Kon'nichiwa an alle Nutzer, wir sind ein 'kleines' RPG Forum und heißen euch herzlich willkommen
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigungen
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Tokyo Ghoul: Are your hungry?
Sa 02 Sep 2017, 14:55 von Raika Yuki

» Duel Academy: It's time to duel!
Do 31 Aug 2017, 12:54 von Raika Yuki

» A different world: dance into another world #2
Mi 30 Aug 2017, 10:01 von Raika Yuki

» Aufträge, Feiern und andere Pannen
Mi 16 Aug 2017, 00:30 von Pacey

» Welcome: who are you?
Mo 07 Aug 2017, 10:55 von Natsu Dragneel

» Detektiv Conan : “Pandoras Vergangenheit“
So 06 Aug 2017, 20:56 von Alinsraven

» A new year
Sa 17 Jun 2017, 09:41 von Raika Yuki

» Season II: Dark Wings
Sa 10 Jun 2017, 01:07 von Raika Yuki

» My Character in Fairy Tail
So 04 Jun 2017, 23:18 von Natsu Dragneel

» Einall
Do 01 Jun 2017, 22:31 von Raika Yuki


Teilen | 
 

 Die Naruto Shippuuden Story 2.0

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 18 ... 32, 33, 34  Weiter
AutorNachricht
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    Mo 30 Jul 2012, 22:46

das Eingangsposting lautete :

So, ich habe mich entschieden, damit man noch einmal einen anderen Chara machen kann, das hier noch einmal neu hochzuladen und die Geschichte einfach noch einmal nach zu spielen, ich hoffe, dass ihr mit schreiben werdet ^.^
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich saß einfach im Turm und hörte dem Geräusch des Regens zu.
Durch die Augenbinde war ich auch nicht in der Labe etwas anderes zu tun also zu hören.
Ich langweilte mich hier aber nicht, da ich auch öfters Besuch von Pain, Konan oder "Tobi" bekam.
Wie auch immer ich verließ dann den Turm und verließ auch das Dorf, da ich nach Konoha gehen wollte um eine Nudelsuppe zu essen...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org

AutorNachricht
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 24
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    So 02 Dez 2012, 12:51

Ich betrat den Baum nach ihr und bemerkte neben dem echten Körper noch eine weitere Person. Ich fragte dann zuerst: "Dann bist du jetzt der echte Körper?!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    So 02 Dez 2012, 12:57

Ich stellte mich dann auf die andere Seite von Nagato und schaute traurig zu ihm hinauf.
"Konan zieh dich zurück...Der Friedenstrottel ist da.",
sprach Nagato und ich hielt mich ein wenig an dem Rollstuhl fest und blickte weiter zu ihm hoch.
"Hasst du mich? Du willst Rache an mir nehmen oder?", fragte Nagato schließlich.
Ich war mir darüber im klaren,
dass diese Situation hier nicht gut enden würde,
dennoch versuchte ich mir dies nicht anmerken zu lassen,
was mir nicht gut gelang.
Ich wusste, dass Nagato über meine Gefühle bescheid wusste,
darüber wusste er schon immer bescheid,
trotz allem hingen wir dies niemals an die große Glocke und schwiegen lieber darüber.
"Auch wenn du Nagato tötest und Rache übst...dadurch änderst du die Welt kein Bisschen du wirst nur selbstzufrieden.", rief Konan und ich konnte ihr eigentlich nur recht geben,
dennoch schien Naruto noch keine Antwort eingefallen zu sein.
"Du bist wohl nicht fähig meine Frage zu beantworten...Es wäre wirklich das Beste, du würdest dich für den Frieden opfern.", meinte dann Nagato und plötzlich flog eine der Eisenstangen auf Naruto zu...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 24
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    So 02 Dez 2012, 13:22

Ich versuchte weder der Eisenstange auszuweichen noch sie abzuwehren, sondern ließ mich absichtlich treffen. Ich sagte dann: "Ich bin hergekommen um mit dir zu reden, aber auch, weil ich etwas anderes herausfinden wollte. Ich wollte sehen wie ich mich fühle, wenn ich dir gegenüber stehe."
Die Antwort darauf konnte ich ihnen auch direkt sagen: "Ich kann dir nicht vergeben! Ich bebe geradeso vor Wut und möchte dich um jeden Preis töten."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    So 02 Dez 2012, 13:27

Dann rannte Naruto mit ausgestreckter Faust auf Nagato zu, doch plötzlich stoppte der Blondschopf wieder, was mich ziemlich verwunderte,
aber ich hatte immer noch eine ziemliche Angst vor dem,
was sich hier gerade abspielte,
weshalb ich dies alles weiterhin nur schweigend beobachtete...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 24
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    So 02 Dez 2012, 13:31

"Ero-Sennin glaubte fest daran, dass der Tag kommen wird an dem sich die Menschen verstehen werden. Damals habe ich ihm nicht wirklich zugehört. Er sagte mir, dass ich eine Antwort finden sollte und ich war einfach nur froh, dass er seine Hoffnung in mich setzte. Jetzt weiß ich, was er meinte.", sagte ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    So 02 Dez 2012, 13:37

"Aber so oder so kannst du mir nicht verzeihen. Die Liebe ist kein billiges Gefühl.", sprach Nagato und für kurze Zeit,
kreuzten sich sein und mein Blick,
dennoch schaute er gleich darauf wieder zu Naruto und ich schwieg weiter,
wenn auch nun mit einem kleinen Lächeln auf den Lippen...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 24
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    So 02 Dez 2012, 13:39

"Stimmt, da hast du wohl Recht.", sagte ich zustimmend und sah ihn weiterhin an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    So 02 Dez 2012, 14:07

"Meister Jiraiyas Vorstellungen waren von einem Anachronistischen Idealismus bestimmt.
Die Realität ist anders.
Du wolltest mich schlagen...und die Welt befrieden oder?
Auch wenn du in Wirklichkeit bloß Rache nehmen willst,
es ist in Ordnung,
wenn das deine Art von Gerechtigkeit ist.
Du bist kein Gott.
Aber wie kannst du...trotz dieser Realität an Meister Jiraiyas Illusion glauben?", beendete Nagato seine Rede und ich war nun auch wirklich auf die Antwort von Naruto gespannt,
die er ihm geben würde,
aber dennoch hatte ich noch immer große Angst...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 24
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    So 02 Dez 2012, 14:20

"Als ich hörte, dass du auch Jiraiyas Schüler warst, stellte sich mir eine Frage. Wie kam es dazu, dass du dich so entwickelt hast? Genau genommen weiß ich nichts über dich, deshalb... Erzähle mir deine Geschichte, bevor ich dir meine Antwort geben werde.", antwortete ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    So 02 Dez 2012, 14:46

"In Ordnung, ich erzähle dir von unseren Schmerzen.", begann Nagato und wurde darauf sofort von Konan unterbrochen, ich für meinen Teil hatte nichts dagegen, dass er Naruto dies erzählte.
"Mein erster und größter Schmerz kam zweifach. Das war der Tod meiner Eltern. Es geschah in Amegakure, wo die Großmächte ihre Kriege führten. Ninja drangen gewaltsam in unser Haus ein und suchten nach Lebensmitteln. Meine Eltern und ich, versteckten uns abseits der Küche und versuchten zu fliehen, denn wir waren keine Ninja und konnten somit uns nicht gegen Feinde verteidigen. Doch plötzlich bemerkten sie uns, dies war meine Schuld, da ich eine Vase zum zerbrechen gebracht hatte. Und direkt darauf, bemerkten sie uns. Zuerst versuchtem ein Vater uns zu beschützen und dann auch meine Mutter, aber beide wurden von den Ninja vor meinen Augen getötet, bevor diese verstanden, dass wir keine Ninja waren. Was danach genau geschah wusste ich nicht genau, aber als ich wieder zu mir kam, waren die Ninja bereits tot.
Meine Familie wurde in einem Krieg getötet, den Konoha begonnen hatte, diesen Schmerz spüre ich bis heute.
Aus diesem Schmerz wuchs der Hass, der meine Fähigkeit entfesselte. Das ich die beiden Ninja aus Konoha getötet hatte, habe ich erst später bemerkt.
Dann, nachdem auch die Lebensmittel in meinem Haus knapp wurden, entschloss ich mich dazu es zu verlassen und zog umher um irgendwoher etwas zu bekommen.
So begegnete ich Konan, Akatsuki und einem Jungen namens Yahiko. Die drei waren ebenfalls Kriegswaisen, schlugen sich aber tapfer durch um zu überleben, ich schloss mich so ihnen an. Wir mussten viel stehen. Für uns Kinder, ohne Familie gab es keinen anderen Weg, um zu überleben. In unserem kleinen verwüsteten Land, gab es kein System, dass Waisenkindern half. Aber trotz dieser Situation gab Yahiko niemals auf.", erzählte Nagato.
"Im Gegensatz zu mir.", murmelte ich dann.
"Yahiko wollte die Welt erobern, damit wir nicht mehr hungern mussten. Er wollte einfach, dass seine Familie sich keine Sorgen machen musste und sie so in Frieden ruhen konnten.
So kam es auch, dass wir auf die drei Sannin trafen.
Sie kämpften gerade gegen den Anführer unseres Landes Hanzo.
Es waren Meister Jiraiya und seine kollegen.
In diesem Moment wurde auch der Traum von Yahiko zu meinem.
Wir suchten dann nach einem Ninja. Und wir fanden die Ninja, die gegen Hanzo gekämpft hatten. Aber ich konnte keinen Konoha-Ninja akzeptieren, du verstehst sicher warum. Dennoch wollten sie uns zuerst wegschicken, aber Jiraiya nahm uns auf, aber trainierte uns zuerst nicht.", fuhr Nagato fort.
"Aber dann nach einer Weile des Zusammenlebens, kam es zu einem Vorfall. Ein versprengter Ninja überfiel uns. Als er Yahiko beinah getötet hätte erschlug ich ihn. Und zuerst unbewusst. Da wurde mir klar, dass ich eine besondere Fähigkeit habe. Die Augenkunst der Rin'negan. Ab diesem Zeitpunkt an, begann Meister Jiraiya und zu trainieren um uns selbst zu schützen. Dennoch hatte ich Angst vor meiner eigenen Fähigkeit, der Hass ließ aber nicht nur mich die Kontrolle verlieren.", dabei sah er kurz zu mir und ich senkte meinen Blick kurz, als mir dies wieder einfiel.
"Ich glaubte, dass ich einen Fehler begangen hatte und litt unter Schuldgefühlen, aber der Meister rettete mich. Von diesem Moment an, begann ich den Meister zu akzeptieren.
Der Meister sagte mir noch etwas.. 'Wer verletzt wird, lernt zu hassen. Wer andere verletzt wird gehasst und auch die Schuldgefühle lassen einen leiden.' aber durch all solche Schmerzen lernt man, Verständnis für andere zu haben. Durch solche Schmerzen wird man erwachsen. Und er sagte erwachsen sein bedeute, dass man selbst überlegen müsse, was zu tun sei. Nachdenken und eine Lösung finden - das war seine Devise. Aber auch er fand keine Lösung. Genauso wie du jetzt.",...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 24
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    So 02 Dez 2012, 15:10

Ich hörte Nagato zu, als er mir seine bzw. ihre Geschichte erzählte und quatschte ihm dabei auch nicht dazwischen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    So 02 Dez 2012, 18:07

"Aber ich fand damals sofort eine Lösung. Ich wollte die drei nur beschützen,
egal wie viel Schmerz ich dafür auch ertragen musste.
Nach dem dreijährigen Training schien es mir,
als wäre ich sowohl körperlich als auch geistig stärker geworden. Aber die Worte des Meisters waren noch irgendwo in der Tiefe meines Herzens.
Der Meister sagte, es wäre möglich,
dass die Lösung in meinen Rin'negan stecken könnte.
Der Meister überließ mir seinen Wunsch nach Frieden und zog weiter.

Mit Yahiko als Anführer, gründeten wir eine Organisation.
wir wurden ganz schnell berühmt.
Unser Ziel war es, möglichst ohne Gewalt Frieden zu schaffen,
da alle Welt unter dem Krieg zwischen den großen Mächten Iwa, Konoha und Suna litt.
Der Anführer von Amegakure Hanzo, hörte von uns und sprach uns an. Er war nicht mehr in der Lage, uns zu ignorieren. Hanzo schlug vor,
wir sollten Friedensverhandlungen zwischen den drei Großmächten organisieren.
Er meinte, dass unsere Initiative den Friedensschluss hinbekommen sollte.
Und wir haben seinen Vorschlag angenommen.
Aber das war der Anfang allen Unglücks. Wir waren noch Kinder",
sagte Nagato und man konnte Naruto seine Verwirrung ansehen.
Dann fuhr Nagato fort: " Deshalb ist Yahiko gestorben...Es war alles eine Falle von Hanzo. Er hatte den Verdacht, wir wollten ihm die Souveränität über Amegakure entreißen. Und wegen dieses Verdachts ist Yahiko gestorben.
Einige Tage später gingen wir zu dem Ort, an dem wir uns für die Verhandlungen verabredet hatten.
Da erwarteten uns nicht nur Hanzo und seine Untertanen sondern auch die Anbu von Konoha. Zusammen mit einem gewissen Danzo ais Konoha,
wollte Hanzo uns auslöschen. Danzo verbündete sich mit Hanzo um Hokage zu werden.
Und Hanzo brauchte Danzo, um seine Souveränität zu behalten.
Er entführte Konan und Akatsuki um uns so zu erpressen,
Yahiko zu töten, damit die beiden nicht starben.
Aber Yahiko wollte,
dass ich ihn töten sollte, damit den beiden nichts geschehen würde.
Dennoch war es Yahiko selbst, der sich tötete nicht ich.
Das war der zweite Schmerz. Und ich musste feststellen,
dass ich gar nicht Erwachsener geworden war, ich war genauso hilflos wie damals, als meine Eltern getötet worden waren. Meine einstige Lösung war also völlig wertlos."

"Nagato rettete uns und nahm so diese Schmerzen auf sich. Er tötete die Ninja und auch Hanzo.", flüsterte ich.

"Yahiko starb. Ich wurde an seiner Stelle Anführer der Organisation.
Danach fielen viele Mitglieder im Kampf. Einer nach dem anderen sind meine Leute gestorben. Ihr aus Hi-no-Kuni seid vom Frieden verwöhnt.
Aber all die Gelder, die Konoha für Aufträge bekommt, sind Kapital für Kriege.
Ihr wisst, dass ihr Kriege unterstützt und sprecht trotzdem scheinheilig von Frieden.
Der Frieden bei euch,
den Großmächten, ist nur auf Kosten von uns,
den kleinen Ländern möglich.
Euer Frieden bedeutet Gewalt gegen uns.
Ohne es zu wissen, verletzen die Menschen andere nur dadurch, dass sie leben. Solange die Menschen existieren, existiert der Hass.
In dieser verfluchten Welt gibt es keinen echten Frieden.
Was Meister Jiraiya erzählt hat,
ist nichts anderes als eine Illusion.
Ich habe meine Geschichte erzählt.
Jetzt höre ich deine Lösung.", beendete Nagato seine Geschichte und ich wartete nun genauso gespannt auf eine Antwort...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 24
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    So 02 Dez 2012, 19:24

Ich holte Jiraiyas Buch hervor und sagte: "Du könntest sogar Recht haben mit dem, was du sagst. Ich kann dich verstehen, aber ich kann dir trotzdem nicht vergeben. Mein Hass auf dich ist immer noch da..." Ich pausierte kurz, bevor ich fortfuhr: "Aber... Ero-Sennin hat an mich geglaubt, deshalb werde ich an seine Worte glauben. Das ist meine Antwort! Ich lasse dich also am Leben..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    So 02 Dez 2012, 19:30

"Du willst daran glauben, woran Meister Jiraiya geglaubt hat...verstehe...und du willst,
dass wir Abwarten,
bis du Frieden in der Welt schaffst?!
Vergiss es! Wir können nicht mehr an Jiraiyas Worte glauben.
Es gibt keinen wahrhaftigen Frieden!
Solange wir in der verfluchten Welt der Ninja leben, gibt es keinen Frieden.",
sprach Nagato und ich richtete meinen Blick weiterhin auf ihn.
Nach dieser Erzählung unserer Vergangenheit,
war auch mein Lächeln verschwunden und ich schwieg nur,
denn momentan hatte dieses Gefühl der Angst an enormer Stärke zugenommen..

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 24
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    So 02 Dez 2012, 19:31

"Wenn das so ist, dann werde ich diesen Fluch brechen. Wenn es so etwas wie Frieden gibt, werde ich ihn finden und ich gebe nicht auf!", sagte ich entschlossen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    So 02 Dez 2012, 19:33

"Du... ist das etwa...diese Sätze....", dies war das einzige,
was Nagato darauf antwortete und nun fiel mein Blick auch auf das Buch,
welches Naruto in seinen Händen hielt...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 24
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    So 02 Dez 2012, 19:38

"Ja, das sind einige Zeilen aus diesem Buch. Jiraiya hat es geschrieben, weil er die Welt verändern wollte. Am Ende schrieb er, dass sein Schüler ihn inspiriert hatte. Das warst du.. Nagato!", sagte ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    So 02 Dez 2012, 19:41

"Ist das möglich oder ist dies nur ein Zufall?", fragte Nagato und ich konnte ich mittlerweile wahrscheinlich genauso wie er,
daran erinnern,
wie wir das Buch zum ersten Mal gelesen haben.
Dennoch wahr Nagato wahrscheinlich der einzige von uns,
der sich noch an den genauen Inhalt des Buches erinnern konnte...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 24
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    So 02 Dez 2012, 19:48

Ich hob meinen Daumen und sagte: "Und der Name der Hauptfigur ist..." Ich fuhr fort, nachdem ich auf mich zeigte: "... NARUTO!! Mein Name ist also ein wertvolles Andenken von ihm. Ich kann nicht einfach aufgeben und auf dieses Andenken treten. Mein Ziel ist es Hokage zu werden und dafür will ich auch den Frieden sichern. Vertraue mir!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    So 02 Dez 2012, 19:51

"Warum...Warum bist du dir so sicher?
Vielleicht wirst du noch viele Schmerzen erleben müssen.
Wirst du dich darüber nicht ändern?
Bist du dir da sicher?", begann Nagato und
ich fuhr anschließend für ihn fort:" Kannst du an dich glauben?", ...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 24
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    So 02 Dez 2012, 20:06

"Ich bin Naruto Uzumaki. Verlass dich auf mich!", antwortete ich einfach entschlossen und wartete auf seine Reaktion ab.

(keine ahnung, was der da sagte, ich hab mich jetzt ja eher nur wiederholt und ich hatte jetzt gerade gar keine Lust nachzusehen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    So 02 Dez 2012, 20:24

(Okay, ich schreib dann mal den Rest)

"Wir waren beide seine Schüler, deshalb sagte ich zu dir, wir könnten uns gut verstehen. Ich meinte das zu dem Zeitpunkt nicht ernst, aber du bist ein seltsamer Junge. Du erinnerst mich, an mich selbst vor langer Zeit.", begann Nagato.
"Nagato....", kam es leise von Konan und ich wusste auch sofort, was er vorhatte, wollte es aber noch nicht wahrhaben.
"Ich konnte nicht an Jiraiya glauben. Nicht einmal an mich selbst. Aber du lässt mich ahnen, dass du einen anderen Weg gehen kannst, als ich.", sagte er dann noch und zog anschließend seine Arme aus dem Rollstuhl, in dem sie zuvor waren und formte ein Fingerzeichen.
"Nagato bitte lass mich nicht allein.", schrie ich schon fast, aber dennoch wusste es mein Unterbewusstsein irgendwie, dass er mich verlassen würde.
"Ich werde an dich glauben Naruto Uzumaki!
Gedo Rin'ne Tensei-No-Jutsu."
"Nagato. Nein.", schrien sowohl Konan als auch ich aus einem Mund.
"Konan, Akatsuki, es ist gut..jetzt habe ich eine Wahl, die ich längst für unmöglich gehalten hatte.", antwortete er uns, wobei mir sogleich wieder alte freunde Hallo sagten, meine Tränen, die mir wieder sachte über das Gesicht liefen.
"Was? Was für eine Kunst ist das?", fragte Naruto plötzlich und zog so die Aufmerksamkeit auf ihn, jedoch nur von Konan.
"Wer die Rin'negan hat, beherrscht alle Künste der sechs Pain. Er existiert außerhalb von Leben und Tod.
Und kann Leben und Tod steuern.", erklärte Konan ihm.
"Gedo..", kam es dann noch leise von Nagato, bevor draußen die getöteten Ninja wiederbelebt wurden.
Nagatos Haare färbten sich wegen dem enormen Verbrauch an Chakra weiß und ich konnte das Fließen meiner Tränen immer noch nicht beenden.
Du..", begann Naruto stoppte aber wieder.
"Ein Kampf bringt beiden Seiten Tod...Wunden und Schmerzen. Je mehr jemand dir bedeutete, desto schwerer Fällt es ´, seinen Tod zu akzeptieren. Du versuchst zu glauben, er könnte nicht tot sein. Euch, einer Generation die keine Kriege kennt, fällt der Umgang mit dem Tod sicher besonders schwer...du versuchst, im Tod einen Sinn zu finden. Aber alles was du findest ist Schmerz...und Wut, von der du nicht weißt, wohin du sie reichen sollst.
Sinnloser Tod...ewiger Hass...und unheilbarer Schmerz, das ist Krieg. Dagegen musst du etwas tun Naruto. Das Buch, du...alles scheint von jemandem geplant zu sein...vielleicht ist es die Tat eines wahren Gottes...Meine Aufgabe konnte ich nicht erfüllen, aber du, Naruto...du bist dazu sicher fähig..", beendete er seine Rede und ich konnte einfach nicht anders, als ihm das, was ich ihm schon immer sagen wollte noch schnell mitzuteilen, bevor er mich verlassen hatte.
"Nagato....ich liebe dich..", flüsterte ich, aber ich wusste, dass er es gehört hatte, bevor er verstorben war.
anschließend löste sich auch der Baum auf...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 24
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    So 02 Dez 2012, 22:42

Akatsuki und Konan ließen Nagato nicht hier zurück. Wir gingen auch zu Tendo zurück und ich fragte: "Ihn nehmt ihr auch mit?" Die beiden erzählten mir, dass das Yahikos Leiche war und sie ihnen ebenfalls sehr wichtig war. "Das ist Yahiko?", fragte ich etwas verwundert, aber die Antwort hatte ich bereits erhalten.
Anschließend fragte ich: "Was wird nun aus euch? Ich hoffe doch, dass ihr nicht einfach nach Akatsuki zurückkehrt." Ich kam mir etwas komisch vor, weil man das auch hätte falsch verstehen können. Konan meinte direkt, dass sie mit Akatsuki fertig sei, daraufhin sagte ich: "Findest du das nicht etwas hart? Ihr zwei seid doch Freunde, oder nicht?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    Mo 03 Dez 2012, 07:03

Ich begann zu Lachen und meinte: "Sie meint die Organisation nicht mich.
Dennoch werde ich zur Organisation zurückkehren, aber keine Sorge, nicht weil ich gegen euch kämpfen will."
Konan ging dann mit den Beiden wieder zurück in unser Land und ich begleitete Naruto noch ein wenig in die Richtung von Konoha...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 24
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    Mo 03 Dez 2012, 07:10

"Ich glaube das mit dem Namen krieg ich nie hin.", meinte ich unterwegs. Auf dem Weg merkte ich wie sehr ich mich veraudgabt hatte und erschöpft ich war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    Mo 03 Dez 2012, 17:35

"Das wird schon...", murmelte ich
Als er kurz davor war umzukippen,
stand plötzlich Kakashi da und fing ihn auf...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 24
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    Mo 03 Dez 2012, 18:01

Kakashi sagte mir, dass ich mich ausruhen sollte und eine starke Leistung vollbrachte. Ich machte, was er sagte und ließ mich von ihm nach Konoha tragen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    Mo 03 Dez 2012, 18:07

Ich begleitete sie noch ein wenig,
bis wir dann am Ende des Walds ankamen und ich schon die Stimmen der anderen Ninja aus Konoha hören konnte.
Deshalb ließ ich die beiden allein weitergehen und beobachtete sie von hier aus...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Dean
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 14973
Anmeldedatum : 20.02.11
Alter : 24
Ort : Hyrule

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    Mo 03 Dez 2012, 18:14

Im zerstörten Dorf angekommen fingen die Bewohner an zu jubeln und ich verstand im ersten Moment nicht, was los war bis Kakashhi es aussprach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Angel
Leader
Leader
avatar

Anzahl der Beiträge : 12627
Anmeldedatum : 07.11.10
Alter : 20
Ort : Lost in time and space

BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    Mo 03 Dez 2012, 18:29

"Naruto, der Held des Dorfes.", murmelte ich und ein leichtes Lächeln,
zierte mein Gesicht.
Dennoch fühlte ich mich seltsam leer,
aber ich wollte sie nicht stören.
Darum drehte ich mich kurzerhand um und lief in die entgegengesetzte Richtung zurück.
Ließ dabei aber eine kleine Blume als Andenken zurück...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akatsuki.forumieren.org
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Naruto Shippuuden Story 2.0    

Nach oben Nach unten
 
Die Naruto Shippuuden Story 2.0
Nach oben 
Seite 33 von 34Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 18 ... 32, 33, 34  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» ...you are
» Naruto x One Piece: Story
» Hometown Story
» Free Ride: Story
» Balto

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Welt der Animes :: Haupt RPG´s :: Neben RPG´s :: Alte RPG's :: Alte Naruto RPG's-
Gehe zu: