Kon'nichiwa an alle Nutzer, wir sind ein 'kleines' RPG Forum und heißen euch herzlich willkommen
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigungen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Tokyo Ghoul: Are your hungry?
Sa 02 Sep 2017, 14:55 von Raika Yuki

» Duel Academy: It's time to duel!
Do 31 Aug 2017, 12:54 von Raika Yuki

» A different world: dance into another world #2
Mi 30 Aug 2017, 10:01 von Raika Yuki

» Aufträge, Feiern und andere Pannen
Mi 16 Aug 2017, 00:30 von Pacey

» Welcome: who are you?
Mo 07 Aug 2017, 10:55 von Natsu Dragneel

» Detektiv Conan : “Pandoras Vergangenheit“
So 06 Aug 2017, 20:56 von Alinsraven

» A new year
Sa 17 Jun 2017, 09:41 von Raika Yuki

» Season II: Dark Wings
Sa 10 Jun 2017, 01:07 von Raika Yuki

» My Character in Fairy Tail
So 04 Jun 2017, 23:18 von Natsu Dragneel

» Einall
Do 01 Jun 2017, 22:31 von Raika Yuki


Teilen | 
 

 Our history

Nach unten 
AutorNachricht
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Our history   Mo 21 Jan 2013, 18:56

Jinchuuriki wurden genauso gehasst und gemieden,
wie die Bijou, die sich in sich trugen und dies obwohl meist die Menschen selbst die, dieses Schicksal zu ertragen hatten,
nichts dafür konnten, dass sie so waren.
Man hatte es ihnen angetan oder sie hatten sich freiwillig dazu entschieden,
obwohl letzteres wohl eher selten war.
Wer lernte, mit dem Bijou aus zukommen war da wohl meist klar im Vorteil und wenn nicht, dann konnte man nur hoffen, dass einem nichts schlimmes bevorstand.
So ergeht es allen Jinchuuriki, die nun doch auf der Flucht vor der Organisation Akatsuki sind, die einzig und allein das Ziel hat diese 9 Bijou aus den Jinchuuriki zu entfernen und somit den Weltfrieden herzustellen.
Dennoch liegt es in der Hand jeder agierenden Person, wie diese Geschichte verläuft und wie sie sich ändert.
Denn wie und ob ihr überhaupt gefangen genommen werdet,
liegt ganz in eurer Hand, sodass auch die Mitglieder von Akatsuki nicht so wie im Manga sterben müssen!
Wie gesagt euch sind fast keine Grenzen gesetzt!

*

Mein Weg, wenn man ihn nun durchaus auch als meine Flugbahn beschreiben konnte, führte mich schon sehr lange über riesige Wälder. Ein Wunder war dennoch, dass die Seifenblase, in der ich mich befand, überhaupt so lange gehalten hatte und die ständig wechselnden Witterungen überlebt hatte.
Ich saß nur in der Mitte der Seifenblase und schaute mir aufmerksam die Umgebung an, da ich bis jetzt noch nicht herausgefunden hatte,
wo ich eigentlich nun ankommen würde, aber ich wusste doch irgendwie, dass hier in der Nähe eine Stadt sein musste und dies war auch gut so, da ich schon bald hätte wieder meine Vorräte auffüllen müssen.
Anschließend erblickte ich unter mir auch schon eine riesige Stadt und die Köpfe, die in einen Felsen geschlagen wurden. Nach kurzem überlegen, fiel mir dann ein,
dass es sich um Konoha handeln musste und ich grinste ein wenig, denn irgendwie freute ich mich schon darauf, ein paar Tage hier zu bleiben.
Ich rückte mein Stirnband mit dem Symbol von Amegakure, welches wie bei jedem aus unserem Dorf, einen großen Kratzer durch die vier Striche zierte, noch einmal zurecht und ließ mich anschließend auch schon vor dem Stadttor des Dorfes absetzen. Die Seifenblase platzte dann auch und ich staunte nicht schlecht, wie groß dieses Tor eigentlich war. Erneut rückte ich das Stirnband wieder auf seinen richtigen Platz, auf meiner Stirn und ging dann einige Schritte auf das Tor zu. Dort empfingen mich dann auch schon zwei, wie ich fand seltsame Männer,
die wissen wollten, wer ich sei und was ich hier wollte. Innerlich verdrehte ich genervt die Augen, aber gab ihnen die gewünschten Informationen.
"Mein Name ist Nagiko Uzumaki und ich bin gekommen um meine Vorräte für meine weitere Reise aufzustocken."
"Und wie lange bleiben sie hier?", fragte mich der eine, der ein Band über der Nase trug und sich als Kotetsu vorgestellt hatte.
Mir entfuhr nur ein Seufzer und ich war immer noch leicht darüber genervt, wie neugierig die Menschen hier eigentlich waren, aber auch hier antwortete ich lieber,
wer wusste schon, was sie tun würden, wenn ich ihnen nicht geantwortet hätte.
"Nicht lange, vielleicht 3-4 Tage, ich möchte mir nämlich auch noch die Stadt ansehen.", antwortete ich und lehnte das Angebot von Kotetsu ab, der mir anbot, mich herumzuführen.
Nachdem sie mich dann auch gehen ließen, betrat ich endlich das Dorf und fand mich schon jetzt in einer großen Menschenmasse wieder. ...


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 24
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Our history   Di 22 Jan 2013, 00:35

Manchmal fragte ich mich, weshalb ich seltener als andere Shinobi dieses Dorfes auf Missionen geschickt wurde. Ich bemerkte den Zusammenhang mit dem Bijuu in mir einfach nicht und dachte, dass es daran läge, dass ich schwächer als die anderen war, obwohl das nur auf wenige zuraf.
Ich könnte mich ausruhen und durch das Dorf spazieren, aber darin sah ich keinen Sinn, da ich von allen anderen außer meinen Eltern gemieden wurde. Stattdessen trainierte ich für mich alleine. Dies war auf jeden Fall sinnvoller, denn ich wusste, dass die Organisation Akatsuki hinter mir oder viel eher hinter Nanabi her war. Mir ging es weniger um mein Leben, aber ich beabsichtigte nicht ihnen Nanabi freiwillig zu überlassen. Es war auch nur eine Frage der Zeit bis ich das nächste Mal auf sie traf, aber wenn es dazu kam, wollte ich bereit sein.
Als meine Mutter mir zurief, dass es bald etwas zu essen gab, beendete ich mein Training, indem ich noch ein paar Nadeln in einen Baum warf und somit das Zeichen unseres Clans bildete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Our history   Fr 25 Jan 2013, 18:09

"Natoll.. ich muss natürlich wieder das Essen ausliefern... was soll der mist kann der Hokage mir nicht eine richtige Mission gebe, echt jetzt?!?" fing ich natürlich wie immer an rum zu meckern als ich zu den Toren lief um den dortigen Wachen ihr Mittagessen zu bringen. Natürlich hatte es seine Vorteile man wusste wen neue leute dort waren und ich konnte dabei traniren, also in Sinne von wie schnell bin ich um einmal um das gesammte Dorf zu laufen.
Als ich am Haupttor ankam sah ich schon von weiten wie Izuno zu mir starrte weil er hunger hatte. Ich musste mir das grinsen nicht verkneifen und ging ein bisschen langsamer um die beiden etwas zu ärgern. Aber man kann ja nicht ewig von etwas vernbleiben und deshalb kamm ich nach etwa 15 Minuten am Haupt Tor an und stellte das Essen ab welches ich noch in meiner Tasch hatte ab. "und was ist heute alles so gewesen?" fragte ich auch gleich als ich Izuno das Essen gab. "Naja eigl. nicht viel nur das eine Reisende kam die sich mit Uzumaki anmeldete..." meinte Kotetsu da Izuno seinen Mund voll hatte. "Oh cool dan werd ich sie mal suchen vieleicht kenn ich sie ja das wäre super wen ich einen uas meinen Clan treffen würde ,echt jetzt!!" und darauf verabschiedete ich mich und ging auch gleich los um sie zu suchen....
Nach oben Nach unten
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Our history   Fr 25 Jan 2013, 18:24

Ein wenig mulmig zumute war mir schon, als ich von den vielen Menschen umgeben war, aber ich ließ mir dies zuerst nicht anmerken.
Hier in Konoha schienen alle fröhlich zu sein...wahrscheinlich wussten sie noch nichts von Akatsuki und ihren Plänen.
'Ist auch gut so.', dachte ich mir und lief erst einmal ein wenig im Dorf herum. Von überallher strömte der Duft von Lebensmitteln, ob bereits gekocht oder noch roh, spielte in diesem Moment nicht wirklich eine große Rolle, es war eher so, als ob sich ein Regenbogen an Gerüchen über dieses ganze Viertel gelegt hatte und diesen dazu nutzte um alle Menschen anzulocken.
Ich lief jedoch weiter und stieß so auch manchmal mit meinen Schultern, gegen ein paar Menschen, die dies aber nicht wirklich zu bemerkten schienen. ...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Our history   Mo 28 Jan 2013, 22:13

Als ich duch den Stadtteil lief ,der für sein Essen sehr bekannt war, gingen mir die Leute aus den weg. Somit erzeugte ich eine Schneise weil sie alle Angst vor mir und den Kyuubi haben, dies störte mich fast garnicht mehr es versetzte mir zwar schon einen Stich ins Herz das sie mich mieden als sein ich tot ansteckend oder so aber ich hab damit angefagen dies zu akzeptieren.
Wären ich also da lief und nach einem Mädchen ,mit der gleichen Haarfarbe wie ich ausschau hielt, fiel mir garnicht auf das mir fast schon mordende Blicke zugeworfen wurde.
Nach einiger zeit hatte ich aber einen rießen Kohldampf das ich es nicht mehr aushield und zu einen der umstehenden Läden ging um mir etwas essbares zu besorgen.....
Nach oben Nach unten
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Our history   Di 29 Jan 2013, 06:24

In Konoha waren einfach nur zu viele Menschen! Viel zu viele!
Ich wusste nicht wirklich, wieso ich mich so viele Tage hier aufhalten wollte nur um mir diese Stadt anzusehen, aber irgendwie musste es doch einen Grund haben, den ich jetzt bloß noch nicht entdeckt hatte.
Anschließend beschleunigte ich meine Schritte und suchte schließlich einen kleinen Stand auf, der Lebensmittel verkaufte. ...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Our history   Di 29 Jan 2013, 07:29

"Reisbällchen das wäre jetzt genau das richtige... echt jetzt!" murrmelte ich und hielt mir mein knurrenden Magen wärend ich auf einen der kleineren Stände zu lief da diese nicht so voll waren.
Am stand hatte ich so einen hunger das ich fast alles um mir herum verdrengte nur nicht das sich genau neben mir jemand sich hin stellte was eigentlich sehr seltsam war. "Vieleicht ja nur ein Fremder..." dachte ich und bestellte mir auch gleich 3 Stück von dem leckeren Reisgericht.
Als ich bezahlt habe und auch sogleich weg gehen wollte fiel mir wieder ein das ich ja eine Uzumaki suche und die Person sich am Stand zu mir gestellt hat was bedeutet das sie mich nicht kenn und neue hier ist..... " Oh man warum bin ich nur so blöd?!?" sofort drehte ich mich um und ging wieder auf den Stand zu......
Nach oben Nach unten
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 24
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Our history   Di 29 Jan 2013, 19:07

Vor dem Essen genehmigte ich mir noch ein Bad. Anschließend zog ich mir etwas Lockereres an und begab mich ins Esszimmer. Ich setzte mich an den Tisch, an dem meine Eltern längst auf mich warteten. Meine Eltern waren zwar so ziemlich die einzigen Personen, mit denen ich wirklich sprach, aber jetzt fehlte mir selbst dazu die Lust, weshalb ich auf keine Fragen antwortete.
Das Gute daran, dass ich zuhause Essen bekam war, dass ich mir nicht selbst im Dorf etwas holen musste und mir die verachtenden Blicke der anderen Dorfbewohner geben musste, denn ich verstand bis heute nicht wirklich, weshalb sie dies taten trotz des Wissens, dass ein Bijuu in mir steckte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Our history   Di 29 Jan 2013, 19:18

Als ich alles nötige gekauft hatte, was ich noch für meine weitere Reise brauchte, ging ich dann auch schon weiter und wurde weider von den ganzen Menschen hier in diesem Dorf umzingelt, obwohl dies von ihnen unbeabsichtigt war, es war nur ziemlich voll hier.
Anschließend ging ich dann weiter, musste aber noch immer ziemlich auf die anderen Personen aufpassen. ...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Our history   Di 29 Jan 2013, 20:29

"Ach verdammt ich bin also doch zu spät....." dachte ich als ich trozdem niemanden sah der ansatzweise nach einen Uzumaki aussah.
Nach weiteren fünfzehn Minuten gesuche ohne erfolg und meheren wüsten Beleidigungen ging ich nach Haus. Dort angekommen hatte ich schon ein Reisbällchen gegessen und stellte die anderen auf den Tisch um ins Bad zu gehen und zu duschen.
"Ich will umbedingt wissen weg diese andere Uzumaki ist, echt jetzt!!" sagte ich irgendwan mal laut und murrte wütend rum da ich sie nicht finden konnte.
Als ich fertig mit dem Duschen war zog ich mir eine bequeme Leggins an und dazu ein Tanktop meine Haare band ich mir schnell zu einen Zopf und ging dann die Küche...
Nach oben Nach unten
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Our history   Mi 30 Jan 2013, 21:46

Ich lief weiter durch das dorf und prägte mir alles so gut es eben ging ein, da ich vielleicht noch einmal vorhatte hier her zurückzukommen.
Wer wusste das schon so genau, ob ich dies nicht wirklich einmal tun würde.
Oder ich würde niemals mehr hier her zurückkehren, da mich Akatsuki auch schon gefangen haben könnte!Meine Gedanken waren weit aus mehr an diese Szene gerichtet, als an das Aussehen dieses Dorfes, auch wenn ich fand, dass es hier einiges zu entdecken gab...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Our history   Mi 30 Jan 2013, 22:03

Als ich wieder in der Küche war und mir gerade ein Reisbällchen in den Mund schob klingelte es auch schon an meiner Tür da dies eigentlich nur ein Bote vom Hokage sein konnte war es mir recht egal das ich noch was zu Essen im Mund hatte.
An der Wohnungstür angekommen öffnete ich diese und sah in eine Maske welche eine Art Fuchs darstellen sollte ,glaube ich zumindest.
"Ja was kann ich für sie tun?" fragte ich höfflich ,selbst wen das mit Reisbällchen in der Hand nicht so wircklich rüber kam.
Der Anbu gab mir nur eine Schriftrolle und verschwand dann wieder in einer Rauchwolke.
"Also echt bei denen kommt auch nie ein Wort aus den Mund..." murrmelte ich und drehte mich wieder um dabei schloss ich mit meinen Fuß die Tür.
Anwelche ich mich dann auch lehnte und die Schriftrolle öffnete...
Nach oben Nach unten
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Our history   Mi 30 Jan 2013, 22:06

Ich lief nur weiter in dem Dorf umher, aber ich war dies einfach nicht gewohnt, von so vielen Menschen umgeben zu sein, dass es mir schon langsam sehr unangenehm wurde und ich irgendetwas suchte, wo ich mal meine Ruhe haben konnte. Aber da ich dies nicht so wirklich fand, erschuf ich schnell eine Seifenblase und flog dann mit dieser über Konoha hinweg und sah es mir dann von oben an. ...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Our history   Mi 30 Jan 2013, 22:32

"Oh man und für sowas brauchen die mich?? Echt jetzt, nur weil ich auch ein Jinchuuriki bin oder was, das ist doch dämlich..." fing ich an rum zu murren als ich die Nachricht duchgelesen habe, welche ich dann noch schnell verbrannte weil dies ach noch befohlen wurde nur damit niemand weis das noch einer von meiner "Sort" hier war.
Naja was soll ich schon machen Befehl ist und bleibt Befehl und so zog ich mich noch mal um und ging los um den Jinchuuriki zu suchen.
Auf den Dächern Konohas kam man schneller voran und man hatte einen besseren überblick.
"Okay ich find den net ... Wie war das nochmal ich soll überall suchen... Hmm naja wen die meinen das Leute einfach so im Himmel schweben können oder unter Steinen hausen dann sag ich mal nichts dazu." dachte ich mir als ich schon durch ganz Konoha gelaufen bin und es langsam anfing zu dämmern.
Aber wo die gesuche Person war wusste ich nicht.
Erschöpft lies ich mich auf eienen hohen Turm nieder und machte erstmal eine Pause, wobei ich gegen Himmel blickte...
Nach oben Nach unten
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Our history   Do 31 Jan 2013, 06:23

Dies war für mich wesentlich angenehmer und es war auch nicht voll hier oben, also genoss ich es ziemlich einen solch guten Blick auf das Dorf zu haben, auch wenn ich so ein wenig unvorsichtig war,
da ich nicht wusste, wie das Dorf auf mich reagieren würde und ich hoffte, dass sie mit mir kein Problem hatten oder mich nicht auch noch als einen Feind ansehen würden. ....

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Our history   Sa 02 Feb 2013, 21:26

Also saß ich dort eine Zeit lang und wuste nicht wo ich weiter suchen sollte weswegen leicht am verzweifeln war.
"Lass dich nicht aus der Ruhe bringen, die du so oder so schon nicht hast...." murmelte ich und sah weiter in den Himmel, an welchen sich die Dunkelheit langsam sichtbar machte.
Ich wollte grade aufstehen und gehen als ich eine einzelne Seifenblase entdeckte.
"Kann das sein oder spinne ich gerade etwas rum?!? Dort sitzt doch jemand in der Blase!!" sagte ich laut zu mir selbst und verfolgte das 'Flugobjekt', aber da es zu hoch war kam ich nicht dran aber wen ich die Blase zum platzen bringgen würde das nur die Person im Inneren schaden und das wollte ich nicht......
Nach oben Nach unten
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Our history   Sa 02 Feb 2013, 21:30

Ich saß weiterhin nur in der Seifenblase und sah mir das Dorf an, während ich mir einen geeigneten und nicht so überfüllten Platz, in diesem Dorf suchte, bei dem ich endlich wieder den Boden erreichen konnte, da es eigentlich ganz schön war in dieser Seifenblase zu sitzen, aber ich wollte dies auch nicht jeden Tag. ...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 24
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Our history   Di 02 Apr 2013, 01:56

Bei mir in der Familie gehörte es sich zu warten, bis alle mit dem Essen fertig waren, bevor jemand aufstand. Ich hatte ordentlich zugeschlagen, aber war trotzdem als erste fertig, weshalb ich meine Eltern höflich fragte, ob ich ausnahmsweise vorher aufstehen dürfte. Sie warfen sich prüfende Blicke zu und mein Vater sagte dann völlig emotionslos: "Wir erlauben es dir!"
Ich bedankte mich nachddem ich aufgestanden war mit einer Verbeugung und begab mich anschließend auf mein Zimmer.
Ich setzte mich auf mein Bett und umschlang meine Beine während ich traurig mein Kopf auf sie legte. Ich war mit meiner jetzigen Situation keineswegs glücklich, da ich zum einen von den anderen Dorfbewohnern gemieden wurde und zum anderen weil ich keine Mission bekam. Andererseits schenkte mir Nanabi etwas Trost. Für mich war der Bijuu bereits eine Art Freund, aber dies beruhte nicht auf Gegenseitigkeit, weshalb zwischen uns keine Freundschaft bestand.
Später klopfte es dann an meiner Tür.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Our history   Di 04 Jun 2013, 20:52

Nach einiger Zeit als ich der Seifenblase gefolgt bin musste ich feststellen das diese an höhe verlor und langsam auf eine Lichtung zuflog. "Endlich ich dachte schon die würde nie landen..." dachte ich grummelnd und erhöhte meine Geschwindigkeit. Als ich endlich den Trainingsplatz erreicht hatte sah ich das die Blase langsam landete während ich mich auf meinen Knien abstützte. Nach einer kurzen verschnauf Pause sah ich mir die Person genauer an sie war ungefähr genau so groß wie ich und hatte Orangerote Haare. "Das muss sie sein jemand anderen konnte Kotetsu nicht gemeint haben!!" dachte ich mir und ging langsam auf sie zu. "Hallo mein Name ist Kushina Uzumaki und ich wollte dich kennen lernen da mir ein Freund am Haupttor erzählt hat das du den gleichen Namen hast wie ich!!" sagte ich freundlich lächelnd zu ihr und wartete auf eine Antwort....
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Our history   

Nach oben Nach unten
 
Our history
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Welt der Animes :: Haupt RPG´s :: Neben RPG´s :: Alte RPG's :: Alte Naruto RPG's :: My life as a Jinchuuriki-
Gehe zu: