörderische Stille in diesem Raum machte mir noch immer das Atmen zur Qual.
"Mein Körper zersetzt mein Blut, wenn ich nicht ständig neues in mich aufnehme, würde ich sofort sterben.", antwortete ich, während ich meinen Blick wieder auf ihn richtete und ihn einfach nur mit meinen rötlich wirkenden Augen ansah.
Was mein Blick aussagte, wusste ich selber nicht, da ich mich eigentlich schon mit meinem Schicksal abgefunden hatte, aber nur noch das Ziel hatte, eine Sache herauszufinden.
Anschließend schweiften meine Gedanken schon wieder leicht zu einem anderen Thema zurück und ich fragte mich wieder, warum er noch nicht von Pain und Konan bemerkt worden war. ...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    Sa 26 Jan 2013, 20:06

Ich dachte mir dass sie nachdenken würde aber auch ich machte mir so ihre Gedanken. Wenn ich sie töten würde bräuchte ich einfach die Schläuche aus ihrem Körper ziehen und sie würde sich selbst auflösen. Diese Information ist vielleicht für später wichtig, immerhin findet man so ein Blut nicht überall. Als sie dann den Blick von mir abwendete dachte ich natürlich nach wer noch in der Nähe sein könnte. Torune berichtete mir, als wir vor dem Zimmer waren, dass sich noch 2 Akatsukimitglieder hier in der Nähe aufhalten würden. Ich konnte mit meinem Sharinghan ein Genjutsu erzeugen damit sie uns nicht bemerken. Mein Chakra ließ ich von Torune löschen, damit man nicht mehr erkannte wo ich war. Nun konnte niemand wissen dass ich hier war. Ich stand auf und ging zu ihr. Dann sagte ich mit einem etwas ernstem Blick: "Was weißt du über diesen Rinnegan Jungen? Erzähl mir über ihn." Jedoch sah ich keineswegs bedrohlich aus, nur ernster als vorher.
Nach oben Nach unten
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    Sa 26 Jan 2013, 20:13

Direkt nachdem er dies ausgesprochen hatte, wurde mir klar, was er hier wollte. Es gab viele Menschen, die hinter dem Rin'negan meines Bruders her waren, aber verraten würde ich ihn nicht, da ich es ihm zu verdanken hatte, dass ich überhaupt noch am Leben war.
Mein Gesichtsausdruck wurde nun auch ernster und ich sah ihn einfach nur an, während ich nervös auf meiner Unterlippe kaute und mich fragte, ob ich ihm etwas sagen dürfte, zumindest sollte es nichts wichtiges sein, da ich Nagato versprochen hatte, nichts über ihn einer anderen Person zu verraten.
Andererseits, wusste er wahrscheinlich auch, wie man mich töten konnte und das wollte ich auf keinen Fall riskieren.
"Sie sind nur deswegen hierher gekommen nicht war.", sagte ich, während sich mein Blick wieder nach draußen richtete. Meine Worte waren keinesfalls einer Frage gleichzustellen, sie waren eher eine Feststellung.
"Warum wollen sie etwas über meinen Bruder wissen?", fragte ich ihn dann direkt und blickte weiterhin nur aus dem Fenster. ...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    Sa 26 Jan 2013, 20:20

Ihr Blick schien entschlossen zu sein, die Wahrheit über mich zu wissen. Nun wäre ich liebe im Hintergrund geblieben aber jetzt war es wohl Zeit die Karten offen zu legen. Ich hätte bei ihr sowieso nicht viel zu verlieren. Finster sah ich zu ihr und sagte: "Ein schlaues Mädchen bist du... Ich brauche Informationen über Nagato und seinen Aufenthaltsort... andernfalls..." mehr sagte ich nicht sondern ich sah nur kurz zu den Schläuchen dann wieder zu ihr. Mein Blick veränderte sich immernoch nicht. Ich hatte genug Informationen über die Augen von Nagato aber nicht über den Aufenthalsort von ihm. Dieses Mädchen kann nützlich sein, sollte sie nichts sagen hätte ich keine Skrupel sie zu töten. Ich wartete auf ihre Antwort und näherte mich einem Schlauch.
Nach oben Nach unten
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    Sa 26 Jan 2013, 20:31

Langsam wurde ich hellhörig und knirschte dabei mit meinen Zähnen.
"Ich werde ihnen ganz sicher nichts darüber erzählen, wo sich mein Bruder befindet. Und ihre Anbu können sie auch gleich mitnehmen.", sagte ich und blickte dann wieder zu ihm, während mein Blick leicht wütend wurde.
Auch wenn ich mich in meinem Zustand nicht aufregen sollte, war es mir egal, ich würde doch meinen Bruder nicht ausliefern, erst recht nicht in seinem Zustand, das würde so oder so seinen Tod bedeuten. Bei so was war mir auch die Tatsache egal, dass ich sterben würde, wenn er auch nur einen Schlauch aus meinem Körper ziehen würde.
Naja nicht sofort,
aber nach 10 Minuten hätte ich das Zeitliche gesegnet, aber ich wusste, dass Nagato mich dann hätte zurückholen können nur wollte ich nicht, dass er sich noch mehr überanstrengen würde, als er es jetzt schon tat.
Ich blieb weiterhin nur auf meinem Stuhl sitzen und nahm den dünnen Schlauch in die Hände, der mich mit Blut versorgte. "Auch wenn er wichtig für mein überleben ist...", murmelte ich nur und zog ihn dann raus, so konnte er es nicht mehr tun und auch,
wenn es für mich unangenehm war und sogleich ein unheimlich starker Schmerz meinen Körper durchzuckte stand ich dann vom Stuhl auf und blickte nur fest zu ihm, bevor sich neben mir Schlangen aus Wasser bildeten. ...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    Sa 26 Jan 2013, 20:40

Ich sah wie die Wut in ihr wuchs und war schon auf alles vorbereitet, bevor ich überhaupt das Zimmer betrat. Sofort tauchte neber ihr Torune auf die sie mit Nanowinzigen Insekten betäubte die sich durch die Chakrabahnen in ihrem Körper störten. Somit sollte die Schlange sofort in sich zusammenfallen. Ich sah sie nur weiterhin an und entgegnete dann: "Torune hat dich mit Insekten infiziert die dein Herz infiziert haben und ich mit einem Befehl dein Herz zum platzen bringen kann. Also bemüh dich nicht, sag mir lieber wo sich dein Bruder aufhält sonst setzte ich hier und jetzt deinem Leben ein Ende." entgegnete ich ihr trocken.
Ich dachte sofort nach, dass sie der Bruder von Nagato sei und nicht das Rinnegan hat ist ungewöhnlich. Nach ihrem Tod sollt Torune mir ihren Kopf bringen damit ich ihn untersuchen kann. Vielleicht finde ich nützliche Zellen, die meine Kräfte steigern. Aber im Moment machte ich mir keine Sorgen geschlagen zu werden, keiner wusste dass ich hergekommen war und niemand konnte uns zurückverfolgen. Die Leiche würde ich natürlich mitnehmen und den Rest verbrennen aber soweit war es noch nicht. Ich ging davon aus, dass sie bald aufgab. Vielleicht konnte ich ihr noch ein paar Informationen entlocken bevor sie aus unserer Welt schied.
Nach oben Nach unten
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    Sa 26 Jan 2013, 20:50

Ich sah nur kurz zu den Schlangen aus Wasser und bemerkte, wie sie langsam wieder ihre normale Form annahmen, aber auch so wusste ich, dass sie dies tun würden und ich hatte sie auch aus einem ganz anderen Grund beschworen. Sofort schlich sich wieder ein schwaches Lächeln auf mein Gesicht und ich sah, wie sich das Wasser seinen Weg durch das Holz bahnte um zu seinem Ziel zu kommen, wobei eines der Ziele wohl Nagato bescheid zu geben war, während der Rest des Wassers,
sich in meinen Körper zurückzog. Nachdenklich schüttelte ich meinen Kopf, während ich dabei seufzte und zuerst eigentlich nichts sagen wollte. Doch auch so, währe es wohl nicht schlau von mir gewesen ihn anzulügen, viel mehr fiel mir nun ein, wieso mir sein Name eigentlich bekannt vorkam.
"Sie sind also Danzo, der sich damals mit Hanzou verbündet hat...", murmelte ich, während ich mich wieder auf meinen Stuhl niederließ und mit der Hilfe des Wassers, erst einmal wieder den kleinen Schlauch an seine richtige Stelle setzte.
Ein weiterer Seufzer folgte nur von mir,
bevor ich schließlich fortfuhr:"Die Zellen meines Körpers würden sie nicht stärken sondern sie ebenfalls nur mit dieser Krankheit anstecken, also versuchen sie es erst gar nicht, wenn sie mich getötet haben.", meine Stimme klang fest, doch innerlich war mein Wille bereits am zerbrechen und ich wusste auch nicht, wie lange das Wasser brauchen würde um zu Nagato zu gelangen, es war einfach nur ein Spiel mit der Zeit und meinem Leben, welches ich hier schon am Abgrund stehen sah.
"Mein Bruder...", begann ich und sah wieder zu ihnen "...ist nicht hier.", beendete ich dann meinen Satz. ...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    Sa 26 Jan 2013, 21:03

Ich sah ernst sehend zu ihr als die Schlangen in sich zusammenfielen. Ich merkte wie ihr Chakra sich von dem Raum entfernte, jedoch wäre es zu spät wenn dieses Chakra sein Ziel erreichen würde. Ich sah sie weiterhin ernst an und dann etwas nachdenklich als ich ihr entgegnete: "Früher verbündete ich mich mit Hanzo und sah Nagato und seine Kraft... es wäre von Vorteil dieses Kraft für mein Dorf zu nutzen..." weiterhin mit nachdenklichen Blick sagte ich diese Worte. Dann horchte ich auf, als sie sagte er wäre nicht hier. Dann überlegte ich kurz und entgegnete diesen Worten trocken: "Wenn ich dem Tod nahe wäre, würde ich meinen Gegner anlügen um den am mir am nahe stehenden zu schützen... er scheint sich wohl hier in der Nähe aufzuhalten... Torune, halte ausschau nach ihm und unterrichte die anderen Anbu, ich werde allein mit ihr fertig..." dann nickte Torune und verschwand. Ich wandte mich wieder zu ihr und durchschlug den Schlauch mithilfe meines Stockes. Ich dachte mir, wenn ihr Blut sie nicht tötet dann die Insekten von Torune. Ich sah sie mit meinem einen Auge an, das dann etwas weiter geöffnet war. Ich sah dann finster zu ihr und entgegnete: "Wenn du mir nichts mehr über Nagato erzählen kannst... bist du nutzlos für mich... Nagato hat die Kraft dich wiederzubeschwören... wenn wir uns treffen wirst du deinen Bruder vor deinen Augen sterben sehen." Danach rammte ich ihr ohne zu zögern und mit ungeheurer Schnelligkeit meinen Gehstock ins Herz. Dies tat ich mit so einer Wucht, dass er durch den Stuhl in der Wand stecken blieb.
Nach oben Nach unten
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    Sa 26 Jan 2013, 21:15

Ich schreckte kurz auf und bemerkte dann, wie mich der Schmerz wieder einholte, immer und immer wieder überkam mich eine Welle des Schmerzes und mein Blut sammelte sich in meinem Mund an und ich sah noch einmal zu Danzo, bevor ich noch einmal tief durchatmete und antwortete:"Ich glaube auch, dass wir uns wiedersehen, aber ich werde ganz sicher nicht sterben und Nagato auch nicht.", murmelte ich und dann löste sich mein Körper in Wasser auf. Ich war auch nicht untätig gewesen und hatte mit Absicht einen Doppelgänger an meine Stelle gesetzt.
"Noch 9 Minuten.", ging es mir durch den Kopf, während ich am Ende des Raums wieder auftauchte und meinte:"Gut, ja er ist hier, aber sie werden ihn nicht finden.", murmelte ich und wischte mir das Blut von meinem Mundwinkel weg.
Anschließend merkte ich, wie jemand mir seine Hand auf die Schulter legte und als ich kurz hoch sah, bemerkte ich, dass es Nagato war, nur eben mit Yahikos Körper. Mein Ziel war also doch erreicht!
Ich war schließlich obwohl ich krank war nicht schwach, auch wenn ich mich mehr auf das Heilen konzentrierte.
"Pain.", flüsterte ich, während ich bemerkte, wie meine Beine unter mir nachgaben und ich schließlich in die Knie ging, aber vorher von Pain aufgefangen wurde. ...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    Sa 26 Jan 2013, 21:23

Mit finsterem Blick sah ich zu ihr bevor sie sich in Wasser auflöste. Wortlos bemerkte ich, dass es nur ein Doppelgänger war. Trocken sagte ich zu ihr: "Sei dir da nicht zu sicher, kleine..." Dann klopfte ich mit meinem Gehstock auf dem Boden und Torune tauchte sofort neber mir auf. Ich sah ihr noch direkt in die Augen bevor ich mit Torune in ein Geheimes Versteck von Hokage dem 2. verschwand. Mehrere Anbus sammelten sich vor meinem Stuhl der aussah wie eine Art Thron. Über mir groß an der Wand das Zeichen von Konoha Gakure. Ich sagte nur: "Schickt Anbus nach dem Kyuubi und dem kleinen Mädchen aus... spezialisiert euch aber auf Nagato..."
Dann sah ich auf die Karte und überlegte: Mit Nagatos Augen kann ich die Zukunft unseres gesamten Dorfes verändern... die kleine ist kein Problem nur der Rinnegan Junge könnte ein Problem werden...
Nach oben Nach unten
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    Sa 26 Jan 2013, 21:37

Mein Atem beschleunigte sich leicht,
da mein Herz versuchte das wenige Blut schnell in alle Richtungen zu pumpen, in denen es gebraucht wurde.
Meine Augen schloss ich einfach, da ich keine Kraft mehr hatte.
Ich merkte dann nur, wie ich in das Bett hier im Raum gelegt wurde und mir etwas in den Arm gestochen wurde.
Sofort hörte der Schmerz wieder auf, aber trotzdem öffnete ich meine Augen erst ganz langsam, während sich mein Herzschlag wieder normalisierte.
Als das Bild vor meinen Augen wieder klarer wurde,
erkannte ich,
dass auch Konan wieder neben mir stand und mich mit einem Blick, der nur so von Sorge gefüllt war ansah.
"Danke...", flüsterte ich und richtete meinen Blick dann wieder auf Pain."Nagato ich glaube er wird versuchen dir dein Rin'negan zu nehmen.", murmelte ich und blickte ihn nur an, es war klar, dass dieser Körper keine Gefühle zeigen konnte, da die Körper bereits verstorben waren, aber ich kannte meinen Bruder gut,
weshalb ich wusste, dass er sich bereits Sorgen machte, obwohl er wahrscheinlich auch glaubte, dass ihn niemand so schnell besiegen konnte, aber ich war da einer anderen Meinung als er.
"Ruh dich erst einmal aus Nagiko, ich lasse einen Körper bei dir, der auf dich aufpassen wird.", hörte ich Pains Stimme und schon verließen er und Konan wieder den Raum,
nur damit gleich darauf der Ningendo Körper hier erschien und sich einfach neben mich auf mein Bett setzte.
Ich schwieg nur, bemerkte aber wie müde ich wurde und meine Augen fielen mir erneut zu. Das Piepen der Maschinen störte mich schon lange nicht mehr, aber ich konnte einfach nicht einschlafen,
ob es an der Anwesenheit von Ningendo lag oder an der Tatsache, dass ich ziemliche Angst um ihn hatte, wusste ich ehrlich gesagt nicht. ...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    So 27 Jan 2013, 10:52

Während ich immernoch in einem Versteck vo Hokage dem 2. saß, überlegte ich mir wie ich an das Rinnegan komme. Ich könnte damit sehr viele Forschungen weiterbringen und mehr Informationen über Ridoku Sennin erfahren. Nun war die Suche natürlich nicht so einfach aber ich hatte ja noch meine Anbu. Diese suchten nach Nagato und jedem der nur so aussah als könnte er von Akatsuki sein.
Ich wartete währenddessen immernoch in dem Versteck als Anbu wieder in die Nähe von Nagiko kamen. Ein Anbu mit Chakraspürsinn erkannte das Chakra das ich ihm davor von meinem Stock gegeben habe. Beziehungsweise er sah, wie chakra an meinem Stock hing. Denn diesem Anbu habe ich das Byakughan eingepflanzt. Er sah genau, dass Nagiko im Zimmer lag und sie überlegten sich eine Angriffsstrategie.
Es waren insgesamt 4 Anbu die sich dann aufteilten und Nagiko immer näher kamen.
Nach oben Nach unten
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    So 27 Jan 2013, 11:00

Ich riss meine Augen weider auf und setzte mich wieder auf, während neben mir auf dem Bett noch immer Ningendo saß.
"Sagte ich nicht, dass du dich ausruhen sollst Nagiko?", fragte er mich in einem befehlenden Ton, der mich erschaudern ließ.
"Aber ich spüre fremde Chakren Pain und sie kommen hier her.", murmelte ich und schwang mich sogleich wieder aus dem Bett heraus, auch wenn ich gleich darauf zu schwanken begann. Ich fasste erneut nur an den Schlauch, der sich wieder rot gefärbt hatte und zog ihn wieder heraus, wobei gleich darauf das Blut anfing auf den Boden zu tropfen.
"Ich werde kämpfen...damit halte ich das schon aus.", meinte ich auf Pains forschenden und zugleich zweifelnden Blick, ob ich auch das Richtige Tat, aber ich ignorierte diesen Blick nur und riss den Beuten oben auf, während ich das Blut austrank und einige Tropfen an meinem Mundwinkel hinunter liefen und dann auf meine Kleidung tropften. zog ich mir meinen Akatsukimantel an und fing nun endlich einmal an, nicht mehr auf Nagato zu hören, auch wenn ich so sterben konnte.
Dann ging ich zu der weißen Tür und öffnete diese, auch wenn dicht hinter mir, mir auch schon Ningendo folgte, als ich den Raum verlassen hatte und zum ersten mal, wieder die kalte Luft spürte. ...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    So 27 Jan 2013, 11:12

Die Anbu näherten sich immer weiter dem Raum und spürten das Chakra von Nagiko. Sie stellten sich vor dem Raum auf und sahen Nagiko direkt an. Ich tauchte direkt hinter den Anbu auf und sah langsam zu Nagiko. Pain interessierte mich nicht, da sie nur die Träger von Chakra sind aber ich brauche das wahre Rinnegan. Deswegen schlug ich mit meinem Stock einmal kurz auf den Boden und sagte: "Ich sagte, wir würden uns wieder sehen. Nun, dein Tod kann verhindert werden wenn du mir sagst wo sich Nagato aufhält. Andernfalls werde ich dich töten."
Nachdem ich ihr diese Worte mit einem ernsten Blick gesagt hatte, tippte ich einmal kurz auf den Boden und die Anbu rannten auf Nagiko zu.
Nach oben Nach unten
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    So 27 Jan 2013, 11:20

"Tut mir leid, ich werde euch gar nichts sagen.", murmelte ich anschließend und atmete einmal tief ein und aus. Die frische Luft tat gut und es fühlte sich einfach nur wunderbar an, an der frischen Luft zu sein.
"Ich habe 30 Minuten.", dachte ich mir und sog noch einmal die frische Luft ein, bevor ich die vor mir stehenden Anbu, in ein Suirou no Jutsu zog. Ich wusste, dass sie dort wieder rauskommen würden und auch, dass mein Körper nicht für das Kämpfen ausgelegt war. Ich würde es ihm auf keinen Fall sagen, wo sich mein Bruder aufhielt und auch so, verspürte ich den Drang ihn bis zu meinem Tod zu schützen.
"Mein Leben ist nicht so wichtig, wie das von meinem Bruder.", murmelte ich und blickte zu den Anbu, die sich auch schon gleich darauf aus dem Suirou no Jutsu befreien konnten.
Ich wusste, dass ich mehr beherrschte, als diese Jutsus und das Heilen, aber das einzige, was mir noch ermöglichte mich zu verteidigen war Taijutsu und damit musste ich mir nun einen Weg bahnen, Konoha zu vertreiben.
"Konoha gehört nicht hierher und von uns gehört nichts nach Konoha.", rief ich und versetzte einem Anbu einen Tritt in den Magen. ...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    So 27 Jan 2013, 11:36

Ich blieb ganz ruhig stehen und verfolgte das Geschehen mit meinem normalem Auge.
Der Schattendoppelgänger des Anbu zerpuffte und alle Anbu umkreisten Nagiko. Ich dachte über ihre Worte nach und wusste dass sie nicht mehr viel Zeit hatte. Dann sagte ich: "Hi no Kuni wird bald eines der mächtigsten Reiche sein. Nicht nur mit meiner Hilfe. Ich führe den Wille von Hokage dem 1. aus und lasse Frieden in diese Welt einkehren. Hokage bin ich schon, nun fehlt nurnoch die Macht, alles zu kontrollieren." Dann sah ich auf einer der Anbu und fügte hinzu: "Ich agiere immer im Schatten, weswegen mich kaum einer beachtet... aber genau das ist ihr Fehler..." Dann ließ ich die Anbus angreifen. Einer der Anbu griff mit Katon an, der andere löste sich während dem Angriff auf und tauchte über Nagiko wieder auf. Er raste mit einem Kunai auf sie zu.
Ich dachte: Nun, ihre Lage ist aussichtslos... sie wird sterben entweder durch mich oder ihre Krankheit. Gib auf kleines Mädchen...
Nach oben Nach unten
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    So 27 Jan 2013, 11:42

Auf meinem Gesicht zeichnete sich neben meinem Lächeln auch meine Adern ab, dies war das einzige, woran man erkennen konnte, dass mein Körper vollständig dabei war, mein Blut erneut zu zersetzen.
"Noch 25 Minuten.", ging es mir wieder durch den Kopf und ich spürte, wie Ningendo hinter mir verschwand.
Er wurde also an einen anderen Punkt beschworen. Als ich dann den Anbu über mir bemerkte und auch realisierte, wie die anderen Anbu mich angriffen, löste ich mich wieder in Wasser auf und tauchte dann hinter Danzo auf.
"Ich werde meinen Bruder beschützen, egal was sie tun, dies ist mein Schicksal.", sagte ich, während sich meine Adern auch bereits an meinem Hals abzeichneten. Mein Schicksal war es für meinen Bruder zu kämpfen und mehr nicht.
"Wollen sie wissen, wieso ich das Rin'negan nicht besitze?", fragte ich ihn und setzte dabei ein gespieltes Lächeln auf, während ich die Anbu ignorierte. ...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    So 27 Jan 2013, 11:54

Während ich mir siegessicher war, merkte ich wie sie veschwand. Die Anbu stoppten sofort den Angriff und stellten sich vor mich. Ich drehte mich langsam zu ihr und hörte das was sie sagte. Ich antwortete: "Warum sollte mich das interessieren? Ich will nur Informationen von dir über Nagato. Sag mir wo er ist oder ich töte dich höchstpersönlich kleines, unbeholfenes Mädchen."
Langsam über ihre Spielereien erzürnt sah ich sei an und hoffte von ihr einige Informationen zu bekommen bevor sie verstarb. Ich sah nur zu Torune, den man nicht erkannte da er eine Maske auf hatte. Dann sah ich wieder zu ihr und entgegnete: "Was willst du tun? Mich angreifen? Du kannst mich nicht töten und auch keinen einzigen Anbu. Du hast nun vielleicht noch 20 Minuten zu leben, was sollte mich davon abhalten einfach abzuwarten?"
Nach oben Nach unten
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    So 27 Jan 2013, 12:02

Ich lächelte noch immer und ließ mich auch durch seine Worte nicht provozieren.
"Ich habe kein Interesse daran euch zu schaden. Es sei denn es wurde mir befohlen.", murmelte ich und verschränkte meine Arme vor meinem Körper, während ich nur zu Danzo sah. Ich hatte meinen Spaß und dies war auch gut so, denn immer hin hatte ich dies nicht oft.
Plötzlich tauchte hinter mir Konan auf, die mir etwas zuflüsterte, bevor sie sich wieder in Papier auflöste und verschwand.
Während sie aber zu mir etwas sagte, wurde mein Lächeln nur zu einem breiten Grinsen und ich streifte mir meinen Mantel ab.
"Wenn ihr nicht freiwillig geht, dann lasst uns noch ein wenig spielen.", sagte ich anschließend und schaute kurz zum Regen. Ich liebte dieses Land, nicht nur wegen seinem Wetter, aber es verhalf mir doch immer wieder Wasser zur Verfügung zu haben und dafür nicht einmal Chakra zu verschwenden.
Schnell formte ich die nötigen Fingerzeichen und zog das Wasser zu mir, während es dann neben mir die Form von Nadeln annahm.
Doch gerade, als ich sie angreifen wollte, hörte ich erneut Schritte und bemerkte, wie draußen Blitze anfingen, den Himmel zu erleuchten, bis ich dann plötzlich eine Gestalt sah, deren Identität ich aber nicht zuordnen konnte.
Aber vorerst ließ ich mich davon nicht beirren und griff dann erst einmal die Anbu an. ...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    So 27 Jan 2013, 12:08

Genervt von ihrem Auftreten sagte ich: "Ich habe keine Zeit für kindische Spiele... Tötet sie." Die Anbu wichen den Nadeln in einer unglaublichen Schnelligkeit aus und einer schleuderte einen Feuerball direkt auf Nagiko. Ich half nun meinen Anbu und setzte ein selbsterstelltes Futon no Jutsu ein. Mithilfe von konzentriertem Chakra feuerte ich Linienförmige Luftstöße ab die alles durchschneiden was ihr in den Weg kommt. Diese schossen direkt auf Nagiko zu.
Ernst aussehend sah ich sie weiterhin an, machte aber keine großen Bemühungen und benutzte meine versteckten Sharinghan Augen noch nicht.
Nach oben Nach unten
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    So 27 Jan 2013, 12:13

Die Angriffe, egal welche Jutsus es auch waren, ob Feuer oder nicht, prallten einfach an mir ab, während ich mich ab und zu in Wasser auflöste.
Auch, wenn es mich immer wieder freudig stimmte, wenn ich kämpfte, so war doch die Zeit, die mir noch blieb, etwas, was mich davon abhielt, weiter zu kämpfen.
Ich wusste aber auch,
dass dieser Befehl direkt von Nagato kam, nur konnte ich diese Gestalt nicht zuordnen, die ich zuvor gesehen hatte und fragte mich weiterhin wer das gewesen sein könnte. Das einzige, was ich bei dieser Person erkennen konnte, war, dass ihr Gesicht von einer Maske verdeckt war,
aber ich musste mich erst einmal weiter auf den Kampf konzentrieren.
"Noch 10 Minuten.", schallte es in meinem Kopf und das Atmen fiel mir bereits schwerer, während sich auch schon ein leichter Schleier über meine Sicht legte, aber trotz allem kämpfte ich weiter. ...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    So 27 Jan 2013, 12:20

"Beeindruckend..." tönte es nur von mir als ich sah wie alle Angriffe von Nagiko abprallten. Ich spürte ebenfalls ein fremdes Chakra das sich näherte aber ignorierte es zunächst. Dann sah ich ihr direkt in die Augen und sagte: "Bald ist deine Zeit abgelaufen..." Dann ließ ich die Angriffe der Anbus stoppen und wartete nurnoch ab. Ich sah ihr an dass sie bald umfallen würde und sah nur abwertend zu ihr.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Naruto RPG: It's RPG time    

Nach oben Nach unten
 
Naruto RPG: It's RPG time
Nach oben 
Seite 1 von 14Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 7 ... 14  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» The Legend of Zelda: Different Time [Diskussion]
» Sai (aus Naruto)
» New Time: Kiri, Suna, Kumo, Konoha, Iwa
» In Time
» Die neue Steckbrief Vorlage

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Welt der Animes :: Haupt RPG´s :: Neben RPG´s :: Alte RPG's :: Alte Naruto RPG's-
Gehe zu: