Kon'nichiwa an alle Nutzer, wir sind ein 'kleines' RPG Forum und heißen euch herzlich willkommen
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigungen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Duel Academy: It's time to duel!
Heute um 00:43 von Nami

» A different world: dance into another world #2
So 09 Jul 2017, 17:04 von Dean

» A new year
Sa 17 Jun 2017, 09:41 von Raika Yuki

» Season II: Dark Wings
Sa 10 Jun 2017, 01:07 von Raika Yuki

» Aufträge, Feiern und andere Pannen
Mo 05 Jun 2017, 18:47 von Natsu Dragneel

» My Character in Fairy Tail
So 04 Jun 2017, 23:18 von Natsu Dragneel

» Einall
Do 01 Jun 2017, 22:31 von Raika Yuki

» About You
So 28 Mai 2017, 13:59 von Raika Yuki

» Welcome: my own kingdom
Mi 24 Mai 2017, 00:51 von Raika Yuki

» A new morning, the abyss of your life #2
Do 11 Mai 2017, 23:33 von Raika Yuki


Austausch | 
 

 Das große Piratenzeitalter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 24, 25, 26, 27, 28  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Das große Piratenzeitalter   Do 29 Nov 2012, 23:53

das Eingangsposting lautete :

Ich lächelte daraufhin nur.
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   Fr 20 Dez 2013, 18:32

Ich blickte nur für einen kurzen Moment zu Sayuri und nickte, jedoch schwieg ich an dieser Stelle noch dazu. Stattdessen meinte ich an alle im Rocketman gewandt: "Im Seezug vor uns befinden sich alle unsere Freunde! Wenn wir wieder zusammenfinden, wird sich unsere Kampfkraft nochmal verstärken! Und wir lassen uns auch nicht von dieser Riesenwelle aufhalten. Wir kämpfen alle gemeinsam und werden unsere Ziele erreichen! LOS GEEEEHTS!!!"

Währenddessen ging im Puffing Tom, den wir verfolgten, die Meldung um, dass die Gefangenen verschwunden sind und Marine-Soldaten in ein paar Waggons erledigt wurden. Dies bedeutete, dass Sanji, Lysop und Franky sich gemeinsam durch den Seezug vorkämpften, um Robin zu retten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mr. Prinz

avatar

Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 02.09.11

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   Mi 25 Dez 2013, 21:32

Bei der Abfahrt mit dem Rocketman hatte ich in meiner menschlichen Gestalt dabei geholfen, Kohle in den Ofen zu legen, damit der Zug auch auf Touren kam. Bei der Besprechung war ich dann selbst aber doch auch bei den anderen und blieb auch dort. Man konnte schon fast ein wenig neidisch auf Sayuri sein, wenn man sah, wie Nami sie streichelte. Ich dagegen musste auf dem Boden liegen.
Als wir es mit der Aqua Laguna zu tun bekamen, war ich bereit zu helfen, doch bevor wir überhaupt etwas unternahmen hörte man plötzlich unter Namis Oberteil eine Teleschnecke klingeln.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   So 02 März 2014, 14:49

Ich lächelte leicht, als Ruffy sich mit der Familie Franky und den Galeera-Handwerkern zusammentat und ein Bündnis schloss, während ich Sayuri weiterstreichelte. Plötzlich war das Klingeln einer Teleschnecke zu hören, dessen Ursprung von meinem Körper kam. Ich hörte mit dem Streicheln auf und zog mein Trägertop nach vorne, um besser in meinen Ausschnitt gucken zu können. "Das Klingeln... das ist die Teleschnecke!", sagte ich und war froh darüber. Ich holte die Teleschnecke zwischen meinen Brüsten hervor und nahm ab.
»Namilein, kannst du mich hören?«, sprach die Teleschnecke mit Sanjis Stimme.
"Ja! Bist du's, Sanji?", erwiderte ich.
Sanji widerum sagte nur: »Ich sitze wegen zwei Idioten in der Klemme...«

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   So 02 März 2014, 18:45

Während sich Nami über die Teleschnecke mit Sanji unterhielt, versuchten die Frankies, die Arbeiter der Galeera-Company, Zorro und ich die Welle vom Dach des Führerhauses zu durchbrechen. Tylestone Bazooka und die Kanonen der Familie Franky brachten ziemlich wenig. Drinnen waren schon Angstschreie von manchen Passagieren zu hören. "Macht mal Platz! Aber schießt weiter", sagte Zorro, worauf Tylestone fragte: "Was habt ihr vor?" Zorro antwortete: "Was wohl? Wir wollen mitschießen!"
Zorro und ich stellten uns vor den anderen hin, die uns Rückendeckung gaben, während wir unseren Angriff vorbereiteten. Dafür ließ ich zum Beispiel zum Aufwärmen einige Knochen knacken. "Zwei mal 108 ergibt...?", sagte ich und Zorro antwortete: "216" "Hmm... zu lang.", meinte ich, was Zorro aber egal war. Ich fing an meine Arme kreisen zu lassen und meinte noch: "Dann eben 300!" Diese Zahl passte besser, da wir eben noch Rückendeckung bekamen.
Dann war es aber soweit, dass Zorro und ich unsere Combo-Attacke ausführten. "Gum-Gum-...", fing ich an, Zorro fuhr fort mit: "...300 Pfund..." Zu guter Letzt schrien wir beide: "...-KANONE!!!" Meine Arme und Zorros fliegender Schwerthieb prallten auf die Riesenwelle der Aqua Laguna, wodurch ein Loch in der Welle stand, durch das wir durchfahren konnten. Wir mussten nur schnell genug durchkommen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   So 02 März 2014, 23:37

Als Nami mich anfing zu Streicheln, fing ich an zu Schnurren und machte dabei die Augen zu. Ich konnte mir vorstellen, dass Chopper etwas neidisch war. Doch auf einmal klingelte es unter Nami's Oberteil, ich hob den Kopf und wurde neugierig wer es war. Als ich auf einmal eine männliche Stimme hörte, das musste also Sanji sein ,,Miau~was hat er denn für ein Problem?" fragte ich und sah Nami an.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   Mi 05 März 2014, 15:52

Ich sah kurz zu Sayuri und antwortete ihr: "Keine Ahnung. Das wird er uns gleich schon sagen." Das Geschreie hier bei uns wegen der Riesenwelle vor uns drang durch die Teleschnecke auch zu Sanji. Er meinte: "Namilein, bei euch ist ganz schön was los." "Egal. Hör mal, Sanji. Ich erkläre dir jetzt, was Robin wirklich vorhat.", erwiderte ich. Daraufhin erzählte ich Sanji, dass Robin sich der Weltregierung auslieferte, um uns zu beschützen und damit wir sorglos weiterreisen konnten. Sanji reagierte fassungslos darauf, was nur natürlich war.
Wir legten noch nicht auf. Sanji würde am liebsten sofort loslegen, um Robin zu befreien, doch wir warteten jetzt auf Ruffy, damit er Befehle erteilen konnte.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   Do 06 März 2014, 06:07

Erschrocken sprang ich Nami von Armen und fauchte ,,Miau~es ist ja Schlimmer als die Reisenwelle in der Stadt." murmelte ich hervor und versuchte au eines der Sitze mir bequem zu machen, Doch es hielt auch nicht lange.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   Fr 07 März 2014, 11:56

Wir rasten mit dem Roocketman geradewegs auf das Loch in der Riesenwelle zu, das Zorro und ich gemeinsam mit der Gum-Gum-300-Pfund-Kanone in die Welle geschlagen hatten. Rocketman war ohnehin nicht mehr zu bremsen. Deshalb mussten wir es einfach durch das Loch schaffen, bevor es sich wieder schloss.
Rocketman wurde seinem Namen gerecht, denn mit ihm schafften wir es wie eine Rakete durch das Loch durch die Welle zu schießen. "YAAAAAH!!!", rief ich, als wir an der Welle vorbei waren und das sogar unbeschadet. Anschließend wurde der Rocketman sogar noch etwas schneller, sodass es draußen wieder zu gefährlich wurde. Nacheinander begaben die Galeeras, die Mitglieder der Familie Franky, Zorro und ich uns wieder nach drinnen. Ich kam als letzter wieder mit einem fetten Grinsen rein.
Nichts und niemand konnte uns davon abhalten, Robin zu befreien. Deshalb würde es mir auch ohne Zweifel gelingen, Lucci zu erledigen, sobald wir uns erneut begegnen. Jetzt fragte ich mich aber zuerst mit wem Nami über die Teleschnecke sprach, als ich dies bemerkte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   Fr 07 März 2014, 21:28

Sanji blieb in der Leitung, bis Ruffy wiederkam. Unser Kapitän war noch draußen damit beschäftigt uns durch die Welle zu bringen. Gemeinsam mit Zorro, der Franky-Familie und den Galeera-Handwerkern schaffte er es auch uns unversehrt durchzubringen. Um ehrlich zu sein war mir wegen der Riesenwelle auch ganz schön mulmig geworden, doch ich setzte alle Hoffnung in die Jungs, die uns alle auch nicht enttäuschten. Geschrien hatte ich nicht, weil ich mich mit Sanji unterhalten hatte.
Direkt nachdem Ruffy wieder im Zug war, zitierte ich ihn zu mir. Ich hielt ihm die Teleschnecke hin und sagte: "Hier, Ruffy! Sanji möchte mit dir sprechen!"

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   So 09 März 2014, 01:37

Ich sah zu Nami und ging zu ihr, nachdem sie mich gerufen hatte. Die Teleschnecke nahm ich mitsamt Hörer entgegen und sagte: "Hey, Sanji! Wie sieht's bei dir aus?" "Nami hat mir gerade erzählt, was wirklich mit Robin los ist. Ansonsten ist es mir aber noch nicht gelungen, Robinchen zu befreien.", antwortete er. Ich fing an kampfbereit zu grinsen und sprach zu Sanji: "Ok. Wenn du schon Bescheid weißt, dann gib ihnen Saures.
Zorro hatte so seine Bedenken. Der Feind war stark. Sanji provozierte Zorro etwas, indem er Zorro fragte, ob er sich Sorgen um ihn machte, was Zorro verneinte. Ich sagte zu Zorro: "aist schon okay, Zorro! Was würdest du an Sanjis Stelle tun?"
Sanji meldete sich noch einmal und sagte: "Mir ist es egal, was der Kapitän sagt. Jetzt wo ich weiß, wasrum Robinchen das alles tut, würde ich nicht einmal auf ihn hören. Ich werde sie da raus holen und lasse mich von niemandem aufhalten!" Nach diesen Worten lachte ich zufrieden und drückte Nami wieder die Teleschnecke in die Hand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   So 09 März 2014, 09:26

Ich setzte mich auf und hörte alles mit an, ich konnte mir ein Grinsen nicht verkneifen ,,Miau~Ich wurde nicht anders Handeln." kam es laut stark von mir und hüpfte vom Sitz, ich tapste zu den anderen und setzte mich auf den Boden ,,Miau~Sanji viel erfolg." murmelte ich blickte die Teleschnecke an.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   So 09 März 2014, 21:18

Ich nahm die Teleschnecke wieder an mich. Sayuris Worte dürften bei Sanji noch angekommen sein, doch ich glaubte nicht, dass er sie unbedingt beherzigte. Er und Sayuri kannten einander nämlich nicht, soweit ich weiß. Sanji hatte aufgelegt, weswegen meine Teleschnecke verstummte und zu schlafen schien. "Ob er in Ordnung ist?", fragte ich mich leise. Zorros Besorgnis um Sanji konnte ich nachvollziehen, denn wir hatten im Firmensitz der Galeera gesehen, wie leicht Ruffy und Zorro besiegt wurden.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   Mo 10 März 2014, 01:29

Ich hockte mich zu Sayuri herunter und tätschelte ihr über ihren Kopf. "Shishishi. Ich wette, Sanji wurde nur noch mehr angespornt, weil ein Mädchen ihm viel Erfolg wünschte.", lachte ich. Doch Spaß beiseite. Ich fand, dass wir viel zu langsam waren. So holten wir die anderen doch nie ein. Ich schrie Oma Kokolo an: "Hey, Oma! Sorg dafür, dass der Zug schneller wird!" "Das geht nicht, Strohhut! Noch schneller können wir nicht werden. Rocketman ist nicht mehr zu stoppen. Tut mir Leid, Strohhut, aber den Rest erledigen die Schienen.", antwortete Oma Kokolo.

Während wir den Puffing Tom verfolgten, unterhielten sich Sanji, Lysop und Franky auf dem Dach des 6. Waggons über Robin. Franky rührte die Geschichte über Robin, die sich für uns opfern wollte zu Tränen. Als sie aber Robins Befreiung planen wollten, sagte Lysop, dass er nichts mehr mit ihr zu tun habe, weil er kein Teil der Crew mehr war. Deshalb sagte er, dass sie auf seine Hilfe verzichten mussten und verschwand, doch wohin war ungewiss, da sie sich auf einem Zug befanden.
Plötzlich wurden Sanji und Franky von einem Marine-Soldaten entdeckt. Bevor dieser aber Unterstützung anfordern konnte, traf ihn ein Geschoss. Sanji und Franky fragten sich, wer auf den Soldaten geschossen hatte und machten dabei Bekanntschaft mit Sogeking, dem Held von Sniper Island.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   Mo 10 März 2014, 05:40

Ich kniff die Augen zusammen als Ruffy mich am Kopf tätschelte ,,So! So! glaubst du hää?! wenn er es überhaupt gehört hat, aber bei dir oder bei irgendeinem von deiner Crew würde ich es nicht anders sagen." kam es grinsend von mir und blickte dann zu Oma Kokolo. Ich seufzte und ließ dabei den Kopf hängen. Ich verwandelte mich wieder zu einem Menschen und blickte über Kokolos Schulter,,Hmm...er fährt wirklich schon seine höchst Geschwindigkeit." murmelte ich und sah aus dem Fenster.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mr. Prinz

avatar

Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 02.09.11

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   Mi 12 März 2014, 13:45

Ich war neben Chimney und Gonbe einer derjenigen, die sich wegen der Riesenwelle die Kehle aus dem Hals schrien. Wir befürchteten, dass unser Ende nahe sei. Umso erleichterter waren wir aber, als wir es hauptsächlich Ruffy und Zorro zu verdanken hatten, dass wir heil durch die Welle kamen. Ich war fertig mit den Nerven.
Ich freute mich dann aber doch von Sanji zu hören. Wir hatten in Water Seven lange Zeit zusammen nach Robin gesucht. Gefunden hatten wir sie auch, aber damals hatte sie sich nur von uns verabschiedet. Seit dem Angriff der CP9 auf den Hauptsitz der Galeera-Company waren wir aber schlauer. Jetzt wusste sogar Sanji Bescheid, der seinen Worten zufolge nun alles daran setzen würde, Robin zu befreien.
Wir verfolgten den Puffing Tom währenddessen einfach weiter mit dem Rocketman, der nicht mehr zu bremsen war.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   Mi 12 März 2014, 23:28

Auf unserer weiteren Verfolgungsjagd wurde es Zeit, dass ich mich umzog. Ich störte mich nicht daran, dass wir nur einen Waggon hatten und so alle zusehen konnten. Nachdem ich mich umgezogen hatte, trug ich ein bauchfreies, dunkelrotes Top, bei dem der obere Teil cremefarben war. Dazu trug ich eine kurze Jeansjacke und einen ähnlichen Mini-Rock wie zuvor auf Water Seven, nur in hellem blau. "Na, wie seh ich aus?", fragte ich.
Paulie war über meinen neuen Aufzug gar nicht erfreut. Er blaffte mich zuerst an, weil ich mich vor allen anderen umgezogen hatte. "Lass sie in Ruhe!" "Wir haben nur diesen Waggon. Wo soll sie sich sonst umziehen?" Kiwi und Mozz von der Familie Franky nahmen mich in Schutz. Paulie schrie dann nicht nur mich, sondern auch die beiden an, weil wir nicht bauchfrei herumlaufen sollten und wir uns eine Hose anziehen sollten anstelle des Mini-Rocks. Wir streckten ihm aber nur die Zunge raus. Ich ließ mir von ihm bestimmt nicht sagen, was ich tragen sollte, nur weil er so schüchtern war.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   Do 13 März 2014, 06:18

,,Ach Paulie jetzt hab dich nicht so...wo sollten sie denn sonst hin? Übrigends Nami steht dir ausgezeichnet." Ich stellte mich neben Paulie und sah ihn genervt an,,aber...aber sie sind doch noch Minder-jährig." ,,So ein quatsch wer hat dir denn so einen Müll erzählt." kam es von meiner Seite und fügte hinzu,,Und außerdem sind sie Alt genug um zu wissen was sie anziehen." Ich verschränkte meine Arme vor der Brust und sprach,,Ich werde euch jedenfalls helfen Robin zu befreien." ,,Du spinnst ja du bist noch ein Kind um ein Kampf mit der Marine zu meistern." ,,Ich bin alt genug um zu wissen was ich mach oder nicht und auch wenn ich erst 16 bin heißt es noch lange nicht das ich mir was von dir Vorschreiben lasse." Ich stellte mich nun neben Nami und Paulie murmelte,,Stur wie eh und je."

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   Do 13 März 2014, 18:42

Sanji und Franky lernten auf dem Dach des 6.Waggons des Puffing Tom Sogeking kennen, hinter dem sich in Wahrheit Lysop verbarg. Lysop gehörte aber nicht mehr zur Crew, doch wollte er Robin helfen. Seine Maskerade war leicht durchschaubar, doch er führte sich auf wie ein ganz anderer, wie der Held Sogeking eben. Gemeinsam mit Sogeking als neuen Mitstreiter und Cyborg Franky tüftelte Sanji einen Plan zur Befreiung Robins aus.
Unterdessen, bei uns im Rocketman, hatte ich mich ähnlich wie Nami auch umgezogen. Ich hatte jedoch nur meine blauen Shorts gegen schwarze mit Taschen gewechselt. In die Taschen stopfte ich Fleisch rein, aber ich ärgerte mich darüber, dass sie so klein waren. "Blöde Taschen... wenn die größer wären, dann würde mehr reinpassen.", sagte ich. Zorro sah zu Nami und ihm fiel ihr veränderter Klima-Taktstock auf, den er für eine ganz neue Waffe hielt. Darum fragte er sie: "Nami, hast du eine neue Waffe?"
Ich bemerkte währenddessen, dass Paulie und Sayuri miteinander stritten, weswegen ich loslachte, weil es witzig war mitanzusehen, wie sie stritten. "Paulie, du bist schon ein komischer Kauz!", lachte ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   Do 13 März 2014, 23:19

Paulie sah ihn an und sagte erstmals nichts, als auf einmal Oma Kokolo mich zu sich rief. Fragend lief ich zur ihr und fragte was sie wollte,,Wenn du schon in den Kampf ziehst solltest du das hier anziehen." sie gab mir einen Anzug der eine Rüstung gleichtIch blickte sie verwunderlich an und bedankte mich dafür, Ich rief dann Nami zu mir und fragte sie ob sie aufpassen konnte während ich mich umzog das keiner von den Männern spannte. Nachdem ich mich umgezogen hatte waren meine Haare dran, die ich erst nach hinten flechtete und dann einen Halbzopf machte. Neu umgezogen trat ich zu den Jungs und sprach ,,hei sagt mal steht der mir?" Ich blickte in die Runde und wartete auf Meinungen.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mr. Prinz

avatar

Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 02.09.11

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   Do 13 März 2014, 23:37

Wenn sich die anderen schon umzogen, dann tat ich es ihnen gleich. Umziehen war aber bei mir eher der falsche Begriff. Ich zog mir nämlich nur eine rot-braune Jacke mit Reißverschluss an, die ich aber trotz des Reißverschlusses offen trug. Danach "versteckte" ich mich hinter Zorro und sah zu Sayuri. Auf ihre Frage antwortete ich: "Ich finde, du siehst darin gut aus."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   Do 13 März 2014, 23:43

Ich sah zu Chopper und kniete mich zu ihm runter ,,Danke, Chopper ist lieb von dir." Ich lächelte ihn an und fragte ,,Chopper? bekomme ich eine Umarmung von dir?" Ich sah ihn an und lächelte weiter. Ich blickte die anderen an und Zorro sprach,,Chopper hat recht du siehst gut aus." Paulie gleich wieder ,,Das ist viel zu knapp zieh dir Hosen an!" Ich blickte ihn genervt an und hätte ihm am liebsten den Kopf vom Hals gerissen. Ich wandte mich wieder an Chopper und sah ihn an.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mr. Prinz

avatar

Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 02.09.11

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   Fr 14 März 2014, 00:03

Natürlich konnte Sayuri mich ganz leicht sehen, weil ich mich wie immer nicht richtig versteckte. Das Kompliment hatte ich ihr gerne gemacht, doch als sie mich nach einer Umarmung fragte, verschwand mein Körper doch hinter Zorro. Sayuri war zwar keine völlig Fremde mehr, aber so zutraulich war ich eigentlich nicht zu ihr. Zorro war aber nicht auf meiner Seite, denn er ging einfach auf Seite und sagte: "Hab dich nicht so, Chopper! Ihr seid doch beide vom Zoan-Typ."
Ich sah Sayuri an und zögerte. Wovor ich Angst hstte, wusste ich selbst nicht genau. "Okay.", murmelte ich leise und umarmte Sayuri schließlich doch, was mich einiges an Überwindung kostete. Während der Umarmung nahm ich aber noch meine Heavy Point-Form an, also meine menschliche Gestalt, in der ich Sayuri noch ein wenig fester umarmte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   Fr 14 März 2014, 00:15

Die Umarmung von Chopper war etwas zu fest doch dies machte mir nichts aus, im Gegenteil die Umarmung tat regelrecht ganz gut. ,,Chopper, du bist echt lieb und dich und die Crew in der du gehörst muss man einfach mögen." kam es von mir und umarmte Chopper etwas fester. Ich ließ ihn aber wieder los und sprach,,Gemeinsam werde wir Robin daraus holen." Ich lächelte und Paulie schrie mich an ,, Wie oft soll ich dir es noch sagen?! du wirst nicht kämpfen!!" Ich drehte mich um und schrie zurück, damit er gleich zusammen zuckte,,Und wie oft soll ich es dir sagen!!! dass du mir gar nichts zu sagen hast!!!!" Ich sah ihn böse an und sprach,, und noch ein piep und du bekommst eine, dass dir hören und sehen vergeht." Ich drehte mich um und grinste die anderen an.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mr. Prinz

avatar

Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 02.09.11

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   Fr 14 März 2014, 00:32

So schlimm war die Umarmung wirklich nicht. Sayuri war ein nettes Mädchen, aber trotzdem fühlte sich die Umarmung ungewohnt für mich an. Ich fühlte mich auch etwas unsicher. Nachdem Sayuri mich losließ wechselte ich wieder zum Brain Point und fing an zu tänzeln. Dabei sagte ich zu Sayuri: "Du blöde Kuh. Sag sowas nicht. Du machst mich ganz verlegen. Das mag ich gar nicht." Meine Worte passten nicht zu meinem kleinen Tanz, denn nach diesem freute ich mich sehr über ihre Worte. Was ich zu ihr sagte, war auch nicht böse gemeint. So reagierte ich immer auf Komplimente.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   Fr 14 März 2014, 12:10

Als Sayuri sich die Klamotten anzog, die Oma Kokolo ihr gegeben hatte, wollte ich schon zusehen. Ich wollte nicht etwa spannen, aber ich war neugierig, was Sayuri sich da genau anzog. Mit Nami legte man sich in solchen Angelegenheiten besser nicht an, doch ich tat es trotzdem, was natürlich schmerzhaft endete. Ich bekam Sayuri dann ja doch noch zu sehen und antwortete ihr grinsend: "Jetzt siehst du aus wie eine richtige Kämpferin!"
Anschließend boten Sayuri und Chopper uns einen ziemlich seltenen Anblick. Ich lachte, als die beiden sich umarmten und Chopper anschließend wegen ihres Kompliments tanzte, doch ich lachte keinen von beiden aus. Ich fand es wohl einfach witzig, dass Sayuri Chopper zu einer Umarmung überreden konnte.
Es stand aber noch eine Frage offen im Raum, nämlich Zorros Frage an Nami wegen ihres Klima-Taktstocks.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   Fr 14 März 2014, 18:15

Auf Choppers getänzel konnte ich nur kichern, ich wandte mich an Ruffy und bedankte mich für seine Worte. Mein Blick blieb an Nami hängen, ich blickte sie neugierig an und wollte hören was sie erzähöte.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nami
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   Sa 15 März 2014, 00:06

Ich passte gerne darauf auf, dass Sayuri vor den Blicken der vielen potenziellen Spanner bewahrt blieb. Ausgerechnet Ruffy versuchte einen Blick zu erhaschen, wofür er sich aber erstmal eine fing. Nachdem sie sich umgezogen hatte zu sehen wie sie und Chopper sich umarmten, war ein niedlicher Anblick.
Ich kam auf Zorros Frage zurück und hielt die drei einzelnen Stäbe meines Klima-Taktstocks zwischen meinen Fingern vor mir hoch. Dann sagte ich: "Nein, das ist mein Klima-Taktstock. Lysop hat ihn mit Diale ausgestattet, nachdem wir Skypia verlassen haben. Jetzt ist er der Perfekte Klima-Taktstock!" Zorro verstand und sagte: "Verstehe. Dann ist das also..." "Lysops letztes Werk. Ja!", sagte ich mit depressiver Stimme und düsterer Miene während ich den anderen meinen Rücken zugekehrt hatte. Lysops Austritt aus der Bande war nicht so leicht zu verarbeiten, auch jetzt noch nicht. Ohne ihn könnte ich mich gar nicht mit dem Klima-Taktstock zur Wehr setzen. Dafür nutzte ich jetzt Lysops letztes Upgrade, um alles daran zu setzen, Robin zu befreien.

_________________
"All I need is the power to be able to protect my comrades. So long as I can have the strength to do that, I don't care if I'm weaker than everyone in the world."
-
Erza Scarlet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raika Yuki
Kenjō hito
Kenjō hito
avatar

Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 18.02.13
Alter : 19
Ort : mal hier und mal dort

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   Sa 15 März 2014, 09:07

Ich sah zu Nami und wurde Neugierig,,Sagt mal wenn ich fragen darf was ist denn mit diesem Lysop passiert?" Ich blickte die vier an und wartete auf Antwort bis schließlich Zorro es mir erzählte ,,Nun Lysop.....Also unser altes Schiff die Flying Lamp können wir nicht mehr benutzen da es schon ziemlich Kaputt ist...und Lysop war gegen ein neues Schiff und hat deswegen Ruffy zu einem Duell herausgefordert mit der Bedingung wenn er gewinnt behalten wir die Flying Lamp und wenn er verliert steigt er aus der Crew aus....nun er hat verloren also ist er nicht mehr bei uns dabei...." Ich sah ihn deprimirrend an und sprach ,,achso...entschuldigt wenn ich es jetzt sage aber ich wäre auch erst gegen etwas Neues und ich schätze für euch war es auch nicht gerade einfach aber...wenn er von allein kommt und sich entschuldigt solltet ihr wieder mit in die Bande aufnehmen..weil ich denke er ist ein Teil davon und es kommt schon ziemlich doof rüber wenn ihr keinen Lysop mehr habt oder?" Ich blickte auf den Boden als ich gesagt hatte. Ich sah meine beiden Schwerter auf dem Sitz liegen und steckte beide in die Schwertscheide. Ich sah dann wieder zu den anderen und sprach,,so jetzt bin ich fertig.".

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14972
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 23
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   Sa 15 März 2014, 16:46

Namis miese Stimmung wegen Lysop steckte mich an, sodass ich mich neben ihr stellte und genauso eine düstere Miene zog wie sie. Sayuris Worte machten es auch nicht wirklich besser. Vielleicht würde ich ihn wieder aufnehmen, wenn er selbstständig auf mich zukam und sich entschuldigte. Ansonsten würden sich unsere Wege trennen, denn Lysop hatte meine Entscheidung angezweifelt und unterlag im Duell gegen mich. Darüber nachzudenken brachte jetzt aber herzlich wenig. Vor uns im Puffing Tom befanden sich zwei unserer Mitstreiter sowie Franky und Lysop. Von Letzterem ahnten wir überhaupt nichts.

Sanji, Franky und Sogeking fingen an, ihren Plan umzusetzen. Sie wollten unnötige Kämpfe vermeiden. So klopften sie an der Hintertür des letzten Waggons, Waggon 7, an und stellten der Marine mit Kapitän T-Bone als Insasse des Waggons eine Falle. Sie zeigten sich den Marine-Soldaten, die dann sofort zu ihnen gestürmt kamen. Sogeking verbarrikadierte die Tür dann und die drei flohen über das Dach bis zum 5. Waggon. Dort koppelten sie Waggon 6 und 7 ab, sodass 50 Marine-Soldaten und Agenten der Weltregierung inklusive T-Bone weniger bekämpft werden mussten. Sie hatten die Falle zu spät bemerkt. Sogeking machte sich aber etwas Sorgen um die Waggons wegen uns im Rocketman, so dass er fragte: "Aber Sanji, kommen Strohhut Ruffy und die anderen nicht auf demselben Weg?" "Denen wird schon was einfallen!", antwortete er kühl.
Inzwischen sprach sich aber auch bei den CP9-Agenten im 2. Waggon herum, dass Eindringlinge an Bord des Puffing Tom waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 19
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   Sa 15 März 2014, 22:22

Zugegeben als Taube war ich eigentlich doch, was kleinste Bewegungen anging viel empfindlicher, als ich es hätte als Mensche jemals sein können, doch trotzdem hatte ich die Fahr über bis jetzt nur geschlafen. Viel zutun hatte ich schließlich nicht, auch wenn ich Robin nicht unbedingt abkaufte, dass sie freiwillig mit uns gekommen war. Irgendetwas stimmte doch an der ganzen Sache einfach nicht. Durch eine schwache Erschütterung geweckt, streckte ich mich erst einmal ausgiebig und hab ein leises Guur von mir, bevor ich wieder richtig bei mir war. So so, dann hatten sich also wirklich so mir nichts dir nichts Eindringlinge zu uns in den Zug eingeschlichen, zumindest vernahm ich dies aus dem Kontext, als ich aufgewacht war, da ich einiges bereits verschlafen hatte. Trotzdem blieb ich noch immer in der Gestallt einer Taube und war auch ganz froh darüber, so klein zu sein. Denn eigentlich kam es sogar ziemlich oft vor, dass man mich nicht, mit einer CP9-Agentin in Verbindung brachte, besonders als Taube nicht. Und dies garantierte auch nur, dass ich wohl hätte auch noch ein anderes Leben führen können, aber des war nun auch egal. Teils angespannt, aber auch teils gelassen sah ich den kommenden Eindringlingen entgegen, selbst wenn sie noch eine Weile brauchen würden um uns zu erreichen bezweifelte ich nicht, dass es ihnen gelingen könnte, zumindest wenn sie stark genug waren. Doch dann hatten sie ein gewaltiges Problem, nämlich uns.
...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das große Piratenzeitalter   

Nach oben Nach unten
 
Das große Piratenzeitalter
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 25 von 28Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 24, 25, 26, 27, 28  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Das große Piratenzeitalter
» Das große Piratenzeitalter
» Das große Piratenzeitalter
» Großer Norheimer Tunnel
» Touristik - Museumsbahn Großgmain

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Welt der Animes :: Haupt RPG´s :: One Piece RPG :: Neues One Piece RPG-
Gehe zu: